Forex Broker Vergleich – Finden Sie den besten Forex Broker!

Der Forexmarkt ist ein globales Spielfeld, der niemals schläft. Von Sonntagabend bis Freitagabend können Sie rund um die Uhr Währungen traden. Voraussetzung: Einen Top-Anbieter aus unserem Forex Broker Vergleich.

Im Forex-Markt ist Präzision und schnelle Ausführung essenziell. Entscheidend für Ihren Trading-Erfolg ist daher die Auswahl des richtigen Forex Brokers.

Schnell, präzise und voller globaler Chancen – so präsentiert sich der Forex-Markt. Unser Forex Broker Vergleich ist Ihr Kompass in dieser dynamischen Landschaft, um Ihnen den idealen Broker an die Seite zu stellen.

Entdecken Sie Broker, die mit Spitzentechnologie, engen Spreads und einer breiten Palette an Währungspaaren überzeugen.

👉 Setzen Sie auf einen Partner, der Ihre Forex-Ambitionen mit Expertise und innovativen Lösungen unterstützt!

1
74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
IG
  • Konto ab: 300 €
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
2
64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit Trive Financial Services Malta Ltd.
Trive
  • Konto ab: 0€
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

64% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit Trive Financial Services Malta Ltd.
3
eightcap
  • Konto ab: 100$
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

4
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
XTB
  • Konto ab: 0 €
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
5
CFD Service - 71 % verlieren Geld
AvaTrade
  • Konto ab: 100 €
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 71 % verlieren Geld
6
74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
  • Konto ab: 50 $
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
7
77.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Pepperstone
  • Konto ab: 0€
  • Min. Handelssumme: 0.00

Sie wollen mehr erfahren?

77.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
8
70,67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
FP Markets
  • Konto ab: 50€
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

70,67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
9
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Skilling
  • Konto ab: 100 €
  • Min. Handelssumme: 1 MICRO-LOT

Sie wollen mehr erfahren?

82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
10
CFD Service - 69,1 % verlieren Geld
XM
  • Konto ab: 5 $
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 69,1 % verlieren Geld
11
78,31% der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld
Libertex
  • Konto ab: 10 $
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

78,31% der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld
12
CFD Service - 74% verlieren Geld ** Das Onboarding neuer EU Kunden ist vorübergehend ausgesetzt
admirals
  • Konto ab: 100 €
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 74% verlieren Geld ** Das Onboarding neuer EU Kunden ist vorübergehend ausgesetzt
13
80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
CFD Broker Plus500
  • CFD Service
  • Konto ab: 100 €
  • Min. Handelssumme: VARIABEL
  • 80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie wollen mehr erfahren?

80% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

💡 Das Wichtigste in Kürze

Ein Forex Broker ist Ihr Tor zum internationalen Devisenmarkt. Der Forexmarkt ist der größte Finanzmarkt des Planeten. Hier werden Währungen rund um die Uhr gehandelt.

Die Qualität und das Angebot von Forex Brokern variieren stark. Wichtige Merkmale eines guten Brokers sind enge Spreads, eine schnelle Ausführung und eine zuverlässige Handelsplattform.

  • Neben den Handelskonditionen sollten auch die Palette der verfügbaren Währungspaare, die Hebeloptionen und die Regulierung des Brokers berücksichtigt werden.
  • Fortgeschrittene Analysetools und Bildungsressourcen sind für Forex-Trader unerlässlich, um fundierte Handelsentscheidungen treffen zu können.
  • In unserem Forex Broker Vergleich haben wir diverse Kriterien berücksichtigt, darunter Handelskosten, Plattformfunktionalitäten, Kundenservice und Sicherheitsaspekte.

👉 Dabei gibt es nicht den einen Forex-Markt. Viele Akteure sind dezentral aktiv. Daher ist die Qualität des Liquiditätsproviders von enormer Bedeutung.

👉 Die besten Forex Broker sind unserer Meinung nach derzeit IG, Trive sowie Eightcap.

🔍Welchen Broker für Forex? Die Top-Anbieter im Schnell-Check

IG

IG LogoIG ist ein renommierter Forex-Broker, der sich durch seine lange Geschichte und seine vertrauenswürdige Marktpräsenz auszeichnet.

Für deutsche Trader ist besonders die IG Europe GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main relevant. 

Dieses Unternehmen ist im Handelsregister Frankfurt unter der Nummer HRB 115624 eingetragen. IG wird von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und der Deutschen Bundesbank autorisiert und reguliert.

IG bietet eine benutzerfreundliche Handelsplattform sowie Zugang zu MetaTrader 4. Die Plattform ist zudem mit fortschrittlichen Analyse-Tools ausgestattet.

👍 Vorteile👎 Nachteile
✅ Spreads ab 0,8 Pips❌ 300 EUR Mindesteinzahlung
✅ Über 80 FX-Paare zur Auswahl❌ Market-Maker Modell im CFD-Handel (Interessenskonflikte möglich)
✅ Sitz in Deutschland und Regulierung durch BaFin
✅ Starke und umfassende Bildungsressourcen
✅ Zugang zu MT4 und eigener Handelsplattform
✅ Neben CFDs auch klassische Wertpapiere und Derivate handelbar

Ein herausragender Vorteil von IG im Forex-Handel sind die niedrigen Spreads, die bereits ab 0,8 Pips beginnen.

Ein weiterer Vorteil von IG Forex ist die rasante Ausführungsgeschwindigkeit von durchschnittlich 0,018 Sekunden​.

Zudem bietet IG Zugang zu über 80 Währungspaaren und preisgekrönte Trading-Apps, die für alle Endgeräte optimiert sind​.

➡️ Insgesamt ist IG eine ausgezeichnete Wahl für Forex-Trader, die eine zuverlässige und benutzerfreundliche Plattform mit einer Vielzahl von Analyse-Tools und einem breiten Angebot an Währungspaaren suchen.

Jetzt Konto beim Testsieger IG eröffnen73% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Trive

trive logoTrive ist ein aufstrebender Forex-Broker mit Sitz auf Malta. Der Broker zeichnet sich durch seine extrem niedrigen Spreads und innovative Handelslösungen aus. 

Trive bietet sehr enge Spreads ab nur 0,1 Pips für das Währungspaar EUR/USD.

Zudem bietet der Broker sowohl Market Maker- als auch STP-Modelle an, was Tradern Flexibilität in der Orderausführung ermöglicht. 

Als STP-Broker sorgt Trive für eine direkte und transparente Orderausführung ohne Interessenkonflikte

Das Unternehmen bietet außerdem Zugang zu einer breiten Palette von Währungspaaren und nutzt fortschrittliche Technologien für schnelle und zuverlässige Ausführungen.

👍 Vorteile👎 Nachteile
✅ Sehr niedrige Spreads ab 0,1 Pips (EUR/USD)❌ Begrenzte Bildungsressourcen
✅ Direkte Marktausführung (STP)
✅ Keine Depotgebühren
✅ Kontomodelle ohne Kommission verfügbar
✅ Flexibilität durch Market-Maker & STP-Modelle
✅ Auch echte Aktien und ETFs verfügbar

Überdies bietet Trive eine benutzerfreundliche Plattform und exzellenten Kundenservice, was die Trading-Erfahrung angenehm und effizient macht.

➡️ Alles in allem ist Trive eine hervorragende Wahl für Forex-Trader, die von sehr niedrigen Spreads und flexiblen Orderausführungsmodellen profitieren möchten.

Jetzt Konto bei Trive eröffnenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Eightcap

eightcap logo

Eightcap ist ein in Australien ansässiger Forex- und CFD-Broker. Das Unterenhmen wurde 2009 gegründet und hat eine starke globale Präsenz aufgebaut. 

Besonders attraktiv sind die niedrigen Spreads, die bei 0,0 Pips auf Raw-Konten und 1,0 Pips auf Standard-Konten beginnen. 

Der Broker bietet Zugang zu über 800 Finanzinstrumenten, einschließlich Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffen und Kryptowährungen. 

Mit MetaTrader 4, MetaTrader 5 und TradingView stehen erstklassige Handelsplattformen zur Verfügung. 

Reguliert durch ASIC, FCA und CySEC (für Anleger aus Deutschland entscheidend), bietet Eightcap hohe Sicherheit und zuverlässigen Kundensupport.

👍 Vorteile👎 Nachteile
✅ Niedrige Spreads ab 0,0 Pips (EUR/USD)❌ Begrenzte Bildungsressourcen
✅ STP/ECN Modell verfügbar❌ Nur CFDs/FX; keine echten Aktien vorhanden
✅ MT4,MT5 & TradingView Anbindung vorhanden
✅ Kontomodelle ohne Kommission verfügbar
✅ Flexibilität durch Market-Maker & STP-Modelle
✅ Auch echte Aktien und ETFs verfügbar

Der Broker bietet zwei Hauptkontoarten an: das Standardkonto, das als Market Maker-Modell funktioniert und Spreads ab 1,0 Pips ohne Kommission bietet.

Und andererseits das Raw-Konto, welches als ECN/STP-Modell läuft und extrem niedrige Spreads ab 0,0 Pips gegen eine Kommission von 5,50 EUR pro Standard-Lot bietet (2,75 EUR je Half-Turn).

eightcap erfahrungen

➡️ Eightcap ist eine ausgezeichnete Wahl für deutsche Forex-Trader, die von niedrigen Spreads, einer Vielzahl von Handelsplattformen und einem sicheren Handelsumfeld profitieren möchten.

Jetzt Konto bei Eightcap eröffnenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Um bester Forex Broker zu werden, muss ein Anbieter verschiedene Voraussetzungen erfüllen und in mehreren Bereichen überzeugen können. Ganz gleich, ob Sie mit dem Devisenhandel erst beginnen oder bereits Erfahrungen gesammelt haben – die Wahl des Brokers sollte stets gut überlegt sein.

Was ist der Forex Markt?

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Die Bezeichnung Foreign Exchange Market (Forex) bezieht sich auf den Währungshandel.

Mittlerweile gibt es immer mehr Menschen, die sich für den Forex-Handel interessieren und sich entsprechend in das Thema einarbeiten. Wie der Währungshandel genau funktioniert, erfahren Interessenten häufig erst nach einer gewissen Zeit der Eingewöhnung.

Die Vorteile beim Devisenhandel zeigen sich vor allem darin, dass die Trader bereits mit wenig Kapital starten können.

Dann ist das Volumen nach oben nahezu unbegrenzt, so dass sehr hohe Handelsumsätze möglich sind.

Bereits kleine Beträge bringen die ambitionierten Händler nach vorn, wenn sie gut überlegt und geschickt vorgehen. Dabei heißt es, die Kursschwankungen der Währungen optimal zu nutzen und dennoch das Risiko möglichst niedrig zu halten.

Forex Trading

Mit Standard-Währungspaaren beginnen

Einsteiger sollten nicht unbedingt sofort in exotische Währungen investieren, da die Volatilität und damit verbunden das Risiko hier sehr hoch sind. Empfehlenswert ist es, sich zunächst auf die Standard-Währungspaare (Majors) zu konzentrieren. Dabei handelt es sich zum Beispiel um die Devisenpaare

  • Euro / US-Dollar
  • US-Dollar / Japanischer Yen
  • Schweizer Franken / Britisches Pfund oder
  • Euro / Schweizer Franken.

Bei diesen Währungspaaren ist die Schwankungsbreite (Volatilität) niedriger. Die Kursbewegungen lassen sich im Vergleich zu exotischen Währungen etwas leichter prognostizieren.

Jetzt zu IG 74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Was ist ein Forex Broker?

Ein Forex Broker ist ein Unternehmen, das Händlern oder Anlegern den Zugang zum Devisenmarkt ermöglicht.

Dieser Markt, auch Forex genannt, befasst sich mit dem Handel von Währungen verschiedener Länder.

Der Broker agiert als Mittler zwischen dem Händler und dem Markt. Er bietet Plattformen, auf denen Händler Währungen kaufen und verkaufen können.

Dabei verdient der Broker meist durch Gebühren oder Spreads, die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis einer Währung.

Forex Handel Broker Vergleich

Die Risiken beim Devisenhandel

Zahlungssicherheit IconWo hervorragende Renditen möglich sind, da kann es auch zu enormen Verlusten kommen. In diesem Zusammenhang spielt für Devisenhändler die sogenannte Hebelwirkung eine wichtige Rolle.

Wer nur mit wenig Kapital handelt, kann damit dennoch hohe Erträge erzielen. Allerdings ist hier das Risiko, das eingesetzte Kapital zu verlieren, ebenfalls deutlich erhöht.

Vor- und Nachteile der Hebelwirkung

Viele Broker ermöglichen es den Tradern, auch mit geringem Kapitaleinsatz ein hohes Handelsvolumen umzusetzen. Der maximal verfügbare Hebel für Forex Majors beträgt 1:30 (3,33 Prozent Margin). Forex Majors sind alle Währungspaare, die folgende Währungen enthalten:

  • US-Dollar (USD)
  • Euro (EUR)
  • Japanischer Yen (JPY)
  • Britischer Pfund Sterling (GBP)
  • Schweizer Franken (CHF)
  • Kanadischer Dollar (CAD)

Die Gewinne können also um ein Vielfaches höher sein, als das ursprünglich eingesetzte Geld. Gleichzeitig erhöht der Hebel aber auch die Gefahr von Verlusten.

Stellt der Broker fest, dass der Verlust das eingesetzte Kapital übersteigt, so fordert er den Trader auf, den Einsatz zu erhöhen. Dies wird auch als Margin Call bezeichnet.

Wer in den Handel mit Devisen einsteigen will, sollte sich über diese Thematik gut informieren und sich darüber im Klaren sein, dass es keine Gewinngarantie gibt.

Zahlreiche verschiedene Einflüsse, denen die Kursentwicklungen unterliegen, spielen mit ein – angefangen von politischen oder wirtschaftlichen Ereignissen, hin zu den zum Teil nervösen Reaktionen der anderen Marktteilnehmer.

Jetzt zu IG 74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Die wichtigsten Kriterien im Forex Broker Vergleich und Test

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Ein solider Forex Broker Test sollte immer auf verschiedenen Kriterien beruhen.

Neben finanziellen Aspekten wie Handelskosten, Mindesteinzahlung und anderen Gebühren ist vorwiegend das Handelsangebot entscheidend.

Händler sollten sich hierbei nicht nur auf die Anzahl der verfügbaren Währungspaare konzentrieren, sondern in ihren Forex Trading Broker Vergleich auch Minors und Exoten einbeziehen.

Wer den passenden Broker für sich gefunden hat, der mit seinen Konditionen und seinem Handelsangebot überzeugt, kann anhand weiterer Kriterien wie dem Support, den Möglichkeiten zur Marktanalyse und dem Zusatzangebot herausfinden, ob der Anbieter tatsächlich zu ihm passt.

Sodann sollte sich der Trader nicht scheuen, das Angebot eines Testkontos in Anspruch zu nehmen, um den Service und die Handelsplattform des jeweiligen Brokers genauer kennenzulernen. Mit dem Demokonto kann er sich einen noch besseren Überblick verschaffen und schließlich entscheiden, ob er mit dem Broker zusammenarbeiten möchte.

Auf die nachfolgenden Kriterien sollten Sie bei einem Forex Vergleich achten.

Kriterien Forex Broker Vergleich

Handelsangebot

Das Handelsangebot eines Forex Brokers, vordergründig die Anzahl der verfügbaren Währungspaare, ist für einen Händler besonders interessant. Zu den gefragtesten Währungspaaren, den Majors, zählen Währungen, die gegen den US-Dollar gehandelt werden.

Bei einem Forex Broker Vergleich und der Entscheidung für oder gegen einen bestimmten Anbieter sollte der Blick deshalb nicht allein auf die Anzahl der handelbaren Währungspaare gehen.

Nebenwährungen und exotische Währungen

Die Handelsaktivität von Nebenwährungen (Minors) und exotischen Währungen am Markt ist sehr viel geringer. Die Anzahl an handelbaren Minors kann je nach Broker variieren. Auch bietet nicht jeder Broker exotische Währungen zum Handel an.

Wer aber auf der Suche nach einem Anbieter mit einem breit aufgestellten Angebot ist, sollte explizit darauf achten, dass neben den Major-Währungen auch Minors und Exoten verfügbar sind.

Jetzt zu IG 74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Handelskonten

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Volle Sterne für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten. Bei vielen Brokern haben Kunden mittlerweile die Wahl zwischen Handelskonten für Anfänger, fortgeschrittene Trader oder Profis bzw. VIPs.

Die Konten unterscheiden sich vorrangig hinsichtlich der Einzahlungen und des Gebührenmodells.

Daneben können aber auch die Funktionen der Handelsplattformen und die Leistungen des Supports variieren.

Forex Broker Vergleich Handelskonten

Konditionen

Ein Broker Vergleich ermöglicht Tradern auch, die Kosten und Gebühren der einzelnen Broker gegenüberzustellen.

Die sogenannten Spreads geben Aufschluss über die anfallenden Kosten. Dafür werden zumeist die Major Spreads in Pips angegeben.

Um einen guten Überblick über die Kosten zu erhalten, ist es empfehlenswert, über einen Forex Broker Spread Vergleich auch die Spreads der Minor-Währungspaare und Exoten zu betrachten.

Gebühren für Inaktivität sowie Ein- und Auszahlungen

Nicht zu unterschätzen sind ferner die möglichen Zusatzgebühren. Bei vielen Brokern ist das Trading-Konto zwar meist kostenfrei. Doch viele Anbieter berechnen zum Beispiel für Inaktivität über einen bestimmten Zeitraum hinweg Gebühren.

Weitere Kosten können zum Beispiel für Add-Ons für Handelsplattformen, für Echtzeitkurse oder auch für Ein- und Auszahlungen (je nach Zahlungsmethode bzw. ab einer bestimmten Auszahlungssumme) entstehen.

Neben den Kosten für den Handel sowie weiteren Gebühren sollte zudem der Hebel im Rahmen eines Forex Broker Vergleichs betrachtet werden. Durch diesen kann der Trader mehr Kapital bewegen, als auf seinem Konto vorhanden ist.

Jetzt zu IG 74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Handelsplattformen im Forex Broker Vergleich

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Die Handelsplattform eines Brokers ist die Basis für jedes Trading. Eine gute Plattform zeichnet sich durch eine einfache Bedienung und eine übersichtliche Oberfläche aus. Abhängig vom Anbieter sind häufig auch brokereigene Softwarelösungen nutzbar.

Die meisten Broker greifen hier aber vor allem auf bestehende Plattformen zurück, wie auf den weltweit bekannten MetaTrader 4.

Im Forex Broker Vergleich sind in Bezug auf die Handelsplattformen hauptsächlich folgende Aspekte zu betrachten:

  • Auswahl an Plattformen (MetaTrader 4 und 5, hauseigene Plattform / Download-Version, webbasierte Version)
  • Aufbau und Bedienung der Handelsplattformen
  • Funktionen und Tools
  • Mobiles Trading per App für mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets

Forex Broker Vergleich Handelsplattform

Einige Anbieter stellen ihren Kunden verschiedene Handelsplattformen zur Auswahl. Dabei ist es wichtig, auf den Aufbau einer Plattform zu achten. Vorteilhaft ist es, wenn sich die Oberfläche individuell anpassen lässt.

Beim Vergleich der Handelsplattformen sollten Handelssysteme und Indikatoren im Fokus stehen. Indikatoren sind wichtig bei der Erstellung von Strategien. Je mehr Hilfestellung eine Handelsplattform bietet, desto besser kann sich der Trader auf den eigentlichen Devisenhandel konzentrieren.

Mobiler Handel via Forex Trading App

Viele Trader legen heute Wert auf einen flexiblen Handel, um jederzeit agieren zu können.

Viele Broker haben sich den Anforderungen der Trader angepasst und bieten kostenlose Forex Trading Apps für Smartphones und Tablets an.

Benutzerfreundlichkeit der Webseite

Ein guter Forex Broker sollte sich nicht zuletzt durch eine ansprechende und benutzerfreundliche Webseite auszeichnen.

Bei einem Forex Broker Test sollten Trader sich zuerst davon überzeugen, dass sich der vollständige Internetauftritt in einer für sie gut verständlichen Sprache aufrufen lässt.

Hierfür kann es notwendig sein, die entsprechende Sprache nach dem Aufrufen der Seite einzustellen, da einige Broker einen englischsprachigen Webauftritt haben.

Die Übersetzung der Seite sollte gut verständlich und vor allem vollständig sein.

Gute Menüführung

Ebenfalls wichtig ist eine gute Menüführung. Die Navigation sollte sinnvoll aufgebaut sein und den Trader problemlos durch das Angebot führen. Auf der Webseite sollten die folgenden Informationen in jedem Fall vorhanden sein:

  • Informationen zum Demokonto und zu den Handelskonten
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Angebote für den Devisenhandel
  • Übersichtliche Darstellung der Kosten und Gebühren
  • Kontaktmöglichkeiten

FAQ-Bereich und allgemeine Informationen zum Broker

Weiterhin sind ein umfangreicher FAQ-Bereich und Informationen zum Anbieter selbst hilfreich.

Auch diese sollten jeweils in deutscher Sprache zur Verfügung stehen, damit die Trader die entsprechenden Informationen, die sie benötigen, finden und verstehen.

Jetzt zu IG 74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Zahlungsmethoden und -bedingungen

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Beim Forex Broker Vergleich darf auch ein Blick auf die möglichen Zahlungsmethoden nicht fehlen.

Denn in der Regel muss der Trader vor Handelsbeginn sein Handelskonto zunächst kapitalisieren und im Erfolgsfall den Ertrag auch auf sein privates Bankkonto transferieren können.

Bei vielen Forex Brokern stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten
  • Online-Bezahldienste wie Skrill, Neteller oder PayPal

Zahlungsmethoden der Forex- und CFD Broker im Vergleich

Die Banküberweisung als klassische Zahlungsmethode gilt als besonders sicher. Jedoch nimmt die Auftragsbearbeitung in der Regel mehrere Tage in Anspruch.

Ein gern genutztes Zahlungsmittel ist nach wie vor die Kreditkarte, weil Transaktionen innerhalb kurzer Zeit möglich sind.

Viele Anbieter ermöglichen ihren Kunden mittlerweile auch Ein- und Auszahlungen über Online-Bezahldienste wie PayPal, Neteller und Skrill.

Bei der Auswahl eines Brokers sind in diesem Zusammenhang aber auch eventuelle Limits und Gebühren zu beachten. So kann es unter anderem sein, dass sich ein Trader erst ab einem bestimmten Betrag Geld auszahlen lassen kann.

Einige Broker ermöglichen darüber hinaus nur eine gewisse Anzahl von Auszahlungen pro Monat. Alle weiteren Auszahlungsanträge sind dann mit Gebühren verbunden.

Kundensupport

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Viele Broker stellen heute einen Live-Chat zur Verfügung. Weiterhin sind die Anbieter meist per E-Mail, Kontaktformular und über eine Hotline zu erreichen.

In jedem Fall sollte sich ein Trader kostenlos an einen Servicemitarbeiter wenden können.

Dabei ist es natürlich für ihn wichtig, dass er einen deutschsprachigen Mitarbeiter erreicht.

Sicherheit und Regulierung im Forex Broker Vergleich

Wir möchten Sie gerne vor Betrug schützen. Bei unseren Recherchen und Erfahrungsberichten gehen wir deshalb detaliert auf die Sicherheit, Regulierung und Einlagensicherung des Anbieters ein. Sie schützen sich selbst, wenn Sie nur gezielt risikoreich Traden. Vermeiden Sie es unrealistische Erwartungen erfüllen zu wollen.Regulierung und Einlagensicherung spielen beim Forex Vergleich ebenfalls eine wichtige Rolle, auch wenn sie kein Garant dafür sind, dass ein Anbieter seriös arbeitet.

Betrug lässt sich beim Handel mit Devisen zwar nicht vollends ausschließen. Allerdings können sich Trader bei regulierten Brokern sicher sein, dass diese ihre Serviceleistungen offiziell anbieten dürfen.

Die für die Broker zuständigen Aufsichtsbehörden prüfen außerdem in regelmäßigen Abständen die Tätigkeit der Broker.

Wer sichergehen will, dass ein Anbieter wirklich reguliert wird, kann dies auf der Webseite der angegebenen Aufsichtsbehörde einsehen und so unter anderem auch mögliche Börsennotierungen oder die Lizenzierung überprüfen.

Sicherheit bei Online Broker im Forex Broker Vergleich

Einlagensicherung

Auch über die Höhe der Einlagensicherung sollten sich Trader informieren. Diese bietet den Händlern einen zusätzlichen Schutz und sichert die Gelder der Kunden bei Eintreten einer Insolvenz des Brokers bis zu einer bestimmten Höhe pro Kunde ab.

Neben der gesetzlichen Einlagensicherung sind einige Broker zudem freiwilliges Mitglied in einem Einlagensicherungsfonds, über den die Kundeneinlagen zusätzlich abgesichert sind.

Forex Broker Vergleich: Awards

Zusatzangebote

Mit der richtigen Taktik das Wachstum fördern. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Darauf müssen Sie bei Langzeitinvestments achten. So können Sie Ihre Rente aufbessern.Viele Forex Broker stellen ihren Kunden zusätzliche Angebote bereit, was bereits bei der Aus- und Weiterbildung beginnt. Ein guter Broker überzeugt zum Beispiel mit einem breit aufgestellten Schulungsangebot für die Nutzer.

Aber auch erfahrene Trader können von Angeboten wie Seminaren, Webinaren und Video-Tutorials profitieren. Einige Anbieter führen daneben einen eigenen Blog und veröffentlichen dort regelmäßig hilfreiche Artikel rund um das Thema Trading und Devisenhandel.

Besonders hilfreich sind außerdem Angebote wie Tools zur Marktanalyse oder ein Wirtschaftskalender.

Demokonto für den Forex-Handel

Wer mit dem Handel von Devisen noch keine Erfahrungen gesammelt hat, sollte im Idealfall Ausschau nach einem Anbieter mit einem kostenlosen Demokonto halten.

Angehende Trader erhalten damit die Möglichkeit, die Handelsplattform des Brokers kennenzulernen und erste Trades umzusetzen, ohne reales Geld einsetzen zu müssen. Oft ist es sogar möglich, ein solches Testkonto bereits vor der Eröffnung eines Live-Kontos zu eröffnen und es anschließend parallel zum Echtgeldkonto laufen zu lassen.

Vorteilhaft ist es natürlich, wenn das Demokonto zeitlich unbegrenzt verfügbar ist. Somit bleibt dem Trader genügend Zeit, um neue Forex Erfahrungen zu sammeln oder an seiner Handelsstrategie zu arbeiten.

Tipp: Wer nach dem Broker Vergleich Forex handeln möchte, sollte zunächst die Schulungsangebote eines Forex Brokers in Anspruch nehmen, um sich bestmöglich auf den späteren Handel vorzubereiten.

👉 Jetzt Forex Broker vergleichen!

  • Machen Sie jetzt den Forex Broker Vergleich!
  • Suchen Sie sich den passen Anbieter für Sie aus!
  • Eröffnen Sie ein kostenfreies Depot & testen Sie den Broker!

Wir empfehlen Ihnen einen der Top-3 Broker. Selbstverständlich können Sie sich zunächst auch bei mehreren Brokern unverbindlich anmelden und das Angebot testen, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden.

Bilderquelle: shutterstock.com

UNSERE FOREX BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • zwei unterschiedliche Kontomodelle
  • ab 0,01 Lots handeln über Standard-Konto
  • rund 50 Währungspaare handelbar
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.