Christian-Habeck

Verfasser: Christian Habeck

Redakteur: Jason Hopgood

Aktualisiert von: Michael Arciprete am 26.10.2023

Tag der Aktie: An der Frankfurter Börse DAX Papiere und ETFs kostenlos handeln

Christian-Habeck

Verfasser: Christian Habeck

Redakteur: Jason Hopgood

Aktualisiert von: Michael Arciprete am 26.10.2023

Früher galten die Deutschen, selbst bei dem Tag der Aktien, als Aktienmuffel, dies hat sich allerdings laut einer neuen Studie erheblich geändert. Denn inzwischen besitzen rund 30 % der Bundesbürger Unternehmensanteile in Form von Aktien, ETFs oder Fonds.

Etwa 25 % haben allerdings auch weiterhin nichts mit Aktien und einem entsprechenden Investment am Hut. Der Tag der Aktie wurde ursprünglich erfunden, um Anleger bei dem Aktiensparen zu unterstützen. Seit 2015 findet dieser Tag der Aktien mit teilnehmenden Banken einmal jährlich statt.

Tag der Aktie

Die Deutschen sind schon lange keine Aktienmuffel mehr/ Bilderquelle: Pru Studio/ shutterstock.com

Ursprünglich im März stattfindend, wurde der Tag auf Oktober verlegt. 2022 fiel er mit dem 28. Oktober auf den Weltspartag. Der Weltspartag soll zum Sparen animieren und viele nutzen ihn, um die Bank zu besuchen und dort ihr Sparschwein abzugeben. Inzwischen gehört auch das Sparen in Aktien an der Börse dazu. In der Vergangenheit gab es den Tag der Aktie bei Ing DiBa und auch ein comdirect Tag der Aktie gab es. Weitere Broker, die zu den Tag der Aktie teilnehmende Banken zählten, waren in der Vergangenheit GENO Broker, 1822 direkt und Consors.

👍 Mit diesem Tag soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass ein Investment in Aktien ein gutes Mittel für die Altersvorsorge ist. Gleichzeitig sollte das Wissen um dieses Finanzprodukt gestärkt werden. Schließlich bieten Aktien eine gute Chance, Vermögen aufzubauen, das Investment ist natürlich auch mit Risiken verbunden.

In der Vergangenheit war es so, dass an diesem Tag auf ausgewählte DAX ETFs und auf alle DAX Aktien, die an den teilnehmenden Banken über den Börsenplatz Frankfurt gehandelt wurden, kein Entgelt anfiel.

  • Bislang hat keine der Banken einen Tag der Aktie 2023 angekĂĽndigt.
  • Mit dem Tag der Aktie möchten Banken auf die Anlagemöglichkeit Aktie aufmerksam machen.
  • In der Vergangenheit fand der Tag im März statt und 2022 das letzte Mal am 28. Oktober.
  • Am Tag der Aktien fallen auf bestimmte Finanzprodukte keine Entgelte an.
Zum Testsieger XTB CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wann ist Tag der Aktie?

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Der Tag der Aktie findet seit 2015 einmal im Jahr statt. Dabei handelt es sich um eine Aktion bzw. eine Veranstaltung, die von der deutschen Börse in Frankfurt in Zusammenarbeit mit einigen online Banken ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, in Deutschland die Aktienkultur zu verbessern. Bislang wurde der Tag von der Deutschen Börse Group in Zusammenarbeit mit am Tag der Aktie teilnehmende Banken entwickelt. Als Kunde von diesen Banken profitierten Interessenten von Aktionen, die zum Anlegen in Aktien anregen sollten.

Die Deutsche Börse in Frankfurt gab auf ihrer Webseite an, dass es den Tag der Aktienmit einigen Partnerbanken angehen möchte, um darauf aufmerksam zu machen, dass eine Aktie ein bedeutsames Instrument ist, um für die Altersvorsorge zu dienen. Gleichzeitig sollte damit das Wissen um das Finanzprodukt gestärkt werden.

tag der aktie ing diba

Der Tag der Aktie findet normalerweise einmal im Jahr statt/ Bilderquelle: Phongphan/ shutterstock.com

  • Der Tag der Aktie comdirect wurde zum Beispiel mit einem kostenfreien Handel von den 40 im DAX befindlichen Aktienunternehmen gefeiert.
  • AuĂźerdem war es möglich, 15 ausgewählte ETFs an der deutschen Börse in Frankfurt ohne Entgelt kaufen zu können ab einem Ordervolumen von 1000 €.
  • An diesem Tag verzichteten somit die online Broker und auch der Betreiber der Börse in Frankfurt auf Courtage und OrdergebĂĽhren.
  • An der Aktion konnten alle alten und neuen Kunden teilnehmen.
  • Dieses Jahr findet vermutlich kein Tag der Aktie statt.
  • Zuletzt fand der Tag der Aktie am 28. Oktober 2022 statt.
  • Seit 2015 wurde der Tag jährlich angegangen.
  • Anlegern sollten mit einer Vermögensbildung mit Aktien trotz hoher Inflation eine Vorsorge fĂĽrs Alter treffen.
Zum Testsieger XTB CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Am Tag der Aktie Wertpapiere und einige ETFs gebĂĽhrenfrei kaufen

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.In den vergangenen Jahren wurde am Tag der Aktien von einigen ausgewählten Banken in Zusammenarbeit mit der Deutschen Börse gemeinsam zum Investieren und Sparen in Aktien aufgerufen. An diesem Tag konnten Anleger in 40 am DAX gehandelte Aktien und in ETFs ohne Gebühren investieren. Ins Leben gerufen wurde diese Aktion bereits im Jahr 2015. Damit sollte die Aktienkultur in Deutschland gestärkt und auf einen langfristigen Vermögensaufbau fürs Alter durch Aktiensparen aufmerksam gemacht werden.

Insbesondere vor den Problemen des gesetzlichen Rentensystems in Deutschland hat die Aktienkultur einen großen Nachholbedarf. Die Bundesregierung plant mit einem Zukunftsfinanzierungsgesetz das Aktiensparen in Zukunft attraktiver zu machen. Bis dieses allerdings gilt, sollte niemand mit dem Vermögensaufbau warten. Dafür sorgt auch die schon etwas länger anhaltende Inflation. Mit einem Investment in Aktien können Bundesbürger ihre Geldanlage selbst in die Hand nehmen. Mit dem Tag der Aktien soll diese Aktion unterstützt werden, berichtete in der Vergangenheit das Management der Frankfurter Wertpapierbörse.

comdirect tag der aktie

Der Tag der Aktie wurde mit der Deutschen Börse und einigen Banken ausgeführt/ Bilderquelle: M_Agency/ shutterstock.com

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Alle Aktien, die im DAX gelistet sind und über den Handelsplatz der Börse in Frankfurt erworben werden, können am Tag der Aktie ohne Gebühren gekauft werden. Auch 15 ETFs gehören dazu. Voraussetzung ist, dass die Ordergröße mindestens 1000 € beträgt. Alle mit der deutschen Börse zusammenarbeitende Wertpapierhandel Banken, die an dieser Aktion teilnehmen, verzichten an diesem Tag auf die Entgelte, die üblicherweise anfallen, genauso wie die Börse in Frankfurt selber. In der Vergangenheit haben an der Aktion die comdirect, die 1822direkt, die Consorsbank und Geno Broker teilgenommen.

Am 28. Oktober 2022 war der Kauf der folgenden ETFs gebĂĽhrenfrei:

👉 Amundi DAX 50 ESG UCITS ETF DR (C): LU2240851688👉 Lyxor 1 DAX 50 ESG (DR) UCITS ETF: DE000ETF9090
👉 Amundi ETF DAX UCITS ETF DR - EUR (C/D): FR0010655712👉 Lyxor Core DAX (DR) UCITS ETF: LU0378438732
👉 CSIF (IE) DAX 50 ESG Blue UCITS ETF: IE00BKVD2J03👉 Lyxor DAX (DR) UCITS ETF - Acc: LU0252633754
👉 Deka DAX UCITS ETF: DE000ETFL060👉 Lyxor DAX (DR) UCITS ETF - Dist: LU2090062436
👉 Deka DAX UCITS ETF: DE000ETFL011👉 Xtrackers DAX ESG Screened UCITS ETF: LU0838782315
👉 iShares Core DAX UCITS ETF (DE) EUR (Acc): DE0005933931👉 Xtrackers DAX UCITS ETF: LU1349386927
👉 iShares Core DAX UCITS ETF (DE) EUR (Dist): DE000A2QP331👉 Xtrackers DAX UCITS ETF 1C: LU0274211480
👉 iShares DAX ESG UCITS ETF (DE): DE000A0Q4R69
Zum Testsieger XTB CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Wie sieht die Aktienkultur in Deutschland tatsächlich aus?

Verschiedene Kreditkarten im Vergleich. Bestes Kreditkarten Angebot gibt es hier. Kostenlose Kreditkarten im Überblick. Kosten beim Abheben im Ausland. Kreditrahmen erhöhen. Prepaid-, Debit- und Kreditkarten sind wahlweise zu bekommen. Mit der Bitcoin Wallet Kreditkarte kann überall bezahlt werden. Kreditkarten mit Apple Pay und Google Pay nutzen.Einmal jährlich befragt das Deutsche Aktieninstitut die Bundesbürger nach ihrem persönlichen Anlageverhalten. Dabei wird geprüft, wie viele Deutsche Aktien oder Aktienfonds besitzen. Aber auch, wie das Interesse der Bundesbürger an einer Anlage in Aktien aktuell ist. Bei der letzten Befragung zeigte sich, dass in Deutschland die Aktie als Geldanlage so beliebt wie noch nie zuvor ist. Und dies, obwohl der Aktienmarkt aufgrund der Vielfalt der Einzelaktien sehr unübersichtlich ist und der DAX in der Vergangenheit deutliche Kursrutsche zeigte.

Vor allem junge Anleger setzen auf ein Investment in Aktien. Das Deutsche Aktieninstitut hat eine aktuelle Auswertung veröffentlicht. Demnach ist in Deutschland die Zahl der Aktionäre auf einen Rekordwert gestiegen. Damit wurde der Höchststand aus dem Jahr 2001 übertroffen. Und das, obwohl 2021 für Anleger kein reines Vergnügen war.

Viele Einzelaktien, Fondsprodukte und auch der deutsche Aktienindex DAX sind aufgrund der Folgen des Krieges in der Ukraine und der Corona Krise gefallen. Das deutsche Börsenbarometer der 40 größten Unternehmen in Deutschland schloss mit einem Minus von 12 % seit seinem Bestehen als das schlechteste Jahr 2021 ab. Im vergangenen Jahr investierten 12,9 Millionen Bundesbürger in Aktien, ETFs oder Aktienfonds. Zusätzlich stieg das Interesse an einer Anlage in Aktien weiter an. Besonders beliebt bei Anlegern sind Krypto Investments, wie zum Beispiel in den Blackrock Bitcoin ETF.

tag der aktie 2023

Die Aktienkultur in Deutschland hat sich erheblich verbessert/ Bilderquelle: TheCorgi/ shutterstock.com

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Noch nie zuvor gab es in Deutschland so viele Aktiensparer wie 2022. Die 12,9 Millionen Menschen sind immerhin 830.000 mehr Investoren, als noch im Jahr 2021. Diese Zahlen veröffentlichte der Deutsche Aktieninstitut. 2022 hatten damit rund 18 % der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahre in das Anlageprodukt Aktien investiert. Somit war 2022 für die Aktienkultur in Deutschland ein erfreuliches und wichtiges Jahr.

Viele neue Investoren hatten die Kurskorrekturen dafür genutzt, um in den Aktienmarkt einzusteigen. Erfahrene Anleger seien sowieso geblieben. Vor allem der Anteil an jungen Menschen hatte sich unter den Aktionären 2022 erhöht. Besonders aktiv am Aktienmarkt war die Gruppe der unter 30-jährigen. Laut Auswertung wagten sich etwa 600.000 der jungen Erwachsenen auf das Parkett. Dies entspricht einem Plus von 40 % im Vergleich zum Vorjahr.

Solch ein Einstieg verzeichnete keine andere Altersgruppe in der Befragung. Mit rund einem Drittel liegt der Anteil der Frauen unter dem der Männer. Allerdings waren es auch deutlich mehr Frauen, die sich für eine Einlage in Aktien, ETFs oder Aktienfonds 2022 erstmalig entschieden haben. Laut dem Statistikinstitut lag der Zuwachs bei den Männern bei 338.000 und bei den Frauen bei 482.000.

Zum Testsieger XTB CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Besonders beliebt sind ETF Sparpläne bei deutschen Anlegern

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Die überwiegende Zahl der Anleger hat sich beim Einstieg in den Aktienmarkt gegen einzelne Aktien von bestimmten Unternehmen entschieden und dementsprechend nicht in die DAX Schwergewichte investiert, zu denen beispielsweise die Papiere der Deutschen Telekom, von BASF oder SAP zählen. Statt in vielen Einzelaktien zu investieren, wurde ein Investment in ETFs oder Aktienfonds getätigt. 7,6 Millionen Deutsche halten in ihrem Depot ausschließlich ETFs oder Fonds. 2,9 Millionen der Aktiensparer kombinieren ETFs und Fonds mit Einzelaktien.

tag der aktie comdirect

Neben Aktien sind ETF Sparpläne in Deutschland sehr beliebt/ Bilderquelle: LeonidSorokin/ shutterstock.com

đź’ˇ 2,4 Millionen der Befragten haben ausschlieĂźlich in einzelne Aktien investiert.

Der Verband geht davon aus, dass aber nach wie vor noch in Deutschland die Menschen viel zu wenig am Aktienhandel engagiert sind. In anderen Industriestaaten sei die Quote der Aktionäre deutlich höher. Aus diesem Grund wird schon länger darauf gepocht, dass die deutsche Regierung ihre Pläne zügig für eine Aktienrente umsetzt.

Die Ampel Koalition hatte geplant, einen Kapitalstock aus öffentlichen Mitteln aufzubauen, aus dessen Erträge in etwa 15 Jahren das Rentenniveau und die Rentenbeiträge stabilisiert werden können.

    • 12,9 Millionen Menschen haben 2022 in Aktien, ETFs oder Aktienfonds investiert.
    • Im Vergleich zum Vorjahr war dies eine Steigerung von 830.000 Anleger.
    • Jeder fĂĽnfte der Bevölkerung ab 14 Jahre war 2022 am Aktienmarkt engagiert.
    • Mit ĂĽber 18 % wurde somit der bislang höchste Stand aus dem Jahr 2001 damit ĂĽbertroffen.
    • FĂĽr den Einstieg in den Aktienmarkt hatten 2022 zahlreiche Neuaktionäre die Kurskorrekturen von DAX und Co. benutzt.
    • Diejenigen, die bereits dort investiert waren, blieben gelassen und hielten ihre Papiere.
    • Vor allem junge Menschen zeigten am Aktiensparen groĂźes Interesse.
    • 2022 haben rund 600.000 BundesbĂĽrger unter 30 Jahre erstmalig das Börsenparkett betreten.
    • Zum Vorjahr ist dies eine Steigerung von 40 %.
Zum Testsieger XTB CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 77% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zusammenfassung Tag der Aktie

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Seit 2015 findet einmal im Jahr der Tag der Aktie statt. Nur für 2023 wurde bislang noch nicht das Ereignis angekündigt, sodass wir nicht sagen können, wann der Tag der Aktie in diesem Jahr stattfinden wird. Ins Leben gerufen wurde dieser Tag von der Deutschen Börse in Frankfurt, um die Aktienkultur der Deutschen zu stärken. In Verbindung mit verschiedenen Brokern war es möglich an diesem Tag ohne Entgelt Aktien aus dem DAX an der Börse in Frankfurt zu handeln. Außerdem wurden 15 ETFs ohne Entgelt angeboten.

Das Aktiensparen in Deutschland befindet sich deutlich hinter dem von anderen Industrienationen. Aus diesem Grund möchte auch die Bundesregierung den Handel unterstützen. Wir berichten an dieser Stelle, sobald das genaue Datum feststeht und bei welchen Brokern der entgeltlose Handel dann möglich ist.

Quelle:

  • shutterstock.com
  • https://www.dai.de/detail/aktionaerszahlen-2022-trotz-rekordniveau-muss-die-politik-jetzt-liefern/
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • GĂĽnstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.