Manz Aktie: In den deutschen Zulieferer investieren

Die Manz AG stellt integrierte Produktionslösungen her. Dazu zählen beispielsweise Displays und Akkus. Das Unternehmen ist dabei auch als Zulieferer tätig, beispielsweise für Apple. Zudem fertigt Manz auch Dünnschicht Solarmodule. Im Rahmen des folgenden Artikels beschäftigen wir uns mit der Manz Aktie. Diese bietet aktuell gute Einstiegsmöglichkeiten für die Anleger. Für die Aktie spricht hierbei insbesondere auch, dass sich Daimler Truck mittlerweile an dem Unternehmen beteiligt hat.

  • Manz stellt Komponenten wie Akkus und Displays her
  • Zu den Kunden zählt insbesondere Apple
  • Außerdem arbeitet Manz mittlerweile mit Daimler Truck zusammen
  • Die Aktie verfügt über ein sehr großes Potenzial
Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist die Manz Aktie?

  • Das Unternehmen Manz wurde im Jahr 1987 von Dieter Manz gegründet
  • Am Anfang ging es dem Unternehmen vor allem um Automation
  • So wurde beispielsweise 1990 das erste Automationssystem für die Verarbeitung kristalliner Solarzellen entwickelt
  • Über die Jahre hinweg hat Manz seine Tätigkeiten allerdings erweitert
  • Heutzutage ist das Unternehmen vor allem auch als Anbieter von integrierten Produktionslinien tätig
  • Hergestellt werden dabei insbesondere Displays, Lithium Ionen Akkus, Dünnschicht Solarmodule, Komponenten für Smartphones, Tablets, Laptops sowie Automobil- und Industrieelektronik
  • Manz tritt dabei auch als Zulieferer auf, ähnlich wie auch Vitesco
  • So stellt das Unternehmen beispielsweise auch Komponenten für Apple her
  • Allein aus diesem Grund ist die Manz Aktie schon für viele Anleger interessant

Manz Aktie

Manz liefert Produktionsanlagen für Fahrzeugkomponenten & Elektromobilität/ Bilderquelle: manz.com

  • Manz verfügt über große Kompetenzen in den folgenden Bereichen: Laserprozesse, Automation, Messtechnik, Rolle-zu-Rolle und Vakuumbeschichtung
  • Die Firma gliedert sich heutzutage in die folgenden drei Geschäftsbereiche: Solar, Electronics und Energy Storage
  • Bei dem Unternehmen aus Reutlingen arbeiten heutzutage über 1.300 Mitarbeiter
  • Der Börsengang fand bereits 2006 statt
  • Bei der Manz Aktie ergeben sich im Moment gute Einstiegsmöglichkeiten für den Anleger
  • Die Aktien verfügen hierbei über das Potenzial, sich vervierfachen zu können
  • Für die Aktie spricht dabei auch, dass sich Daimler Truck mittlerweile an dem Unternehmen beteiligt hat
  • Sehr einfach können die Aktien des Unternehmens bei einem online Broker gekauft werden
  • Wir empfehlen hierbei, unseren Broker Vergleich zu nutzen
Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Über die Manz AG

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Die Manz AG ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Reutlingen. Manz ist als Anbieter von integrierten Produktionslinien tätig. Bei Manz arbeiten mehr als 1.300 Mitarbeiter. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei dem Unternehmen auf rund 350 Millionen Euro.

Pro Jahr erzielt die Firma einen Umsatz von über 227 Millionen Euro. Im letzten Jahr konnte das Unternehmen keinen Gewinn erzielen. Aus diesem Grund wird auch keine Manz Aktie Dividende gezahlt. Das könnte sich allerdings in Zukunft ändern.

aktie manz

Ein Blick auf die Website von Manz/ Bilderquelle: manz.com

Manz Aktie: Die Geschichte des Unternehmens

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Im Jahr 1987 gründete Dieter Manz die Manz Automatisierungstechnik GmbH. Am Anfang beschäftigte sich die Firma vor allem mit der Automation. Drei Jahre später entwickelte die Firma bereits das erste Automationssystem für die Verarbeitung kristalliner Solarzellen.

In den folgenden Jahren konnte sich das Unternehmen gut entwickeln. Der Börsengang fand dann im Jahr 2006 statt. Ab dann kam es allerdings zu größeren Problemen. So gab es auf dem Markt für Solarmodule ein großes Überangebot. Verantwortlich dafür waren die vielen Hersteller aus China, welche aufgrund der niedrigeren Kosten viel günstiger produzieren konnten. Dadurch sind die Preise am Markt eingebrochen.

Zu dieser Zeit war Manz sehr erfolgreich bei der Lieferung von Maschinen für die Herstellung von Solarzellen. Es galt daher, umzudenken, um auch in Zukunft erfolgreich wirtschaften zu können. Daher wurden die Geschäftsbereiche erheblich erweitert

Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Manz Aktie: Das Unternehmen ist heutzutage sehr breit aufgestellt

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Volle Sterne für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Heutzutage ist Manz sehr breit diversifiziert. Die Firma gliedert sich in insgesamt drei Bereiche:

  • Solar
  • Electronics
  • Energy Storage

2011 wurde dann auch der Name in Manz AG geändert, da der Fokus jetzt nicht mehr auf der Automatisierung lag. Heute ist Manz sehr erfolgreich bei integrierten Produktionslinien. Produziert werden hierbei u. a.:

  • Displays (LCD, LED, OLED und auch Touchscreens)
  • Lithium Ionen Akkus
  • Dünnschicht Solarmodule
  • Komponenten für Smartphones, Tablets, Laptops
  • Automobil- und Industrieelektronik

Manz ist dabei auch ein gefragter Zulieferer. So stellt das Unternehmen aus Reutlingen beispielsweise auch Komponenten für das US-amerikanische Unternehmen Apple her.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Manz existiert bereits seit dem Jahr 1987
  • Der Firmensitz befindet sich in Reutlingen
  • Das Unternehmen ist in verschiedenen Geschäftsbereichen tätig
  • Dazu gehören Solar, Elektronik und Energiespeicher
  • Manz ist heutzutage auch als Zulieferer tätig
  • Produziert werden beispielsweise Displays und Akkus
  • Beliefert werden dabei zum Beispiel Unternehmen wie Apple
  • Das macht die Manz AG Aktie für viele Anleger sehr interessant
  • Die Aktien des Unternehmens sind seit dem Jahr 2006 an der Börse notiert

manz aktie dividende

Manz Mitarbeiter bei der Wartung/ Bilderquelle: manz.com

Manz AG Aktie: Zusammenarbeit mit Daimler Truck

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Im Jahr 2022 wurde bekannt gegeben, dass Daimler Truck bei der Manz AG eingestiegen ist. Darauf hat die Manz Aktie sehr positiv reagiert.

Daimler Truck ist ein sehr erfolgreicher Hersteller von Lastkraftwagen. Auch bei Lkw ergibt sich aber das Problem, dass Verbrennungsmotoren der Vergangenheit angehören. Es ist daher notwendig, auf elektrische Antriebe umzustellen.

Bei elektrischen Fahrzeugen spielt die Batterie die entscheidende Rolle. Es handelt sich dabei auch regelmäßig um die teuerste Komponente. Automobilhersteller produzieren die Batterien in der Regel nicht selbst, sondern beauftragen damit andere Unternehmen. Das gilt auch im Fall von Lastwagen.

In Zukunft soll daher Manz dabei helfen, dass die Lkw von Daimler Truck mit elektrischen Antrieben und Batterien ausgestattet werden können.

Dank dieser Zusammenarbeit dürften sich die Umsätze und Gewinne von Manz sehr positiv entwickeln können. Auch das spricht daher für die Manz Aktie.

Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Die Auswirkungen der Corona Krise auf die Manz AG

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Für viele Unternehmen hatte die Corona Krise im Jahr 2020 dramatische Folgen. So haben die weltweiten Lockdowns dafür gesorgt, dass es an den Märkten zu einem Crash gekommen ist. Außerdem standen sehr viele Fabriken still.

Auch die Manz Aktie und Grenke Aktie, waren von dieser Entwicklung zunächst betroffen. Allerdings hat es sich dann bezahlt gemacht, dass das Unternehmen heutzutage sehr breit aufgestellt ist.

Denn wenn sich die Ergebnisse in einem Geschäftsbereich negativ entwickeln, dann kann dies häufig durch andere Bereiche ausgeglichen werden.

Manz hat hierbei vor allem auch deshalb profitieren können, weil das Unternehmen heutzutage ein erfolgreicher Zulieferer ist, wie ebenfalls Schäffler. Wie bereits angesprochen, werden beispielsweise Komponenten für Smartphones, Tablets und Laptops hergestellt. Genau diese Geräte waren während der Corona Krise sehr gefragt.

manz ag aktie

Manz setzt sich auch für Nachhaltigkeit ein/ Bilderquelle: manz.com

Aktie Manz: Die Umsätze entwickeln sich positiv

Mit der richtigen Taktik das Wachstum fördern. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Darauf müssen Sie bei Langzeitinvestments achten. So können Sie Ihre Rente aufbessern.Für steigende Umsätze sorgen außerdem die Akkus. Denn fast in jedem elektronischen Gerät befindet sich heutzutage eine solche Komponente. Zudem werden elektrische Fahrzeuge immer wichtiger. Wie bereits erwähnt, profitiert Manz in diesem Bereich von der Zusammenarbeit mit Daimler Truck.

Insgesamt dürften Verbrennungsmotoren schon bald der Vergangenheit angehören. So hat beispielsweise das schwedische Unternehmen Volvo bekannt gegeben, dass ab 2030 keine Verbrennungsmotoren mehr verkauft werden sollen. Dadurch entsteht ein sehr großer Markt für elektrische Fahrzeuge. Diese benötigen Komponenten, welche auch von Manz hergestellt werden. Insgesamt scheint das Unternehmen daher auch für die Zukunft gut aufgestellt zu sein

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Manz konnte die Corona Krise gut überstehen
  • Es zahlt sich für das Unternehmen aus, dass es mittlerweile sehr breit aufgestellt ist
  • Während der Corona Pandemie wurden sehr viele Smartphones, Tablets und Laptops verkauft
  • Davon konnte auch Manz als Zulieferer sehr stark profitieren
  • In Zukunft werden immer mehr elektrische Fahrzeuge produziert werden
  • Manz bietet hierfür Komponenten an
  • Davon kann auch die Manz Aktie profitieren
Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Die Stärken und Schwächen der Manz AG

Pro

  • Das Unternehmen ist heutzutage sehr breit aufgestellt
  • Manz ist ein sehr erfolgreicher Zulieferer
  • Komponenten wie Akkus und Displays sind sehr gefragt
  • Manz arbeitet auch mit Daimler Truck zusammen
  • Die Umsätze sollten sich daher in Zukunft positiv entwickeln können
  • Aktuell bieten sich bei der Manz Aktie gute Einstiege

Contra

  • Bei der Aktie kommt es immer wieder zu starken Kursbewegungen

Manz Aktie

Manz bietet praktische Elektronikprodukte an/ Bilderquelle: manz.com

Manz Aktie: Wie groß sind die Chancen der deutschen Firma?

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Bei der Manz AG handelt es sich um ein sehr interessantes Unternehmen. Das ergibt sich aus mehreren Gesichtspunkten: So ist das Unternehmen nach wie vor erfolgreich, wenn es um die Automatisierung geht. Bereits heutzutage ist absehbar, dass in Zukunft immer mehr Arbeiten von Robotern erledigt werden können. In den Fabriken werden daher immer weniger Mitarbeiter benötigt.

Die Arbeit wird dann vor allem von Maschinen erledigt. In diesem Bereich besitzt Manz ein großes Know How.

Zudem ist die Firma sehr erfolgreich, wenn es um die Herstellung von Komponenten geht. So sorgt beispielsweise die Zusammenarbeit mit Apple dafür, dass sich die Umsätze des Unternehmens gut entwickeln können. Produziert werden dabei insbesondere Displays und Akkus.

Von großer Bedeutung ist auch die Zusammenarbeit mit Daimler Truck. Gerade dadurch könnte sich die Manz Aktie in Zukunft sehr gut entwickeln. Im Moment haben die Anleger hierbei noch die Möglichkeit, zu günstigen Preisen in den Markt einsteigen zu können

Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Kann es bei Manz auch zu Problemen kommen?

Unternehmen die erstmals an der Börse gehandelt werden können. So werden die Unternehmen bei einer IPO bewertet. Finanzmarkt analysieren und verstehen lernen. Börsenzeiten müssen beim Kauf und Verkauf von Aktien beachtet werden. Es können auch Aktien Anteile erworben werden. Banken mit den besten Konditionen finden Sie hier.Wer sich als Anleger für die Manz Aktie interessiert, der sollte jedoch auch die nachfolgend genannten Punkte berücksichtigen.

So ist es in der Vergangenheit bei der Manz Aktie immer wieder zu stärkeren Kursbewegungen gekommen. Besonders stark sind die Kurse während der Finanzkrise gefallen.

Während dieser Zeit hatte sich Manz stark umstrukturiert. Seither ist das Unternehmen viel breiter aufgestellt. Aus diesem Grund konnte auch die Corona Krise sehr gut überstanden werden. Insgesamt spricht daher sehr vieles für das Reutlingen Unternehmen.

Allerdings ist es empfehlenswert, als Anleger das Depot breit zu diversifizieren.

manz aktie prognose

Manz sorgt ach für eine optimale Wartung und Instandhaltung/ Bilderquelle: manz.com

Manz AG Aktie Kursziel

Ein Volltreffer gelandet. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan erfolgreich Traden. Hier gibt es ein Geheimtipp. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Mit einem persönlichen Mentor oder Social Trading Gewinne steigern.Als nächstes gehen wir ausführlich auf die Analyse der Manz Aktie ein. Es ist hierbei auch hilfreich, wenn man sich den längerfristigen Verlauf der Kurse genauer ansieht.

Nach dem Börsengang im Jahr 2006 konnte sich die Manz Aktie zunächst sehr gut entwickeln. So sind die Kurse binnen kurzer Zeit von 18 Euro auf 196 Euro eingestiegen. Die Kurse haben sich daher mehr als verzehnfacht.

Es war daher nicht erstaunlich, dass es im Folgenden zu einer Korrektur gekommen ist. Allerdings ist dieser Zeitraum auch mit der weltweiten Finanzkrise in den Jahren 2008 und 2009 zusammengefallen. Daher sind die Kurse bei der Aktie stark gefallen.

Dazu kam, dass sich das Geschäft mit den Solarzellen schlecht entwickelte. Aus diesem Grund musste sich das Unternehmen umstellen, um sich breit aufzustellen. Dafür waren dann auch neue Investitionen erforderlich.

Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Bei der Manz Aktie bildet sich ein Boden aus

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Im Jahr 2009 konnte sich dann im Bereich von 21 Euro ein Boden ausbilden. Die günstigen Bewertungen wurden von vielen Anlegern dazu genutzt, um bei der Aktie einzusteigen. Die starke Nachfrage hat dann dafür gesorgt, dass sich die Papiere im Folgenden erholen konnten. Allerdings kam es dann erneut zu Korrekturen.

Insgesamt haben sich die Kurse daher in den vergangenen Jahren seitwärts bewegt. Das gilt jedenfalls dann, wenn das größere Bild betrachtet wird. Der Bereich umfasst hierbei Kurse zwischen 15 und 94 Euro. An dieser Stelle zeigt sich, dass es sich um eine volatile Aktie handelt.

manz aktie kurs

Manz stellt innovative Energielösungen bereit/ Bilderquelle: manz.com

Manz Aktie Kurs fällt durch die Corona Krise

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Volle Sterne für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Wie bereits angesprochen, hat die Corona Krise 2020 dazu geführt, dass es zu einem Crash an den Börsen gekommen ist. Auch die Kurse der Manz Aktie sind während dieser Zeit noch weiter gefallen. Allerdings konnte sich die Aktie besser halten als viele andere Wertpapiere.

Das Unternehmen profitierte hierbei davon, dass es mittlerweile viel breiter aufgestellt war. Außerdem waren die Komponenten der Firma sehr stark gefragt: Sehr viele Menschen kauften zu dieser Zeit Smartphones, Tablets und Computer.

Die Aktie konnte sich daher auch schnell erholen. Die Kurse sind dann von 10 auf 71 Euro angestiegen.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Der Börsengang fand bei Manz im Jahr 2006
  • Die Aktie konnte sich zunächst sehr gut entwickeln
  • So sind die Kurse von 18 auf 196 Euro angestiegen
  • Danach kam es dann zu einer größeren Korrektur
  • Die Kurse waren auch aufgrund der weltweiten Finanzkrise stark gefallen
  • Außerdem musste sich Manz umstrukturieren, da es Probleme am Markt für Solarzellen gab
  • Danach haben sich die Kurse eher seitwärts bewegt
  • Während der Corona Krise ist die Manz Aktie auf 10 Euro gefallen
  • Danach konnten sich die Aktien allerdings sehr gut entwickeln und auf 71 Euro ansteigen
Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Manz Aktie Prognose

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Nachdem das Hoch bei 71 Euro erreicht wurde, kam es zu einer erneuten Korrektur. Eine Unterstützung hat sich im Bereich von 34 Euro ausgebildet.

Insgesamt scheint sich die Korrektur ihrem Ende zuzuneigen. Sobald sich der Aufwärtstrend fortsetzt, lautet das Ziel, dass das Hoch bei 71 Euro wieder erreicht wird. Hierbei handelt es sich um einen Widerstand.

Es könnte daher sein, dass dieser Bereich nicht beim ersten Mal überwunden wird. Sobald es der Manz Aktie dann allerdings gelingt, auf über 71 Euro anzusteigen, ergeben sich weitere Kursziele. Im folgenden Chart haben wir eine Aufwärtstrendlinie eingezeichnet:

manz ag aktie kursziel

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Im Bereich von 90 Euro befindet sich bei der Manz Aktie ein weiterer Widerstand. An dieser Stelle wird es dann sehr interessant. Wenn es die Aktie schafft, auch diesen Bereich zu überwinden, dann könnte das Allzeithoch ebenfalls erreicht werden. Wie bereits gesagt, befindet sich dieses bei 196 Euro.

Dadurch ergibt sich bei der Aktie ein sehr gutes Kurspotenzial.

Weitere Kursanstiege sind insbesondere dadurch gerechtfertigt, dass das Unternehmen mittlerweile mit Daimler Truck zusammenarbeitet. Das dürfte sich sehr positiv auf die Umsätze der Reutlinger Firma auswirken.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Aktuell befindet sich die Aktie von Manz noch in einer Korrektur
  • Allerdings scheint sich nunmehr der Aufwärtstrend fortzusetzen
  • Im Moment erhalten die Anleger daher noch gute Einstiege bei dem Unternehmen
  • Das Ziel lautet dabei, dass zunächst das Hoch bei 71 Euro wieder erreicht wird
  • Es handelt sich dabei um einen Widerstand
  • Sobald dieser Widerstand überwunden ist, kann die Manz Aktie in den Bereich von 90 Euro ansteigen
  • Das langfristige Ziel lautet hierbei, dass das Allzeithoch bei 196 Euro wieder angelaufen wird
  • Somit ergeben sich bei der Aktie sehr gute Kurspotenziale
  • Für weitere Kursanstiege spricht insbesondere die Zusammenarbeit mit Daimler Truck
Hier geht's zur Manz AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Die Aktien der Manz AG kaufen

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Wie gezeigt, ist die Manz Aktie sehr interessant. Das gilt vor allem auch deshalb, weil die Anleger im Moment noch die Möglichkeit haben, zu günstigen Preisen bei dem Reutlingen Unternehmen einsteigen zu können. Es sieht allerdings alles danach aus, als ob sich der Aufwärtstrend nun fortsetzen wird.

Damit stellt sich die Frage, wie die Anleger die Aktien am besten kaufen können. Die Aktien des Unternehmens werden an deutschen Börsen gehandelt. Es ist hierbei empfehlenswert, sich für einen online Broker zu entscheiden.

Denn diese bieten im Vergleich zu Banken häufig die besseren Konditionen. Sehr hilfreich ist in diesem Zusammenhang auch unser Broker Vergleich. Denn damit lassen sich sehr einfach die besten Anbieter finden.

manz aktie kursziel

Manz ist auch in der Batteriefertigung tätig/ Bilderquelle: manz.com

Fazit: Manz ist sehr gut aufgestellt

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Die Manz Aktie bietet große Chancen für den Anleger. Das Unternehmen hat es in den vergangenen Jahren geschafft, sich sehr breit aufzustellen.

Hergestellt werden hierbei zahlreiche Komponenten. Dazu zählen insbesondere Displays und Akkus. Diese kommen beispielsweise bei Smartphones, Tablets und Laptops zum Einsatz.

Für Manz spricht dabei auch die Tatsache, dass beispielsweise auch Apple zu den Kunden des Unternehmens gehört. Das stellt sicher, dass sich die Umsätze von Manz positiv entwickeln können.

Außerdem hat es Manz geschafft, eine Zusammenarbeit mit Daimler Truck einzugehen. So wird das Unternehmen in Zukunft dabei mithelfen, die Lkw des Unternehmens mit elektrischen Antrieben auszustatten.

Die Aktie hat bereits sehr positiv auf die Zusammenarbeit mit Daimler Truck reagiert. Auch der Aufwärtstrend scheint sich nun bald fortzusetzen. Damit ergibt sich für den Anleger ein sehr attraktives Kurspotenzial.

Die Manz Aktie kann sehr einfach einen online Broker gehandelt werden.

Bilderquelle:

  • manz.com