Biontech Aktie: Vom Mainzer Impfstoff-Pionier profitieren

Es gibt nur wenige Unternehmen, die von der Corona Krise derart stark profitieren konnten, wie Biontech. So hat es das deutsche Unternehmen geschafft, zusammen mit seinem Partner Pfizer den weltweit ersten Corona Impfstoff auf den Markt zu bringen. Daher ist die Biontech Aktie auch bei vielen Anlegern sehr gefragt. Im Folgenden besprechen wir, über welches Potenzial die Papiere des Unternehmens noch verfügen. Dabei gehen wir auch auf die Omikron Mutation des Corona Virus ein.

biontech aktie

Bilderquelle: MasterKeySystem/ Shutterstock.com

  • Mutationen des Corona Virus machen Booster Impfungen erforderlich
  • Die mRNA Technik kann auch bei der Krebstherapie eingesetzt werden
  • Die Biontech Aktie Prognose ist sehr positiv
  • Analysten gehen langfristig vor einer Kursverdopplung aus
Mit dem Demokonto unseres Testsiegers eToro den Aktienhandel testen

Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Was ist die Biontech Aktie?

  • Biontech ist ein deutsches Biotechnologie Unternehmen, wie auch Schrödinger
  • Die Firma existiert seit dem Jahr 2008
  • Seit Ende 2019 werden die Aktien des Unternehmens an der Börse gehandelt
  • Biontech entwickelte den weltweit ersten Impfstoff gegen das Corona Virus
  • Dieser wurde zusammen mit dem US-amerikanischen Pharma Unternehmen Pfizer auf den Markt gebracht
  • Mittlerweile zählt Biontech zu einem der wertvollsten deutschen Unternehmen
  • Das Corona Virus sorgt dabei auch weiterhin dafür, dass sich die Umsätze positiv entwickeln können
  • Außerdem ist Biontech dabei, moderne Medikamente für die Krebstherapie zu entwickeln
  • Dafür wird ebenfalls auf die mRNA Technik gesetzt
  • Auch das verspricht einen milliardenschweren Markt
  • Insgesamt ist die Biontech Aktie daher sehr interessant

aktie biontech

Bilderquelle: myboys.me/ Shutterstock.com

Biontech Aktie News

Mit dem Beginn des Herbstes steigen auch in Deutschland die Zahlen der Coronavirus Infektion. Die Biontech Covid-19-Produktlinie beinhaltet Varianten-angepasste Impfstoffe und Impfstoffe der nächsten Generation.

Im Oktober 2022 möchte Biontech zwei neue Impfstoffe auf den Markt bringen. Das würde rechtzeitig zur Unterstützung der Booster-Kampagnen im Herbst beitragen.

Das Unternehmen erwarte somit einen deutlichen Anstieg der Nachfrage im vierten Quartal. Damit würde der Aktie auch der Ausbruch aus der Seitwärts-Schiebezone seit Februar dieses Jahres gelingen.

Mit dem Demokonto unseres Testsiegers eToro den Aktienhandel testen

Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Aktie Biontech: Neue Herausforderung durch die Omikron Variante

Das Corona Virus mutiert permanent. Das führt dazu, dass es immer wieder neue Varianten gibt. Viele davon unterscheiden sich nur in wenigen Punkten von den ursprünglichen Varianten.

Allerdings gibt es leider auch immer wieder solche Mutationen, welche das Corona Virus noch gefährlicher machen. In den letzten Monaten konnte man dies gut am Beispiel der Delta Variante beobachten.

Mittlerweile existiert allerdings eine neue Bedrohung: So scheint die in Südafrika entdeckte Omikron Mutation noch ansteckender zu sein als die Delta Variante.

In den nächsten Wochen werden Studien zeigen, wie gefährlich die neue Variante tatsächlich ist. Entscheidend dürfte dabei vor allem auch die Frage sein, wie gut die bisherigen Impfstoffe wirken.

Die gute Nachricht lautet allerdings, dass der Impfstoff von Biontech auch weiterhin wirksam ist, und das immer mehr Unternehmen bei der Forschung nach neuen Covid-19 Medikamenten erzielen, wie zum Beispiel Veru oder Qiagen.

biontech aktie nasdaq

Bilderquelle: Moha El-Jaw/ Shutterstock.com

Über das Unternehmen Biontech

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Biontech SE um ein deutsches Unternehmen. Der Firmensitz befindet sich in Mainz.

Die Gründung fand im Jahr 2008 statt. Das Unternehmen hatte von Anfang an Grundlagenforschung im Bereich mRNA betrieben. Mit dieser Technik ist es möglich, in Zukunft neue Medikamente zu entwickeln. Experten gehen davon aus, dass sich beispielsweise die Krebstherapie durch solche Medikamente revolutionieren lassen wird. Auch das sollte man bedenken, wenn man sich für die Biontech Aktie interessiert.

Der Durchbruch gelang Biontech mit seinem Impfstoff gegen das Corona Virus. So hatte es die Firma als erstes geschafft, einen Impfstoff gegen das Virus zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

Als Partner konnte hierfür das US-amerikanische Pharma Unternehmen Pfizer gewonnen werden.

Biontech Aktie: Die Zahlen des Unternehmens entwickeln sich hervorragend

Die Umsätze und Gewinne konnten sich bei Biontech aufgrund des Corona Impfstoffes hervorragend entwickeln. Im Jahr 2020 betrug der Umsatz beispielsweise knapp 3 Milliarden Euro.

Die Zukunft sieht für die Firma ebenfalls sehr positiv aus: Denn es ist bereits jetzt absehbar, dass noch über viele Jahre hinweg Booster Impfungen erforderlich sein werden.

Außerdem besteht, wie auch beispielsweise bei der Bico Group, das große Potenzial im Bereich der Krebstherapie, wie es auch bei MagForce der Fall ist.

Mit dem Demokonto unseres Testsiegers eToro den Aktienhandel testen

Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Die Stärken und Schwächen von Biontech

Pro

  • Biontech zählt mittlerweile zu den wertvollsten Biotechnologie Unternehmen
  • Der Biontech Corona Impfstoff ist weltweit sehr stark gefragt
  • Die ständigen Mutationen des Virus machen es erforderlich, dass neue Booster Impfungen entwickelt und verabreicht werden
  • Das führt zu weiteren Umsätzen bei Biontech
  • Die mRNA Technik hat außerdem das Potenzial, die Krebstherapie zu revolutionieren
  • auch hierbei handelt es sich um einen milliardenschweren Markt

Contra

  • durch neue Firmen könnte auch die Konkurrenz am Markt zu nehmen
  • Das Unternehmen hatte in der Vergangenheit bereits häufiger mit Finanzierungsproblemen zu kämpfen
  • Die drohende Insolvenz konnte nur durch den Börsengang abgewendet werden
  • Bislang wurden noch keine Autos ausgeliefert
  • Es ist fraglich, wie sich die Biontech Aktie in Zukunft entwickeln wird

biontech aktie frankfurt

Bilderquelle: OHishiapply / Shutterstock.com

Biontech Aktie Nasdaq

Der Börsengang des Unternehmens fand 2019 statt. Die Aktien wurden hierbei an der US-amerikanischen Technologiebörse Nasdaq platziert.

Biontech Aktie Frankfurt

Mittlerweile ist es allerdings auch möglich, mit den Aktien von Biontech in Deutschland zu handeln.

Die Biontech Aktie steht einem hierbei bei den allermeisten Brokern zur Verfügung. Besonders einfach funktioniert der Handel auch, wenn man sich für einen CFD Broker entscheidet. Dort hat man zum Beispiel auch die Möglichkeit, den Handel zunächst auf einem gratis Demokonto ohne Risiko auszuprobieren.

Mit dem Demokonto unseres Testsiegers eToro den Aktienhandel testen

Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Biontech Aktie Kursziel

Im Moment steht der Biontech Aktie Kurs an der Nasdaq bei 350 USD. Das Hoch wurde im August 2021 bei über 464 USD erreicht. Danach ist die Aktie in eine kleinere Korrektur übergegangen.

Mittlerweile sieht es allerdings so aus, als ob sich die Abwärtsbewegung fortsetzt. Als Kursziel sollte dabei das bisherige Allzeithoch bei 464 USD wieder angelaufen werden.

Langfristig könnten sich die Aktien des Unternehmens, laut der Prognose 2022, allerdings auch verdoppeln.

Fazit auch weiterhin viel Potenzial vorhanden
  • Der Biontech Corona Impfstoff ist weiterhin sehr gefragt
  • Die Nachfrage wird durch die neuen Mutationen des Virus noch weiter erhöht
  • Die Omikron Variante dürfte hierbei für weitere Umsätze sorgen
  • Die mRNA Technik verfügt über ein sehr großes Potenzial, zum Beispiel auch bei der Therapie von Krebs
  • Die Biontech Aktie verfügt über ein sehr großes Kurspotenzial
  • Gute Broker für den Handel mit der Aktie finde man in unserem Broker Vergleich

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.