McPhy Aktie: Wasserstoff-Aktie im Trend

Verglichen mit anderen Unternehmen, wie zum Beispiel NEL Asa, ist der französische Konzern McPhy ein Neuankömmling auf der Wasserstoff-Szene. Gegründet 2008, machte McPhy schnell mit innovativen Speicherlösungen von sich reden und konnte sich schnell weltweit unter den führenden Anbietern etablieren. Die McPhy Aktie wird daher gern als „Überflieger“ bezeichnet. Der Kurs der McPhy Energy Aktie bewegte sich zu Beginn des Jahres um 5 Euro, musste allerdings keine Corona-bedingten Einbrüche hinnehmen und konnte ab Juli 2020 deutlich zulegen. Nach einem Allzeit-Hoch von über 32 Euro am 16. Juli notiert die Aktie von McPhy Energy Frankreich zur Zeit (7. August 2020) bei 21,55 Euro, Tendenz steigend – und sollte sich die Wasserstoff-Technologie 2021 tatsächlich weltweit durchsetzen, dürfte auch die McPhy Aktie davon massiv profitieren.

  • Innovativer französischer Hersteller von Brennstoffzellen und Speicherlösungen
  • Speicherung von Wasserstoff in Festkörpern auf Magnesiumbasis
  • Lösungen für die Wasserstoff-Mobilität
  • Sehr positive Entwicklung der Aktie ab Juli 2020

Jetzt beim Aktiendepot Testsieger XTB anmelden!

Das Unternehmen hinter der McPhy Aktie

Das französische Unternehmen McPhy wurde 2008 gegründet und hat seinen Hauptsitz in La Motte Fanjas im Departement Drôme. Das Geschäftsmodell beruht auf der Speicherung von Wasserstoff in fester Form, eine der besonderen Herausforderungen bei der Nutzung des Gases. Mittlerweile unterhält der Konzern zwei weitere Niederlassungen in Frankreich, nämlich ein Design- und Ingenieurbüro in Grenoble und ein Büro in Paris für einen Teil der Geschäftsleitung und des Verkaufsteams.

McPhy unterhält einen Standort in Deutschland im Umland von Berlin und ein Werk im italienischen San Miniato. Den globalen Vertrieb und die Betreuung während Installation und Inbetriebnahme gewährleistet ein internationales Netzwerk von Partnern und Zulieferern, mit denen das Unternehmen in Europa, China und Nordamerika kooperiert.

McPhy Aktie

Das McPhy Kerngeschäft

Der Konzern möchte mit seinen Speicherlösungen den Ausbau von Wasserstoffenergie als saubere Alternative zu konventionellen fossilen Energieträgern vorantreiben, mit einem Schwerpunkt auf infrastrukturellen Projekten. Dank fortschreitender Industrialisierung bei der Fertigung hat sich McPhy inzwischen als eines der führenden Unternehmen auf dem Markt für Wasserstofftechnologien etablieren können und wurde für die Realisierung von bahnbrechenden Vorhaben ausgewählt.

Dazu gehört unter anderem der Ausbau und die Ausrüstung von Multi-Megawatt-Wasserstoffanlagen, unter ihnen die größte kohlenstofffreie Wasserstoffanlage in Europa mit einer Kapazität von 20 MW. Ein weiteres Musterprojekt ist eine kohlenstofffreie Wasserstofftankstelle für sechs öffentliche Busse in der Region Hauts de France. Das Ziel ist natürlich die Entwicklung von Lösungen, die für die Massenproduktion geeignet sind und leistungsstarke kohlenstofffreie Wasserstoff-Systeme auf breiter Basis wettbewerbsfähig machen gegenüber konventionellen Brennstoffzellen bzw. Antrieben.

Jetzt beim Aktiendepot Testsieger XTB anmelden!

Strategische Partnerschaften als gute Grundlage für die Entwicklung der McPhy Aktie

Zu den Wettbewerbsvorteilen von McPhy zählt nicht nur innovative Technologie, sondern auch die Kooperation mit führenden europäischen Unternehmen, darunter der französische Versorger ENGIE und mit der Électricité de France SA, die sich 2018 mit rund einem Viertel der McPhy Aktien bei dem Wasserstoff-Konzern einkaufte und ein gemeinsames Tochterunternehmen mit internationalen Ambitionen ins Leben rief.

Insgesamt profitiert McPhy vom in Frankreich ausgesprochen guten Know-How auf dem Gebiet der Brennstoffzellen-Technologie und hat sich in das bereits bestehende Netzwerk mit seinen Speichern, Tankstellen und Elektrolyse-Lösungen gut einfügen können.

Skalierbar ist die Entwicklung schon allein deshalb, weil die „Augmented McLyzer“, eine alkali-basierte Technologie, auch unter anspruchsvollen Bedingungen und bei schwierigen Lastverteilungen im Stromnetz noch einsetzbar ist. Auch dies könnte den Aufwärtstrend der McPhy Energy Aktie weiter beflügeln.

mcphy energy aktie

Bisherige Performance und Potenzial der McPhy Energy Aktie

Zu den Gewinnern an den Börsen gehören – trotz Corona-bedingter Flaute – die Wasserstoff-Aktien, allen voran die McPhy Aktie und auch die Nel Aktie. Über die vergangenen sechs Monate konnte der Wert um +316,35% zulegen, davon allein +14,06% innerhalb einer Woche, und überflügelt damit im Branchenvergleich bei weitem andere Anbieter wie PlugPower, PowerCell oder NEL. Ein klare Kaufempfehlung aus der Sicht der Analysten, da bei den Wasserstofftechnologien noch immer Luft nach oben ist.

Ein Durchbruch der Technologie auf breiter Basis wird für 2021, spätestens 2022, vorausgesehen. Gelingt bis dahin die Massenproduktion günstiger Speicherlösungen für sauberen, kohlenstofffreien Wasserstoff, ist anzunehmen, dass McPhy, aber auch andere Unternehmen aus der Wasserstoff-Industrie, noch an Wert gewinnen wird. Im Plus bewegen sich auch die Indizes, in denen die McPhy Aktie gelistet ist, darunter der CAC Small & Medium Caps und der CAC AllTrade.

Jetzt beim Aktiendepot Testsieger XTB anmelden!

Kohlenstofffreier Wasserstoff und seine Speicherung

Der Erfolg der McPhy Aktie gründet sich auf Wasserstoff-Technologie. Die Nutzung des Gases als alternativer Energieträger soll CO2-Emissionen und Klimawandel eindämmen helfen und einen wesentlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Die Vorteile von Wasserstoff sind hinlänglich bekannt, das Gas kann mithilfe von Elektrizität theoretisch in unbegrenzter Menge aus Wasser gewonnen werden. Der Umkehrprozess wiederum produziert – Wasser. Neu ist das nicht, mit Hydrogentechnologie wurde schon vor hundert Jahren experimentiert, doch der herkömmliche Verbrennungsmotor machte zunächst das Rennen.

Wasserstoff ist überdies ein ausgezeichnetes Speichermedium, denn der bei der Herstellung verbrauchte Strom wird bei der Verbrennung wieder freigesetzt. Das macht Wasserstoff für die Mobilität, für Heizungen und Batterien interessant und in besonders hohem Maße in sämtlichen Industrien mit extrem hohem Energieverbrauch.

mcphy energy frankreich aktie kaufen verkaufen

Technische Herausforderungen bei der Nutzung von Wasserstoff

Obwohl Wasserstoff sich aufgrund der problemlosen Herstellung und vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten als „clean energy“ geradezu anbietet, gibt es auch Herausforderungen. Dazu gehört das enorme Volumen des Ultraleichtgases, das überdies sehr flüchtig ist und sich in konventionellen Behältern nicht lagern lässt. Bislang wurde deshalb ein Großteil des schon genutzten Wasserstoffs dort hergestellt, wo er auch benötigt wird, etwa in der Industrie.

Die Speicherung des Gases ist mit verschiedenen Verfahren möglich – dazu gehört die Speicherung verdichteten Wasserstoffs in Druckbehältern, die Speicherung von Hydrogen in flüssiger Form, aber auch mittels physikalischer oder chemischer Bindung an andere Substanzen, etwa im  Metallhydridspeicher wie bei vielen Speicherlösungen von McPhy oder in hochporösen Materialien. Auch die chemische Überführung in einen anderen Stoff, der sich bei Raumtemperatur transportieren und lagern lässt, ist möglich.

Bei der Speicherung in Metallhydriden wird das Gas im Gitter des Metalls gelagert, wird der Speicher erwärmt, kann der eingelagerte Wasserstoff wieder abgegeben werden. Dank der hohen Aufnahmekapazität von Metallhydriden ist dies eine zukunftsweisende Speicherlösung. Mit zunehmender Alltagstauglichkeit kann sich Hydrogen als Alternative zu Öl und Gas immer besser behaupten. Das kommt den Unternehmen zugute, die sich schon frühzeitig auf den Ausbau von Wasserstoff-Technologien spezialisiert haben. Die McPhy Energy Aktie profiliert sich schon jetzt gegenüber den Mitbewerbern.

Jetzt beim Aktiendepot Testsieger XTB anmelden!

McPhy Energy Frankreich Aktie kaufen lohnt sich auch jetzt noch

Deutsche Anleger haben Werte aus der Wasserstoff-Branche schon seit einer Weile im Blick. Wer die McPhy Aktie kaufen will, findet den Wert gelistet an der NYSE Euronext Paris im Segment C, unter der ISIN FR0011742329 und mit dem Ticker MCPHY. Doch auch an deutschen Börsen können Interessenten die McPhy Aktie verkaufen oder kaufen, etwa über die Börsen in Frankfurt, München, Stuttgart und Berlin. Auch über das Handelshaus Lang & Schwarz und Tradegate kann die McPhy Energy Aktie gehandelt werden. Damit haben private Anleger mit einem Depotkonto bei den meisten Banken Zugriff auf die Aktie, ebenso bei einem Broker, bei dem echte Aktien zum Handelsangebot gehören.

Für den Wertpapierhandel wird ein Depot benötigt – dabei handelt es sich um ein spezielles Konto, das der Aufbewahrung von Wertpapieren wie Aktien und Anleihen, aber auch von Fonds oder ETFs dient. Ein derartiges Wertpapierdepot kann nicht selten vollkommen kostenlos geführt werden, vor allem bei Direktbanken. Wer erstmals ein Depot einrichten möchte, sollte jedoch mit einem Depotvergleich die möglichen Gebühren und die von den jeweiligen, in Frage kommenden Anbietern erbrachten Leistungen vergleichen.

So funktioniert der Aktienkauf über ein Depot

Um Werte kaufen oder verkaufen zu können, muss ein Depotkonto verknüpft werden mit einem Verrechnungskonto. Dies kann das bestehende Girokonto sein. Hier liegt das Kapital bereit, das benötigt wird, um die McPhy Energy Frankreich Aktie kaufen zu können, aber auch die Erträge aus Verkäufen fließen hierhin. Dividenden und sonstige Erträge werden ebenfalls auf das Verrechnungskonto gebucht. Die Einkünfte, die mit dem Wertpapierhandel erzielt werden, müssen versteuert werden – über die sogenannte Abgeltungssteuer in Höhe von 25% der Renditen. Ein Aktienbroker oder eine Bank mit Sitz in Deutschland führen diese Steuer automatisch ab, wer jedoch sein Wertpapierdepot bei einem Finanzdienstleister im Ausland führt, muss die erzielten Gewinne selbst im Rahmen der Einkommenssteuererklärung angeben.

McPhy Aktie

Langfristiger Investitionshorizont für McPhy Aktien und ähnliche Wert

Die McPhy Energy Aktie ist für Anleger vor allem deshalb so interessant, weil der Konzern auch die durch das Corona-Virus verursachte Konjunkturflaute ohne nennenswerten Schaden überstanden hat – im Gegenteil, McPhy befindet sich derzeit (August 2020) im Aufwind wie nie zuvor. Wer bereits zu Jahresbeginn zugegriffen hat, darf sich über erhebliche Gewinne freuen, doch auch Anleger, die jetzt noch einsteigen, haben gute Aussichten, wenn sie die McPhy Aktie kaufen. Grundsätzlich gilt jedoch auch hier: eine Investition in Aktien lohnt sich eher auf lange Sicht.

Selbst wenn die Wasserstoff-Industrie ab 2021 weiter abhebt, eignen sich Aktien eher für langfristige Strategien zur Vermögensbildung, das hier investierte Kapital ist damit zumindest für einige Jahre festgelegt. Vor dem Kauf heißt es also sicher gehen, dass die Aktien nicht vorschnell und aufgrund von mangelnder Liquidität wieder verkauft werden müssen, bevor sie ihr Gewinnpotenzial überhaupt entfalten können.

Grundsätzlich ist McPhy, wie bereits erläutert, durch seine bahnbrechenden Innovationen in der Festkörperspeicherung unter den Marktführern und kann bereits auf starke strategische Partnerschaften verweisen. Das lässt auch auf eine profitable Zukunft im Wachstumssektor Hydrogenlösungen hoffen.

Jetzt beim Aktiendepot Testsieger XTB anmelden!

McPhy Aktie kaufen auf der Grundlage solider Informationen

McPhy kann sich ebenso wie einige Mitbewerber der Branche vor allem dank selbst entwickelter, neuartiger Speicherlösungen gut behaupten. Hydrogen, lange als nicht praxistauglich bezeichnet, gelingt zunehmend der Durchbruch mit anwendbaren Konzepten. Eine „Breitenwirkung“ von Wasserstoff als Energieträger, beispielsweise für die Mobilität, dürfte die Kurse der Aktien noch weiter beflügeln. Vor der Investition in die McPhy Energy Aktie sollten sich Anleger allerdings selbst ein Bild vom Unternehmen, seinem Geschäftsmodell und seinen Strategien machen.

Denn auf die Empfehlungen anderer zu bauen, ist für ein erfolgreiches Aktienportfolio keine gute Idee. Der Einstieg gelingt durch die eigene Information über ein Thema oder eine Branche, und das oder die in Frage kommende(n) Unternehmen sollten ebenfalls auf Herz und Nieren geprüft werden. Nur so können private Anleger wirklich verstehen, worum es geht, bevor tatsächlich Geld in den Kauf einer Aktie gesteckt wird.

Das ist aber noch nicht alles – um das Aktienportfolio gelegentlich an die realen Bedingungen in den Märkten anzupassen, sollte man Wirtschaft und Politik im Auge behalten, denn hier getroffene Entscheidungen und lokale Ereignisse können sich global auswirken. Nicht alle diese Einflüsse sind vorhersehbar, doch das nimmt dem Anleger die Verantwortung nicht ab, auf dem Laufenden zu bleiben und das Portfolio entsprechend umzuschichten.

mcphy energy aktie

Diversifizierung: Breite Streuung gegen das Risiko

Wer Aktien kauft, beteiligt sich mit seiner Investition an den jeweiligen Unternehmen, profitiert von deren Wertentwicklung und unter Umständen auch von Gewinnausschüttungen über Dividenden. Doch auch Verluste werden an die Aktionäre weitergegeben. Umso wichtiger ist es, die Anlage so gut wie möglich abzusichern gegen das Risiko, das von unvorhersehbaren wirtschaftlichen und politischen Ereignissen ausgeht.

Die Corona-Krise hat gezeigt, dass Aktienmärkte möglicherweise nicht nur unter lokalen Erschütterungen leiden, sondern weltweit und synchron starke Verluste erleiden können. Die McPhy Aktie ist davon – zum Glück für Investoren – nicht betroffen, doch generell gilt, dass Anleger in derartigen Situation natürlich die Ruhe behalten sollten.

Das Risiko lässt sich immerhin reduzieren und teilweise auch kontrollieren, indem das Portfolio eine breite Streuung erhält. Egal wie profitabel es scheint, die Anlage in nur ein Unternehmen ist eine Einladung für ein Desaster. Statt dessen sollte das investierte Kapital verteilt werden auf Werte aus verschiedenen Unternehmen, Branchen und Wirtschaftszonen. Auch die Aufnahme anderer Werte wie Anleihen oder Fonds ins Portfolio dient der Risikominimierung.

Jetzt beim Aktiendepot Testsieger XTB anmelden!

Aktien kaufen auf der Grundlage von Kennzahlen

Um eine einzelne Aktie bewerten zu können, haben private Anleger die Möglichkeit, dieselben Mittel zu nutzen wie die Analysten bekannter Investmentbanken – nämlich betriebswirtschaftliche Kennzahlen. Viele dieser Kennzahlen lassen sich recht einfach berechnen, sind aussagekräftig und sehr objektiv, auch wenn bei einigen von ihnen projizierte Werte einfließen. Zu den verlässlichen, oft verwendeten KPIs gehört das Kurs-Buchwert-Verhältnis einer Aktie. Mithilfe der Kennzahl kann festgestellt werden, ob eine Aktie als unterbewertet betrachtet werden kann. Dazu wird der aktuelle Kurs durch den Buchwert dividiert, ein Resultat geringer als 1 gilt als klares Anzeichen für eine Unterbewertung. Zusammen mit überzeugender geschäftlicher Performance kann dies als Kaufempfehlung betrachtet werden.

Ebenso aussagekräftig ist der KGV, ein Wert, für den der Kurs durch den Gewinn geteilt wird. In der Regel wird der im laufenden Jahr erwartete Gewinn für die Ermittlung der Kennzahl genutzt. Allerdings kann man auch die KGV-Werte der jüngsten Vergangenheit hinzuziehen, um objektivere Werte zu erhalten. Analysten werfen meist auch einen Blick auf die mögliche Ausschüttung von Dividenden, deren Höhe und Wachstum, wenn sie eine Aktie bewerten.

mcphy energy frankreich aktie kaufen verkaufen

McPhy Energy Frankreich: Aktie mit guten Zukunftsaussichten

Der Kurs der McPhy Aktie verlief noch bis zum Jahresbeginn 2020 eher unspektakulär und lag für die längste Zeit im Bereich von +/- 5 Euro. Dafür musste der Konzern jedoch keine Kurseinbrüche hinnehmen, als am 18. März durch das Corona-Virus weltweit die Aktienkurse purzelten. Und seit dem Sommer 2020 hebt der Wert regelrecht ab.

Wer angesichts dieser Entwicklungen zu der Einschätzung kommt, dass Aktien aus dem Bereich der Hydrogen-Branche eine interessante Bereicherung des eigenen Portfolios darstellen, dürfte durchaus richtig liegen. Mit zunehmender Verwirklichung von Großprojekten für Industrie und Schwertransport stellt McPhy die Anwendbarkeit der Wasserstoff-Technologie unter Beweis. Gelingt die Massenproduktion, wird sich der Konzern auch international spektakulär positioniert haben.

Nach Meinung von Experten sind die bisherigen Erfolge bei McPhy und ähnlichen Unternehmen in der Branche erst der Anfang.  Läuft die Technologie zu voller Form auf, wird die Anlage vermutlich in einigen Jahren so richtig lohnend geworden sein. Trotz des hohen Potenzials sollten sich private Anleger aber vor dem Aktienkauf vor Augen halten, dass Gewinn und Verlust in diesem Fall eng gekoppelt sind an den Erfolg des Unternehmens. Ein Schutz des investierten Kapitals wie er bei einem Sparkonto oder auf Festgeld vorausgesetzt werden kann, existiert bei einem Aktienportfolio nicht.

Jetzt beim Aktiendepot Testsieger XTB anmelden!

McPhy Aktie kaufen und verkaufen – mit CFDs

Sich gründlich informieren und die Anlage breit zu streuen ist also eine Voraussetzung für ein langfristig ausgewogenes und profitables Portfolio. Wer sich trotz all dieser Überlegungen nicht über Jahre an Unternehmensanteile binden will, hat andere Möglichkeiten, um auch über kürzere Zeiträume und mit begrenztem Kapitalaufwand Renditen zu erzielen. Denn vom Kursverlauf der McPhy Aktie können private Anleger auch profitieren, ohne die Aktie zu kaufen! Möglich machen es „abgeleitete“ Finanzprodukte. Mit Derivaten ist die Spekulation auf den Kursverlauf möglich, und zwar im außerbörslichen Handel. Zu den beliebtesten Finanzprodukten dieser Art gehören CFDs. Differenzkontrakte wurden eigens für Aktientransaktionen geschaffen, um die Besteuerung beim Kauf und Verkauf der Werte in Großbritannien zu vermeiden. Mittlerweile gibt es sie allerdings auf eine Fülle von Basiswerten aus allen Assetklassen.

Neben Aktien können auch Fonds und ETFs, Anleihen und Währungspaare über die contracts for difference gehandelt werden, und sogar der Rohstoffhandel, für private Anleger sonst gar nicht zugänglich, ist mit CFDs auf Futures-Kontrakte möglich. Private Anleger können online dem CFD-Handel nachgehen, als Vermittler dient dabei ein CFD-Broker, der seinen Kunden die Handelssoftware zur Verfügung stellt und Zugang zum Handel gewährt. Um erfolgreich mit CFDs auf die McPhy Aktie und andere Werte zu handeln, sollten sich vor allem Einsteiger jedoch gut vorbereiten.

McPhy Aktie

CFDs auf die McPhy Energy Aktie: So läuft der Handel ab

Ihren Erfolg verdanken CFDs der einfachen Konstruktion und Flexibilität. Anstatt einen Basiswert zu erwerben, profitieren Trader mit dem CFD aus der Kursdifferenz zwischen dem Einstieg und Ausstieg. Spekulieren kann man nicht nur auf steigende Kurse, sondern auch auf fallende Kursentwicklungen, so dass sich mit Differenzkontrakten auch aus volatilen Märkten noch Gewinn schlagen lässt. Gehalten werden die Kontrakte nur über kurze Zeit, einige Stunden oder auch nur Minuten. Da Trades meist während eines Börsentages eröffnet und geschlossen werden, spricht man vom Daytrading.

Differenzkontrakte sind deshalb so lohnend, weil nur ein Bruchteil des Handelsvolumens wirklich beim Broker hinterlegt werden muss – sie gehören zu den Hebelprodukten. Die Hebel sind für private Trader innerhalb der EU aus Sicherheitsgründen beschränkt, betragen für CFDs auf Aktien jedoch immer noch 1:5. Wer also mit CFDs auf die McPhy Aktie tradet, kann seine Renditen um das Fünffache erhöhen.

Jetzt beim Aktiendepot Testsieger XTB anmelden!

Gut vorbereitet traden mit Bildungsangeboten

Auch der Handel mit Differenzkontrakten birgt gewisse Risiken. Denn der Hebel ist eigentlich ein Darlehen des Brokers und wirkt sich auch auf Verluste aus. Heute dürfen CFD-Broker mit Sitz in der EU ihren Tradern keinen „Nachschuss“ abfordern, man kann also nicht mehr verlieren als das Guthaben auf dem Handelskonto, doch auch das ist unter Umständen ärgerlich. Wer die Gefahren und die typischen Anfängerfehler bei den ersten Schritten im Handel möglichst gering halten will, startet deshalb gut vorbereitet.

Möglich machen das die Schulungsmaterialien, die bei manchen CFD-Brokern ausgesprochen differenziert und hochwertig ausfallen. Trader können sich mit Videos, eBooks und Marktnachrichten, aber auch anhand von Experten-Analysen, Videotutorials und Webinaren mit CFDs, der Handelssoftware und den Finanzmärkten im Allgemeinen vertraut machen, erste Strategien entwickeln und Risikomanagement erlernen.

Praktisch anwendbar sind diese neu erworbenen Einsichten dann über ein Demokonto, das bei vielen Brokern kostenfrei, unverbindlich und oft auch zeitlich unbefristet zur Verfügung steht. Mit einer solchen Demo kann der CFD-Handel in einer echten Handelsumgebung geübt werden. Da ein Demokonto mit virtuellem Geld kapitalisiert ist, geht der Nutzer bei diesen Übungstrades kein Risiko ein und kann kein Geld verlieren.

mcphy energy aktie

Fazit: Mit der McPhy Energy Aktie vom Hydrogen-Sektor profitieren

Praktisch nutzbare Wasserstoff-Technologien stehen kurz vor dem Durchbruch. McPhy ist unter den repräsentativen Unternehmen in der Hydrogen-Industrie wohl der derzeit am besten aufgestellte Konzern und hat sein Potenzial in größeren Projekten bereits unter Beweis gestellt.

Die McPhy Aktie punktet mit einem Kursgewinn, der im Jahresverlauf bei über 500% liegt, und erhält damit von so gut wie allen führenden Analysten bekannter Investmentbanken eine klare Kaufempfehlung. Der Konzern hat bereits zukunftsweisende Kooperationen initiiert, ist in Europa an mehreren Standorten vertreten und verfügt über ein internationales Netzwerk für den Vertrieb, die Installation und Betreuung von Anlagen – allesamt gute Bedingungen für eine auch global prominente Position. Die McPhy Energy Aktie hat aufgrund der Corona-Krise keinen Kursknick erlitten und ist daher kein Schnäppchen. Dennoch dürfte der Wert noch viel Luft nach oben haben.

Wer sich nicht langfristig festlegen mag auf eine auch noch so erfolgreiche Aktie, kann mittels CFDs an der Kursentwicklung der McPhy Aktie partizipieren. Differenzkontrakte sind flexible Produkte, mit denen man auch auf fallende Kurse spekulieren kann, überdies unter Einsatz von Hebeln. Die Vorbereitung auf das Trading erleichtern Bildungsressourcen, wie sie nicht wenige Broker anbieten, und die Übung mit einem kostenfreien Demokonto vor der Aufnahme des Echtgeldhandels.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com

UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Aktien an 16 nationalen und internationalen Börsen handeln
  • kompetenter Kundenservice per Chat, Mail oder Telefon
  • Aktien, Forex und CFDs über ein Konto traden
xtbJetzt weiter zu XTB