Erfolgreiche Studienergebnisse lassen Veru Aktie steigen

Die Corona-Pandemie ist längst nicht beendet, auch wenn derzeit in vielen Ländern die Fallzahlen sinken. Im Herbst oder Winter könnte uns aber eine neue Welle erwarten, vielleicht auch mit Virusmutationen.

Zwar sind immer mehr Menschen geimpft, aber ein wirklich wirksames Medikament gegen die Erkrankung gibt es noch nicht, insbesondere bei schweren Verläufen. Mehrere Medikamente werden eingesetzt, aber das Unternehmen Veru reklamiert nun einen großen Erfolg für sich. Dieses Nachricht kommt zwar zu einem recht späten Zeitpunkt in der Pandemie, ließ aber die Veru Aktie deutlich ansteigen und könnte in der Tat ein Durchbruch bei einem wirksamen Medikament sein.

Hier geht's zur Veru AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Enormer Kursanstieg für Veru Aktie

An der Nasdaq ging es für die Veru Aktie um 182 Prozent auf 12,28 Dollar hinauf. Ein unabhängiges Datenüberwachungskomitee empfahl zuvor den Abbruch der klinischen Phase 3 Studie mit dem Medikament Sabizabulin.

Insbesondere bei Corona-Patienten mit einem Acute Respiratory Distress Syndrome (ARDS) zeigte das Medikament in der Studie eine große Wirkung, auch bei schweren Krankheitsverläufen. Dieses Symptom beschreibt eine aktute, schwere Luftnot sowie Sauerstoffmangel. Der Erkrankung liegt ein Lungenschaden zugrunde.

Veru Aktie

Das ist die Website von Veru/ Bilderquelle: verupharma.com

Da die Wirksamkeit nun bestätigt zu sein scheint, wurde die Studie abgebrochen, um das Medikament schneller bei Patienten einsetzen zu können. Laut Veru seien die Todesfälle im Vergleich zur Placebo-Gruppe um 55 Prozent zurückgegangen.

Das Medikament sei zudem gut verträglich und sicher. Das Medikament wurde an 150 Covid-Patienten in Krankenhäusern getestet, die ein hohes Risiko für das ARDS-Syndrom aufwiesen.

Laut einem Bericht des „Spiegels“ kann es unethisch sein, ein derart wirksames Medikament der Placebo-Gruppe oder anderen Patienten vorzuenthalten. Auch aus diesem Grund wurde die Studie wohl vorzeitig abgebrochen. Die Studie wurde unter anderem in

  • den USA
  • Kolumbien und
  • Bulgarien

durchgeführt. Die behandelten Patienten hatte sich mit der Delta- oder der Omikron-Variante infiziert.

Hier geht's zur Veru AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Notfallzulassung der FDA erhofft

Nun will Veru eine Notfallzulassung bei der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA beantragen. Die FDA hat schon im Januar den sogenannten Fast-Track-Status erteilt.

Daher hofft das Unternehmen, dass die Behörde nun schon sehr bald die Notfallzulassung genehmigt. Veru soll bereits seine Produktion hochgefahren und mit der amerikanischen Regierung über einen Vorab-Kaufvertrag gesprochen haben.

Die Erfolge ließen den Börsenwert der Veru Aktie auf etwa eine Milliarde Dollar steigen. Allerdings kann sich die Erteilung der Notfallzulassung auch noch hinziehen oder gar scheitern.

Auf der anderen Seite zeigt sich international in vielen Ländern eine Entspannung der Corona-Situation. Daher kann es sehr gut sein, dass die jüngsten Erfolge der Veru Aktie nur vorübergehend waren.

aktie veru

Im Labor von Veru/ Bilderquelle: verupharma.com

Unternehmen aus der Medizinbranche

Normalerweise arbeitet Veru im Bereich Onkologie, vor allem an Medikamenten gegen Brustkrebs und Prostatakrebs. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch das nun getestete Medikament ursprünglich ein Krebsmedikament ist.

Das neue Medikament gegen Covid-19 wirkt wohl unabhängig von der Variante. Falls es spätestens im Herbst eine neue Corona-Welle gibt, könnte das Medikament wichtig werden.

Zwar gab es im Kampf gegen das Corona-Virus insbesondere dank der Impffortschritte einige Erfolge, doch allein in Deutschland sterben noch immer etwa 300 Menschen pro Tag an Covid-19 (Stand 04/2022).

Hier geht's zur Veru AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Aktie stieg auf 14 Euro

Die Veru Inc. Aktie war zuletzt gerade einmal vier Euro wert. Zuletzt ging es aber teilweise auf 14 Euro nach oben. Danach kam es zu einer leichten Kurskorrektur, aber die Veru Aktie ist noch immer über zehn Euro wert (Stand 04/2022). Auch in Online-Foren ist zu spüren, dass das Interesse an der Aktie wieder zunimmt, wie es aktuell auch bei der Sernova Aktie der Fall ist.

Allerdings gibt es bisher noch keine Veröffentlichung zur Studie, die von Experten geprüft wurde. Daher bleibt noch abzuwarten, ob sich die Hoffnungen in Sabizabulin wirklich bestätigen.

Derzeit erhalten Covid-19-Patienten vor allem Steroide, mit denen sie gegen Entzündungsreaktionen behandelt werden. Die Medikamente

  • Remdesivir
  • Paxlovid und
  • Molnupiravir

sind wohl nur in einem frühen Stadium der Krankheit wirksam.

Veru blickt wohl schon in Richtung Jahresende voraus, wenn die Coronazahlen wieder ansteigen könnten. Zudem könnte das Virus weiter mutieren, was neue

  • Coronamaßnahmen
  • Behandlungen oder
  • Impfstoffe

notwendig machen könnte. Sabizabulin könnte sich als wirksames Medikament bei sehr schwer erkrankten Patienten im Krankenhaus herausstellen.

Veru Aktie kaufen

Sabizabulin gegen Covid-19/ Bilderquelle: verupharma.com

Biontech bisher größter Gewinner der Pandemie

Bisher war auf jeden Fall Biontech einer der größten Gewinner der Pandemie. 2021 konnte das Unternehmen seinen Umsatz auf fast 19 Milliarden Euro steigern und der Gewinn betrug gut zehn Milliarden Euro. Dieses Geld wird bereits wieder in die Forschung investiert.

Valneva konnte kürzlich seinen Totimpfstoff in Großbritannien auf dem Markt bringen und hofft auf weitere Erfolge, doch viele Menschen sind bereits geimpft.

Für die Hersteller von Impfstoffen könnte Sabizabulin eine schlechte Nachricht sein. Laut den aktuellen Berichten ist Sabizabulin das erste Medikament, dass die Anzahl der Todesfälle bei einer mittleren bis schweren Covid-19-Erkrankung deutlich senkt.

Vor allem die antiviralen und entzündungshemmenden Eigenschaften des Medikaments spielen hier wohl eine große Rolle. Ein Vorteil ist sicher auch, dass das Medikament oral eingenommen werden kann.

Hier geht's zur Veru AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Aktie bisher kaum erfolgreich

Vor den aktuellen Erfolgen war die Veru Aktie kaum der Rede wert. Zwischen Januar 2005 und April 2022 betrug das Plus lediglich 165,2 Prozent.

Die jährliche Rendite betrug damit im Schnitt 5,8 Prozent. Der Anstieg auf 14,95 Dollar am 19. April 2022 bedeutete aber nun auf einen Schlag ein Plus von 244 Prozent.

Trotz des aktuellen Erfolgs sind die weiteren Zahlen bei Veru eher ernüchternd. Von Ende 2016 bis Herbst 2020 gab es keine Gewinne und der freie Cashflow sank.

In diesem Jahr könnte das Unternehmen einen Umsatz von 67 Millionen Dollar erzielen, ob sich daraus aber Gewinne erzielen lassen, erscheint fraglich. Auch wenn Sabizabulin bei Corona-Erkrankungen erfolgreich eingesetzt werden kann, wird sich dies erst im nächsten Jahr auf Umsätze und mögliche Gewinne auswirken.

veru inc aktie kaufen

Veru Aktie Chart/ Bilderquelle: verupharma.com

Andere Finanzdaten erfreulicher

Allerdings sehen andere Finanzzahlen deutlich besser aus. Der Cash ist höher als die Schulden und das Umlaufvermögen höher als die kurzfristigen Verbindlichkeiten.

Denkbar ist, dass nun auch der Kurs der Veru Aktie längerfristig anzieht. Allerdings scheint es derzeit eher so, als ließe die mediale Aufmerksamkeit die Aktie steigen.

Daher sollten Anleger die Aktie und die Kennzahlen des Unternehmens gut prüfen, bevor sie die Aktie kaufen. Eine Möglichkeit ist sicher auch, die Veru Aktie zunächst in die Watchlist aufzunehmen und die Entwicklungen der nächsten Wochen weiter zu beobachten. Wer jedoch auf kurzfristige Gewinne hofft, könnte in der Veru Aktie durchaus eine interessante Anlage finden.

Ein mögliches Vorgehen ist also

  1. die Veru Aktie zu analysieren
  2. zu prüfen, ob die Aktie vom eigenen Broker angeboten wird
  3. prüfen, ob die Aktie zur Handelsstrategie passt
  4. die Aktie auf die Watchlist setzen oder kaufen
Hier geht's zur Veru AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Zwischenfazit zur Veru Aktie

  • Erfolg in Studie zu Medikament gegen Covid-19
  • Aktienkurs stieg rasant
  • Veru Aktie in den letzten Jahren eher schwach
  • durchwachsene Finanzzahlen des Unternehmens

Veru Aktie traden

Veru kann einen positiven Kursanstieg verzeichnen/ Bilderquelle: verupharma.com

Analysten zuversichtlich

Die jüngsten Erfolge stimmen aber auch Analysten zuversichtlich und einige vergaben ein „Buy“-Rating und hoben ihre Kursziele auf bis zu 36 Dollar an. Selbst wenn die Aktie nur auf 24 oder 25 Dollar steigen würde, wäre dies noch immer ein Kursplus von deutlich über 100 Prozent.

Diese zuversichtlichen Expertenmeinungen könnten die Aktie langfristig stabilisieren. Die durchschnittlichen Kursziele lagen zuletzt im Schnitt bei 29,20 Dollar. Im letzten Jahr gab es im Übrigen einen Kursgewinn von 4,47 Dollar bzw. 45,47 Prozent.

Allerdings nutzen schon in den Tagen nach den steigenden Kursen erste Anleger die Situation für Gewinnmitnahmen. Letztendlich schwankte die Aktie innerhalb von nur drei Tagen zwischen einem 52-Wochen-Tief und einem 52-Wochen-Hoch.

Die weitere Entwicklung der Aktie wird wohl vor allem von

  • der Entscheidung der FDA
  • der weiteren Entwicklung der Pandemie und
  • der Akzeptanz des Medikaments in Kliniken

abhängen.

Hier geht's zur Veru AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Gute Jahresperformance bisher

Derzeit liegt die Jahresperformance der Veru Aktie bei einem Kursgewinn von über 51 Prozent bzw. rund fünf Dollar. Allerdings kam nach den ersten guten Nachrichten schon bald eine erste Ernüchterung.

Nachdem sich der Aktienkurs innerhalb weniger Tage verdreifacht hatte, fiel er später um 15 Prozent. Eine Frage der nächsten Zeit wird sicher sein, wie schnell die FDA-Zulassung erteilt wird. Der schon erteilte Fast-Track-Status gibt keine bestimmte Frist vor.

Längerfristig wird sich die Frage nach dem finanziellen Erfolg des Medikaments stellen, was bisher noch vollkommen offen ist. Mit Blick auf Impfstoffe und der aktuellen Entwicklung der Pandemie ist es nur schwer einzuschätzen, welchen Erfolg das Medikament haben wird.

Teilweise gibt es wohl die Hoffnung, dass Sabizabulin ein Gamechanger ist, doch ob sich dies bestätigt, bleibt abzuwarten. Daher scheint eine Anlage in die Veru Aktie derzeit wohl mit einigen Risiken verbunden zu sein.

Veru Aktie handelnVeru -100 gegen Prostatakrebs/ Bilderquelle: verupharma.com

Weniger Short-Anlagen in die Veru Aktie

Zuletzt fiel übrigens auch die Leerverkaufsquote der Veru Aktie um über elf Prozent und nur noch 3,25 Millionen Aktien waren leerverkauft. Letztendlich kann ein Leerverkauf als eine Short-Position betrachtet werden.

Unter dem Leerverkaufsinteresse versteht man die Zahl der Aktien, die zwar leerverkauft wurden, aber bisher nicht gedeckt oder glattgestellt wurden. Händler nutzen oft einen Leerverkauf, wenn sie davon ausgehen, dass der Aktienkurs fällt. Sie verlieren daher Geld, wenn der Kurs wider erwarten steigt.

Das Leerverkaufsinteresse kann daher auch als Indikator für die Marktstimmung gesehen werden. Werden mehr Leerverkäufe durchgeführt, kann dies darauf hindeuten, dass Anleger eher negative auf den weiteren Kursverlauf blicken. Eine geringere Zahl an Leerverkäufen könnte die Hoffnung auf steigende Kurse bedeuten.

Hier geht's zur Veru AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Unternehmen seit vielen Jahrzehnten am Markt

Veru Inc wurde 1971 gegründet und ist ein Biopharma-Unternehmen, das im Bereich der Onkologie aktiv ist. Der Fokus liegt auf dem Entwickeln von neuen Medikamenten gegen Brustkrebs und Prostatakrebs.

Wichtige Medikamente sind

  • Enobosarm
  • Sabizabulin und
  • Zuclomiphene citrate

Sabizabulin kommt sowohl bei Brustkrebs wie auch bei Prostatakrebs zum Einsatz.

Der Vorläufer des heutigen Unternehmens war The Wisconsin Pharmacal Company, Inc. (Wisconsin Pharmacal), aus der Veru Inc entstanden ist. Das Vorläuferunternehmen stellte vor allem Spezialchemikalien und Markenkonsumgüter her.

1996 wurden die Geschäftsbereiche verändert. Zudem wurde im Oktober 2016 das Unternehmen Aspen Park Pharmaceuticals, Inc. übernommen.

Mehr und mehr ging der Fokus hin zu einem breiter aufgestellten Biopharma-Unternehmen, ähnlich wie Qiagen, mit dem Fokus auf der Onkologie. Den heutigen Namen trägt das Unternehmen seit 2017.

Der erste Fokus liegt vor allem auf der klinischen Entwicklung und der Kommerzialisierung der Medikamente. Die beiden Krebsarten Brustkrebs und Prostatakrebs sind nicht nur in den USA besonders verbreitet.

Veru Aktie

Veru setzt sich vorranig in der Onkologie ein/ Bilderquelle: verupharma.com

Erfolgreiche Studien zur Wirksamkeit bei Covid-19

Vor einiger Zeit entdeckte das Unternehmen dann, dass das Medikament Sabizabulin auch bei Covid-19 wirksam sein könnte. Diese Hypothese wurde dann in vorklinischen Studien überprüft.

Das Unternehmen nahm an, dass das Medikament sowohl gegen Covid-19 selbst wie auch gegen ARDS helfen kann. Die entzündungshemmende Wirkung kann dann dabei helfen, Todesfälle zu vermeiden.

Schon im Februar 2021 lagen erste positive Ergebnisse zur klinischen Phase 2 vor. Damals hoffte das Unternehmen, dass das Medikament sogar die Sterbefälle bei mittleren und schweren Verläufen um über 80 Prozent senken könnte, insbesondere wenn Patienten das Risiko haben, das ARDS-Symtom zu entwickeln.

Daher meldete Veru eine internationale klinische Phase-3-COVID-19-Registrierungsstudie an. Dabei handelte es sich um ein doppelblinde, randomisierte und placebokontrollierte Studie.

Eine Gruppe der Patienten bekam also Sabizabulin verabreicht, eine zweite Gruppe ein Placebo. Die tägliche Dosis lag bei neun mg und wurde über 21 Tage eingenommen. Laut Veru besteht vor allem bei Patienten mit ARDS weiter ein großer Bedarf an einem geeigneten Covid-19-Medikament.

Hier geht's zur Veru AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Erfolge in Studie zu Medikament gegen Covid-19

Veru Inc. arbeitet normalerweise an Krebsmedikamenten. Eines davon erzielt auch bei schweren Covid-19-Verläufen laut einer Studie große Erfolge. Die Studie wurde aufgrund des positiven Zwischenergebnisses beendet und das Unternehmen hofft auf eine baldige Zulassung durch die amerikanische Gesundheitsbehörde.

Dies lies die Aktie innerhalb nur weniger Tage mehr als deutlich ansteigen. Ob es sich dabei aber nur um einen kurzen Höhenflug handelt oder ob die Veru Aktie nun dauerhaft Erfolge feiern kann, bleibt abzuwarten.

Bilderquelle:

  • verupharma.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.