Buchaktion zur World of Trading bei FXFlat

In diesem Jahr fand die World of Trading am 12. und 13. November virtuell statt. FXFlat startete dazu eine Buchaktion. Trader, die während der Veranstaltung ein Livekonto bei FXFlat eröffnen, erhalten ein Buchpaket im Wert von 100 Euro dazu. Um an der Aktion teilzunehmen, müssen Trader bei der Kontoeröffnung im Feld „Gefunden durch“ den Code „Buchaktion 2020“ eingeben.

fxflatJetzt mit dem FXFlat-Konto den Handel beginnen

Bücher zu verschiedenen Trading-Themen

In der Buchauswahl befinden sich Bücher zu unterschiedlichen Themen zum Handel von Referenten von FXFlat. Beispielsweise erhalten Trader das Buch „Trading Psychologie“ von Norman Welz oder „Das große Buch des Tradens“ von Orkan Kuyas. Die Teilnahme an der World of Trading ist kostenlos, fand aber in diesem Jahr anders statt, als gewohnt. Trader konnten in diesem Jahr von zuhause aus an den Vorträgen und dem Livetrading teilnehmen.

In der Branche war in diesem Jahr einiges los und die Turbulenzen, die die Corona-Pandemie ausgelöst hat, sind noch lange nicht zu Ende. Dennoch fand auch in diesem Jahr die World of Trading – mittlerweile zum 16. Mal – statt. In drei Online-Veranstaltungsräumen sprachen nationale und internationale Redner zu zahlreichen Themen. Unter anderem traten Markus Miller und Louise Nonweiler auf.

News: Bücher bei FXFlat Kontoeröffnung

Virtuelle WoT-Bühne

Auch die WoT-Bühne fand in diesem Jahr online statt. Hier fand nicht nur das bekannte Live-Trading-Event statt, sondern die Veranstalter hatten auch virtuell ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bei den Live-Trading-Sessions handeln Trading-Experten live an den Märkten. Dabei können ihnen die Zuschauer über die Schulter schauen und erfahren so mehr über die Handelsstrategien und Techniken der Profis.

Die World of Trading richtet sich an Einsteiger und Profis. In diesem Jahr haben die Aussteller Online-Stände aufgebaut, um dort ihre Produkte vorzustellen und über Neuheiten zu informieren. Damit fand die World of Trading in diesem Jahr online, barrierefrei und vor allem sicher statt. Die World oft Trading ist die größte und erfolgreichste Trading-Messe im deutschsprachigen Raum.

fxflatJetzt mit dem FXFlat-Konto den Handel beginnen

Kostenlose Teilnahme

Zur Teilnahme wird ein Ticket benötigt, was jedoch kostenlos ist. Mit dem Ticket erhalten die Teilnehmer eine Buchungsbestätigung per E-Mail, in der sich auch ein Zugangslink zur Veranstaltung befindet. Damit gelangen Trader auf die Hauptseite der Veranstaltung und sind automatisch für alle Bühnen freigeschaltet. Zwischen diesen können sie auch wechseln und jede Bühne immer wieder betreten und verlassen.

Am Tag vor der Veranstaltung und eine Stunde vor der Veranstaltung erhielten Trader eine Erinnerungs-E-Mail. Es ist zudem möglich, während der Live-Veranstaltung Fragen an die Referenten zu stellen. Diese konnten vorab per E-Mail eingesendet werden. Während der Veranstaltung selbst können Trader über die Funktion „Fragen & Antworten“ oder per Chat live ihre Fragen stellen. Allerdings konnte es sein, dass aus zeitlichen Gründen nicht auf jede Frage eingegangen werden kann.

Bücher bei FXFlat

Veranstaltungen werden aufgezeichnet

Alle Veranstaltungen der World of Trading werden aufgezeichnet und stehen später online zur Verfügung. Die Teilnehmer erhalten einen per E-Mail einen kostenlosen Zugang zur Aufzeichnung. Dazu erhalten die Teilnehmer nach der Veranstaltung eine E-Mail mit dem entsprechenden Link und weiteren Informationen.

Alle Vorträge sind auch über das Smartphone empfangbar. Iphone-Nutzer konnten die App „BigMarker“ im App Store herunterladen. Für Android-Nutzer gibt es jedoch keine App. Dies mussten die Veranstaltungen am Veranstaltungstag im Browser verfolgen. Allerdings kann es sinnvoller sein, die Veranstaltungen am PC zu verfolgen. Vorab konnten die Teilnehmer auch einen Technik-Check durchführen, um zu erfahren, ob ihr PC die Systemanforderung für die Teilnahme erfüllt.

fxflatJetzt mit dem FXFlat-Konto den Handel beginnen

FXFlat mit Sitz in Deutschland

Engagiert rund um die Messe ist auch FXFlat. Der Broker hat seinen Sitz in Deutschland und wird daher von der BaFIN reguliert. Diese ist auch für die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH verantwortlich, die über eine Lizenz der BaFin verfügt. Der Broker ging ursprünglich als CFD- und Forexbroker an den Start, bietet aber mittlerweile viele Anlageklassen an. Daher können Trader bei FXFlat auch mit Aktien, Anleihen oder ETFs handeln. Dies ist an über 135 Börsen möglich. So finden Anfänger und Fortgeschrittene Anlageinstrumente und Konditionen, die zu ihrer Anlagestrategie passen.

Der Broker ist auch im Contracts for Difference Verband e.V. (CFD-Verband) aktiv und möchte dort die Weiterbildung von CFDs und der Branche unterstützen. FXFlat-CEO Rafael Neustadt ist Geschäftsführer des Verbands, der sich insbesondere mit dem Thema Anlegerschutz beschäftigt. FXFlat unterstützt zudem immer wieder soziale Einrichtungen und Organisationen. Die FXFlat Wertpapierhandelsbank GmbH wurde 1997 in Düsseldorf gegründet. Heute befindet sich der Hauptsitz in Ratingen, nicht weit von Düsseldorf. Seit 1998 liegt eine Genehmigung der BaFin vor.

Bücher bei FXFlat bei Kontoeröffnung

Wahl zwischen zwei Handelsplattformen und Konten

Trader haben im CFD-Handel bei FXFlat zwei Möglichkeiten: Den Handel über den MetaTrader oder über die Trader Workstation. Über den MetaTrader können Trader aus zahlreichen Orderarten auswählen. Die Markt Order ist dabei einer der gängigsten Orderarten. Limit- und Stop-Orders sind ebenfalls einsetzbar. Dazu kommen Orderarten wie Order Cancels Order oder Parent und Contingent Order.

Über die Trader Workstation können Trader auf über 135 Börsen zugreifen und Wertpapiere, aber auch Währungen und Derivate handeln. Trader müssen jedoch wählen, ob sie ein Konto für den MetaTrader oder die Trader Workstation eröffnen wollen. Allerdings können sie sich bei Fragen an Handelstagen rund um die Uhr an den Kundenservice von FXFlat wenden.

fxflatJetzt mit dem FXFlat-Konto den Handel beginnen

Unterschiede bei beiden Konten

Die Ersteinlage beim MetaTrader-Konto beträgt 200 Euro, beim Konto für die Trader Workstation 2.000 Euro. Bei beiden Konten haben Trader allerdings auch Zugang zum AgenaTrader. Dazu kommen bei beiden Konten viele Erweiterungen wie den MetaTrader Plus oder den FXTrader bei der Trader Workstation.

Beim Konto für den MetaTrader 4 oder 5 wird das Konto direkt bei der FXFlat Wertpapierhandelsbank eröffnet. Bei der Trader Workstation ist FXFlat der Introducing Broker von Interactive Brokers, die die Handelsplattform eigentlich anbieten. Daher ist auch die amerikanische Börsenaufsicht SEC für die Regulierung verantwortlich, währen das MetaTrader-Konto von der BaFin reguliert wird. Zudem wird bei letzterem monatlich die Abgeltungsteuer abgerechnet, was beim Konto zu Trader Workstation nicht der Fall ist. Beide Konten sind im Übrigen kostenfrei. Bei der Trader Workstation ist die Auswahl an Handelsinstrument deutlich größer.

Bücher bei FXFlat

CFD-Handel über beide Konten

CFDs können jedoch über beide Konten gehandelt werden. Allerdings variieren die Konditionen. So kann beispielsweise der DAX beim MetaTrader ab 0,90 Punkten gehandelt werden. Bei der Trader Workstation müssen Trader 1,90 Euro zahlen. Aktien-CFDs aus den USA sind beim MetaTrader kostenfrei. Bei europäischen Aktien-CFDs zahlen Trader 0,09 Prozent. Beim Handel von Aktien-CFDs über die Trader Workstation zahlen Trader 1,90 Euro für einen Trade. Darüber hinaus bietet FXFlat ein großes Angebot an Fort- und Weiterbildungsangeboten an. Dazu gehören Live-Webinare, die mehrfach in der Woche kostenlos stattfinden. Trader müssen sich dafür lediglich über die Webseite des Brokers anmelden.

fxflatJetzt mit dem FXFlat-Konto den Handel beginnen

Trader Workstation seit kurzer Zeit bei FXFlat

Die Trader Workstation bietet FXFlat erst seit kurzer Zeit an. Trader können auf diesem Weg zahlreiche Handelsstrategien umsetzen und schneller und effizienter handeln. Letztendlich finden Trader über eine Million Handelsinstrumente auf der Plattform. Im Aktienhandel über die Trader Workstation schwanken die Kosten je nach Börse. Trader müssen jedoch bei allen Orderarten sowie bei Ergänzungen wie Odd-Lots mit Kommissionen und weiteren Kosten rechnen. Die Abgeltungsteuer wird beim Konto für die Trader Workstation nicht automatisch abgezogen.

Trader können auf mehrere Versionen der Plattform zugreifen, diese downloaden und auf dem eigenen Rechner installieren. Die einzelnen Versionen unterscheiden sich unter anderem darin, wie mit Updates umgegangen wird. Einige aktualisieren sich automatisch, während Trader bei anderen selbst Updates installieren müssen.

Bücher bei FXFlat bei Kontoeröffnung

TWS Mosaic-Variante sehr modern

Besonders fortschrittlich ist die Mosaic-Variante. Trader finden hier zahlreiche Trading-Tools, die sich auch individuell anpassen lassen. Auch Watchlisten und eine moderne Portfolioanzeige gehört zur Trader Workstation. So behalten Trader immer einen guten Überblick über ihre Positionen. Dazu kommen individuell anpassbare Charts und Nachrichten über einen Echtzeit-Stream. Weitere Nachrichten erhalten Trader über Premium-Nachrichtendienste. Als Erweiterung können Trader verschiedene Handelsmodule nutzen und damit die Leistungsfähigkeit der Trader Workstation ausbauen. Alarme lassen sich ebenfalls individuell einstellen. Die Trader Workstation kann damit für viele Trader eine Alternative zum MetaTrader darstellen.

fxflatJetzt mit dem FXFlat-Konto den Handel beginnen

Fazit: FXFlat unterstützt virtuelle World of Trading

Aufgrund der Corona-Pandemie fand auch die Fachmesse World of Trading, die im deutschsprachigen Raum sehr bekannt ist, in diesem Jahr virtuell statt. Trader konnten sich vorab kostenlose Tickets sichern und vom PC zuhause aus den Veranstaltungen folgen. Viele Vorträge sind später als Aufzeichnung verfügbar.

Anlässlich der Messe bietet FXFlat eine Buchaktion statt. Trader die während der World of Trading ein Konto eröffnen, erhalten mehrere Bücher im Wert von 100 Euro. Die Autoren sind auch als Referenten bei FXFlat aktiv. Der Broker bietet zudem seit kurzem die Trader Workstation als weitere Handelsplattform an.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com

UNSERE CFD BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Sehr guter Kundenservice (auch deutsche Hotline verfügbar)
  • Gute Handelskonditionen (niedrige Spreads)
  • Sehr umfangreiches Schulungsangebot (Trading Academy)
xtbDen Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!