XTB Demokonto – risikoloser Überblick über den Handel mit dem XTB Demo Account!

Der Forex- und CFD-Broker XTB agiert seit mehr als einem Jahrzehnt als Online-Anbieter für das Trading. Investitionen in CFDs und in Währungen sind mit hohem Risiko behaftet. Trader profitieren von umfangreichen Renditen, die sie mit ausreichend Erfahrung und einem Händchen für die passenden Instrumente möglich sind. Um diese Erfahrungen sammeln zu können, ist ein XTB Demokonto hilfreich. Das Forex-Demokonto wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Trader können sich für den XTB Test Account anmelden und vor der Investition von Echtgeld einen Überblick über die Instrumente, die Handelsgrundlagen und die Handelsplattform erhalten.

xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de/
  • Kostenfreies Demokonto ohne zeitliche Begrenzung
  • Anmeldung auch ohne Echtgeld-Konto möglich
  • Anmeldung auch ohne Echtgeld-Konto möglich
  • Zugriff auf über 3.000 globale CFDs
  • Voller Zugang zu allen Funktionen der Handelsplattform

Das XTB Demokonto in der Übersicht – von diesen Eigenschaften profitieren Trader

Das XTB Forex Demokonto ist ein Teil des Angebotes und kann kostenfrei in Anspruch genommen werden. Es handelt sich um ein unverbindliches Angebot. Trader, die sich für eine Anmeldung entscheiden, gehen keinen Vertrag für ein Echtgeld-Konto ein und müssen keine Mindesteinzahlung durchführen. Mindesteinzahlungen sind bei Demokonten zu finden, wenn der Broker die Demo-Version mit dem Echtgeld-Konto verbindet.

XTB gibt Tradern die Möglichkeit, mit dem Demokonto den vollen Umfang in Anspruch zu nehmen. Dadurch können Nutzer den Zugang zu über 3.000 globalen CFDs nutzen. Zusätzlich dazu stehen rund 1.500 Aktien sowie 50 ETFs zur Verfügung. Oft entscheiden sich Einsteiger für den Start mit bekannten CFDs oder Aktien. Dennoch ist der umfangreiche Zugriff bei XTB in der Demo-Version hilfreich. Grund dafür ist, dass das Demokonto nicht auf einen bestimmten Zeitraum begrenzt ist. Entscheidet sich der Trader dafür, ein Echtgeldkonto bei XTB zu eröffnen, kann weiter der Zugriff auf die Test-Variante erfolgen. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wird es für den Trader interessant, alle Handelsinstrumente nutzen zu können.

Tools und Funktionen in Ruhe kennenlernen

Neben dem vollen Zugriff auf Handelsinstrumente, können Trader auch alle Tools und Funktionen kennenlernen. Tools und Funktionen bei der Handelsplattform eines Brokers sind von Interesse, um eine eigene Strategie auszuarbeiten. Um die Tools effektiv einsetzen zu können, sind Testläufe für den Trader hilfreich. Abgerundet wird das Angebot rund um das Demokonto von XTB mit der kostenfreien App. Die erstellten Testläufe können über die App einfach kontrolliert werden.

XTB Demokonto Forex CFDs Aktien

Die Vorteile von einem Demokonto für Trader

Die Eröffnung von Positionen über ein Demokonto bringt keine Einnahmen und auch keine Ausgaben mit sich. Gearbeitet wird mit einem virtuellen Guthaben. Das virtuelle Guthaben stellt XTB zur Verfügung. Es hat eine Höhe von 10.000 Euro. Ist es aufgebraucht, kann das Demokonto normalerweise nicht mehr verwendet werden. Es lohnt sich, eine Nachfrage an den Support zu richten und um mehr virtuelles Guthaben zu bitten. Um abwägen zu können ob ein XTB Demokonto zu den eigenen Vorstellungen passt, lohnt sich ein Blick auf Vorteile von Demo-Versionen:

  • Keine Verluste: In einem Demokonto wird ohne Verluste gehandelt. Gerade Einsteiger, die noch unsicher im Trading sind profitieren. Verluste bei den ersten Trades können schnell das Interesse am Trading an sich senken.
  • Einfacher Einstieg: Bei einem guten Test-Konto gibt es den vollen Zugriff auf die Funktionen und Tools einer Handelsplattform sowie auf die Handelsinstrumente. Dadurch lernen Trader den Broker kennen, bevor Geld investiert wird.
  • Handelsplattform kennenlernen: Die Grundlage für ein erfolgreiches Trading stellt die Handelsplattform dar. Sie kann in aller Ruhe kennengelernt werden. Fehler bei der Eröffnung oder Schließung von Positionen wirken sich besonders schnell auf die Rendite oder die Verluste aus.

Viele Broker stellen ein Demokonto zur Verfügung. Grundsätzlich hat jedes davon den Vorteil, dass der Einstieg in das Trading ohne Risiko durchgeführt werden kann. Dennoch unterscheiden sich die Demokonten teilweise stark – beispielsweise durch das vorhandene Guthaben, eine Beschränkung bei den Handelsinstrumenten oder bei den Tools.

xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de/

Die Anmeldung für den Demo-Account bei XTB

Um die XTB Demo in Anspruch nehmen zu können, ist eine Anmeldung notwendig. Sie wird einfach über die Webseite durchgeführt. Interessenten geben dafür ihre Mail-Adresse an und bestätigen die Vorgaben zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Zudem muss akzeptiert werden, dass der Broker elektronisch mit dem Kunden kommunizieren darf. Im nächsten Schritt werden Vor- und Nachname, Mobilnummer und die gewünschte Handelsplattform abgefragt. Bei XTB kann gewählt werden aus einer XTB Demo MT4 und der Variante für die xStation. Anschließend entscheidet sich der Trader für einen Kontotyp und erstellt das Passwort. Damit sind auch die Grundlagen für ein Echtgeld-Konto gelegt.

Bestätigung der Anmeldung ausführen

Um mit dem XTB CFD Demokonto durchstarten zu können, ist eine Bestätigung der Anmeldung notwendig. Der Broker versendet eine Mail mit einem Link an die angegebene Adresse. Der Trader bestätigt durch einen Klick auf den Link, dass er die Anmeldung durchgeführt hat und das Demokonto in Anspruch nehmen möchte. Dadurch sichert sich der Broker ab und verhindert, dass Konten auf fremde Namen eröffnet werden. Die Bestätigung nimmt wenig Zeit in Anspruch. Innerhalb von Sekunden ist sie durchgeführt und die Arbeit mit dem Demokonto kann beginnen.

Hinweis: Vom Demokonto aus ist es möglich, direkt in den Echtgeld-Modus zu wechseln. Umso wichtiger ist es, die korrekten Angaben bei der Anmeldung zu machen.

XTB Demokonto Anmeldung

Verschiedene Handelsplattformen für das Demokonto

Bei XTB ist das Trading über verschiedene Handelsplattformen möglich. Bei der Anmeldung entscheidet sich der Trader für eine der Varianten. Eine der Möglichkeiten ist die XTB Demo für die xStation 5. Die Plattform wird durch den Broker selbst zur Verfügung gestellt und ist eine sogenannte „brokereigene Handelsplattform“. Sie ist für Einsteiger ebenso gut geeignet, wie für erfahrene Trader. Durch das innovative Konzept im Zusammenspiel mit der intuitiven Oberfläche ist die xStation  5 benutzerfreundlich. Zudem bringt sie weitere Vorteile mit:

  • Orderausführung innerhalb einer kurzen Zeit
  • Zugriff auf Trading-Rechner
  • Technische Analyse kann durchgeführt werden
  • Chart-Trading möglich

Der Trading-Rechner ermöglicht es dem Nutzer, auf den ersten Blick zu erkennen, mit welchen Verlusten oder Gewinne er bei einer Position rechnen kann. Chart-Trading ist eine Eigenschaft, die für den Trader von Vorteil ist, wenn er damit umgehen kann. Hier ist es möglich, aus den Charts heraus direkt zu agieren. Mit wenigen Klicks lassen sich Positionen direkt öffnen und schließen.

Über das Demokonto xStation 5 kennenlernen

Analysen sind eine Basis für das erfolgreiche Trading. Um sie effektiv einsetzen zu können, ist ein Training zu empfehlen. Dieses Training kann über die Demo-Variante in Anspruch genommen werden. Sowohl die Handelsstatistiken als auch die technische Analyse stehen zur Verfügung. Über die Handelsstatistiken können die eigenen Trades analysiert werden. Der professionelle Blick auf die persönliche Strategie hilft bei Verbesserungen. Die xStation 5 verfügt über mehr als 20 technische Indikatoren, die durch den Trader genutzt werden können.

xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de/

Zugriff auf die mobile Variante über das XTB Demokonto

Die xStation 5 wird als Desktop-Variante angeboten. Zusätzlich dazu stellt XTB eine mobile Anwendung zur Verfügung. Viele Trader greifen heute gerne auf eine App zurück, um beim Trading auf den aktuellen Stand zu bleiben. Sie können so vom mobilen Endgerät aus ihre Positionen verfolgen, gute Kurse für sich nutzen oder die Positionen anpassen. Bei XTB ist auch im Demokonto der Zugriff auf die App vorhanden. Dadurch können sich Trader ein erstes Bild von der mobilen Anwendung machen und prüfen, wie gut sich diese in den eigenen Trading-Alltag integrieren lässt. Die Vorteile der App sind:

  • verschiedene Positionen direkt gleichzeitig schließen
  • Zugriff auf alle Positionen
  • kompletter Zugriff auf die Angebote der Handelsplattform
  • Verwendung von technischen Indikatoren und erweiterten Charts auch unterwegs

Um beim Forex- und CFD-Handel das Risiko möglichst gering zu halten ist die Empfehlung, sein Kapital breit gestreut einzusetzen. Daraus ergeben sich oft mehrere offene Positionen. In der App ist es möglich, diese zeitgleich zu schließen. Stellt ein Trader fest, dass in seiner Liste mehrere Positionen direkt geschlossen werden sollen, wählt er diese aus und gibt den Auftrag für die Schließung. Das spart Zeit und in vielen Fällen auch Geld.

Hinweis: Die Nutzung einer mobilen App erleichtert das Trading. Über das Demokonto ist es möglich, sich mit der App zu beschäftigen, Unklarheiten direkt anzugehen und so schneller erfolgreich zu sein.

XTB Demokonto mobile Variante

Die XTB Demo MT4 – die Alternative zur brokereigenen Handelsplattform

Im Rahmen der XTB Demo können Trader sich für die Handelsplattform MetaTrader 4 entscheiden. Es handelt sich hierbei um einen Klassiker, der gerne von verschiedenen Brokern angeboten wird. Entwickelt wurde die Plattform, um es den Tradern möglich zu machen, einen einfachen und effektiven Handel durchführen zu können. Sie ist einfach und übersichtlich, modern im Design und fortschrittlich in der verwendeten Technik. Der MetaTrader 4 steht ebenfalls als Web-Variante sowie als mobile App zur Verfügung. In der Demo ist der Zugriff auf alle Varianten möglich. Hier gibt es keine Unterschiede zur Test-Variante der xStation 5.

Tipp: Möchte sich ein Trader einen Überblick über beide Handelsplattformen verschaffen, ist dies möglich. Empfehlenswert ist es, sich mit diesem Wunsch an den Support zu wenden.

Die Eigenschaften vom MetaTrader 4 kennenlernen

Die technische Analyse gehört zu den Vorzügen der Handelsplattform. Als leistungsstarkes Werkzeug unterstützt sie bei der Zusammenstellung und Optimierung von Strategien. Die technische Analyse enthält verschiedene Werkzeuge für die Trendbestimmungen sowie die Erkennung von Mustern. Trader können über die Werkzeuge ihren Zeitpunkt für den Ein- und Ausstieg festlegen und sind noch flexibler bei der Gestaltung ihrer Positionen. Mit der Definition von speziellen Funktionen, wie Take Profit oder Stop Loss, lassen sich die Trades absichern. Mit einem Klick werden die Aufträge geschlossen oder eröffnet. Dadurch ist der MetaTrader 4 in Bezug auf die technischen Analysewerkzeuge sehr gut aufgestellt.

xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de/

Strategien testen mit der Demo-Version

Der MetaTrader 4 bringt den Strategie-Tester mit. Der Strategie-Tester wurde entwickelt für den Einsatz bei automatisierten Handelssystemen. Die sogenannten EAs werden gerne von erfahrenen Tradern eingesetzt und sind ebenso eine Empfehlung für Einsteiger. Sie übernehmen – nach den Vorgaben des Traders – das Öffnen und Schließen der Positionen. Mit einem automatisierten Handelssystem lassen sich die eigenen Unsicherheiten austricksen. Da durch den Trader bei dem System bereits angegeben wird, wann die Positionen zu öffnen und zu schließen sind, ist es nicht notwendig, selbst ständig zu reagieren. Trader die dazu neigen, zu stark auf ihr Bauchgefühl zu hören, können mit einem automatisierten Handelssystem auch Positionen mitnehmen, die sie sonst frühzeitig geschlossen hätten. Mit dem Strategie-Tester des Brokers können die Handelssysteme optimiert werden. Er bietet die Option, einen Backtest der eigenen Strategie durchzuführen und auf diese Weise Optimierungsmöglichkeiten zu finden.

Fortschrittliche Handelsplattform mit Schnittstellen für automatisierte Handelssysteme

In Hinblick auf den Strategie-Tester ist zu erwähnen, dass der MetaTrader 4 die Möglichkeit für den Einsatz von automatisierten Handelssystemen zur Verfügung stellt. Durch vorhandene Schnittstellen können unterschiedliche Programme integriert werden. Dadurch ist es möglich, die optimale Lösung für die eigenen Ansprüche zu finden. In diesem Zusammenhang ist die XTB Demo eine große Hilfe. Sie unterstützt Trader dabei, sich mit den Handelssystemen zu beschäftigen und diese für die eigene Strategie zu optimieren.

XTB Demokonto Strategien testen

Die Ergänzungen zum XTB Demokonto

Das XTB Demokonto ist nur eine Möglichkeit, sich mit dem Trading vertraut zu machen und Schritt für Schritt zu lernen, die richtigen Einschätzungen zu treffen. Ergänzend dazu stellt der Broker einen Bereich rund um die Ausbildung zur Verfügung. Die Trading Academy setzt sich aus verschiedenen Unterrichtseinheiten zusammen. Trader können auf Kurse zurückgreifen oder die Einheiten so in Anspruch nehmen, wie es zeitlich möglich ist. Unterteilt wird in der Academy in Level. Für Einsteiger wird Basis-Wissen angeboten. Trader lernen erst einmal mehr über die Instrumente und erhalten Informationen zu der Handelsplattform. Nach den Einheiten sind Einsteiger auf dem aktuellen Stand, um die ersten Positionen zu eröffnen. Das Basis-Wissen vermittelt Sicherheit und hilft dabei, die Vorteile der Handelsplattform in Anspruch nehmen zu können.

Informationen für Fortgeschrittene und Experten

Das Demokonto wird nicht nur von Einsteigern genutzt. Auch erfahrene Trader verwenden die Option, um in Ruhe an ihren Strategien zu arbeiten und neue Varianten zu testen. Im Ausbildungsbereich konzentriert sich XTB ebenfalls nicht nur auf die Einsteiger. Es gibt Einheiten für Fortgeschrittene und Experten. Über diese kann das bereits bestehende Wissen vertieft werden. Aufgegriffen werden Hinweise zur fundamentalen und technischen Analyse. Ein weiteres Thema im Ausbildungsbereich ist das Risikomanagement. Experten lernen bei XTB, welche Werkzeuge und Techniken sich für fortgeschrittene Trader eignen und wie die erweiterten Funktionen der Handelsplattform in Anspruch genommen werden können.

Hinweis: Das Zusammenspiel von Demokonto sowie Aus- und Weiterbildungsbereich ergibt für den Trader ein umfangreiches Grundwissen für das Trading.

xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de/

Die handelbaren Werte bei XTB kennenlernen

Über das Demokonto bei XTB wird der komplette Zugriff auf die Handelsinstrumente geboten, die auch für den regulären Handel zur Verfügung stehen. Mit der Auswahl von mehr als 3.000 globalen Instrumenten können Trader ihr Portfolio breit aufstellen. Zur Auswahl stehen:

  • Devisen: Im Bereich der Devisen kann gewählt werden aus ungefähr 50 verschiedenen Währungspaaren. Beim Trading kann ein Hebel eingesetzt werden. Umso wichtiger ist es, im Demokonto erst eine Strategie zu erarbeiten.
  • Rohstoffe: Rohstoffe gehören zu den beliebtesten Instrumenten für den Handel, wenn der Trader ein hohes Sicherheitsbedürfnis hat und auf klassische Werte setzen möchte. Durch die hohe Liquidität und die stabilen Kurse eignen sich Rohstoffe, wie Gold und Silber, gerade auch für den Einstieg.
  • Indizes: Über 20 Indizes können für das Trading ausgewählt werden. Attraktiv für Trader sind in dem Zusammenhang die geringen Spreads und die Option, rund um die Uhr zu handeln. Auch eine hohe Liquidität spricht für die Eröffnung von Positionen mit Indizes.
  • Aktien: Mehr als 1.500 Aktien sorgen dafür, dass die Auswahl für das Trading groß ist. Kunden von XTB können sich entscheiden, ob sie den Blick eher auf kleine Unternehmen oder auf große Firmen richten möchten. Eine Mischung aus verschiedenen Aktien in der eigenen Strategie ist ebenfalls interessant.
  • ETFs: ETFs sind in den letzten Jahren zu einer Alternative in der Geldanlage geworden und können über XTB ebenfalls gehandelt werden. Vor allem interessant für Trader ist die große Auswahl bei den Branchen.

XTB Demokonto handelbare Werte

Digitale Währungen als besonderes Extra bei XTB

Die Investition in digitale Währungen ist für Trader mit einer hohen Risikobereitschaft spannend. Die Kryptowährungen sind bereits seit vielen Jahren am Markt etabliert, werden jedoch noch immer als Sonderform gesehen. Interessant für Trader sind digitale Währungen vor allem durch die starken Kursschwankungen. Dadurch können sie innerhalb einer kurzen Zeit für eine hohe Rendite sorgen. Die Investition selbst ist jedoch mit hohem Aufwand verbunden. Es müssen separate virtuelle Geldbörsen angelegt werden. Wer größere Mengen an Coins kaufen möchte, braucht ein hohes Kapital. Über CTB besteht die Option, mit CFDs auf Kryptowährungen zu handeln. Die Liste an digitalen Währungen, die auf diese Weise über den Broker gehandelt werden können, hat in der letzten Zeit deutlich zugenommen. Mit dabei sind die Klassiker Bitcoin und Litecoin. XTB stellt jedoch auch weitere Währungen zur Verfügung. Ripple und Dash sowie Ethereum und Stellar oder EOS sind mit dabei.

Risikolose Tests über das Demokonto durchführen

Hohe Renditen sind attraktiv, hohe Verluste bei Kryptowährungen jedoch ebenfalls keine Seltenheit. Mit bis zu sieben Tagen Haltedauer und der Möglichkeit, einen Hebel für den Handel einzusetzen, bringen die digitalen Währungen Gefahren und Chancen gleichzeitig mit. Über das Demokonto von XTB können Trader sich in Ruhe mit den Kryptowährungen beschäftigen und ein Gefühl für die Kursentwicklungen bekommen. Auf der Webseite des Brokers werden die Verkaufs- und Ankaufspreise in Echtzeit dargestellt. Dadurch ist es möglich, die Kursentwicklungen stetig im Auge zu behalten und die Strategien anzupassen oder die Positionen abzusichern.

xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de/

Der Kundenservice bei XTB – Probleme mit dem Support klären

Das Demokonto soll dafür sorgen, dass Trader möglichst alle offenen Fragen klären können, bevor sie selbst Geld investieren. Das ist jedoch nicht immer möglich. Ein guter Support spricht daher für einen Broker. Die Webseite wird in zahlreichen Fragen zur Verfügung gestellt. Auch eine deutsche Übersetzung ist vorhanden. Dadurch können Unklarheiten bereits hier möglicherweise aus dem Weg geräumt werden. Durch die detaillierten Erklärungen sowie den Einsatz von Tabellen möchte der Broker von Beginn an informieren. Bleiben dennoch Fragen offen, kann mit dem Support Kontakt aufgenommen werden. Der Broker verfügt über eine Zweigstelle in Frankfurt am Main. Der Kundenservice für Deutschland wird über die Zweigstelle ausgeführt. Dadurch erfolgen Antworten komplett auf Deutsch.

Telefonisch oder schriftlich – die Möglichkeiten für die Kontaktaufnahme

Anfragen können schriftlich über die angegebene Mail-Adresse an den Broker gerichtet werden. Bei schriftlichen Anfragen ist mit einigen Tagen zu rechnen, bis eine Antwort eingeht. Die Dauer hängt mit dem Aufkommen an Nachfragen zusammen. Handelt es sich um ein dringendes Problem, kann auch per Telefon Kontakt aufgenommen werden. Für eine schnellere Hilfe hat der Broker unterschiedliche Hotlines für die verschiedenen Bereiche. Es gibt eine Hotline für Fragen zur Kontoeröffnung, eine Telefonnummer für Fragen zu den Schulungen, eine Hotline rund um das Marketing sowie einen allgemeinen Kundenservice. Gibt es ein Problem mit dem Demokonto oder möchte der Trader nach mehr virtuellem Guthaben fragen, kann die allgemeine Rufnummer verwendet werden.

Tipp: Über den Live-Chat ist eine besonders schnelle Klärung möglich.

xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de/

Fazit: Mit dem XTB Demokonto erfolgt der Trading-Start ohne Risiko

Der Broker XTB agiert bereits seit mehr als 14 Jahren als eine der bekanntesten Anlaufstellen für den Forex- und CFD-Handel. Über die Jahre hinweg hat er sich einen Namen gemacht. Neben der großen Auswahl an Instrumenten für den Handel, ist es die solide Ausbildung, die Trader hier erhalten können, mit der XTB überzeugt. Einen Teil trägt das Demokonto bei. Im Test zeigt sich, dass XTB beim Demokonto auf eine sehr klassische Ausstattung setzt. Trader sind nicht gezwungen, erst Einzahlungen zu tätigen, bevor sie die Demo-Version in Anspruch nehmen können. Ein Wechsel zwischen Demo- und Echtgeldkonto ist zudem jederzeit möglich. Dadurch bleiben Kunden von XTB flexibel.

Beim Demokonto selbst kann zwischen zwei Handelsplattformen gewählt werden. Die Empfehlung lautet, sich immer für die Plattform zu entscheiden, mit der später auch Echtgeld investiert werden soll. Durch den Test-Account lernen Trader die Plattform meist erst richtig kennen. Sie können sich durchklicken, die Tools verwenden und schließlich prüfen, wie sie am schnellsten Positionen eröffnen und schließen.

Aber auch der umfangreiche Bildungsbereich als Ergänzung zum Demokonto ist nicht zu unterschätzen. Mit dem Einsatz von mehreren Levels sowie verschiedenen Maßnahmen für die Aus- und Weiterbildung, spricht der Broker eine breite Zielgruppe an.

Das Demokonto ist ein interessantes Angebot für alle Trader, die ihre Strategie risikolos aufbauen und testen möchten. Es kann ohne zeitliche Begrenzung in Anspruch genommen werden und verfügt über ein umfangreiches Guthaben, um zahlreiche Positionen austesten zu können.

UNSERE CFD BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Handelsplattformen xStation 5 und MetaTrader 4
  • Gute Handelskonditionen - Niedrige Spreads
  • Sehr guter Kundenservice
xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de