OMV Aktie: Starke Umsatz, aber schwacher Kurs

OMV ist in Deutschland als Marke eher unbekannt. Dabei erwirtschaftet das Unternehmen pro Jahr mehrere Milliarden Euro an Konzernumsatz. Geführt wird das Unternehmen aus der Konzernzentrale in Wien. Das Kerngeschäft des Unternehmens liegt im Bereich Petrochemie. Zu den Investoren gehört der Staat Österreich, in privatem Streubesitz befindet sich die Aktie nur zu rund 12 Prozent.

In der Aktienanalyse fällt sofort ins Auge, dass sich der OMV Aktie Kurs in den letzten Monaten anders als das Benchmark entwickelt. Die Performance des STOXX Europe 600 Energy hat im 12-Monats-Zeitraum bei 27,36 Prozent gelegen. Im gleichen Zeitraum musste die OMV Aktie einen Abschlag von 2,9 Prozent hinnehmen. Mit welcher Entwicklung ist für die OMV Aktie in Zukunft zu rechnen?

OMV Aktie

Die Konzernzentrale von OMV ist in Wien/ Bilderquelle: omv.de

  • OMV aus der sowjetischen Mineralölverwaltung entstanden
  • Betreiber eigener Raffinerien und Tankstellen
  • Geschäftssparte im Bereich Exploration
  • Performance 2022 bleibt hinter Peer Group zurück
Hier geht's zur OMV Aktie Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

OMV: Mineralölkonzern mit Staatsbeteiligung

Unternehmen die erstmals an der Börse gehandelt werden können. So werden die Unternehmen bei einer IPO bewertet. Finanzmarkt analysieren und verstehen lernen. Börsenzeiten müssen beim Kauf und Verkauf von Aktien beachtet werden. Es können auch Aktien Anteile erworben werden. Banken mit den besten Konditionen finden Sie hier.Die OMV Aktiengesellschaft mit Sitz in Wien ist eines der größten Unternehmen Österreichs. So wählte das Magazin trend.at die Aktiengesellschaft im Jahr 2021 auf den ersten Platz. Damit übernahm OMV die Führung von der Porsche Holding, die 2020 an der Spitze lag. Hauptgeschäftsfeld der OMV AG ist nicht nur der Vertrieb von Mineralölprodukten.

Seitens des Unternehmens werden Down- und Upstream verwaltet. Sprich: OMV deckt sowohl die Förderung und Erkundung von Lagerstätten als auch sehr verbrauchernahe Aktivitäten im Bereich der Mineralölproduktion ab.

Gegründet wurde OMV im Juli 1956 – als Österreichische Mineralölverwaltung Aktiengesellschaft. Vorausgegangen war der Gründung die Verwaltung des Mineralölsegments in der österreichischen sowjetischen Besatzungszone. Die Existenz der Sowjetischen Mineralölverwaltung endete 1955. Bereits 1960 ging die heute immer noch aktive Raffinerie Schwechat in Betrieb.

1968 schloss die OMV AG mit der damaligen UdSSR eine Liefervertrag über Erdöl ab. 1987 ging der Mineralölkonzern an die Börse. Im Zuge dieses Schrittes wurden 15 Prozent des Unternehmens privatisiert. Mit dem Einstieg bei Borealis – einen dänischen Chemieunternehmen – startete OMV den Ausbau des bestehenden Geschäftsportfolios. 1990 baute das Unternehmen dieses Segment durch die Übernahme der Chemie Linz aus. Später sollte daraus die Borealis Agrolinz Melamine GmbH entstehen.

omv aktie kurs

OMV ist eines der größten Unternehmen in Österreich/ Bilderquelle: omv.de

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Mitte der 1990er Jahre setzte eine zunehmende Internationalisierung des Konzerns ein, was sich einerseits durch den Einstieg neuer Investoren aus den Golfstaaten und Veränderungen im Markenauftritt deutlich machte. Zudem entstanden in den 1990er Jahren erste Tankstellen, welche den Grundstein für das spätere Netz aus Zapfanlagen bilden sollten. In den 2000er Jahren beteiligte sich bzw. übernahm das Unternehmen eine breite Palette verschiedener Firmen, wie:

  • MOL
  • Petrom
  • Petrol Ofisis.

Außerdem wurde von Preussag Energie die Upstream Sparte übernommen. Zu den Beteiligungen im Bereich Erkundung und Exploration gehört die Zusammenarbeit mit der norwegischen Statoil für Öl- und Gasfelder in Norwegen und Großbritannien.

Hier geht's zur OMV Aktie Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Überblick: Das ist die OMV Aktie

Die OMV AG hat den Geschäftsbetrieb in den Bereichen:

  • Exploration
  • Refining & Marketing
  • Chemicals & Materials

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.aufgestellt. Den größten Anteil mit mehr als 23 Milliarden Euro hat zum Konzernumsatz der Bereich Refining & Marketing beigetragen. Dies entspricht rund 65 Prozent. Auf Exploration und Produktion entfallen gerade einmal fünf Prozent des Umsatzes. Der Rest fließt OMV über Chemicals & Materials zu.

Ausgegeben sind rund 327 Millionen OMV Aktien, von denen sich knapp 142,5 Millionen Stück in Streubesitz befinden. Dieser verteilt sich auf Privat- und Kleinanleger sowie eine Reihe institutionelle Anleger. Die Aktionärsstruktur ist wie folgt aufgeteilt:

  • Staat Österreich (Österreichische Beteiligungs AG) – 31,5 Prozent (103 Mio. Aktien)
  • Vereinigte Arabische Emirate                 – 24,9 Prozent (81,49 Mio. Aktien)
  • Amundi Asset Management SA – 1,32 Prozent (4,32 Mio. Aktien)
  • FIL Investment Advisors – 1,21 Prozent (3,97 Mio. Aktien)
  • The Vanguard Group, Inc. – 1,16 Prozent (3,81 Mio. Aktien)
  • Norges Bank Investment Management – 1,12 Prozent (3,66 Mio. Aktien)

omv aktie

Das ist der OMV Aktienchart/ Bilderquelle: traderfox.com

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Auf diese sechs Aktionäre entfallen bereits ca. 60 Prozent des gesamten Aktienkorbes der OMV. Neben Investoren werden auch Mitarbeiter am Wertpapierportfolio der OMV AG beteiligt. Auf den Aktienbesitz-Plan für OMV Beschäftigte entfallen 1,31 Millionen OMV Aktien.

Gelistet ist die OMV Aktie unter anderem im ATX und STOXX Europe 600 sowie dem MSCI Europa Energy Index.

Hier geht's zur OMV Aktie Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Entwicklung gegen den Trend: Nachrichten & OMV Aktie News

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Im Jahr 2021 hat das Unternehmen in allen Märkten ein deutliches Plus erzielt. Allein in Deutschland hat OMV fast 8,5 Milliarden Euro umgesetzt. Damit ist die Bundesrepublik der wichtigste Absatzmarkt für OMV. Hier hat der Mineralölkonzern sein Ergebnis gegenüber dem Benchmark im Jahr 2020 mehr als verdoppelt. Der Umsatz hat um 160 Prozent zugelegt.

Noch deutlicher fiel der Umsatzsprung für das restliche Europa – ohne Österreich – aus. OMV hat hier fast satte 300 Prozent als Plus beim Umsatz erzielt. Übrigens: Russland als Markt hat für das Unternehmen selbst eine eher untergeordnete Bedeutung. Zwar ist zwischen 2020 und 2021 der Umsatz gestiegen. Mit 642 Millionen Euro sind die Zahlen überschaubar. Gemessen am Gesamtumsatz hat Russland nicht ganz zwei Prozent zum Konzernumsatz beigetragen.

Die Nachricht, Aktivitäten in Russland als Reaktion auf den Einfall in die Ukraine einzustellen, wird der Konzern verschmerzen können. Im Gegenzug sind die Energiepreise nach Beginn des Krieges so stark gestiegen, dass auch OMV hiervon in Form höherer Einnahmen unterm Strich profitieren kann.

Was die Entwicklung der Aktie in den letzten Monaten belastet, ist die Energiekrise. Mit den hohen Preisen für Energierohstoffe hat auch OMV pro Liter höhere Einnahmen realisiert. Die Herausforderung: Der Mineralölkonzern mit der OMV Aktie ist ein teilstaatlicher Konzern. In dieser Funktion muss OMV auch die Versorgung Österreichs absichern. Diese Aufgabe hat zuletzt Finanzminister Magnus Brunner noch einmal präzisiert, dass OMV diese Aufgabe – zusammen mit dem Werterhalt von Eigentum des Steuerzahlers – wahrnehmen muss.

omv aktie kurs

OMV konnte in den vergangen Jahren gute Zahlen erzielen/ Bilderquelle: omv.de

Im Dezember 2022 sieht es danach aus, also ob unter diesem Gesichtspunkt ein Verkauf des Upstream-Segment an Carlyle eher ausgeschlossen ist. OMV will im Zuge der aktuellen Schwierigkeiten mit einer Neustrukturierung das Geschäft wieder auf Vordermann bringen. Dazu sollen die Geschäftsbereich in:

  • Chemicals & Materials
  • Fuels & Feedstock
  • Energy

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.aufgeteilt werden. Mit dieser Strategie will das Unternehmen ab 2050 klimaneutral arbeiten. Soll bedeuten: Der Konzern will mit nachhaltigen Kraftstoffen und Chemikalien durchstarten. Unter anderem gehen die Planungen dahin, dass OMV in Zukunft bei der CO2-Speicherung eine führende Rolle übernehmen.

Was für Anleger eine besonders interessante Nachricht sein dürfte, sind die letzten Meldungen rund um die OMV Aktie Dividende. Hier plant das Unternehmen die Ausschüttung einer Sonderdividende. Diese soll parallel zu den bisher vereinbarten Gewinnbeteiligungen an Anleger ausgeschüttet werden. Die Voraussetzung: Für OMV bleibt die Verschuldungsrate bei unter 30 Prozent. Geplant ist, dass 20 bis 30 Prozent des operativen Cashflows in dieser Situation für eine Sonderausschüttung zur Verfügung gestellt werden.

Mitte Dezember 2022 hat das Unternehmen bereits eine entsprechende OMV Aktie Dividende nach diesem besonderen „Modus Operandi“ angekündigt. Es sollen 2,25 Euro je OMV Aktie an die Anleger ausgeschüttet werden.

Hier geht's zur OMV Aktie Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Umsatz der OMV AG

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Mit der OMV Aktie setzen Anleger auf ein Wertpapier, dass im Hinblick auf die Wachstumsrendite eher gegen den Trend läuft. Viele Energiewerte haben in den zurückliegenden Monaten ein deutliches Plus erzielt, während OMV wesentlich schlechter performt. Aber: Anleger erzielen auch mittels einer OMV Aktie Dividende eine Rendite.

Diese hängt am Ergebnis des Unternehmens. Der Umsatz hat sich für die OMV Aktie in den beiden Jahren 2021 und 2022 sehr gut entwickelt. Bereits im Dezember 2022 – vor Ablauf des vierten Quartals – ist absehbar, dass OMV den Konzernumsatz aus dem Vorjahr mehr als deutlich übertreffen wird.

Hintergrund: Bereits mach den ersten neun Monaten des Jahres gab OMV einen Umsatz von mehr als 48 Milliarden Euro bekannt. Allein für das dritte Quartal sei der Gewinn vor Steuern auf über drei Milliarden Euro geklettert, was einer Verdreifachung entspricht. Dabei hat das Unternehmen schon 2021 ein Rekordjahr erlebt. OMV konnte mehr als 35 Milliarden Euro umsetzen, was gegenüber 2020 ein Plus von mehr als 110 Prozent bedeutete. Allerdings war 2020 der Konzernumsatz auch deutlich zurückgegangen.

omv aktie kurs

OMV bietet auch eine gute Dividende/ Bilderquelle: omv.de

Umsatz der OMV AG in den Jahren 2017 bis 2021:

 Umsatz in Mrd. Euro
201720.22
201822,93
201923,46
202016,55
202135,56

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Dieser deutliche Einbruch im Coronajahr lässt sich recht einfach erklären. Deutschland und Österreich als zwei wichtige Märkte haben gegen das Virus nicht nur mit Abstandsregeln gekämpft. Eine Home Office Pflicht in Verbindung mit flächendeckenden Schul- und Kita-Schließungen haben die Mobilität deutlich eingeschränkt. Wenn Pendler aber nicht ins Büro müssen, sinkt die Nachfrage nach Kraftstoffen. 2020 war dieses Phänomen sehr deutlich zu spüren.

Das Ergebnis nach Steuern hat im gleichen Zeitraum – also von 2020 auf 2021 – ebenfalls sehr deutlich zugelegt. Das Unternehmensergebnis ist in diesem Bereich um 66 Prozent gewachsen. Deutlich stärker hat sich das Ergebnis vor Steuern verbessert. Hier hat OMV ein Plus von mehr als 400 Prozent verbucht.

Hier geht's zur OMV Aktie Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Dividendenzahlungen der OMV AG

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.OMV setzt weiter auf eine progressive Dividendenstrategie, was sich in der geplanten Sonderdividende deutlich niederschlägt. In den zurückliegenden Jahren ist das Ergebnis bei der Wachstumsrendite eher dürftig ausgefallen. Gerade mittelfristig hat die Coronakrise ein sehr tiefes Loch in die Performance gerissen.

Hinsichtlich der Dividendenrendite schneidet die OMV Aktie allerdings positiv ab. Hier lag das Wertpapier in den letzten fünf Jahren nicht unter 2,84 Prozent, hat im Schnitt aber ein deutlich besseres Ergebnis erreicht – von bis zu 5,61 Prozent. Angesichts der zu erwartenden Umsätze gehen Experten mittelfristig davon aus, dass die OMV Aktie Dividende absolut auf über vier Euro steigen kann, womit eine Dividendenrendite von bis zu acht Prozent auf das Wertpapier zu realisieren wäre.

omv aktie bewertung

OMV setzt auf eine progressive Dividendenstrategie/ Bilderquelle: omv.de

OMV Aktie Dividende in den Jahren 2017 bis 2021:

 Dividende in Euro je Aktie
20171,50
20181,75
20191,78
20201,85
20212,30
Hier geht's zur OMV Aktie Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

OMV AG Prognose – mögliche Trends der Zukunft

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Kurzfristig bewegt sich die Aktie der OMV AG nach oben und verbreitet eine positive Stimmung. Gemessen am Benchmark bleibt das Wertpapier trotzdem hinter den Erwartungen deutlich zurück. Mit was müssen Anleger im Fall der OMV Aktie rechnen? Sehr großen Einfluss hat kurz- bis mittelfristig der Ukrainekrieg mit seinen Auswirkungen auf das Energiepreisniveau.

Russland selbst war für OMV ein Markt von eher untergeordneter Bedeutung. Die Verluste aus dem Rückzug aus Russland scheinen – angesichts der Zahlen für das Quartal I bis III – nicht besonders ins Gewicht gefallen zu sein.

OMV ist aber nicht nur im Bereich Vertrieb und Raffinerie-Betrieb aktiv. Auch Erdgas sowie Exploration und Erkundung gehören zu den Geschäftsfeldern der OMV AG. Hier arbeitet das Unternehmen mit Norwegen zusammen, was sich für OMV mittelfristig in jedem Fall zu einem Vorteil entwickeln kann. Langfristig wird die Prognose für den Mineralölkonzern sicher stark durch das Thema Nachhaltigkeit beeinflusst. OMV hat sich bereits Klimaneutralität auf die Fahnen geschrieben. Ein ambitioniertes Ziel, von dem sich der Vorstand sicher eine bessere Position gegenüber der Konkurrenz verspricht.

omv aktie dividende

Die OMV Aktie bewegt sich nach oben/ Bilderquelle: omv.de

Umsatzprognose der OMV AG Aktie in den Jahren 2022 bis 2025:

 Umsatz in Mrd. Euro
202253,15
202343,72
202437,53
202547,03

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Für die Entwicklung der OMV AG wird letztlich aber nicht allein der Energiemarkt eine Rolle spielen. Durch die umfassende Beteiligung Österreichs am Unternehmen wird OMV auch durch den politischen Willen beeinflusst. Wie stark dieser in Entscheidungen des operativen Geschäfts und der strategischen Ausrichtung eingreift, zeigt sich zum Beispiel an der Entscheidung, Teile nicht an den Finanzinvestor Carlyle zu verkaufen.

Hier geht's zur OMV Aktie Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

OMV in der Peer Group

Verschiedene Kreditkarten im Vergleich. Bestes Kreditkarten Angebot gibt es hier. Kostenlose Kreditkarten im Überblick. Kosten beim Abheben im Ausland. Kreditrahmen erhöhen. Prepaid-, Debit- und Kreditkarten sind wahlweise zu bekommen. Mit der Bitcoin Wallet Kreditkarte kann überall bezahlt werden. Kreditkarten mit Apple Pay und Google Pay nutzen.OMV ist der wichtigste Mineralölkonzern in Österreich und eines der wichtigen Unternehmen der Alpenrepublik. International ist OMV selbst mit der sehr guten Umsatzprognose für 2022 eher mittelmäßig. Zu den größten Mineralölkonzernen weltweit gehören:

Diese fünf größten Konzerne der Mineralölsparte erreichen zusammen einen Jahresumsatz von mehr als 2.500 Milliarden US Dollar. Allein auf Aramco entfallen dabei über 1.890 Milliarden Dollar. Wie OMV profitiert die Branche aktuell von den sehr hohen Energiepreisen, was zu traumhaften Gewinnen führt.

Auf der anderen Seite wächst natürlich die Kritik an den Konzernumsätzen, in einer ganzen Reihe von Staaten wird derzeit über das Thema Übergewinnsteuer diskutiert – was auch OMV treffen würde. Mit dieser Nachricht würde das OMV Aktie Kursziel sicher nicht positiv beeinflusst.

In der Peer Group ist OMV kurzfristig überraschenderweise einer der Gewinner. Mit einem Kursplus von 20 Prozent im 3-Monats-Zeitraum hat sich die Aktie vor Exxon oder Chevron platziert – und zwar mehr als deutlich. Mittelfristig wird die OMV Aktie allerdings zum Verlierer.

Über einen Anlagezeitraum von 12 Monaten liegt die Aktie im Minus, während die Konkurrenz deutlich ins Plus drehen kann. Anders die Peer Group und Benchmark-Indizes schafft es die OMV Aktie nicht, den Schwung mitzunehmen und in steigende Kurse umzusetzen. Aber: Langfristig steht die Peer Group vor den gleichen Problemen wie OMV. Es ist mit einer Beruhigung bei den Energiepreisen zu rechnen. Parallel wird Nachhaltigkeit zu einer Herausforderung, welche die Unternehmen noch lösen müssen.

OMV Aktie

OMV ist der wichtigste Mineralölkonzern in Österreich / Bilderquelle: omv.de

OMV & die Peer Group über ETFs handeln

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.OMV hat leider 2022 nicht den Schwung der Peer Group mitnehmen können – obwohl die Unternehmenszahlen eigentlich stimmen. Für Klein- und Privatanleger haben Energiewerte eine gewisse Attraktivität. Gerade in den letzten Monaten haben sie in einigen Depots den Gesamtverlust etwas gedämpft.

Aus Sicht von Kleinanlegern stellt sich die Frage, wie mit die OMV Aktie und Energiewerte ins Portfolio passen – wenn eine solide Diversifikation eine Rolle spielt. Investments in Form der Direktanlage auf Einzelaktien sind an diesem Punkt eine Herausforderung. Aktiensparpläne auf die OMV Aktie oder Investmentfonds bieten sich als Alternative an.

Ein Problem haben Sparpläne: Sie bauen Vermögen auf, sind aber in ihrer Flexibilität nicht optimal ausgerichtet. Mittlerweile sehr stark im Privatanlegersegment nachgefragt sind ETFs. Hierbei handelt es sich um eine Fondsklasse, welche Indizes nachbildet. Eine Replizierung orientiert sich immer an den Wertpapieren des Index. Daher werden die Vermögen hier auch passiv verwaltet.

Hieraus ergibt sich ein Kostenvorteil. Auf der anderen Seite sind viele ETFs bzw. die zugrundeliegenden Indizes aus einer ganzen Reihen Aktienwerte aufgebaut, was sich im Hinblick auf die Diversifikation positiv auswirkt.

Handelbar sind Energiewerte wie die OMV Aktie über Fonds:

  • Xtrackers ATX UCITS ETF
  • iShares ATX UCITS ETF (DE)
  • Deka EURO STOXX Select Dividend 30 UCITS ETF
  • Lyxor EURO STOXX Select Dividend 30 (DR) UCITS ETF.

Neben Indexfonds auf den Energiesektor bieten sich auch ETFs auf den EURO STOXX bzw. den ATX an, da die OMV Aktie in beiden Indizes gelistet ist. Achtung: Bei der Entscheidung für einen ETF muss immer die Form der Replizierung – ob diese physisch oder mit Derivaten passiert – eine Rolle spielen.

Hier geht's zur OMV Aktie Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fazit: OMV Aktie mit starkem Dividenden-Plus

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.OMV ist der führende Mineralölkonzern in Österreich mit einem eigenen Netz aus Tankstellen und Aktivitäten direkt in der Erkundung und Exploration. Im Hinblick auf die Performance der OMV Aktie liegt das Wertpapier mittelfristig leider deutlich unter der Peer Group und liegt auch in einem gewissen Abstand zum Benchmark. Wo die Aktie positiv heraussticht, ist die Umsatz- und Gewinnentwicklung.

Hier hat OMV bereits 2021 ein sehr robustes Wachstum erzielt – nachdem im Jahr 2020 der Konzernumsatz deutlich sank. Für 2022 sehen die Quartalszahlen sehr gut aus. Die OMV AG kann im Konzernabschluss aller Voraussicht nach wieder ein sehr deutliches Plus erwirtschaften und auf die OMV Aktie eine Dividende ausschütten.

Bilderquelle:

  • omv.de
  • traderfox.xom
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!80,2 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.