Nestle Aktie: Investieren in den Lebensmittel-Riesen

Wer in Lebensmittel-Aktien als nicht-zyklische Werte investieren will, kommt kaum um den Schweizer Konzern Nestle herum – das Unternehmen ist der weltgrößte Hersteller von Lebensmitteln und Getränken, die Nestle Aktie kann mit einer stabilen Performance punkten. Anleger, die die Nestle Aktie kaufen, können zwar kaum von starken Kursentwicklungen profitieren, doch dafür freuen sie sich über die Nestle Aktie Dividende. (Siehe hierzu auch den Beitrag über die Tomra Aktie).

aktie nestlé

Bilderquelle: nestle-marktplatz.de

Angesichts der politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen in jüngster Zeit ist damit zu rechnen, dass Lebensmittel teurer werden. Das wird zwar die Gewinnmargen großer Konzerne beeinträchtigen, wollen sie die Verbraucherpreise nicht übermäßig erhöhen – zugleich kann dies jedoch dafür sorgen, dass die Unternehmen eine Schlüsselrolle bei der internationalen Nahrungsmittel-Logistik weiter ausbauen.

  • Nestle Aktie als zuverlässiger Wert im Depot
  • Nestle Aktie Dividende statt starker Kursgewinne
  • Weltweit agierender Lebensmittel- und Getränkehersteller
  • Nestle als Schweizer Aktie nur bei einigen Finanzdienstleistern handelbar
Hier geht's zur Nestlé AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Nestle Aktie: Führendes Unternehmen der Lebensmittelbranche

Die Nestle Aktie gehört zum Bereich der sogenannten Lebensmittel-Aktien – es handelt sich also um einen Anteilsschein an einem Unternehmen, bei dem sich das Geschäft um die Herstellung von Lebensmitteln und in diesem Fall auch Getränken geht. Anders als unverarbeitete Agrarrohstoffe sind Lebensmittel in diesem Fall fertige oder halb fertige Produkte.

Verbraucher kennen mitunter einzelne Marken, erst der Blick auf die ganze Produktpalette zeigt, wie groß der „Handlungsspielraum“ bei Nestle wirklich ist. Dank der breiten Marktabdeckung sind Titel wie die Nestle Aktie vergleichsweise unerschütterlich, Auswirkungen auf den Nestle Aktie Kurs haben allenfalls dauerhafte Erhöhungen der Rohstoff- oder Energiepreise. Bei aller immer wieder geäußerten Kritik am Unternehmen macht dies die Nestle Aktie zu einer guten Anlage.

Nestle Aktie

Das ist die Website von Nestlé/ Bilderquelle: nestle.de

Nestle Aktie: Schweizer Traditionsunternehmen als Multinational

Was viele Anleger nicht wissen: Der Gründer des Schweizer Großkonzerns war ein deutscher Apotheker. Heinrich, später Henri, Nestle stammte aus Frankfurt und ging nach Abschluss seiner Ausbildung zum Apotheker in die Schweiz. Dort gründete er 1866 die „Farine Lactée Henri Nestlé lk.A.“, ein Jahr später gelang die Entwicklung eines Milchpulvers für Säuglinge als Ersatz für Muttermilch.

Logo des neu gegründeten Unternehmens wurde das Vogelnest – das der Bedeutung des Familiennamens von Nestle entsprach, aber auch perfekt zum Produkt passte. Mit der Säuglingsmilch gelang dem Jungunternehmer ein fulminanter Marketingcoup, zumal das Produkt von Apotheken vertrieben wurde und so zusätzliche Seriosität vermittelte. Schon 1875 war Nestles Babymilch in 18 Ländern weltweit geschätzt.

Hier geht's zur Nestlé AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Nestle Aktie: Graduelle Ausweitung des Geschäfts schon im 19. Jahrhundert

Henri Nestle zog sich bereits 1875 aus dem Unternehmen zurück, Nestle gedieh jedoch weiter. Durch Fusionen und Übernahmen und den Ausbau von Produktionsstandorten im Ausland wurde der Konzern rasch zu einem der Marktführer in Sachen Milchprodukte. Auch der Einstieg ins Kaffee-Business und schließlich in die Lebensmittel-Produktion wurden zügig angegangen, zu guter Letzt übernahm Nestle sogar Pharmaunternehmen wie Alcom, Süßwarenhersteller und Tierfutter-Produzenten.

Heute ist Nestle mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs, Nescafé und Nespresso, Wasser, Babynahrung, Fertiggerichten oder Eiscreme in Haushalten weltweit mit verschiedenen Marken vertreten. Die Konzernzentrale befindet sich noch immer im Schweizer Ort Vevey, von hier aus werden die Geschäftsbereiche gesteuert, zu denen die Zonen EMENA, Nord- und Südamerika, Asien, Ozeanien & Afrika, Nestlé Waters und Nestlé Nutrition und Other gehören, wobei letztere wiederum zerfällt in Nespresso, Nestle Health Science und Nestle Skin Health.

nestle aktie kurs

Bilderquelle: nestle-marktplatz.de

Nestle Aktie kaufen: Schweizer Aktie mit solider Performance

An die Börse ging Nestle bereits am 25. Oktober 1905 in Zürich, nach einer Fusion der SA Henri Nestlé mit der Anglo-Swiss Condensed Milk Co, und zwar unter dem damaligen Unternehmensnamen Nestlé & Anglo-Swiss Condensed Milk Co. Die Nestle Aktie ist heute über die SIX Swiss Exchange handelbar und gehört zu den sogenannten Blue Chips, die Anleger wegen ihrer Zuverlässigkeit und der attraktiven Nestle Aktie Dividende schätzen.

Allerdings hat die Führungsposition ihren Preis. Nestle ist ein so umfangreiches Unternehmen, dass es kaum Segmente gibt, die der Konzern nicht abdeckt. Das hat zur Folge, dass ein starkes Wachstum und damit ein ausgeprägter Anstieg beim Nestle Aktie Kurs nicht in demselben Maß möglich sind wie noch vor einigen Jahrzehnten. Außerdem wird die Nestle Aktie von manchen Analysten als überbewertet eingestuft.

Hier geht's zur Nestlé AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Nestle Aktie Kurs: Zuverlässiger Kursanstieg

Große Sprünge machen Anleger mit der Nestle Aktie nicht – der Titel eignet sich damit wie viele Lebensmittel-Aktien kaum für kurzzeitige Strategien, wie sie Daytrader bevorzugen. Wer einen Blick auf den Nestle Aktie Kurs wirft, stellt jedoch fest: Er steigt beständig.

Zum Ende des Jahres 2000 kostete ein Anteilsschein rund 36 Schweizer Franken, fünfzehn Jahre später hatte sich der Wert der Nestle Aktie bereits verdoppelt, und Anfang 2022 kostet eine Nestle Aktie schon über 120 CHF. Gute Nachrichten für Anleger mit langem Atem, die ihre Investition innerhalb von zwei Jahrzehnten vervierfachen konnten. Sogar die weltweiten Abstürze der Aktienmärkte 2020 durch die Corona-Pandemie verkraftete die Nestle Aktie erstaunlich gut – wie es für viele Lebensmittel-Aktien typisch ist.

Das Nestle Aktie Kursziel ist bei einem Kurswert von 113 Schweizer Franken am 9. März 2022 bei rund 128 CHF angesetzt – hier fließt die Bewertung von mehr als einem Dutzend Analysten ein. Anleger, die jetzt noch die Nestle Aktie kaufen, können also bereits nah- und mittelfristig mit einer günstigen Entwicklung rechnen.

Nestle Aktie

Bilderquelle: nestle-marktplatz.de

Nestle Aktie Dividende: 2022 ein leichter Anstieg

Neben der guten Kursentwicklung über einen längeren Anlagehorizont kann der Titel mit einer attraktiven Nestle Aktie Dividende punkten. Die Gewinnausschüttung macht für den Konzern Sinn, denn sie bindet die Aktionäre ans Unternehmen und verhindert so Verwerfungen in der Eigentümerstruktur. Zu den Anteilseignern bei der Nestle Aktie gehören derzeit als größte Anteilseigner

  • Vanguard Total International Stock Index Fund 1,30%
  • Nestlé SA 0,73%
  • Vanguard Developed Markets Index Fund 0,68%

Allerdings sind 99% der Nestle Aktie im Freihandel – was eine gute Dividende noch wichtiger macht. Die Nestle Aktie gehört zu den sogenannten Dividendenperlen, also zu den Anteilsscheinen, deren Gewinnausschüttung nicht nur über Jahre und Jahrzehnte zuverlässig gezahlt, sondern auch immer wieder angehoben wurde. Von rund einem Schweizer Franken im Jahr 2007 ist die Nestle Aktie Dividende 2022 auf 2,80 CHF angewachsen und könnte schon 2025 bei 3,69 CHF liegen. Ausgezahlt wird die Dividende alljährlich einmal nach der Hauptversammlung, in der Regel im April.

Hier geht's zur Nestlé AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Nestle Aktie kaufen: Gute Prognosen für wichtige Geschäftsbereiche

Die Entwicklung des Geschäfts legt nahe, dass es auch weiterhin bergauf geht mit dem Nestle Aktie Kurs. Wichtige Absatzmärkte weltweit verzeichnen auch 2021 deutliche Zugewinnen.

Umsatzentwicklung nach Geschäftsbereich in Mio. CHF

 2020 2021  
Flüssige und pulverförmige Getränke22 256.0026.4%23 975.0027.5%+7.72%
PetCare14 001.0016.6%15 556.0017.9%+11.11%
Nutrition and Health Science12 160.0014.4%13 157.0015.1%+8.2%
Fertiggerichte und Kochhilfen11 523.0013.7%12 146.0013.9%+5.41%
Milchprodukte und Speiseeis11 007.0013.1%10 700.0012.3%-2.79%
Süßwaren6 975.008.3%7 514.008.6%+7.73%
Wasser6 421.007.6%4 040.004.6%-37.08%

nestle aktie kaufen

Bilderquelle: nestle-marktplatz.de

In fast allen Segmenten konnte Nestle innerhalb nur eines Jahres seine Umsätze deutlich ausbauen – lediglich beim Trinkwasser ging das Geschäft signifikant zurück. Hier steht das Unternehmen seit längerer Zeit für sein Geschäftsmodell in der Kritik und zieht sich aus dem Bereich zurück.

Mit den übrigen Geschäftsbereichen und Produkten bleibt Nestle gut im Geschäft – das Haupt-Standbein des Konzerns liegt dabei nicht in Europa, sondern in den USA:

USA26 260.00 Mio. CHF30.2%
Europa, Mittlerer Osten und Nordafrika10 173.00 Mio. CHF11.7%
Asien, Ozeanien und Sub-Sahara Afrika9 144.00 Mio. CHF10.5%

Der Nestle Aktie Kurs dürfte aufgrund dieser breiten Streuung und der vielfach erfolgreichen Marken des Unternehmens auch in Zukunft weiter steigen. Analysten geben zum größten Teil noch immer Kaufempfehlungen, obwohl die Nestle Aktie nicht zu den günstigsten Werten am Markt gehört.

Hier geht's zur Nestlé AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Nestle Aktie kaufen: Schweizer Aktien sind nicht ohne Weiteres handelbar

Anleger, die sich für die Nestle Aktie interessieren, werden bei einer ersten Recherche feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, die Nestle Aktie zu kaufen. Denn die Anteilsscheine notieren noch immer an der Schweizer SIX, Schweizer Aktien, wie zum Beispiel auch die Calida Aktie, sind jedoch an Börsenplätzen innerhalb der Europäischen Union nicht handelbar.

Schon seit 2019 ist der Börsenhandel für eidgenössische Titel blockiert, und im Mai 2021 kündigte die Schweiz der EU das bestehend Rahmenabkommen auf, was die Aussichten auf baldigen Zugang zur Nestle Aktie und ähnlichen Werten eher beeinträchtigt. Aus der Sicht der Schweiz macht das Sinn, denn die sogenannte Börsenäquivalenz hätte zu einem signifikanten Verlust von Handelsvolumen an Schweizer Börsen geführt. Anstatt Schweizer Aktien nur an EU-Börsen verfügbar zu machen, dreht die Schweiz auf diese Weise den Spieß um und sorgt dafür, dass Schweizer Aktien einzig und allein in der Schweiz gehandelt werden können.

nestle aktie kaufen

Bilderquelle: nestle-marktplatz.de

Nestle Aktie oder Derivate

Aktionäre müssen sich also nach einer Alternative umsehen, denn die Mehrzahl der Finanzdienstleister in Deutschland ermöglicht den Kauf der Nestle Aktie eben nicht. Falls die eigene depotführende Bank in Zusammenarbeit mit einer Korrespondenzbank in der Schweiz den Handel mit der Nestle Aktie ermöglicht, haben Aktionäre grünes Licht.

Die Titel werden jedoch dann in Schweizer Franken gekauft und verkauft, so dass ein Währungsrisiko und zusätzliche Wechselkosten anfallen. Alternativ ist der Handel bei manchen Brokern möglich, die ihren Kunden den Zugang zu Schweizer Börsen bieten, beispielsweise Lynx oder CapTrader, aber auch Multibroker wie XTB oder eToro.

Weniger umständlich ist der Handel mit Derivaten, darunter Differenzkontrakte und ähnliche Finanzinstrumente, die bei vielen Banken und Brokern zugänglich sind und auch dynamische Strategien im außerbörslichen Daytrading erlauben.

Hier geht's zur Nestlé AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Mit ETF zur Nestle Aktie

Es gibt im Fall der Nestle Aktie allerdings viele Wege, die nach Rom führen – oder zur Schweizer Aktie. Immerhin ist es ohnehin nicht jedem Anleger möglich, die nicht eben billige Aktie zu kaufen, und wer sie besitzt, sollte sie einige Jahre halten, um das ganze Potenzial der Kursentwicklung und der Nestle Aktie Dividende zu erschließen.

Als Aktionär ist man überdies Miteigentümer am Unternehmen und so nicht nur an Gewinnen, sondern unter Umständen auch an Verlusten beteiligt. Wem das zu unsicher ist und wer nur geringe Beträge für die Vermögensbildung aufbringen kann, finden in Indexfonds einen gangbaren Weg.

ETF sind aufgrund der breiten Streuung der Anlage über die Positionen des Basisindex und die günstigen Gebühren immer beliebter. Die Wertentwicklung der börsengehandelten Indexfonds wird durch einen Algorithmus angepasst – das ist wesentlich billiger als der Einsatz eines hoch bezahlten Fondsverwalters. Auch die Handelsgebühren sind günstig, und da ETF sparplanfähig sind, eignen sie sich nicht nur für einmalige Investitionen, sondern auch für regelmäßige Zahlungen in monatlichen Sparraten schon ab 25 Euro.

nestle aktie dividende 2022

Bilderquelle: nestle-marktplatz.de

Wie ein Blick auf die ETF-Suche zeigt, ist die Nestle Aktie in mehr als 90 ETF vertreten, die die wichtigsten Lebensmittel-Indizes zur Grundlage haben. In vielen dieser ETF erweist sich gerade die Nestle Aktie als echtes Schwergewicht, wie die folgende Übersicht über die führenden zehn Indexfonds und die Gewichtung der Nestle Aktie zeigt:

  • nestle aktie kursiShares STOXX Europe 600 Food & Beverage UCITS ETF (DE) 31,33 %
  • iShares MSCI Europe Consumer Staples Sector UCITS ETF 28,00 %
  • SPDR MSCI Europe Consumer Staples UCITS ETF 26,84 %
  • Xtrackers Switzerland UCITS ETF 23,95 %
  • HSBC Europe Sustainable Equity UCITS ETF 11,05 %
  • Lyxor DJ Switzerland Titans 30 (DR) UCITS ETF 10,03 %
  • Xtrackers SLI UCITS ETF 9,56 %
  • iShares SLI UCITS ETF (DE) 9,51 %
  • Xtrackers MSCI World Consumer Staples UCITS ETF 8,87 %
  • iShares MSCI World Consumer Staples Sector UCITS ETF 8,69 %

Bis zu ein Drittel des Fonds wird von den Anteilsscheinen des Schweizer Lebensmittel-Multis eingenommen – Anleger, die einen unkomplizierten Weg zur Investition in die Nestle Aktie suchen, können also auch über ETF ans Ziel gelangen, in diesem Fall sogar mit maßgeschneiderten Finanz-Strategien, bei denen auch Kleinanleger zum Zug kommen.

Hier geht's zur Nestlé AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Nestle Aktie kaufen? Die Kritik am Unternehmen

Die Nestle Aktie gilt unter Anlegern als guter Performer und Dividendenperle – das macht sie zu einem Stabilitätsanker im Depot, dank der Gewinnausschüttung sogar mit Zinseszins-Effekt. Allerdings sollten sich mögliche Aktionäre, die die Nestle Aktie kaufen wollen, darüber im Klaren sein, dass es sich nicht um eine nachhaltige Investition handelt.

Der Lebensmittel-Riese wurde immer wieder mit Vorwürfen und ausgesprochenen Lebensmittel-Skandalen konfrontiert. Trotz der in jüngster Zeit vorgenommenen strategischen Neuausrichtung des Unternehmens ist der Schweizer Konzern keine wirklich „grüne“ Aktie. Zu den bekanntesten Kontroversen gehören:

  • Problematische Marketing-Kampagnen für unnötige Produkte
  • Trinkwasser-Kontroverse
  • Umweltschäden durch Verpackungsmüll, etwa bei Kaffeekapseln
  • Verunreinigte Lebensmittel

Auch Kinderarbeit, Tierversuche und unrechtmäßige Preisabsprachen gehören zu den Vorwürfen, denen sich Nestle immer wieder stellen musste und muss. Für Anleger, die Wert auf ein nachhaltiges Portfolio legen, kommt die Nestle Aktie also eher nicht in Frage.

Nestle Aktie

Bilderquelle: nestle-marktplatz.de

Informiert entscheiden bei der Nestle Aktie und vergleichbaren Werten

Anleger, die Titel wie die Nestle Aktie kaufen, sollten dies auf der Grundlage eigener Informationen tun und nur zugreifen, wenn das Unternehmen und sein Geschäftsmodell gut verstanden wurden. Erste Angaben zu den Kennzahlen und Bilanzen liefern natürlich die Investoren-Seiten, beispielsweise auf der Website.

Um zusätzliche Entscheidungshilfen einzuholen, bringen erfolgreiche Aktionäre ein starkes Interesse auch am Umfeld einer Aktie mit und verfolgen politische Entscheidungen, wirtschaftliche Entwicklungen und regulatorische Änderungen, aber auch das Verhalten von Kunden bzw. Anlegern. So lassen sich bei Werten wie der Nestle Aktie Kursziel und Performance bewerten, Einstiegsgelegenheiten ermitteln und Strategien entwerfen.

Grundwissen um die Abläufe an den Börsen, die Welt der Finanzen und die dafür zur Verfügung stehenden Instrumente sollten Anleger ebenfalls mitbringen. So fällt es leichter, zu überlegen, ob eine Direktinvestition in die Nestle Aktie oder das Daytrading mit CFDs im Einzelfall lohnender ist, oder ob ein ETF-Sparplan in Frage kommt. Schulungsangebote und Informationen, mit denen sich selbst Einsteiger auf den börslichen und außerbörslichen Handel vorbereiten können, finden sich online in großer Anzahl und von beachtlicher Qualität.

Hier geht's zur Nestlé AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Die Nestle Aktie – kontroverser, aber überzeugender Schweizer Blue Chip

Unter den zahlreichen lohnenden Lebensmittel-Aktien weltweit, wozu auch die Mowi Aktie gehört, ist die Nestle Aktie zweifellos die Nummer Eins – auch wenn der Konzern immer wieder für Produkte und Praktiken kritisiert wird. Seit mehr als 150 Jahren ist der ursprüngliche Milchpulver-Hersteller aus Vevey kontinuierlich gewachsen, und seit 1905 können Anleger die Nestle Aktie kaufen.

Dabei entwickelt sich, wie der Blick auf den Chart zeigt, der Nestle Aktie Kurs konstant positiv, und die Nestle Aktie Dividende 2022 fällt ein weiteres Jahr höher aus als in den Vorjahren, wie es Aktionäre von Nestle seit langem gewohnt sind. Mit seinem breit aufgestellten Geschäftsmodell hat es Nestle zum internationalen Marktführer gebracht und wiederholt Krisen vergleichsweise gut überstanden – zuletzt den Corona-Schock der Aktienmärkte im März 2020.

Nestle Aktie

Bilderquelle: nestle-marktplatz.de

Zwar stellt sich bei der Nestle Aktie das Problem, das Schweizer Aktien an EU-Börsen nicht mehr handelbar sind, interessierte Anleger können jedoch nach einem Finanzdienstleister suchen, der ihnen Zugang zu eidgenössischen Handelsplätzen gibt. Eine Alternative sind Derivate auf die Nestle Aktie, etwa Differenzkontrakte – nicht wenige Broker bieten beides an.

Kleinanleger kommen zum Zug mit börsengehandelten Indexfonds, denn auch hier ist die Nestle Aktie stark vertreten. Mehr als 90 ETF auf relevante Indizes werden von namhaften Emittenten aufgelegt, die Gewichtung der Nestle Aktie erreicht bei manchen dieser passiv verwalteten Fonds mehr als 30% – hier ist die Investition über Sparpläne schon mit überschaubaren Raten und in Euro möglich.

Entscheidungshilfen für die Planung der eigenen Finanzstrategien liefern Informations- und Schulungsangebote im Netz. Die Suche nach einem Broker ist über den Depot- oder Brokervergleich sinnvoll – so verkürzt sich der Weg zur ersten eigenen Investition.

Bilderquelle:

  • nestle.de
  • nestle-marktplatz.de
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.