OpenAI Aktie – So investieren Sie in die KI-Aktie!

openai aktie

Ein mit DALL-E KI-generiertes Bild

  • OpenAI ist der Durchbruch bei der Künstlichen Intelligenz
  • Direkt können Anleger die OpenAI Aktie nicht kaufen; aber über Umwege
  • Wir zeigen in diesem Artikel Möglichkeiten und andere spannende Firmen

Mit dem Durchbruch bei der Künstlichen Intelligenz werden sich unzählige neue Möglichkeiten eröffnen. Eine der führenden Firmen in diesem Bereich ist OpenAI, die mit Veröffentlichungen wie OpenAI und DALL·E 2 für Aufsehen sorgt. Anleger wollen nun in die OpenAI Aktie investieren.

Direkt ist ein Engagement im Augenblick nicht möglich. Aber wir zeigen dennoch Möglichkeiten auf.

Eines ihrer beeindruckendsten Produkte ist ChatGPT, ein hochmodernes Sprachmodell, das komplexe Aufgabenstellungen verstehen und lösen kann. Diese Fähigkeit hat der Menschheit bislang noch nicht zur Verfügung gestanden und wird in zahlreichen Branchen für Veränderungen sorgen.

Ein Beispiel dafür ist die Medizinbranche, wo Ärzte aufgrund von Dokumentationspflichten einen großen Teil ihrer Zeit mit Verwaltungsaufgaben verbringen. Mit der Unterstützung durch ChatGPT könnten sie während der Operationen mit einer KI sprechen und ihre Schritte diktieren.

ChatGPT versteht nicht nur die Sprache, sondern auch den Kontext und kann die Dokumentationen mit notwendigen Details erweitern.

Was ist OpenAI?

OpenAl ist ein gemeinnützig agierende Forschungsunternehmen, welches sich darauf fokussiert, KI (Künstliche Intelligenz) derart zu entwickeln, dass die gesamte Menschheit davon profitieren kann. Gegründet wurde das Unternehmen 2015 von Elon Musk und von Sam Altmann.

Der Hauptsitz befindet sich im kalifornischen San Francisco. Die Unternehmensgründung erfolgte teilweise deshalb, weil die Unternehmensgründer existenzielle Bedenken hatten, dass aus Missbrauch und Nachlässigkeit von Allzweck KI Potenzial für Katastrophen geschaffen werden kann.

Langfristig gesehen konzentriert sich das Unternehmen, wie auch das Unternehmen GFT, auf die grundlegenden Fortschritte, die in der KI geschaffen werden. Die Gründung erfolgte in Form einer Stiftung mit einem Kapital in Höhe von 1 Milliarde USD. Elon Musk verließ das Unternehmen Anfang 2018 aufgrund möglicher Konflikte mit seinem Unternehmen Tesla. Um die Künstliche Intelligenz der Gesamtheit der Menschheit zur Verfügung zu stellen, bleiben die Patente und Forschungen des Unternehmens frei zugänglich. Ausgenommen hiervon sind lediglich Fälle, die die Sicherheit beeinträchtigen können. OpenOffice ist nicht an der Börse notiert, dementsprechend gibt es auch keine Open Al Aktie oder einen Open Al Aktie Kurs.

Open AI Aktie

Open AI wurde 2015 von Elon Musk & Sam Altmann gegründet/ Bilderquelle: openai.com

  • Open Al konzentriert sich auf die Forschung der künstlichen Intelligenz.
  • Gegründet wurde das Unternehmen als Stiftung im Jahr 2015.
  • Zu den Gründern gehören Elon Musk und Sam Altmann.
  • Um die KI sämtlichen Menschen zur Verfügung zu stellen, sind die Forschungen und Patente frei zugänglich.
  • Eine Open Al Aktie gibt es nicht, da das Unternehmen nicht an der Börse notiert ist, sondern eine Stiftung ist.
Hier jetzt für die Open Al Aktie vormerken lassen Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Open AI Aktie – alle Infos zur Stiftung

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Weich Open Al handelt es sich nicht um ein Aktienunternehmen, daher gibt es auch keine Open Al Aktie. Vielmehr ist Open Al ein Non Profit Unternehmen – genaugenommen handelt es sich hierbei um eine Stiftung. Zu den Mitbegründern der Stiftung, die 2015 in San Francisco erfolgte, gehört beispielsweise der Tesla Inhaber Elon Musk. Gegenstand der Non Profit Organisation Open AI Inc. ist die Weiterentwicklung der sogenannten künstlichen Intelligenz. Allerdings geht es bei der Stiftung vielmehr darum, eine Bedrohung der Menschheit durch die Künstliche Intelligenz zu verhindern.

Um dieses Ziel zu erreichen, basiert die Software von Open Al auf eine Open Source Quelle. Damit hat jeder, der Interesse daran hat die Möglichkeit, den Quellcode einzusehen. Auf diese Art und Weise soll das Projekt transparent bleiben. Die Open Al Inc. finanziert sich ganz alleine aus Spendengeldern. Zu den größten Unterstützern zählen neben Elon Musk auch Microsoft. Das Unternehmen veröffentlicht allerdings keine weiteren Angaben, wie zum Beispiel zu der Struktur des Unternehmens oder zu den Geschäftszahlen.

In der Regel ist es aber so, dass Unternehmen in diesem Bereich nur kleinere Umsätze erzielen und es mehrere Jahre oder sogar Jahrzehnte dauert, bis schwarze Zahlen geschrieben werden. In der letzten Zeit wurde Open Al bekannt durch den GPT 3 Text Generator, der ebenfalls auf Künstliche Intelligenz basiert. Entwickelt wurde die Software, um Texte oder Briefe zu schreiben, die nicht von einem Menschen geschrieben wurden, sondern von einem Computer. Die Texte sollten sich dabei nicht unterscheiden und es soll nicht möglich sein zu erkennen, dass kein Mensch diese geschrieben hat. Die Textqualität wird sich vermutlich langfristig immer weiter verbessern. Dadurch soll ein Computer in der Lage sein, automatisch mit Menschen und anderen Computern zu kommunizieren.

Open AI Aktie

Open AI ist ein Non Profit Unternehmen/ Bilderquelle: openai.com

Open AI Aktie Kurs – keine Kursermittlung möglich

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Normalerweise erfolgt die Ermittlung von einem Open Al Aktie Kurs durch die Börse. Sie ist der Vermittler zwischen dem Käufer und dem Verkäufer eines Wertpapiers. Allerdings gibt es keine Open Al Aktie, da es sich hierbei um eine Stiftung und nicht um eine Aktiengesellschaft handelt. Dementsprechend gibt es auch keinen Open Al Aktie Kurs. Wer in die Open Al Aktie investieren möchte, muss sich daher für ein anderes Unternehmen entscheiden, welches sich ebenfalls mit der technologischen Innovation Künstliche Intelligenz beschäftigt.

Die Welle der Digitalisierung ist seit 2020 stark angestiegen, unter anderem bedingt durch die Corona Pandemie. Obwohl die IT-Branche bereits seit vielen Jahren einen Aufschwung erlebt, brachte dies noch einmal einen gewaltigen Schub nach vorne. Dementsprechend stiegen auch viele KI Aktien ins Unermessliche und die Aktiengesellschaften konnten neue Allzeit-Hochs verkünden. Allerdings kam schon kurze Zeit später die Ernüchterung, denn seit Ende 2021 trat der Bären Markt ein. Zwar stabilisierten sich die Aktienkurse bis Mitte 2022 wieder, dennoch sollten Anleger eine Analyse vor dem Kauf durchführen und sich an die üblichen Regeln beim Kauf eine Aktie halten.

Hier jetzt für die Open Al Aktie vormerken lassen Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Künstliche Intelligenz – was bedeutet das?

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Künstliche Intelligenz ist dank immer leistungsfähigeren und günstigeren Prozessoren in den letzten Jahren stark vorangeschritten. Auch riesige Datenmengen können blitzschnell ausgewertet werden. KI ist schon vor vielen Jahren in vielen Haushalten eingezogen. Wohl jedem bekannt sind die folgenden virtuellen Assistenten:

  • Siri von Apple
  • Alexa von Amazon
  • Cortana von Microsoft

Zum Bereich Künstliche Intelligenz gehören auch Software in Form von Spracherkennung, Diktieren oder Übersetzung. All diese Software liefert wertvolle Dienste und ist teilweise aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Somit ist Künstliche Intelligenz keine Science-Fiction, sondern schon länger zur Realität geworden. Künstliche Intelligenz hält in immer mehr Bereiche in unserem Leben Einzug. Sie sorgt für mehr Effizienz und Entlastung in vielen Lebens- und Geschäftsbereichen. Sie hilft Entscheidungen zu treffen und unterstützt verschiedene Prozesse. Obwohl Künstliche Intelligenz noch recht jung ist und am Anfang steht, dürften Unternehmen, die in dem Sektor tätig sind, in den nächsten Jahren ein stürmisches Wachstum vorlegen.

2021 kam es zu einer Korrektur, die fast sämtliche Aktien dieser Branche betraf – dennoch ist dies nicht unbedingt negativ zu bewerten. Denn insbesondere Aktiengesellschaften, die sich trotzdem stabil halten konnten, zählen zu den Gewinnern auf dem Markt. Im Gegenteil, so kann es angebracht sein, die niedrigen Kurse für einen Einstieg zu nutzen und sich damit langfristig gesehen ein gutes Portfolio aufzubauen. Empfehlenswert ist es schrittweise einzusteigen, um somit bei etwaigen weiteren Rücksetzer des Kurses an der Börse breit gestreut zu sein.

open ai aktie kurs

 Open AI arbeitet daran KI immer leistungsfähiger zu machen/ Bilderquelle: openai.com

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Doch was ist Künstliche Intelligenz überhaupt? Die nachfolgenden Stichpunkte beantworten diese Frage

  • Künstliche Intelligenz wird auch maschinelle Intelligenz genannt und ist ein Zweig der Informatik.
  • KI zielt darauf ab, Software mit verschiedenen Fähigkeiten auszustatten, um Suchalgorithmen, Muster erkennendes maschinelles Lernen oder die Umgebungs-Analyse zu verwenden.
  • Auf diesen Grundlagen werden dann Entscheidungen getroffen.
  • Künstliche Intelligenz versucht, die biologische Intelligenz nachzuahmen.
  • Menschliche Eingriffe werden immer mehr reduziert.
  • Künstliche Intelligenz verwendet einige Algorithmen und Funktionen, wie sie auch aus traditioneller Software bekannt ist, allerdings erfolgt eine andere Anwendungsweise.
  • So kann zum Beispiel eine Software für die Verwaltung eines Lagers den Lagerbestand von verschiedenen Produkten anzeigen – ein KI Lagerverwaltungssystem hingegen erkennt Engpässe, analysiert die Ursache und seine Auswirkungen auf die Lieferkette und leitet Schritte ein, um diese zu beheben.
  • Mit Künstliche Intelligenz kann ein komplettes System ersetzt werden, sämtliche Entscheidungen werden durchgehend getroffen oder sie dient dazu, um bestimmte Prozesse zu verbessern.
  • KI kann bei einer Videoanalyse Gesten erkennen und Peripheriegeräte ersetzen, wie die Tastatur oder die Maus.
  • Mit einem Sprache zu Text System entsteht der Eindruck, dass der Anwender mit einem natürlichen Wesen und nicht mit einer Software kommuniziert.
Hier jetzt für die Open Al Aktie vormerken lassen Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Microsoft als OpenAI Profiteur

Aufgrund dieser Möglichkeiten drängt Microsoft auf ein 10-Milliarden-Dollar-Investment bei OpenAI und beabsichtigt seine Anteile schnell aufzustocken. Auch neue Start-ups für die Erzeugung von Inhalten (Texte, Bilder) schießen wie Pilze aus dem Boden und KI-Angebote kämpfen um die Aufmerksamkeit der Verbraucher.

Es ist also eine Zeit des Aufbruchs und der galoppierenden Veränderungen, die begonnen hat. Ob man als Aktionär von dieser Automatisierungswelle profitieren kann, ist noch unklar. Es kann sein, dass bestehende Unternehmen ihre Softwareprodukte um solche Funktionen erweitern, oder dass komplett neue Anbieter mit solchen Tools die Branche durcheinanderwirbeln.

Was auch immer passiert, eines ist sicher: die Zukunft wird von KI geprägt sein und es gilt, sich auf die Veränderungen vorzubereiten.

OpenAl Aktie Alternativen – diese KI Aktien sind empfehlenswert

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Wer in die Open Al Aktie investieren möchte, hat schlechte Karten. Denn das Unternehmen ist nicht an der Börse notiert, wodurch es keine Open Al Aktie gibt. Allerdings gibt es einige andere Aktiengesellschaften, die sich ebenfalls mit dem Thema Künstliche Intelligenz beschäftigen. Nachfolgend stellen wir einige Open Al Aktie Alternativen vor.

open ai aktie kurs

Es gibt einige Investmentalternativen zu Open AI/ Bilderquelle: openai.com

Open Al Aktie Alternative CrowdStrike

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.CrowdStrike (ISIN: US22788C1053) ist eine Cybersicherheitssoftware, die maschinelles Lernen nutzt. Sie nutzt Künstliche Intelligenz, um Malware zu erkennen. Dabei handelt es sich um Schadsoftware, die auf PCs, Laptops, Smartphones und anderen Geräten vorkommen kann. Sie erkennt die Schadsoftware und wird nicht nur von Unternehmen, sondern auch von privaten Nutzern angewendet. Zu Malware zählt auch Ransomware, die häufig von Hackern verwendet wird, um von Unternehmen hohe Geldsummen zu erpressen.

In diesem Fall werden wichtige Daten des Unternehmens verschlüsselt und erst dann wieder freigegeben, wenn ein Lösegeld gezahlt wird. CrowdStrike verbessert mithilfe von künstlicher Intelligenz die Sicherheitsplattform des Anwenders kontinuierlich. Sollte zum Beispiel bei einem Kunden des Anwenders eine Bedrohung festgestellt werden, wird diese gestoppt. Künftig werden durch einen Algorithmus ähnliche Bedrohungen bei den anderen Kunden sofort erkannt und gleichzeitig eliminiert. Auf diese Art und Weise können sich die Kunden gegenseitig helfen und mit jedem Erkennen wird die Gefahr einer Bedrohung seltener.

  • In den letzten drei Jahren konnte CrowdStrike eine Umsatz Wachstumsrate in Höhe von +74 % verzeichnen.
  • Das Unternehmen ist mittlerweile aus den roten Zahlen heraus und schreibt Gewinne.
  • An die Börse gegangen ist CrowdStrike im Juni 2019 zu einem Kurs von 34 USD.
  • Schon am ersten Tag stieg der Aktienkurs um 71 % nach oben.
  • Das Allzeithoch notierte bei 298 USD.
  • Mittlerweile liegt der Kurs deutlich niedriger, was eine gute Chance für einen Einstieg bietet.
  • Die Marktkapitalisierung entspricht rund 45 Milliarden USD.
  • Das Papier ist für mutige Anleger geeignet, die ein langfristiges Investment suchen.
Hier jetzt für die Open Al Aktie vormerken lassen Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Open Al Aktie Alternative Nvidia

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Bis vor einigen Jahren war Nvidia (ISIN: US67066G1040) für seine Grafikkarten bekannt. Der Hersteller von Hochleistungschips hat sich mittlerweile aber auch einen guten Namen im Bereich des maschinellen Lernens erworben. In ihren Rechenzentren setzen verschiedene Tech-Riesen auf die GPUs von Nvidia, wie beispielsweise IBM oder Facebook. Die Chips kommen aber auch in vielen anderen Bereichen mittlerweile zum Einsatz, wie zum Beispiel bei Autoherstellern. Sie werden unter anderem bei autonom gesteuerten Fahrzeugen eingesetzt. Der Chip hilft dabei, Hindernisse zu erkennen und darauf zu reagieren. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Medizintechnik, dort werden durch einen Abgleich von Daten Krebszellen von gesunden Zellen unterschieden.

  • Der Aktienkurs stieg seit 2015 von unter 5 USD auf 346 USD.
  • In der Vergangenheit gab es mehrfach Kurskorrekturen, dennoch erreichte die Aktie immer wieder neue Höchststände.
  • Aufgrund von Exportbeschränkungen für Chips für militärische Zwecke in China notiert die Aktie aktuell bei rund 146 USD.
  • Eine gute Einstiegsgelegenheit könnte die Nvidia Aktie bei einem Kurs unterhalb von 150 USD bieten.

Open AI Aktie kaufen

Aktuell kann man noch keine Open AI Aktie handeln/ Bilderquelle: openai.com

Fazit Open AI Aktie – kein Kauf möglich

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Bei Open Al handelt es sich um eine Stiftung und nicht um eine AG. Dementsprechend ist aktuell kein Kauf von einer Open Al Aktie möglich. Gegründet wurde Open Al im Jahr 2015 und zu den Gründern zählt unter anderem Elon Musk. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung von künstlicher Intelligenz in Form einer Open Source Software.

Wer trotzdem in KI Aktien investieren möchte, findet aber verschiedene Alternativen zur Open Al Aktie. Einige davon stellen wir auf unseren Seiten ebenfalls vor. Um solch eine Aktie kaufen zu können, ist ein Konto bei einem Broker erforderlich. In unserem Vergleich stellen wir die besten Broker vor.

Bilderquelle:

  • openai.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!80,2 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.