Bei eToro verkaufen: Erfolgreich Aktien und CFDs bei eToro handeln

Etoro ist ein israelischer Broker, der vor allem für das Social Trading bekannt ist. Trader können wählen, ob sie in der Community des Brokers oder selbstständig handeln wollen. Natürlich ist auch bei eToro verkaufen problemlos möglich.

Das breit gefasst Angebot bietet lang- und kurzfristig orientierten Tradern mit unterschiedlicher Risikofreude zahlreiche Möglichkeiten von Aktien über CFDs bis Kryptowährungen. Wie verkaufe ich bei eToro? Diese Frage beantworten wir in diesem Ratgeber.

Handeln Sie jetzt Aktien und CFDs mit den guten Konditionen bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Wie kann ich bei eToro verkaufen?

Bei eToro können Trader einige Hundert Finanzinstrumente kaufen und verkaufen. Aktien und ETFs sind ebenso im Angebot wie Kryptowährungen und CFDs. Im CFD-Handel stehen unter anderem Indizes und Rohstoffe zur Verfügung.

Der Broker ist zudem für das Social Trading bekannt. Trader können also wählen, ob sie selbstständig handeln oder anderen Tradern folgen wollen.

Bei Aktien könnten Trader ganze Aktien oder auch nur Teile von Aktien kaufen oder bei eToro verkaufen. Der Handel mit Aktien-CFDs ist eine Alternative zum direkten Aktienhandel. Über CFDs können auch Verkauf-Positionen eröffnet sowie Hebel eingesetzt werden.

Etoro verkaufenDas ist die Website des Brokers eToro

Aktien Preise bei eToro

Beim Aktienhandel fallen keine Provisionen für das Eröffnen und Schließen einer Position an. Auch Managementgebühren entfallen. In einigen Ländern übernimmt der Broker sogar die Finanztransaktionssteuer für seine Kunden. Daher ist die Kostenstruktur bei den Aktien Preise bei eToro leicht nachvollziehbar.

Wird aber eine Position mit Hebeln eröffnet, ist dies der Fall. Bei Aktien können Trader wählen, ob sie diese direkt kaufen oder über CFDs handeln wollen. Auch der Erwerb von Bruchstücken einer Aktie ist möglich.

Aktien sind von 17 internationalen Börsen verfügbar (Stand 10/2021). Allerdings können Trader nicht jede Aktie dieser Börsen handeln. Dennoch erweitert der Broker sein Angebot regelmäßig und geht dabei auch auf aktuelle Trends und Kundenwünsche ein.

Der Broker hat über 2.000 Aktien im Angebot. Diese können aber einer Mindesteinlage von 50 Dollar gehandelt werden.

Gebühren für die Kontoeröffnung und die Kontoführung fallen nicht an, aber Trader müssen mit Umrechnungsgebühren rechnen, da das Konto in Dollar geführt wird. Während Einzahlungen kostenlos sind, fallen bei Auszahlungen Gebühren von fünf Dollar an.

Profitieren Sie von den niedrigen Gebühren bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

CFDs und Kryptohandel bei eToro

Kryptowährungen lassen sich ebenfalls direkt oder über CFDs handeln. Beim direkten Kauf kauft und hält der Broker die Kryptowährung im Auftrag des Kunden. Im Kryptohandel baut der Broker ebenfalls sein Angebot immer weiter aus.

Neben Bitcoin-CFDs finden Trader auch beispielsweise bei eToro Dogecoin, IOTA oder Litecoin im Angebot. Kryptowährungen können bei eToro in Paaren gegeneinander gehandelt oder direkt gekauft werden. CFDs sind die dritte Handelsmöglichkeit. Kryptowährungen bei eToro verkaufen ist natürlich ebenfalls möglich.

Auch im Social Trading ist der Kryptohandel möglich. Für den Kryptohandel bietet eToro einige Charts und Analyse-Tools an. Zudem können Trader Echtzeit-Updates und eine Watchlist nutzen. Dazu kommen Forschungsergebnisse und aktuelle Nachrichten. Der Broker bietet für den Kryptohandel ein eigenes Wallet an, dass zahlreiche Kryptowährungen unterstützt.

Auch im CFD-Handel ist eToro breit aufgestellt. Möchten Trader CFDs bei eToro verkaufen, gehen sie dafür eine Verkaufen-Position ein.

Rohstoffe und Indizes werden über CFDs handelt, sodass Trader diese nicht direkt kaufen müssen. Hier können Verkauf-Positionen eingegangen werden. Währungen werden bei eToro ausschließlich über CFDs gehandelt.

wie verkaufe ich bei etoroeToro bietet die Multi-Asset-Plattform für das Trading an

Zum Verkaufen bei eToro Konto eröffnen

Wann kann ich bei eToro verkaufen? Die Antwort lautet: Wenn Sie ein Konto bei eToro haben. Um Finanzinstrumente kaufen und verkaufen zu können, müssen Trader bei eToro also zunächst ein Konto eröffnen.

Es ist auch möglich, den Handel zunächst über ein Demokonto auszutesten. Das eToro Musterdepot ist unbegrenzt nutzbar und die Verifizierung für ein Live-Konto kann auch erst später stattfinden. So können Trader zunächst den Handel üben und auch lernen, wie sie Assets bei eToro verkaufen.

Das Eröffnen eines Kontos ist, laut unseren eToro Erfahrungen, über einen Button auf der Webseite möglich. Als Mindesteinlage sind 50 Dollar vorgesehen. Es kann aber auch Geld in Euro eingezahlt werden. Trader müssen jedoch mit Umrechnungsgebühren rechnen.

Trader können zwischen mehreren eToro Zahlungsmethoden wählen und Depotgebühren erhebt der Broker nicht. Überweisungen sind aber erst ab 500 Euro möglich.

Einzahlungen sind kostenlos, während für Auszahlungen eine Gebühr von fünf Dollar anfällt. Zudem sind Auszahlungen erst ab 50 Dollar möglich.

Nach der Kontoeröffnung können Trader an deutschen Börsen und Auslandsbörsen aktiv werden und hier Aktien kaufen und bei eToro verkaufen. Echtzeitkurse stehen ebenfalls zur Verfügung.

Eröffnen Sie in wenigen Minuten ein Konto bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Kaufen und Verkaufen über die Handelsplattform

Aktien, CFDs oder Kryptowährungen kaufen oder bei eToro verkaufen, ist über die moderne Handelsplattform des Brokers möglich. Den MetaTrader bietet der Broker nicht an, dafür aber eine selbst entwickelte Plattform und natürlich auch eine eToro App.

Die Handelsplattform von eToro kam in ihrer ersten Version 2009 auf den Markt und wurde 2015 umfassend überarbeitet. Nun ist das normale Online-Trading auf der Plattform ebenso möglich wie das Social Trading. Auf der webbasierten Plattform, die in 16 Sprachen nutzbar ist, sind zahlreiche Charts zu finden.

Die Plattform ist so übersichtlich gestaltet, dass sich in der Regel auch Neulinge schnell gut zurechtfinden und mit wenigen Klicks eine Order aufgeben können. Über eine Watchlist behalten Trader interessante Anlagen im Blick.

Natürlich bietet auch eToro eine Handels-App für iOS und Android an. Alle Funktionen inklusive des Demokontos können darüber auch von unterwegs genutzt werden. Kosten und Gebühren sind auch hier übersichtlich dargestellt. Die App gibt es bereits seit 2011.

etoro verkaufen anleitungHandeln Sie mit der eToro App bequem von unterwegs aus

Fragen zum Verkaufen bei eToro beantwortet der Kundenservice

Wer Fragen zum Handel und zum Verkaufen bei eToro hat, findet oft schon im FAQ-Bereich eine Antwort. Bei individuelleren Fragen hilft der Kundenservice weiter. Über die Webseite kann ein Support-Ticket eröffnet werden und der Live-Chat ist rund um die Uhr erreichbar.

Im Weiterbildungsbereich finden Trader unter anderem Webinare, Videos und Kurse zum Trading. Einige Angebote richten sich auch an erfahrene Trader. Inhalt der Kurse sind beispielsweise Handelsstrategien, Kapitalmanagement und die Technische Analyse. Dazu kommen hilfreiche Anwendungen wie ein Wirtschaftskalender oder ein täglicher Marktüberblick.

Profitieren auch Sie von dem kompetenten Kundenservice bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Sicherheit beim Kaufen und Verkaufen bei eToro

Etoro wurde 2006 in Tel Aviv gegründet und ist heute in vielen Teilen der Welt aktiv. Der Sitz ist heute in Limassol auf Zypern. Daher wird der Broker von der CySEC reguliert. Zudem ist eToro Europe Ltd. bei der BaFin registriert.

Über die zypriotische Einlagensicherung sind im Falle einer Insolvenz Kundengelder von bis zu 20.000 Euro geschützt. Zudem achtet der Broker auf sichere Verschlüsselungen seiner Plattformen.

etoro verkaufen aktien preiseeToro ermöglicht das risikolose Testen des Handels mit einem Demokonto

Aktienhandel bei eToro

Nach der Kontoeröffnung und einer ersten Einzahlung von 50 Dollar beginnt der Aktienhandel. Trader können auch Bruchteile von Aktien kaufen und bei eToro verkaufen.

Nach oben gibt es kein Limit beim Trading-Volumen. Trader erhalten zudem Informationen über aktuelle Volatilitäten und Marktereignisse und können kostenlos auf die Aktienanalysen der Experten von TipRanks zugreifen.

Alternativ könnten Trader auch Aktien-CFDs handeln. Hier können Trader auswählen, ob sie die Aktie kaufen oder verkaufen wollen. Trader gehen daher eine Kaufen- oder Verkaufen-Position ein.

Zudem können Hebel oder Instrumente zur Risikoabsicherung wie Stop Loss ausgewählt werden. Im Anschluss klickt der Trader auf „Trade eröffnen“ und die Order wird direkt ausgeführt.

Hat der Trader jedoch eingestellt, dass der Trade nur zu einem bestimmten Kurs ausgeführt werden soll, wird die Order erst beim Erreichen dieses Kurses ausgeführt. Mit Blick auf die Hebel hält sich eToro an die Vorgaben der ESMA. Damit können private Trader maximal mit Hebeln von 1:30 handeln.

Nur wenn der Trader beim Aktienkauf keinen Hebel auswählt, wird die Aktie direkt gekauft. Bei Aktien-CFDs fällt eine Übernachtgebühr an. Aktien sind seit 2018 im Angebot, Aktien-CFDs gab es schon zuvor.

Traden Sie jetzt Aktien bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

eToro verkaufen Anleitung

Wie kann ich bei eToro verkaufen? Um ein Asset zu verkaufen, muss sich der Trader bei eToro in sein Konto einloggen. Hier sind alle gekauften Assets übersichtlich aufgelistet. Nun können sich Trader entscheiden, welche Assets sie verkaufen wollen.

Warum kann ich bei eToro nicht verkaufen oder mich nicht einloggen? Oft hängt dies mit Problemen bei der Internetverbindung zusammen. Hilfreich ist, einen anderen Browser zu nutzen, die Internetverbindung zu prüfen oder den Cache zu leeren. Besteht das Problem weiter, so sollten sich Trader an den Kundenservice von eToro wenden.

Bei jedem Asset ist aufgelistet, wie viele Einheiten ein Trader hält, wie hoch der Gewinn oder Verlust ist und welchen Wert das Asset derzeit hat. Nun können Trader den Button „verkaufen“ auswählen.

Danach öffnet sich ein weiteres Fenster, dass den aktuellen Kurs (beispielsweise einer Kryptowährung) und Kursschwankungen angibt. Trader sehen auch, ob der jeweilige Markt aktuell geöffnet ist. Ist dies nicht der Fall, wird die Transaktion durchgeführt, wenn der Markt wieder geöffnet hat.

Trader können nun auswählen, welchen Betrag oder wie viele Einheiten verkauft werden sollen. Außerdem gibt es Funktionen zu Risikoabsicherung, beispielsweise zu welchem Kurs die Position automatisch geschlossen werden soll. Am Ende wählen Trader dann die Funktion „Trade eröffnen“ aus.

bei etoro verkaufeneToro bietet den Zugang zu sämtlichen Märkten 

Aktien verkaufen Anleitung

Aktien werden bei eToro in Echtzeit während der Börsenöffnungszeiten gehandelt. Sind die Börsen geschlossen, kann kein Auftrag erteilt werden. Ein in dieser Zeit erteilter Auftrag wird später ausgeführt, wenn die Märkte wieder geöffnet sind.

Um Aktien zu verkaufen, gehen Trader in ihr Portfolio und klicken dort neben der Aktie auf das roten „X“. Dann öffnet sich ein neues Fenster, in dem Trader den Status der Position beim Schließen einsehen können. Auch der Gesamtgewinn oder der Verlust ist hier zu sehen.

Marktaufträge werden zum aktuellen Marktkurs ausgeführt, wenn nichts anderes vereinbart wurde. Nach der Auftragserteilung ist eine Stornierung über „Marktaufträge“ möglich.

Handeln Sie Aktien jetzt mit den top Konditionen bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

CFDs bei eToro verkaufen Anleitung

Um CFDs zu verkaufen, gehen Trader eine Verkauf-Position ein, was auch Leerverkauf oder Short-Selling genannt wird. Diese ist sinnvoll, wenn der Trader der Auffassung ist, dass der Kurse eines Basiswerts sinken wird.

Um eine Verkaufen-Position bei eToro zu eröffnen, wechseln Trader im Fenster „Trade eröffnen“ von kaufen auf verkaufen. Bei CFDs gibt es eine Differenz zwischen dem Kaufen- und dem Verkaufen-Preis. Beim Eröffnen einer Verkaufen-Position wird diese zum Verkaufen-Preis eröffnet.

Die Spreads bei eToro geben eine Differenz zwischen dem Kaufen- und Verkaufen-Preis an. Der Kaufen-Preis ist höher. Bei einer Verkaufen-Position eröffnen Trader die Position zum Verkaufen-Preis. Die Position wird wertvoller, wenn der Preis des Basiswerts sinkt. Ein Verkaufen-Trade wird zum Kaufen-Preis geschlossen.

Die Position gewinnt an Wert, wenn der Kurs des Basiswerts in der Tat fällt. Die Position wird zum Kaufen-Preis geschlossen. Jede Kaufen- und Verkauf-Position ist eine getrennte Transaktion. Wird eine Verkaufen-Position eröffnet, wird eine bereits eröffnete Kaufen-Position nicht automatisch geschlossen.

etoro wann kann ich verkaufen

Wann kann ich bei eToro verkaufen?

Verkaufen ist für Trader immer dann sinnvoll, wenn dies die Marktlage hergibt und zur Handelsstrategie passt. Daher sind oftmals genaue Analysen notwendig. Eine Verkaufen-Position eignet sich im CFD-Handel immer dann, wenn Trader von fallenden Märkten ausgehen. Short Selling ist bei eToro nur über CFDs möglich.

Zudem muss genug Geld auf dem Handelskonto vorhanden sein, um eine Kauf- oder Verkauf-Position eröffnen zu können. Dies beantwortet die Frage, warum bei eToro einzahlen bei Verkauf notwendig ist.

Dies gilt insbesondere, wenn Trader bei CFDs eine Verkauf-Position eingehen wollen, da sie auf fallende Kurse setzen. Wird die Position geschlossen, so wird der Gewinn auf dem Handelskonto gutgeschrieben oder der Verlust abgezogen. Kaufen und Verkaufen sind nicht nur zwei getrennte Positionen, sondern jede Position ist auch eine einmalige Investition.

Starten Sie jetzt in den Aktienhandel bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Auch Teil einer Position bei eToro verkaufen möglich

Seit November 2018 können Trader auch nur einen Teil eines Trades manuell schließen. Dies ist möglich, solange der geschlossene Teil des Trades ebenso wie der weiterhin offene Teil die Mindesthandelsgröße erfüllt.

Einen Teil der Position schließen ist ebenfalls über das Portfolio möglich. Hier wählen Trader die entsprechende Position aus und klicken auf das rote X im nächsten Fenster.

Hier können Trader die Funktion „Den Trade teilweise schließen“ auswählen und im nächsten Schritt den Betrag oder die Einheiten angeben, die geschlossen werden sollen. Nun können Trader auf „Trade schließen“ klicken und die Order wird während der Börsenöffnungszeiten oder Marktöffnungszeiten ausgeführt.

Nun wird nur der ausgewählte Teil einer Position geschlossen und der Rest der Position wird weiter als offener Trade im Portfolio angezeigt. Stop Loss oder Take Profit werden an die neue Ordergröße angepasst. Der geschlossene Teil des Trades erscheint separat in der Trading-Historie.

etoro warum kann ich nicht verkaufenBei Fragen und Problemen steht der Hilfe-Center von eToro stehts zur Verfügung

Wann schließe ich eine Position?

Um zu entscheiden, ob ein Asset bei eToro verkaufen sinnvoll ist, helfen bei dem Broker verschiedene Charts weiter. Jedes Finanzinstrument besitzt einen eigenen Chart, über den Trader die historische Wertentwicklung verfolgen können.

Bei diesen Charts wird in der Regel der Verkaufen-Preis angezeigt. Die Standardansicht informiert über jedes Finanzinstrument mit einer Kerzen-Ansicht. Grün signalisiert einen Preisanstieg und rot einen Preisverfall. Auch Höchst- und Tiefststände sind im Chart zu sehen.

Trader können den Chart über verschiedene Einstellungen erweitern und modifizieren. Die Funktion ProCharts hilft dabei, mehrere Finanzinstrumente oder Zeiträume zu vergleichen. ProCharts kann auch aus der Watchlist heraus geöffnet werden.

Außerdem kann das Layout individuell angepasst werden. Trader können auch Zeichenwerkzeuge nutzen oder Studien einsetzen. Das gewählte Layout lässt sich im Anschluss an die Analyse speichern und wird nun zum Standard-Chart.

Nutzen Sie die innovativen Handelsinstrumente bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fazit: Einfache Möglichkeiten zum Kaufen und Verkaufen bei eToro

Trader finden bei eToro ein großes Handelsangebot vor. Sie können am Social Trading teilnehmen oder selbst Aktien, CFDs oder Kryptowährungen handeln. Unterstützt werden Trader dabei über Charts oder Weiterbildungsangebote.

Gehandelt wird über eine von eToro selbst entwickelte Plattform. Für den Kryptohandel bietet der Broker ein eigenes Wallet an. Eine Position schließen erfolgt über das Handelskonto.

Hier wählen Trader aus, welchen Betrag oder wie viele Einheiten sie bei eToro verkaufen möchten und erhalten Informationen zur Transaktion. Die Order wird dann zu den Marktöffnungszeiten ausgeführt.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptoassets sowie den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und ist möglicherweise nicht ausreichend, um eine Anlageentscheidung zu treffen.

Copy Trading ist ein Portfoliomanagement-Service, der von eToro (Europe) Ltd. angeboten wird, das von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde zugelassen ist und reguliert wird.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Bilderquelle:

  • etoro.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.