FAANG Aktien: In US-Tech Unternehmen investieren

US-amerikanische Tech Unternehmen sind bei vielen Anlegern nach wie vor sehr beliebt. Dazu gehören auch die FAANG Aktien. Es handelt sich dabei um Konzerne wie Apple, Amazon und Netflix. Während der Corona Krise konnten sich die Aktien dieser Unternehmen sehr gut entwickeln. Mittlerweile befindet sich der Markt allerdings in einer Korrektur. Im Folgenden besprechen wir, wie sich die Anleger in der aktuellen Situation verhalten können.

  • In den vergangenen Jahren konnten sich die FAANG Aktien sehr gut entwickeln
  • Das gilt insbesondere auch für Alphabet, Apple und Amazon
  • Im Moment befinden sich viele Aktien in einer Korrektur
  • Die Anleger können daher zu günstigeren Preisen in den Markt einsteigen
Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

Was sind FAANG-Aktien?

Der Begriff FAANG setzt sich aus den Anfangsbuchstaben der folgenden 5 Unternehmen zusammen. Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google. Es handelt sich dabei um große US-amerikanische Tech Konzerne. Die Aktien dieser Unternehmen konnten sich in den letzten Jahren sehr gut entwickeln.

faang aktien kurs

Facebook gehört zu den FAANG Aktien/ Bilderquelle: facebook.com

FAANG Aktien Kurs

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.In den vergangenen Jahren konnten sich die FAANG Aktien sehr gut entwickeln. So haben die Anleger schnell realisiert, dass es sich bei diesen Unternehmen um die Gewinner der Corona Krise handeln wird. Die Aktien haben sich daher verdoppelt bzw. verdreifacht.

Es ist daher nicht erstaunlich, dass nunmehr eine Korrektur eingesetzt hat. Die Anleger haben daher im Moment die Möglichkeit, zu günstigeren Preisen bei den FAANG Aktien einsteigen zu können.

Über sehr großes Potenzial verfügen dabei insbesondere die Papiere von Apple, Amazon und Alphabet.

Im Folgenden werden wir genauer auf die einzelnen Unternehmen eingehen.

Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

FAANG Aktien: Facebook

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Daumen hoch für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Facebook ist das weltweit größte soziale Netzwerk. Die Muttergesellschaft von Facebook heißt heutzutage Meta. Facebook hat heutzutage knapp 3 Milliarden aktive Nutzer pro Monat. Diese Zahl ist beachtlich, wenn man bedenkt, dass sich die Weltbevölkerung auf rund 8 Milliarden Menschen beläuft.

Zu Facebook gehört heutzutage allerdings nicht nur das soziale Netzwerk selbst. Vielmehr sind auch WhatsApp und Instagram Teil des Konzerns.

Gerade auch während der Corona Krise konnte sich Facebook sehr gut entwickeln. So hat die Pandemie dafür gesorgt, dass es zu weltweiten Lockdowns gekommen ist. Viele Menschen mussten daher zu Hause bleiben.

Um daher mit ihren Freunden, Verwandten und Bekannten kommunizieren zu können, haben sie sehr häufig die Dienste von Meta genutzt. Dazu kam, dass während dieser Zeit viele Menschen von zu Hause aus gearbeitet haben. Auch hier hat es sich angeboten, zur Kommunikation Facebook und WhatsApp zu nutzen.

FAANG Aktien kaufenFacebook über das Smartphone/ Bilderquelle: facebook.com

FAANG Aktien: Instagram ist bei jungen Menschen sehr beliebt

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Allerdings steht Facebook auch vor Herausforderungen. Denn das soziale Netzwerk wird beispielsweise immer weniger von jungen Menschen genutzt. Diese verwenden lieber WhatsApp und Instagram. Facebook profitiert daher sehr stark von der Tatsache, dass es die beiden Dienste vor einigen Jahren aufgekauft hat.

Insgesamt hat sich das Wachstum allerdings deutlich verlangsamt. Auch Projekte, wie eine eigene Kryptowährung, konnten nicht realisiert werden.

Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

Aktien von Facebook sind stark gefallen

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Es ist daher nicht erstaunlich, dass die Aktien des sozialen Netzwerks in letzter Zeit stark gefallen sind.

Wie gesagt, konnten sich die Wertpapiere des Konzerns während der Corona Krise sehr gut entwickeln. So sind die Aktien von 137 USD auf 384 USD angestiegen. Die Kurse haben sich daher binnen kurzer Zeit mehr als verdoppelt.

Mittlerweile wurden allerdings auch wieder Notierungen von unter 200 USD erreicht. Die Anleger haben daher die Möglichkeit, zu günstigeren Kursen bei diesen FAANG Aktien einzusteigen.

Für Facebook spricht insbesondere, dass es über eine sehr starke Stellung am Markt verfügt. So ist das US-amerikanische Unternehmen der weltweite Marktführer. Allerdings ist unsicher, wie sich die Nutzerzahlen in Zukunft entwickeln werden. Das sollten die Anleger bedenken.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Während der Corona Krise sind die Aktien von Facebook sehr stark angestiegen
  • Auch die Nutzerzahlen haben sich sehr positiv entwickelt
  • Mittlerweile hat sich das Wachstum allerdings sehr stark verlangsamt
  • Projekte wie eine geplante Krypto Währung konnten nicht umgesetzt werden
  • Die Aktie von Facebook befindet sich in einer größeren Korrektur
  • Facebook profitiert nach wie vor von der Tatsache, dass es das weltweit größte soziale Netzwerk ist

FAANG Aktien

Den Facebook Aktien Kurs immer im Blick behalten/ Bilderquelle: Vladyslav Starozhylov /shutterstock.com

FAANG Aktien: Amazon

Dieser Anbieter bekam in den letzten Jahren viele Auszeichnungen. Unser Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Anbieter mit guter Nutzer Bewertung.Als nächstes beschäftigen wir uns mit dem US-amerikanischen Versandhändler Amazon. Es ist nicht erstaunlich, dass sich auch Amazon während der Corona Krise sehr gut entwickeln konnte. Denn die weltweiten Lockdowns haben dafür gesorgt, dass viele Geschäfte geschlossen bleiben mussten. Es hat sich daher angeboten, online einzukaufen.

Bei Amazon handelt es sich dabei um den weltweiten Marktführer. Das Unternehmen ist allerdings nicht nur als Versandhändler tätig. Vielmehr ist Amazon beispielsweise auch sehr gut aufgestellt, wenn es um Cloud Dienstleistungen geht:

Immer mehr Unternehmen lagern heutzutage ihre IT in die Cloud aus. Denn damit ist es dann für die Mitarbeiter einfacher, von überall aus auf das Netzwerk des Unternehmens zugreifen zu können. Dies ist gerade auch für die Arbeit im Home Office entscheidend.

Die größten Anbieter sind in diesem Bereich Amazon, Google und Microsoft.

Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

FAANG Aktien: Amazon ist auch sehr erfolgreich beim Streaming

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Volle Sterne für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Außerdem hat es Amazon in den letzten Jahren auch geschafft, zu einem erfolgreichen Streaming Anbieter zu werden. Damit tritt Amazon in Konkurrenz zu Unternehmen wie Netflix und Disney.

Mittlerweile ist die Corona Krise allerdings viel beherrschbarer geworden. Damit ändern sich auch die Verhaltensweisen vieler Menschen: Sie verbringen beispielsweise weniger Zeit vor dem Fernseher. Außerdem wird auch wieder verstärkt in normalen Geschäften eingekauft. Das bekommt auch Amazon zu spüren: So sind die Umsätze beim Versandhandel gefallen.

Außerdem sorgt die hohe Inflation generell dafür, dass viele Menschen weniger Geld ausgeben. Das belastet dann auch die Aktien von Amazon.

FAANG Aktien

Amazon ist ebenfalls unter den FAANG Aktien verteten/ Bilderquelle: amazon.de

FAANG Aktien: Amazon war ein Gewinner der Corona Krise

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Die Aktien von Amazon sind während der Corona Krise sehr stark angestiegen: Im März 2020 notierten die Papiere noch bei 81 USD. Im Jahr 2021 standen die Aktien dann bereits bei über 188 USD. Auch hier haben sich die Wertpapiere binnen kurzer Zeit mehr als verdoppelt.

Aktuell befinden sich die Aktien von Amazon in einer Korrektur. Das Chartbild sieht allerdings deutlich freundlicher aus als der Kursverlauf bei der Aktie von Meta. Das liegt insgesamt auch daran, dass Amazon viel breiter aufgestellt ist:

Amazon ist der weltweite Marktführer im Versandhandel. Dazu kommt, dass das Unternehmen auch bei den Cloud Dienstleistungen und dem Streaming sehr gut aufgestellt ist. Dadurch scheint der Konzern für die Zukunft sehr gut aufgestellt zu sein.

Die Aktien sind daher für viele Anleger sehr attraktiv. Die Papiere verfügen hierbei über das Potenzial, sich nochmals verdoppeln zu können.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Amazon ist der größte Versandhändler der Welt
  • Außerdem gehört Amazon zu den größten Anbietern von Cloud Diensten und Streaming
  • Damit ist das US-amerikanische Unternehmen sehr gut aufgestellt
  • Die Aktien von Amazon verfügen über ein großes Potenzial
Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

FAANG Aktien: Apple

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Apple ist heutzutage das wertvollste Unternehmen der Welt. Allein aus diesem Grund interessieren sich schon sehr viele Anleger für das kalifornische Unternehmen.

Apple produziert Smartphones, Tablets, Laptops und Computer. Die Geschäfte des Unternehmens haben sich auch während der Corona Krise sehr gut entwickelt.

So hat beispielsweise die Arbeit im Home Office dazu geführt, dass viele Menschen neue iPhones, iPads und Macs gekauft haben. Auch der Unterricht fand an den Schulen häufig online statt. Es ist daher nicht erstaunlich, dass dies ebenfalls dafür gesorgt hat, dass die Umsätze sehr stark angestiegen sind.

Apple konkurriert im Mobilfunkmarkt vor allem mit Samsung. Gerade in den USA verfügt Apple allerdings über eine sehr starke Stellung. Überhaupt sind die Kunden des Unternehmens bereit, sehr hohe Preise zu bezahlen. Das führt dann auch regelmäßig dazu, dass Apple sehr hohe Gewinne ausweisen kann.

FAANG Aktien

Apple gehört zu den FAANG Aktien/ Bilderquelle: apple.com

FAANG Aktien: Die Produkte von Apple sind äußerst beliebt

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Analysten gehen davon aus, dass Apple in Zukunft ein eigenes Fahrzeug auf den Markt bringen wird. Es wird damit gerechnet, dass sich auch dieses iCar sehr gut verkaufen wird.

Ohnehin profitiert Apple sehr stark von der Tatsache, dass der Konzern mit seinen Diensten sehr viel Geld verdient. Dafür sorgt beispielsweise auch der App Store: So erhält Apple bei jedem verkauften Produkt eine Provision.

Insgesamt ist Apple daher hervorragend aufgestellt.

Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

FAANG Aktien: Nur eine kleine Korrektur bei Apple

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Wie gut es bei Apple läuft, zeigt sich auch an den Aktien des Unternehmens. Zwar befinden sich auch diese in einer Korrektur. Allerdings ist diese sehr klein.

Überhaupt konnte sich die Aktie des Unternehmens seit März 2020 hervorragend entwickeln: So sind die Kurse von 53 USD auf über 182 USD angestiegen. Die Aktien haben sich damit mehr als verdreifacht.

Im Moment erhalten die Anleger günstige Möglichkeiten, um bei Apple zu besseren Preisen einsteigen zu können. Das langfristige Potenzial ist hierbei sehr groß. So gehen Analysten davon aus, dass sich die Aktie verdoppeln oder verdreifachen können.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Apple ist heutzutage das wertvollste Unternehmen der Welt
  • Die Produkte des Konzerns verkaufen sich sehr gut
  • Dazu zählen iPhones, iPads und Macs
  • Sehr viel Geld verdient Apple beispielsweise auch mit dem App Store
  • In Zukunft könnte außerdem ein eigenes Fahrzeug hergestellt werden
  • Auch das dürfte dafür sorgen, dass sich die Umsätze und Gewinne des kalifornischen Unternehmens weiterhin sehr gut entwickeln können
  • Bei der Aktie von Apple finden sich Moment günstigere Einstiege

FAANG Aktien handeln

Die Apple Aktie erlebte nur eine kleine Korrektur/ Bilderquelle: Open Studio/shutterstock.com

FAANG Aktien: Netflix

Dieser Anbieter bekam in den letzten Jahren viele Auszeichnungen. Unser Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Anbieter mit guter Nutzer Bewertung.Zu den FAANG Aktien gehört auch Netflix. Bei dem US-amerikanische Unternehmen handelt es sich um einen Streaming Anbieter. Weltweit verfügt Netflix über mehr als 220 Millionen Abonnenten.

In den vergangenen Jahren konnte sich das Unternehmen sehr gut entwickeln. Dies hatte vor allem auch damit zu tun, dass es kaum Konkurrenz gab. Auch während der Corona Krise konnte Netflix weiter wachsen.

Denn aufgrund der Lockdowns mussten sich sehr viele Menschen zu Hause aufhalten. Es ist daher nicht erstaunlich, dass während dieser Zeit auch viel Zeit vor dem Fernseher verbracht wurde. Viele Menschen haben daher ein Abo bei dem Streaming Dienst abgeschlossen.

Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

FAANG Aktien: Die Konkurrenz wird größer

Das ist beim Trading ein guter Schachzug. Mit dieser guten Strategie haben Sie Erfolg. So haben Sie beim Trading immer die Kontrolle. Analysieren von Charts, Markt- und Unternehmensinformationen bilden die Grundlage für gewinnbringedes Trading. Mit diesen Tipps können Sie gewinnen.Vor einigen Jahren verfügte Netflix noch über Alleinstellungsmerkmale. So konnten viele verschiedene Serien ohne Werbung und vor allem auch am Stück geschaut werden. Die Bedienung funktioniert dabei sehr einfach.

Allerdings haben mittlerweile auch andere Anbieter erkannt, dass mit dem Streaming sehr viel Geld verdient werden kann. Zu den größten Konkurrenten zählen hierbei Amazon und Disney. Die beiden Konzerne verfügen über Wettbewerbsvorteile:

Wie gesagt, ist Amazon sehr breit aufgestellt. Das Streaming stellt daher nur einen Teil der geschäftlichen Aktivitäten dar. Aus diesem Grund kann Amazon das Streaming auch subventionieren. Diese Möglichkeit besteht bei Netflix nicht.

Disney verfügt über den großen Vorteil, dass es über sehr viele Filmrechte verfügt. Über den Streaming Dienst von Disney können daher sehr viele Inhalte angeboten werden. Diese stehen heutzutage nicht mehr auf Netflix zur Verfügung.

Netflix muss daher sehr viel Geld investieren, um eigene Inhalte zu erstellen. Überhaupt stellt sich das Problem, dass viele Kunden nicht bereit sind, mehrere Abos für das Streaming zu bezahlen. Daher verwundert es nicht, dass die Nutzerzahlen bei Netflix insgesamt zurückgehen.

FAANG Aktien traden

Ein Blick auf die Website von Netflix/ Bilderquelle: netflix.com

FAANG Aktien: Schlechte Aussichten für Netflix

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Die Aktie von Netflix ist in den vergangenen Monaten sehr stark gefallen. Mittlerweile notieren die Papiere sogar unter dem Tief aus dem Jahr 2020. Wenn man die Aktie daher mit anderen FAANG Aktien vielleicht, dann muss man folgendes feststellen: Die Aktien des Streaming Anbieters entwickeln sich deutlich schwächer.

Zusammengefasst bedeutet dies:

  • Netflix konnte sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickeln
  • Weltweit verfügt das Unternehmen über mehr als 220 Millionen Abonnenten
  • Allerdings gehen die Nutzerzahlen zurück
  • Verantwortlich dafür ist insbesondere die große Konkurrenz durch Disney und Amazon
  • In Zukunft muss Netflix sehr viel Geld in eigene Inhalte investieren
  • Auch dadurch wird die Aktie des Unternehmens belastet
Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

FAANG Aktien: Google

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Daumen hoch für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Auch der Mutterkonzern von Google, Alphabet, gehört zu den FAANG Aktien. Google ist der weltweite Marktführer bei den Suchmaschinen. So verfügt das US-amerikanische Unternehmen über einen Marktanteil von rund 80 %. In Europa sind die Zahlen sogar noch höher. Denn hierzulande spielen beispielsweise Suchmaschinen wie Bing oder Yahoo fast überhaupt keine Rolle mehr.

Google ist außerdem sehr dominant auf Smartphones und Tablets. Dafür verantwortlich ist das von Google entwickelte Betriebssystem Android. Auf Computern nutzen die meisten Menschen den Google Browser Chrome.

Zu Google gehört allerdings nicht nur die beliebte Suchmaschine. Vielmehr hat das Unternehmen vor einigen Jahren auch YouTube aufgekauft. Die Video Plattform ist vor allem auch bei jüngeren Menschen sehr beliebt. Google und YouTube verdienen sehr viel Geld mit Werbung.

Alphabet bietet aber beispielsweise auch Cloud Dienste. Wie bereits angesprochen, haben sich diese Dienste während der Corona Krise sehr gut entwickelt. Denn immer mehr Unternehmen und auch Privatleute setzen auf die Cloud.

Für die Zukunft scheint Alphabet sehr gut aufgestellt zu sein. Dafür sorgt allein schon die marktbeherrschende Stellung.

faang aktien etf

Einige Produkte von Google/ Bilderquelle: google.com

FAANG Aktien: Gute Einstiege möglich

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Die Aktien von Alphabet konnten sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickeln. So standen die Papiere im März 2020 noch bei einem Kurs von 1.008 USD.

Im Jahr 2022 hatten es die Aktien dann geschafft, auf über 3.000 USD anzusteigen. Es ist daher zu einer Verdreifachung der Kurse gekommen. Seither befinden sich die Aktien in einer Korrektur.

Damit bieten sich für den Anleger die Möglichkeiten, zu günstigeren Preisen bei dem US-amerikanischen Konzern einsteigen zu können.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Google gehört zu Alphabet
  • Google verfügt über einen Marktanteil von 80 % bei den Suchmaschinen
  • Auch bei Smartphones ist Google mit seinem Betriebssystem Android sehr dominant
  • Zu Google gehört heutzutage außerdem YouTube
  • Die Video Plattform ist insbesondere bei jungen Leuten sehr beliebt
  • Die Aktien von Google verfügen über ein sehr großes Potenzial
Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

FAANG Aktien ETF

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Viele Anleger investieren heutzutage am liebsten in ETF. Es handelt sich hierbei um börsengehandelten Fonds. Der Vorteil besteht bei den ETF darin, dass auf diese Weise in verschiedene Unternehmen investiert werden kann. Die Kosten für den Handel mit ETF sind meistens gering. Das gilt insbesondere dann, wenn sich die Anleger für einen online Broker entscheiden.

Die besten Anbieter lassen sich sehr einfach mit unserem Broker Vergleich finden.

FAANG aktie

FAANG Aktien kann man gut über ETFs traden/ Bilderquelle: ImYanis/shutterstock.com

FAANG Aktien ETF: In den Nasdaq 100 investieren

Ein Volltreffer gelandet. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan erfolgreich Traden. Hier gibt es ein Geheimtipp. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Mit einem persönlichen Mentor oder Social Trading Gewinne steigern.Wer in FAANG Aktien investieren möchte, der sollte folgendes wissen: Die hier vorgestellten Aktien sind alle Teil des Nasdaq 100. Es handelt sich hierbei um einen Aktienindex, in dem die 100 größten Tech Unternehmen der USA enthalten sind. Die FAANG Aktien verfügen hierbei über die folgende Gewichtung:

  • Apple: 12 %
  • Amazon: 7 %
  • Alphabet: 7 %
  • Meta: 3 %
  • Netflix: 1 %

Rund 35 % des Nasdaq 100 besteht daher aus den FAANG Aktien. Aus diesem Grund empfehlen wir, Nasdaq 100 ETF zu nutzen. Denn damit investiert man auch noch in weitere interessante Unternehmen wie beispielsweise Microsoft und Tesla. Zu den auch in Deutschland zugelassen ETF gehören insbesondere:

  • iShares Nasdaq 100 UCITS ETF (Acc)
  • Invesco EQQQ Nasdaq-100 UCITS ETF Acc
  • Xtrackers Nasdaq 100 UCITS ETF 1 C
Hier geht's zu den FAANG AktienCFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Von Tech Unternehmen profitieren

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Die FAANG Aktien konnten sich in den letzten Jahren sehr gut entwickeln. Aktuell befinden sich die Papiere in einer Korrektur. Daher haben die Anleger die Möglichkeit, zu besseren Preisen in die Tech Konzerne aus den USA investieren zu können. Aber auch Technunternehmen aus unserern Landen wie zum Beispiel Basler, können sehr interessant sein.

Besonders interessant sind hierbei vor allem Apple, Alphabet und Amazon. Um diese Aktien zu kaufen, bietet es sich an, einen online Broker zu verwenden. Denn dort erhalten die Anleger in der Regel sehr gute Konditionen.

Sehr nützlich ist in diesem Zusammenhang auch unser großer Daytrading Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
  • google.com
  • netflix.com
  • apple.com
  • amazon.de
  • facebook.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.