Virgin Galactic im Fokus der Anleger – Lohnt sich eine Investition?

Virgin Galactic Aktie

Bilderquelle: Christopher Penler / shutterstock.com

Virgin Galactic, ein US-amerikanisches Raumfahrtunternehmen mit Sitz in Las Cruces, hat das Ziel Weltraumflüge für Touristen anzubieten und kommt diesem immer näher. Erst kürzlich ergabt sich ein Testflug mit Richard Branson, dem Chairman des Unternehmens, der erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Im Juni 2021 erhielt Virgin Galactic dabei bereits die Zulassung für Passagierfahrten und gerät seitdem immer mehr in den Fokus der Anleger. Viele sehen ihre Chance in einer zeitnahen Investition und möchten von dem Trend des Weltraumtourismus profitieren. Derzeit zeigt sich der Virgin Galactic Kurs jedoch volatil und der Kauf der Virgin Galactic Aktie könnte sich als reine Spekulation herausstellen.

Experten gehen zum jetzigen Zeitpunkt jedoch davon aus, dass sich in den nächsten Jahrzehnten ein langfristiger Trend entwickeln wird, der auch in dem großen Potenzial von Unternehmen wie Virgin Galactic begründet liegt. Laut Virgin Galactic News sollen, die Raumflüge in Zukunft auch dazu dienen Forschungen durchzuführen. Bereits in der Vergangenheit entwickelten sich nach Raumflügen große wissenschaftliche Sprünge, von denen auch Virgin Galactic profitieren könnte, was die Zuversicht der Anleger in kommende Entwicklungen stärkt und den Trend weiter fortführen lassen könnte.

Mit DEGIRO in Space Aktien investierenGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Das steckt hinter dem Unternehmen Virgin Galactic

Der Markt für touristische Raumflüge scheint derzeit stark zu wachsen, was unter anderem an dem sich steigernden Interesse für Unternehmen wie Virgin Galatic liegt. Durch den kürzlich erfolgreich abgeschlossenen Testflug von Richard Branson, dem Chairman des US- amerikanischen Unternehmens, scheint sich bei den Anlegern ein wahrer Trend im Bereich der Space Aktien zu entwickeln. Experten analysieren so derzeit mit Nachdruck die Frage, ob dieser Trend gerechtfertigt ist und ob sich eine Investition in die Virgin Galactic Aktie lohnen kann.

Um dieser Frage nachgehen zu können, ist ein Blick auf das Unternehmen aufschlussreich. Bei der Virgin Galactic Holings Inc. handelt es sich um ein börsennotiertes Unternehmen, welches im Jahre 2004 gegründet wurde und seinen Sitz in Las Cruces, New Mexiko, innehält.

Die Lizenz für Passagierflüge erhielt das Unternehmen im Juni 2021 und bewegt sich seitdem mit großen Schritten hin zum Weltraumtourismus. Den Einstand an der Börse gelang dem Unternehmen im Oktober des Jahres 2019, im Rahmen eines Zusammenschlusses mit der SPAC Social Capital Hedosophia.

Seitdem notiert die Virgin Galactic Aktie an der Börse von New York (NYSE).

Virgin Galactic News

Laut Virgin Galactic News soll geplant sein, dass Weltraumflüge für Touristen bereits in den kommenden Jahren möglich werden, dies jedoch zu einem entsprechenden Preis. Trotz dessen, dass der Weltraumtourismus wahrscheinlich zunächst nur für vermögende Reisende gedacht ist, entwickelt sich ein immer größeres Interesse für Unternehmen wie Virgin Galactic und damit auch an dem Virgin Galactic Kurs, der von Anlegern gerne über CFDs gehandelt wird. Auch Hans A. Bernecker, ein Experte für Börsen, spricht sich positiv zur Raumfahrt aus und sieht großes Potenzial in den Aktien der dazugehörigen Unternehmen. Im Rahmen eines Interviews für das Portal Onvista äußerte dieser, dass an dem Thema der Raumfahrt nichts vorbeiführe und sich ein ähnliches Bild wie im Jahre 1969, dem Zeitpunkt der Mondlandung, zeige.

Mit DEGIRO in Space Aktien investierenGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Zudem sollen sich, laut Hans A. Bernecker, durch die Raumflüge neue technische Innovationen entwickelt haben. Auch durch die kommenden Raumflüge könnten sich solche Entwicklungen ereignen, die Unternehmen wie Virgin Galactic nach Vorne bringen und damit auch die Aktie der Unternehmen stärken und profitieren lassen. Hans A. Bernecker ging jedoch nicht auf die Frage ein, ob sich eine Investition auf lange Sicht lohnen könnte, diese Frage blieb offen.

Derzeit zeigt sich der Virgin Galactic Kurs volatil und bietet damit eine Herausforderung für Anleger, was das steigende Interesse jedoch nicht zu dämpfen scheint. Anleger, die lieber kurzfristig handeln und Kursbewegungen jeder Art für sich nutzen möchten, handeln die Virgin Galactic Aktie derzeit gerne über CFDs, was der Online-Broker XTB zu herausragenden Konditionen anbietet.

Virgin Galactic Kurs

Bilderquelle: Steve Mann / shutterstock.com

Es ist davon auszugehen, dass sich noch einiges bei der Aktie des Unternehmens tut. Am 11. Juli diesen Jahres startete der Chef von Virgin Galactic mit dem Raketenflugzeug „VSS Unity“, mit an Board drei Passagiere sowie zwei Piloten, die den Flug steuerten und das Raketenflugzeug auf eine Höhe von 86 Kilometer gebracht haben. Dabei soll die dreifache Schallgeschwindigkeit erreicht worden sein. Die Passagiere erlebten während der einstündigen Fahrt dabei eine dreiminütige Schwerelosigkeit. Das Ereignis wurde durch zahlreiche Medien verfolgt und erlangte eine hohe Präsenz, die sich auch auf die Aktie auswirkte, diese erlebte zu diesem Zeitpunkt einen wahren Auftrieb, der sich jedoch nicht lange halten konnte.

Mit DEGIRO in Space Aktien investierenGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Kapitalerhöhung beeinflusst die Virgin Galactic Aktie

Virgin Galactic News zufolge soll der Fall der Aktie, nach dem wahren Höhenflug, auch im Zusammenhang mit einer Kapitalerhöhung gestanden haben. Das Unternehmen kündigte an, dass für weitere Projekte im Bereich des Weltraums, eine Summe von 500 Millionen Dollar aufgebracht werden soll. Zudem schoss die Börsenbewertung der Virgin Galactic Aktie in die Höhe und löste einen Hype aus, der sich nicht zu tragen schien.

Das Unternehmen soll zwar über einen Marktwert von etwa elf Milliarden Dollar verfügen, jedoch musste Virgin Galactic im letzten Jahr auch Verluste in Millionenhöhe hinnehmen und dies bei verhältnismäßig geringen Einnahmen. Für das folgende Jahr geht das Unternehmen jedoch von deutlich besseren Zahlen aus. Ob dies eintritt, muss zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch abgewartet werden. Sicher ist, dass die Auftragsbücher von Virgin Galactic vielversprechend aussehen, was zu großen Gewinnen führen könnte.

Virgin Galactic Aktie

Bilderquelle: Jared Ortega / shutterstock.com

Experten nehmen an, dass sich im kommenden Jahr ein wahrer Hype um den Weltraumtourismus entwickelt, der das Unternehmen finanziell gut aufstellt. Für einen Weltraumflug soll Virgin Galactic dabei eine Summe von 250.000 Dollar verlangen, was den Kundenstamm einschränken dürfte. Doch Experten argumentieren hier mit einem Vergleich zu Verkehrsflügen.

Diese sollen vor etwa 100 Jahren ebenfalls nur für reiche Kunden umsetzbar gewesen sein und zeigen sich heute teilweise günstiger als eine Reise mit der Bahn, was zu einer hohen Umweltbelastung führt. Es wäre also möglich, dass auch Virgin Galactic eine ähnliche Entwicklung erlebt und damit auch in Zukunft stark am Markt sein könnte. Eine Herausforderung dürften hier jedoch auch konkurrierende Unternehmen wie Blue Origin und SpaceX sein.

Die Virgin Galactic Aktie wird derzeit gerne gehandelt und es entwickelt sich ein Trend, der kaum noch zu stoppen scheint. Trotz dessen ist der Handel mit Aktien immer mit einem hohen Risiko verbunden und Erfolg und Verlust stehen in engem Zusammenhang mit der Entwicklung des Marktes und auch den Ereignissen innerhalb der Unternehmens selbst.

Insbesondere in volatilen Zeiten kann es für Anleger daher lohnend sein sich nach Alternativen zu dem Kauf des echten Wertes umzuschauen. Eine gute Möglichkeit bietet hier der Handel von CFDs auf Werte wie die Aktie von Virgin Galactic. Zu handeln sind diese bei Online-Brokern wie XTB und bei diesem sogar zu ganz besonders guten Konditionen.

Mit DEGIRO in Space Aktien investierenGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Die Aktie von Virgin Galactic flexibel über CFDs handeln

Der Online-Broker XTB wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und konnte immer wieder durch die guten und fairen Handelsbedingungen überzeugen. CFDs auf Aktien lassen sich bei XTB zum Beispiel bereits ab nur 8 Euro handeln und dies mit einer kleinen Gebühr von nur 0,08 Prozent je umgesetzter Order. Für den Handel mit Aktien-CFDs können Anleger dabei auch Leerkäufe oder den direkten Marktzugang nutzen und einen Hebel von bis zu 1:10 umsetzen.

Neben zahlreicher dieser Optionen bietet XTB seinen Kunden zudem herausragende Zusatzleistungen, wie eine Trading Academy, die Wissen verständlich für Einsteiger und auch fortgeschrittene Trader aufbereitet. Aber auch ein kostenfreies Demokonto kann von Kunden und auch Interessenten genutzt werden und hilft dabei, ohne das Risiko vor einen finanziellen Verlust, in den Handel zu finden und diesen zu üben, bevor der erste echte CFD-Handel umgesetzt wird. Überzeugen kann XTB dabei stets durch einen freundlichen und kompetenten Kundenservice.

Virgin Galactic News

Fazit: Space-Aktien erleben einen wahren Trend

Das US-amerikanische Weltraumunternehmen Virgin Galactic erlebt derzeit eine hohe Aufmerksamkeit, die auch mit einem Trend an der Börse in Verbindung steht. Auch Experten beschäftigen sich derzeit mit großem Interesse den Space-Aktien und sehen für die Zukunft großes Potenzial für Unternehmen wie Virgin Galactic. Trotz dessen zeigt sich der Kurs derzeit volatil und es bleibt noch offen, wie die weitere Entwicklung aussieht. Anleger handeln die Virgin Galactic Aktie so gerne flexibel über CFDs und dies ist bei Online-Brokern wie XTB zu besonders guten Konditionen möglich.

Auch Sie können Teil des Trends werden und von diesem profitieren. Nutzen Sie unseren kostenfreien und unverbindlichen CFD Broker Vergleich für die Suche nach Ihrem neuen Finanzdienstleister. So können auch Sie noch heute Ihren ersten CFD-Handel starten.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com

UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Aktien an 16 nationalen und internationalen Börsen handeln
  • kompetenter Kundenservice per Chat, Mail oder Telefon
  • Aktien, Forex und CFDs über ein Konto traden
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!CFD Service - 77% verlieren Geld