Kohle Aktien vs. Erneuerbare Energien? Warum nicht in beides investieren?!

Was viele vermutlich nicht gedacht hätten: Im Jahr 2021 war Kohle der wichtigste Energieträger in Deutschland. Kein anderer Energieträger trug mehr zur Stromerzeugung bei. Genau das macht Kohle Aktien auch heute noch interessant.

Auch wenn erneuerbare Energien immer mehr in den Fokus rücken, ist es noch nicht möglich, die Nachfrage nach Energien ausschließlich durch erneuerbare Energien zu decken. Zudem sind erneuerbaren Energien nicht in allen Ländern so präsent und gefragt, wie hierzulande.

kohle aktien

Doch trotz dessen suchen immer mehr Anleger nach profitablen Anlagemöglichkeiten in diesem Bereich, es scheint, als wolle in die Zukunft investiert werden und andere profitabel Anlagen geraten in Vergessenheit. Genau hier sehen derzeit immer mehr Anleger ihre Chance und das Interesse an Kohle Aktien wächst weltweit.

Dazu zählen so nicht nur Kohle-Aktien aus Deutschland, sondern insbesondere auch Kohle-Aktien aus den USA und China.

Vorwiegend auch durch die dramatische Lage in der Ukraine und den damit verbundenen Sanktionen gegen Russland, sind Kohle Aktien erneut in den Fokus gerückt. Auf diesen kommenden Andrang bereiten sich viele Online-Broker vor und erweitern ihre Möglichkeiten für Anleger, die Kohle Aktien kaufen möchten. Besonders beliebt zeigt sich hier der Handel, aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten, über CFDs oder ETFs.

  • Erneuerbare Energien können Nachfrage nicht decken
  • Kohle Aktien erlangen einen erneuten Aufschwung
  • EU verbietet Kohle-Importe aus Russland, was westliche Firmen interessant macht
  • Dramatische Lage in der Ukraine führt zu einem Überdenken der Energiewende
  • Kohle Aktien können bei Online-Broker direkt oder über CFDs und ETFs gehandelt werden
  • Besonders beliebt zeigen sich Kohle Aktien aus den USA und China
Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Kohle Aktien Übersicht:

  • African Rainbow Minerals
  • Aspire Mining
  • BHP Group
  • Buffalo Coal CORP
  • China Coal Energy
  • Coalspur Mines
  • Continental Coal
  • Firestone Energy
  • GCM Resources
  • James River Coal
  • Nemi Northern Energy & Mining
  • Pike River Coal
  • Rio Tinto
  • South African Coal Mining Holdings
  • Southgobi Resources
  • Tiaro Coal
  • Union Atlantic Minerals
  • Vale
  • Walter Energy
  • Waterberg Coal Company
  • Westmoreland Coal
  • Whitehaven Coal

Kohle Aktien trotz erneuerbarer Energien noch lukrativ

Kohle als Energieträger in Deutschland | Infografik

Viele hätten das vermutlich nicht gedacht: in Deutschland war im Jahr 2021 die Kohle der wichtigste Energieträger.

Schon länger wird der Fokus in Deutschland auf erneuerbare Energien gelenkt und spätestens seit dem Auftreten immer schwerwiegenderer Anzeichen für den Klimawandel, wird deutlich, dass gehandelt werden muss. So gehen immer mehr europäische Regierungen dazu über, klare Zielsetzungen zu formulieren, die dazu dienen sollen, CO₂-Emissionen zu senken.

Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Doch nicht in allen Teilen der Erde liegt der Fokus in dem Maße auf dem Voranbringen erneuerbarer Energien. Speziell in den USA und in China wird der Energiebedarf noch vorwiegend über Kohle gedeckt. Einige Experten bringen es auch auf den Punkt, was Entwicklungsländer angeht: Den Wandel hin zu erneuerbaren Energien muss man sich auch leisten könnten.

Kohle Aktien

Bilderquelle: BK Awangga/ shutterstock.com

Diese Tatsache ist in Europa jedoch nicht in dem Maße bekannt, was viele Anleger hierzulande dazu übergehen lässt, vordergründig in erneuerbare Energien zu investieren. Der Gedanke, dass auch in diesen Zeiten noch mit wenig nachhaltigen Energien, wie zum Beispiel über Kohle Aktien, Profite generiert werden können, ist wenig präsent.

Dabei darf auch nicht außer Acht gelassen werden, dass der Energiebedarf innerhalb von Europa, zum jetzigen Zeitpunkt, nicht ausschließlich über erneuerbare Energien gedeckt werden kann und noch eine Notwendigkeit besteht weniger nachhaltige Energiequellen zu nutzen.

Diese bezieht Deutschland nicht nur durch eigene Produktionen, sondern auch in einem hohen Maße durch Zukauf. Diese Tatsache macht Kohle Aktien kaufen auch heute noch interessant für Anleger.

Dabei zeigen sich oftmals auch Kohleminen Aktien lukrativ, welche gerne in Form von Kohle Aktien USA, Kohle Aktien China und Kohle Aktien Deutschland gehandelt werden. Vor allem Kohle Aktien USA zeigen sich hier, durch den Petro-Dollar, welcher einen großen Beitrag zur weltweiten Marktmacht der USA beiträgt, vielversprechend für Anleger.

Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Erneuerbare Energien vs. Kohle Aktien? Warum nicht beides!

Trotz dieser Tatsachen investieren Anleger im Moment vorrangig gerne in erneuerbare Energien, wie zum Beispiel in die Encavis Aktie , Nextera Energy Aktie, RWE Aktie oder in die Verbio Aktie, mit dem Ziel langfristige Profite durch zukunftsträchtige Anlagen zu erhalten. Doch hier könnte es bald, aus dramatischen Gründen, zu einer Wende kommen.

Kohle Aktien

Bilderquelle: leolintang/ shutterstock.com

Die Lage in der Ukraine hat auf schreckliche Art und Weise gezeigt, wie fragil und zerbrechlich vermeintlich sichere Strukturen und Zusammenarbeiten zwischen Ländern sind. Die Bundesregierung hat sich klar für mehr Unabhängigkeit ausgesprochen und dies auch im Bereich der Energien. So könnte die Nachfrage nach Kohle Aktien Deutschland wieder vermehrt steigen.

  • Klimawandel lenkt den Fokus auf erneuerbare Energien
  • Nachfrage an Energien kann derzeit noch nicht durch erneuerbare Energien gedeckt werden
  • Länder wie China und die USA setzten auch heute noch auf Energiequellen wie Kohle
  • Es könnte bald zu einer Wende bei den Kohle Aktien kommen
  • Die Bundesregierung hat sich für mehr Unabhängigkeit bei den Energien ausgesprochen
Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Auswirkungen des Krieges in der Ukraine

Auch wenn, aus Sicht des Klimaschutzes, eine große Dringlichkeit für den Ausbau erneuerbarer Energien vorhanden ist, wird ein kompletter Umbau nicht schnell umzusetzen sein. Es wird dauern, bis Deutschland den vorhandenen Energiebedarf, mit grünen Energien decken kann.

Bis zu diesem Zeitpunkt müssen auch noch weitere Energiequellen genutzt werden, um eine Versorgung sicherstellen zu können. Dies könnte sich dabei ebenfalls positiv auf Kohle Aktien aus verschiedenen Teilen der Erde positiv auswirken.

Auch die dramatischen Entwicklungen im Krieg um die Ukraine werden hier Auswirkungen zeigen. Bis zum jetzigen Zeitpunkt bezog die Bundesregierung einen großen Anteil an Rohstoffen aus Russland und die umgesetzten Sanktionen gegen Russland, werden auch in diesem Bereich wirken.

So ist davon auszugehen, dass der Import aus Russland weiter zurückgefahren und eine autarke Energieversorgung aufgebaut wird. Diese könnte jedoch zunächst nur umsetzbar sein, wenn auch Energiequellen wie fossile Brennstoffe länger als geplant genutzt werden.

kohleminen aktien

Bilderquelle: ImYanis/ shutterstock.com

Atomenergie in Deutschland keine Option mehr

Das Ziel, mehr Unabhängigkeit bei der Energieversorgung zu schaffen, birgt einige Herausforderungen. So stehen derzeit nicht nur fossile Brennstoffe im Fokus, sondern auch die Energiegewinnung über Atomkraftwerke.

Durch die Politik wurde hier deutlich gemacht, dass es derzeit keine Tabus geben dürfe, um das Ziel einer unabhängigeren Versorgungssicherheit zu erreichen. Dies beinhalte auch Gespräche, um eine Verlängerung der Laufzeiten bei den Atomkraftwerken. Doch bereits große Energieversorger wie E.on und RWE lehnten eine Verlängerung dieser ab, was aber nicht bedeutet, dass Uran Aktien generell uninteressant wären.

Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Ein Sprecher des Konzerns E.ON äußerte sich gegenüber der Rheinischen Post kritisch zu einer möglichen Verlängerung der Atomkraftwerke in Deutschland. Der Gesetzgeber habe bereits vor Jahren ausgedrückt, dass es keine Zukunft für Atomkraftwerke gebe und ein Fortsetzen dieser sei für E.ON „kein Thema“. Weiter merkte dieser an, dass es „befremdlich“ sei, eine Debatte über eine mögliche Verlängerung zu starten, wenn der Zeitpunkt des Abschaltens kurz bevorstünde. Ganz anders agiert hierbei Frankreich mit dem EDF.

Auch RWE fand hier ähnliche Worte. Es sei nicht möglich, Kernkraftwerke kurz vor dem Termin der Abschaltung „wieder hochzufahren“. Neben RWE und E.ON schloss sich auch der deutsche Konzern EnBW dieser Aussagen an.

Kohle Statistik Global

Quelle: e3g.org Die Statistik zeigt, dass die Anzahl an neuen Kohlekraftwerken immer weiter reduziert wurde. Parallel dazu steigt jedoch der Energiebedarf weltweit.

So scheint es derzeit keine Option zu sein, den nahenden Energiebedarf über die Atomkraft zu decken, was die fossilen Brennstoffe wieder vermehrt in den Fokus rücken lässt. Kohle Aktien kaufen könnte sich so in der kommenden Zeit weiter etablieren und die Kurse von Kohleminen Aktien weltweit stärken.

Zwischenfazit

  • Nachhaltige Energien reichen derzeit nicht aus, um den Bedarf zu decken
  • Durch die aktuellen Entwicklungen wird die Dringlichkeit einer unabhängigen Versorgung deutlich
  • Atomkraftwerke sollen kein Tabu sein, um eine schnelle Umsetzung zu gewährleisten
  • Konzerne wie E.ON, RWE und EnBW lehnen das Fortführen der Atomenergie ab
  • Fossile Brennstoffe könnten fehlende Ressourcen ausgleichen
Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen derzeit kaum möglich

Durch die aktuelle Lage und die dramatischen Entwicklungen ist deutlich geworden, dass der angestrebte Ausstieg aus dem Nutzen fossiler Brennstoffe kaum zeitnah umgesetzt werden kann. Noch vor wenigen Jahren wurde der Ausstieg aus der Kohle an vielen Stellen diskutiert und Pläne entworfen, um einen schnellen Ausstieg umsetzen zu können.

So kündigte auch die Finanzindustrie an, sich an dem Ausstieg beteiligen zu wollen, was mit dem Versiegen der Finanzierungsquellen einhergehen sollte. Dies hätte sich nicht nur auf die Betreiber der Minen ausgewirkt, sondern auch auf die Kohlekraftwerke selbst.

kohle aktien deutschland

Bilderquelle: Peshkova/ shutterstock.com

Bereits zu diesem Zeitpunkt wurden Sorgen geäußert, die die Deckung des Energiebedarfs betrafen. Länder wie die USA und China betreiben zwar weiter in einem hohen Maße die Energiegewinnung durch fossile Brennstoffe, doch der Import von Ressourcen aus diesen Ländern, würde einer Unabhängigkeit im Wege stehen.

Eine Refinanzierung der Deutschen Werke könnte jedoch schwerer umzusetzen sein, als angenommen, jedoch nicht unmöglich. Derzeit produzieren noch viele Konzerne Energie über den Abbau von Kohle und dies könnte genutzt werden, um eine Unabhängigkeit voranzutreiben.

Dieser Tatsache scheinen sich auch Anleger bewusst zu sein. Immer mehr Anleger erwägen ihr Portfolio mit Kohle Aktien zu erweitern und dies würde wiederum die Konzerne unterstützen und eine Refinanzierung leichter möglich machen. Doch hier sind nicht nur einzelne Anleger gefragt. Auch die Hilfen durch Investmentbanken könnte hier einiges bewirken.

Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Finanzierungsquellen für Kohle-Unternehmen versiegen

Viele Unternehmen finanzieren Projekte über die Aufnahme eines Kredites, was durch Investmentbanken unterstützt wird. Insbesondere, wenn es sich um große Summen handelt, können meist große Investmentbanken einen Kredit zu guten Bedingungen anbieten.

Dies liegt unter anderem daran, dass ein Kredit in diesem Fall nicht über unterschiedliche Banken läuft, die jeweils eigene und unterschiedliche Bedingungen und Zinsen verlangen. Von solchen Konditionen könnten die Energiekonzerne nun profitieren und bei Bedarf wieder vermehrt in den Abbau von Kohle investieren.

kohlekraftwerk generator

Generator zur Verarbeitung von Steinkohle. Auch andere Branchen profitieren von der Kohleindustrie.

Viele Anleger sehen hier derzeit ihre Chancen und greifen vermehrt zu Kohle Aktien. Dabei stehen vornehmlich Kohle Aktien aus Deutschland, China und den USA im Vordergrund. Anleger, die Kohlemine Aktien oder einfach nur Kohle Aktien kaufen möchten, können das zu hervorragenden Bedingungen über Neo-Broker. Diese bieten den Handel mit häufig zum Nulltarif oder zu sehr niedrigen Preisen an.

  • Vor wenigen Jahren stand der Ausstieg aus der Kohle im Fokus
  • Der Ausstieg brachte ein Versiegen der Finanzierungsquellen mit sich
  • Es könnte zu einer Refinanzierung der deutschen Werke kommen
  • Nicht nur Anleger können ihren Teil beitragen, sondern auch Investmentbanken
  • Die Nachfrage nach Kohle Aktien scheint wieder zu steigen
Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Arch Resources: Noch kein Wachstum für 2023 eingepreist

Arch Resources hatte Ende 2021 die gesamte Kohleproduktion des Jahres 2022 für einen sehr hohen Preis verkauft. Der Gewinn je Aktie betrug dabei 40 US-Dollar. Das KGV für 2022 lag entsprechend bei rund 2,3. Das bedeutet, dass fast die Hälfte des Aktienkurses über den Gewinn gedeckt ist. Für das Jahr 2024 aber etwa liegt das KGV bei über 10. Warum?

Weil der Markt derzeit nicht davon ausgeht, dass Arch Resources die Kohleproduktion in den nächsten Jahren zu ähnlich hohen Preisen verkaufen kann, sondern wieder zu niedrigeren Preisen. Sollte es Arch Resources jedoch gelingen, die Jahresproduktion für 2023 zu ähnlich hohen Preisen zu verkaufen, dann dürfte sich das im Aktienkurs des Unternehmen widerspiegeln.


Über das Unternehmen Arch Resources

Bei Arch Ressources handelt es sich um ein US-amerikanisches Unternehmen, welches auch unter dem Namen Arch Coal bekannt ist und nicht nur an dem Abbau von Kohle beteiligt ist, sondern auch an weiteren Prozessen rund um den Rohstoff.

Hier geht's zur Arch Resources AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Im Jahre 2017 umfasste das Unternehmen ganze 3.790 Mitarbeiter und erwirtschaftete dabei ein operatives Einkommen von 232 Millionen US-Dollar. Heute hält das 1969 gegründete Unternehmen seinen Hauptsitz in St. Louis, Missouri, inne. Der Aktienkurs springt dabei von einem Allzeithoch zum nächsten.

kohle kraftwerk nacht

Dies wundert nicht, wenn die globale Präsenz des Unternehmens betrachtet wird. Das Unternehmen fördert nicht nur Kohle, sondern verarbeitet und vermarktet diese auch. Dabei ist besonders der geringe Schwefelgehalt zu bemerken, der die Nachfrage stabil hält.

In den USA ist Arch Ressources, nach Peabody Energy, das zweitgrößte Unternehmen im Bereich der Kohleanbieter. Bereits 2011 konnte das Unternehmen ganze 15 Prozent des gesamten Inlandsmarktes abdecken. Heute zählen zum Unternehmen 32 aktiv betriebene Bergwerke und dies bei einer Reserve an 5,5 Milliarden Tonne Kohle.

Die Bergwerke des Unternehmens befinden sich unter anderem in Kentucky, Virginia, Wyoming und Colorado. Die abgebaute Kohle wird dabei nicht nur an Energieerzeuger verkauft, sondern auch an Stahlhersteller und ganze Industrieanlagen.

So kann nicht nur das derzeitige Allzeithoch überzeugen, sondern auch die Hintergründe und die gute Aufstellung des Unternehmens. Anleger, die Kohle Aktien kaufen möchten, kommen aktuell kaum um Arch Ressources herum.

Doch neben den Kohle Aktien USA gibt es auch noch weitere Kohle Aktien, die einen Blick wert sind. Darunter befinden sich auch Kohle Aktien Deutschland und Kohleminen Aktien.

kohle aktien usa

Bilderquelle: Sergey Nivens/ shutterstock.com

  • Das US-amerikanische Unternehmen Arch Ressources erlebt Allzeithoch
  • Anfang April 2022 lag der Kurs bei 127,00 Euro pro Aktie
  • Kohle von Arch Ressources zeichnet geringer Schwefelgehalt aus
  • Bereits 2017 deckte Arch Ressources ganze 15 Prozent des Inlandmarktes ab
  • Arch Ressources ist das zweitgrößte Kohle-Unternehmen in den USA
Hier geht's zur Arch Resources AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Der richtige Einstieg in den Handel mit Kohle Aktien

Neben dem US-amerikanischen Unternehmen Arch Ressources gibt es auch weitere Unternehmen, die eine gute Investition in den Handel mit Kohle Aktien bieten. Dazu zählen in einem hohen Maße auch Kohle Aktien USA und Kohle Aktien China.

In den USA besticht hier insbesondere auch das Unternehmen Peabody Energy, welches als weltweit größter Konzern im Bereich des privaten Kohleabbaus gilt. Zu den Kohle Aktien Deutschland kann unter anderem der Konzern RWE gezählt werden.

Das Unternehmen mit Sitz in Essen wurde bereits im Jahre 1898 gegründet und zählt mit einem Umsatz, im Jahre 2020, von 13,7 Milliarden Euro zu den größten deutschen Konzernen.

Doch auch, wenn ein passendes Unternehmen für den Handel mit Kohle Aktien oder Kohleminen Aktien gefunden ist, dann stellt sich oftmals die Frage, wie eine Investition am besten umgesetzt werden kann.

Kohle Aktien kaufen eignet sich nicht für jeden Anleger. Dies liegt vornehmlich auch an den zeitweise hohen Preisen pro Aktie. Zudem sollten sich Anleger bewusst machen, dass zwar Aktien aus dem Kohlesegment in den nächsten Jahren noch mutmaßlich hohe Gewinne erwirtschaften, aber deren Zenit irgendwann überschritten ist.

Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Kohle Aktien direkt handeln oder traden mittels CFDs

Es ist auch möglich Kohle Aktien zu handeln, ohne dass der Wert selbst erworben werden muss. Möglich machen dies Online-Broker, die den Handel von CFDs anbieten. Über CFDs werden die reinen Kursbewegungen gehandelt, was Kohle Aktien kaufen unnötig macht.

Hier sollten sich Anleger jedoch im Klaren sein, dass CFDs in erster Linie fürs Traden geeignet sind und nicht für eine langfristige Geldanlage.

kohle aktien china

Bilderquelle: Open Studio/ shutterstock.com

Dadurch, dass die Kursbewegung gehandelt werden, können Trader auch bei fallenden Kursen und Seitwärtsbewegungen Gewinne generieren, sofern vorab ein passender Trade umgesetzt wurde.

Dabei ist es Anlegern möglich, auch mit wenig Kapital einzusteigen. Umsetzbar wird dies durch das Anwenden von Hebeln. Diese bieten die unterschiedlichen Online-Broker zumeist in abweichender Höhe an, was Trader vor dem Eröffnen eines Kontos unbedingt beachten sollten.

Kohle ETFs

Kohle Aktien lassen sich jedoch nicht nur über CFDs handeln, ohne dass eine Aktie direkt erworben werden muss. Auch über den Handel mit ETFs wird dies möglich.

Dabei lassen sich sogar ganze Portfolios erstellen, die die Werte unterschiedlicher Unternehmen aus dem Bereich der Kohle beinhalten. Eine solche Diversifizierung kann vor einem Totalverlust schützen und bietet damit gute Vorteile für die Trader.

Viele Online-Broker bieten zudem nicht nur den Handel mit Finanzinstrumenten wie CFDs und ETFs an, sondern auch den direkten Kauf von Aktien. So können Trader viel Abwechslung im Handel schaffen und in den unterschiedlichsten Bereichen profitieren.

  • RWE zählt in Deutschland zu den größten Unternehmen im Bereich der Energiewirtschaft
  • Peabody Energy gilt als weltweit größtes Unternehmen im Bereich der Kohleindustrie
  • Anleger können Kohle Aktien auch ohne einen direkten Kauf handeln
  • Viele Online-Broker bieten den Handel mit Kohle Aktien über CFDs und ETFs an
  • Eine Diversifizierung kann vor einem Totalverlust schützen
Übersicht aller Kohle ETFsCFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Kohle Aktien werden wieder beliebter

kohle aktien kaufen

Bilderquelle: ImageFlow/ shutterstock.com

In jüngster Vergangenheit galten Kohle Aktien und Kohleminen Aktien als wenig zukunftsfähig, was unter anderem an dem dringenden Handlungsbedarf liegt, CO₂-Emissionen zu reduzieren, um Klimaziele zu erreichen und vermehrt in nachhaltigere Energien zu investieren.

Die aktuell dramatischen Ereignisse rund um den Krieg in der Ukraine machten jedoch deutlich, dass eine Unabhängigkeit bei der Energieversorgung angestrebt werden muss und dieser geht die Bundesregierung mit Nachdruck nach.

Dies könnte unter anderem bedeuten, dass der Ausstieg aus den fossilen Brennstoffen noch einige Zeit in Anspruch nehmen wird.

Jetzt systematisch in Kohle Aktien investierenCFD Service - 77% verlieren Geld

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • Statista
  • e3g.org
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.