Libertex Demokonto – Den besten Broker für Kryptowährungen mit dem Libertex Demo Account kostenlos testen

Libertex ist bereits seit 1997 als Broker aktiv und gehört damit zu den ältesten Anbietern für das Trading mit Forex und CFDs. Besonders bei den Krypto-Tradern ist das Handelskonto beliebt, denn es steht eine große Auswahl zur Verfügung. Aber auch viele weitere Basiswerte können bei Libertex zu günstigen Konditionen gehandelt werden. Als Tradingplattform dient wahlweise der MetaTrader 4 oder die brokereigene Plattform, die auch ohne Download verwendet werden kann. Über 2,2 Millionen Kunden auf der ganzen Welt handeln mittlerweile bei Libertex. Mit einem Libertex Demokonto können Interessenten den Broker ohne Laufzeitbegrenzung testen und den Handel mit den angebotenen Basiswerten trainieren. Wir zeigen im folgenden Artikel, wie ein solches Demokonto eröffnet werden kann und was es den Usern bietet.

libertexJetzt weiter zu Libertex: www.libertex.com/de

Die Vor- und Nachteile von Libertex:

  • Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung
  • große Auswahl an Basiswerten
  • 2 verschiedene Handelsplattformen
  • unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten
  • ausgezeichnet als: Bester Broker für Kryptowährungen
  • CySEC-Regulierung
  • Trading per App möglich
  • Informationen auf Website teilweise schwer zu finden
  • Weiterbildungsbereich nur auf Englisch
  • Telefonische Erreichbarkeit manchmal schwer

Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung

Bei vielen Online-Brokern ist die Laufzeit des Demokontos begrenzt. User ohne Echtgeldkonto haben oft nur 14 oder 30 Tage lang die Möglichkeit, das Handelsangebot und die verfügbaren Plattformen zu testen. Bei Libertex gibt es dagegen keine Laufzeitbegrenzung. Auch ohne Geld einzuzahlen können Sie so lange Sie wollen mit virtuellem Guthaben handeln. Dies ist vor allem für Einsteiger angenehm, denn sie können die grundlegenden Strategien im eigenen Tempo trainieren und sind nicht gezwungen, nach Ablauf einer Nutzungsdauer ein Live-Konto zu eröffnen, um das Libertex Forex Demokonto weiterhin verwenden zu können.

Die Inhalte aus dem Ausbildungsbereich können in aller Ruhe durchgearbeitet werden. Erst wenn Sie sich sicher im Umgang mit der Handelsplattform und den handelbaren Finanzinstrumenten fühlen, ist die Investition von eigenem Kapital sinnvoll.

Sollte das von Libertex zur Verfügung gestellte virtuelle Handelsguthaben beim Trainieren verloren gehen, so kann es jederzeit kostenlos wieder aufgeladen werden. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Strategien auszuprobieren und dabei auch Fehler zu begehen, ohne dass Sie befürchten müssen, das Demokonto irgendwann nicht mehr verwenden zu können.

Libertex Demokonto

MetaTrader 4 oder brokereigene Plattform

Bei Libertex haben die Kunden die Wahl zwischen zwei verschiedenen Handelsplattformen. Wie bei vielen Brokern kann auch hier mit dem beliebten MetaTrader 4 gehandelt werden. Die weltweit am meisten verwendete Handelsplattform bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Werkzeuge für die technische Analyse, und auch zahlreiche Orderfunktionen sind verfügbar. Auch das automatisierte Trading mit sogenannten Expert Advisors ist möglich. Der MetaTrader kann heruntergeladen werden, lässt sich aber auch in einer webbasierten Version verwenden, was besonders praktisch ist, wenn sich der Anleger einmal von einem anderen Computer aus in sein Handelskonto einloggen möchte.

Die brokereigene Handelsplattform erfordert ebenfalls keinen Download, sondern wird direkt im Browser gestartet. Hier sind nicht nur verschiedene Chart-Darstellungen verfügbar, sondern der Kunde kann auch eine große Auswahl unterschiedlicher Tools zum Risikomanagement nutzen. So wird dafür gesorgt, dass das Verlustrisiko beim spekulativen Trading mit Differenzkontrakten stark reduziert werden kann. Ausschalten lässt sich das Risiko natürlich dennoch nicht. Da es bei Libertex aber keine Nachschusspflicht gibt, sind negative Kontostände ausgeschlossen, und Verluste können ausschließlich das auf dem Kundenkonto vorhandene Guthaben betreffen. Das weitere Vermögen des Anlegers ist dagegen nicht gefährdet. 

Große Auswahl bei den Basiswerten

Libertex bietet zahlreiche Währungspaare und CFDs, so dass die Kunden hier nicht nur mit den sogenannten Majors handeln können, sondern auch viele Minors und Exoten finden. Damit die Kunden schnell das bevorzugte Finanzprodukt finden können, ist das Handelsangebot in mehrere Kategorien unterteilt:

  • Währungen
  • Aktien
  • Indizes
  • ETFs
  • Kryptowährungen
  • Metalle
  • Öl und Gas
  • landwirtschaftliche Rohstoffe

Vor allem bei den Kryptowährungen ist ein überdurchschnittlich vielfältiges Angebot vorhanden, auf welches wir im nächsten Absatz noch näher eingehen werden. Aber auch die anderen Basiswerte könne überzeugen.

libertexJetzt weiter zu Libertex: www.libertex.com/de

Wer nicht sofort echtes Geld investieren, sondern sich mit den spezifischen Eigenschaften der Basiswerte zunächst ausführlich vertraut machen möchte, hat dazu mit der Libertex Demo die besten Möglichkeiten. Hier sind alle Investitionsmöglichkeiten aufgelistet, die auch beim Live-Konto verfügbar sind. Auch die Kurse entsprechen denen des Live-Kontos. So gibt es ausführlich Möglichkeiten zum Kennenlernen und Trainieren, ohne dabei ein finanzielles Risiko in Kauf nehmen zu müssen.

Bester Broker für Kryptowährungen

Libertex gilt als einer der besten Anbieter, wenn es um den CFD-Handel mit Kryptowährungen geht. Dafür wurde der Broker auch bereits von mehreren Finanzmagazinen ausgezeichnet. Hier können nicht nur die mittlerweile bei vielen Brokern verfügbaren Kryptowährungen wie Bitcoin, Litecoin, Bitcoin Gold und Ethereum gehandelt werden. Zusätzlich werden auch noch viele Coins angeboten, die nur bei sehr wenigen anderen CFD-Brokern im Portfolio enthalten sind. Hier sind sogar EOS, Monero, Ethereum Classic, OmiseGo, Stellar, Zcash und viele weitere Kryptowährungen zu finden. Die meisten der Coins werden gegen den US-Dollar gehandelt, viele lassen sich außerdem auch gegen den Bitcoin traden. So bietet Libertex eine ideale Handelsumgebung für Anleger, die sich auf den Handel mit Kryptowährungen spezialisieren möchten oder dies bereits getan haben.

Kryptowährungen weisen einige Besonderheiten gegenüber den „klassischen“ Basiswerten auf. Wer sich zunächst mit diesen Eigenschaften vertraut machen und den Handel mit Kryptowährungen ohne finanzielles Risiko erlernen möchte, kann dies mit einem Demokonto bei Libertex tun. Hier gibt es ohne zeitliche Begrenzung die Möglichkeit, Bitcoin und Co. mit virtuellem Guthaben zu handeln.

Das Trading ist auch per App möglich

Der Handel mit Forex und CFDs wird von einer zunehmenden Anzahl Trader auch mobil betrieben. Das hat den Vorteil, dass der Anleger nicht an seinen PC gebunden ist und auch unterwegs jederzeit auf aktuelle News und damit verbundene Kursschwankungen reagieren kann.

Libertex bietet eine kostenlose App für Android und iOS an. Alternativ kann die Handelsplattform auch direkt im Webbrowser des Smartphones oder Tablets verwendet werden, das Trading über die App ist allerdings deutlich komfortabler. Auch beim mobilen Trading stehen den Nutzern zahlreichen Analysetools zur Verfügung. Die Bedienung ist an den kleineren Touchscreen angepasst, und auch auf dem Handybildschirm lassen sich die Charts gut überblicken.

Mit einem Libertex Demo Account kann auch das mobile Trading getestet werden. Dazu loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten in der App ein und können so jederzeit zwischen dem PC und dem Smartphone wechseln. Wenn Sie das Demokonto ausschließlich mit dem Handy verwenden möchten, ist auch dies kein Problem. Es kann genauso schnell und unkompliziert wie am Computer auch mit dem Mobilgerät eröffnet werden.

Libertex Trading App

Hebelfunktion wie beim Live-Konto

Privaten Anlegern steht bei Libertex ein Hebel von bis zu 1:30 zur Verfügung. Professionelle Trader können sogar einen Hebel von bis zu 1:600 nutzen. Dadurch muss eine vergleichsweise geringe Margin bereitgestellt werden, um hohe Beträge am Finanzmarkt bewegen zu können. Entsprechend steigt natürlich auch die mögliche Rendite, allerdings besteht auch ein deutlich höheres Risiko, das investierte Geld zu verlieren, wenn ein hoher Hebel verwendet wird. Aus diesem Grund sollten vor allem Anfänger gut abwägen, wie hoch sie ihren Hebel wählen.

Mit dem Libertex Demokonto können Sie verschiedene Einstellungen ausprobieren und erhalten eine realistische Simulation der Hebeleffekte. Wenn Sie dann später auf ein Live-Konto umsteigen sollten, sind Sie bereits mit den verfügbaren Einstellungen vertraut und können diese optimal an Ihre eigene Risikobereitschaft anpassen.

50.000 Euro virtuelles Startguthaben

Das Demokonto von Libertex ist standardmäßig mit einem virtuellen Handelsguthaben von 50.000 Euro aufgeladen. Mit diesem Guthaben können Sie sämtliche Funktionen nutzen, die auch beim Live-Konto vorhanden sind. Nur eine Auszahlung ist natürlich nicht möglich, da es sich nicht um echtes Geld handelt.

Wenn der Kontostand des Demokontos sinkt, kann er jederzeit wieder aufgeladen werden. Dies ist entweder direkt über die Einstellungen des Demokontos möglich, alternativ können Sie aber auch den Support damit beauftragen, Ihren Testzugang mit weiterem kostenlosen Guthaben aufzustocken. Mehr als 50.000 Euro kann das Guthaben auf dem Libertex CFD Demokonto jedoch nicht betragen.

Wir empfehlen Ihnen, das Guthaben auf dem Demokonto so anzupassen, dass der Betrag Ihr tatsächliches Handelskapital widerspiegelt. So müssen Sie sich nicht beim Umstieg auf ein Live-Konto daran gewöhnen, in einer anderen Größenordnung zu handeln. Wenn Sie also deutlich weniger als die mit dem Demokonto repräsentierten 50.000 Euro investieren möchten, sollte auch nicht mehr kostenloses Guthaben auf den Test Account geladen werden.

Die Konditionen werden realistisch abgebildet

Libertex agiert als Market Maker und stellt damit selbst die Handelskurse für die angebotenen Finanzprodukte. Die Erfahrungen zeigen, dass diese Kurse sich eng an den Kursen der große Börsen orientieren.

libertexJetzt weiter zu Libertex: www.libertex.com/de

Während beim MetaTrader Handelskonto die Gebühren in Form von Spreads erhoben werden, fallen beim Trading über die Libertex Plattform keine Spreads an. Stattdessen wird bei jeder Transaktion eine geringe Kommission berechnet. Neue Kunden erhalten 50 % Rabatt auf diese Kommission und haben dadurch einen besonders guten Start bei Libertex.

Nicht nur die Handelskurse entsprechen beim Demokonto denen des Live-Kontos. Auch die Gebühren werden realistisch abgebildet, so dass beim Umstieg auf ein Live-Konto keinerlei Überraschungen zu erwarten sind. Sie sehen bereits beim Trading mit dem Demokonto, welche Kosten entstehen und können die potentiellen Gewinne und Verluste entsprechend kalkulieren und Ihre Handelsstrategie planen.

Libertex Demokonto eröffnen – So funktioniert es

Die Eröffnung eines Demokontos bei Libertex kann in weniger als 2 Minuten erledigt werden. Eine vollständige Registrierung, wie wir sie von einem Live-Konto her kennen, ist nämlich nicht erforderlich. Für die Eröffnung eines Demo Accounts reicht es aus, einige wenige Daten wie zum Beispiel Name und E-Mail-Adresse anzugeben. Anschließend erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per Mail und können sich sofort in Ihr Demokonto einloggen. Eine Verifizierung, wie sie für Echtgeldkonten vom Gesetzgeber vorgeschrieben ist, ist beim Trading mit virtuellem Guthaben nicht erforderlich. Dadurch können Sie sofort mit dem Testen beginnen. Ihnen stehen nicht nur sämtliche Basiswerte und Funktionen zur Verfügung, sondern Sie haben auch Zugang zum Online-Trading-Kurs des Brokers. So können Sie das Lernen und das praktische Üben ideal miteinander verbinden, ohne dabei ein finanzielles Risiko eingehen zu müssen.

Das Demokonto wird vom Broker mit einem virtuellen Guthaben von bis zu 50.000 Euro aufgeladen. Sie können es jederzeit wieder auffüllen, wenn Sie beim Üben Verluste erleiden sollten. Da es bei Libertex keine Laufzeitbegrenzung für den Testzugang gibt, können Sie sich auch Wochen später wieder einloggen und das Demokonto nutzen. Möchten Sie Ihren Demo Account schließen, so reicht hierfür eine kurze Nachricht an den Kundenservice aus, der sich dann um die Schließung Ihres Kontos kümmert.

Mehrfach ausgezeichneter Online-Broker

Bei Libertex profitieren die Kunden von mehr als 20 Jahren Erfahrung, einer großen Auswahl an Handelsprodukten und einem hervorragenden Service. Dies haben auch diverse Finanzmagazine und Institutionen festgestellt, die den Broker in den vergangenen Jahren mehrfach ausgezeichnet haben. Mehr als 30 angesehene Preise hat das Unternehmen bereits gewonnen. Unter anderem konnte Libertex im letzten Jahr in den Kategorien „Bester Broker für Kryptowährungen“ und „Beste Trading App“ überzeugen. Auch der Kundenservice wurde bereits ausgezeichnet, denn hier sind die engagierten Mitarbeiter stets daran interessiert, Fragen und Probleme schnell zu klären und so für einen reibungslosen Ablauf beim Trading zu sorgen.

Am Demokonto zeigt sich, dass auch Libertex selbst von der Qualität des Angebots überzeugt ist. Hier haben die Nutzer die Möglichkeit, ohne Laufzeitbegrenzung alle Funktionen und Produkte ausführlich kennenzulernen und in aller Ruhe zu entscheiden, ob sie ein Handelskonto bei dem Broker eröffnen möchten.

Libertex Sicherheit durch CySEC-Regulierung

Hohe Sicherheit durch CySEC-Regulierung

Libertex hat seinen Hauptsitz auf der europäischen Insel Zypern. Damit untersteht der Broker der Aufsicht der CySEC, einer der weltweit strengsten Regulierungsbehörden. Für die Kunden von Libertex bedeutet dies, dass sie umfassend geschützt werden und ihr Kapital sogar im Fall einer Insolvenz des Brokers auszahlen lassen können. Unregelmäßigkeiten würden bei den Kontrollen der Regulierungsbehörde schnell auffallen und dem guten Ruf des Brokers schaden. Daher ist auch Libertex selber daran interessiert, dass alles mit rechten Dingen zugeht und die Kunden jederzeit den Überblick über ihr Handelskonto und die bei Libertex geltenden Konditionen haben.

Für das Trading mit der Libertex Demo spielt die finanzielle Sicherheit bei dem Broker nur eine untergeordnete Rolle, denn schließlich wird hier nur mit virtuellem Guthaben behandelt, so dass ohnehin kein finanzielles Risiko besteht. Anders sieht es dagegen beim Datenschutz aus. Hier ist auch beim Demokonto wichtig, dass die Kundendaten nicht in falsche Hände geraten können. Diese Voraussetzung ist bei Libertex erfüllt, denn bei der Datenübertragung kommen moderne Verschlüsselungsmethoden zum Einsatz. Die vom Kunden bei der Anmeldung angegebenen Informationen werden ausschließlich intern verwendet und nicht an Unbefugte weitergegeben. 

Kompletter Trading Kurs für Anfänger

Libertex bietet eine Online-Kurs an, mit dem Einsteiger den Handel mit Differenzkontrakten erlernen können. Dabei werden nicht nur die wichtigsten Orderfunktionen vermittelt, sondern die Teilnehmer erhalten auch einen Überblick über diverse Basis-Strategien und Tools zum Risikomanagement. Mit dem Libertex Test Account kann das im Kurs Erlernte ohne Verlustrisiko in die Praxis umgesetzt werden. So wird auch schnell deutlich, wenn etwas noch nicht ganz genau verstanden wurde und noch einmal bearbeitet werden sollte. Nach Abschluss des Kurses fühlen sich viele der User in der Lage, ein Live-Konto bei Libertex zu eröffnen und mit eigenem Kapital zu spekulieren. Wer aber noch länger mit dem Demokonto handeln möchte, kann dieses so lange nutzen wie er möchte.

Kompetenter und gut erreichbarer Kundenservice

Die Kundenzufriedenheit steht bei Libertex an erster Stelle. Daher wird ein hervorragender Support angeboten, den die Kunden über einen Live-Chat, per Mail, per Telefon und sogar per WhatsApp erreichen. Allerdings gibt es in puncto telefonischer Erreichbarkeit auch negative Erfahrungsberichte. Viele Fragen können bereits ohne Anfrage beim Support im umfangreichen FAQ-Bereich auf der Website von Libertex beantwortet werden. Alle anderen Fragen oder Probleme können die engagierten Mitarbeiter des Kundenservices in der Regel ebenfalls schnell lösen, so dass die User sich auf das Wesentliche, das Trading, konzentrieren können. Beim Kontakt über das Mail-Formular wird Ihre Frage gleich einer bestimmten Kategorie zugeordnet und kann so direkt an die richtige Abteilung gesendet werden. So kann die Bearbeitung noch schneller erfolgen, und Sie erhalten schon bald die gewünschte Antwort.

libertexJetzt weiter zu Libertex: www.libertex.com/de

Beim Kundenservice sind auch User willkommen, die bislang kein Live-Konto bei dem Broker besitzen sondern ausschließlich mit einem Libertex Demo Account handeln. Sollten Sie also einmal Fragen zu Ihrem Testzugang haben, können Sie sich jederzeit an den Support wenden. Auch wenn Sie Ihr Guthaben kostenlos aufladen möchten, können die freundlichen Mitarbeiter dies für Sie übernehmen.

Auch erfahrene Trader arbeiten mit dem Libertex Demokonto

Nicht nur für Einsteiger ist das Demokonto von Libertex gut geeignet. Es wird auch von vielen erfahrenen Anlegern und sogar von professionellen Tradern genutzt. Diese testen damit verschiedene Strategien und optimieren sie. So können unter anderem auch automatisierte Handelssysteme ausprobiert werden, bevor sie auch beim Trading mit echtem Kapital zum Einsatz kommen.

Mit dem Libertex Demokonto kann auch gut an der individuellen Gestaltung der Benutzeroberfläche der Handelsplattformen gearbeitet werden. So können die Trader ihre Einstellungen so anpassen, dass sie alle wichtigen Informationen, die sie für die optimale Umsetzung ihrer Handelsstrategie benötigen, immer mit einem Klick zu Verfügung haben.

Nicht zuletzt müssen natürlich sogar professionelle Trader regelmäßig trainieren. Immer wieder werden neue Strategien entwickelt, und wer langfristig erfolgreich sein will, sollte sein Wissen immer auf dem neuesten Stand halten. Daher bietet es sich auch für erfahrene Händler an, regelmäßig Trainingseinheiten mit dem Demo-Account einzulegen. Vor allem, wenn neue Basiswerte wie beispielsweise die zunehmend gefragter werdenden Kryptowährungen in die eigene Strategie integriert werden, sollte das Trading mit den neuen Handelsprodukten zunächst mit virtuellem Guthaben ausprobiert werden.

Wenn die Libertex Demo überzeugen konnte – Ein Live-Konto eröffnen

Wenn Sie nach dem Test mit dem Demokonto davon überzeugt sind, dass Libertex für Sie der richtige Broker ist, können Sie ein Live-Handelskonto eröffnen. Dieser Vorgang kann komplett online erfolgen, der Postweg ist nicht erforderlich. Öffnen Sie einfach das Registrierungsformular auf der Website von Libertex und tragen Sie die geforderten Daten in die dafür vorgesehenen Felder ein. Nachdem Sie das Formular abgesendet haben, erhalten Sie eine Bestätigung per Mail. Mit einem Klick auf den in dieser Mail enthalten Link schließen Sie die Registrierung ab und können sich nun in Ihren Account einloggen.

Libertex Demokonto Live-konto

Sie können nun mit einer Einzahlungsmethode Ihrer Wahl Geld einzahlen und mit dem Trading beginnen. Da die Mindesteinzahlung bei Libertex grade einmal 10 Euro beträgt, ist der Broker auch für Nutzer gehandelt, die nicht allzu viel Geld investieren möchten. Es wird aber dazu geraten, mindestens so viel Geld einzuzahlen, dass varianzbedingte Verluste im Rahmen eines guten Risikomanagements abgefedert werden können.

Bevor Sie das erste Mal Geld auszahlen können, muss eine sogenannte Verifizierung erfolgen. Mit Hilfe Ihres Personalausweises wird überprüft, ob die bei der Registrierung angegebenen Daten tatsächlich zutreffen. Daher sollte bei der Registrierung darauf geachtet werden, alles korrekt auszufüllen. Andernfalls könnte es Probleme bei der Auszahlung geben.

Auch wenn Sie bereits mit einem Live-Konto handeln, können Sie den Libertex Demo Account weiterhin verwenden. Dies bietet sich beispielsweise an, um neue Strategien zu erlernen oder Verbesserungen an Ihrer bestehenden Strategie vorzunehmen.

Keine Verpflichtungen – Das Demokonto ist vollkommen unverbindlich

Ein Demokonto bei Libertex beinhaltet für Sie keinerlei Verpflichtungen. Sie müssen weder Geld einzahlen, noch ein Live-Konto bei dem Broker eröffnen. Wenn Sie die Demo nicht mehr nutzen und Ihre Daten löschen lassen möchten, können Sie sich an den Support wenden, der sich dann um die erforderlichen Schritte kümmert. Sie können auch einfach Ihren Account bestehen lassen, Kosten fallen nämlich nicht an. So können Sie sich auch nach einer Weile noch erneut in das Demokonto einloggen und den Handel mit den angebotenen Basiswerten weiter trainieren.

Libertex bietet mit dem Demokonto allen Interessenten die Möglichkeit, das komplette Angebot ausführlich kennenzulernen, ohne sich an den Broker binden zu müssen. Somit ist der Libertex Test Account auch gut für interessierte Neulinge geeignet, die „nur mal schnuppern“ wollen. Möglicherweise kann mit dem guten Bildungsangebot des Brokers und den attraktiven Konditionen ja das Interesse weiter angefacht werden, und der bislang noch unerfahrene User entwickelt sich zu einem erfolgreichen Trader.

libertexJetzt weiter zu Libertex: www.libertex.com/de

Fazit – Vollumfängliches Demokonto ohne Laufzeitbegrenzung

Das Libertex Demokonto kann ohne Einschränkungen empfohlen werden, da die Anmeldung für den User vollkommen unverbindlich ist und kein finanzielles Risiko besteht. Das Trading erfolgt unter realistischen Bedingungen: Es gelten die aktuellen Handelskurse und auch die mit dem Handel verbundenen Kosten werden berücksichtigt. So bekommen Sie mit dem Demokonto einen guten Eindruck davon, was Sie beim Handel mit dem Live-Konto von Libertex erwartet.

Das Trading erfolgt entweder über den MetaTrader 4 oder über die eigene Libertex-Plattform. Hier stehen zahlreiche Tools zur Verfügung, mit denen die eigene Handelsstrategie effektiv umgesetzt werden kann und die ein gutes Risikomanagement ermöglichen.

Einsteiger können einen kostenlosen Video-Kurs bei Libertex absolvieren und sich so mit den wichtigsten Techniken und Strategien vertraut machen. Diese können dann gleich risikofrei mit dem Demokonto trainiert werden. Die Laufzeit des Accounts ist nicht begrenzt, so dass das Training auch über einen längeren Zeitraum erfolgen kann.

Wer nach seinen Erfahrungen mit dem Demokonto vom Broker Libertex überzeugt ist und ein Live-Konto eröffnet, muss nicht zwangsläufig viel Geld investieren. Eine Einzahlung ist bereits ab 10 Euro möglich. Das Demokonto können die User auch nach Eröffnung eines Handelskontos weiterhin verwenden.

UNSERE CFD BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Handelsplattformen xStation 5 und MetaTrader 4
  • Gute Handelskonditionen - Niedrige Spreads
  • Sehr guter Kundenservice
xtbJetzt weiter zu XTB: www.xtb.com/de