Verbio Aktie: Von deutschen Biokraftstoffen profitieren

Nicht erst seit dem Ukraine Krieg werden Benzin, Diesel und Gas immer teurer. Dazu kommt, dass aufgrund des Klimawandels in Zukunft zunehmend auf fossile Energieträger verzichtet werden soll. Von diesem Trend können solche Unternehmen profitieren, die Biokraftstoffe herstellen. Profiteur Nr. 1 könnte die Verbio Aktie sein.

+++ Update: Am 29. April 2022 brach der Aktienkurs von Verbio massiv ein. Als Gründe werden unter anderem Aussagen der Bundesumweltministerin genannt, woraufhin Deutschland bei der Kraftstoffgewinnung in Zukunft weniger auf Biokraftstoff setzen möchte. Kurz darauf hob Verbio seine Prognose für das weitere Jahr an. Anleger haben nun allerdings Zweifel an der Prognose. +++

Für langfristig orientierte Anleger könnte der Absturz jedoch auch ein Einstiegszeitpunkt sein. Denn Verbio verkauft einerseits seine Produkte nicht nur in Deutschland und andererseits produziert das Unternehmen nicht nur Biokraftstoff, sondern auch LNG Gas.

Was die Börse vielleicht ebenfalls nicht im Blick hat, ist die Tatsache, dass Verbio Biokraftstoff eben nicht aus Nahrungs- oder Futtermittel herstellt, sondern aus Agrarreststoffen, wie unter anderem Stroh.


  • Von deutschen Biokraftstoffen profitieren
  • Verbio stellt aus Stroh und Bioabfällen Kraftstoffe her
  • Durch den Krieg in der Ukraine ist der Bedarf nach solchen Kraftstoffen noch weiter angestiegen
  • Die Verbio Aktie hat das Potenzial, sich zu verdoppeln

Biokraftstoffe gelten als umweltfreundlich. Sehr erfolgreich ist in diesem Bereich auch die deutsche Firma Verbio. Analysten gehen davon aus, dass sich die Verbio Aktie zukünftig verdoppeln könnte. Daher beschäftigen wir uns im Rahmen dieses Artikels ausführlich mit dem Unternehmen.

Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist die Verbio Aktie?

  • Die Verbio Vereinigte Bioenergie AG ist ein Hersteller von Biokraftstoff
  • Das Unternehmen hat seinen Sitz in Zörbig, die Verwaltung befindet sich allerdings in Leipzig
  • Hergestellt werden Biodiesel, Bioethanol und Biogas
  • Die Produkte werden u. a. an Ölkonzerne, Tankstellen, Stadtwerke und Fahrzeugflotten geliefert
  • Für die Produktion nutzt Verbio ein selbstentwickeltes Verfahren
  • Die Besonderheit besteht bei Verbio darin, dass die Kraftstoffe aus Resten der Agrarindustrie hergestellt werden
  • Dazu gehört insbesondere auch Stroh und Bioabfälle
  • Dadurch unterscheidet sich Verbio von vielen anderen Mitbewerbern: Denn diese nutzen beispielsweise Rapsöl oder Mais, um die Kraftstoffe herzustellen
  • In diesem Fall stellt sich daher die Frage: Werden die Agrarprodukte als Nahrungsmittel oder als Kraftstoff verwendet?
  • Zu dieser Konkurrenzsituation kommt es bei Verbio gerade nicht
  • Dus diesem Grund gehen auch viele Analysten davon aus, dass die Verbio Aktie über ein sehr hohes Potenzial verfügt
  • Die Aktien der Firma sind im SDAX und im TecDAX gelistet
  • Da es sich um ein Small Cap handelt, können sich im Moment noch nicht viele Fonds bei dem Unternehmen engagieren
  • In Zukunft dürfte sich dies aber ändern
  • Die starke Nachfrage dürfte dann für sehr starke Kursanstiege bei der Aktie sorgen
  • Im Moment haben die Anleger daher noch die Chance, relativ günstig in den Markt einzusteigen
  • Der Handel erfolgt dabei am einfachsten, wenn sich die Anleger für einen online Broker entscheiden
  • Wir empfehlen an dieser Stelle auch unseren aktuellen Broker Vergleich

Verbio Aktie

Biokraftstofflager von Verbio/ Bilderquelle: verbio.de

Über die Verbio Vereinigte Bioenergie AG

Die Verbio Vereinigte Bioenergie AG ist ein deutscher Hersteller von Bioenergien. Das Unternehmen existiert seit dem Jahr 2006. Der Firmensitz befindet sich in Zörbig (Sachsen-Anhalt). Die Geschäftsführung und die Verwaltung sind hingegen in Leipzig angesiedelt.

Bei der Verbio AG arbeiten heutzutage über 800 Menschen. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei dem Unternehmen auf über 4 Milliarden Euro.

Pro Jahr erzielt das Unternehmen einen Umsatz von über 1 Milliarde Euro. Die Gewinne belaufen sich dabei auf rund 93 Millionen Euro. Die Verbio Aktie Dividende hat einen Wert von 0,20 Euro.

Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Verbio Aktie: Die Geschichte des Unternehmens

Wie bereits erwähnt, wurde die Verbio Vereinigte Bioenergie AG 2006 gegründet. Allerdings lässt sich die Geschichte des Unternehmens noch weiter zurückverfolgen. So kaufte der Unternehmer Claus Sauter im Jahr 1995 eine Ölmühle. Bereits von Anfang an hatte er die Idee, Biodiesel herzustellen. Gemeinsam mit Georg Pollert entwickelte er daher eine Anlage für die Produktion von Biodiesel. Diese Anlage wurde im Jahr 2000 in Betrieb genommen.

Fünf Jahre später gab es dann bereits zwei Produktionsanlagen für Bioethanol. Außerdem wurde eine weitere Anlage eröffnet, um Biodiesel herzustellen.

2006 wurde die Entscheidung getroffen, die Rechtsform zu ändern: Seit diesem Zeitpunkt handelt es sich bei dem Unternehmen um eine Aktiengesellschaft.

Die Verbio Vereinigte Bioenergie AG ist dabei die Dachgesellschaft. Die operative Tätigkeit wird hingegen von Tochtergesellschaften ausgeführt. 2006 fand dann auch der Börsengang des Unternehmens statt. Seither haben die Anleger die Möglichkeit, mit der Verbio Aktie zu handeln.

aktie verbio

Das ist die Website von Verbio/ Bilderquelle: verbio.de

Verbio Vereinigte Bioenergie Aktie: Die Firma kann weiter wachsen

Seit 2010 werden in den beiden Städten Zörbig und Schwedt Biogasanlagen betrieben. Bedeutungsvoll war auch die Entwicklung eines Verfahrens, um aus Stroh Biogas gewinnen zu können.

In den vergangenen Jahren konnte sich die Verbio Vereinigte Bioenergie AG hervorragend entwickeln. Es wurden dabei beispielsweise auch neue Märkte in Osteuropa erschlossen.

Zusammenfassend heißt dies:

  • Die Verbio Vereinigte Bioenergie AG existiert seit 2006
  • In jenem Jahr fand auch der Börsengang statt
  • Seither haben die Anleger die Möglichkeit, die Verbio Aktie zu kaufen
  • Das Unternehmen stellt Biodiesel, Bioethanol und Biogas her
  • Verbio hat ein spezielles Verfahren entwickelt, um Stroh für die Produktion von Kraftstoffen zu nutzen
  • Mittlerweile werden mehrere Anlagen betrieben
  • In den vergangenen Jahren konnte sich die Firma ausgezeichnet entwickeln
  • So konnten insbesondere auch in Osteuropa neue Märkte erschlossen werden
Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Aktie Verbio: Die Nachfrage nach Biokraftstoffen nimmt zu

Schon seit ein paar Jahren ist zu beobachten, dass die erneuerbaren Energien immer wichtiger werden. Die Politik möchte sich dabei vorwiegend von fossilen Energieträgern wie Öl, Gas und Kohle verabschieden.

In diesem Zusammenhang denken viele Menschen an Windkraftwerke und Solarenergie. Allerdings gibt es auch noch weitere Formen, um möglichst umweltfreundlich Energie erzeugen zu können.

Ein anschauliches Beispiel sind hier die Biokraftstoffe. Diese werden aus Pflanzen und nicht aus fossilen Energieträgern gewonnen.

Wie bereits erwähnt, stellt auch Verbio Biodiesel, Bioethanol und Biogas her. Die Kraftstoffe können dabei dazu genutzt werden, um Fahrzeuge zu betanken. Außerdem kann das Gas dazu eingesetzt werden, um in Gaskraftwerken Strom zu erzeugen. Gerade auch in Deutschland spielt Gas zudem eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Häuser zu heizen.

aktie verbio

Verbio setzt sich für Nachhaltigkeit ein/ Bilderquelle: verbio.de

Verbio Aktie: keine Konkurrenz zwischen Kraftstoffen und Nahrungsmitteln

Mittlerweile gibt es viele Unternehmen, welche Biokraftstoffe herstellen. Häufig wird dazu Raps oder Mais verwendet. Dadurch ergibt sich dann allerdings ein Problem: So entsteht eine Konkurrenzsituation zwischen Nahrungsmitteln und Kraftstoffen.

Verbio geht hingegen anders vor: So hat das Unternehmen spezielle Verfahren entwickelt, um zum Beispiel aus Bioabfällen Kraftstoffe herstellen zu können. Genutzt werden auch solche Produkte, die in der Landwirtschaft als Reste anfallen. Ein verständliches Beispiel ist in diesem Zusammenhang Stroh.

Insgesamt ist die Idee sehr clever: Denn anstelle Bioabfälle einfach verkommen zu lassen, werden sie nutzbar gemacht, um Energie zu erzeugen. Die dadurch hergestellten Kraftstoffe sind daher sehr umweltfreundlich. Das gilt gerade auch im Vergleich zu solchen Kraftstoffen, die aus fossilen Energieträgern wie Öl hergestellt werden.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Heutzutage stellen viele Firmen Biokraftstoffe her
  • Allerdings nutzen diese häufig Mais oder Raps
  • Das führt dann dazu, dass es zu einer Konkurrenzsituation zwischen Nahrungsmitteln und Kraftstoffen kommt
  • Verbio nutzt hingegen gezielt Bioabfälle, um seine Kraftstoffe herzustellen
  • Dadurch sind die Kraftstoffe sehr umweltfreundlich
  • Auch das spricht für die Verbio Aktie
Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Verbio Aktie News: Die Energiepreise steigen aufgrund der Ukraine Krise stark an

Wie bereits angesprochen, profitiert Verbio von der Tatsache, dass Biokraftstoffe seit Jahren immer beliebter werden.

Der Krieg in der Ukraine hat nun allerdings dafür gesorgt, dass die Nachfrage nach diesen Kraftstoffen noch weiter zunimmt.

So ist gerade Deutschland sehr abhängig von Gaslieferungen aus Russland. Die Politik hat allerdings entschieden, dass sich das Land in Zukunft unabhängig von diesen Gaslieferungen machen muss. Denn nur dadurch kann verhindert werden, dass weiterhin jeden Tag viele Millionen Euro nach Russland fließen.

Jedoch ist es schwierig, die Situation kurzfristig zu ändern. Denn bisher erhielt Deutschland rund 40 % seines Gases aus Russland. Zu einem gewissen Teil können in Zukunft Lieferungen aus anderen Ländern erfolgen. Dazu gehören beispielsweise Qatar und Saudi-Arabien. Auch die USA möchten in Zukunft mehr flüssiges Gas nach Deutschland liefern.

Verbio Aktie

Verbiodiesel / Bilderquelle: verbio.de

Verbio Aktie: Deutschland möchte insgesamt unabhängiger bei der Energieversorgung werden

Allerdings möchte Deutschland insgesamt unabhängiger von ausländischen Gaslieferungen werden. Eine ideale Lösung besteht hierbei darin, in Zukunft verstärkt auf Biokraftstoffe zu setzen. Denn diese können direkt in Deutschland produziert werden. Deutschland kann dadurch allerdings nicht nur autark werden, sondern auch nachhaltig Energie erzeugen

Deswegen ist damit zu rechnen, dass die Umsätze bei Verbio zukünftig noch weiter zulegen werden. Ohnehin konnten sich die Umsätze bereits in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickeln.

Dieser Trend dürfte sich jetzt noch dynamischer fortsetzen. Auch das spricht daher dafür, als Anleger bei der Verbio Aktie einzusteigen.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Bereits seit einigen Jahren werden Biokraftstoffe immer beliebter
  • Nunmehr sorgt allerdings der Krieg in der Ukraine dafür, dass sich die Nachfrage noch besser entwickelt
  • Denn gerade Deutschland ist sehr abhängig von russischem Gas
  • Diese Abhängigkeit soll in Zukunft sehr signifikant reduziert werden
  • Eine einwandfreie Möglichkeit besteht darin, die Kraftstoffe selbst herzustellen
  • Dazu können unter anderem die Biokraftstoffe von Verbio eingesetzt werden
  • Die Umsätze dürften daher bei dem Unternehmen in Zukunft noch weiter ansteigen
  • Das sind insgesamt ausgezeichnete Nachrichten für die Verbio Aktie
Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Die Stärken und Schwächen der Verbio AG

Pro

  • Biokraftstoffe werden immer stärker nachgefragt
  • Denn diese Kraftstoffe gelten als umweltfreundlich
  • Außerdem möchten sich Deutschland und die EU unabhängig von russischem Gas machen
  • Das dürfte dafür sorgen, dass sich die Umsätze bei Verbio in Zukunft noch besser entwickeln können
  • Verbio nutzt Bioabfälle, um Kraftstoffe herzustellen
  • Das Potenzial der Verbio Aktie ist sehr groß

Contra

  • In den letzten Wochen konnte sich die Aktie bereits ausgezeichnet entwickeln, allerdings sind langfristig noch weitaus größere Kursanstiege möglich

verbio aktie prognose

Das Labor von Verbio / Bilderquelle: verbio.de

Verbio Aktie: Wie groß sind die Chancen der deutschen Firma?

Bei Verbio handelt es sich um ein sehr interessantes Unternehmen. Denn Biokraftstoffe liegen im Trend. So wird bereits seit einigen Jahren versucht, fossile Energiestoffe wie Öl und Kohle zu ersetzen. Denn diese sind zum einen nicht unbegrenzt vorhanden. Zum anderen sind sie auch sehr umweltschädlich.

Auf der anderen Seite werden in der Landwirtschaft täglich viele Tonnen Abfälle produziert. In der Vergangenheit wurden diese Abfälle einfach entsorgt.

Verbio hat nun allerdings ein Verfahren entwickelt, um diese Abfälle zu nutzen, um Kraftstoffe herzustellen. Diese Biokraftstoffe sind umweltfreundlicher als herkömmliche Kraftstoffe. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass dazu keine Pflanzen wie Mais und Raps verwendet werden müssen. Denn dadurch kommt es zu keiner Konkurrenz mit Nahrungsmitteln.

In Zukunft dürften Biokraftstoffe in der EU und in Deutschland eine immer größere Rolle spielen. Denn nur damit ist es zu schaffen, unabhängiger von russischen Gaslieferungen zu werden.

Insgesamt spricht daher sehr viel für die Verbio Aktie.

Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Kann es bei Verbio auch zu Schwierigkeiten kommen?

Wer sich als Anleger für die Verbio Aktie interessiert, der sollte aber auch folgendes bedenken. Bei der Aktie handelt es sich um ein Small Cap. Im Vergleich mit großen DAX Konzernen ist die Firma daher vergleichsweise klein. Gelistet sind die Aktien von Verbio sowohl im SDAX als auch im TecDAX.

Es existieren allerdings viele Fonds, die nur in DAX Unternehmen investieren. Solche Fonds können daher keine Aktien von Verbio kaufen.

Allerdings ist damit zu rechnen, dass Verbio in Zukunft immer weiter wachsen wird. Es könnte daher durchaus sein, dass ein Aufstieg in den MDAX oder später in den DAX erfolgen wird. In diesem Fall wird dann auch die Nachfrage der Anleger noch größer werden.

Die Anleger haben daher jetzt noch die Möglichkeit, bei der Verbio Aktie einzusteigen, bevor die „ganz großen“ Investoren kommen. Denn sobald das passiert, sind weitere Kursanstiege sehr wahrscheinlich.

Verbiodiesel Lagerung/ Bilderquelle: verbio.de

Verbio Aktie Prognose

Nunmehr kommen wir auf unsere Analyse der Verbio Aktie zu sprechen. Es ist dabei auch interessant, sich die längerfristige Kursentwicklung genau anzusehen.

Vor dem Beginn der Coronakrise notierten die Kurse der Aktie bei 13,40 Euro. Bekanntermaßen haben die weltweiten Lockdowns dann dafür gesorgt, dass es zu einem Crash an den Finanzmärkten gekommen ist.

Auch die Aktie von Verbio ist dadurch sehr gewaltig gefallen. Ein Boden hat sich im Bereich von 5,90 Euro ausgebildet. Viele Anleger haben die Chance genutzt, zu günstigen Kursen bei der Firma einzusteigen.

Durch die starke Nachfrage konnte sich die Aktie dann in den folgenden Monaten hervorragend erholen. Bereits im August 2020 standen die Papiere dann wieder auf über 13 Euro.

Danach sind die Kurse dann immer weiter gestiegen. So wurde im Februar 2021 ein neues Hoch bei über 43 Euro erreicht.

Danach kam es zu einer kleineren Korrektur. Diese war allerdings nach kurzer Zeit schon wieder beendet und der Aufwärtstrend hat sich fortgesetzt.

Am 29. April 2022 kam es zu einem erneuten Crash der Aktie. Der Kurs sackte zeitweilig um über 20 Prozent ab. Als Gründe wurden Aussagen der Bundesumweltministerin genannt, weniger auf Biokraftstoff zu setzen.

Verbio Aktie erreicht neues Allzeithoch

Im November 2021 ist es der Aktie gelungen, ein neues Hoch bei 74,90 Euro zu erreichen. Wer daher im Jahr 2020 im Bereich von 6 Euro eingestiegen war, konnte sein Investment mehr als verzehnfachen.

Nachdem das Hoch erreicht wurde, ist es erneut zu einer Korrektur gekommen. Eine Unterstützung befindet sich im Bereich von 46 Euro. Diese haben wir im folgenden Chart mit einer grünen Linie eingezeichnet:

verbio aktie kursziel

Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Verbio Aktie Kursziel

In den letzten Wochen haben es die Kurse geschafft, das Allzeithoch erneut anzusteuern. Es ist damit zu rechnen, dass es der Aktie über kurz oder lang gelingen wird, diesen Widerstand zu überwinden.

Danach könnten die Kurse noch viel weiter steigen. So gehen Analysten davon aus, dass sich die Aktie sodann auf rund 150 Euro verdoppeln könnte.

Im Moment ergeben sich bei der Aktie daher noch relativ günstige Einstiege für die Anleger. Das langfristige Kurspotenzial ist dabei sehr groß.

Das heißt zusammengefasst:

  • Im Jahr 2020 erhielten die Anleger die Verbio Aktie noch für einen Preis von unter 6 Euro
  • Mittlerweile hat es die Aktie allerdings geschafft, auf über 74 Euro anzusteigen
  • Daran zeigt sich, wie groß das Interesse der Anleger an der Aktie ist
  • Das langfristige Kurspotenzial ist hierbei sehr groß
  • So gehen Analysten davon aus, dass sich die Aktie nochmals verdoppeln könnte
  • Damit bietet die Aktie für die Anleger sehr attraktive Kurspotenziale

verbio vereinigte bioenergie aktie

Ein Rapsfeld / Bilderquelle: verbio.de

Verbio Aktie kaufen

Wie gezeigt, handelt es sich bei dem Biokraftstoff Unternehmen um ein sehr interessantes Investment. Denn langfristig ist davon auszugehen, dass in der EU und in Deutschland immer häufiger diese Art von Kraftstoff verwendet werden wird.

Die Umsätze und Gewinne dürften daher bei Verbio weiter steigen. Das sind dann natürlich auch gute Nachrichten für die Verbio Aktie.

Die Anleger haben hierbei verschiedene Möglichkeiten, um von der Aktie profitieren zu können.

Wie gesagt, sind die Aktien der Firma im SDAX und im TecDAX notiert. Die Anleger können die Aktie daher direkt über einen Online-Broker kaufen. Perfekte Anbieter lassen sich sehr einfach mit unserem Broker Vergleich finden.

Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Weitere Möglichkeiten, um von der Verbio Aktie so profitieren

Erfahrene Anleger haben außerdem noch weitere Möglichkeiten, um von der Aktie des Biokraftstoff Unternehmens profitieren zu können:

  • Langlaufender Optionsschein, der im Geld liegt: Nur für Spekulationen bis maximal 1 bis 2 Jahre (nach Ablauf der Zeit können die Anleger in den nächsten Optionsschein rollieren)
  • KO-Zertifikat mit entsprechend großem Abstand zur Barriere und zur Laufzeit (oder Open-End)
  • Aktienanleihen mit garantierter Verzinsung zwischen 18 – 21 % p. a.

verbio aktie news

Verbiodiesel im Labor / Bilderquelle: verbio.de

Natürlich sollten die Anleger auch immer die Funktionsweise und die Risiken der entsprechenden Anlagemöglichkeiten verstehen.

Im Zweifel können sich die Anleger immer für den direkten Kauf der Aktien entscheiden. Wie gesagt, ist es hierbei sinnvoll, einen Online Broker zu nutzen.

Hier geht's zur Verbio Aktie CFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Vom deutschen Biokraftstoff Hersteller profitieren

Im Rahmen dieses Artikels haben wir uns sehr ausführlich mit der Verbio Aktie beschäftigt. Das Unternehmen setzt mit seinen Biokraftstoffen eindeutig auf einen Zukunftstrend. Es ist dabei sehr clever, aus Bioabfällen Kraftstoffe herzustellen. Die Umsätze und Gewinne dürften sich bei der Firma weiterhin sehr positiv entwickeln.

Die Aktie verfügt über ein sehr großes Kurspotenzial, wie ebenfalls die Envitec Biogas Aktie. Wie gesagt, können die Anleger die Aktie sehr einfach bei einem online Broker kaufen. Diese bieten in der Regel sehr gute Konditionen. Hilfreich ist an dieser Stelle unser Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • verbio.de