Trading Coach Oli

Bei diesem Steckbrief handelt es sich um das Angebot eines unabhängigen Anbieters.
Anbieter

Oliver Klemm

Kundenbewertungen
Website
Impressum

Oliver Klemm
Kosti Palama
12 b 7040 Oroklini
Cyprus

Inhalt
  • Handelsvorbereitung
  • Handelsnachbereitung
  • Setups
  • Money- und Riskmanagement
  • Psychologie im Handel
  • Aufbau einer breiten Wissensbasis
Testberichte
Dauer

12 Monate Tradingausbildung durch Webinare (insgesamt ca. 13 Stunden pro Woche)

Mitgliedervorteile
Nächste Termine

Laufend möglich

Über den Coach

Oliver Klemm (Oli) geboren 1963 in Frankfurt am begann 1982 nach Beendung seines Abiturs mit dem Handel der Finanzmärkte. Nach dem Start bei der Deutschen Bank in Frankfurt, war er noch für weitere Institute (NatWest and BNP u.a.) und Maklerhäusern in teilweise führenden Positionen tätig.

1994 wagte er den Schritt in die Selbständigkeit. 1997 gründete er seine eigene kleine Maklerfirma, eine Wertpapierhandelsbank namens “OKW”. Das Unternehmen hielt Börsensitze an der Frankfurter Wertpapierbörse, XETRA©, EUREX©, EURONEXT© und der Börse in Stuttgart. 2004 verkaufte er das Unternehmen.

Die darauf folgenden 10 Jahre arbeitete er in verschiedenen Funktionen und Positionen in der Hedge Fund Branche.

Das Projekt "Trading Coach Oli" wurde 2014 ins Leben gerufen und erfährt seitdem seine volle Aufmerksamkeit.

Ablauf

Online

Di-Do 9-12 und zusätzlich Di & Do 15-17 Uhr

Teilnehmer

Es handelt sich um Webinare

Test-/Schnuppermöglichkeit
Geld zurück Garantie
Keine Vorkenntnisse notwendig
Coach mit Echtgeld-Erfahrung

Wird im ständigen Livetrading mit Echtgeld demonstriert

Nachbetreuung
Märkte & Instrumente
  • Tradingmarkt Allgemein
Konkrete Strategie für Entry & Exit
Sonstiges
k.A.
Medien
k.A.

Fragen und Antworten zu Trading Coach Oli

Frage:
Wie verifiziere ich mich als Trader
Antwort:

Bei brokerdeal anmelden oder Beleg hinsenden, dass Du den entsprechenden Kurs belegst. BG Oli

von Oliver am 29.01.2017
Frage:
Macht die Ausbildung überhaupt sinn wen man Berufstätig ist? Imerhin sind die Live Webinare dann wen die meisten Menschen bei der Arbeit sind!
Antwort:
Bisher noch keine Antwort auf diese Frage.    Jetzt beantworten
Frage beantworten

(wird nicht angezeigt, Sie erhalten aber eine Bestätigungsmail auf diese E-Mail-Adresse, welche Voraussetzung für eine Freischaltung ist)

Anhang (max. 5 MB): (Dateiendungen: jpg, png, gif, pdf)
Wird geladen...    Abbrechen

Erfahrungen mit Trading Coach Oli

Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie Trading Coach Oli

Jetzt bewerten
Trader Avatar
24.06.2017

Martin E. über Trading Coach Oli

Hallo zusammen,

ich finde Oliver Klemm als Händler, als Coach, als Mentor, aber vor allem als Mensch extrem gut und wahrscheinlich in der Szene einzigartig. Wer in seiner Community meint, alles wird einem vorgekaut und man müsse nur nachklicken, ist hier absolut falsch. Oli weist 1000mal darauf hin, dass man seine Setups selbst researchen muss um erfolg zu haben. Der Teufel steckt beim Trading im Detail. Große Investmentbanken, Assetmanager oder Hedgefonds bezahlen Händlern Gehälter und Boni, von denen die meisten Leute nur träumen können. Dies sollte jeder berücksichtigen, der glaubt, dass man Trading ohne enormen fleiß, Disziplin und Durchhaltewillen erlernen und optimieren kann. Das Preis/Leistungs Verhältnis bei Oli ist unschlagbar. 1 Jahr Ausbildung für unter 5.000 Euro sind im Markt, soweit ich das beurteilen kann, zu dieser Qualität einzigartig. Gerne kann man auch ein sehr teures Wochenendseminar bei einen der selbsternannten Gurus besuchen und am Ende weniger bekommen. Oli bietet seine Hilfe mit vollstem Einsatz für jeden, beinahe 10 Stunden am Tag an. Dabei kann man sich die Videos immer wieder zu Schulungszwecken ansehen. Wer detaillierte Fragen stellt, bekommt man auch immer eine freundliche Antwort, obwohl er bereits 250 Teilnehmer in seiner Community hat. Ursprünglich dachte ich, dass man vom Trading niemals leben kann und sogenannte Coaches v.a. mit Seminaren, Bücher und Vorträgen Geld verdienen. Oli hat mir das Gegenteil bewiesen und zwar nicht im dem er Kontoauszüge zeigt, sondern das Gerüst vorgibt, was einen erfolgreich machen kann. Jeder ist seines Glückes Schmied und kann den Misserfolg nicht an den Mentor abwälzen. Den Kommentar von Jan verstehe ich daher wenig. Du bist doch erfolgreich, das hast Du ja in einem Nachmittagswebinar gezeigt. Warum haust Du öffentlich und nicht intern auf Oli ein? Natürlich kann sich Oli didaktisch, pädagogisch und visuell noch steigern, was er auch versucht, aber im Großen und Ganzen muss jedem Bewusst sein, dass erfolgreich handeln nicht einfach ist. Nur die wenigsten bekommen das hin und diejenigen, die es schaffen, mussten es sich selbst aneignen. Vielleicht hatten sie dabei einen ähnlich guten, netten, hilfsbereiten Mentor, wie Oli.

Dies hier soll keine flammende Rede für oder gegen jemanden sein, ich will damit nur meine Sicht der Dinge zum Ausdruck bringen!!!

Viel Erfolg und Freude allen.
Grüße
Martin
7 / 21 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
11.06.2017

Jan Rabe über Trading Coach Oli

Meine Einschätzung über die "Ausbildung" bei Oliver Klemm. Ich bin/war jetzt seit ca. 10 Monaten bei Oliver Klemm um eine Ausbildung zum Börsenhändler zu durchlaufen. Diese sollte erstmal 1 Jahr dauern. Ich habe diese jedoch schon vor Monaten abgebrochen, denn für mich ist das nur noch Zeitverschwendung. Meine Enttäuschung und Fehlinvestition MUSS ich nun mitteilen um anderen Interessenten eine realistische Einschätzung zu liefern. Es tut mir leid Oli aber ich bin sehr enttäuscht, auch weil ich Geld umsonst bezahlt habe. Ich habe lange mit mir gerungen das hier zu tun aber es beschäftigt mich ständig und deshalb muß ich es niederschreiben und bei Brokerdeal veröffentlichen. Alles was ich schreibe entspricht der Wahrheit und nichts ist übertrieben dargestellt.
Ich habe zwar hier bei Brokerdeal auch schonmal ein sehr postives Feedback über Oliver Klemm abgegeben aber dieses revidiere ich hiermit und es geschah damals hauptsächlich aus Sympathie. Du solltest mein Zitat jetzt von Deiner Homepage nehmen.
Es geht mir nicht darum den Oliver persönlich anzugreifen oder zu kritisieren denn ich bin immer sehr gut mit ihm ausgekommen. Wir haben uns prima verstanden. Sondern hier geht es um die Ausbildung für die ich Geld bezahlt habe, jedoch nicht das bekam was ich von einer Ausbildung und deren Umsetzung erwartet hatte.
Anfänglich, als ich Oliver Klemm kennenlernte sah alles sehr professionell aus. Er wirbt auf seiner Homepage mit folgenden 2 Sätzen:
"Zielgerichtete Ausbildung zum technischen Future-/Forextrader."
"Erarbeiten der wesentlichen, zu erlernenden Inhalte zum Erwerb des CFTe Zertifikates."
Ich bin heute der Meinung daß man mit dieser Ausbildung weder erfolgreicher Future- noch Forextrader werden wird und daß man die Prüfung beim VTAD nicht schaffen wird. Ich möchte diese Behauptungen auch begründen.
In der Ausbildung geht es nur um den FDAX, sowohl morgens im Trading als auch nachmittags in der Ausbildung, zumindest wenn es mal Ausbildung gibt. Zu diesem Punkt komme ich noch. Er handelt und erklärt praktisch nur im FDAX-Chart. Kein Forex-Mark! Obwohl man erfolgreicher Forextrader werden soll. Wie geht das ohne Ausbildung im Forex-Handel? Denn der Forexmarkt als der größte Markt der Welt mit Billionen-Umsätzen täglich (24h) weltweit funktioniert doch schon ein klein wenig anders als der kleine FDAX mit seinem dünnen Orderbuch. Da geht es um Ökonomie und Zinsen der Länder wo ich die Währungen handeln will und nicht um Future-Handel. Sollte ich das als Forexhändler nicht wissen sondern nur den Chart kennen mit Support und Resist? Aber davon wird Null ausgebildet. Dann wunderte mich, warum man in der Ausbildung nicht lernt wie das Orderbuch und die T&S-Liste funktioniert, wie Preise gestellt werden, wo im Orderbuch gefakt wird, welche Auswirkungen Referenz-Orders haben, was es bedeutet wenn sich der Spread erweitert usw.. Das wird alles nicht gelehrt. Wenn man dann danach fragt kommt die Antwort, daß man alles im Chart sehen kann. So ist es mit vielen anderen Dingen auch. Es ist egal ob man das später braucht oder nicht, aber es gehört wenn man TRADER werden will. Was bin ich denn für ein Händler wenn ich noch nicht mal weiß wie Preise gestellt werden und ein Orderbuch und die T&S-Liste funktioniert. Also ich persönlich sehe mit dem Orderbuch und in der T&S (sowie jetzt auch im Footprint) viel mehr als nur allein im Chart allein und trade dadurch erfolgreicher weil ich hier bestimmte Dinge sehe die ich im Chart eben einfach NICHT sehen kann. Der Handel findet an den Börsen statt und nicht im 5-min-Chart. Seinen wir doch mal ehrlich. Was ist denn der Chart eigentlich? Es ist doch nur der Handel in ein selbst gewähltes Raster gepackt. Und dann entstehen diese "wichtigen" Kerzen wie Hammer o.a. . Aber ein Hammer im M5 ist im M1 oder M30 eben kein Hammer mehr sonder irgendwas anderes. Und hier kommen wir zum Kern des ganzen. Warum sind denn so viele Leute erfolglos an der Börse? Ganz einfach weil sie nur den Chart sehen und sie sehen in diesem Chart Dinge die eigentlich gar nicht da sind. Und nun wollen sie danach erfolgreich handeln? Dabei sollten sie den Handel erlernen und den Chart nur als Hilfsmittel sehen, denn es geht beim Handeln nur um Preise, Preis-Levels und Auktionen. Erfolgreiche Händler richten sich NUR danach. Und hier hilft z.B. extrem das Market Profile. Aber selbst hier lehrt Oliver Klemm nur die Basics.
Wenn ich in meinem Handel mit den großen Händlern, also die den Markt bewegen können "mitschwimmen" will, dann MUSS ich lernen wie die denken und wo die handeln. Aber dieses Thema wird immer nur angerissen aber nie tiefgründig behandelt.
Insgesamt verläuft die Ausbildung ohne Konzept. Es gibt keinen Ausbildungsplan, der ein ganzes Jahr abdeckt. Wir haben sowas ähnliches zwar am Jahresanfang mal erarbeitet doch das waren die selben Themen wie auch schon im Vorjahr.
Von den Nachmittags-Ausbildungen habe ich mir viel erhofft, wurde aber auch hier extrem enttäuscht. Allein schon die Frage die von Oliver immer wieder zu Beginn kam "Was machen wir heute?" zeigt daß es kein straffen Lehrplan gibt. Klar man kann immer Fragen stellen und diese werden solange behandelt bis man zufrieden ist. Aber es kommt auch bei einer Frage z.B. nach einem Indikator den Oliver Klemm selbst nicht verwendet schonmal die lapidare Antwort: "Siehst Du den irgendwo in meinem Chart?". Es wird hier nicht behandelt warum dieser Indikator vielleicht nicht zu gebrauchen ist oder warum Oliver Klemm den nicht verwendet. Es geht nur darum: Er verwendet ihn nicht und basta. Die Nachmittags-Ausbildung soll 2 Stunden dauern. Davon sind aber oft nur, wenn es gut läuft, 30-60 min wirklich zum Thema. Der Rest ist Abschweifen zu anderen Sachen die nicht in eine Ausbildung gehören.
Man kann auch Fragen per Mail stellen aber diese werden extrem kurz beantwortet.
Was mich auch immer sehr gestört hat ist daß Oliver Klemm keine seiner Trades im Nachhinein behandelt. Er zeigt zwar ab und zu wo sein Ein- und Ausstieg war aber er lehrt nicht warum er ein- und ausgestiegen ist. Ich betone LEHREN. Denn ich will ja was lernen. Zum anderen gibt es keine Beweise für seine Trades denn er zeigt keine Abrechnungen. Dabei geht es mir gar nicht um irgendwelche Beträge oder Kontostände, das kann man alles schwärzen. Aber es geht um Seriosität und den Beweis des wirklichen und vorgelebten Erfolges, den ich meinen Schülern beibringen will. Im Nachhinein sehe ich auch Zonen wo ich einen Trade hätte machen können . Aber ich muß es mit der Brokerabrechnung oder dem Handelschart auch beweisen, also wo die wirklichen Ein- und Ausstiege lagen. So ist alles nur Schein und schafft nicht gerade viel Vertrauen.
Fazit:
Insgesamt muß ich sagen daß 5-6 Monate bei Oliver Klemm ausreichen. Man lernt hier nur Basics und einige spezielle Techniken. Danach kommt nichts neues. Alles bleibt gleich und wird immer nur wiederholt. Es geht NUR um seinen Handelsstil und seine Setups. Ausgebildet wird nur was zu seinem Handelsstil paßt. Wie kann ich da nach so kurzer Zeit ein erfolgreicher Händler werden der vielleicht ganz anders handeln will? Ich habe für 6 Monate umsonst Geld bezahlt denn ich bezahlte für eine Ausbildung und nicht für Wiederholungen und persönliche Setups.
Man wählt sich täglich in die Ausbildung ein und hört dem Oliver Klemm zu. Es gibt mehrere Chaträume wo sich alle Schüler austauschen können. Fragen stellen geht nur über Chat. Bei Marcus Gabel z.B. über Mikro. Jeder wird dort einzeln aufgerufen. Hier bei Oliver Klemm gibt es ständig Probleme bei komplizierten Fragen. Es kommt ständig zu Mißverständnissen. Das ist extrem anstrengend alle über den Chat zu stellen. Es gibt keine Hausaufgaben. Es gibt kein Einzel-Coaching. Man kann zwar mit ihm skypen, aber auch nur in Ausnahmefällen, ist also nicht Teil der Ausbildung.
Für mich persönlich hat das ganze mit erfolgreicher Ausbildung nichts zu tun. Das Ganze ist nur ein großer Debatier-Club wo es um Freundschaft, Community und gemeinsames Traden geht. Wer das mag, der ist hier sehr gut aufgehoben. Ich wollte eine Ausbildung zum Händler machen, hab dies jedoch nicht bekommen. Deshalb muß ich jetzt noch einmal beginnen, bei einem anderen Ausbilder, erfolgreichen Profihändler und Coach, wo ich wirklich all das bekomme was ich bisher nicht bekam, den wirklichen Handel an der Börse zu erlernen, mit allem was dazugehört.
Positiv muß ich erwähnen:
Oliver Klemm ist ein sehr netter, freundlicher, hilfsbereiter und zuvorkommender Mensch. Was er für andere Menschen und Tiere tut ist extrem bewundernswert und man kann vor seinem hohen Engagement nur den Hut ziehen. Vor allem seine Hilfsprojekte-Veranstaltungen wo er viel Geld sammelt sucht seines Gleichen. Es gibt wenige Menschen die so hilfsbereit sind wie er. Auch seinen Schülern hilft er wo er kann. Jedoch sollte er sein Ausbildungskonzept überdenken und überarbeiten.
Von Oliver Klemm am 13.06.2017 um 20:47 Uhr

Hallo Jan!

Freut mich, dass es Dir gut geht. Wir machten uns Sorgen um Dich und haben Dich angemailt.

Vielen Dank fuer Deinen ausfuehrlichen Kommentar. Mich freut der Inhalt aufrichtig, da es nur mit konstruktiver Kritik moeglich ist, einen Service zu verbessern.

Ich hoffe, selbst Dir ist aufgefallen, dass wir uns verbessern. Es gibt ein neugestaltetes Regelbuch. (Vollkommen neu)

Und die naechsten Projekte innerhalb der Ausbildung sind in der Entstehung. Market-/Volume Profile als erstes.

Der Mitgliederbereich innerhalb der Webseite wurde eroeffnet und fuellt sich langsam.

Meine Schwachstelle hast Du erkannt. Ich nenne sie ja haeufig. Bin kein ausgebildeter Paedagoge und habe ausser erfolgreich handeln nichts gelernt. Aber ich arbeite daran.

Wie Du ja weisst, binden wir in steter Regelmaessigkeit Freunde und Bekannte des Hauses ein, um meine Schwaeche auszugleichen. Wir hatten heute ein Webinar ueber Disziplin, haben naechste Woche eines ueber Kryptowaehrungen und auch Indikatorenwebinare sind in der Leitung.

Dass ich nichts davon halte und warum, weisst Du ja. Statistisch kein Erfolg nachweisbar.

Ich bin sicher, dass die uberwiegende Mehrheit der deutschen Tradingszene ohne mich erst spaeter von Market Profile und Volumen Profile erfahren haette. Warum Du denkst, dass es nur Basics seien, erschliesst sich mir nicht. Demnaechst startet dazu ein Projekt. Danach wirst Du Dich vielleicht revidieren muessen.

Footprint ist ein Tool, dass wir auch in einem Webinar behandelt haben. Auch hier ein externer Experte. Footprint geht nur ueber Extra Software und geht natuerlich NICHT im Forexhandel, da es dort keine Volumendaten gibt. Verstehe also Dein starkes Interesse nicht.

Wuenschenswert waere es gewesen, wenn unser Fragenkoenig, naemlich Du, diesen Input hier in der Community kreiert haettest, darauf waere ich sicherlich eingegangen. Gerade bei Dir und mit Dir war ja viel moeglich.

Du warst ja auch so freundlich, ein Webinar fuer uns zu halten und da sprachst Du noch von einem Quantensprung.

https://www.youtube.com/watch?v=IeCqJ8bpiTw

Ich freue mich, dass Du Markus Gabel positiv erwaehnst. Er hielt ja dankenswerter Weise auch ein Webinar fuer unsere Community.

Dass Du allerding nicht weisst, wo und wann ich handele, das macht mich stutzig. Habe gerade von Dir oft im Ohr, was ich getradet hatte. Und das von Dir genannte "Abschweifen" gilt oft genau der Erklaerung, wie die GROSSEN Marktteilnehmer denken.

Egal. :)

Danke Jan fuer alles und Alles Gute!

Viel Erfolg!

21 / 61 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
53 / 61 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
05.06.2017

Horst B. über Trading Coach Oli

Nach etwas mehr als 2 Jahren Mitgliedschaft nun mein Resümee. Ich denke, daß wirkliche Anfänger hier überfordert sind. Begriffe wie Vola, Dax, Fdax, Kerze, Doji, Hammer, GD, Resist, Support, Dreieck,Kanal oder Keil sollten bekannt sein. Eine Plattform beherschen und auch schon Tradingerfahrung haben. Am besten schon eine erfolglose Ausbildung bei einem anderen Coach genossen haben. Durch den Anstieg des Niveaus und der Teilnehmerzahl gibt es eine Diskrepanz zwischen Altgedienten und den Neuen. Beide Gruppen zu befriedigen wird immer schwerer. Oli hat das Problem aber erkannt und will nicht mehr jeden Tag sondern nur noch 3x Pro Jahr neue Mitglieder aufnehmen. Das sind die kleinen Schattenseiten der Erfolgsstory alle Seiten zu befriedigen. Volume + Market Profile sind zwar nichts Neues, und in den USA Standard, aber bei uns nur von wenigen Profis angewand. Ich habe alle WOT Messen besucht und viele Livetrading Veranstaltungen gesehen. War nie ein Thema. Erst seit Oli auf Messen, IBdays oder freien Webinaren damit anfing gibt es auch Andere die sich diesem Thema widmen. Seine Lehrinhalte könnte man zwar auch wie andere Coaches an einem Wochenend Seminar durchpeitschen, nur in der Praxis anwenden dauert doch erheblich länger. Deshalb ist die Ausbildungszeit mit den ständigen Wiederholungen und Anpassungen an die tägliche Marktsituation mit Handelsvorbereitung einem WE Seminar vorzuziehen. Man lernt eben nicht nur ein paar setups, sondern wann und wann nicht diese zum Einsatz kommen. Handelsentscheidungen muss man alleine treffen, allerdings wer lange genug dabei ist, seinen Chart sieht, dies in Einklang mit seinen Kommentaren bringt erahnt wo er einsteigt. Auch wenn seine Bestätigung meist erst im Nachhinein kommt ist es auf Dauer lehrhafter wenn man seine Einstiege selber entschieden hat und von Ihm die Bestätigung bekommt den Markt richtig eingeschätzt zu haben. Denn nur so lernt man selber laufen. Wer also schon Tradingerfahrung und Ausbildung hinter sich hat,
aber immer noch um die +/- Marke pendelt, bereit ist sich zunächst viele Videos im Selbststudium anzuschauen, sollte sich diese inzwischen nicht mehr ganz billige Ausbildung antun.
4 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
16.05.2017

Benjamin Barth über Trading Coach Oli

Als erstes möchte ich kurz meinen Ablauf aufzeigen, denn vielleicht erkennt sich hier jemand wieder und überlegt, ob es eine gute Entscheidung ist zum aktuellen Zeitpunkt ein Coaching bei Oli zu buchen.

Ich beschäftige mich momentan weniger als ein Jahr mit dem Trading. Zu erst begann ich alle deutschsprachigen Bücher durchzuarbeiten und auch englischsprachige Bücher habe ich viele gelesen. Dazu habe ich in Youtube so ziemlich alle Videos angesehen, die ansatzweise mit dem Trading zu tun hatten. Dadurch hatte ich mir ein ziemlich umfangreiches Wissen über das Trading angesammelt, stand aber dann vor dem Problem, "was davon ist richtig, was ist falsch? und wie setzt man es in der Praxis um?".

Als nächstes besuchte ich ein paar Seminare auf der WoT und kam so auch zu einem bekannten Trader, der selbst auch intensive Seminare anbot. Leider konnte ich dort nicht mehr all zu viel Wissen mitnehmen. Nicht, dass dieser Coach schlecht war, nein, er gehört zu den wenigen Tradern, die auch wirklich selbst ihr Geld damit verdienen. Allerdings hatte ich mir tatsächlich das ganze vermittelte Wissen bereits in Büchern und Eigenrecherche angeeignet. Dennoch war ich noch nicht wirklich profitabel. Woran das lag - kommt noch.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits einen Vortrag von Oli auf den IB Days angesehen, da er mir empfohlen wurde und ich war sofort begeistert. Ich teilte Oli dies in einer E-Mail mit und nach ein paar Nachrichten gab er mir absolut kostenlos ein paar Tipps mit auf den Weg und ich merkte schnell, was für ein freundlicher Kerl er ist.

Als nächstes hatte ich das Glück, bei der kostenlosen Aktion von QTrade teilzunehmen, bei der Oli einen Monat lang täglich von 8-12 Uhr ein Webinar gab. Hier dauerte es nicht lange, bis man bemerkte, dass die Ausbildung von Oli sehr aufeinander aufbaut und mit praktischem Handeln ergänzt wird. Dadurch konnte ich auch viel besser mein bereits erlerntes Wissen umsetzen. Allein durch die Aktion bei QTrade konnte ich enorm viel mitnehmen, die ich bei keinem anderen bezahlten Coaching erhalten hatte.
Und jetzt kommt es zum Knackpunkt: Man merkt sofort, dass Oli ein wirklich prof. Trader ist, der dies beruflich in einer Bank gelernt hat. Es ist wirklich ein rießen Unterschied, ob man das Traden von ihm oder einen Trader lernt, der dies eher chaotisch durch trial n error gelernt hat. Man lernt nämlich auch noch das echte Verständnis für den Markt; wie handhaben es Banken etc. Alles zu beschreiben, würde den Umfang hier sprengen.

Außerdem lernt man wirkliches Traden, ohne Indikator etc.

Jedenfalls hat mich dieser kurze Monat bereits so weit nach vorne katapultiert, dass es sich schon gelohnt hat.
Man muss aber dazu sagen, dass ich mich seit meinem Beginn täglich von morgens bis abends damit beschäftigt habe. Damit kommen wir auch zum Punkt Selbstdisziplin. Wer glaubt, er erhält von Oli irgendwelche Anleitungen, die er nur blind folgen muss und er wird dadurch ein erfolgreicher Trader, ist falsch. Diese Art von heiligen Gral gibt es übrigens nicht. Es ist viel mehr eine richtige Anwendung des Wissens zu den aktuellen Situationen auf den Markt.

Er fordert auch von seinen Teilnehmern, und diejenigen, die von ihm Wissen möchten, eine gewisse mitarbeit. Er wirft so gesehen häppchenweise Tipps hin, damit man selbst darüber nachdenkt und auf die Lösung kommt. Dies ist zwar unangenehm für diejenigen, die meinen er müsste einen alles auf dem Silbertablett servieren. Dadurch lernt man aber wirklich, das Wissen anzuwenden UND lernt einen wichtigen Punkt: RESEARCH! Und wer diese Disziplin nicht hat, wird sowieso kein erfolgreicher Trader.

Auch, dass sein Coaching ein Jahr geht macht absolut sinn. Er vermittelt einen alles Nötige (und es ist wirklich simpler als man denkt) in kurzer Zeit. Aber woran happert es dann immer? Man weiß nicht, wie man es genau anwenden soll oder steht direkt im Markt und denkt sich dann, "Aber wie ist das jetzt in DIESER Situation?". Genau hier hat man dann Oli im Gegensatz zu anderen Tradern immnoch "an der Hand".

Ach ja, - ja, die Live-Webinare ziehen sich manchmal etwas, dies wurde hier ja bereits mal kritisiert. Aber dafür bekommt man nicht nur eine Ausbildung zum Trader sondern unzählige gute Informationen als Bonus oben drauf.

Einzig und allein werden vielleicht Manche ein paar Probleme mit seiner manchmal sarkastischen und direkten, ehrlichen Art haben. Die blumige Sprache liegt ihm wohl eher nicht so :) Was aber wohl auch besser so ist.

Fazit: Wer die Geschichte über Tomaten und Waschmaschinen noch nicht kennt, hat definitiv etwas verpasst ;)

PS: Wer noch Fragen dazu hat, kann mich auch gerne freundlich in FB anschreiben.
35 / 38 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
04.04.2017

Werner Schilling über Trading Coach Oli

Hallo..Bin nach langer Suche nach einem Trading Coach bei Oli gelandet.Seine Setups und die Webinare sind top! Wenn jemand richtig traden lernen will dann bei Oli .
6 / 11 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
04.03.2017

Torsten Holzmer über Trading Coach Oli

Ich bin auch bei Oli in der Ausbildung und kann nur sagen: Die Aussagen von Michael S. sind vollkommen unrichtig und sehr unfair ( siehe auch meine Bewertung hierzu). Oli hilft jedem über das normale Maß hinaus und vermittelt strukturiert und nachvollziehbar jedem die elementaren Grundlagen des Tradings. Dies ist meine Meinung hierzu. Ich war schon bei einigen Coaches, aber an Oli kommt niemand ran
Von werner am 05.03.2017 um 11:32 Uhr

Ich beobachte die Trading Welt seit langem und bin voll und ganz Deiner Meinung!!

4 / 5 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
9 / 16 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
03.03.2017

helge c. über Trading Coach Oli

Habe gerade die Rezension von Michael S. gelesen.
Normalerweise sind mir die Meinungen anderer eigentlich recht egal, bilde mir lieber meine eigene. Zu dieser will ich aber mal was sagen. Da sind echt viele falsche Dinge behauptet,
habe erst daran gedacht, das ganze Teil Punkt für Punkt abzuarbeiten und zu kommentieren, mir aber echt zu viel Mühe. Zu viel Mühe, weil es dieses in so vielen Punkten falsche feedback nicht wert ist.

Das Problem von Michael S. ist aus meiner Sicht, dass er nicht versteht, dass jeder selbst seinen Weg finden und diesen ERARBEITEN muss.
Bin selber in der Ausbildung bei Oli, er erklärt nun wirklich den ganzen Blumenstrauß des tradings (lobenswerter Weise, das finde ich nicht selbstverständlich, auch Ansätze, die er selber nicht tradet). Und das mit einer unendlichen Geduld und Verständnis für die Schüler. Mein Problem bei Oli war lediglich, den für mich passenden Ansatz auszuwählen, durch eigene Arbeit und (klar, aufwendige eigene Statistiken und Probephasen) gelingt das aber wohl jedem.
Ich habe sehr viel von Oli gelernt, auch hinsichtlich der eigenen Führung beim trading.

Michael S. empfehle ich einen Signaldienst, zunächst aber selbst davor bitte noch ein paar Gedanken zur eigenen Einstellung zum trading investieren!
Oli empfehle ich, so weiter zu machen!
9 / 17 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
02.03.2017

Michael S. über Trading Coach Oli

Ein Sprichwort sagt:
Wenn viele Leute einer Meinung sind - dann haben sie noch immer nicht recht.
Ich möchte hier keinesfalls einen erfolgreichen Trader seiner Lorbeeren berauben oder mich vollends gegen die durchweg positiven Meinungen stellen, die alle subjektiv ihren Wahrheitsgehalt haben.
Aber, und um der Vollständigkeit Genüge zu tun, es gibt durchaus Aspekte, deren Bedeutung für jemanden, der diese Summe Geld aufbringt, um eine Veränderung in seinem Leben herbei zu führen, Beachtung schenken sollte.

Anfänger sind hier völlig fehl am Platze, sofern sie sich eine strukturierte und unterstützende Maßnahme wünschen.

Geduld ist gefragt beim Verfolgen der Worksshops, denn das Wissen ist großzügig verteilt, so das aus 2 Stunden max. 1 Stunde wirkliche Inhalte zu filtern sind. Begleitet wird das Ganze häufig von Hundegebell und anderen Nebengeräuschen.
Angelegt sind Olis Tradings Workshops auf Masse, also viele, viele Teilnehmer und NUR für ein Instrument - den DAX.
Da braucht es schon genügend Selbstvertrauen, Fragen zu stellen.
Sollte diese bereits einmal beantwortet worden sein, erhält man einen , manchmal nicht sehr sensiblen Hinweis darauf.

Ähnlich verwirrend sieht es mit der Beständigkeit von Regeln und Aussagen aus - das kann sich schon mal ändern, auch mal schneller.
Aber Oli ist überzeugt von seiner Unfehlbarkeit, die wohl nicht zuletzt aus den durchgängig positiven Rückmeldungen resultieren. Eventuell gibt es tatsächlich keine wirklich guten Trainer im Segment oder sie wurden nicht gefunden.

Olis Training ist ein Training der Eigeninitiative - suche Dir was Du brauchst - die Frage ist allerdings, wie suche und frage ich nach Dingen, von deren Existenz ich gar nichts weiß?
Coaching ist das Ganze noch viel weniger, Antworten auf E Mails fallen allgemein aus oder sind gar verwirrend.
So kommt es vor, das ein empfohlenes Buch gelesen wird und die daraus resultierende Fragen mit - Habe ich noch nie gehört - oder - Vergiss es, so machen wir es nicht .... Da kann dann schon mal Dunkelheit im Bereich des persönlichen Selbstvertrauens entstehen.

Also Fazit:
Bist Du bereit, diese Summe zu investieren, zunächst ohne Einführung oder Erklärung irgendwelche Bücher zu lesen und stundenlang Videos anzusehen, also trotzdem Dir vieles selbst beizubringen - dann kannst Du bei Oli ein paar Kniffe lernen.
Ist Dir nach einem Trainer und Coach, der Dich abholt, in die Thematik mit Struktur einführt und ohne Heimlichtuerei agiert ( ich sag Euch nicht, wo Ihr einsteigen müsst) dann suche weiter, denn hier bist Du in einer Masse unterwegs und handelst fast ausschließlich nur ein Instrument - den DAX ( sollte auch mal erwähnt werden).
Und da Oli auf sehr vielen Hochzeiten unterwegs ist - also auch andere Plattformen bedient, stellt sich die Frage - ist es überhaupt möglich, die Aufmerksamkeit zu bekommen, für die man letztendlich bezahlt hat ....

Und nochmals, ich stelle nicht seine Kompetenz als Trader in frage - auf keinen Fall. Aber der Begriff Trading COACH und Abholer, egal wo Du stehst - das geht mir persönlich als Trainer und Coach (auf einem ganz anderm Gebiet) gegen die Berufehre.
Tradingausbildung Oli, Q Trade Anfängerausbildung, Millionenchallenge, Webinare auf anderen Plattformen - bei soviel bleibt einer auf der Strecke - und das ist nicht Oli.
Und es bleibt zum Schluß immer noch meine Verwunderung über die Scheinheiligkeit oder Anspruchslosigkeit von Menschen, die im engeren Kreis dann doch immer wieder die Strukturlosigkeit der Workshops, ihre Erfolglosikeit trotz Oli und die eingeschränkte Eignung des Choaches ansprechen - hier aber blumig etwas beschreiben, was einfach nicht so vorhanden ist.
Bevor jetzt die Leute hier antreten und von Hol- und Bringschuld reden - bei diesem Summen liegt die Bringschuld beim Veranstalter, die Grundlagenbildung, das Abholen und die Vermittlung von Basic`s - erst dann kann eine Newbie einem Faden folgen.
Von D.H. am 03.03.2017 um 15:14 Uhr

Lieber Michael,
Deine Aussagen hier kann ich nicht nachvollziehen. Mir geht es nicht darum Partei zu ergreifen sondern um Fairness.
In deinen Aussagen vermisse ich daher Deine eigenen Versäumnisse und Fehlereingeständnisse.
Auch hast Du wahrscheinlich im Vorfeld eine falsche Erwartungshaltung gehabt die dann natürlich von Oli nicht erfüllt werden konnte.
Oli macht sicher auch mal einen Fehler aber wer ohne Fehler ist der werfe doch bitte den ersten Stein.

Nur um es klar zu stellen, was kann man von Oli erwarten:
Oli bietet ein reichhaltiges Buffet an mit vielen guten Gerichten (funktionierende Setups und sehr viel echter Börsen-Erfahrungen). Er ist weder ein Schwätzer noch ein Marketing Schaumschläger. Was Du von seinem "Buffet" für dich annimst und für gut und richtig bzw. für Dich passend annimst kannst nur Du selbst entscheiden, denn es muss zu Dir passen, nur dann kannst Du es jeden Tag immer wieder gleich anwenden.

Was kann man nicht erwarten:
Das Oli sagt - klicken sie bitte hier und sie werden reich.
Oli erwartet zurecht ein hohes Mass an Initiative/Eigenverantwortung um die angebotenen Setups für sich selbst zu überprüfen damit man ihnen auch vertrauen kann. Das hängt natürlich mit einem langen Lernprozess zusammen den man erstmal selbst leisten muss. Dafür ist Zeit und Geduld nötig und geht einfach nicht von heute auf morgen.
Acuh gibt es ja ein Regelbuch in dem alle Setups gut beschrieben sind.
Ach ja, und selbst nach einem Jahr würde ich Oli noch jede Anfänger Frage stellen, ist mir egal wie er reagiert. Manches habe ich selbst erst nach über einem Jahr begriffen, das lag aber nicht an Oli.
Man kann nicht erwarten nach ein paar Webinaren ein Profi Chirurg zu sein. Manche Ausbildungen dauern länger als drei Jahre.

Und was den Preis angeht:
Hm, was kostet wohl eine Ausbildung zum Chirurg?
Der Preis für seine Angebot ist aus meiner Sicht zu hoch und gleichzeitig zu niedrig. Den Betrag kann man locker an einem Tag verdienen. Entscheidet selbst.

Was Du vielleicht eher brauchts (und erwartet hast) ist ein 1:1 Coach/Mentor der sich nur um Dich kümmert und Dir genau sagst wo Du klicken musst. Das kann Oli nicht leisten, dafür sind wir einfach zuviele aber ich weiss, dass er Dich immer unterstützt hat.

Ich wünsche Dir alles Gute.

20 / 27 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Nick am 03.03.2017 um 19:26 Uhr

Aus dieser Bewertung kann man erkennen, dass es sich hier anscheinend um einen Konsumenten handelt, dem das Essen immer und immer wieder vorgekocht werden muss, obwohl ihm die Rezepte an die Hand gegeben werden.
So wird man nie ein guter Koch und dann ist man auch fehl bei Oil.
Die Ausbildung geht über einen Zeitraum von einem Jahr. In dieser Zeit vermittelt Oli in 5 Sessions in der Woche ( 3 vormittags und zwei nachmittags) sein Wissen.
Intention von Oli ist, dass man es schafft, alleine Erfolg zu haben, egal welcher Markt, da die Setups auf allen liquiden elektronisch gehandelten Märkten funktionieren.
Von da her sollte es egal sein, wieviel Instrumente Oli nimmt, zumal ein Großteil sicherlich CFDs traden und der Dax nun mal das "günstigste" Instrument hinsicht Spread/ Kosten ist.
Gerade in den Vormittags-Sessions, bei denen vorrangig der LIVE Chart vom FDax und das Umfeld besprochen wird, sagt Oli eben nicht, wo man jetzt genau in den Trade gehen sollte, sondern mögliche Bereiche werden im Vorfeld erarbeitet und jeder einzelne Trader muss jetzt für sich entscheiden, ob ja oder nein.
Und das ist auch gut so!!!
Wie soll man denn selbständiges Traden erlernen, wenn man nicht alleine entscheidet. Die notwendigen Werkzeuge werden doch zur Verfügung gestellt.
Ferner ist von jedem "Student" Eigeninitiative gefordert. Zum Anfang muss eben sehr viel Zeit investiert werden. Nur Zeit, kein Cash. Es hat den Anschein, dass der Autor dieser Bewertung nicht bereit war, Zeit zu investieren um zu lernen.
Neben dem Lernen weißt Oli immer wieder darauf hin, dass eigener Research betrieben werden muss, um eventuell eigen erstellte Setups zu überprüfen auf Belastbarkeit. Nur so bekommt man Vertrauen ins eigene Traden.
Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass man es hier mit einem absoluten Profi zu tun hat, wo man merkt, dass er sein Handwerk von der Pike auf erlernt und es im täglichen Handel Jahrzehntelang erfolgreich umgesetzt hat.
Es gibt nicht viele andere Coaches im deutschsprachigen Raum, die auf diesem hohen Niveau tätig sind.

20 / 25 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Oliver Klemm am 04.03.2017 um 11:45 Uhr

Hallo zusammen ... ich moechte mich bei Michael fuer seinen Kommentar bedanken, denn es gibt mir die Gelegenheit, einige Dinge klarzustellen. Jede Kritik hat immer einen Kern Wahrheit und nur durch Kritik und Feedback kann ich mich fortentwickeln. Zum Wohl meiner Kunden.

Beginnen moechte ich mit einer Aussage, die ich schon oft in meinen Webinaren getaetigt habe:

Ich bin nicht der beste Trader der Welt, ich bin nicht der beste Coach der Welt, aber ich gebe mir Muehe, mein in langen Jahren erworbenes Wissen weiterzugeben. Ich befinde mich in einem steten Verbesserungsprozess und dies ist der Grund, dass sich der Preis meiner Ausbildung bisher immer erhoeht hat und weiter erhoehen wird.

Nun zu den angesprochenen Kritikpunkten und Massnahmen, die entweder schon eingeleitet wurden oder zeitnah ergriffen werden:

1. Anfaenger sind fehl am Platz.

Dies ist teilweise korrekt, da ich viel Eigeninitiative verlange und voraussetze, dass man zumindest weiss, was zum Beispiel ein Hammer im Candlechart ist.

Michael selbst leitete eine AZUBI Gruppe, die helfen sollte, diese Anfangsschwierigkeiten zu ueberwinden. Er bewarb sich dafuer, da er selbst Erfahrungen als Coach hatte.

Ich werde dies jetzt selbst anbieten, da es sehr schuechterne Menschen gibt, die sich leider nicht immer trauen, mich selbst per mail zu kontaktieren. Es wird also echte Anfaenger-Webinare geben, in denen wir wirklich bei NULL anfangen.

Bisher gibt es ein Regelbuch mit ca. 10 dazugehoerigen Videos, die jedem Teilnehmer am Tag 1 zugesendet werden, um einen Einstieg zu bekommen. Jeder Teilnehmer wird darauf hingewiesen, dass er bitte nach diesem Einstieg per mail mit mir Kontakt aufnehmen soll, um weitere Schritte zu besprechen.

2. Das Wissen ist grosszuegig verteilt.

Alle Morgen Videos sind Webinare in denen es um den Markt geht. Es wird immer das besprochen, was der Markt gerade hergibt. Man findet einige wenige auf meinem freien YouTube Kanal, um sich eine Meinung zu bilden.

An den Nachmittagen geht es um Ausbildungsinhalte und da haengt logischerweise das Tempo von den Teilnehmern und deren Fragen ab. Wir sind parallel in einem Chat verbunden und koennen uns dort austauschen. Viele Teilnehmer nehmen zusaetzlich mein Angebot wahr, im Nachgang eine email zu senden, um Detailfragen zu klaeren.

Ich versuche alles so zu erklaeren, dass es jeder verstehen kann. So kann es als zu langsam, aber trotz allem auch als zu schnell wahrgenommen werden. Wichtig ist mir, dass jeder, der es lernen mochte, die Chance hat, auf mehreren Wegen zum Erfolg zu kommen.

3. Struktur "fehlt"

Ja, das ist eine meiner Schwaechen. Ich bin ein Trader seit 35 Jahren und mir ist es viel wichtiger, erfolgreich zu traden, als eine perfekte Struktur anzubieten. Dies aeussert sich in nicht einfach zu findenden Inhaltsverzeichnissen der nun weit ueber 400 Webinaren und auch Veraenderungen ueber Verfuegbarkeiten von Downloads durch Trafficueberschreitungen von Teilnehmern.

Wir hatten alle Videos sowohl auf meiner Dropbox als auch auf YouTube (nicht oeffentlich). Die Dropbox ist zur Zeit nicht verfuegbar, da es mehrfach Limitueberschreitungen im Traffic gab, die zu Sperrungen fuehrte. Fuer YouTube gibt es Inhaltsverzeichnisse von Kursteilnehmern, die da die Dropbox nicht verfuegbar ist, im Chat bei den Kollegen angefragt werden muessen.

Wir arbeiten daran, auf unserer Webseite, alle Video via Vimeo zur Verfuegung zu stellen. Gleichzeitig werden wir einen neuen Baustein anbieten (wie eine Wissensdatenbank), die versucht, die Struktur deutlicher darzustellen und die wichtigen Videos in Gruppen zusammenfassen wird. Auch die Chatzusammenfassungen werden zur Verfuegung stehen.

Wir werden weiterhin ein Projekt sein, dass sich stetig weiterentwickeln wird und es daher ermoeglichen wird, auf Dauer im Handel erfolgreich zu sein.

Wenn wir herausfinden, dass etwas besser funktioniert als das, was wir gestern taten, werden wir es ab heute anders tun.

Traden ist Fortschritt, Disziplin und Flexibilitaet.

Traden bedeutet, Verantwortung fuer alles zu uebernehmen, was einem geschieht und sich stetig dem Prozess zu unterwerfen, alles auf Stichhaltigkeit und Nachhaltigkeit zu ueberpruefen.

Nur das HEUTE zaehlt. Heute wird Geld verdient oder verloren.

Ich freue mich ueber alle, die diesen Weg mit mir gehen und respektiere jeden, der diesen Weg nicht gehen moechte.

Vielen Dank an jeden, der diese Zeilen hier gelesen hat.

Viel Erfolg an alle! Egal, welche Meinung sie vertreten. Es gibt genug Moeglichkeiten erfolgreich zu sein fuer alle!!!

PS: Michael ... ich habe gesehen und gehoert, was Du in der Gruppe kundgetan hast ... trotzdem VIEL ERFOLG!

Ich habe auch nichts dagegen, dass Du diese Gruppe, OHNE meine Inhalte, weiter betreust. Auch damit viel Erfolg!

Brauche also keine Mail von Dir diesbezueglich ;-)

PEACE! :)

41 / 49 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Matthias D. am 07.03.2017 um 13:28 Uhr

Nach dieser Bewertung möchte ich auch kurz meine Sicht auf Oli´s Ausbildung kundtun. Ich bin zwar auch erst seit kurzem dabei und habe deswegen auch noch keine Bewertung abgegeben. Aber die oben von Michael geäußerten Argumente kann ich so nicht bestätigen und nachvollziehen.

Oli ist ein sehr kompetenter Trader und hilfsbereiter Coach. Es wird immer offen und ehrlich miteinander umgegangen. Es stimmt das es derzeit einige technische Probleme mit der bisherigen Dropbox gibt. Aber auch dafür gibt es Übergangslösungen.

Die Techniken und das Wissen was in der Ausbildung vermittelt wird ist gut nachvollziehbar und gibt einen guten Einblick in die Struktur des Marktes.

In der Community sind viele kompetente Leute vertreten (die teilweise auch andere Ansätze haben als Oli). Dort wird einem auch gern hilfsbereit unter die Arme gegriffen, was die ganze Ausbildung abrundet und einen erheblichen Mehrwert darstellt.

Man darf auch nicht vergessen das es sich um eine Ausbildung handelt, die, wie jede andere auch, Eigeninitiative voraussetzt! Man merkt Oli ziemlich schnell an das er weiß wovon er redet und seine Fachkompetenz (mit 35 Jahren Börsenerfahrung) ist nicht im Geringsten zu bestreiten.

Alles im allen kann ich Oli nur danken! Er hat mit dem ganzen Ausbildungsprojekt etwas sehr Ordentliches geschaffen etwas das es mir ermöglicht mich zum Trader auszubilden.

8 / 12 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Michael S. am 11.04.2017 um 11:22 Uhr

Ich wollte einfach etwas Zeit vergehen lassen, um mich abschließend nochmals zu äußern.
Es bleibt dem Betrachter über, sein eigenes Bild aus den Kommentaren zu generieren.
Falls es noch nicht aufgefallen ist - niemand hier konnte seine Aussagen mit Fakten unterlegen, also z.B. um wie viel Prozent sich sein Tradingergebnis verbessert hat, was genau jetzt die lehrreichen Ansätze sind usw.
Kurz noch zu denjenigen, die mir Bequemlichkeit und inaktive Lernhaltung unterstellen. In 30 Jahren Selbständigkeit in Segmenten, die alles andere als eine vorbereitete Tafel bereiten, weiß ich sehr wohl, was man erwarten darf und was nicht.
Aber nicht mehr meine Intention. Richtig stellen möchte ich hier nur, das Herr Klemm im Real Life nicht die entspannte Haltung lebt, die er in seiner Antwort glauben machen möchte.
Kurz nach dem Kommentar habe ich eine E Mail bekommen, in der er mich auf Grund "geschäftsschädigendem Verhalten" aus dem Gruppenforum ausschließt. Kurz zuvor hat er in einem Liveseminar, welches er auf Honorarbasis für einen Broker gehalten hat, ganze 20 Minuten eine Masse von fremden Menschen unaufgeforderte darüber informiert, das er mich jetzt "rausgeschmissen" hat. Das hat er in Worten gleich 3x wiederholt. Dazu bediente er sich Begründungen, die mit Wahrheit und Realität nicht im Einklang standen. Auf einen entsprechenden Hinweis und bitte um Richtigstellung hat er jedoch nicht reagiert. Mein Geld habe ich nicht wiederbekommen - trotz selbst vollmundiger Bekanntgabe des Rauswurfes.
Auch wenn ich jetzt bereits die 8. Woche im Krankenhaus liege, greift nicht mal seine Zusage - bei schwerer Krankheit würde er erstatten. Also Lehrauftrag mangelhaft und Zusagen nicht einhalten - das ist dann so gar nicht das, was von einem seriösen Unternehmer zu erwarten wäre. Ich habe ihm auch mitgeteilt, das mir meine Lebenszeit zu schade wäre, mich weiterhin mit ihm und seinen Denkweisen zu beschäftigen.

Zuversichtlich stimmt mich, das es einige Teilnehmer gibt, die bereits in andere Gefilde abgewandert sind. Ich selbst habe durch Selbststudium und Unterstützung eines richtigen Trainers einen recht gutem Weg im Forex Bereich gefunden - mit hoher Trefferqoute, die wohl nicht einer aus seiner Truppe realisieren kann. Nein ich wünsche Herrn Klemm nicht Erfolg, ich wünsche den Teilnehmern die Brille etwas zu putzen und sich tatsächlich nach Inhalten umzuschauen. Nur weil die Branche im allgemeinen tatsächlich zuviel Schatten hat, heißt es nicht, es gäbe kein Licht.
Meine Warnung bleibt bestehen - Anfänger sind hier fehl am Platz und das Geld ist in jedem Fall weg, egal was versprochen ist oder den guten Sitten entsprechen würde.

16 / 22 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
46 / 59 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
02.02.2017

Fadi D. über Trading Coach Oli

Meiner Meinung nach der beste Lehrmeister wenn es um traden geht.
Nicht zu vergessen die Community ist einfach klasse sehr hilfsbereit.
Einfach mal in Olis YouTube Chanel schauen und sich selber ein Bild machen.
Nur zu empfehlen.
6 / 15 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
30.01.2017

Ordwin W. über Trading Coach Oli

Oli ist ein erfolgreicher Trader mit viel Erfahrung und ein guter Coach. Sein wissen und seine positive Einstellung gibt er weiter. In den Webinaren bringt er seinen Lehrlingen grüngliches Wissen bei. Wer das Trading erlernen oder vertiefen will, für den ist Oliver Klemm eine ganz ganz große Adresse. Mit der Ausbildung beim Oli bin ich völlig zufrieden und kann sie nur empfehlen.
6 / 13 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
29.01.2017

Chris H. über Trading Coach Oli

Endlich jemand bei dem der Titel Profi voll und ganz zutrifft. Oli ist für uns zu fast jeder Tages- und Nachtzeit zu erreichen, dabei wird jede Frage zu den Finanzmärkten ausführlich beantwortet. Im Grunde kann man das Gesamtpaket das man bei Oli erhält, welches nicht nur aus dem Coaching durch Oli an sich besteht, sondern auch aus einer Community die einen riesen Mehrwert generiert, nur mit Superlativen beschreiben und ich bin froh Teil einer so ehrgeizigen Händlergruppe zu sein. Jeder der nachhaltig profitabel an den Finanzmärkten agieren möchte ist bei Oli und der Community genau an der richtigen Stelle. Vielen Dank dafür Oli.
7 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
29.01.2017

Name der Red. bekannt über Trading Coach Oli

Warum ich mich für Oli entschieden habe?
Ein Super Coache mit viel Erfahrung. Bei vielen anderen bekommt man das Gefühl sie verdienen ihr Geld mit Büchern und Seminaren, nicht so beim Oli. Wer seinen Werdegang kennt, weiß was ich meine. Ausschlaggebend war auch die Ausbildungsdauer von einem Jahr Länge. Wer meint an einem überteuerten Wochenend-Seminar das Traden zu erlernen, dem wünsche ich viel Glück ;-). Auch beim Oli bekommt man nicht alles auf einem Silbertablett präsentiert. Man muss schon Eigeninitiative zeigen und seine Setups testen.

Der Kurs richtet sich zwar an Anfänger, trotzdem bin ich der Meinung, man sollte zumindest „Das große Buch der Markttechnik“ (oder ein vergleichbares Buch) gelesen und verstanden haben.

Was mir persönlich sehr gut gefallen hat, war der Austausch mit anderen Tradern. Es haben sich kleine Gruppen gebildet. Hier konnte man gemeinsam traden und sich fast den ganzen Tag mit anderen Gleichgesinnten austauschen.

Leider änderte sich das ganze nach einem externen Seminar für „Das Projekt“ (1 Million auf seriösem Weg).
Hier wurden andere Setups besprochen (nicht von Oli) und jeder musste eine Verschwiegenheitsklausel unterschreiben.
Dadurch gab es wieder ein neues Chat/Forum und wer am Seminar nicht teilgenommen hat, war außen vor. Es bleibt ein bitterer Nachgeschmack, aber man kann sich neue Kontakte suchen oder vielleicht an einem zukünftigen Seminar teilnehmen.

Nichtsdestotrotz, wer ernsthaft traden lernen will, dem kann ich die Ausbildung beim Oli nur Empfehlen. Wer Oli einmal persönlich kennenlernen will, sollte die IB Days in Frankfurt besuchen. Hier hat er immer Zeit für einen kleinen Plausch.
16 / 17 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
29.01.2017

Ralf R. über Trading Coach Oli

Auf den ersten Blick vielleicht etwas teuer,aber wenn man die Qualität sieht
die dahinter steckt fast noch ein Schnäppchen.Denn mit der Ausbildung von Oli ist es echt möglich profitabel zu werden am Kapitalmarkt.
Sehr viel Erfahrung,sehr kompetent und hervorragendes Wissen
5 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
29.01.2017

Petrik R. über Trading Coach Oli

Wer Erfolgreiches Trading erlernen will, der braucht eine Praxis bezogene Begleitung einen
Erfolgreichen Trader der selbst von Trading Lebt.
4 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
27.01.2017

Günter B. über Trading Coach Oli

Du lernst bei Oli genau das r i c h t i g e Handwerkszeug, um erfolgreich an der Börse tätig zu sein. Das unterscheidet Ihn von vielen anderen Börsendiensten, und unseriösen Anbietern!
Von seiner menschlichen Seite, von dem was er verspricht, von seiner Verlässlichkeit, von seiner langjährigen Börsenerfahrung ist Oli einfach unschlagbar.
Ich bin jetzt gut eineinhalb Jahre in seiner Community mit dabei und erst seitdem erfolgreich. Wichtig: Durch die von Ihm erlernten und selber überprüften und angewendeten Setups ist das Handeln an der Börse eine emotional ganz entspannte Angelegenheit für mich geworden.
6 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
27.01.2017

Udo G. über Trading Coach Oli

Fundiertes Wissen welches er auch gern weitergibt. Kein Broker-abhängiger Hokuspokus. Ich bin seid 4 Jahren am Markt.
Oli ist der einzige, den ich als extrem misstrauischer Mensch,
uneingeschränkt Empfehlen kann.
6 / 13 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
27.01.2017

Josef S. über Trading Coach Oli

Hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt, dass ich bald Geld für einen Tradingcoach bezahlen werde - ich hätte ihm nur den Vogel gezeigt. Ich hab die alle nicht für voll genommen. Dann traf ich auf Oli's youtube-Videos. Für mich war damit nach ein wenig Nachforschung erstmal klar, dass Trading grundsätzlich doch funktioniert. Man kann das sicher auch alleine lernen - möglich ist das. Der Punkt ist, dass dir jemand zeigt, welche Techniken funktionieren, wie Märkte funktionieren, warum sich Kurse so und so verhalten und es dir live zig mal demonstriert, sodass du selbst daran glaubst. Sonst rennst du 100x gegen die Wand bis du die Tür findest. Ich kann Oli nur empfehlen. Ziemlich egal was und in welchem Zeitrahmen du handeln willst...
5 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
25.01.2017

Vidak D. über Trading Coach Oli

Meinen Beweggründe bei Oli die Ausbildung zu machen:
1. Er ist offen / sehr hilfsbereit
2. ehrlich
3. erklärt sehr gut und erklärt es immer wieder bis man es versteht. Sein Motto: Wenn der Lernende es nicht versteht liegt es am Lehrenden!
Oli ist ein Händler - er hat es gelernt und lebt das auch vor- er weis wie man handelt und spricht nicht nur darüber, sondern TUT es erfolgreich.
Hätte ich Oli früher kennnengelernt, hätte ich mir viel Schmerz (Minus-Money) erspart. Danke Oli. Du bist einzigartig - bitte bleib so.
Die Ausbildung ist absolut empfehlenswert!
5 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
25.01.2017

Eugen S. über Trading Coach Oli

Das Beste an Oli ist, das er als Coach dich zur Selbstarbeit antreibt. Verspricht keine Geldruckmaschine, sondern macht klar, dass Trading konzetrierte und harte Arbeit ist. Als Mensch ist Oli ein sehr netter und lustiger Kerl, es macht Spaß ihm zuzuhören oder persönlich zu sprechen.
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
25.01.2017

Kamaran Amin über Trading Coach Oli

Herr Oliver Klemm ist ein klasse Trader, Coach und absolut kompetent. Auf der Suche nach dem richtigen Coach ist man hier an der richtigen Stelle. Seine Analysen und Coachings bauen auf große Erfahrungsschatz.
Herr Klemm ist uneingeschränkt zu empfehlen.
5 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
24.01.2017

Stephan S. über Trading Coach Oli

Auf der suche nach dem richtigen Coach ist man hier an der richtigen Stelle. Herr Klemm hat eine sehr authentische und nette Persönlichkeit. Der große Erfahrungsschatz wird mit Sicherheit die meisten Anbieter in dieser Branche in den Schatten stellen. Er ist ein "Vollbluttrader" der alle Facetten des Geschäftes erlebt hat. Ich bin froh Herr Klemm in meinem Traderdasein getroffen zu haben und er hat mich auf meinem Weg in die richtige Richtung geführt und dafür danke ich Ihm sehr. Weiter so Oli.

Wenn Sie Trading erlernen wollen, dann von einem der Besten!
6 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
24.01.2017

Günter B. über Trading Coach Oli

Du lernst bei Oli genau das r i c h t i g e Handwerkszeug, um erfolgreich an der Börse tätig zu sein. Das unterscheidet Ihn von vielen anderen Börsendiensten, und unseriösen Anbietern!
Von seiner menschlichen Seite, von dem was er verspricht, von seiner Verlässlichkeit, von seiner langjährigen Börsenerfahrung ist Oli einfach unschlagbar.
Ich bin jetzt gut eineinhalb Jahre in seiner Community mit dabei und erst seitdem erfolgreich. Wichtig: Durch die von Ihm erlernten und selber überprüften und angewendeten Setups ist das Handeln an der Börse eine emotional ganz entspannte Angelegenheit für mich geworden.
6 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
24.01.2017

Judith J. über Trading Coach Oli

endlich ein Coach der nicht nur selbst hoch erfolgreich seit über 35 Jahren professionell handelt, sondern auch in der Lage ist, sein Wissen mit viel Geduld und großem Engagement an seine Schüler weiter zu geben. Nach vielen Irrwegen bei vermeintlichen Profis bin ich nun hier endlich bei Oli profitabel geworden und ich lerne immer noch täglich viel Neues.
6 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
24.01.2017

Kamaran A. über Trading Coach Oli

Oli Klemm ist ein sehr kompetenter, freundlicher, fairer; sachkundiger Coach. Er schöpft aus langjährigen, eigenen Erfahrungen im Handel.
Ich bin sehr froh das ich bei ihm das Handwerk lernen darf. Jederzeit würde ich sein Programm wieder wählen und weiterempfehlen.
Kamaran
5 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
24.01.2017

Alexander D. über Trading Coach Oli

Früher war ich planlos unterwegs, seit meinem coaching bei Oli arbeite ich disziplinierter und nach klaren Regeln. Super Coaching und auch mal Witzig, sehr menschlich kann ich nur empfehlen !!!
Von N.Wahl am 17.03.2017 um 21:37 Uhr

Es wird immer wieder komische Nörgler geben, die Amerikaner waren nicht auf dem Mond, World Trade Center etc,,,,,,man könnte ein Buch schreiben,Fazit sind wir froh dass es Menschen gibt, die Ihr Wissen und Kompetenz preisgeben und das ist gut so ich wünsche Herr Klemm weiterhin viel Erfolg und noch sehr sehr viele Lernwillige N.W

War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
5 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
24.01.2017

Theo Jakobi über Trading Coach Oli

Hallo, ich kenne Oli schon einige Jahre. Ich bin von Beginn an bei seinen Ausbildungsseminaren dabei. Er ist ein offener, ehrlicher Mensch, dem blind vertrauen kann. Seine Art ist direkt und offen, jeder weis sofort wo er dran ist mit Oli. Er mag keine Schauspielerei. Alles was er zeigt ist sehr gut verständlich und nachvollziehbar. Ich hoffe nur, das er noch recht lange unser Mentor bleibt. Leider bin ich noch beruflich zu angespannt, um ihm 100 % zu folgen. Aber das ändert sich das nächste Jahr. Ich kann ihn bestens weiterempfehlen.
5 / 11 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
23.01.2017

Bernd M. über Trading Coach Oli

Oli ist sehr kompetent, ehrlich, geduldig und bringt einem sehr viel Börsenwissen bei. Mit seien Set-Ups bin ich schon viel erfolgreicher geworden. Nur zu empfehlen
6 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
23.01.2017

Benjamin L. über Trading Coach Oli

Wenn man Olis Vita mit der anderer Anbieter vergleicht, sollte es eigentlich gar keine Frage sein, von wem man sich im Bereich des kurzfristigen Handels ausbilden lassen sollte.
Bin erst seit ca. 6 Wochen dabei, kann aber jetzt schon sagen, dass es die richtige Entscheidung war. Oli vermittelt sein profundes Wissen auf sehr geduldige Weise und geht wirklich auf alle Fragen ein. Man merkt, dass ihm seine Schüler am Herzen liegen. Er fördert Eigeninitiative und Disziplin statt stumpfes Nachgeklicke. Darüber hinaus ist er menschlich eine glatte Eins und wohl einer der aufrichtigsten in der gesamten Branche.
Empfehle jedem, sich Olis freie Videos auf Youtube anzuschauen, um sich selbst ein Bild zu machen.
8 / 12 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
21.01.2017

helge chmela über Trading Coach Oli

Bin in der Ausbildung bei Oli. Ich kann nur sagen, der Mann weiß, von was er spricht. Außerdem mag ich ihn, was aber unwichtig ist. Seine Ausbildung ist stringent, umfassend und gut organisiert. Für mich war Oli ein Glücksfall. Er zeigt Dir keine fertigen setups, aber er bringt Dich zum fachlichen Können, eigene zu entwickeln und sie durchhandeln zu können. Bin froh, auf ihn gestoßen zu sein.
5 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
21.01.2017

Stefan F. über Trading Coach Oli

Ich bin 14 Jahre durch den "Börsenjungel" gelaufen und habe fast nur Kohle abgelegt. Dann habe ich Oli gehört und zu mir und meiner Frau gesagt, dass ist mein Mann. Wenn ich es lerne, konstant profitabel Geld zu verdienen, dann durch und mit ihm. Das ist jetzt mittlerweile fast 2 Jahre her. Ich habe gleich noch ein Jahr dran gehängt. Da weiß man was man hat. Durch Oli habe alles gelernt, was man braucht um an der Börse zu überleben und in den Kreis der 10 % Gewinner aufzusteigen. Oli ist ein Profi, mit Ahnung, eine ehrliche Haut. Da fühlt man sich gut aufgehoben und lernt ein guter Trader zu werden.
7 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
21.01.2017

Ingo K. über Trading Coach Oli

Bin sehr zufrieden. Nimmt sich Zeit, verständlich, sehr diszipliniert, verlässlich. Inhalte didaktisch gut aufgebaut. 1+++
6 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
21.01.2017

Julian M. über Trading Coach Oli

Bei Oli ist man nicht nur menschlich, sondern auch fachlich sehr gut aufgehoben. Er ist kein Theoretiker, sondern Praktiker durch und durch und das Fachwissen, was man dort lernt beinhaltet sowohl die Basics, geht aber auch weit darüber hinaus, bis hin zu Dingen, die man in Tradingbüchern nicht lesen wird. Mir persönlich ging es so, dass ich Einiges, was ich vorher aus Büchern oder von anderen sog. Coaches kannte über Bord werfen durfte, weil ich bei Oli gelernt habe einige der gängigen Börsenweisheiten infrage zu stellen. Sowieso ist sein Motto immer: glaube Niemandem, sondern überprüfe alles selbst!

Oli gibt einem als Teilnehmer alles, was man für den stabilen Handel braucht, er macht aber auch deutlich, dass die Arbeit dazu jeder selber leisten muss und legt viel Wert darauf, dass Disziplin und das Wissen um Money- und Riskmanagement das A und O sind.

Auch von der menschlichen Seite kann ich ihn einfach nur loben - er ist immer positiv eingestellt, geduldig bei Fragen und man kann auch über den Handel hinaus Einiges von ihm lernen.

Das Niveau in der Community ist hoch und es gibt einige sehr gute Leute - der Eine oder Andere hat auch neben Oli schon Webinare dort gehalten, woran man ganz deutlich merkt, dass es ihm um den Erfolg der Teilnehmer geht und nicht darum, sich selbst als Guru darzustellen.
6 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Name der Red. bekannt über Trading Coach Oli

Ein Coach der einem wirklich weiterbringt.Sehr gute Grundausbildung mit umfassenden Erklärungen zu allen Aspekten des Tradens.Sehr gutes Forum.Einblick in die tägliche Tradingpraxis und Erläuterungen zu den Trades. Besser geht es fast nicht!
6 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Eric K. über Trading Coach Oli

Authentisch, kompetent, sympathisch und dabei auch unglaublich motivierend, bei Oli bekommt man eine erstklassige und fundierte Ausbildung, die einen wirklich in die Lage versetzt beständig an den Märkten Geld zu verdienen. Was man beim Oli nicht bekommt, sind Signale, die man einfach nachtradet. Er versucht statdessen jeden in die Lage zu versetzten selbständig an den Märkten zu agieren. Dazu legt er seine Setups offen und erklärt wie die Märkte strukturell funktionieren. Ebenfalls hervorzuheben ist die tolle Community die Oli geschaffen hat. Hier hilft man sich und man kann sich mit Gleichgesinnten austauschen. Kurz: Die Ausbildung kann ich reine Gewissens empfehlen, sie hat mich und mein Trading entscheidend nach vorne gebracht.
7 / 12 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Norbert C. über Trading Coach Oli

Top Mann ,
Ihm können andere sogenannte Trader Coaches nicht das Wasser reichen , er weiß von was er spricht und er kann - t-r-a-d-e-n - er zeigt es - im Gegensatz zu den `anderen` Seminarverkäufern . Er nimmt jeden mit und erklärt solange bis es jeder versteht . Volle 5 Sterne .
5 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
20.01.2017

D. H. über Trading Coach Oli

Kompetenter Coach mit sehr viel Erfahrung. Glaubwürdig, ehrlich und jederzeit hilfsbereit.
Er vermittelt ein umfassendes Wissen und Verständnis für die Börse.
Die Systeme die er in der community zeigt, sind leicht zu erlernen und reichen vollkommen aus um hauptberuflich zu traden.
5 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Björn B über Trading Coach Oli

Nett und kompetent. Bin schon lange bei seiner Ausbildung dabei........................................................................................
3 / 5 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Oliver M. über Trading Coach Oli

Toller Coach, kein Voodoo, kein Gelaber. 3 Vormittage Livetrading und 2 Nachmittage Livecoaching. Ausbildung dauert 1 Jahr und Verlängerung möglich.
6 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Silvia L. über Trading Coach Oli

TOPP!! Hier lernt man das Traden. Absolut empfehlenswert.
Oli beantwortet alle Fragen verständlich und erklärt geduldig - auch zum X-ten Mal dasselbe wenn es sein muss.
5 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Eckhard L. über Trading Coach Oli

Systematische Ausbildung geprägt von hoher Sachkenntnis. Ein echter Profi mit sympatischer austrahlung. Nicht das übliche Angebergehabe
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
20.01.2017

Thomas S. über Trading Coach Oli

Endstation Oli? Als Mitglied der ersten Stunde bin ich mittlerweile schon einige Zeit bei unserem Oli und ich habe es niemals bereut!
Zumindest im deutschsprachigen Raum denke ich, gibt es nichts vergleichbares. Auf der Suche nach Oli in diesem Vergleichs-portal habe ich mich tatsächlich erschreckt wie viele Trading Coaches und Services es in Deutschland mittlerweile gibt...und viele haben einiges ausprobiert bevor Sie schließlich bei Oli gelandet sind. Für mich war die Begegnung mit Oli ein Glücksfall und die sich daraus ergebenen Kontakte einfach unbezahlbar! Ich kann Oli reinen Gewissens empfehlen und gebe volle Sterne!
Eine Erfolgsgarantie bekommt man sicher nirgendwo und am Ende bleiben wohl nur einige dabei, die tatsächlich vom traden leben....doch mit Oli hat man eine wirkliche Chance!
6 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Roland B. über Trading Coach Oli

Sehr erfahrener, aber dennoch unglaublich netter und überhaupt nicht abgehobener Coach. Klare Strategie. Unterstützung durch Livetrading und Webinare für die Grundlagen. Klares Regelbuch mit Handelsgrundlagen. Er ist immer und für jeden per mail erreichbar. Bin auch noch im Folgejahr weiterhin dabei und kann dies nur Jedem weiter empfehlen!
6 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Rino Hofmann über Trading Coach Oli

Oli, selbst ein erfolgreicher Futures-Trader, versteht es, sein Wissen kompetent und geduldig an seine Schüler weiterzugeben.
Wer das Trading ernsthaft erlernen will, und sich Zeit und Mühe nimmt, sein Ziel zu erreichen, hat mit Oli die allerbesten Aussichten.
6 / 8 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Thorsten Frings über Trading Coach Oli

Oli erklärt in seiner ruhigen und sachlichen Art die Grundlagen des Daytradings und seine Setups. Humor kommt nicht zu kurz :)
Unbedingte Empfehlung!!!
Wer Nervenkitzel und Marktschreier sucht, muss woanders hin.
7 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Name der Red. bekannt über Trading Coach Oli

sehr verständlich, gut nachvollziehbar, absolut kompetent, klar strukturiert, sehr umfangreich, geht detailliert auf Nachfragen ein
5 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
20.01.2017

Andre ... über Trading Coach Oli

Du willst traden lernen? Also nachhaltig Dein Geld damit verdienen?
Verschwende keine Zeit und weitere Kohle - investiere in Oli´s Wissen und werde erfolgreich.Es klappt!
5 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
19.01.2017

Name der Red. bekannt über Trading Coach Oli

Wer ernsthaft an den Märkten handeln will und jemanden sucht, der einem das Handwerkszeug für den Börsenerfolg beibringt, ist bei Oliver Klemm goldrichtig. Er ist sehr geduldig und erklärt seine Setups sehr verständlich. Auf jeden Fall empfehlenswert.
5 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
19.01.2017

Jürgen G. über Trading Coach Oli

Oli Klemm ist ein offener, freundlicher, fairer und vor allem, worauf es mir ankam, sachkundiger Coach. Er schöpft aus langjährigen, eigenen Erfahrungen im Handel. Ich habe bei ihm in kurzer Zeit mehr über die Märkte gelernt als in Jahren zuvor.
Ich schätze mich glücklich das ihn kennen gelernt habe. Jederzeit würde ich sein Programm wieder wählen.
Jürgen
6 / 7 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
19.01.2017

Tobias B. über Trading Coach Oli

Seriös, Mann aus der Praxis, erfahren, hilfsbereit, super unterstützend. Fordert und fördert Eigeninitiative. Wenn du's hier nicht schaffst, ist Trading nichts für dich...
5 / 6 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
19.01.2017

Torsten Holzmer über Trading Coach Oli

Oli ist einer der wenigen ehrlichen und fachlich versierten Top Coaches in Deutschland. Top Ausbildung ohne Voodoo.
5 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
19.01.2017

Martin Scheyer über Trading Coach Oli

Ich habe nach mehreren Ausbildungen endlich jemand gefunden der mich in meinem Trading weit nach vorne gebracht hat. Endlich tragt mein Trading Früchte, und ich habe nicht mal 5 Monate gebraucht. Super ist auch, dass man bei Oli merkt, dass er die Ausbildung nicht des Geldes wegen macht. Man lernt hier nicht nur Trading auf sehr sehr hohem Niveau sondern nebenbei ganz viel fürs Leben (macht Oli bestimmt unbewusst). Seit ich bei Oli bin hat sich mein Leben und meine Anschauung in sämtlichen Bereichen zum guten gedreht (sei es im sozialem, gesundheitlichem, finanziellem oder familiärem). Ich kann also Oli mit aller bestem Gewissen weiterempfehlen. LG Martin
6 / 10 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
19.01.2017

Frank A. über Trading Coach Oli

Ich bin seit 2 Jahren bei Oli in seinem Ausbildungsprogramm und kann sagen, daß sich meine Erwartungen mehr als erfüllt haben. Hier lernt man wirklich wie man mit Daytrading profitabel werden kann. Es gehört nämlich viel mehr dazu als eine Plattform und etwas Spielgeld... Psychologie, Moneymanagement, Basics, Setups und wie man die finden kann, all das lehrt er und das wichtigste: Er tradet wirklich selbst...
5 / 9 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
19.01.2017

Wolfgang M. über Trading Coach Oli

Herr Oliver Klemm - oder einfach nur Oli - ist nicht nur extrem kompetent sondern stets hilfsbereit. Durch echte Handelserfahrungen (mehrere Dekaden) hat er ein enormes Fachwissen und vermittelt das seiner Community. Er lehrt das was beim Trading wichtig ist: Disziplin, Disziplin und Disziplin
8 / 14 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein