BANX

Übersicht

Handelbare Produkte

  • Aktien
  • Anleihen
  • ETCs
  • CFDs
  • ETFs
  • ETNs
  • Forex
  • Fonds
  • Futures
  • Optionen
  • Optionsscheine
  • Rohstoffe
  • Volatilitätsindex
  • Zinsrate

Web: www.banxbroker.de

Mindesteinlage

3.000 €

Plattformen

  • Kostenfreie TraderWorkStation

Kommisionen

US-Aktien 0.1 cent pro Aktie, max. 1%
EU-Aktien 0,14%, min. 5,- Euro
Eurex Futures & Optionen: 2 Euro pro Kontrakt
US Futures & Optionen: 3,5$ pro Kontrakt
CFDs auf EU-Aktien maximal 0,1% bei 5€ Minimum pro Order
CFDs auf US Aktien maximal 1 Cent pro Aktie bei USD 1 Minimum pro Order
CFDs auf Indizes ab 0,01%
Das Eröffnen und Schließen einer Position wird separat berechnet.

Spreads der wichtigsten Produkte

  • DAX30 0,5 Punkte typisch
  • Dow Jones 1 Punkt typisch
  • Gold 0,2 Punkte
  • Öl 0,01 Punkte
  • BundFuture 0,01 Punkte
  • EUR/USD 0,2 Pips typisch
  • GBP/USD 0,3 Pips typisch
  • USD/JPY 0,2 Pips typisch

Die Spreads richten sich nach dem jeweiligen Underlying (z.B: Future, Aktie…)

Kontoführung

Die Kontoausführung erfolgt durch die Citibank

Dt.sprachiger Telefonsupport

BANX bietet einen deutschsprachigen Support von 9.00 – 19.00 Uhr

Abgeltungssteuer in Eigenverantwortung (DE-Bürger)

Ja, die Abgeltungssteuer wird nicht direkt abgeführt. Die Erträge sollten Sie bei Ihrer persönlichen Steuererklärung beifügen. Somit haben Sie das ganze Jahr über einen Liquaditätsvorteil gegenüber anderen Marktteilnehmern.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Kosten

CFDs

Kommissionen

CFDs auf EU-Aktien maximal 0,1% bei 5€ Minimum pro Order
CFDs auf US Aktien maximal 1 Cent pro Aktie bei USD 1 Minimum pro Order
CFDs auf Indizes ab 0,01%

Spreads

DAX30 0,5 Punkte
Dow Jones 1 Punkt
Gold 0,2 Punkte
Öl 0,01 Punkte
BundFuture 0,01 Punkte

Devisen

Spreads

EUR/USD 0,2 Pips typisch
GBP/USD 0,3 Pips typisch
USD/JPY 0,2 Pips typisch

Kosten & Gebühren

Finanzierungskosten CFDs & Devisen: ca. 1,6%

Kostenloser EU-Zahlungsverkehr: Ja

Kostenlose Orderstreichung/änderung: Ja

Kostenlose Teilausführungen (taggleich): Ja, jede Transaktion wird einzeln abgerechnet. Zusätzliche Kosten entstehen dabei nicht.

Kostenlose Depotführung: Ja

Kostenlose Plattform: Ja

Spreads DAX & EUR/USD: k.A.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Forex / Devisen

Banx bietet neben dem Handel mit Wertpapieren auch FX Handel an. Ebenso wie im Wertpapiergeschäft fungiert Banx hier als IB für Interactive Brokers UK.

Die Orders werden über die Handelsplattform TraderWorkStation (TWS) direkt an den Liquiditätspool von Interactive Brokers weitergeleitet, dem 14 Großbanken angehören, die nach Angaben des Brokers 70 % des weltweiten FX Volumens auf sich vereinen.

Die Spreads in den FX Majors bewegen sich deshalb zumeist deutlich unter 1,0 Pips. Zusätzlich fällt allerdings eine Kommission in Höhe von 0,20 Basispunkten an.

Keine Re-Quotes (FX & CFDs): Ja

Positive Slippage möglich (FX & CFDs): Ja, Transaktionen laufen direkt über einen gewählten Börsenplatz

100%ige ECN/STP-Ausführung: Ja, aber erst ab > 20.000 € Handelsvolumen, was ca. 0,2 Lot EUR/USD entspricht

Liquiditätsprovider: 13

Nachverfolgbare Ordertickets: Nein, der Zeitpunkt und Kurs kann eigesehen werden, aber nicht die Gegenpartei.

< 0,1 Lot handelbar: Ja, da direkter Börsenhandel, bestehen keine Lot – Größen. Es kann bereits ab einem Euro gehandelt werden.

Fälligkeit Finanzierungskosten FX: Bis Freitag 21.59 Uhr. Die Belastung erfolgt beim nächsten Buchungstag

Spreadvergleich: k.A.

Swapvergleich: k.A.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

CFDs

Banx bietet als IB von Interactive Brokers einen großen CFD Basiswertekatalog mit Titeln aus allen Anlageklassen. Der Broker bietet gegenüber der Konkurrenz zwei wesentliche Vorteile.

Erstens werden alle CFDs über ein DMA Marktmodell gehandelt, bei dem die Kurse 1:1 denen der Referenzbörse entsprechen und der Broker Geld allein durch Kommissionen und nicht durch Handel gegen den Kunden verdient.

Zweitens fallen die Kommissionen vor allem im Handel mit US Aktien CFDs günstiger als als bei dem meisten Konkurrenten, weil bei Banx ein angelsächsisches Gebührenmodell zur Anwendung kommt.

Dax30 ab 1€ pro Punkt handelbar: Ja, 1/25stel des Futures

24/5 Kursstellung Index-CFDs: Ja, nur zu Futures-Börsenzeiten handelbar, Dax-CFD also 08.00 – 20.00 Uhr

Index-Future-CFDs (keine Finanzierungskosten): Nein, beim Dax – ca 1.5%

CFD-Shortpositionen ohne Zinskosten: Nein, beim Dax – ca 1.5%

CFD-Endloskontrakte od. automatisches Rollen: Ja

Finanzierungskosten im Dax30 frühestens um 21:59 Uhr: Ja, beim Dax – ca 1.6%

Börsenechte Aktien-CFD-Spreads: Ja, nur DMA

DMA-Aktien-CFDs: Ja, nur DMA

Aktien-CFDs ab 1 Stück handelbar: Ja

Dividenden werden 1:1 weitergegeben Hilfe: Ja, bei Long Positionen erhält der Kunde normalerweise 85 %

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Über Banx

BANX bietet Ihnen den direkten Zugang zu mehr als 130 Börsenplätzen in 23 Ländern und dies zu sehr fairen und preiswerten Konditionen. Mit dem kostenlosen Depot haben Sie weltweiten Zugang zu Aktien, Optionen, Futures, Forex, Anleihen, ETFs und CFDs. Außerdem erweitert Banx aktuell sein Angebot.

BANX ermöglicht Ihnen den Zugang zu einer Infrastruktur, die täglich mehr als eine Million Wertpapier-Transaktionen problemlos abwickelt. Dieses Netzwerk enthält die Erfahrung von mehr als 30 Jahren Börsenhandel für Privatanleger und institutionelle Kunden. Außerdem wird ständig an der Optimierung dieser Infrastruktur gearbeitet. Dies garantiert Ihnen einen sicheren, schnellen und stabilen Börsenhandel. Die Technologie dahinter leitet Ihre Order in Sekundenbruchteilen zur besten Ausführung weiter.

Gesellschaft: BANX GmbH

Web: www.banxbroker.de

Kontakt

E-Mail : [email protected]
Tel: 0211 971 77 850
Live Chat: von 9.00 – 19.00 Uhr

Anschrift

BANX GmbH
Graf-Adolf-Str. 41
40210 Düsseldorf

Büro in DE: Ja

Eigene Brokerlizenz: Nein, IB von Interactive Brokers

EU-Regulierung & Einlagensicherung: Ja, Einlagensicherung bis zu 50.000 GBP durch die FCA. IB wird durch die FCA (UK) geprüft und reguliert. Darüber hinaus erhalten Sie maximalen Schutz bis zu 30 Mio. durch die SIPC.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Produktpalette

  • Aktien
  • Anleihen
  • ETCs
  • CFDs
  • ETFs
  • ETNs
  • Forex
  • Fonds
  • Futures
  • Optionen
  • Optionsscheine
  • Rohstoffe
  • Volatilitätsindex
  • Zinsrate

Devisen: Ja

CFDs: Ja

Aktien: Ja

Futures: Ja

Zertifikate & Optionsscheine: Ja

Expert Advisors/Handelssysteme: Ja

Social/Copy-Trading: Nein

Managed Accounts: Nein

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Orderarten

Der Broker bietet über 60 unterschiedliche Orderarten.

1-Klick-Handel: Ja

Handeln aus dem Chart: Ja

Multiple Auftragsfenster: Ja

Alle Positionen auf einmal schließbar: Ja

Handel sowohl in Beträgen als auch Stückzahlen: Ja

Garantierte Stopps: Nein

Enge Stops & Limits: Ja

Trailing Stops: Nein

If Done-Order (Kettenorder): Ja

Exits mit Einstiegsorder aufgeben: Ja

Außerbörsliche Orderaufgabe für Stop- und Limit-Orders: Ja

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Plattform & Charting

Plattformen

  • Kostenfreie TraderWorkStation

Demo min. 14 Tage: Ja

MetaTrader 4: Nein

MetaTrader 5: Nein

Mobile Trading mit Charting: Ja

MAC-tauglich: Ja

Spreadhistorie (Tick by Tick): Ja

API-Schnittstelle: Ja

Kurs-Alarme per Mail oder SMS: Ja

Hedging: Ja

Scalping erwünscht: Ja

Tickcharts: Ja

Einstellungen bleiben gespeichert: Ja

Guidants-Anbindung: k.A.

AgenaTrader: k.A.

UNSERE CFD BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Sehr guter Kundenservice (auch deutsche Hotline verfügbar)
  • Gute Handelskonditionen (niedrige Spreads)
  • Sehr umfangreiches Schulungsangebot (Trading Academy)
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!CFD Service - 77% verlieren Geld