Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie Markets.com

Jetzt bewerten
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
12.12.2018

Anonym über Markets.com

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Schnelle Antworten
Für mich persönlich etwas unübersichtlich, aber das ist vermutlich Geschmackssache. Gut finde ich, dass in dem Tab "Details" der aktuelle Preis im Vgl. zum Höchst-bzw. Tiefkurs grafisch dargestellt ist. Die Links unter "mein Konto" dürften noch mehr strukturiert werden nach meinem Geschmack.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
12.12.2018

Anonym über Markets.com

Handelt mehrmals monatlich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Die Kontoeröffnung ging komplett online und recht unkompliziert. Natürlich muss man Ausweis und Adressnachweis hochladen, seine Tradingkompetenz dokumentieren und die eigenen finanziellen Verhältnisse angeben - aber diese Routinen sind bei allen CFD-Brokern obligatorisch. Das Konto wurde nach zwei Tagen freigeschaltet, was ich absolut o.k. fand. Für die Einzahlung stehen viele Optionen zur Verfügung, von denen ich die Banküberweisung wählte, die mir auch schon nach 2 Tagen gutgeschrieben wurde. Alles in allem also 4 Tage bis ich loslegen konnte. Den Kundenservice habe ich nur über den Live-Chat genutzt und hatte dabei jedesmal einen englischsprachigen Berater am anderen Ende. Der war allerdings sehr freundlich und kompetent und konnte mehrere knifflige Fragen schnell beantworten.
Meine Trades wurden sowohl in der Android-App als auch auf der Webplattform schnell und reibungslos ausgeführt - jeweils mit ordentlicher Kursstellung bei normaler Handelsdynamik. Re-Quotes gab es bisher noch keine. Problematisch finde ich den extrem großen Spread auf Kryptowährungen (BTC, ETH etc.), der z.B. bei Bitcoin ganze 4-5% des Tradevolumens ausmacht. Der Vorschlag der Service-Mitarbeiterin, einfach kleinere Positionen zu handeln, ändert an diesem Problem natürlich nichts - der hohe Prozentsatz bleibt der gleiche. Markets.com kann daraus aber wohl kaum ein Vorwurf gemacht werden: Der große Spread ist sicherlich der extrem hohen Volatilität auf dem Kryptomarkt geschuldet.
Die firmeneigenen Applikationen (Android App und Webplattform) sind sehr übersichtlich gestältet und recht benutzerfreundlich. Für mich als relative Trading-Anfängerin sind die charttechnischen Möglichkeiten der Webplattform bei weitem ausreichend. Die Handy-App ist allerdings von den Charteinstellungen her extrem einfach gehalten und daher vor allem für die Kontrolle laufender Trades unterwegs geeignet.

Probleme hatte ich mit der Geschwindigkeit und Stabiltät der Webplattform - vor allem im Firefox-Browser. Im Chrome-Browser lief die Plattform deutlich besser, aber auch hier musste ich die Webseite einige Male neu starten, um sie wieder ins Laufen zu bringen. Insbesondere der aktive Life-Chat hat viele System-Ressourcen verbraucht, was sich bei meinem alten Notebook deutlich negativ bemerkbar gemacht hat. Bei Problemen also am besten den Chrom-Browser benutzen.

Noch zwei Tipps:

-Wen die Marktmeldungen der Android-App im Smartphone Informationsbereich stören, kann diese über die App-Einstellungen des Android Betriebssystems deaktivieren. In der App selber geht das nicht.

- Die Veränderung von Stopploss und Takeprofit geht wesentlich einfacher, wenn man sich beide als Linien im Chart anzeigen lässt und dann die Linien direkt im Chart verschiebt. Dazu muss man erst über die Einstellungen des Chartfensters auf der Webplattform die Funktion "Trades auf Chart anzeigen" aktivieren. Dann lassen sich im Kontextmenü der Tradeentry-Linie im Chart die Stopploss- und Takeprofitlinien aktivieren, die anschließend direkt mit der Maus per Drag and Drop verändert werden können. Dabei werden auch die veränderten Gewinn-/Verlustwerte in der Kontowährung angezeigt.
Eine für normale Trader recht gute Plattform mit guten Video-Tutorials, interessanten Sentimentindikatoren und besonderen CFD's, die es erlauben einzelne Marktsegmente, erfolgreiche Investoren oder spezielle Handelsstrategien mit einem einzigen Instrument abzubilden.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
12.12.2018

Anonym über Markets.com

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Gute Order Ausführungen, aber hohe Gebühren
Ganz gut soweit
Bisher immer stabil
Wegen den hohen Gebühren für lange halte Dauer ungeeignet
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
12.12.2018

Cornelia Raab über Markets.com

Handelt mehrmals monatlich primär Indizes und Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
11.12.2018

Gregor K. über Markets.com

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Die Eröffnung des Kontos war zu Beginn etwas schwierig, es wurden zwei Kontos eröffnet aus versehen, ich wurde aber gut und rasch via Email verständigt. Kundenbetreuung daher Sehr Gut
Ausführung erfolgt unverzüglich
Ich handle über die Browserplattform. Diese erschien auf den ersten Blick etwas verwirrend lässt sich allerdings intuitiv bedienen.
Positiv überrascht war ich von der einfachen Ordereingabe. Sehr gut finde ich auch, dass sofort der riskierte Betrag angezeigt wird in der Ordermaske. Gerade für Anfänger gut. Etwas verwirrend ist, dass im Chart im Falle einer offenen Position beim Initialstopp kein Minus vor dem riskierten Betrag steht, bei einem Limit aber ein negatives, obwohl es dann ein Plus ergeben würde.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
11.12.2018

Anonym über Markets.com

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Während der Anmeldung habe ich versehentlich eine falsche Angabe gemacht. Nach der Registrierung habe ich mich per Chat an den Kundendienst gewandt und das Problem konnte in wenigen Minuten gelöst werden.
Übersichtliche Trading Plattform
Man kann auch keine Lotgrößen handeln (0,x), insofern auch gut für Einsteiger
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
11.12.2018

Kevin B. über Markets.com

Handelt mehrmals täglich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Ist von Montag bis Freitag 24 Stunden erreichbar in Englisch. Der deutsche Support ist nicht 24 Stunden erreichbar. Am Montag hatte ich zum Beispiel ein Anliegen und konnte nur den englischen Support erreichen, da der Deutsche Support um 12 Uhr nicht erreichbar war. Das Anliegen wurde nicht beantwortet, da es zu speziell war. Man verwies mich allerdings auf große PDF Dateien. Dort konnte ich mir meine Goldkörnchen heraussuchen.
Im Allgemeinen ist der Kundenservice freundlich und motiviert zu helfen.
Die Website ist etwas unübersichtlich aufgebaut. Auf den ersten Blick findet man keine Gebührenübersicht oder die Wahl der Plattformen.
Das Feedback wird nach bestem Wissen und Gewissen so neutral und objektiv wie möglich geschrieben, obgleich der persönliche Eindruck immer auch von Subjektivität geprägt ist.

Markets.com ist ein international operierender Broker, bei dem Forex (Währungspaare) und CFDs (Differenzgeschäfte mit Aktien, Rohstoffen etc.) gehandelt werden kann.
Anmeldung: Zunächst muss man sich durch ein Kontaktformular durcharbeiten, wo auch nach dem persönlichen Handel und dem Einkommen gefragt wird.
Anschließend darauf folgt die Einzahlung. Man muss mindestens 100€ und darf maximal 10 Millionen Euro einzahlen. Bezahlt werden kann mit Visa, Überweisung, Paypal, Neteller, Skrill, Fast Bank Transfer und Wire Transfer.
Schulungsangebot: Markets.com stellt ein kostenloses E-Book zur Verfügung, welches heruntergeladen werden kann. Dort zu finden sind wichtige Informationen für den Handel. Auch bietet markets.com Webinare an.
Handelsunterstützung / Trading-Tools: Als User hat man Zugriff auf diverse Trading-Tools. Fundamental gibt es eine Ereignistabelle, wo alle wichtigen Handelsereignisse der nächsten Stunden / Tage aufgelistet sind und einen Wirtschaftskalender. Ein Klick auf ein Event, und man bekommt weitere Details. Auch gibt es Stimmungsanalysen von zum Beispiel Hedgefonds (wie diese zur Zeit investiert sind). Des Weiteren kann man auf Empfehlungen von Analysten zugreifen. Markets.com stellt hier eine große Bandbreite an Handelsunterstützung zur Verfügung.
Regulierung: Markets.com ist durch die CySec (Cyprus Securities and Exchange Commission) in Zypern reguliert. Markets.com hat die erforderlichen Lizenzen, die von der CySec gefordert werden, erfüllt. Dies ist allerdings nicht mit der Regulierung in Deutschland zu vergleichen. Zum Beispiel greift die Einlagensicherung nur bis 20.000€ pro Kunde. Mein Tipp: Informieren Sie sich über verhängte Strafen von der CySec gegen Broker. Wenn Geldstrafen oder Lizenzentzug ausgesprochen wurden, dann ist der Broker nicht seriös.
Hebel: Bei Forex 30, bei Indizes 20, bei Aktien nur 5, bei Rohstoffen 20 und bei Kryptowährungen 2.
Bonus: Für Trader in Afrika und Australien gibt es starke Boni, für Trader in Europa jedoch nicht.


Gerade im Vergleich zu anderen Brokern muss man sagen, dass dieser Broker noch an seiner Website und an seiner Transparenz arbeiten muss.

Vorschlag: Website komplett neu gestalten. Ein Obermenüpunkt müssen die Kosten sein (inklusive aller Kosten, auch overnight etc.).
Schulung für Anfänger muss auch ein Oberpunkt sein, da diese Zielgruppe vermehrt Broker sucht. Bieten Sie alles zur Wissenserweiterung transparent an.


Markets.com bekommt eine 3- , da der Broker im Allgemeinen solide erscheint und gerade im Bereich Forex gut für Trader geeignet ist. Auch empfehle ich für extra Analysen die Nutzung von guidants.com. Dort können alle Assets auf der Welt im Chart übersichtlich analysiert werden. Das soll keine Werbung sein.

Viel Glück und allzeit gute Trades.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Verifizierter Trader
11.12.2018

Tilo F. über Markets.com

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen und Indizes. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Mit dem Kundenservice hatte ich nicht wirklich zu tun. Nur kurz per Email.
Ich habe das Konto innerhalb von "Minuten" eröffnen können. Auch die Einzahlung des ersten Geldes ging sehr schnell, so dass ich gleich anfangen konnte.
Ich glaube, dass die Ausführung der Aufträge relativ schnell geht, ich trade noch woanders und da kommen leider manchmal kurze Verzögerungen vor. Bisher lief hier alles gut.
Die Software im Vergleich zu meinem anderen Konto scheint hier wesentlich aufgeräumter und nicht so Resourcenfressend zu sein. Daher bestimmt auch die schnelle Ausführung. Gefällt mir besser als bei manch anderen Anbieter.
Schlicht und übersichtlich.
Helles und dunkles Design!
Kontoübersicht immer sichtbar.
Die Tradingtools werde ich auch noch testen und zu diesem Broker komplett wechseln...
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
11.12.2018

Anonym über Markets.com

Handelt mehrmals monatlich primär Devisen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
hohe spreads!
Grundsätzlich ganz ok, aber Spreads nicht stabil und doch recht hoch.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader
Name der Red. bekannt
Verifizierter Trader
11.12.2018

Anonym über Markets.com

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Der Kundenservice ist gut, auf meine Anliegen wurde umgehend eingegangen und mir wurde schnell geholfen.
Broker stellt teilweise extreme Spreads!
Die webbasierte Handelsplattform ist nicht wirklich professionel.
Es gibt viele Broker auf dem Markt, Markets.com gehört definitiv nicht zu denen die bevorzugt werden sollten.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein

Mitgliedervorteile

BrokerDeal Logo
+
=
 

300 EUR für deine Broker-Bewertung! Details

300 EUR für deine Broker-Bewertung! Details

Vorteilskonto eröffnen
Jetzt kostenlos Mitglied werden