Krones Aktie: Vom deutschen Anlagenhersteller profitieren

Die Krones AG ist ein sehr erfolgreicher Anlagen- und Maschinenhersteller. Es handelt sich dabei vor allem um Anlagen für die Abfüllung und Verpackung von Getränken. Die Aufträge können sich im Moment sehr gut entwickeln. Das sind auch positive Nachrichten für die Krones Aktie. Im Rahmen des folgenden Artikels beschäftigen wir uns daher ausführlich mit den Wertpapieren des bayerischen Unternehmens.

  • Die Krones AG verfügt über knapp 6000 Patente
  • Das Unternehmen ist auch im Ausland sehr erfolgreich
  • Im Moment finden sich günstige Einstiege bei der Krones Aktie
  • Die Aktie der Firma hat das Potenzial, sich zu verdoppeln
Hier geht´s zur Krones AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist die Krones Aktie?

  • Krones wurde 1951 von Hermann Kronseder gegründet
  • Der Firmensitz befindet sich in Neutraubling im Landkreis Regensburg
  • Krones stellt Anlagen und Maschinen her
  • Diese werden dafür eingesetzt, um Getränke und flüssige Nahrungsmittel abzufüllen und zu verpacken
  • Heutzutage ist die Krones AG in verschiedene Bereiche gegliedert: Kunststofftechnik, Abfüll- und Verpackungstechnik, Prozesstechnik, IT-Lösungen und Materialflusstechnik
  • Krones ist auch international sehr erfolgreich
  • So werden heutzutage rund 90 % der Umsätze im Ausland erzielt
  • Das Wachstum findet bei Krones auch immer wieder durch Übernahmen statt
  • Das Unternehmen verfügt über knapp 6.000 Patente
  • Das zeigt, dass es sich bei der Firma um ein sehr innovatives Unternehmen handelt
  • Auch das spricht für die Krones Ag Aktie

Krones Aktie kaufen

Eine laufende Produktionslinie von Krones/ Bilderquelle: krones.com

  • Die Umsätze und Gewinne können sich bei Krones gut entwickeln
  • Positiv ist dabei vor allem, dass die Corona Krise mittlerweile unter Kontrolle ist
  • Daher werden auch wieder verstärkt Getränke in Restaurants und Bars nachgefragt
  • Verantwortlich dafür ist auch der auflebende Tourismus
  • Eine stärkere Nachfrage nach Getränken sorgt auch dafür, dass mehr Bedarf für die Anlagen und Maschinen von Krones besteht
  • Im Moment finden sich für den Anleger noch gute Einstiege bei der Krones Aktie
  • Die Aktie hat das Potenzial, sich zu verdoppeln
  • Die Aktien sind im SDAX gelistet
  • Sehr einfach können die Wertpapiere des Unternehmens bei einem online Broker gekauft werden
Hier geht´s zur Krones AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Über die Krones AG

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Die Krones AG ist ein deutsches Unternehmen, welches Anlagen und Maschinen für die Abfüllung und Verpackung von Getränken und flüssigen Nahrungsmitteln herstellt. Den Großteil ihrer Umsätze erzielt die Firma heutzutage im Ausland. Bei Krones arbeiten über 17.000 Mitarbeiter.

Die Krones Aktie ist u. a. im SDAX gelistet. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei dem Unternehmen auf rund 2,5 Milliarden Euro.

Pro Jahr erzielt der Konzern einen Umsatz von über 3,6 Milliarden Euro. Die Gewinne belaufen sich hierbei auf 141 Millionen Euro. Die Krones Aktie Dividende hat dabei einen Wert von 1,40 Euro.

krones ag aktie

Das ist die Website von Krones/ Bilderquelle: krones.com

Krones Aktie: Die Geschichte des Unternehmens

Unternehmen die erstmals an der Börse gehandelt werden können. So werden die Unternehmen bei einer IPO bewertet. Finanzmarkt analysieren und verstehen lernen. Börsenzeiten müssen beim Kauf und Verkauf von Aktien beachtet werden. Es können auch Aktien Anteile erworben werden. Banken mit den besten Konditionen finden Sie hier.Krones wurde im Jahr 1951 von Hermann Kronseder gegründet. Der Firmensitz befindet sich auch heutzutage noch in Neutraubling im Landkreis Regensburg.

Zu Beginn stellte das Unternehmen halbautomatische Etikettiermaschinen her. Es handelte sich dabei um eine Konstruktion von Hermann Kronseder. Das Unternehmen konnte sich erfolgreich entwickeln. Rund zehn Jahre später wurden dann auch Packmaschinen und Füllsysteme hergestellt.

Im Jahr 1981 fand dann der Börsengang statt. Ab dann kam es auch immer wieder zu Übernahmen von anderen Unternehmen. Dazu einige Beispiele:

  • 1983: Anton Steinecker Maschinenfabrik
  • 1988: Zierk Maschinenbau GmbH
  • 1998: Max Kettner GmbH
  • 2000: Sander Hansen A/S
  • 2003: italienische Kosme S. R. L.
  • 2016: System Logistics S. p. A.

Durch die zahlreichen Zukäufe konnten auch die Geschäftsbereiche von Krones erweitert werden. Heutzutage besitzt die Firma auch knapp 6.000 Patente.

Hier geht´s zur Krones AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Krones Aktien: Die verschiedenen Geschäftsbereiche des Unternehmens

Heutzutage gliedert sich die Krones AG in die nachfolgend genannten Geschäftsbereiche:

  • Kunststofftechnik: Dieser Geschäftsbereich stellt Streckblasmaschinen her. Diese Anlagen sind dazu in der Lage 13.000 bis 90.000 PET-Flaschen pro Stunde herzustellen. Solche PET Flaschen werden dazu genutzt, um Getränke und flüssige Nahrungsmittel aufbewahren zu können.
  • Abfüll- und Verpackungstechnik: In diesem Bereich entwickelt Krones Rins-, Füll- und Verschließmaschinen. Diese Maschinen sind dazu in der Lage, pro Stunde bis zu 72.000 Flaschen zu reinigen, befüllen und verschließen zu können. Auch Dosen können mit diesen Anlagen befüllt werden. Diese Anlagen werden von sehr vielen Getränkeherstellern eingesetzt.
  • Prozesstechnik: Krones entwickelt außerdem komplette Anlagen für die Getränkeherstellung. So werden beispielsweise Anlagen für Brauereien Dazu gehören dann auch Sudhausanlagen, Filtrations- und Hefeanlagen sowie Gär- und Lagerkellerausrüstung.
  • IT-Lösungen: Um die Anlagen zu steuern, sind auch häufig komplexe Computersysteme erforderlich. Diese werden in diesem Geschäftsbereich entwickelt. Häufig ist es dabei auch notwendig, die Software auf die vorhandenen Systeme der Kunden anzupassen.

krones aktien

Eine Produktionsanlage von Krones/ Bilderquelle: krones.com

Zusammenfassend bedeutet das:

  • Die Krones AG ist ein Anlagen- und Maschinenhersteller
  • Die Anlagen werden vor allem zur Abfüllung und zur Verpackung von Getränken verwendet
  • Die bayerische Firma verfügt über sehr viele Patente
  • Es kommen dabei regelmäßig neue Produkte mit Verbesserungen auf den Markt
  • Das Unternehmen besteht bereits seit dem Jahr 1951
  • Der Börsengang fand im Jahr 1981 statt
  • Seither können die Anleger in die Krones Aktien investieren
  • Das Wachstum findet bei dem Unternehmen auch immer wieder durch Übernahmen von anderen Firmen statt
  • Heutzutage erzielt die Firma einen Großteil ihrer Umsätze im Ausland
Hier geht´s zur Krones AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Die Auswirkungen der Corona Krise auf die Krones AG

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Für den Erfolg von Krones ist es sehr wichtig, dass die Nachfrage nach Getränken möglichst groß ist. Denn wenn beispielsweise die Brauereien mehr Bier verkaufen, dann steigt damit auch der Bedarf an Abfüllsystemen.

Positiv ist dabei, dass zu jeder Zeit eine bestimmte Menge an Getränken nachgefragt wird. Allerdings kam es im Jahr 2020 zu einem Einschnitt. Ausgelöst wurde dieser durch die Corona Krise. So haben die weltweiten Lockdowns dazu geführt, dass es an den Finanzmärkten zu einem Crash gekommen ist. Hiervon war auch die Krones Aktie betroffen.

Aufgrund des Lockdowns standen auf einmal sehr viele Fabriken still. Das galt beispielsweise auch für Getränkehersteller und insbesondere Brauereien.

Erschwerend kam hinzu, dass viele Restaurants, Hotels und Bars geschlossen waren. Die Nachfrage nach Getränken brach dadurch spürbar ein. Sehr negativ war auch die Tatsache, dass der Tourismus massiv zurückgegangen ist.

Es ist daher nicht erstaunlich, dass auch die Umsätze von Krones von dieser Situation belastet wurden.

krones ag aktie

Der Unternehmenssitz von Krones/ Bilderquelle: krones.com

Krones Aktie: Die Corona Krise ist mittlerweile unter Kontrolle

Das ist beim Trading ein guter Schachzug. Mit dieser guten Strategie haben Sie Erfolg. So haben Sie beim Trading immer die Kontrolle. Analysieren von Charts, Markt- und Unternehmensinformationen bilden die Grundlage für gewinnbringedes Trading. Mit diesen Tipps können Sie gewinnen.Seit dem Jahr 2022 scheint die Corona Krise nun allerdings unter Kontrolle zu sein. Das bedeutet, dass die Menschen wieder häufig ausgehen und beispielsweise Restaurants und Bars besuchen. Dadurch steigt auch die Nachfrage nach Getränken.

Sehr positiv ist zudem, dass sich der Tourismus mittlerweile wieder sehr gut entwickelt. Auch dadurch erhöht sich der Bedarf an Getränken. Das alles sind sehr gute Nachrichten für Krones.

Daher konnte die Geschäftsleitung des Unternehmens auch bekannt geben, dass die Ergebnisse besser ausfallen, als erwartet. Auf diese Nachricht hat die Krones Aktie sehr positiv reagiert.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Normalerweise ist die Nachfrage nach Getränken recht konstant
  • Allerdings kam es im Jahr 2020 zu Corona Krise
  • Die weltweiten Lockdowns haben dafür gesorgt, dass viele Fabriken geschlossen bleiben mussten
  • Das galt auch für Hotels, Bars und Restaurants
  • Die Umsätze von Krones wurden dadurch belastet
  • Mittlerweile ist die Situation allerdings wieder unter Kontrolle
  • Dadurch steigen auch die Gewinne von Krones
  • Die Ergebnisse entwickelt sich für das Unternehmen sogar besser als erwartet
  • Davon kann auch die Krones Aktie profitieren
Hier geht´s zur Krones AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Die Stärken und Schwächen der Krones AG

Pro

  • Die Nachfrage nach Getränken und damit auch nach Abfüllanlagen ist relativ konstant
  • Krones ist ein sehr innovatives Unternehmen
  • So verfügt die Firma über knapp 6.000 Patente
  • Die Anlagen von Krones werden weltweit eingesetzt
  • Aktuell bieten sich bei der Krones Aktie gute Einstiege

Contra

krones aktie dividende

Eine Produktionslinie von Krones im Einsatz/ Bilderquelle: krones.com

Krones Aktie: Wie groß sind die Chancen der bayerischen Firma?

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Die Krones AG ist ein sehr erfolgreiches Unternehmen. Wie gezeigt, werden die Anlagen von Krones weltweit eingesetzt. Getränke gehören dabei zur Grundversorgung. Daher ist auch der Bedarf an Getränken und somit auch an Abfüllanlagen relativ konstant.

Sehr positiv ist hierbei auch die Tatsache, dass die Corona Krise mittlerweile unter Kontrolle ist. Denn dadurch hat sich die Nachfrage nach Getränken wieder spürbar erhöht. Auch die Anlagen von Krones werden daher wieder verstärkt nachgefragt. Daher gehen Analysten davon aus, dass sich die Umsätze und Gewinne von Krones in Zukunft positiv entwickeln werden.

Hier geht´s zur Krones AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Kann es bei Krones auch zu Problemen kommen?

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Wer sich als Anleger für die Krones Aktie interessiert, der sollte jedoch auch die nachfolgend genannten Punkte bedenken.

Wie bereits erwähnt, sind die Aktien von Krone im SDAX gelistet. Im SDAX sind kleinere Aktiengesellschaften gelistet. Diese zeichnen sich häufig dadurch aus, dass die Kursbewegungen stärker ausfallen als bei großen DAX Werten. Für die Anleger kann das sowohl positiv als auch negativ sein.

Es ist daher empfehlenswert, das Depot möglichst breit zu diversifizieren.

Insgesamt ist die Krones Aktie ein sehr interessantes Investment. So verfügt die Aktie über ein sehr großes Potenzial. Darauf werden wir im Folgenden genauer eingehen.

krones aktie kurs

Ein Mitarbeiter von Krones/ Bilderquelle: krones.com

Krones Aktie Kurs

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Daumen hoch für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Im Folgenden kommen wir ausführlich auf unsere Analyse der Krones Aktie zu sprechen. Dabei ist es auch sinnvoll, sich den langfristigen Kursverlauf genauer anzuschauen.

So konnte sich die Aktie zwischen den Jahren 2009 und 2018 sehr gut entwickeln.

Während der Finanzkrise waren die Aktien im Jahr 2009 in den Bereich von 22 Euro gefallen. Diese günstigen Bewertungen wurden von vielen Anlegern dazu genutzt, um zu guten Preisen in den Markt einsteigen zu können. Die starke Nachfrage hat dann dafür gesorgt, dass sich die Krones Aktie im Folgenden sehr gut entwickeln konnte.

Bereits im Jahr 2011 notierten die Aktien dann wieder in einem Bereich von 60 Euro. Die Kurse haben es daher binnen relativ kurzer Zeit geschafft, sich rund zu verdreifachen.

Bereits an dieser Stelle zeigt sich, dass die Kursbewegungen bei der Krones Aktie stark ausfallen können.

Hier geht´s zur Krones AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Krones Aktie: Starke Kursentwicklung

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Nachdem sich die Kurse so gut entwickelt hatten, kam es im Folgenden zu einer Korrektur. Diese wurde wiederum von vielen Anlegern genutzt, um bei der Aktie einzusteigen. Im Jahr 2015 hatten es die Papiere von Krones dann geschafft, auf über 115 Euro anzusteigen.

Im Anschluss daran kam es zu einer erneuten Korrektur. Diese dauerte allerdings nicht lange. Im Jahr 2018 gelang es der Aktie dann sogar, ein neues Hoch bei 122 Euro zu erreichen.

Seither befindet sich die Krones Aktie in einer größeren Korrektur. Nachdem sich die Kurse allerdings in den Jahren davor so gut entwickelt haben, ist dies auch nicht erstaunlich.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Zwischen 2009 und 2018 konnte sich die Krones Aktie sehr gut entwickeln
  • So sind die Kurse von 22 Euro auf über 122 Euro angestiegen
  • Daran zeigt sich, wie interessant es sein kann, in das bayerische Unternehmen zu investieren
  • Im Moment befinden sich die Aktien in einer größeren Korrektur
  • Die Anleger haben daher aktuell die Möglichkeit, zu günstigeren Preisen in den Markt einsteigen zu können

krones ag aktie

Eine Produktionslinie von Krones/ Bilderquelle: krones.com

Krones Aktie Kursziel

Ein Volltreffer gelandet. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan erfolgreich Traden. Hier gibt es ein Geheimtipp. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Mit einem persönlichen Mentor oder Social Trading Gewinne steigern.Wie gerade erwähnt, befindet sich die Krones Aktie im Moment in einer Korrektur. Es sah dabei zunächst so aus, als ob die Korrektur im Jahr 2019 zu Ende gegangen war. Dann kam es allerdings Anfang 2020 zu Corona Krise. Während dieser Zeit sind die Aktien in den Bereich von 42 Euro gefallen. An dieser Stelle befindet sich allerdings eine starke Unterstützung.

In den folgenden Monaten konnten sich die Aktien der bayerischen Firma sehr gut erholen. Ende 2021 notierten die Papiere dann bereits wieder bei Kursen von rund 100 Euro.

Danach ist es zu einer erneuten Korrektur gekommen. Im Moment sieht es allerdings so aus, als ob sich der Aufwärtstrend nunmehr fortsetzen wird.

Im folgenden Chart haben wir zwei große Unterstützungen eingezeichnet:

Krones Aktie

Es ist dabei wichtig, dass es der Aktie gelingt, den Bereich von 100 Euro zu überschreiten. Denn an dieser Stelle befindet sich im Chart ein großer Widerstand.

Sobald das gelungen ist, sollte auch das Allzeithoch bei über 120 Euro wieder angelaufen werden. Insgesamt bietet die Aktie das Potenzial, sich verdoppeln zu können.

Damit ist die Krones Aktie für die Anleger sehr attraktiv.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Im Jahr 2019 sah es so aus, als ob die größere Korrektur bei der Aktie zu Ende war
  • Dann setze allerdings die Corona Krise im Jahr 2020 ein
  • Während dieser Zeit sind die Aktien des bayerischen Unternehmens in den Bereich von 42 Euro gefallen
  • Die günstigen Bewertungen wurden von vielen Anlegern genutzt, um die Aktien zu kaufen
  • Daher konnten sich die Aktien sehr gut erholen
  • Auch aktuell gibt es für die Anleger noch gute Einstiegsmöglichkeiten
  • Die Aktien verfügen dabei über das Potenzial, sich verdoppeln zu können
Hier geht´s zur Krones AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Die Aktien der Krones AG kaufen

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Daumen hoch für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Viele Anleger interessieren sich aktuell für die Krones Aktie. Wie gezeigt, hat das bayerische Unternehmen auch einiges zu bieten. Auch die Aktie befindet sich in einer guten Situation. Denn es sieht alles danach aus, als ob sich der Aufwärtstrend nunmehr fortsetzen wird.

Die Aktien von Krones sind im SDAX gelistet. Damit können die Aktien sehr einfach gekauft werden.

Es ist hierbei empfehlenswert, sich für einen online Broker zu entscheiden. Denn dort sind die Handelskonditionen normalerweise deutlich besser als bei traditionellen Banken.

Die besten Anbieter findet man sehr einfach mit der Hilfe von unserem Broker Vergleich.

Krones Aktie

Eine Krones Robobox im Einsatz/ Bilderquelle: krones.com

Fazit: Vom bayerischen Anlagenhersteller profitieren

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Im Rahmen dieses Artikels sind wir ausführlich auf die Krones Aktie eingegangen. Es handelt sich dabei, wie auch bei Nemetscheck und Mutares, um ein erfolgreiches Unternehmen aus Bayern. Auch international sind die Anlagen der Firma sehr beliebt.

Für den Erfolg von Krones ist es wichtig, dass die Nachfrage nach Getränken hoch ist. Denn das bedeutet auch, dass ein hoher Bedarf an Abfüllanlagen besteht. In diesem Bereich ist die bayerische Firma sehr erfolgreich tätig. Dass es sich um ein sehr innovatives Unternehmen handelt, zeigt sich auch an den knapp 6.000 Patenten.

Während der Corona Krise gingen die Umsätze bei Kronos zurück. Mittlerweile hat sich die Situation allerdings stark gebessert. So hat beispielsweise die Unternehmensleitung bekannt gegeben, dass sich die Ergebnisse viel besser entwickeln als erwartet. Das sind auch sehr gute Nachrichten für die Krones Aktie.

Im Moment bieten sich bei den Aktien des Unternehmens noch günstige Einstiege. Die Wertpapiere der Firma haben dabei das Potenzial, sich verdoppeln zu können.

Die Aktien können dabei sehr einfach bei einem online Broker gekauft werden. Wir empfehlen hierzu auch unseren aktuellen Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • krones.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.