Broker Vergleich für Forex · CFDs · Futures · Aktien und vieles mehr!

Blitzschnell zum Top-Broker! Willkommen in der Welt des Tradings. Hier zählt jede Sekunde. Die richtige Wahl im Broker Vergleich kann alles verändern.

Sie stehen vor einer entscheidenden Frage: Welcher Broker passt zu mir? Vergessen Sie langweilige, endlose Listen und kompliziertes Finanzjargon.

Hier haben Sie endlich den ultimativen Brokervergleichklar, kompakt und unabhängig.

👉 Finden Sie jetzt den Broker, der nicht nur Ihren Anforderungen entspricht, sondern diese übertrifft.

Unsere Top CFD Broker

1
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
XTB
  • Konto ab: 0 €
  • Minikontrakte: Ja

Sie wollen mehr erfahren?

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
CFD Service - 71 % verlieren Geld
AvaTrade
  • Konto ab: 100 €
  • Minikontrakte: Ja

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 71 % verlieren Geld
3
74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
IG

Sie wollen mehr erfahren?

74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
4
74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
  • Konto ab: 50 $
  • Minikontrakte: Nein

Sie wollen mehr erfahren?

74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
5
70,67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
FP Markets
  • Konto ab: 50€
  • Minikontrakte: Ja

Sie wollen mehr erfahren?

70,67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
6
77.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Pepperstone
  • Konto ab: 0€
  • Minikontrakte: Ja

Sie wollen mehr erfahren?

77.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
7
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Plus500
  • CFD Service
  • Konto ab: 100 €
  • Minikontrakte: Nein

Sie wollen mehr erfahren?

82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
8
eightcap
  • Konto ab: 0€
  • Minikontrakte: Ja

Sie wollen mehr erfahren?

9
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Skilling
  • Konto ab: 100 €
  • Minikontrakte: Ja

Sie wollen mehr erfahren?

82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
10
CFD Service - 74% verlieren Geld. ** Das Onboarding neuer Kunden ist vorübergehend ausgesetzt
admirals
  • Konto ab: 100 €
  • Minikontrakte: Ja

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 74% verlieren Geld. ** Das Onboarding neuer Kunden ist vorübergehend ausgesetzt
11
CFD Service - 69,1 % verlieren Geld
XM
  • Konto ab: 5 €
  • Minikontrakte: Ja

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 69,1 % verlieren Geld
12
74,91% der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld
Libertex
  • Konto ab: 10 $
  • Minikontrakte: Nein

Sie wollen mehr erfahren?

74,91% der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld

Unsere Top Forex Broker

1
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
XTB
  • Konto ab: 0 €
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
2
CFD Service - 71 % verlieren Geld
AvaTrade
  • Konto ab: 100 €
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 71 % verlieren Geld
3
74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
IG
  • Konto ab: 300 €
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
4
74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
eToro
  • Konto ab: 50 $
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
5
70,67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
FP Markets
  • Konto ab: 50€
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

70,67% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
6
77.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
Pepperstone
  • Konto ab: 0€
  • Min. Handelssumme: 0.00

Sie wollen mehr erfahren?

77.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter
7
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
CFD Broker Plus500
  • CFD Service
  • Konto ab: 100 €
  • Min. Handelssumme: VARIABEL
  • 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Sie wollen mehr erfahren?

82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
8
eightcap
  • Konto ab: 100$
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

9
82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Skilling
  • Konto ab: 100 €
  • Min. Handelssumme: 1 MICRO-LOT

Sie wollen mehr erfahren?

82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
10
CFD Service - 74% verlieren Geld ** Das Onboarding neuer EU Kunden ist vorübergehend ausgesetzt
admirals
  • Konto ab: 100 €
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 74% verlieren Geld ** Das Onboarding neuer EU Kunden ist vorübergehend ausgesetzt
11
CFD Service - 69,1 % verlieren Geld
XM
  • Konto ab: 5 $
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 69,1 % verlieren Geld
12
74,91% der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld
Libertex
  • Konto ab: 10 $
  • Min. Handelssumme: 0.01

Sie wollen mehr erfahren?

74,91% der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs Geld

Unsere Top Aktien Depots

1
Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts
Freedom24
  • Order International: Ab 2€ je Order
  • Order Inland: Ab 2€ je Order
  • Depotgebühr: 0€
  • NUR IM APRIL: Bis zu 20 Aktien als Geschenk erhalten!

Sie wollen mehr erfahren?

Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts
2
74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.
eToro
  • Order International echte Aktien: 0.00 % Spread
  • Order Inland: 0.00 % Spread
  • Depotgebühr: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.
3
74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
IG
  • Order International: 10,00 $
  • Order Inland: 5,00 €
  • Depotgebühr: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

74% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
4
CFD Service - 71% verlieren Geld
AvaTrade
  • Order International: Spread
  • Order Inland: keine Angaben
  • Depotgebühr: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 71% verlieren Geld
5
Investitionen in Wertpapiere bergen Risiken
flatex
  • Depotgebühr: 0€ exkl. Verwahrgebühr für Xetra-Gold, ADR's, GDR's)
  • Order Inter­national:3 Jahre ab 1 Euro Orderprovision*
  • Order­gebühr Inland:Ab 1 EUR Orderprovision zzgl. 2 EUR Fremdkostenpauschale, marktüblicher Spreads und Zuwendungen

Sie wollen mehr erfahren?

Investitionen in Wertpapiere bergen Risiken
6
CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
XTB
  • Order International: min. 4,99 €
  • Order Inland: min. 3,99 €
  • Depotgebühr: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
7
Freestoxx
  • Order International: ab 0€
  • Order Inland: ab 0€
  • Depotgebühr: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

8
CFD Service - 65% verlieren Geld
Captrader
  • Order International: 2,00 $
  • Order Inland: 4,00 €
  • Depotgebühr: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 65% verlieren Geld
9
CFD Service - 74% verlieren Geld. ** Das Onboarding neuer Kunden ist vorübergehend ausgesetzt
admirals
  • Order International: Spread
  • Order Inland: Spread
  • Depotgebühr: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

CFD Service - 74% verlieren Geld. ** Das Onboarding neuer Kunden ist vorübergehend ausgesetzt

💡 Das Wichtigste in Kürze

Ein Broker ermöglicht Ihnen den Zugang zu den globalen Finanzmärkten. Wenn Sie Forex handeln, haben Sie 24/5 Zugang zu den Devisenmärkten. Die Auswahl und Qualität der Broker unterscheiden sich jedoch erheblich.

  • Viele Broker bieten eine breite Palette an Handelsinstrumenten wie CFDs, Forex, Aktien, Fonds, ETFs und Derivate.
  • Einige Broker zeichnen sich durch niedrige Gebühren oder eine besonders benutzerfreundliche Handelsplattform aus.
  • Zusatzservices wie analytische Tools und Bildungsressourcen sind ebenfalls entscheidend.

👉 In unserem Brokervergleich haben wir zahlreiche Kriterien berücksichtigt, darunter Handelskosten, Plattformfunktionalitäten, Kundenservice, Ein- & Auszahlungsmethoden sowie Regulierung und Sicherheitsaspekte.

👉 Broker wie Pepperstone, Admirals und Plus500 gehören aktuell zu den führenden Anbietern.

🔍 Welche Broker sind die besten? Die besten Broker im Vergleich

Pepperstone

Der beste Broker ist unserer Meinung nach Pepperstone. Pepperstone ist ein deutscher Broker mit Sitz in Düsseldorf. Daher unterliegt das Unternehmen auch der deutschen Wertpapieraufsichtsbehörde Bafin.

Das Depot ist online in wenigen Minuten eröffnet. Alles läuft digital ab. Es gibt keine Mindesteinzahlung. Die Spreads sind eng und auf dem Standard-Konto fallen keine Kommissionen an.

Das Angebot an Handelsoptionen ist reichhaltig. Sie können zahlreiche CFDs auf Währungen, Aktien, Indizes, Rohstoffe, ETFs und Kryptowährungen traden.

Pepperstone agiert als STP-Broker. Das heißt, er leitet Ihre Aufträge an einen externen Liquiditätspool weiter. Das ist ein großer Vorteil, denn Pepperstone tritt nicht als Gegenpartei für seine Kunden auf.

👍 Vorteile👎 Nachteile
✅ STP-Broker mit externem Liquiditätspool❌ Weiterbildungsbereich ist ausbaufähig
✅ Keine Mindesteinzahlung notwendig❌ Keine echten Aktien handelbar; nur als CFD
✅ Starkes Angebot im Forex Bereich
✅ Depot ohne Kommissionen verfügbar
✅ Deutscher STP Broker mit Sitz in Düsseldorf

Der einzige Nachteil ist, dass Sie dort nur CFDs handeln können und keine echten Aktien.

➡️ Wenn Sie im Broker Vergleich einen Trading-Anbieter suchen, dann sind Sie bei Pepperstone genau richtig. Für den Aufbau eines langfristigen Investmentportfolios sollten Sie sich parallel in unserem Depot Vergleich umsehen.

[rokkyt_cta href=“https://www.brokerdeal.de/zu/pepperstone-de“ rel=“nofollow“ target=“_blank“ provider=““]Jetzt Konto bei Pepperstone eröffnen[/rokkyt_cta]

Admirals

Admirals bietet als Broker sowohl das klassische CFD Trading als auch den Handel mit echten Aktien. Normalerweise wäre es gut, wenn Sie das Trading-Konto vom Investment-Depot trennen.

Doch wer beides aus einer Hand will, sollte sich für Admirals entscheiden.

Der Broker hat den MetaTrader 4 und 5 im Angebot. Bei der Kontoeröffnung entscheiden Sie sich, welche Variante Sie bevorzugen. Selbstverständlich können Sie auch mehrere Depots bei Admirals eröffnen.

👍 Vorteile👎 Nachteile
✅ MetaTrader 5 Anbindung❌ Viele Kontomodelle könnten verwirren
✅ Viele Kontomodelle verfügbar
✅ Investieren ab 1,-€; Trading ab 100€
✅ Echte Aktien und ETFs handelbar

Die Mindesteinzahlung liegt in den meisten Fällen bei 25 Euro – also nichts. Die Spreads sind Top, wenn auch nicht so eng wie bei unserem Testsieger Pepperstone.

Wer noch bessere Spreads haben will, muss sich für ein Kommissionskonto entscheiden. Dann zahlen Sie je Trade/Lot 3 USD, profitieren aber von exzellenten Spreads

Einzahlen können Sie neben Banküberweisung auch per Kreditkarte.

➡️ Das Trading kann demnach sofort starten. Verlieren Sie keine Zeit!

[rokkyt_cta href=“https://www.brokerdeal.de/zu/admiral-markets-cfd-de“ rel=“nofollow“ target=“_blank“ provider=““]Jetzt Konto bei Admirals eröffnen[/rokkyt_cta]

Plus500

Plus500 ist in unseren Broker Vergleichen regelmäßig auf den ersten Plätzen zu finden. Warum? Die Kontoeröffnung geht rasch. Die Mindesteinzahlung ist niedrig.

Alles läuft geschmeidig. Einzahlungen können bequem und schnell durchgeführt werden.

Plus500 agiert als Market-Maker. Das bedeutet, dass er die Gegenpartei zum Kunden ist. Das hat auch Vorteile. So ist eine stete Liquidität gewährleistet.

👍 Vorteile👎 Nachteile
✅ Umfangreiches Handelsangebot❌ Kaum Ausbildungsmaterial
✅ Geringe Mindesteinzahlung❌ Spreads teilweise höher als bei der Konkurrenz
✅ Keine Ordergebühren
✅ Variable Spreads
✅ Reagiert schnell auf Kundenwünsche

➡️ Für Einsteiger ist neben Pepperstone das Plus500 Demokonto unsere Wahl Nr. 1! 

[rokkyt_cta href=“https://www.brokerdeal.de/zu/plus500-cfd-de“ rel=“nofollow“ target=“_blank“ provider=““]Jetzt Konto bei Plus500 eröffnen[/rokkyt_cta]

Was ist eigentlich ein Broker?

Ein Broker stellt die Schnittstelle zwischen Ihnen und den Börsenplätzen dar.

Er sammelt Kauf- und Verkaufsaufträge seiner Kunden und gibt sie an die Börse weiter. Dort werden die Aufträge ins Orderbuch aufgenommen und zusammengeführt.

Oder der Broker agiert als Market-Maker, indem er eigene Kurse stellt. Im Netz tummeln sich unzählige Broker, die sich sowohl in ihrem Produktangebot als auch in ihrer Arbeitsweise unterscheiden.

So finden sich unter anderem Anbieter, die über eine große Auswahl an verschiedenen Handelsinstrumenten verfügen. Dann gibt es solche, die sich auf bestimmte Finanzinstrumente spezialisiert haben.

Beispielsweise gibt es Forex-, CFD-, Aktien- oder Futures-Broker und sie alle weisen spezifische Merkmale auf, was die Kosten und Konditionen beim Trading angeht.

Was macht einen guten Broker aus? Wichtige Testkriterien im Überblick

Der Markt der Broker ist hart umkämpft. Unzählige Anbieter buhlen um die Gunst der Trader. Sie alle preisen ihre Leistungen und Konditionen an. Doch nur ein Broker kann wirklich der beste sein.

Wie gelingt es, ein gutes Angebot aus dieser schier unendlichen Auswahl an Brokern zu finden? Und welche Kriterien sollte ein guter Broker erfüllen?

Unser Broker Vergleich Ratgeber informiert!

Kommen wir zunächst zu den allgemeinen Merkmalen, die einen ausgezeichneten Broker auszeichnen:

PRODUKTANGEBOT

Wer sich auf die Suche nach einem Broker begibt, sollte sich klarmachen, welche Instrumente er handeln möchte:

  • CFDs und Forex
  • Echte Aktien und ETFs
  • Derivate und strukturierte Wertpapiere
  • Kryptowährungen
  • Optionen und Futures

Ein guter Anbieter stellt den Tradern eine vielfältige Auswahl an handelbaren Produkten zur Verfügung.

Jetzt zu XTB CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

HANDELSPLATTFORM

Die angebotene Handelsplattform spielt bei der Brokerwahl eine große Rolle. Diese Anwendung stellt das Werkzeug dar, mit dem Trader Tag für Tag arbeiten.

Optimalerweise bietet die Trading-Anwendung sowohl Funktionalität als auch unkomplizierte Bedienbarkeit. Die Plattform sollte über alle Tools verfügen, um eine professionelle Kursanalyse zu ermöglichen.

Eine vielversprechende Möglichkeit, die Handelsanwendung eines Brokers kennenzulernen, ist ein Demokonto.

Ein solches Konto gehört in heutiger Zeit zum Standardrepertoire der Broker und ist in vielen Fällen auch auf unbegrenzte Zeit nutzbar.

GEBÜHREN

Wenn Sie die Kostenpunkte der Broker untereinander vergleichen, werden Sie schnell feststellen, dass sie sich zum Teil sehr stark voneinander unterscheiden. Selbst wenn es sich um die gleichen Handelsinstrumente und um die gleiche Arbeitsweise handelt.

Nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Kostenvergleich und finden Sie mit nur wenigen Klicks den günstigsten Broker.

KUNDENSUPPORT

Im Gegensatz zum Anlageberater Ihrer Hausbank wird Ihnen bei einem Broker in den meisten Fällen keine umfassende Beratung und Betreuung zuteil.

Doch das bedeutet nicht, dass ein Broker seinen Kunden nicht trotzdem einen Kundensupport auf hohem Niveau anbieten kann.

Dazu gehört beispielsweise eine telefonische Kundenhotline, die am besten auch an den Wochenenden zur Verfügung steht sowie deutschsprachige Mitarbeiter.

Ein guter Broker lässt die Anrufer nicht minutenlang in Warteschleifen hängen und sorgt dafür, dass die Anrufer zuvorkommend und kompetent beraten werden.

Weiterhin bietet ein guter Broker Zusatzangebote wie Webinare, Ratgeber und Tutorials rund um die Welt des Tradings. Wobei der Aus- und Weiterbildungsbereich unserer Meinung nach optional ist, aber keine Notwendigkeit.

REGULIERUNG DES BROKERS

Ein besonderes Augenmerk gilt bei einem Brokervergleich der Regulierung des Trading-Anbieters.

Ein seriöser Broker unterliegt immer der Kontrolle einer Finanzaufsichtsbehörde, deren Aufgabe darin besteht, die Arbeit der Broker und anderer Finanzinstitutionen zu überwachen.

Sind keine Angaben zur Regulierung zu finden, dann sollten Sie einen großen Bogen um diesen Anbieter machen. Auch eine Einlagensicherung hat ein guter Broker vorzuweisen.

Im Fall der Zahlungsunfähigkeit sind die Kundeneinlagen durch eine solche Sicherung geschützt und eine Rückzahlung des angelegten Kapitals wird garantiert.

Welche Faktoren spielen beim Broker Vergleich eine zentrale Rolle?

All die Punkte, die wir oben beschrieben haben, sind für die Wahl des besten Brokers wichtig, doch es gibt Merkmale, die wichtiger sind als andere. Nach diesen Faktoren lässt sich ein Broker Vergleich besonders effizient realisieren:

HANDELSGEBÜHREN

Je nach Broker und dessen Arbeitsweise setzen sich die Handelskosten auf unterschiedliche Weise zusammen. So werden etwa Ordergebühren in Form von Spreads erhoben oder es sind feste Kommissionen, die der Broker berechnet.

In welcher Form auch immer Handelsgebühren entstehen bei jedem Broker und werden Tag für Tag für jeden einzelnen Trade fällig.

Daher ist es von zentraler Bedeutung, in diesem Bereich einen besonders aufmerksamen Vergleich zu realisieren.

ARBEITSWEISE DES BROKERS

Diesem Merkmal kommt eine entscheidende Rolle zu, denn zwischen den Handelsmodellen der Broker liegen grundsätzliche Unterschiede. Grob werden Dealing- und Non-Dealing-Desk-Broker differenziert.

Die Dealing-Desk-Broker werden auch Market-Maker genannt und stellen beim Trading ihre eigenen Kurse.

Non-Dealing-Desk-Broker sind dagegen an einen Liquiditätspool angeschlossen, zu dem Banken oder auch andere Broker gehören. Die Orders der Kunden werden direkt an den Interbankenmarkt geleitet und zu dem besten verfügbaren Kurs ausgeführt.

Jetzt zu XTB CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

PRODUKTPALETTE

Wie bereits erwähnt ist die Auswahl an den Instrumenten, die für den Handel zur Verfügung stehen, von großer Bedeutung. Wer genau weiß, welche Trading-Produkte er am liebsten handeln möchte, kann gezielt Ausschau halten, wer sich aber bisher nicht sicher ist, sollte sich zunächst über alle Arten der Handelsprodukte eingehend informieren.

Der Broker sollte eine möglichst umfangreiche Auswahl an handelbaren Instrumenten zur Verfügung stellen und auf diese Weise die Umsetzung der unterschiedlichen Handelsstrategien ermöglichen.

Broker Vergleich - Stecknadel im Heuhaufen

Mit dem Broker Vergleich auf BrokerDeal finden Sie Ihren besten Broker

Was einen guten Broker auszeichnet, wissen Sie nun. Doch wie gelingt es, einen solchen Anbieter zu finden?

Die eine Möglichkeit ist die Suche in Eigenregie und die andere Möglichkeit ist der unabhängige und umfangreiche Vergleich auf www.brokerdeal.de.

Wer sich auf eigene Faust auf die Suche begibt, wird es sehr schwer haben, die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen zu finden.

Mithilfe von BrokerDeal können Sie sich all die Arbeit sparen. Wir haben uns vorgenommen, Transparenz in die scheinbar undurchdringlichen Tiefen des Brokermarktes zu bringen

Wir arbeiten Tag für Tag hart daran, die Leistungen und Konditionen all der Broker unter die Lupe zu nehmen.

Jeder Broker wird einem strengen Test unterzogen. Im Anschluss präsentieren wir Ihnen die Ergebnisse unseres Broker-Vergleichs auf den Punkt genau und in übersichtlicher Form.

👉 Jetzt Broker vergleichen!

  • Machen Sie jetzt den Broker Vergleich!
  • Suchen Sie sich den passen Anbieter für Sie aus!
  • Eröffnen Sie ein kostenfreies Demokonto & testen Sie den Broker!

Wir empfehlen Ihnen einen der Top-3 Broker. Selbstverständlich können Sie sich zunächst auch bei mehreren Brokern unverbindlich anmelden und das kostenfreie Demokonto testen, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden.

Welche Broker werden bei Broker Deal einem Vergleich unterzogen?

Wir bemühen uns stets, möglichst alle Broker Typen einem Vergleich zu unterziehen und erweitern unsere Datenbank immer weiter auf der Suche nach neuen Brokern, die wir Ihnen vorstellen wollen. So finden Sie bei uns beispielsweise:

Icon Forex BrokerForex Broker Vergleich:
Hier finden Sie die besten Angebote für den Handel mit Devisen und erfahren, welcher Broker am besten zu Ihren Vorstellungen passt.

Icon CFD BrokerCFD Broker Vergleich:
Sie handeln gerne mit Differenzkontrakten? Dann können Sie bei uns herausfinden, wer die meisten Basiswerte, die niedrigsten Gebühren und die niedrigste Margin hat.

Icon Online BrokerOnline Broker Vergleich:
In unserem Online Broker Vergleich finden Sie eine Übersicht der besten Online Broker und können zudem Bewertungen echter Trader nachlesen.

RaketeFuture Broker Vergleich:
Auch hier gibt es die Möglichkeit, den für Sie idealen Futures Broker zu finden und auf Dauer von den guten Konditionen zu profitieren.

 

UNSER BROKER DES MONATS
Die Highlights des Brokers:
    Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen![/rokkyt_cta]" ]
  • Mehr als 2.000 CFD Instrumente verfügbar
  • Kostenloses Demokonto
  • 24/7 Kundesupport