Michael Arciprete

Verfasser: Michael Arciprete

Aktualisiert von: Ruben Wunderlich am 12.12.2023

Krauss Maffei Aktie: Achtung – Hier können Anleger viel falsch machen!

Michael Arciprete

Verfasser: Michael Arciprete

Aktualisiert von: Ruben Wunderlich am 12.12.2023

Weltweit rüsten Regierungen ihre Militärs auf. Ein Profiteur der zunehmenden Ausgaben für Militär und Rüstung ist das Unternehmen Krauss Maffei. In dieser Analyse werfen wir daher detaillierten einen Blick auf die Krauss Maffei Aktie.

Spoiler: Das Unternehmen hinter der Krauss Maffei Aktie ist nicht mehr in der Rüstung tätig. Ein möglicher Kursanstieg kommt möglicherweise aufgrund einer Verwechslung zustande.

krauss-maffei wegmann aktie

Ein Blick auf die Website des Anbieters KMW/ Bilderquelle: kmweg.de

Krauss Maffei Aktienkurs


Bei der KraussMaffei Group handelt es sich um ein deutsches Unternehmen. Es wurde bereits im Jahre 1838 gegründet. Heute hat es seinen Sitz in München. Durch den früheren Bezug zur Rüstungsindustrie ist davon auszugehen, dass die Krauss Maffei Aktie für viele Anleger in diesem Kontext noch in Erinnerung ist.

Hinweis: Das Unternehmen KMW (Krauss Maffei Wegmann) ist in der Rüstungsindustrie tätig. Es handelt es dabei um eine Abspaltung von Krauss Maffei. KMW ist nicht börsennotiert. Die Krauss Maffei Aktie dagegen hat nichts mehr mit Rüstung zu tun.

Diese Tatsache sollten Interessenten an der KMW Aktie und der Krauss-Maffei Wegmann Aktie unbedingt beachten.

  • Weltweit fahren Regierungen die Ausgaben für Rüstung hoch
  • Viele Anleger suchen nach einer unterstützenden Anlagemöglichkeit
  • Ein vermehrter Fokus liegt hier auf der Krauss Maffei Aktie
  • Das Unternehmen Krauss Maffei steht heute nicht mehr in Verbindung mit der Rüstungsindustrie
Zu eToro 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Das steckt hinter der KraussMaffei Group

Der Kriege in Europa, im Nahen Osten sowie Spannungen im südostasiatischen Raum lassen die Etats für Verteidigung weltweit hochschnellen.

Auch die Bundesregierung arbeitet seit geraumer Zeit daran, eine größere Unabhängigkeit zu schaffen.

Viele Anleger überdenken daher ihre Investments. Sie suchen nach Möglichkeiten einen Teil dazu beizutragen, dass die Ziele der Bundesregierung umgesetzt werden können. Bei vielen Anlegern stehen so derzeit auch Aktien im Fokus, die in der Rüstungsindustrie tätig sind.

Ein Blick geht hier immer wieder zur Krauss Maffei Aktie. Das 1838 gegründete Unternehmen, welches heute seinen Sitz in München hat, stand früher in Verbindung zur Rüstungsindustrie.

Doch das Unternehmen spaltete diesen Bereich in die Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG ab und steht so heute nicht mehr in Verbindung mit der Rüstungsindustrie.

aktie krauss maffei

Bilderquelle: kmweg.de

Noch heute ist die Aktie Krauss Maffei unter verschiedenen Namen bekannt. Unter anderem auch unter der Krauss Maffei Wegmann Aktie (Krauss-Maffei Wegmann Aktie).

  • Nach der Abspaltung ist die KraussMaffei Group heute in der Branche des Maschinenbaus tätig und nicht mehr in der Rüstungsindustrie.

Seit April des Jahres 2016 befindet sich das Unternehmen im Besitz eines Konsortiums. Dieses besteht aus dem Staatsfonds Guoxin International sowie der chinesischen Staatsfirma ChemChina.

  • Heute hat das Unternehmen Krauss Maffei keinen Anteil mehr an der Rüstungsindustrie
  • Durch eine Abspaltung ist das Unternehmen ausschließlich im Bereich des Maschinenbaus tätig
  • Das Unternehmen befindet sich heute im Besitz eines chinesischen Konsortiums
Zu eToro 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Zur Geschichte des Unternehmens

Die Krauss Maffei Aktie wird auch heute gerne noch unter dem Namen Krauss Maffei Wegmann Aktie (Krauss-Maffei Wegmann Aktie) gesucht. Doch heute ist die Aktie Krauss Maffei an den Börsen nicht mehr unter diesem Namen zu finden, was in Verbindung mit der Abspaltung der Rüstungssparte steht.

Neben dieser trennte sich das Unternehmen auch von weiteren Teilen des Konzerns, zu denen auch die Verkehrstechnik gehört. Diese ist heute ein Teil von Siemens.

Gegründet wurde das Unternehmen einst als Fabrik für Dampflokomotiven. Aufgrund der Weltwirtschaftskrise musste das ursprüngliche Unternehmen jedoch Insolvenz anmelden und wurde kurz darauf von dem einstigen Konkurrenten Krauß & Comp übernommen.

Bis zu diesem Zeitpunkt galten die beiden Unternehmen als führende Hersteller für Lokomotiven am deutschen Markt. Nach der Übernahme entwickelte sich das Unternehmen über die Jahre rasant und unterschiedliche Zweige entstanden, wozu auch die Rüstungssparte gehörte.

krauss maffei wegmann aktie

Bilderquelle: kmweg.de

Wo wird die Krauss Maffei Aktie gehandelt?

Im Rahmen der Abspaltung ging das Unternehmen im Jahre 2016 in chinesischen Besitz über, wobei ChemChina 60 Prozent erhielt und der Staatsfonds etwa 15 Prozent des Unternehmens. Die restlichen Anteile befinden sich im Streubesitz.

Ende 2018 erfolgte der Börsengang von Krauss Maffei an der Börse in Shanghai.

  • Anleger können zwar theoretisch auch an der Börse in Shanghai handeln
  • Doch dafür müssten sie ein Depot bei einem chinesischen Broker eröffnen
  • Zudem muss sich der Käufer der Aktien in China namentlich registrieren
  • Es ist daher fast unmöglich für einen Privatanleger die Krauss Maffei Aktie in Shanghai zu kaufen

Dieser Zulauf bei der Aktie Krauss Maffei kann unter anderem durch die aktuelle wirtschaftliche Lage erklärt werden. Sowie die Tatsache, dass das Unternehmen in den unterschiedlichsten Bereichen tätig ist und damit über eine große Streuung verfügt.

Heute beteiligt sich das Unternehmen an Herstellungen in unterschiedlichen Bereichen. Dazu zählt unter anderem das Herstellen von Trocknern, Zentrifugen sowie Trenn- und Filtereinrichtungen. Die Produkte finden dabei Anwendung in Bereichen wie der Chemieindustrie, der Nahrungsmittelindustrie oder auch der Pharmaindustrie und der Umweltindustrie.

  • Die Krauss Maffei Aktie ist heute von einem vielseitigen Unternehmen geprägt
  • Die Börsengang erfolgte damals in Shanghai
  • Ausländer können nur mit hohem Aufwand Aktien in Shanghai kaufen
Zu eToro 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Alternativen zur Krauss Maffei Aktie

Im Folgenden einige Alternativen, auf die Anleger zurückgreifen können, wenn sie sich in der Rüstungsindustrie beteiligen möchten:

Hinweis: Mit einem Klick auf das Unternehmen gelangen Sie zur detaillierten Aktienanalyse.

Aktien vielseitiger Unternehmen werden immer gefragter

Insbesondere in unsicheren und schweren Zeiten suchen Anleger nach Unternehmen, die sich vielseitig zeigen und damit eine gute Diversifizierung aufweisen.

Durch eine weite Streuung kann ein Totalverlust, durch das Einbrechen eines Bereichs, verhindert werden und hier könnte sich die Krauss Maffei Aktie, welche gerne auch noch unter dem Namen Krauss Maffei Wegmann Aktie (Krauss-Maffei Wegmann Aktie) gesucht wird, besonders gut für Anleger eignen.

Das Unternehmen zeigt sich nicht nur durch die bestehenden Bereiche vielseitig, sondern auch durch die Tatsache, dass ein weiterer Ausbau angestrebt wird.

So gehört zu dem Unternehmen inzwischen zum Beispiel auch die Automationstechnik sowie die Integration von Dienstleistungen mit Schwerpunkt im IT-Bereich. Ein solches Engagement kommt bei Anlegern stets gut an, was die Wahrscheinlichkeit steigern lässt, dass in die Kmw Aktie investiert wird.

Um die Aktie Krauss Maffei handeln zu können, ist es dabei nicht notwendig, dass Anleger diese erwerben. Über Online-Broker können auch die Kursbewegungen von Werten, wie Aktien gehandelt werden, was über CFDs möglich ist. Das Erwerben der Aktie selbst bleibt so aus.

kmw aktie

Bilderquelle: kmweg.de

Die Zahl an Online-Brokern ist in den letzten Jahren jedoch rasant gestiegen, was die Auswahl des richtigen Online-Brokers oftmals erschwert. Damit trotz dessen ein passender Online-Broker gefunden werden kann empfehlen sich Broker-Vergleiche, die unabhängig erstellt wurden und alle Vor- und Nachteile eines Online-Brokers seriös darlegen.

  • Anleger investieren gerne in Unternehmen mit weitreichender Diversifizierung
  • Um Aktien handeln zu können ist das Erwerben dieser nicht notwendig
  • Online-Broker bieten den Handel von Werten über CFDs an
  • Die Zahl der Online-Broker steigt stetig, ein guter Broker-Vergleich hilft bei der Suche
Zu eToro 74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.

Fazit: Krauss Maffei Aktie im Fokus

Weltweit fahren Regierungen die Rüstungsausgaben hoch. Die größten Unternehmen aus der Branche sind börsennotiert. Anleger können sich hier einkaufen.

Dadurch rücken bei vielen Anlegern  die Krauss Maffei Aktie, aber auch die Hensoldt Aktie in den Fokus. Nach der Abspaltung der Rüstungsindustrie steht die Aktie Krauss Maffei jedoch nicht mehr in Verbindung mit der Herstellung von militärischem Gerät.

Trotz dessen suchen viele Anleger auch heute noch nach der Krauss Maffei Wegmann Aktie (Krauss-Maffei Wegmann Aktie).

Krauss Maffei Aktie

Bilderquelle: kmweg.de

Doch auch ohne den Hintergrund der Rüstungsindustrie lohnt sich ein Blick auf das Unternehmen. Diese zeigt sich gut aufgestellt und vielseitig, was eine gute Diversifizierung für Anleger zulässt.

Die Krauss Maffei Aktie lässt sich dabei wie auch andere Aktien, etwa die Wacker Chemie Aktie oder die Krones Aktie, ebenfalls hervorragend bei Online-Broker über CFDs handeln. Diese bieten hier oftmals exzellente Konditionen und Zusatzangebote, die den Handel noch effektiver und interessanter gestalten lassen.

Bilderquelle:

  • kmweg.de
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!74% der CFD-Konten von Kleinanlegern verlieren Geld Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany GmbH durchgeführt.