Encavis Aktie: In erneuerbare Energien investieren!

Immer mehr Anleger möchten von den erneuerbaren Energien profitieren. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch das deutsche Unternehmen Encavis: Die Firma investiert, wie auch 7C Solarparken, in Solarparks, aber dazu ebenfalls noch in Onshore Windkraftanlagen. Da Deutschland in Zukunft unabhängiger von fossilen Energieträgern wie Gas und Kohle werden möchte, sind in den kommenden Jahren sehr hohe Investitionen im Bereich der erneuerbaren Energien zu erwarten. Hiervon wird dann auch die Encavis Aktie stark profitieren können.

encavis aktie news

Bilderquelle: encavis.com

  • Encavis ist einer der größten unabhängigen Betreiber von Solar- und Windparks in Europa
  • Die erneuerbaren Energien werden in Zukunft eine immer größere Rolle spielen
  • Beschleunigt wurde diese Entwicklung auch durch den russischen Einmarsch in der Ukraine
  • Die Encavis Aktie hat das Potenzial, sich zu verdoppeln
Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist die Encavis Aktie?

  • Die Encavis AG ist ein börsennotiertes Unternehmen
  • Der Firmensitz befindet sich in Hamburg
  • Encavis investiert in europäische Solarparks und Onshore Windkraftanlagen
  • Hierbei wird die kaufmännische und technische Geschäftsführung der Projekte übernommen
  • Encavis fokussiert sich dabei vor allem auf schlüsselfertige oder bereits bestehende Anlagen
  • Damit setzt das Unternehmen auf den Zukunftstrend erneuerbare Energien
  • In der Vergangenheit spielten vor allem fossile Energieträger wie Kohle, Öl und Gas eine wichtige Rolle für die Stromerzeugung
  • Außerdem wurden beispielsweise auch in Deutschland Atomkraftwerke eingesetzt
  • Mittlerweile hat sich die Situation aber stark geändert
  • So soll in Deutschland das letzte Atomkraftwerk im Jahr 2022 abgeschaltet werden
  • Auch auf Kohlekraftwerke soll zukünftig verzichtet werden
  • Denn diese produzieren viele klimaschädliche Treibhausgase
  • Als Brückentechnologie war hierbei vor allem Gas eingeplant
  • Durch den Einmarsch von Russland in die Ukraine hat sich die Situation nun allerdings grundlegend geändert
  • So möchte beispielsweise die Europäische Union bis zum Jahr 2025 komplett vom russischen Gas unabhängig werden
  • Das bedeutet, dass auch in Deutschland nunmehr viel stärker auf erneuerbare Energien gesetzt werden muss
  • Von diesem Trend dürfte auch die Encavis Aktie sehr stark profitieren
  • Analysten gehen davon aus, dass die Aktie ein sehr großes Kurspotenzial hat
  • Der Handel erfolgt dabei am einfachsten, wenn sich die Anleger für einen Online Broker entscheiden

encavis aktie kursziel

Ein Blick auf die Website von Encavis/ Bilderquelle: encavis.com

Über die Encavis AG

Die Encavis AG hat ihren Firmensitz in Hamburg. Das Unternehmen investiert in schlüsselfertige oder bereits bestehende Solarparks und Windkraftanlagen. Bei den Windkraftanlagen liegt der Fokus auf solchen Windparks, die sich auf dem Land befinden (Onshore).

Encavis übernimmt dann bei den Projekten die komplette kaufmännische und technische Leitung. Außerdem bietet das Unternehmen für institutionelle Investoren die Möglichkeit, in die Projekte der Firma zu investieren.

Bei Encavis arbeiten heutzutage rund 130 Menschen. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei der Firma auf 2,5 Milliarden Euro.

Pro Jahr erzielt die Encavis AG einen Umsatz von knapp 300 Millionen Euro. Die Gewinne belaufen sich dabei auf rund 10 Millionen Euro. Die Encavis Aktie Dividende beträgt 0,28 Euro.

Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Encavis Aktie: Die Geschichte des Unternehmens

Die Encavis AG existiert seit dem Jahr 2001. Der Firmensitz befindet sich in Hamburg. Entstanden ist die Firma dadurch, dass die Beteiligung der Futura Capitalis AG in die börsennotierte HWAG Hanseatisches Wertpapierhandelshaus AG eingebracht wurde. Seitdem hieß die Aktiengesellschaft Capital Stage AG.

Am Anfang ihrer Tätigkeit war Encavis eine reine Kapitalbeteiligungsgesellschaft. Die Firma hat daher in andere Unternehmen investiert.

Häufig werden solche Unternehmen auch als Private Equity Gesellschaften bezeichnet. Investiert wurde hierbei vor allem in Solar Unternehmen wie Inventux Solar Technologies oder Conergy.

encavis aktie prognose

Bilderquelle: encavis.com

Encavis Aktie: Erweiterung des Geschäftsmodells

Mit der Zeit wurde das Geschäftsmodell allerdings erweitert: Encavis begann damit, selbst in Solarparks und Windkraftanlagen zu investieren. Die entsprechenden Projekte wurden dann auch durch Encavis betrieben. Die kaufmännische und technische Leitung obliegt in diesem Fall daher Encavis.

In den vergangenen Jahren profitierte Encavis dabei vor allem auch von staatlichen Subventionen. Beispiele hierfür sind feste Preise für die gelieferte Strommenge. Die Umsätze werden daher in diesem Fall nur noch durch die Witterungsverhältnisse beeinflusst:

  • Stärke des Winds bei Windkraftanlagen
  • Sonneneinstrahlung bei Solarparks

Dieses Geschäftsmodell hat sich für Encavis als sehr lukrativ erwiesen.

Außerdem profitiert Encavis von der Tatsache, dass das Unternehmen langfristige Lieferverträge abgeschlossen hat. Dadurch ist sichergestellt, dass sich die Umsätze auch in Zukunft weiterhin positiv entwickeln können.

Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Encavis Aktie: Übernahme der Chorus Clean Energy

Das Wachstum fand bei Encavis auch immer wieder durch Übernahmen von anderen Firmen statt. Ein gutes Beispiel ist die Akquisition der Chorus Clean Energy AG. So wurde der Mitbewerber im Jahr 2016 von Encavis übernommen. Hierdurch konnte Encavis seine Marktposition stärken.

Im Jahr 2018 benannte sich die Capital Stage AG in Encavis AG um. Heutzutage ist Encavis einer der führenden unabhängigen Betreiber von Solarparks und Windkraftanlagen in Europa. Die Kapazitäten konnten dabei immer weiter ausgebaut werden. Mittlerweile kann das Unternehmen rund 3 Gigawatt Strom liefern

Die Anzahl der Windkraft- und Solarparks beläuft sich heutzutage auf rund 200 Stück. Betrieben werden diese insbesondere in den folgenden Ländern:

  • Deutschland
  • Dänemark
  • Finnland
  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Italien
  • Niederlande
  • Österreich
  • Schweden
  • Spanien

encavis ag aktie

Bilderquelle: encavis.com

Damit ist die Encavis AG in den größten Ländern der Europäischen Union vertreten. Das sind auch gute Nachrichten für die Anleger, welche sich für die Encavis Aktie interessieren. Zusammenfassend heißt dies:

  • Encavis existiert seit dem Jahr 2001
  • Am Anfang war das Unternehmen als reine Kapitalbeteiligungsgesellschaft tätig
  • Investiert wurde hierbei beispielsweise in Solarunternehmen wie wie Inventux Solar Technologies oder Conergy
  • Mit der Zeit ging das Unternehmen allerdings dazu über, auch selbst Solarparks und Windkraftanlagen zu betreiben
  • Hierbei wird die komplette kaufmännische und technische Leitung übernommen
  • Heutzutage betreibt Encavis europaweit rund 200 solcher Anlagen
  • Im Jahr 2016 wurde der Mitbewerber Chorus Clean Energy übernommen, wodurch die eigene Marktposition gefestigt werden konnte
  • Heutzutage kann die Encavis rund 3 Gigawatt Strom produzieren
  • Damit gehört das Unternehmen zu den größten unabhängigen Betreibern von Windkraft- und Solaranlagen in Europa
Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Encavis AG Aktie: Das Unternehmen profitiert von der Energiewende

Wer sich als Anleger für die Encavis Aktie interessiert, der sollte auch folgendes berücksichtigen. Die Firma profitiert sehr stark von der Energiewende. Denn mittlerweile realisieren immer mehr Länder, dass sie auf erneuerbare Energien setzen müssen. (Siehe zu diesem Thema auch den Beitrag zur Verbund AG, Nextera Energy Aktien und Wasser Aktien). Denn nur so können die Klimaschutzziele erreicht werden.

In der Vergangenheit wurden beispielsweise häufig Kohlekraftwerke dafür genutzt, um Strom herzustellen. Diese produzieren allerdings sehr viele klimaschädliche Treibhausgase. Aus diesem Grund sollen sie nach und nach abgeschaltet werden.

Früher wurde Strom in Deutschland außerdem durch Atomkraftwerke hergestellt, wie es in Frankreich mit dem EDF immer noch gehandhabt wird. Seit der Reaktorkatastrophe in Fukushima hat die Politik allerdings den Ausstieg aus der Kernenergie beschlossen. In Zukunft soll es daher in Deutschland keine Kernkraftwerke mehr geben.

Encavis Aktie

Bilderquelle: encavis.com

Gas als Brückentechnologie

Bisher existieren noch nicht genügend erneuerbare Energien, um die Energieversorgung von Deutschland sicherzustellen. Als Brückentechnologie hatte die Politik daher jahrelang Gas eingeplant. Denn Gaskraftwerke sind weniger umweltschädlich als Kohlekraftwerke.

Gerade auch in Deutschland wurden daher sehr viele neue Gaskraftwerke errichtet. Außerdem wurde neue Infrastruktur geschaffen, um das Gas noch besser verteilen zu können. Eine sehr große Rolle spielen hierbei auch die russischen Gaslieferungen. Diese kommen durch zahlreiche Pipelines nach Europa und insbesondere auch nach Deutschland.

Im Folgenden werden wir darauf eingehen, wie sich die die Situation nunmehr geändert hat. Das dürfte auch die Anleger der Encavis Aktie interessieren.

Davor eine kurze Zusammenfassung:

  • In der Vergangenheit wurde bei der Stromherstellung vor allem auf fossile Energieträger gesetzt
  • Sehr klimaschädlich sind in diesem Zusammenhang u. a. Kohlekraftwerke
  • Aus diesem Grund sollen in Deutschland immer mehr Kohlekraftwerke stillgelegt werden
  • Deutschland hat außerdem entschieden, aus der Kernenergie auszusteigen
  • In Zukunft soll Strom vor allem durch erneuerbare Energien hergestellt werden
  • Allerdings stehen im Moment noch nicht genügend erneuerbare Energien zur Verfügung
  • Für die nächsten Jahrzehnte war daher Gas als Brückentechnologie eingeplant
  • Denn Gaskraftwerke sind weniger umweltschädlich als Kohlekraftwerke
Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Encavis Aktie News: Die Auswirkungen des russischen Einmarschs in der Ukraine

Wie gesagt, wollte die Politik eigentlich in den kommenden Jahren Gas als Brückentechnologie einsetzen. Die erneuerbaren Energien sollten hierbei Schritt für Schritt weiter ausgebaut werden.

Der Einmarsch von Russland in die Ukraine hat nun allerdings alles geändert. Denn nunmehr hat sich gezeigt, dass Europa und Deutschland sehr abhängig von russischem Gas sind. Dies stellt sich als ein sehr großes Problem dar.

Denn als Reaktion auf den Angriffskrieg wurden starke Sanktionen gegen Russland verhängt. Damit soll beispielsweise der Handel unterbunden werden.

Auch Deutschland möchte daher in Zukunft auf russisches Gas verzichten. Allerdings ist noch nicht klar, bis wann dieser Schritt möglich ist. Denn aktuell ist Deutschland noch auf das russische Gas angewiesen.

Mittlerweile hat allerdings die Europäische Union entschieden, dass diese Abhängigkeit bis spätestens 2025 beendet sein soll.

encavis aktie dividende

Bilderquelle: encavis.com

Encavis Aktie: Noch mehr Investitionen in erneuerbare Energien

Der Krieg in der Ukraine hat daher dafür gesorgt, dass sich die Energiepolitik stark ändert. Denn Gas kann zu einem großen Teil nicht mehr als Brückentechnologie eingesetzt werden. Vielmehr müssen die erneuerbaren Energien nun noch schneller die Versorgungsengpässe schließen.

Es ist davon ausgehen, dass der Staat in Zukunft mit hohen Subventionen versuchen wird, die erneuerbaren Energien zu stärken. Davon dürfte dann auch Encavis sehr stark profitieren können.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Bislang sollte gerade auch in Deutschland Gas als Brückentechnologie eingesetzt werden
  • Durch den russischen Einmarsch in der Ukraine hat sich die Situation allerdings geändert
  • Nunmehr müssen die Versorgungsengpässe viel schneller durch erneuerbare Energien ausgeglichen werden
  • Der Staat dürfte daher in Zukunft versuchen, die erneuerbaren Energien zu stärken
  • Davon wird dann auch die Encavis Aktie profitieren können
  • Aus diesem Grund ist es für die Anleger so interessant, in das Unternehmen aus Hamburg zu investieren
  • Wie bereits erwähnt, ist dies sehr einfach, wenn sich die Anleger für einen Online Broker entscheiden
Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Die Stärken und Schwächen von Encavis

Pro

  • Die erneuerbaren Energien werden immer wichtiger
  • Dadurch sollen fossile Brennstoffe wie Öl, Gas und Kohle ersetzt werden
  • Nur auf diese Weise können die Klimaschutzziele erreicht werden
  • Bisher wollte die Politik Gas als Brückentechnologie einsetzen
  • Durch den russischen Einmarsch in die Ukraine hat sich dies nun allerdings grundlegend geändert
  • In Zukunft dürfte daher noch mehr Geld in erneuerbare Energien investiert werden
  • Denn nur auf diese Weise kann sich Deutschland unabhängiger machen
  • Denkbar sind auch hohe staatliche Subventionen
  • Von dieser Entwicklung dürfte die Encavis Aktie sehr stark profitieren können

Contra

  • Der Aktienkurs der Encavis Aktie wird auch von der zukünftigen Strompreisentwicklung abhängen

encavis aktie börse

Bilderquelle: encavis.com

Encavis Aktie: Wie groß sind die Chancen der deutschen Firma?

Die erneuerbaren Energien sind eindeutig ein Zukunftstrend. Encavis hat dies bereits frühzeitig erkannt. Am Anfang investierte das Unternehmen dabei vor allem in andere Firmen. Es hat sich dann allerdings als lukrativer herausgestellt, selbst Solarparks und Energieparks zu betreiben. Mittlerweile zählt die Firma in diesem Bereich zu einem der Marktführer in Europa.

Das Unternehmen aus Hamburg dürfte dabei vor allem auch von der Tatsache profitieren, dass in Europa nun noch mehr auf erneuerbare Energien gesetzt werden muss. Wie gezeigt, ist hierfür vor allem der russische Einmarsch in der Ukraine verantwortlich. Denn Gas ist nunmehr als Brückentechnologie deutlich unattraktiver geworden.

Außerdem müssen auch weiterhin die Klimaschutzziele eingehalten werden. Das ist nur dadurch möglich, dass mehr und mehr auf fossile Energieträger verzichtet wird.

Insgesamt spricht daher sehr viel dafür, dass zukünftig noch mehr Geld in erneuerbare Energien investiert werden wird. Hiervon dürfte dann auch die Encavis AG aufgrund ihrer guten Marktstellung stark profitieren können. Die Chancen sind daher bei dem Unternehmen sehr groß.

Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Kann es bei Encavis auch zu Schwierigkeiten kommen?

Wer sich für die Encavis Aktie interessiert, der sollte allerdings auch die folgenden Punkte berücksichtigen: So hängt der Erfolg des Unternehmens auch von den Strompreisen ab. Wie bereits erwähnt, hat die Firma allerdings auch viele langfristige Lieferverträge abgeschlossen. Das sorgt dann dafür, dass die Umsätze auf längere Sicht planbar sind.

Überhaupt ist davon auszugehen, dass die Strompreise in Zukunft immer weiter ansteigen werden.

In der Vergangenheit hatten deutsche Firmen auch damit zu kämpfen, dass es große Konkurrenz aus China gab. Das betraf insbesondere die Hersteller von Solar Panels. Denn die chinesischen Unternehmen konnten viel günstiger produzieren.

Allerdings ist das Geschäftsmodell von Encavis ein anderes: So werden gerade keine Teile produziert. Vielmehr werden die entsprechenden Solar- und Windparks nur betrieben. In diesem Bereich droht daher keine Konkurrenz aus solchen Ländern, in denen die Lohnkosten deutlich niedriger sind.

Encavis Aktie

Bilderquelle: encavis.com

Analyse der Encavis Aktie

Als nächstes kommen wir auf unsere Encavis Aktie Analyse zu sprechen. Hierbei betrachten wir auch die langfristige Entwicklung der Wertpapiere.

Über viele Jahre hinweg hat es die Aktie nicht geschafft, auf über 5 Euro anzusteigen. Der Ausbruch ist dann letztendlich im Jahr 2015 geglückt. Seither können sich die Kurse sehr positiv entwickeln. Im Bereich von 5 Euro befindet sich nun eine große Unterstützung. Diese haben wir im folgenden Chart eingezeichnet (untere grüne Linie):

Aktie Encavis

Encavis Aktie Kursziel

Im Jahr 2020 waren die Aktien aufgrund der Corona Pandemie zunächst gefallen. Allerdings konnten sich die Kurse sehr schnell erholen.

Das Allzeithoch befindet sich bei der Encavis Aktie im Bereich von 25 Euro. Wer daher vor einigen Jahren bei 5 Euro eingestiegen war, der konnte sein Investment verfünffachen.

Nachdem das Allzeithoch erreicht wurde, kam es im Folgenden zu einer Korrektur. Dies war auch nicht erstaunlich, denn die Kurse waren vorher sehr stark angestiegen. Solche Korrekturen sind für die Anleger immer eine gute Möglichkeit, um zu günstigeren Preisen in den Markt einsteigen zu können.

Als weitere Unterstützung hat sich der Bereich bei 11,75 Euro herausgebildet.

Der Krieg in der Ukraine hat dafür gesorgt, dass das Interesse an der Aktie weiter zugenommen hat. Aus diesem Grund scheint sich nunmehr auch der Aufwärtstrend fortzusetzen.

Es erscheint daher nicht unwahrscheinlich, dass das Allzeithoch im Bereich von 25 Euro wieder erreicht werden kann.

Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Encavis Aktie Prognose

Sobald das Allzeithoch erreicht wird, könnte es erneut zu einer Korrektur kommen. Sobald es den Kursen dann allerdings gelingt, auf über 25 Euro anzusteigen, ergeben sich neue Kurspotenziale.

Denn in diesem Fall gehen Experten davon aus, dass sich die Aktie auf 50 Euro verdoppeln kann. Für die Anleger kann es daher sehr attraktiv sein, die Encavis Aktie zu kaufen.

Encavis Aktie

Bilderquelle: encavis.com

Encavis Aktie Börse

Da es sich bei der Encavis AG um ein deutsches Unternehmen handelt, ist der Handel für den Anleger sehr einfach möglich. Wir empfehlen hierbei, für den Kauf einen online Broker zu nutzen. Denn bei diesen sind die Gebühren in der Regel viel niedriger als bei herkömmlichen Banken.

Wir testen die besten Anbieter regelmäßig im Rahmen von unseren Broker Vergleichen.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Die Encavis Aktie hat einige Jahre benötigt, um auf über 5 Euro ansteigen zu können
  • Seither kann sich die Aktie allerdings sehr positiv entwickeln
  • Auch der Einbruch im Zuge der Corona Pandemie war nur kurzzeitig
  • Nunmehr hat der Einmarsch von Russland in die Ukraine dafür gesorgt, dass sich noch mehr Anleger für die Encavis Aktie interessieren
  • Davon können auch die Kurse stark profitieren
  • Es ist daher davon auszugehen, dass das Allzeithoch bei über 25 Euro wieder erreicht werden kann
  • Insgesamt hat die Aktie das Potenzial, sich verdoppeln zu können
  • Die Aktie kann sehr einfach bei einem online Broker gekauft werden
Hier geht's zur Encavis AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Von erneuerbaren Energien profitieren

Im Rahmen dieses Artikels haben wir uns sehr ausführlich mit der Encavis AG beschäftigt. Es handelt sich hierbei um einen großen Betreiber von Windparks und Solaranlagen.

Im Moment ergeben sich bei der Encavis Aktie sehr gute Chancen für den Anleger. Denn erneuerbare Energien sind ein ganz klare Zukunftstrend. Encavis ist, wie mittlerweile auch Uniper, in diesem Bereich sehr gut aufgestellt

Die Anleger können die Aktien des Unternehmens am besten bei einem online Broker handeln. Hilfreich ist hier unser Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • encavis.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.