Christian-Habeck

Verfasser: Christian Habeck

Redakteur: Marcel Tirschmann

Aktualisiert von: Michael Arciprete am 12.04.2024

OpenAI Aktie 2024 – Ist OpenAI an der der Börse?

Christian-Habeck

Verfasser: Christian Habeck

Redakteur: Marcel Tirschmann

Aktualisiert von: Michael Arciprete am 12.04.2024

Anleger zeigen verstärktes Interesse an der OpenAI Aktie aufgrund der rasanten Entwicklung bei der Künstlichen Intelligenz. KI eröffnet vielfältige Perspektiven, und OpenAI ist neben C3.ai ein führenden Unternehmen auf diesem Gebiet. Anleger suchen nach Möglichkeiten in die OpenAI Aktie investieren zu können.

Der einfachste Weg, Zugang zu OpenAI Aktie zu erhalten, sind Microsoft Aktie.

OpenAI hat mit wegweisenden Veröffentlichungen wie OpenAI und DALL·E 2 für Aufsehen gesorgt. Doch eine direkte Beteiligung ist derzeit nicht möglich, da OpenAI keine Aktiengesellschaft, sondern eine Stiftung ist. Daher existieren weder eine Open AI ISIN noch ein Open AI Kurs. Dennoch beleuchten wir Möglichkeiten für Investitionen in KI-Aktien, die von den Fortschritten in der künstlichen Intelligenz profitieren könnten.

  • OpenAI ist der Durchbruch bei der Künstlichen Intelligenz gelungen
  • Direkt können Anleger die OpenAI Aktie nicht kaufen; aber über Umwege
  • Wir zeigen in diesem Artikel welche KI Aktien es gibt
  • Open AI Aktie durch ChatGPT in Aussicht
Hier eine Alternative AI Aktie handeln Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts
Open AI Aktie kaufen

Aktuell kann man noch keine Open AI Aktie handeln/ Bilderquelle: openai.com

News zur Aktie OpenAI:

Kann man Aktien von OpenAI kaufen?

Aufgrund seiner privaten Organisationsstruktur ist der direkte Kauf von Open  AI Aktien nicht möglich. OpenAI ist derzeit als Non-Profit-Organisation tätig und hat keine öffentlich gehandelten Aktien. Die Möglichkeit, in OpenAI zu investieren, ist begrenzt und könnte sich in Zukunft ändern, wenn das Unternehmen weiterhin Pläne hat, bestimmte Teile seiner Tätigkeiten gewinnorientiert auszugliedern.

Ist ChatGPT an der Börse?

Nein, es gibt derzeit keine direkte Aktie OpenAI oder ChatGPT Aktie. OpenAI ist eine Non-Profit-Organisation, die seit ihrer Gründung 2015 hinter fortschrittlichen KI-Technologien wie ChatGPT steht. Obwohl OpenAI selbst keine Aktien ausgibt, plant das Unternehmen, den Bereich der generativen KI, zu dem auch ChatGPT gehört, in begrenztem Umfang als gewinnorientiertes Unternehmen auszugliedern. Dies könnte potenziell neue Möglichkeiten für Investitionen in diesem aufstrebenden Sektor schaffen.

Welche KI Aktien 2024?

Hier sind die 10 besten handelbaren KI-Aktien:

  1. NVIDIA Corporation (NVDA)
    ISIN: US67066G1040
  2. Arm Holdings plc. ADR (ARM)
    ISIN: US0420682058
  3. CrowdStrike Holdings Inc (CRWD)
    ISIN: US22788C1053
  4. Palantir Technologies Inc (PLTR)
    ISIN: US69608A1088
  5. Super Micro Computer, Inc. (SMCI)
    ISIN: US86800U1043
  6. The Trade Desk Inc (TTD)
    ISIN: US88339J1051
  7. AppLovin Corporation (APP)
    ISIN: US03831W1080
  8. UiPath Inc. (PATH)
    ISIN: US90364P1057
  9. Samsara Inc. (IOT)
    ISIN: US79589L1061
  10. Varonis Systems Inc (VRNS)
    ISIN: US9222801022

Wie viele Anteile hat Microsoft an OpenAI?

Microsoft ist ein bedeutender Anteilseigner von OpenAI. Zu Beginn des Jahres 2023 erweiterte das Unternehmen sein Engagement erheblich und investierte bisher über zehn Milliarden US-Dollar in den Experten für künstliche Intelligenz (KI). Microsoft besitzt einen 49-prozentigen Anteil an OpenAI.

Jetzt OpenAI Aktien Alternativen handeln Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts
openai aktie

Viele Anleger hoffen bald OpenAI Aktien kaufen zu können/ Bilderquelle: openai.com

Die Open AI Aktie ist bislang nicht an der Börse gelistet

Deswegen wollen Anleger die Aktie OpenAI kaufen:

Eines ihrer beeindruckendsten Produkte ist ChatGPT, ein hochmodernes Sprachmodell, das komplexe Aufgabenstellungen verstehen und lösen kann. Diese Fähigkeit hat der Menschheit bislang bis jetzt nicht zur Verfügung gestanden und wird in zahlreichen Branchen für Veränderungen sorgen.

In diesem Zukunftstrend und bemerkenswerten Entwicklungen sehen viele Anleger und Analysten große Erfolgschancen, weswegen viele nach einer Möglichkeit für das Investment in Open AI Aktien suchen.

ChatGPT versteht nicht nur die Sprache, sondern auch den Kontext und kann die Dokumentationen mit notwendigen Details erweitern.

Ein Beispiel dafür ist die Medizinbranche, wo Ärzte aufgrund von Dokumentationspflichten einen großen Teil ihrer Zeit mit Verwaltungsaufgaben verbringen. Mit der Unterstützung durch ChatGPT könnten sie während der Operationen mit einer KI sprechen und ihre Schritte diktieren.

Open AI Aktie

Der Open AI Börsengang ist noch ferne Zukunftsmusik/ Bilderquelle: openai.com

OpenAI führt Abo-Modell bei ChatGPT ein

Anfang 2023 führte OpenAI mit „ChatGPT Plus“ inzwischen auch ein Abo-Modell ein. Dabei können Nutzer wählen, ob sie weiterhin die kostenfreie Version oder auf eine bezahlte Variante zurückgreifen möchten.

Die Abo-Variante hat dabei folgende Vorteile:

  • Stets Zugang, auch zu Zeiten, in denen viele Anfragen die Server belasten
  • Schnellerer Chat respektive Reaktionszeiten
  • Zugang zu Erweiterungen und neuen Funktionen, die andere bisher nicht haben

Die Kosten belaufen sich auf monatlich 20 US-Dollar, plus Umsatzsteuer. Das Abonnement können Kunden jederzeit kündigen.

▶️ Nutzer aus Deutschland und vielen anderen Ländern können mittlerweile auf ChatGPT Plus zurückgreifen.

▶️ Mit diesem Schritt generiert das Unternehmen erstmals direkte Einnahmen.

▶️ Ob es 20 Dollar im Monat wert sind, muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

▶️ Zukünftig soll generative KI wie ChatGPT im begrenzten Umfang als gewinnorientiert ausgegliedert werden

Hier Open Al Aktie Alternativen handeln Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

OpenAI Aktie Kurs – keine Kursermittlung möglich

Normalerweise erfolgt die Ermittlung von einem Open Al Aktie Kurs durch die Börse. Sie ist der Vermittler zwischen dem Käufer und dem Verkäufer eines Wertpapiers. Allerdings gibt es keine Open AI Aktie, da es sich hierbei um eine Stiftung und nicht um eine Aktiengesellschaft handelt. Dementsprechend gibt es auch keinen Open Al Kurs.

Wer in die Open AI Aktie investieren möchte, muss sich daher für ein anderes Unternehmen entscheiden, welches sich ebenfalls mit der technologischen Innovation Künstliche Intelligenz beschäftigt.

open ai aktie kurs

Es gibt keinen öffentlichen Aktienkurs von Open AI/ Bilderquelle: openai.com

OpenAI Börsengang noch in weiter Ferne – Alternativen nutzen

Wer in die Open Al Aktie investieren möchte und den Open AI Kurs sucht, hat bislang noch schlechte Karten. Denn das Unternehmen ist, wie auch Aleph Alpha, nicht an der Börse notiert, wodurch es keine Open Al Aktie gibt. Allerdings soll ChatGPT als gewinnorientierter Teil ausgegliedert werden, was darauf hindeutet, dass es doch eine OpenAI Aktie geben wird.

Außerdem gibt es natürlich einige andere Aktiengesellschaften, die sich ebenfalls mit dem Thema Künstliche Intelligenz beschäftigen. Nachfolgend stellen wir einige Open Al Aktie Alternativen vor.

👉 Open Al Aktie Alternative CrowdStrike

CrowdStrike (ISIN: US22788C1053) ist eine Cybersicherheitssoftware, die maschinelles Lernen nutzt. Sie nutzt Künstliche Intelligenz, um Malware zu erkennen. CrowdStrike verbessert mithilfe von künstlicher Intelligenz die Sicherheitsplattform des Anwenders kontinuierlich.

Das ist der aktuelle CrowdStrike Aktienkurs:


Jetzt Open All Aktie Alternativen traden Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

👉 Open Al Aktie Alternative Nvidia

Bis vor einigen Jahren war Nvidia (ISIN: US67066G1040) für seine Grafikkarten bekannt. Der Hersteller von Hochleistungschips hat sich mittlerweile aber auch einen guten Namen im Bereich des maschinellen Lernens erworben. In ihren Rechenzentren setzen verschiedene Tech-Riesen auf die GPUs von Nvidia, wie IBM oder Facebook.

Das ist der aktuelle Nvidia Aktienkurs:


Was ist OpenAI? - Auch ohne Open AI Aktie interessant

Wer hat Anteile an OpenAI?

OpenAl ist ein gemeinnützig agierende Forschungsunternehmen, welches sich darauf fokussiert, KI (Künstliche Intelligenz) derart zu entwickeln, dass die gesamte Menschheit davon profitieren kann. Gegründet wurde das Unternehmen 2015 von Elon Musk und von Sam Altmann.

Der Hauptsitz befindet sich im kalifornischen San Francisco. Die Unternehmensgründung erfolgte teilweise deshalb, weil die Unternehmensgründer existenzielle Bedenken hatten, dass aus Missbrauch und Nachlässigkeit von Allzweck KI Potenzial für Katastrophen geschaffen werden kann.

Um dieses Ziel zu erreichen, basiert die Software von Open Al auf einer Open Source Quelle. Damit hat jeder, der Interesse daran hat die Möglichkeit, den Quellcode einzusehen. Auf diese Art und Weise soll das Projekt transparent bleiben

Langfristig gesehen konzentriert sich das Unternehmen, wie auch das Unternehmen GFT, auf die grundlegenden Fortschritte, die in der KI geschaffen werden. Die Gründung erfolgte in Form einer Stiftung mit einem Kapital in Höhe von 1 Milliarde USD. Elon Musk verließ das Unternehmen Anfang 2018 aufgrund möglicher Konflikte mit seinem Unternehmen Tesla.

Um die Künstliche Intelligenz der Gesamtheit der Menschheit zur Verfügung zu stellen, bleiben die Patente und Forschungen des Unternehmens frei zugänglich. Ausgenommen hiervon sind lediglich Fälle, die die Sicherheit beeinträchtigen können. OpenOffice ist nicht an der Börse notiert, dementsprechend gibt es auch keine Open Al Aktie oder einen Open Al Aktie Kurs.

open ai aktie kurs

Der OpenAI Aktie Chart ist noch unauffindbar/ Bilderquelle: openai.com

  • Open Al konzentriert sich auf die Forschung der künstlichen Intelligenz.
  • Unternehmen ist bislang eine Stiftung
  • Zu den Gründern gehören Elon Musk und Sam Altmann.
  • Die Forschungen und Patente sind frei zugänglich.
  • Eine Open Al Aktie gibt es noch nicht
  • Eine Börsennotierung könnte bald mit ChatGPT erfolgen

Hier Open Al Aktien Alternativen handeln Investitionen in Wertpapiere und andere Finanzinstrumente beinhalten immer das Risiko eines Kapitalverlusts

Fazit Open AI Aktie – Noch kein Kauf möglich

Bei Open Al handelt es sich um eine Stiftung und nicht um eine AG. Dementsprechend kann man noch keine Open AI Aktien kaufen. Gegründet wurde Open Al im Jahr 2015 und zu den Gründern zählt unter anderem Elon Musk. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung von künstlicher Intelligenz in Form einer Open Source Software.

ChatGPT soll wahrscheinlich zukünftig als gewinnorientierter Teil des Unternehmens ausgegliedert werden. So könnten die Anleger eventuell in den Genuß einer Open AI Akte kommen.

Wer jetzt schon in KI Aktien investieren möchte, findet verschiedene Alternativen zur Open Al Altie. Zwei davon sind CrowdStrike und Nvidia. Um solch eine Aktie kaufen zu können, ist ein Konto bei einem Broker erforderlich. In unserem Vergleich stellen wir die besten Broker vor.

Bilderquelle:

  • openai.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
    Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen![/rokkyt_cta]" ]
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen