Palo Alto Aktie – Nach Aktiensplit sinkt der Kurs

Bei dem US-amerikanischen Unternehmen Palo Alto Networks, Inc. handelt es sich um eine Firma, die unter anderem Maßnahmen entwickelt, um die Cybersicherheit zu gewährleisten. Der Unternehmenssitz befindet sich in Santa Clara, in Kalifornien. Zu den Kernprodukten gehören eine Plattform mit Cloud basierten Angeboten und moderne Firewalls.

Des Weiteren werden andere Sicherheitsprodukte ebenfalls angeboten. Das Unternehmen ist in über 150 Ländern vertreten und hat mehr als 70.000 Kunden. 85 davon gehören zur Fortune 100 und somit zu den 100 größten Unternehmen in den USA. Das Unternehmen beherbergt zudem das Bedrohung-Forschungsteam der Einheit 42 und ist Veranstalter der Ignite-Cybersicherheitskonferenz. Die Palo Alto Aktie ist am Nasdaq gelistet und hatte kürzlich nach einem Aktiensplit einen hohen Kursverlust.

palo alto aktie kursziel

 Palo Alto entwickelt Maßnahmen um die Cybersicherheit zu gewährleisten/ Bilderquelle: paloaltonetworks.de

Firmen Logo:palo alto aktie
Palo Alto Aktie ISIN:US6974351057
Gehandelt als Nasdaq:PANW, Nasdaq-100- Komponente
Geschäftssitz:Santa Clara, USA
Einnahmen:4,3 Milliarden USD (2021)
Betriebsergebnis:304 Millionen USD (2021)
Gesamtkapital:635 Millionen USD (2021)
Anzahl der Angestellten:11.870 (2022)
Hier geht's zur Palo Alto AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Nach Aktiensplit ist die Palo Alto Networks Aktie im Minus

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Nach der Veröffentlichung der Inflationsdaten sind die US Börsen nach unten gegangen. Nachdem die US Preisdaten verkündet wurden, stabilisierte sich allerdings der Markt. Denn der Anstieg der Erzeugerpreise hatte sich im Jahresvergleich von 9,8 % auf 8,7 % verringert. Dies entsprach den Erwartungen der Experten. Nach Shopfiy, Amazon und dem Google Mutterunternehmen Alphabet ist Palo Alto Networks ein weiteres Unternehmen aus dem Technologiebereich, welches inmitten eines Bärenmarkts einen Aktiensplit durchführt.

Bereits am 22 August 2022 hatte das Cyber Sicherheitsunternehmen einen 3-zu-1-Split angekündigt. Am ersten Tag nach dem Split rutschte die Palo Alto Aktie um 0,49 % ins Minus. Dabei erhielt das Papier eigentlich eine positive Palo Alto Aktie Prognose. Denn die Palo Alto Aktie notierte auf Jahressicht über 12 % im Plus. Da allerdings nach dem Aktiensplit die Palo Alto Aktie deutlich preiswerter ist, könnte sie auch für Kleinanleger interessant werden. Allerdings ist diese Palo Alto Aktie Prognose im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld sehr unsicher.

Das Unternehmen profitiert von den aktuellen globalen Konflikten. Denn der Netzwerkschutz gegen Aggressoren aus dem Ausland hat in der digitalen Welt eine große Bedeutung. Das gilt nicht nur für Unternehmen, sondern auch für Staaten. Im Juli 2022 endete das vierte Quartal und das Unternehmen konnte den Umsatz um 27 % steigern. Auf das komplette Geschäftsjahr 2022 gesehen, stieg der Umsatz sogar auf 5,5 Milliarden USD und somit um 29 %.

palo alto aktie kursziel

 Palo Alto profitiert von den aktuellen globalen Konflikten/ Bilderquelle: paloaltonetworks.de

Die Palo Alto Networks Geschichte im Überblick

  • 2005: Das Unternehmen Palo Alto Networks wird von Nir Zuk gegründet. Bei dem Geschäftsinhaber handelt es sich um den ehemaligen Ingenieur von Netscreen Technologies und Checkpoint, der unter anderem die Stateful-Inspection-Firewall entwickelt hat.
  • 2007: Palo Alto Networks entwickelt eine fortschrittliche Firewall für Unternehmen.
  • 20011: Palo Alto Networks wird von Gartner als führendes Unternehmen für Unternehmensfirewalls
  • 2012: Die Palo Alto Aktie geht an die NYSE. Beim Börsengang werden 260 Millionen USD gesammelt. Dabei handelt es sich im Jahr 2012 um den viertgrößten Tech-IPO.
  • 2014: Die Cyber Threat Alliance wird mit McAfee, Norton LifeLock und Fortinet gegründet. Dabei handelt es sich um eine gemeinnützige Organisation, die das Ziel hat, zum Wohle der Allgemeinheit die Cybersicherheit zu verbessern.
  • 2017: Ein Cloud basierter Logging Service wird angekündigt. Damit soll es künftig Kunden möglich sein, seine eigenen Daten für eine Datenanalyse und für maschinelles Lernen zu sammeln.
  • 2018: Im Rahmen der Global Cyber Range werden weltweit spezielle Cybersicherheits-Schulungseinrichtungen eröffnet. Im Mai 2018 wird die Framework Applikation angekündigt. Dabei handelt es sich um ein offenes Ökosystem, welches Cloud basiert ist. Damit können Entwickler Sicherheitsdienste in Form von SaaS Anwendungen veröffentlichen und sofort an das Netzwerk des Kunden liefern.
  • 2019: Palo Alto wird zum achten Mal in Folge als Leader von Gartner Magic Quadrant für Netzwerk Firewalls ausgezeichnet. Die K2 Serie wird angekündigt. Dabei handelt es sich um eine 5G fähige Firewall, die speziell für Dienstanbieter mit iOT- und 5G-Anforderungen entwickelt wurde.
  • 2021: Das Unternehmen geht an den Nasdaq.
Hier geht's zur Palo Alto AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Palo Alto Aktie befindet sich in einem langfristigen Aufwärtstrend

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Seit dem 28.7.2022 befindet sich die Palo Alto Aktie in einem mittel- und langfristigen kontinuierlichen Aufwärtstrend. Seitdem hat die Palo Alto Aktie um +13,33 % gewonnen und der Abstand zur 200 Tageslinie beträgt +10,34 %. Kurzfristig gab es allerdings immer wieder einmal Rücksetzer.

Palo Alto Aktie Hochs und Tiefs

ZeithorizontHoch EURDatumTief EURDatumAbstand HochAbstand Tief
6 Monate193,6719.04.22137,4319.05.22-6,03 %32,43 %
12 Monate193,6719.04.22126,6721.02.22-6,03 %43,68 %
24 Monate193,6719.04.2263,2502.11.20-6,03 %187,75 %
36 Monate193,6719.04.2239,6618.03.20-6,03 %358,90 %
4 Jahre193,6719.04.2239,6618.03.20-6,03 %358,90 %
5 Jahre193,6719.04.2238,8015.11.17-6,03 %369,07 %
10 Jahre193,6719.04.2210,0124.06.13-6,03 %1.718,18 %

Das nächste Palo Alto Aktie Kursziel stellt sich, solange eine weitere Trennlinie nach unten gekreuzt wird, auf das im April 2022 vorherrschende 10-Jahres-Hoch in Höhe von 193,67 EUR ein. Vorläufig besteht ein Aufwärtspotenzial in Höhe von 6,41 %. In den vergangenen zehn Jahren hatte die Palo Alto Aktie 29,59 % pro Jahr gewonnen. Trotzdem ist das Palo Alto Aktie Risiko aufgrund eines Verlust Ratios in Höhe von 3,10 hoch eingestuft.

Palo Alto Aktie

Das ist der Aktienchart der Palo Alto Aktie/ Bilderquelle: traderfox.com

Palo Alto Networks gehörte zu den Gewinnern an den US Börsen

Dieser Anbieter bekam in den letzten Jahren viele Auszeichnungen. Unser Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Anbieter mit guter Nutzer Bewertung.Normalerweise zählten die Papiere des Cybersicherheitsunternehmens in den letzten Wochen zu den Gewinnern an den Börsen. Die Palo Alto Aktie profitierte von der immer größer werdenden Nachfrage nach Lösungen für die Cybersicherheit. Außerdem hatte Palo Alto Networks erst kürzlich hervorragende Quartalszahlen vorgelegt. Für einen Palo Alto Aktie Kursanstieg sorgt zudem auch der angekündigte Aktiensplit.

Im vierten Quartal bis Juli 2022 konnte Palo Alto Networks seine Erlöse auf 1,6 Milliarden USD und somit um 27 % erhöhen. Pro Palo Alto Aktie bedeutet die dies ein Mehr von 2,39 USD. Damit lag die Palo Alto Aktie Prognose der Experten sogar unter den tatsächlichen Zahlen. Ein weiterer Kurstreiber war es zunächst, dass das Unternehmen einen Aktiensplit angekündigt hatte. Wer nun bei der Palo Alto Aktie auf eine hohe Dividendenrendite hofft, der wird leider enttäuscht. Denn es gibt keine Palo Alto Aktie Dividende. Das Unternehmen hat bislang noch nie eine Dividende ausgeschüttet.

Hier geht's zur Palo Alto AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Renditestark mit der Palo Alto Aktie in die Cyber Sicherheit investieren

Mit der richtigen Taktik das Wachstum fördern. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Darauf müssen Sie bei Langzeitinvestments achten. So können Sie Ihre Rente aufbessern.Gemäß des Digitalverbands Bitkom sind 10 % aller Unternehmen gefährdet durch Cyberattacken. Wer die Risiken beachtet, die Angriffe auf infrastrukturelle Einrichtungen, wie zum Beispiel Krankenhäuser oder Kraftwerke, verursachen, weiß, wie wichtig es ist, Maßnahmen zu treffen. Die Aussicht auf tagelange Blackouts und Imageschäden macht Hacker in der Moderne zu sehr gefürchteten Gegnern. Das ist der Grund, warum immer mehr Unternehmen in ihre IT Systeme investieren. Der Nachweis eines hohen Schutzstandards bei den Daten gilt mittlerweile als ein wichtiges Aushängeschild in einer Firmenphilosophie.

Doch auch Privatpersonen ist inzwischen bewusst, welche Gefahren Viren mit sich bringen. Dementsprechend werden kostenpflichtige Abos für Antivirensoftware abgeschlossen. Somit handelt es sich hierbei um einen gewaltigen Markt, was auch Einfluss auf diverse Sicherheitsaktien hat, wie zum Beispiel auf die Palo Alto Aktie. IT Sicherheitsaktien gehören daher zu den Hochfliegern im Jahr 2022. Trotzdem korrigierten einige Cyber Sicherheitsaktien, die ihre Performance teilweise sogar völlig abgeben mussten.

Eine Ausnahme ist hier die Palo Alto Aktie. Denn noch immer sind Themen wie Datensicherheit, Internetsicherheit oder Cloud Backups wichtig. Vor allem Deutschland hinkt der Digitalisierung hinterher. Dieser Rückschritt ist auch der Regierung in Berlin bekannt. Entsprechenden Maßnahmen wurden jedoch nicht ergriffen. So klagen beispielsweise Schulen über unzureichende Kapazitäten. Zudem ist laut dem Cyber Sicherheitsspezialisten Cisco noch immer 50 % der in Deutschland verwendeten Sicherheitstechnologie veraltet.

palo alto aktie dividende

Die Alto Aktie bietet renditestarke Investitionsmöglichkeiten/ Bilderquelle: paloaltonetworks.de

Dabei handelt es sich vor allem um staatliche Einrichtungen, die nicht auf dem neuesten Stand sind. Im internationalen Vergleich schneidet deutsche IT-Infrastruktur schlecht ab:

  • Die deutsche Infrastruktur gehört international mit Platz acht zu den am häufigsten angegriffenen IT Systemen.
  • Die deutsche Wirtschaft hat Schätzungen zufolge einen Schaden im Bereich von 223 Milliarden EUR aufgrund von Cyberangriffen.
  • Laut Experten soll Nordkorea bereits vor einigen Jahren eine eigene Hackerabteilung ins Leben gerufen haben.
  • Nordkorea soll durch den Diebstahl von Cyberwährungen Jahr für Jahr etwa 400 Millionen USD erbeuten.
  • Die Ukraine wurde Anfang 2022 virtuell angegriffen. Dabei wurden durch russische Cyberattacken Teile der ukrainischen Militäranlagen lahmgelegt.
  • Polen musste aufgrund von digitalen Eingriffen einige Kraftwerke herunterfahren und das Mobilfunknetz war teilweise nicht erreichbar.
Hier geht's zur Palo Alto AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Cyber Attacken: Darum lohnt sich ein Investment in Sicherheitssysteme

Verschiedene Kreditkarten im Vergleich. Bestes Kreditkarten Angebot gibt es hier. Kostenlose Kreditkarten im Überblick. Kosten beim Abheben im Ausland. Kreditrahmen erhöhen. Prepaid-, Debit- und Kreditkarten sind wahlweise zu bekommen. Mit der Bitcoin Wallet Kreditkarte kann überall bezahlt werden. Kreditkarten mit Apple Pay und Google Pay nutzen.Wer sich für die Palo Alto Aktie interessiert, sollte sich mit den Verfahren und den Gefahren auseinandersetzen, die von Cyberattacken verursacht werden. Denn Cyber Security Aktien können sich je nach Marktphase unterschiedlich entwickeln. Daher sollten Anleger wissen, welches Unternehmen welche Sicherheitsleistung erbringt. Unterschieden wird zwischen:

  • Phishing-Mails: Bei diesem Hackerangriff werden täuschend echt aussehende Mails versendet, die von bekannten Unternehmen stammen, wie zum Beispiel von Banken oder von großen online Shops, wie Amazon. In dieser Nachricht werden die Empfänger aufgefordert, ihre E-Mail-Adresse über einen Link zu verifizieren. Andernfalls drohen Konsequenzen, wie zum Beispiel die Kontosperrung. Mit diesen Mails, die massenhaft verwendet werden, versuchen die Versender im Internet an Opfer zu gelangen. Wer nämlich auf der Seite des Links sein Passwort und seinen Anmeldenamen erfasst, verliert diese an den Versender und der Hacker kann nun auf das Konto zugreifen und beispielsweise Transaktionen durchführen.

palo alto networks aktie

Anleger sollten sich erkundigen welche Sicherheitsleistungen von Palo Alto erbracht werden/ Bilderquelle: paloaltonetworks.de

  • DDoS-Angriffe: Mit dieser Cyberattacke soll ein kompletter Server stillgelegt werden. Betroffen sind hiervon überwiegend mittelständische Unternehmen. Doch auch große Konzerne können Opfer von diesen Angriffen werden. Die Auswirkungen sind enorm und innerhalb kürzester Zeit können immense Schäden drohen. Denn aufgrund des IT Ausfalls ist es nicht möglich, bestellte Ware zu versenden oder neue Bestellungen anzunehmen.
  • Spyware: Bei einem Angriff mit Spyware verhält es sich so, dass zunächst einmal die Cyberattacke nicht bemerkt wird. Denn diese Schadsoftware ist so programmiert, dass das System nur minimal belastet wird und dass nur sehr wenig Rechnerleistung benötigt wird. So kann der Hacker über Jahre hinweg E-Mails lesen, Information sammeln und Passwörter ausspionieren.
  • Malware: Unter diesem Begriff wird Software zusammengefasst, die auf dem Rechner Schaden hinterlässt. Unterkategorien hiervon sind Würmer, Trojaner und Ransomware.
  • Ransomware: Dieser Cyberangriff sperrt den Rechner und bleibt daher nicht unentdeckt. Meistens gelingt noch das Hoch- und Herunterfahren. Das war es aber auch schon, normalerweise flimmert dann über den Bildschirm eine Mitteilung, dass Dollar, Euro oder Bitcoin versendet werden sollen. Geschieht dies nicht, wird gedroht, dass sämtliche Daten gelöscht werden. Solche Angriffe bleiben meistens im Geheimen und die Betroffenen zahlen, denn die Reputation ist dahin, sollte solch ein Angriff bekannt werden.
Hier geht's zur Palo Alto AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Produkte der Palo Alto Networks, Inc.

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Normalerweise konzentrieren sich Cyberunternehmen auf die Daten-, Netzwerk- und Websicherheit von Behörden, Unternehmen und Privatpersonen. Durch die fortschreitenden Technologien und der Verbreitung des Internets hat sich gleichzeitig auch die Internetkriminalität ausgeweitet. So bekriegen sich Regierungen miteinander im Cyberkrieg. Unternehmen werden gehackt, um an Firmendaten oder Informationen zu gelangen und bei Privatanwendern soll mit einem Diebstahl der Identität Geld erzielt werden.

Aufgrund dieser Entwicklung gibt es mittlerweile verschiedene Regeln, die für den Umgang mit Daten im Internet gültig sind. Zudem ist daraus eine gewisse Vorsicht gewachsen – all dies sorgt dafür, dass davon Aktien boomen, die aus dem Bereich der Cyber Security stammen, wie zum Beispiel die Palo Alto Aktie. Aufgrund dieses Trends hat die Palo Alto Aktie in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum verbuchen können. Palo Alto bietet für Unternehmen eine Sicherheitsplattform, mit der die Cloud Sicherheit, die Netzwerksicherheit und der Schutz der Endpunkte bereitgestellt werden. Zu den Produkten, die von Palo Alto angeboten werden, zählen:

  • Firewalls: Das Unternehmen bietet verschiedene Firewalls der nächsten Generation an. Auf diesen wird PAN-OS ausgeführt. Hiervon gibt es verschiedene Formen, wie zum Beispiel über die PA Serie als physische Appliance. Diese Serie umfasst sowohl kleinere Formfaktoren für kleinere Büros und Unternehmen, aber auch eine spezielle Serie, die für größere Dienstleister und Unternehmen entwickelt wurde.
  • Cloud Service: Private Cloud und Virtualisierung Rechencenter werden über VM Serie über eine virtualisierte Appliance gesichert. Kompatibel ist dieses System auch mit öffentlichen Clouds, wie zum Beispiel mit der Google Cloud, mit Microsoft Azure oder mit Amazon Web Service.
  • Netzwerksicherheit: Bei Panorama handelt es sich um ein Netzwerkkontrollzentrum. Mit diesem können von einer einzigen Konsole aus verschiedene Firewalls verwaltet werden. Im Unterschied zu klassischen Antivirenprogrammen verlässt sich die Software, um Malware zu erkennen, nicht auf Signaturen. Sondern es wird das Verhalten von Programmen analysiert. Dadurch ist es möglich, Zero-Day-Exploits zu erkennen.
  • Bedrohungsanalyse Dienst: Bei Wildfire handelt es sich um einen Bedrohungsanalysedienst, der auf eine Cloud basiert. Mit ihm sind dynamische Analysen, maschinelles Lernen, statische Analysen Bare-Metal-Analysen möglich. Auf diese Art und Weise können unbekannte Bedrohungen entdeckt und verhindert werden.

Palo Alto Aktie

Aufgrund er aktuellen Weltentwicklungen boomt auch die Palo Alto Aktie/ Bilderquelle: paloaltonetworks.de

  • Cloud Speicher: Zudem werden verschiedene Cloud-Speicher offeriert. Hier gibt es zum Beispiel einen Protokoll Aggregationsdienst von Palo Alto, der von der Cloud bereitgestellt wird. Bei Hub handelt es sich um ein offenes Ökosystem, welches Cloud basiert ist. Mit ihm können Kunden Sicherheitsanwendungen abonnieren. Diese wurden entweder von Palo Alto Networks oder von Drittanbietern entwickelt.
  • Cloud Analyse: Das Tool Cortex XDR ermöglicht eine Datenanalyse, welches die neuesten technischen Features nutzt, um Bedrohungen zu erkennen und zu reagieren. Zudem gibt es ein Angebot, mit dem es möglich ist, die Analyse- und Überwachungsfunktion von einem Unternehmensnetzwerk in eine Cloud zu verlagern. Eine Software sichert die Cloud Umgebung inklusive aller Faktoren, die verwendet werden, für die Erstellung und Ausführung von Anwendungen.
  • Hier geht's zur Palo Alto AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Internet of Things leistet einen wesentlichen Beitrag an der Verbreitung der Internetkriminalität

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Das Internet der Dinge bzw. auf Englisch Internet of Things (IoT) beschreibt die Vernetzung verschiedener Geräte. Das müssen nicht unbedingt PCs sein, sondern gemeint sind auch Smartphones, Kühlschränke, Saugroboter und andere Geräte. Beim Smart Home handelt es sich um ein automatisiertes zu Hause, bei denen die miteinander verbundenen Helfer im Alltag viele Arbeitsgriffe übernehmen. Allerdings ist die Firmensoftware aufgrund von Kostengründen meistens sehr simpel programmiert.

palo alto aktie dividende

Ein Blick auf die Palo Alto Aktie/ Bilderquelle: paloaltonetworks.de

Da gleichzeitig eine Verbindung zum Internet notwendig ist, um Aktualisierung und Updates zu beziehen, ist dies ein leichtes Tor für den Eintritt von Hackern. Ist die Schadsoftware einmal eingenistet, ist es unbefugten Personen leicht, Zugriff auf die miteinander verknüpften Geräte zu erhalten. Dazu gehört dann auch der Laptop, der mit Antivirenprogramme geschützt ist und für das Online Banking verwendet wird. Denn an der Identifizierung scheitern oftmals selbst teure und hochwertige Programme.

  • Analysten sehen den Markt für Sicherheitsaktien nicht nur aufgrund der voranschreitenden Vernetzung positiv.
  • Experten sagen der Branche bis zum Jahr 2028 ein jährliches Wachstum in Höhe von bis zu 12 %
  • Der voraussichtliche Umsatz von Virenscannern wird sich vermutlich von 166 Milliarden USD auf 360 Milliarden USD erhöhen.
Hier geht's zur Palo Alto AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Zusammenfassung Palo Alto Aktie

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Der Palo Alto Aktie wird von den Experten eine rosige Zukunft vorhergesagt. Denn moderne Wirtschaftsunternehmen werden in den künftigen Jahren in ihre IT Infrastruktur voraussichtlich investieren. Dazu gehört es auch, etwas für die Cybersicherheit zu tun. Damit werden Internet Sicherheitsaktien, zu denen auch die Palo Alto Aktie gehört, vermutlich Höchststände erreichen. Indien plant zum Beispiel, China zu folgen – dort müssen die Unternehmen nachweisen, dass sie das Thema Datensicherheit ernst nehmen. In der Weiterentwicklung des Internet of Things sehen Forscher ein großes Wachstumspotenzial für den Sicherheitssektor.

palo alto networks aktie

Experten sagen für die Zukunft der Palo Alto Aktie Gutes voraus/ Bilderquelle: paloaltonetworks.de

Allerdings bringt das Wachstumspotential auch Nachteile mit sich. So sind einige Aktien aus diesem Branchenbereich mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 100 und mehr bewertet. Manche Unternehmen in diesem Bereich erwirtschaften aktuell auch keinen Gewinn. Dies kann, wenn es zu angespannten Marktlagen kommt, heikel werden. Werden die Aussichten gesenkt, drohen gleichzeitig auch hohe Kursverluste. Aus diesem Grund ist es wichtig, den optimalen Kaufzeitpunkt für die Palo Alto Aktie zu finden. Dieses Wertpapier kann bei einem Broker aus unserem Vergleich zu einem günstigen Preis gekauft und bei sinkenden Kursen verkauft werden.

Bilderquelle:

  • paloaltonetworks.de
  • traderfox.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.