Fitness Aktien: In welche Unternehmen investieren?

Sich zu bewegen und fit zu bleiben, liegt im Trend. Daher interessieren sich auch viele Anleger für Fitness Aktien. Im Rahmen des folgenden Artikels stellen wir die interessantesten Aktien aus diesem Bereich vor. Darunter finden sich nicht nur Sportartikel, Hersteller, sondern beispielsweise auch erfolgreiche Franchise Unternehmen, die Fitness Studios betreiben. Für die Anleger ergeben sich aktuell günstigere Einstiege.

Fitness Aktien

Fitness Aktien bieten interessante Investitionsmöglichkeiten/ Bilderquelle: Kzenon/ shutterstock.com

  • Viele Unternehmen aus der Fitness Branche können sich schon seit Jahren gut entwickeln
  • Die Corona Krise konnte sehr erfolgreich überstanden werden
  • Auch in Zukunft dürften sich die Umsätze positiv entwickeln
  • Aktuell ergeben sich für die Anleger interessante Einstiege
  • Viele Firmen im Fitness Bereich bieten ein sehr gutes Potenzial
Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Direkt zu den interessantesten Fitness Aktien springen

Im Folgenden haben wir die interessantesten Aktien aus dem Bereich Fitness aufgelistet:

Was sind Fitness Aktien?

  • Viele Firmen im Fitness Bereich können sich schon seit Jahren sehr gut entwickeln
  • Ein sehr gutes Beispiel hierfür sind die beiden großen Sportartikel Hersteller Adidas und Nike
  • Nike ist der weltweite Marktführer
  • Auch während der Corona Krise konnten sich die Umsätze der Firma gut entwickeln
  • Das gilt auch für die deutsche Firma Adidas
  • Bei beiden Unternehmen ergeben sich Moment interessante Einstiege, da sich die Aktien in einer Korrektur befinden
  • Sobald sich der Aufwärtstrend der Aktien wieder fortsetzt, besteht das Ziel darin, dass die Allzeithochs wieder angelaufen werden
  • Es liegt im Trend, sich mehr zu bewegen
  • Das fördert nachweislich die Gesundheit
  • Viele Menschen möchten außerdem Gewicht verlieren

Fitness Aktie

Viele Unternehmen aus der Fitness Branche, und deren Aktien, können sich schon seit Jahren gut entwickeln/ Bilderquelle: Ground Picture/ shutterstock.com

  • Dazu kommt, dass heutzutage das weit verbreitete Schönheitsideal darin besteht, möglichst schlank zu sein
  • Daher gehen viele Menschen regelmäßig ins Fitness Studio
  • Auch die Betreiber der Fitness Studios können sich daher über steigende Umsätze freuen
  • In den USA sind bereits mehr als 20 % der Bevölkerung Mitglied in einem Fitness Club
  • In diese Unternehmen können die Anleger ebenfalls investieren
  • Zu den Fitness Aktien gehören aber auch solche Unternehmen, welche beispielsweise Smartwatches herstellen
  • Denn auch hierbei handelt es sich um einen Trend
  • Die in diesem Artikel vorgestellten Aktien können alle sehr einfach bei einem online Broker gekauft werden
  • Die besten Anbieter findet man in unserem Broker Vergleich
Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Aktien Fitness: Nike

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Die US-amerikanische Nike Inc. ist der größte Sportartikel Hersteller der Welt. Allein aus diesem Grund zählt die Aktie von Nike zu den interessantesten Fitness Aktien. Der Konzern produziert u. a. Schuhe, Sportbekleidung und Fitness Tracker. Nike gehört dabei zu den bekanntesten Marken der Welt.

Das Unternehmen stattet schon seit vielen Jahren Sportler und Sportmannschaften aus. Dazu gehören beispielsweise viele Fußball, Basketball und Football Mannschaften.

Wie lukrativ die Kooperation mit den Sportlern sein kann, zeigt das folgende Beispiel: Ab 1984 arbeitete Nike mit dem Basketball Spieler Michael Jordan zusammen.

Die Marke Air Jordan wurde etabliert und für verschiedene Kollektionen genutzt. Dadurch konnten über die Jahre hinweg mehr als 2,5 Milliarden USD umgesetzt werden.

Nike hat außerdem jahrelang mit dem Golfspieler Tiger Woods und dem Profi Radfahrer Lance Armstrong zusammengearbeitet.

Fitness Aktien nike

Nike ist der größte Sporthersteller der Welt/ Bilderquelle: about.nike.com

Fitness Aktien: Das Unternehmen kann sich während der Corona Krise gut entwickeln

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Volle Sterne für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Am Anfang der Corona Krise waren die Aktien von Nike zunächst gefallen. Allerdings konnten sich die Papiere des US-amerikanischen Konzerns dann sehr schnell erholen. Im Jahr 2021 konnte dann sogar ein neues Allzeithoch erreicht werden. Die Aktie hatte es dabei geschafft, sich binnen relativ kurzer Zeit zu verdreifachen.

Nach diesen starken Kursanstiegen war es nicht ungewöhnlich, dass es im Folgenden zu einer größeren Korrektur gekommen ist.

Für die Anleger sind das gute Nachrichten. Denn aktuell finden sich bei der Aktie von Nike günstigere Einstiege.

Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fitness Aktien: Auch weiterhin großes Potenzial vorhanden

Unternehmen die erstmals an der Börse gehandelt werden können. So werden die Unternehmen bei einer IPO bewertet. Finanzmarkt analysieren und verstehen lernen. Börsenzeiten müssen beim Kauf und Verkauf von Aktien beachtet werden. Es können auch Aktien Anteile erworben werden. Banken mit den besten Konditionen finden Sie hier.Bei Nike handelt es sich um ein sehr erfolgreiches Unternehmen. Daher ist auch die Aktie der Firma sehr interessant. Sobald sich der Aufwärtstrend wieder fortsetzt, besteht das Ziel darin, dass das Allzeithoch im Bereich von 179 USD wieder angelaufen wird.

Damit ergibt sich für die Anleger ein sehr attraktives Potenzial.

Die Aktien von Nike werden an verschiedenen Finanzplätzen gehandelt. Dazu zählen auch Börsen in den USA und in Deutschland. Für deutsche Anleger ist es daher ebenfalls einfach, mit den Aktien des Konzerns zu handeln.

Fitness Aktien nike

Diese Marken gehören zu Nike/ Bilderquelle: about.nike.com

Zusammengefasst bedeutet das:

  • Nike ist ein US-amerikanischer Hersteller von Sportartikeln
  • Das Unternehmen ist der weltweite Marktführer
  • Zu den Produkten zählen Schuhe, Sportbekleidung und auch Fitness Tracker
  • Nike zählt zu den bekanntesten Marken der Welt
  • Der Konzern stattet viele bekannte Sportler und auch Mannschaften aus
  • Nike konnte sich während der Corona Krise sehr gut entwickeln
  • Im Moment bieten sich bei den Aktien günstigere Einstiege für die Anleger
  • Die Aktie verfügt über das Potenzial, wieder in den Bereich von 179 USD ansteigen zu können
Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fitness Aktien: Adidas

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Wenn über Fitness Aktien gesprochen, dann darf auch Adidas nicht fehlen. Denn das Unternehmen aus Herzogenaurach ist hinter Nike die weltweite Nummer 2, wenn es um Sportartikel geht.

Das Konzept der beiden Unternehmen ist dabei recht ähnlich. So produziert Adidas ebenfalls Schuhe und Sportbekleidung.

Adidas begann schon sehr früh damit, Sportler auszustatten und als Markenbotschafter zu nutzen. Dadurch gelang es der deutschen Firma, auch international bekannt zu werden.

Gesponsert werden dabei insbesondere Nationalmannschaften und Fußballmannschaften wie der FC Bayern München. Auch bekannte Sportler wie Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer werden ausgestattet.

2006 kaufte Adidas den US-amerikanischen Konkurrenten Reebok. Allerdings ist es nicht gelungen, die Marke Reebok erfolgreicher zu machen. Daher wurde die Marke im Jahr 2022 wieder verkauft.

Darauf haben die Anleger von Adidas positiv reagiert. Denn nunmehr werden die Ergebnisse von Adidas nicht mehr durch die Zahlen von Reebok belastet.

Fitness Aktien adidas

adidas ist eine Weltmarke, wenn es um Sportartikel geht/ Bilderquelle: adidas-group.com

Fitness Aktien: Die Geschäfte entwickeln sich positiv

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Die Erfahrungsberichte sind transparent dokumentiert. Ratgeber sind gut recheriert. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Da geben wir die Hand drauf.Heutzutage verfügt Adidas über mehr als 2.800 eigene Stores. Über die Jahre hat es die Firma dabei geschafft, immer weiter zu wachsen.

Am Anfang der Corona Krise waren auch bei Adidas die Umsätze zunächst eingebrochen. Das war nicht erstaunlich, da sehr viele Geschäfte geschlossen waren.

Allerdings werden die Produkte des Unternehmens heutzutage auch sehr stark online nachgefragt. Im weiteren Verlauf der Corona Krise konnten sich die Umsätze daher gut entwickeln.

Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fitness Aktien: Adidas bietet günstige Einstiegskurse

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Im Vergleich zur Aktie von Nike sind die Papiere von Adidas in der aktuellen Korrektur noch weiter gefallen.

Das Allzeithoch befindet sich bei den Aktien im Bereich von 336 Euro. Sobald die Korrektur beendet ist und sich der Aufwärtstrend fortsetzt, besteht auch hier das Ziel darin, dass dieser Bereich wieder erreicht werden kann.

Insgesamt ist Adidas sehr gut aufgestellt. Für die deutsche Firma spricht dabei vor allem auch die starke Marktstellung und die große Bekanntheit.

Fitness Aktien adidas

Die adidas Worls of Sports – der Hauptsitz der adidas AG in Herzogenaurach/ Bilderquelle: adidas-group.com

Zusammenfassend bedeutet das:

  • Adidas ist der zweitgrößte Sportartikel Hersteller der Welt
  • Die Firma aus Herzogenaurach produziert vor allem Schuhe und Sportbekleidung
  • Adidas stattet viele bekannte Sportler und Mannschaften aus
  • Auch die Marke Adidas ist daher weltweit bekannt
  • Über viele Jahre hinweg gehörte auch Reebok zu dem Unternehmen
  • Mittlerweile wurde die Marke allerdings verkauft
  • Dadurch werden die Zahlen von Adidas jetzt nicht der von den schwachen Ergebnissen von Reebok belastet
  • Das sind gute Nachrichten für die Aktien des Unternehmens
  • Die Papiere der Firma verfügen auch in Zukunft über Wachstumspotential
Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fitness Aktien: Planet Fitness

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Zu den interessanten Fitness Aktien gehören nicht nur die großen Sportartikel Hersteller. Vielmehr können sich auch Fitness Studios schon seit vielen Jahren sehr gut entwickeln. Eines der größten Unternehmen in diesem Bereich ist Planet Fitness.

Es handelt sich dabei um einen Franchise Geber aus den USA. Die Franchise Nehmer haben daher die Möglichkeit, eigene Fitness Studios mit Hilfe von Planet Fitness zu eröffnen. Dafür erhält Planet Fitness Lizenzgebühren. Außerdem ist die Firma an den Einnahmen der Fitness Studios beteiligt.

Mittlerweile verfügt Planet Fitness schon über mehr als 2.000 Fitnessstudios.

Fitness Aktien planet fitness

Planet Fitness ist eines der größten Fitness Studios am Markt/ Bilderquelle: planetfitness.com

Fitness Aktien: Fitness Studios sind für die Betreiber sehr lukrativ

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Mittlerweile sind in den USA bereits mehr als 20 % der Bevölkerung Mitglied in einem Fitness Club. Solche Clubs sind für die Betreiber sehr interessant. Denn sobald genügend Mitglieder vorhanden sind, um die Fixkosten zu decken, erhöhen sich die Gewinne mit jedem neuen Mitglied.

Zu den Fixkosten gehören dabei u. a.: Raummiete, Kosten für die Geräte, Personalkosten und Marketing.

Durch neue Mitglieder erhöhen sich diese Gebühren in der Regel kaum. Vielmehr handelt es sich bei den zusätzlichen Mitgliedsbeiträgen zu einem großen Teil um Reingewinne.

Genau aus diesem Grund interessieren sich auch schon seit Jahren viele Anleger für die Aktien von Planet Fitness.

Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fitness Aktien: Gute Erholung nach der Corona Krise

Dieser Anbieter bekam in den letzten Jahren viele Auszeichnungen. Unser Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Anbieter mit guter Nutzer Bewertung.Die Aktie des US-amerikanischen Unternehmens konnte sich seit vielen Jahren sehr positiv entwickeln. Vor dem Beginn der Corona Krise notierten die Papiere bei über 88 USD. Danach sind die Kurse dann stark gefallen. Das ist auch nicht erstaunlich, denn aufgrund der Lockdowns waren die meisten Fitness Studios geschlossen.

Eine Unterstützung hat sich dann im Bereich von 23 USD ergeben. Viele Anleger haben die günstigen Notierungen genutzt, um bei der Firma einzusteigen. Dadurch konnte sich die Aktie sehr gut erholen. Es konnte dann sogar ein neues Allzeithoch bei über 99 USD erreicht werden.

Nach diesen steilen Kursanstiegen war es nicht verwunderlich, dass es nunmehr zu einer größeren Korrektur gekommen ist. Die Anleger haben daher auch bei dieser Aktie aktuell die Möglichkeit, zu besseren Preisen in den Markt einsteigen zu können.

Die Aktie verfügt dabei auch weiterhin über ein gutes Potenzial. Denn der Trend, ins Fitness Studio zu gehen, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit auch weiterhin fortsetzen.

Die Firma profitiert dabei von ihrer starken Marktstellung. Die Aktien werden sowohl in den USA als auch in Deutschland gehandelt.

Zusammenfassend bedeutet das:

  • Planet Fitness ist eines der größten Franchise Unternehmen, welches Fitness Studios betreibt
  • Mittlerweile verfügt die Firma über mehr als 2.000 Fitness Studios
  • Fitness Studios können für die Anleger sehr lukrativ sein
  • Die Aktie konnte sich sehr gut von der Corona Krise erholen
  • Auch weiterhin ist das Potenzial sehr gut

Fitness Aktien peloton

Peloton entwickelt Fahrrad Ergometer und Laufbänder/ Bilderquelle: onepeloton.de

Aktien Fitness: Peloton

Das ist beim Trading ein guter Schachzug. Mit dieser guten Strategie haben Sie Erfolg. So haben Sie beim Trading immer die Kontrolle. Analysieren von Charts, Markt- und Unternehmensinformationen bilden die Grundlage für gewinnbringedes Trading. Mit diesen Tipps können Sie gewinnen.Die Peloton Inc. ist ein US amerikanisches Unternehmen mit Sitz in New York. Die Firma besteht seit dem Jahr 2012.

Peloton bietet spezielle Fahrrad Ergometer und Laufbänder. Die Besonderheit besteht darin, dass die Geräte über einen großen Bildschirm verfügen. Darüber kann dann das Peloton Digital Angebot genutzt werden.

Dazu gehören vor allem Fitness Kurse, welche live gestreamt werden. Die Kurse werden dabei direkt aus den Fitness Studios von Peloton übertragen.

Um die digitalen Angebote nutzen zu können, ist es erforderlich, ein monatliches Abo abzuschließen.

Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fitness Aktien: Peloton konnte sich während der Corona Zeit sehr gut entwickeln

Die Pandemie brachte einige Verluste ein. Börsenkurse stürzten in den Keller. Eine Wirtschaftsrise war die Folge der Pandemie. In schwierigen Zeiten zu Profitieren ist eine Herausforderung. Finanzmarktlage stabilisiert sich wieder. Normalität tritt langsam wieder ein. Einschänkungen im Alltag waren zu spüren.Es ist nicht erstaunlich, dass sich die Aktie von Peloton während der Corona Krise sehr gut entwickeln konnte. Denn aufgrund der Lockdowns waren die meisten Fitness Studios geschlossen.

Daher haben sich viele Menschen dazu entschieden, von zu Hause aus Sport zu machen. Peloton bot dabei die interessante Möglichkeit, live an Fitness Kursen teilzunehmen. Während dieser Zeit konnten sich daher die Umsätze des US-amerikanischen Unternehmens sehr gut entwickeln.

Fitness Aktien peloton

Das ist der Vorstand von Peloton/ Bilderquelle: onepeloton.de

Fitness Aktien: sehr starke Kursverluste nach dem Ende der Pandemie

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Allerdings ist die Corona Pandemie mittlerweile weitgehend unter Kontrolle. Auch die meisten Fitness Studios haben wieder geöffnet. Aus diesem Grund haben viele Kunden von Peloton ihr Abo gekündigt. Auch die Nachfrage nach den Ergometern und den Laufbändern ist sehr stark zurückgegangen.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Aktien der Firma in letzter Zeit sehr stark gefallen sind. Denn die Kunden scheinen nicht mehr bereit zu sein, die sehr hohen Gebühren für die Abos und die Produkte der Firma zu bezahlen.

Es ist daher fraglich, wie die weitere Entwicklung der Firma aussieht. Dennoch interessieren sich nach wie vor viele Anleger für die Aktien der Firma. Das hängt wahrscheinlich mit der hohen Bekanntheit von Peloton zusammen.

Die Aktie ist allerdings nur etwas für sehr risikobereite Anleger. Insgesamt erscheint es sinnvoller, sich genauer mit den anderen Aktien aus diesem Artikel zu beschäftigen.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Peloton bietet Ergometer und Laufbänder mit sehr großen Displays
  • Darauf können die Kunden an digitalen Fitness Kursen teilnehmen
  • Dafür müssen sie monatliche Abo Gebühren bezahlen
  • Während der Corona Krise war dieses Konzept sehr erfolgreich
  • Mittlerweile sind allerdings die meisten Fitness Studios wieder geöffnet
  • Daher haben sehr viele Kunden ihre Abos bei Peloton gekündigt
  • Auch die Aktie ist daher sehr stark gefallen
  • Analysten gehen von weiteren Kursverlusten aus
  • Die anderen Aktien in diesem Artikel sind daher für die Anleger viel interessanter
Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Aktien Fitness: Garmin

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Garmin ist vor allem für seine Navigationsgeräte bekannt. Das US-amerikanische Unternehmen stellt heutzutage allerdings auch Smartwatches und Multisportuhren her.

Daher zählt auch Garmin zu den Fitness Aktien.

Schon seit einigen Jahren lässt sich der Trend beobachten, dass Smartwatches immer beliebter werden. Damit können beispielsweise auf einfache Art und Weise Schritte und sonstige Aktivitäten gezählt und ausgewertet werden. Außerdem bieten immer mehr Uhren auch die Möglichkeit, Gesundheitsdaten zu erheben. Auch das wird bei den Anwendern zunehmend beliebter.

Allerdings gibt es mittlerweile zahlreiche Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind. Um nur einige zu nennen:

Für Garmin entwickelt sich die Konkurrenzsituation daher eher ungünstig.

Fitness Aktien garmin

Garmin stellt auch Smartwatches und Multisportuhren her/ Bilderquelle: garmin.com

Fitness Aktien: Kursanstiege während der Corona Krise

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Es ist nicht erstaunlich, dass sich die Aktie von Garmin auch gerade während der Corona Pandemie sehr gut entwickeln konnte. Denn viele Fitness Studios waren geschlossen. Daher haben sich viele Menschen dazu entschieden, zu Hause oder im Freien Sport zu machen. Dabei ist es hilfreich, eine Smartwatch zu nutzen.

Die Umsätze der Firma konnten sich daher sehr gut entwickeln.

Mittlerweile befinden sich die Aktien von Garmin allerdings in einer größeren Korrektur. Aufgrund der angesprochenen Konkurrenzsituation ist fraglich, wie sich die Firma in Zukunft entwickeln kann. Auch diese Aktie ist daher eher etwas für risikobereitere Anleger.

Die Stärken und Schwächen von Fitness Aktien

Pro

  • Viele Fitness Aktien können sich schon seit Jahren gut entwickeln
  • Der Trend geht dahin, sich mehr zu bewegen und gesünder zu leben
  • Daher können auch die Unternehmen im Fitness Bereich profitieren
  • Es ist davon ausgehen, dass sich diese Entwicklung in Zukunft noch verstärken wird
  • Viele Aktien aus dem Fitness Bereich haben ein sehr gutes Potenzial

Contra

  • Auch Fitness Aktien könnten von einer Rezession betroffen sein
Hier geht's zu den Fitness AktienIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fitness Aktien kaufen

Das ist beim Trading ein guter Schachzug. Mit dieser guten Strategie haben Sie Erfolg. So haben Sie beim Trading immer die Kontrolle. Analysieren von Charts, Markt- und Unternehmensinformationen bilden die Grundlage für gewinnbringedes Trading. Mit diesen Tipps können Sie gewinnen.In diesem Artikel haben wir einige interessante Fitness Aktien vorgestellt. Um zum Beispiel die Aktien von Nike, Adidas oder auch Planet Fitness kaufen zu können, bietet es sich an, einen online Broker zu nutzen.

Denn bei diesen erhalten die Anleger häufig bessere Konditionen als bei herkömmlichen Banken.

Wir testen regelmäßig die besten Anbieter. Die Ergebnisse finden sich in unserem aktuellen Broker Vergleich.

Fitness Aktien

Bei Online Brokern kann man auf verschiedenste Weise Fitness Aktien handeln/ Bilderquelle: Ground Picture/ shutterstock.com

Fazit: In den Fitness Boom investieren

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Im Rahmen dieses Artikels haben wir uns ausführlich mit Fitness Aktien beschäftigt. Dabei hat sich gezeigt, dass sich viele dieser Unternehmen schon seit Jahren sehr gut entwickeln können.

Das ist nicht erstaunlich. So liegt es im Trend, sich mehr zu bewegen. Daher gehen auch viele Menschen regelmäßig ins Fitness Studio oder treiben zu Hause Sport.

Auch die Anleger können hiervon profitieren.

Interessant sind hierbei vor allem Unternehmen wie Adidas, Nike und Planet Fitness. Diese Firmen konnten sich während der Corona Krise sehr stark entwickeln. Aktuell befinden sie sich allerdings in einer Korrektur.

Die Anleger erhalten daher im Moment günstigere Möglichkeiten, um in den Markt einzusteigen. Um die Aktien zu kaufen, bietet es sich an, einen online Broker zu verwenden. Die besten Anbieter lassen sich sehr einfach mit unserem großen Broker Vergleich finden.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • about.nike.com
  • adidas-group.com
  • onepeloton.de
  • garmin.com
  • planetfitness.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.