City Index

  • CFDs auf mehr als 1.000 Basiswerte
  • Market Making-Modell
  • Kommissionen Aktien-CFDs: Ab 0,1% (min. 10 €)
  • Spread EUR/USD: 1,0 Pips (fix tagsüber)
  • Spread DAX: 0,80 Punkte (fix)

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Übersicht

Das sagen Kunden

  •  Große Produktpalette in gelungener Webplattform
  •  garantierte Stopps
  •  Nicht die günstigsten Finanzierungskosten bei längerer Haltedauer
  •  Keine Micro-Lots

Handelbare Produkte

Über 5.000 CFDs basierend auf folgenden Märkten:

  • Indizes
  • Währungen
  • Aktien
  • Metalle
  • Rohstoffe
  • Anleihen
  • Sektoren
  • Zinssätze

Web: www.cityindex.de

Mindesteinlage

Die Mindesteinlage beträgt 0 €

Plattformen

  • Advantage Webversion
  • downloadbarer ATPro
  • Mobiltelefon-Apps (iPhone, Android, Blackberry, Windows Mobile)
  • Tablet Apps

Kommisionen

Kommissionen fallen ausschließlich bei Aktien-CFDs an. Pro Halfturn 0,1% des Positionswertes bzw. mindestens 10 EUR/USD/GBP

alle anderen Produkte kommissionsfrei

Spreads der wichtigsten Produkte

  • DAX30 0,8 Punkte für Daytrading, ansonsten 1 Punkt Fix
  • Dow Jones 1 Punkt Fix
  • Gold 0,3 $
  • Öl 0,04 $
  • EUR/USD 1 Pip Fix von 9:00 – 19:30 Uhr
  • GBP/USD 1,5 Pips Fix von 9:00 – 19:30 Uhr
  • USD/JPY 1 Pi Fix von 9:00 – 19:30 Uhr

Kontoführung

Die Kontoführung erfolgt durch:

  • Barclays Bank
  • weitere Banken zu Diversifikationszwecken genutzt

Dt.sprachiger Telefonsupport

Ein deutschsprachiger Support steht Kunden Mo-Fr: von 9:00 – 18:00 unter 0800 664 7244 kostenfrei zur Verfügung

Abgeltungssteuer in Eigenverantwortung (DE-Bürger)

Ja

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Kosten

CFDs

Spreads

DAX30 0,8 Punkte für Daytrading, ansonsten 1 Punkt Fix
Dow Jones 1 Punkt Fix
Gold 0,3 $
Öl 0,04 $

Devisen

Spreads

EUR/USD 1 Pip Fix von 9:00 – 19:30 Uhr
GBP/USD 1,5 Pips Fix von 9:00 – 19:30 Uhr
USD/JPY 1 Pi Fix von 9:00 – 19:30 Uhr

Kosten & Gebühren

Finanzierungskosten CFDs & Devisen: 1-M-LIBOR +/- 2,5% (long/short) – detaillierte Beschreibung

Kostenloser EU-Zahlungsverkehr: Nein, Banküberweisung & Debitkarte immer kostenfrei; Kreditkartenanbieter verlangt bei Einzahlungen 1,5% Gebühr

Kostenlose Orderstreichung/änderung: Ja

Kostenlose Teilausführungen (taggleich): Ja

Kostenlose Depotführung: Ja

Kostenlose Plattform: Ja

Spreads DAX & EUR/USD: DAX30: 0,8 Punkte fix für Daytrading, ansonsten 1 Punkt fix; EUR/USD: 1 Pip fix von 9:00 – 19:30 Uhr

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Forex / Devisen

City Index ermöglicht den Handel mit ca. 40 FX Währungspaaren ausschließlich im Mantel von CFDs.

Der Broker agiert als Market Maker und stellt selbst Ankaufs- und Verkaufskurse.

Eine Besonderheit im Vergleich zur Konkurrenz sind die zu bestimmten Tageszeiten fixen Spreads in den FX Majors. Von 09-19.30 beläuft sich der Spread im EUR/USD z. B. auf 1,0 und der Spread im GBP/USD auf 1,50 Pips.

Positive Slippage ist möglich. Gehandelt wird ausschließlich über hauseigene Handelsplattformen. Garantierte Stopp Loss Orders sind gegen Entgelt möglich.

Keine Re-Quotes (FX & CFDs): Nein

Positive Slippage möglich (FX & CFDs): Ja

100%ige ECN/STP-Ausführung: Nein, Dealing Desk

Liquiditätsprovider: Die Orders werden an die 15 größten Tier1-Lp´s weitergeleitet

Nachverfolgbare Ordertickets: Nein

< 0,1 Lot handelbar: Nein, ab 0,1 Lot

Fälligkeit Finanzierungskosten FX: 23:00 Uhr GMT, die Wochenendkalkulation wird jeweils am Mittwoch berechnet.

Spreadvergleich: k.A.

Swapvergleich: k.A.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

CFDs

Über City Index können CFDs auf Basiswerte aus allen Anlageklassen gehandelt werden.

Der Handel mit CFDs ist kommissionsfrei, wenn es sich bei dem Basiswert nicht um eine Aktie handelt. Für die meisten Aktien CFDs erhebt der Broker eine Kommission in Höhe von 0,10 % bzw. mindestens 10 EUR.

Bei allen anderen Basiswerten entsprechen die Transaktionskosten den Spreads. Besser als viele Wettbewerber schlägt sich City Index hier vor allem im Handel mit Index CFDs.

Bei mehreren großen Indizes, darunter DAX und Dow Jones, beläuft sich der Spread auf 1,0 Punkte.

Dax30 ab 1€ pro Punkt handelbar: Ja

24/5 Kursstellung Index-CFDs: Ja, DAX: overnight 6 Punkte fix; Dow Jones: overnight 4 Punkte fix

Index-Future-CFDs (keine Finanzierungskosten): Nein, Libor +/- 2,5%, handelt man hingegen einen CFD auf den Future, dann entstehen dabei keine Finanzierungskosten

CFD-Shortpositionen ohne Zinskosten: Nein, Libor +/- 2,5%

CFD-Endloskontrakte od. automatisches Rollen: Ja

Finanzierungskosten im Dax30 frühestens um 21:59 Uhr: Ja

Börsenechte Aktien-CFD-Spreads: Nein, Preise basieren auf Börsenspreads; der Spread wird darauf addiert zusätzlich der Kommission von 0,1% (mind. 10 €).

DMA-Aktien-CFDs: Nein

Aktien-CFDs ab 1 Stück handelbar: Nein, in der Regel ab 50 CFDs

Dividenden werden 1:1 weitergegeben Hilfe: Ja

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Über City Index

City Index Limited hat sich auf den Handel mit CFDs spezialisiert und kann in puncto Trading auf mehr als 30 Jahre Erfahrung zurückgreifen. 1983 gegründet, hat sich City Index inzwischen zu einem der weltweit führenden Anbieter von Differenzkontrakten entwickelt und kann ein dementsprechend umfangreiches und vielfältiges Produktsortiment vorweisen. Dazu zählen unter anderem CFDs auf Indizes, Aktien, Währungen, Rohstoffe sowie Anleihen. Insgesamt finden sich mehr als 10.000 unterschiedliche Differenzkontrakte und somit ist City Index den meisten anderen Anbietern in puncto Vielfalt weit überlegen.

City Index Kunden handeln mit dem Advantage Trader zu dem sowohl eine Download-Variante sowie eine Webversion vorhanden sind. Es gibt außerdem eine App für Mobilgeräte sowie ein vierwöchiges Demokonto zum Kennenlernen. Die Handelskonditionen sind ausgezeichnet und die Spreads beginnen bereits bei unter einem Punkt. Das Trading mit fast allen Produkten ist kommissionsfrei. Die einzige Ausnahme stellen Aktien-CFDs dar – hier wird pro Halfturn eine Gebühr von 0,1 Prozent des Positionswertes und dabei mindestens 10 Euro/US-Dollar/Britische Pfund fällig. City Index verlangt keine Mindesteinlage und Neukunden profitieren vier Wochen lang von verringerten Aktienprovisionen.

Gesellschaft: City Index Ltd.

Web: www.cityindex.de

Kontakt

E-Mail: [email protected]
Telefon: 0800 664 7244 (kostenfrei)
Telefon (aus dem Ausland): +49 (0) 69 244 332 5500
24h Telefon: +44 203 194 1801
Live-Chat

Anschrift

Park House
16 Finsbury Circus
London
EC2M 7EB
Großbritannien

Büro in DE: Nein

Eigene Brokerlizenz: Ja

EU-Regulierung & Einlagensicherung: Ja, FCA (UK). Britischer Einlagensicherungsfonds (FSCS, 50,000 britische Pfund)

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Produktpalette

Über 5.000 CFDs basierend auf folgenden Märkten:

  • Indizes
  • Währungen
  • Aktien
  • Metalle
  • Rohstoffe
  • Anleihen
  • Sektoren
  • Zinssätze

Devisen: Ja

CFDs: Ja

Aktien: Nein

Futures: Nein

Zertifikate & Optionsscheine: Nein

Expert Advisors/Handelssysteme: Ja

Social/Copy-Trading: Nein

Managed Accounts: Nein

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Orderarten

  • Market
  • Stop
  • Limit
  • One Cancels Other
  • If Done

1-Klick-Handel: Ja

Handeln aus dem Chart: Ja

Multiple Auftragsfenster: Nein

Alle Positionen auf einmal schließbar: Ja

Handel sowohl in Beträgen als auch Stückzahlen: Nein

Garantierte Stopps: Ja

Enge Stops & Limits: Ja

Trailing Stops: Nein

If Done-Order (Kettenorder): Ja

Exits mit Einstiegsorder aufgeben: Ja

Außerbörsliche Orderaufgabe für Stop- und Limit-Orders: Ja

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Plattform & Charting

Plattformen

  • Advantage Webversion
  • downloadbarer ATPro
  • Mobiltelefon-Apps (iPhone, Android, Blackberry, Windows Mobile)
  • Tablet Apps

Demo min. 14 Tage: ja, 4-wöchiges Demokonto, allerdings unbegrenzte Anzahl Demokonten möglich

MetaTrader 4: Nein

MetaTrader 5: Nein

Mobile Trading mit Charting: Ja, Mobile Trading ist für folgende Systeme verfügbar: iPhone, Android, Blackberry, Windows Phone

MAC-tauglich: Nein

Spreadhistorie (Tick by Tick): Ja

API-Schnittstelle: Ja

Kurs-Alarme per Mail oder SMS: Ja, Auf downloadbarer Plattform AT Pro

Hedging: Ja

Scalping erwünscht: Ja

Tickcharts: Ja

Einstellungen bleiben gespeichert: Ja

Guidants-Anbindung: Nein

AgenaTrader: Nein

UNSERE CFD BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Sehr guter Kundenservice (auch deutsche Hotline verfügbar)
  • Gute Handelskonditionen (niedrige Spreads)
  • Sehr umfangreiches Schulungsangebot (Trading Academy)
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!CFD Service - 77% verlieren Geld