Tradingschule24

Anbieter

tradingschule24

Kundenbewertungen
Website
Impressum

H. Pascheke
Am Rundblick 1
58091 Hagen

Konzept

Ohne Kenntnisse Börsengewinne generieren

Testberichte
Kosten
111 €
pro Monat
Monatsabo: 129 € Jahresabo: 1111 €
Erscheinungsweise

minütlich sobald neue Signale per Expert Adviser generiert werden.

Kommunikation
k.A.
Über den Anbieter
k.A.
Echtgelddepot inkl. Kosten
Nachvollziehbare Tradehistorie
Test-/Schnuppermöglichkeit
Konkrete Anweisungen Entry & Exit
Märkte & Instrumente
  • Forex
  • Indizes
Zeitfenster
k.A.
Transparente Strategie mit Lerneffekt
Unterschiedliche Regelwerke vorhanden.Diese lauten:
  • Regelwerk nach UKB
  • Regelwerk BEL
  • Regelwerk B100
Medien
k.A.
Sonstiges
k.A.

Fragen und Antworten zu Tradingschule24


Erfahrungen mit Tradingschule24

Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie Tradingschule24

Jetzt bewerten
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
19.11.2016

Anonym über Tradingschule24

Finger weg!!! Sonntags kommt regelmäßig eine Mail in der vollmundig angekündigt wird, daß die Trades der vergangenen Woche analysiert wurden, Fehler werden abgestellt und die Folgewoche wieder an die Ergebnisse des 88 Tage Projekts anknüpfen. Schreiben kann man viel die Realität sieht nach 3 Monaten vollkommen anders aus. Viele trades mit 1-3 punkten Gewinn, fangen die Minus Trades mit 25 Punkten nicht auf. Das eigene UKB Regelwerk wird oft ausser acht gelassen. Welcher Trader macht Freitags nach 18 Uhr noch einen Trade im Dax auf?
Nach mehreren Trades die im SL gelandet sind wird für den Tag das Ende im Chat erklärt, aber 2o Minuten später gehts munter weiter. Katastrophal!!!
Trader Avatar
16.11.2016

Jürgen Vollmer über Tradingschule24

Durch die irreführende Werbung der Tradingschule werden Teilnehmer angelockt und dann zu einem bestimmten Broker gebracht. Tradingschule24 ist es letztendlich egal, ob Gewinne oder Verluste entstehen. Denn die Betreiber der Internetseite erhalten Provisionen des Brokers für jeden Handelsauftrag. Da wird dann ohne Sinn und Verstand getradet und durch copy-trades handeln Dutzende von Usern automatisch mit.
Trader Avatar
15.11.2016

Thomas T. über Tradingschule24

Das Ziel dieser Website ist nur, wertlose Strategien und Seminare für teures Geld zu verkaufen. Vollmundige Behauptungen über phantastische Ergebnisse und Aufwertung der Teilnehmer in den VIP Status gegen Entgelt sind Inhalt der Marketingstrategie des Herrn Paschke. Die Praxis zeigt, dass dieser "Tradingcoach" miserable Minusergebnisse erzielt und seine Werbeaussagen brutal entfernt sind von der Realität. Leider werden solche Machenschaften durch den Haftungshinweis rechtlich abgesichert und viele Menschen um ihre Hoffnungen und ihr Geld gebracht.
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
13.11.2016

Anonym über Tradingschule24

Leider wird mit dem angebotenen EA nichtmal Ansatzweise das erreicht was ursprünglich versprochen wurde. Finger weg. Erfolgreiches Trading geht anders. Nämlich umgekehrt.
Trader Avatar
10.11.2016

Hans B. über Tradingschule24

'Ohne Kenntnisse Boersengewinne erzielen' . So oder ähnlich lautet der Slogan der sogenannten Tradingschule. Ich wuerde sagen : 'Ohne Kenntnisse eine Tradingschule gruenden und Dumme suchen, die der irreführenden Werbung auf hohe Gewinne glauben.'
Das ist wohl leider die Wahrheit bei den Angeboten der selbsternannten Tradingschule. Es wird ohne jeglichen Nachweis auf der Internetseite behauptet, dass in ca. 40 Tagen aus 500 Euro erstaunliche 5.000 Euro gemacht wurden. Es wird weiterhin behauptet, dass die Strategien des auch selbsternten Tradingcoaches Herr Paschkel seit 2014 sehr erfolgreich sind und etliche Hundert im DAX monatlich erreicht haben.
????
Was für eine Tragödie, dass dieser Tradingcoach seit Monaten Verluste erzielt und vom erfolgreichen Traden wirklich absolut keine Ahnung hat. Die Teilnehmer an dem EA haben alle genug Geld verloren, aber mussten erst die erfolglosen Strategien des Herrn Paschkel und die Teilnahme an dem EA für teures Geld erkaufen. Diese Traderschule ist dermassen erfolglos, dass es kaum zu glauben ist. Nur Minus und noch mehr Minus.. jeden Monat. Da macht Geldscheine verbrennen mehr Spass als die Teilnahme bei dieser Schule. Verdient hat hier nur einer : Der selbsternannte Tradinglehrer kassiert von den Teilnehmern.
Trader Avatar
21.10.2016

Johannes T. über Tradingschule24

Die Traderschule macht Werbung auf der Internetseite mit einer Auflistung von Erfolgen in einer Liste. Darin wurde nur ein Tag mit negativem Ergebnis und 39 Tage mit Plus-Ergebnis erzielt. Herr Pascheke hat angeblich aus 500 Euro innerhalb kurzer Zeit 5000 Euro gemacht. Damit werden Anfänger motiviert, die Produkte der Schule zu kaufen oder an dem Kopiertrade teilzunehmen. Die Wahrheit ist aber total anders. Es werden viele Verluste gemacht. Die Darstellung auf der Internetseite mit super Ergebnissen stimmt nicht überein mit der Wirklichkeit. Fast jede Woche minus. Das ist keine Traderschule wo man etwas Gutes lernen kann. Man lernt nur, wie man minus machen kann.
Trader Avatar
27.09.2016

Steffen + Sonja N. über Tradingschule24

Finger weg von diesem Angebot. Alles nur heisse Luft und nicht mehr.


Kann man selber mindestens genauso gut ( schlecht).
Trader Avatar
27.09.2016

Jackie K. über Tradingschule24

Es gibt viele Angebote von Tradern und Coaches, die alle nicht viel taugen und nur reine Abzocke sind. Daher fiel mir das Angebot der Tradingschule24 positiv auf.
Die Website ist seriös gemacht und der Herr Paschke, welcher das alles macht und als Trading-Lehrer für andere tätig ist, ist wohl auch ein seriöser Zeitgenosse. Die auf der Website angegebene Performance über 40 Tage ist sehr gut, sogar einmalig nach meiner Meinung. Aus 500.- Euro hat er 5.000 Euro in 40 Tagen gemacht. Das habe ich noch in 15 Jahren Handelstätigkeit noch nie gesehen und es erscheint sozusagen genial. Nur ein einziger Verlusttag von insgesamt 40 Handelstagen. Respekt ! Tradingsschule24 muss ein voll disziplinierter Trader mit einer brillianten Strategie sein. Dachte ich..

Mein Freund hat sich dann entschlossen, an dem angebotenen Projekt EA (Expert Advisor) teilzunehmen. Ich habe mich zu 50 % beteiligt. Die Geld-zurück-Garantie ist sicher ein sehr gutes Werbeargument ! Die Tradingschule24 handelt den DAX und alle Abonnenten erhalten die Signale kopiert auf ihren Metatrader. Die Art und Weise von Tradingschule24 und Herrn Paschke ist offen und transparent und alles läuft fair und ordentlich ab.

Nur ist leider die Performance weit, weit entfernt von den Angaben zu dem Projekt über 40 Tage. Nicht nur weit entfernt, sondern satt im Minus. Fast die Hälfte aller bisherigen Handelstage sind im Minus. Und das Konto der Teilnehmer wird immer kleiner..

Das ist leider sehr unterschiedlich zu den Angaben der Tradingschule24 auf deren Website. Es scheint so zu sein, dass dort mit wenig Erfahrung versucht wird, den DAX zu traden. Es gab auch einige unsinnige sogenannte "Verzweifelungstrades". Zuletzt sollte ein namentlich nicht genannter Profi-Trader die schlechte Performance verbessern. Erfolglos..

Was nutzt eine Geld-zurück-Garantie, wenn jede Menge Minus den Kontostand immer geringer werden lässt? Tradingschule24 macht Angaben auf der Website zur Performance, die sehr unterschiedlich zum wahren Erfolg bzw. Misserfolg sind. Das finde ich schade.

Nochmals: Tradingschule24 ist offen und seriös in der Art und Weise, alles transparent zu machen. Das ist selten in dieser Branche. Doch sind die Angaben auf der Website total unterschiedlich zu den real erzielten Ergebnissen: Jede Menge Minus. Im Zeugnis für diese Tradungschule würde bislang stehen : " Er hat sich bemüht, die an ihn gestellten Anforderungen zu erfüllen."

Leider reichen Bemühungen nicht aus, um den DAX erfolgreich zu traden.
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
19.09.2016

Torsten E. über Tradingschule24

Der ExpertAdvisor ist in Wirklichkeit ein Tradekopierer, der die händischen Trades des Herrn Paschke auf ein Referenzkonto überträgt. Herrr Paschke gibt vor, nach seinen erfolgreichen Regelwerken zu Handeln. Durch überhastetes Stop nachziehen entstehen viele kleine Gewinne und große Verluste. Diese sind auf 25 Punkte begrenzt. Es ist maximal ein Trade gleichzeitig offen. Insgesamt erscheint sein Handelsstil unsystematisch diskretionär. Mein Monatsabo endete insgesamt im Verlust.