JFD Brokers

JFD Brokers - 100%ige Transparenz

Der Name JFD Brokers stellt eine Abkürzung für „Just Fair and Direct“ dar, dem selbst ernannten Motto des Brokers. Der Sitz des CFD- und Forex Brokers befindet sich auf Zypern. Die Kunden von JFD können mit Devisen, Aktien, Edelmetallen, Indizes, Rohstoffen und Anleihen handeln. Insgesamt stehen mehr als 800 Finanzinstrumente zur Auswahl. Der komplette Handel findet über eine einzige Handelsplattform statt, wobei sich JFD Brokers für den MetaTrader 4 entschieden hat. Die Aufträge der Händler werden ohne Unterschiede zu machen zu 100 % via ­STP/DMA ausgeführt­.

Die Spreads sind von der Börse übernommen und sind ohne Aufschlag. Stattdessen zahlen die Händler eine Kommission für jeden Trade an JFD Brokers. Einzahlungen und Auszahlungen zugunsten beziehungsweise zulasten des Handelskontos erfolgen kostenlos. Die Mindesteinlage beträgt 500,00 Euro, weil JFD Brokers jedem Händler die Teilnahme am Handel ermöglichen möchte. Der Broker agiert nicht als Market Maker, wodurch sich keine Interessenkonflikte mit den Absichten der Kunden ergeben. Für jede ausgeführte Order gibt es auf Wunsch ein weltweit einzigartiges Orderticket. Mit genauer Aufstellung welcher Liquiditätsprovider wann zu welchem Kurs und warum der Gegenpart des Traders war. 

JFD Brokers ist nicht umsonst Partner von BrokerDeal, Mitglieder können in den Genuss von bis zu 1.000€ Gutschrift kommen!

Ihre Vorteile mit BrokerDeal
  • bis zu 1.000€ geschenkt:
  • 50 Cent für jedes FX-Lot!
  • 10 Cent für jeden CFD-RT!
  • dauerhaft günstigere Kommissionen
  • Details

Inhaltsverzeichnis

1. Steckbrief
2. Kontoinformationen
3. Kosten
4. Service
5. Plattform & Charting
6. Order-Möglichkeiten
7. Produktpalette
8. Forex
9. CFDs

1. Steckbrief

Gesellschaft

JFD Brokers Ltd.

Web

www.jfdbrokers.com

Kontakt
  • Tel: Tel +357 25878530
  • info@jfdbrokers.com
  • Live-Chat
Social Media k.A.
Anschrift
Kakos Premier Tower
Kyrillou Laukareos 70
4156 Limassol, Zypern
Büro in DE
Eigene Brokerlizenz  HilfeBei Whitelabels oder Introducing Brokern ohne eigene Lizenz muss man sich bei Auseinandersetzungen immer an die Muttergesellschaft wenden

JFD Brokers handelt nach strengen europäischen Regularien und ist verpflichtet, eine maximale Sicherung der Kundengelder zu gewähren.

JFD Brokers ist als Matched Principal Broker (d.h. reines Agenturmodell) zugelassen und reguliert, und darf  demgemäß keine eigenen Positionen eingehen und das Handelsrisiko der Kunden nicht als Market Maker tragen. Daher agiert die Firma ausschließlich als Vermittler zwischen ihren Kunden, Partners, Liquiditätsanbietern und Leitbörsen. In anderen Worten, wir sind nicht befugt, ein "B Book" (d.h. Market Making) zu betreiben und somit haben wir auch keinen Interessenkonflikte mit unseren Kunden, ganz im Gegenteil - wir sind da, um ihre Interessen zu schützen.

mehr lesen...

EU-Regulierung & Einlagensicherung

CySEC (Zypern). Sollte JFD Brokers nicht mehr in der Lage sein finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, haben unsere Kunden das Recht, Anspruch auf Schadensersatz von dem Investor-Entschädigungsfond (ICF) zu erheben. Die Förderfähigkeit ist von dem Status und Art des Anspruchs abhängig.

Geschützte Kundengelder (segregated accounts)  HilfeBei Insolvenz des Brokers sollten die Kundengelder unangreifbar sein. Das kann nur sichergestellt werden, wenn diese nicht in die Bilanz des Brokers einfließen.

Bei uns werden die Kundengelder, ohne Ausnahmen, separat von firmeneigenen Geldern verwahrt und laufen stets über streng getrennte Kundenkonten. Die Segregation stellt sicher, dass die Kundengelder in dem unwahrscheinlichen Fall einer Insolvenz oder eines Zahlungsverzugs seitens JFD Brokers, nicht zur Entschädigung sonstiger Gläubiger herangezogen werden. Jegliche Gelder, seien es Firmen- oder Kundengelder, werden in Europa und im Nahost nur in weltweit führenden Banken mit höchster Anlagensicherheit gelagert.

Keine Rüge in den letzten 5 Jahren

Zum Inhaltsverzeichnis

2. Kontoinformationen

Mindesteinlage

500 €

Aktuelles k.A.
Spezielles
  • Aufwertung des MT4 durch Add Ons mit weiteren Orderarten und Tradingmöglichkeiten
  • Dax30-CFD in 2 verschiedenen Ausführungen, als 24/7 und von 9-17:30
  • 100%ige Pre-/Post-Trade Transparenz
  • Kein Last Look
  • Anonymes Trading
  • Sentimentindikatoren
  • auch bei CFDs kein Dealing Desk sondern STP
Rechtliche Kontoführung  HilfeAuf welcher Bank in welchem Land liegen die Kundengelder
  • Royal Bank of Scottland Group UK
  • Barclays UK
  • Wirecard Deutschland
  • Lloyds UK
  • AAIB EG (ausschließlich MENA Kunden)
Kontoführungswährungen

EUR, USD, GBP oder CHF

Zahlungsmethoden
  • Banküberweisung
  • Kreditkarten (Mastercard, Visa)
Scalping erwünscht

Scalper sind uns immer willkommen! Ohne Einschränkung!

Vorgehensweise bei Margin Call

Automatischer Mail-Versand wenn Konto unter 100% der geforderten Marge fällt. Stop-Out wenn Konto unter 75% der geforderten Marge fällt, dann wird Position mit dem größten Buchverlust automatisch geschlossen.

Keine Nachschusspflicht
Verzinsung der Einlage
Abgeltungssteuer in Eigenverantwortung (DE-Bürger)
Erträgnisaufstellung  HilfeJahresabrechnung für Finanzamt, erleichtert die jährliche Steuererklärung speziell bei Brokern mit Sitz im Ausland (wo keine Abgeltungssteuer automatisch abgeführt wird).

Zum Inhaltsverzeichnis

3. Kosten

Kommissionen
  • Devisen & Silber 6€ pro Lot-Roundturn für Mitglieder (statt 7€)
  • CFDs 0,4€ pro Stück und Roundturn (statt 0,5€), Gold 0,5€
  • DMA-Aktien CFDs 0,07% des Ordervolumens, min. 7€ pro Order (statt 0,1%, min. 10€)
Spreads der wichtigsten Produkte
  • Dax30 1 Punkt
  • Dow Jones 1 Punkt
  • Gold 0,2 $ typisch
  • Öl 0,02 $ typisch
  • BundFuture 0,03 €
  • EUR/USD 0,1 Pips typisch
  • USD/JPY 0,3 typisch
  • GBP/USD 0,4
Finanzierungskosten CFDs & Devisen
Kostenloser EU-Zahlungsverkehr
Kostenlose Orderstreichung/änderung
Kostenlose Teilausführungen (taggleich)
Kostenlose Depotführung
Kostenlose Plattform

Zum Inhaltsverzeichnis

4. Service

Dt.sprachiger Telefonsupport

7:30-2:00 Uhr, Freitags bis 23 Uhr, Gebühren länderspezifisch

>1 dt. sprachige Mitarbeiter
Warnung bei auslaufenden Kontrakten (CFDs & Futures)  HilfeFutures und viele CFD-Kontrakte laufen in der Regel alle 3 Monate ab, und müssen in den nächsten Kontrakt gerollt werden.
Warnung bei Dividenden, Aktiensplits, Kapitalerhöhung  HilfeNur sehr wenige Broker unterstützen in solchen Situationen Kunden, die in betroffenen Aktien investiert sind, und deren Orders dann oft zu unerwarteten Kursen ausgeführt werden.

Teilweise / abhängig vom Börsenplatz

Dt. sprachige Webinare

Webinare

Seminare in Deutschland

Noch nicht

Tägliche Handelsunterstützung

JFD Research

Zum Inhaltsverzeichnis

5. Plattform & Charting

Plattformen
  • MT4+ 
  • MAM
  • JFD HFT-QUANT Eigenentwicklung zum institutionellen HFT Handel 
  • Über API-Schnittstellen HotspotFX & FX Inside (institutional)
Demo min. 14 Tage

unbegrenzt

MetaTrader 4

aufgewertet durch Add Ons

MetaTrader 5
Web-Plattform

coming soon, Q3 2014

Mobile Trading mit Charting

iOS & Android

MAC-tauglich

nur über eine Emulation

Deutsche Anleitung

Handbuch

Spreadhistorie (Tick by Tick)
API-Schnittstelle

Über unsere FIX-API bzw. Binär-Protokoll-API haben institutionelle Partner Zugang zu mehr als 3000 Trading-Instrumenten

Kurs-Alarme per Mail oder SMS
Hedging  HilfeHedging wie im MetaTrader 4 erlaubt Ihnen im gleichen Konto in einem Wert sowohl Long- als auch Shortpositionen aufzubauen.
Tickcharts
Einstellungen bleiben gespeichert

Zum Inhaltsverzeichnis

6. Order-Möglichkeiten

Order-Möglichkeiten
  • Stop
  • Limit
  • OCO (One-cancel-other)
  • Trailing Stop
1-Klick-Handel
Handeln aus dem Chart
Multiple Auftragsfenster  HilfeAktiven Tradern in mehreren Märkten/Zeitfenstern reicht ein einziges Orderfenster nicht aus zur Vorbereitung geplanter Positionen

mit dem Add On Trade Terminal

Alle Positionen auf einmal schließbar  HilfeEine Art Panikbutton sozusagen, oder um den Ausstieg bewusst nach offenem Gewinn/Verlust manuell zu managen

mit dem Add On Trade Terminal

Handel sowohl in Beträgen als auch Stückzahlen

mit dem Add On Trade Terminal

Garantierte Stopps

Echtes STP/DMA Agentur Modell, kann keine Stops garantieren. DIes können nur Market Maker (dieses Geschäftsmodell lehnen wir allerdings ab)

Enge Stops & Limits  HilfeManche Broker setzen für die Orderaufgabe für Stop- und Limitorders einen gewissen Mindestabstand vom aktuellen Kurs voraus. Weniger als 2 Pips im EURUSD und Dax30 werden hierbei nicht als Hinderungsgrund angesehen

ohne Mindestabstand

Trailing Stops

ohne Mindestabstand

If Done-Order (Kettenorder)
One Cancels Other-Order (OCO)
Exits mit Einstiegsorder aufgeben  HilfeNicht in allen Plattformen kann man schon bei Ordereröffnung die Folgeorders mit aufgeben. Diese sichern etwa einen Trade ab, der in Abwesenheit aktiviert wird.
Außerbörsliche Orderaufgabe für Stop- und Limit-Orders  HilfeViele Strategien setzen voraus, dass man auch bei geschlossenen Börsen Trades planen und aufgeben kann.

Bei DMA-Aktien-CFDs werden die Orders direkt an die Börsen durchgeroutet, das ist außerhalb der Öffnungszeiten nicht möglich

Zum Inhaltsverzeichnis

7. Produktpalette

Produktpalette

Forex, über 700 Aktien-DMA-CFDs, CFDs auf Indizes, Rohstoffe und Anleihen

Wir sind der einzige Retail Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform bietet: Mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart. Alles in einem Konto! Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100% DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

Hebel/Margin
  • Devisen 1:100
  • Index-CFDs 1-5% Margin
  • Rohstoff-CFDs 5-10%
  • Zins-CFDs 1-2%
  • DMA-CFDs 10-20% Margin
Expert Advisors/Handelssysteme  HilfeEA´s sind automatisierte Handelssysteme, die man selbst programmiert. Oder man nutzt Systeme kommerzieller Anbieter, entweder im Original oder adaptiert.

Jede Art von EA (egal ob Scalping, Arbitrage, HFT) sind willkommen. Durch unseren 100% STP/DMA, MiFID konformen Ansatz, freuen wir uns über jeglichen EA!

Social/Copy-Trading  HilfeManche Anbieter ermöglichen das nachtraden anderer Trader. Man kann sich über die Performance der jeweiligen Kandidaten informieren, und sich mit einem beliebigen Kapital auf seinem eigenen Konto 1:1 ausführen lassen. Man unterscheidet auch in neutrale Angebote, wo man Trader bei verschiedenen Brokern kopieren kann. Im Gegensatz zu eigenem, plattformgebundenen Copy Trading.
Managed Accounts  HilfeEin verwaltetes Konto ist eine Anlageform, bei dem Sie einen Dritten mit der Vermögensverwaltung Ihrer Einlage betrauen. Der Verwalter versucht anhand einer Vollmacht durch eigenständigen Handel für Sie Gewinn zu erzielen. Dafür fällt in der Regel eine geringe Fixgebühr an, sowie eine größere Beteiligung am erzielten Ertrag.

JFD Brokers hat eine eigene Abteilung im Bereich der Vermögensverwaltung. JFD bietet proprietäre HFTs & Quants, wie auch eine Vielzahl an Managed Account Lösungen. In Kürze wird JFD Brokers zudem börsengeliste Index-Zertifikate anbieten.

Zum Inhaltsverzeichnis

8. Forex

Keine Re-Quotes (FX & CFDs)  HilfeEinen neuen Kursvorschlag vom Broker erhalten Sie, wenn in der Zeit zwischen dem Absenden der Order und der Bearbeitung beim Broker sich der Kurs geändert hat. Bei Instant Execution darf das nicht vorkommen

Bei JFD Brokers kann es auf Grund eines 100% STP/DMA Fill or Fill Agentur Modell zu KEINEN Requotes kommen!

Positive Slippage möglich (FX & CFDs)

Da JFD KEIN Market Maker ist, und wir das Interesse unserer Kunden vertreten, bekommen unsere Kunden was der Markt hergibt! Dies schließt natürlich auch eventuelle positive Slippage ein!

100%ige ECN/STP-Ausführung  HilfeECN/STP Broker leiten im Gegensatz zu einem Dealing Desk die Orders direkt an den Interbanken-Markt weiter. Das Ergebnis sind häufig schnellere Ausführungen und geringere Spreads. Gilt in unserem Sinne auch nur dann als erfüllt, wenn an mehr als nur 1 Tier1-Liquiditätsprovider durchgeroutet wird!

100% STP/DMA inklusiver absoluter Pre-Post Trade Transparenz! Wir garantieren unseren STP/DMA Ansatz schriftlich

Wir sind der einzige Retail Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform bietet: Mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart. Alles in einem Konto! Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100% DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

< 0,1 Lot handelbar

ab 0,01 Lots

Fälligkeit Finanzierungskosten FX

22-23MEZ abhängig vom FX-Pair

Spreadvergleich  HilfeBei ECN/STP-Brokern ist noch die Kommission zu berücksichtigen

mt4i.com

Swapvergleich

myfxbook.com

Zum Inhaltsverzeichnis

9. CFDs

Dax30 ab 1€ pro Punkt handelbar  HilfeIst der Dax30-Index pro Kontrakt und Punkt 1€ wert, oder 25€ wie der Future, oder anderer Wert
24/5 Kursstellung Index-CFDs

Dax 8 Punkte Spread Overnight im 24 Stunden Kontrakt, allerdings bietet JFD Brokers auch DAX CFDs die ausschließlich zu den XETRA Handelszeiten taxen!

Index-Future-CFDs (keine Finanzierungskosten)  HilfeCFDs die den Future abbilden müssen zwar nicht 1:1 jeden Tickkurs ident sein. Aber es entfallen die täglichen Finanzierungskosten beim Halten über Nacht. Der Zeitwertverlust eines Futures-Kontraktes ist deutlich geringer als die üblichen CFD-Zinsen.

3% +/- Libor

CFD-Shortpositionen ohne Zinskosten  HilfeBeim aktuellen Zinsniveau können zwar für Shortpositionen bei keinem Anbieter Zinsen lukriert werden beim Halten über Nacht. Aber zumindest muss man bei einigen nicht auch noch Zinsen zahlen.

3% +/- Libor

CFD-Endloskontrakte od. automatisches Rollen

Bei JFD Brokers haben wir beides im Angebot!

Finanzierungskosten im Dax30 frühestens um 21:59 Uhr  HilfeBeim Halten einer Position über Nacht sollen im Dax30 die Finanzierungskosten nichts bereits um 17:30 anfallen
Börsenechte Aktien-CFD-Spreads  HilfeBörsenechte Spreads 1:1 zur Originalbörse erlauben eine maximal faire Ausführung ohne versteckte Kosten

DMA-CFDs

DMA-Aktien-CFDs  HilfeDMA bedeutet Direct Market Access. Sie erhalten direkten Zugang zu den größten und wichtigsten Börsen der Welt und nutzen gleichzeitig alle klassischen Vorteile eines CFDs, wie zum Beispiel Traden auf Margin (mit Hebelwirkung). Die Ausführung findet nicht beim Broker statt, sondern an den Börsen wie auch bei echten Aktien.
Aktien-CFDs ab 1 Stück handelbar
Dividenden werden 1:1 weitergegeben  HilfeIdealerweise gibt der Broker die Dividenden ohne Abzüge an die Kunden weiter. Quellensteuer etc. muss natürlich berücksichtigt werden

Hängt vom Herkunftsland der Aktie ab. 

Zum Inhaltsverzeichnis