Christian-Habeck

Verfasser: Christian Habeck

Redakteur: Marcel Tirschmann

Aktualisiert von: Michael Arciprete am 07.06.2024

Drone Delivery Canada Aktie (A3DP5Y) 2024: Hebt der Drohnenhersteller noch ab?

Drone Delivery Canada Corp. | WKN: A3DP5Y | ISIN: CA26210W6053 | Ticker-Symbol: ABBA

Die Drone Aktie von Drone Delivery Canada (DDC) ist ein faszinierendes Beispiel für die Möglichkeiten und Herausforderungen des modernen Drohnenmarktes. Seit 2014 hat DDC ein integriertes Drohnen-Liefermodell entwickelt, das fortschrittliche Transportdrohnen und eine maßgeschneiderte Softwareplattform umfasst. Mit dieser Technologie ermöglicht DDC die effiziente Zustellung von Gütern in städtische und abgelegene Gebiete und bedient eine Vielzahl von Branchen und Industrien.

Die Drone Delivery Canada Aktie, deren Unternehmen in Vaughan bei Toronto, Ontario ansässig ist, ist bereits seit 2011 börsennotiert und hat Anlegern über die Jahre hinweg einige erfreuliche Momente beschert. Insbesondere positive Nachrichten über die Drone Aktie haben in der Vergangenheit für Optimismus gesorgt. Im Jahr 2021 erreichte der Aktienkurs einen Höchststand von über 2,00 CAD. Seitdem befindet sich der Kurs jedoch auf einem kontinuierlichen Abwärtstrend. Zusätzlich wurde kürzlich der Drone Delivery Canada Aktie Handel ausgesetzt, was die Unsicherheit unter den Investoren weiter verstärkt hat.

Hier geht's zur Drone Delivery Canada Aktie Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

Die Drone Delivery Canada Aktie Prognose in Kürze

Die Drone Delivery Canada Aussichten sind derzeit schwer einzuschätzen. Das Drone Delivery Canada Kursziel ist aufgrund der jüngsten Entwicklungen unsicher, und es stellt sich die Frage, ob die Aktie angesichts des sinkenden Kursziels weiterhin eine lohnende Investition darstellt oder ob Vorsicht geboten ist.

  • Drone Delivery Canada Aktie repräsentiert einen wachsenden integrierten kanadischen Drohnenlieferdienst
  • Umfangreiches Potenzial für verschiedene Szenarien und Branchen
  • Nach guter Performance fällt die Drone Delivery Canada Corp Aktie seit 2021
  • Eine Besserung der Drone Delivery Canada Aktie Prognose und Analyse ist derzeit schwer einzuschätzen
Drone Delivery Canada Aktie

Dronedelivery ermöglicht es Vorlaufzeiten & Kosten zu reduzieren/ Bilderquelle: dronedeliverycanada.com

Was macht die Drone Delivery Aktie?

Drone Delivery Canada News

▶️ DDC Canada Umsatzrückgang: Im ersten Quartal 2024 erzielte Drone Delivery Canada einen Umsatz von 103.522 $, ein Rückgang von über 80 % im Vergleich zum Vorjahr.

⏩ Grund: Ausbleiben des Condor-Vertrags mit Transport Canada aus dem Vorjahr, teilweise ausgeglichen durch den DND-Vertrag.

▶️ Kostensenkungen: Reduzierung des Bargeldeinsatzes für betriebliche Tätigkeiten um über 1,2 Millionen $ (54 %).

▶️ Drone Delivery Betriebsverlust: Verringerung des Betriebsverlusts um fast 800.000 $ (30 %) im Vergleich zum Vorjahr.

▶️ CEO-Aussage: Steve Magirias betont erfolgreiche Kostensenkungen trotz niedrigem Umsatzniveau von Drone Delivery.

▶️ Neuer CFO: Mike McKeon wird zum Chief Financial Officer  von Dronedelivery ernannt, mit über 35 Jahren Erfahrung in Finanzen und Strategie.

Zusammenarbeit zwischen Drone Delivery Canada und Volatus Aerospace

▶️ Drone Delivery Canada Corp. und Volatus Aerospace Corp. haben angekündigt, bei der Kommerzialisierung der Volatus Aerieport Drohnen-Niststation zusammenzuarbeiten. Diese Kooperation folgt der geplanten Fusion der beiden Unternehmen, die am 21. Mai angekündigt wurde, und soll die vereinten Stärken beider Unternehmen demonstrieren.

✅ Die strategischen Ziele dieser Zusammenarbeit umfassen das Gewinnen von Marktanteilen, das Einführen neuer Technologien und die Kommerzialisierung ihrer Lösungen. Als erste Maßnahme wird die Aerieport-Station sofort zum Fern-Testgelände von DDC Canada verlegt. Dort wird das Team geschult und die Station in die modernen Fernsteuerungssysteme integriert.

💡 Durch Zuverlässigkeitstests und Kundendemonstrationen soll die Vielseitigkeit der Aerieport-Station gezeigt werden. Dies soll sowohl den Verkauf von Ausrüstung ankurbeln als auch wiederkehrende Einnahmen aus Managed Services generieren. Steve Magirias, CEO von Dronedelivery, betont die Bedeutung dieser und weiterer umsatzgenerierender Initiativen mit Volatus Aerospace.

Der atuelle Aktienkurs der Drone Delivery Canada Aktie:


Hier jetzt die DDC Aktie kaufen Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

Drone Delivery Canada Corp Aktie: Technologische Innovation für Lieferdrohnen

Hinter der Drone Delivery Canada Aktie steht ein Tech-Unternehmen, das seit 2014 an wegweisenden und bereits preisgekrönten Lösungen für die Lieferung mit Drohnen arbeitet. Drone Delivery Canada entwickelt und baut kommerzielle Lieferdrohnen, die Teil eines eigenen Logistik – Systems sind. Die sehr tragfähigen Drohnen sind eingebunden in eine patentierte Hardware-/Softwareplattform, die Klienten nach dem Modell des Managed Service nutzen. Nach eigenen Angaben generiert das Unternehmen bereits seit den ersten Jahren Einnahmen.

Drone Delivery Canada

Drone Delivery Canada bietet eine Logistiklösung an, die ein proprietäres Softwaresystem (FLYTE), Hardware und professionelle Dienstleistungen umfasst/ Bilderquelle: dronedeliverycanada.com

Das Anliegen von DDC war die Schaffung einer wettbewerbsfähigen, skalierbaren Logistikinfrastruktur mit Drohnen, die zahlreiche Anwendungsfelder erschließt:

  • Zustellung von medizinischem Bedarf
  • Versorgung entlegener Gemeinden
  • Post und Last Mile Dienstleistungen
  • Landwirtschaftliche Nutzung
  • Einsätze etwa beim Bergbau oder im Öl & Gas Segment

Die Drohnen lassen sich von verschiedenen Marktsegmenten, aber auch von Regierungsstellen oder Gemeinden nutzen.

Hier geht's zur Drone Delivery Canada Aktie Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

Canada Drone Delivery Aktie: Schlüsselfertige, ISO-zertifizierte Logistik

Zusätzlich zur selbst entwickelten, vollständig integrierten Plattform und eigenen Drohnen in industrieller Qualität nutzt das kanadische Unternehmen automatisierte DroneSpot-Depots, ebenfalls automatisierte Systeme für das Batteriemanagement, ein Radarsystem für die Erkennung und Vermeidung von Hindernissen und die proprietäre Software namens FLYTE, die sämtliche Komponenten verwaltet.

Die Überwachung der Drohnenflüge leistet das Operations Control Centre in Toronto, über das das Unternehmen den skalierbaren Einsatz von mehreren Drohnen und deren Steuerung in Echtzeit ermöglicht. Damit geht DDC Canada über herkömmliche Bodensteuerung von Logistikdrohnen hinaus, bei denen immer ein Pilot je Drohne benötigt wird.

canada drone delivery aktie

Das Unternehmen nutzt DroneSpot-Depots, automatisierte Systeme für das Batteriemanagement & ein Radarsystem/ Bilderquelle: dronedeliverycanada.com

Drone Delivery Canada Aktie: Kommerziell rentabel und bereits lizenziert

Kanada ist für das Angebot von DDC eine geradezu perfekte Basis. Das riesige Land ist außerhalb der größeren Städte nur dünn besiedelt, abgelegene Gemeinden und Standorte sind bisweilen nur unter großen Schwierigkeiten zu erreichen. Das soll sich dank des neuartigen, drohnenbasierten Logistiksystems nun ändern. Eine Schwierigkeit, mit der sich der Onlinehandel oder große Lieferdienste bei der Entwicklung und Nutzung von Drohnen über längere Zeit konfrontiert sahen, war die offizielle Lizenzierung – also die Zulassung für den Flugbetrieb nach Abschluss einer Reihe von Tests.

Auf diesem Gebiet zog das Unternehmen hinter der Drone Delivery Canada Aktie schon 2018 den Großen am Markt, einschließlich Amazon, davon. Seit Jahren ist DDC damit ein voll zertifizierter Anbieter von Frachtdrohnenflügen, die sich außerhalb der Sichtweite dank der proprietären Fernsteuerung und Überwachung ausführen lassen und automatisierte Depots nutzen. Mit dem Logistik-Angebot von DDC können Medikamente Ersatzteile oder Lebensmittel auf dem schnellsten Weg zugestellt und Lieferengpässe überwunden werden. Das Unternehmen selbst erhoffte sich dadurch steigende Einnahmen in Form der Transportgebühren.

Hier geht's zur Drone Delivery Canada Aktie Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

Drone Delivery Canada Aktie: Kurs stieg bis 2021

Während der ersten Jahre an der Börse bewegte sich der Drone Delivery Canada Aktie Kurs überwiegend im Pennystockbereich – also unterhalb eines kanadischen Dollars. Auftrieb erhielt die Canada Drone Delivery Aktie dann ab 2018, und zwar aufgrund der positiven Drone Delivery Canada Aktie News zur Lizenzierung. Erste Logistikprojekte von DDC betrafen vor allem die Zustellung von Gütern an mehrere First Nations.

Ab 2021 dehnte das Unternehmen seine Aktivitäten in Kooperation mit Air Canada über Ontario hinaus auf British Columbia aus, nachdem die University of British Columbia beschloss, die patentierte Logistik für die Versorgung eines weiteren First Nation Gebiets einzusetzen, in diesem Fall der vergleichsweise abgelegenen Stellaten First Nation.

Geplant war die Einrichtung der notwendigen Infrastrukturen während des Sommers 2021 und die Aufnahme von Lieferungen schon in der zweiten Hälfte des Jahres, zunächst für eine Dauer von zwölf Monaten. Außerdem war ein weiteres Projekt am Airport von Edmonton geplant.

drone delivery canada aktie kurs

Die Aktie der Drone Delivery Canada – befindet sich im Sinkflug/ Bilderquelle: dronedeliverycanada.com

Drone Delivery Canada Aktie News: 2024 nicht mehr überzeugend

Während 2021 ein Jahr war, in dem sich die guten Drone Delivery Canada Aktie News ablösten, scheint sich die Lage seit 2022 ins Gegenteil verkehrt zu haben. Im Februar 2021 stieg der Drone Delivery Canada Aktie Kurs bis auf einen Spitzenwert bei 2,10 CAD an – um danach trotz der Bekanntgabe weiterer Projekte und Kooperationen stetig zu fallen. Die Entwicklung hielt über das Jahresende hinaus an und setzt sich auch 2022 fort.

Im Juni 2024 steht der Kurs der Drone Delivery Canada Corp Aktie bei lediglich 0,215 CAD. Eine Entscheidung, ob dies noch eine Einstiegsgelegenheit darstellt oder ob sich Aktionäre nun endgültig von dem Titel trennen sollten, wird durch die Analysten-Coverage nicht erleichtert, denn kein Analyst hat die Aktie noch auf dem Schirm.

Zwar sehen die Nutzer von Finanzportalen noch deutliche Potenziale, aber seit der letzten Juliwoche nehmen negative Nutzerkommentare zu und tragen dazu bei, dass sich die Anlegerstimmung eintrübt. Anleger können den Anteilsschein natürlich problemlos handeln und für den Kauf oder Verkauf der Drone Delivery Canada Aktie Frankfurt und andere deutsche Handelsplätze nutzen. Wer allerdings derzeit die Drone Delivery Canada Aktie kaufen möchte, sollte dies nach eingehender Information und am besten mit Risikokapital tun.

Hier geht's zur Drone Delivery Canada Aktie Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

Alternativen zur Drone Delivery Canada Aktie innerhalb der Peer Group

Der Kursverlauf der Drone Delivery Canada Aktie gibtAnlass zu Zweifel, wie es weitergehen wird mit dem Unternehmen – obwohl es in diesem Jahr aktuelle Drone Delivery Canada Aktie News gibt, die von neuen Projekten und Fortschritten berichten. Vor der Entscheidung für die Anlage sollten daher auch Alternativen geprüft werden. Hier bieten sich insbesondere Aktien von Konzernen an, die sich mit zivilen oder militärischen Dronen und Flugtaxis eine Marktposition gesichert haben:

  • Dassault Aviation SA FR0000121725
  • Northrop Grumman US6668071029
  • EHang Holdings Ltd US26853E1029
  • Lilium NL0015000F41
  • Red Cat Holdings Inc US75644T1007
  • Parrot SA FR0004038263
  • Aerovironment Inc US0080731088
  • Workhorse Group Inc US98138J2069
  • Boeing US0970231058
  • Airbus NL0000235190
drone delivery canada aktie frankfurt

FLYTE ist eine virtuelle Flugmanagementsoftware, die einen sicheren automatisierten Betrieb ermöglicht/ Bilderquelle: dronedeliverycanada.com

Der Drohnen-Index von Solactive: Noch keine ETFs verfügbar

Neben dem Griff zu Einzelaktien bietet sich auch die von vornherein diversifizierte Investition auf der Grundlage von Indizes an. Der Solactive Robotics & Drones Index bündelt die führenden Unternehmen des Sektors, auf den Top-Positionen liegen im Juni 2024 die folgenden Aktien:

  • SENSUS HEALTHCARE INC 95%
  • SHANGHAI MICROPORT MEDBOT 41%
  • RAINBOW ROBOTICS 08%
  • IROBOT CORP 84%
  • ATS AUTOMATION TOOLING SYSTEMS INC 83%
  • FANUC CORP 76%
  • YASKAWA ELECTRIC CORP 70%
  • VICARIOUS SURGICAL INC 69%
  • ABB LTD-REG ABBN SE 54%

Allerdings sind noch keine ETF auf der Basis des Benchmarks von Solactive zu haben. Interessierte Anleger können statt dessen Tracker Zertifikate der UBS in Euro, US Dollar oder Schweizer Franken für ihre Strategien nutzen.

Hier jetzt Deliveroo Aktie kaufen Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

ETF auf den Fortschritt der Mobilität

Reine Drohnen-Fonds sind zwar noch nicht Realität, doch die Investition in den Zukunftsmarkt mit Logistikdrohnen wie denen hinter der Drone Delivery Canada Aktie ist auf Umwegen bereits möglich. Denn Lieferdrohnen sind schon alltagstauglich, Flugtaxis werden bald folgen. Beides lässt sich im weiteren Sinn mit Indizes zur Mobilität der Zukunft, aber auch zu Themen wie Automatisierung, disruptive Technologien oder Robotics abdecken, allesamt Megatrends.

ETFs haben den Vorteil, dass Anleger sich nicht für die noch immer risikoreiche Investition in Einzelaktien entscheiden müssen, sondern die Diversifizierung über den Basis-Index zu ihren Gunsten nutzen. Aufgrund des Benchmarks ist auch die zeitaufwendige Fundamentalanalyse nicht notwendig. Da Indexfonds durch Algorithmen die Wertentwicklung des Index nachvollziehen, sind gut bezahlte Fondsmanager überflüssig, und das wiederum macht die Verwaltungskosten der Produkte günstig.

drone delivery canada aktie kaufen

Das Drohnenlogistiksystem mit mehreren Redundanzen ausgestattet/ Bilderquelle: dronedeliverycanada.com

Auch der Handel ist dank häufig reduzierter oder sogar entfallender Gebühren bei vielen Banken und Aktienbrokern nicht mit hohen Kosten verbunden. Das freut vor allem Kleinanleger, die ETFs für die Einrichtung von Sparplänen nutzen und auf diese Weise selbst teure Aktien mit geringen, regelmäßigen Raten in ihre Finanzstrategien einbeziehen können. Einige relevante ETFs werden bereits aufgelegt.

Hier geht's zur Drone Delivery Canada Aktie Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

Xtrackers Future Mobility UCITS ETF 1C

Der ETF von Xtrackers investiert seit 2019 in die Aktien des Nasdaq Yewno Future Mobility Index, mit einem Schwerpunkt auf grüner Mobilität und unter Anlegung von ESG-Kriterien. Die enthaltenen Aktien werden zur Nachbildung der Wertentwicklung gekauft, Dividenden reinvestiert.

Die Gesamtkostenquote des Indexfonds liegt bei 0,35% p.a., das Fondsvolumen hat im Juni 2024 eine Höhe von 141 Mio Euro erreicht. Auf den führenden Positionen im Index liegen die folgenden Aktien:

  • CABOT ORD 1,77%
  • WACKER CHEMIE ORD 1,76%
  • ISHI-HAR HVY IND ORD 1,74%
  • KPN-KON.NV ORD 1,72%
  • TOSHIBA ORD 1,55%
  • NISSHINBO HOLDINGS ORD 1,49%
  • ISUZU MOTORS ORD 1,46%
  • KIA MOTORS ORD 1,46%
  • HONDA MOTOR ORD 1,44%
  • VERIZON COMMUNICATIONS ORD 1,44%

Der Xtrackers Future Mobility UCITS ETF 1C Chart:


Lyxor MSCI Disruptive Technology ESG Filtered (DR) UCITS ETF

Bei diesem Indexfonds ist der MSCI Disruptive Technology Index die Grundlage. Berücksichtigt werden Unternehmen aus Industrie- und Schwellenländern, bei der Zusammenstellung des Index kommen außerdem ESG-Kriterien zur Anwendung. Die Wertentwicklung wird durch Erwerb der Indexbestandteile abgebildet, auch in diesem Fall werden Dividenden wieder angelegt. Die Gesamtkostenquote beträgt 0,45% p.a., das Fondsvolumen hat seit der Auflage 2020 eine Höhe von 141,87 Mio. Euro erreicht. Führend im Basis-Index sind folgende Aktien:

  • ANAPTYSBIO INC ORD 1,47%
  • NORTONLIFELOCK INC ORD 1,43%
  • AXONICS MODULATION TECHNOLOGIES INC ORD 1,39%
  • FULGENT GENETICS INC ORD 1,38%
  • CITRIX SYSTEMS ORD 1,37%
  • FATE THERAPEUTICS CM 1,37%
  • APPLE ORD 1,33%
  • WESTERN UNION ORD 1,26%
  • GLOBL PAYMNTS 1,22%
  • MASTERCARD ORD 1,22%
Hier geht's zur Drone Delivery Canada Aktie Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

Global X Autonomous & Electric Vehicles UCITS ETF

Ein noch neuer ETF, der erst im November 2021 aufgelegt wurde, ist der Global X Autonomous & Electric Vehicles UCITS ETF USD Accumulating. Grundlage ist der Solactive Autonomous & Electric Vehicles Index mit Aktien aus aller Welt. Der Indexfonds ist physisch vollständig replizierend, die Dividendenerträge werden wieder angelegt. Der Fonds hat bislang ein kleines Volumen von erst 7,16 Mio. Euro, die Gesamtkostenquote liegt bei 0,50% p.a.

Drone news

Einziger Drohnendienstleister in Kanada, der für die Lieferung von Gefahrgut mit Drohnen zugelassen ist/ Bilderquelle: dronedeliverycanada.com

iShares Automation & Robotics UCITS ETF

Grundlage des seit 2016 laufenden Fonds ist der iSTOXX® FactSet Automation & Robotics Index, der internationale Unternehmen aus dem Sektor Robotik & Automatisierung berücksichtigt und zusätzlich Nachhaltigkeitskriterien anlegt. Der ETF bildet die Wertentwicklung des Index durch Sampling ab und reinvestiert Dividendenerträge. Die Gesamtkostenquote des Fonds beträgt 0,40% p.a., das Fondsvolumen hat die stattliche Höhe von 3587,83 Mio. USD erreicht. Auf den führenden Positionen liegen:

  • APPLE ORD 3,00%
  • NVIDIA ORD 2,63%
  • QUALCOMM ORD 2,56%
  • ADVANCED MICRO DEVICES ORD 2,54%
  • SPLUNK ORD 2,43%
  • KLA CORPORATION ORD 2,41%
  • SERVICENOW ORD 2,39%
  • FR0014003TT8 2,26%
  • AMETEK ORD 2,18%
  • ROCKWELL AUTOMAT ORD 2,16%
Hier die Aktie von Drone Delivery kaufen Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

L&G ROBO Global Robotics and Automation UCITS ETF

Bereits seit 2014 können Anleger den L&G ROBO Global Robotics and Automation UCITS ETF für eine Investition mit Schwerpunkt auf Robotik & Automatisierung nutzen. Grundlage ist der ROBO-STOX® Global Robotics and Automation Index, dessen Wertentwicklung durch Aktienkäufe vollständig repliziert wird. Dividenden werden wieder angelegt. Der mit 821,45 Mio. USD bereits sehr große Fonds weist eine Gesamtkostenquote von 0,80% p.a. auf. Die Top-Positionen im Index haben die folgenden Aktien inne:

  • COGNEX ORD 1,85%
  • SE0015961909 1,82%
  • BROOKS AUTOMATION ORD 1,73%
  • ZEBRA TECHS ORD 1,72%
  • GEA GROUP ORD 1,69%
  • ROCKWELL AUTOMAT ORD 1,69%
  • KARDEX HOLDING AG ORD 1,68%
  • IPG PHOTONICS ORD 1,66%
  • IROBOT ORD 1,63%
  • ILLUMINA ORD 1,63%

Der L&G ROBO Global Robotics and Automation UCITS ETF Chart:


Drone Delivery Canada Aktie mit CFDs außerbörslich handeln

Die Drone Delivery Canada Aktie, noch Anfang 2021 offenbar gut positioniert, macht Anlegern im laufenden Jahr 2022 eher Sorgen. Eine Investition könnte sich irgendwann auszahlen, doch die Risiken sollten in Eigenarbeit geprüft und erwogen werden. Alternativ kommen andere Entwickler von Drohnen, Flugtaxis und ähnlichen Mobilitätslösungen der Zukunft in Betracht. Doch auch hier – ebenso wie bei ETFs – ist ein langfristiger Anlagehorizont vorausgesetzt, damit sich der Kapitalaufwand irgendwann lohnt.

drone delivery news canada aktie

Die Flüge werden von DDC aus fernüberwacht/ Bilderquelle: dronedeliverycanada.com

Wer statt dessen kurzfristig agieren möchte, kann dies mithilfe von Zertifikaten tun, aber auch mit CFDs. Denn auch Differenzkontrakte bilden die Wertentwicklung eines Underlyings ab, ohne dass dies dafür gekauft werden muss. Handelbar sind Werte aller Anlageklassen, also auch Anteilsscheine wie die Canada Drone Delivery Aktie, Währungen, Krypto-Coins, Rohstoffe und Indizes. Außerdem können Trader die Contracts for Difference für die Spekulation auf steigende Kurse nutzen, mit Short-CFDs aber auch Strategien auf fallende Kurse umsetzen. Gehandelt wird selten über das Ende des Börsentages hinaus – daher die Bezeichnung Daytrading.

Der Handel lohnt sich auch innerhalb geringerer Zeitfenster, denn im Trading werden Hebel eingesetzt. Der Dispo-Kredit des Brokers erlaubt die Steigerung des selbst eingebrachten Kapitals, und das maximal um Faktoren von 1:30. Das CFD-Trading gilt als dynamisch und anspruchsvoll, lässt sich jedoch bei einem seriösen Broker erlernen. Die besten Anbieter unterstützen Einsteiger mit Bildungsmaterialien, die alle Aspekte des Handels erläutern, und stellen Demokonten mit virtuellem Kapital für erste praktische Erfahrungen ohne Verlustrisiko zur Verfügung.

Hier die Aktie von Drone Delivery handeln Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

DDC Aktie Prognose: Drone Delivery Canada Aktie mit Vorsicht kaufen oder traden

Innovative Technologien entwickelt das kanadische Unternehmen DDC, das mit seiner Drone Delivery Canada Aktie seit Jahren an der Börse ist. Nach viel versprechendem Start, verschiedenen Kooperationen und dem geplanten Auf- und Ausbau der Infrastruktur reißen die guten Drone Delivery Canada Aktie News ab – und der Drone Delivery Canada Aktie Kurs kennt seit 2021 nur noch eine Richtung, nämlich nach unten.

Dabei kann der Konzern mit seiner integrierten Drohnenlogistik überzeugen und hält alle erforderlichen Lizenzen. Ob die derzeitige Kursentwicklung der Drone Delivery Canada Corp Aktie nur ein Rücksetzer ist oder das Unternehmen vor dem Durchbruch zum Erfolg steht, ist im Juni 2024 nur schwer zu beurteilen. Immerhin ist die Aktie mit einem Kurswert von wenig mehr als einem halben kanadischen Dollar für Risiko-Anleger mehr als günstig zu haben.

Wer die Investition scheut, kann sich bei anderen, schon etablierten Herstellern von Drohnen, wie zum Beispiel Draganfly, oder für den zivilen und militärischen Einsatz umtun, oder eine gestreute Anlage über entsprechende Drohnen- oder Mobilitäts-Indizes tätigen. Das ist entweder über Tracker-Zertifikate oder über ETFs möglich, letztere sind hinsichtlich der Kosten und Sparplanfähigkeit gut geeignet. Im kurzfristigen Handel werden vor allem CFDs eingesetzt, mit denen die Kursspekulation unter Einsatz von Hebeln möglich ist, auch auf die Drone Delivery Canada Aktie. Mit einem Depot- oder Brokervergleich finden Anleger den bestmöglichen Finanzdienstleister für ihre eigenen Strategien und kürzen den Weg zur ersten Investition deutlich ab.

Bilderquelle:

  • traderfox.com
  • dronedeliverycanada.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.