Fraport Aktie: In den Flughafenbetreiber investieren

Fraport betreibt in Frankfurt am Main den größten deutschen Flughafen. Der Flughafen Frankfurt Main ist der viertgrößte Airport in Europa. Betrieben wird der Flughafen von der Fraport AG. Das Unternehmen ist allerdings an noch weiteren Flughäfen beteiligt. Aufgrund der Corona Krise war die Fraport Aktie stark gefallen. Mittlerweile können sich die Kurse allerdings positiv entwickeln. Das Potenzial der Aktie ist hierbei sehr groß.

  • Fraport betreibt den größten Flughafen in Deutschland
  • Außerdem ist das Unternehmen an weiteren Flughäfen im Ausland beteiligt
  • Mittlerweile können sich die Passagierzahlen wieder positiv entwickeln
  • Die Fraport AG Aktie hat das Potenzial, sich zu vervierfachen
Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist die Fraport Aktie?

  • Die Fraport AG betreibt den Frankfurter Flughafen
  • Das Unternehmen ist auch noch an weiteren Flughäfen beteiligt
  • Dazu gehören u. a. die Flughäfen in Lima (Peru), Athen (Griechenland), Ljubljana (Slowenien), Antalya (Türkei), Fortaleza (Brasilien), Xi’an (China) und Burgas (Bulgarien)
  • Der Flughafen Frankfurt Main ist der größte Airport in Deutschland
  • Es ist daher für Fraport attraktiv, gerade diesen Flughafen zu betreiben
  • In Europa steht der Flughafen an vierter Stelle
  • Der Flughafen Frankfurt wird von der Deutschen Lufthansa als Drehkreuz genutzt
  • Überhaupt gilt der Frankfurter Flughafen als der wichtigste Airport in Deutschland
  • Die Passagierzahlen konnten sich in den vergangenen Jahren sehr positiv entwickeln

Fraport Aktie

Das Fraport Logo am Flughafengebäude/ Bilderquelle: fraport.com

  • Allerdings kam es dann 2020 zur Corona Krise
  • Diese hat dazu geführt, dass die Flugzahlen sehr stark abgenommen haben
  • Davon wurden dann auch die Umsätze von Fraport belastet
  • Aus diesem Grund ist auch die Fraport Aktie stark gefallen
  • Mittlerweile ist die Corona Krise allerdings unter Kontrolle
  • Auch das Verreisen ist wieder einfach möglich
  • Das sind sehr gute Nachrichten für Fraport
  • Im Moment haben die Anleger noch die Möglichkeit, zu günstigeren Preisen bei der Fraport Aktie einzusteigen
  • Die Aktie verfügt über das Potenzial, sich vervierfachen zu können
  • Die Aktie kann sehr leicht bei einem online Broker gekauft werden
  • Dazu empfehlen wir unseren aktuellen Online Broker Vergleich
Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Über die Fraport AG

Verschiedene Kreditkarten im Vergleich. Bestes Kreditkarten Angebot gibt es hier. Kostenlose Kreditkarten im Überblick. Kosten beim Abheben im Ausland. Kreditrahmen erhöhen. Prepaid-, Debit- und Kreditkarten sind wahlweise zu bekommen. Mit der Bitcoin Wallet Kreditkarte kann überall bezahlt werden. Kreditkarten mit Apple Pay und Google Pay nutzen.Die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide betreibt den größten deutschen Flughafen in Frankfurt am Main. Außerdem ist das Unternehmen an verschiedenen anderen Flughäfen beteiligt.

Der Firmensitz der Fraport AG befindet sich in Frankfurt am Main. Bei dem Unternehmen arbeiten mehr als 21.000 Mitarbeiter. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei Fraport auf über 4 Milliarden Euro.

Pro Jahr erzielt die Firma einen Umsatz von über 2 Milliarden Euro. Der Fraport AG gelingt es hierbei, Gewinne in Höhe von 82 Millionen Euro zu erzielen. Vor dem Beginn der Corona Krise beliefen sich die Gewinne allerdings auf über 400 Millionen Euro.

Im Moment wird keine Fraport Aktie Dividende ausgeschüttet. Dies dürfte sich allerdings in Zukunft wieder ändern.

Die Aktien von Fraport sind im MDAX enthalten.

Fraport Aktie

Ein Blick auf die Website des Frankfurter Airports/ Bilderquelle: fraport.com

Fraport Aktie: Die Geschichte des Unternehmens

Unternehmen die erstmals an der Börse gehandelt werden können. So werden die Unternehmen bei einer IPO bewertet. Finanzmarkt analysieren und verstehen lernen. Börsenzeiten müssen beim Kauf und Verkauf von Aktien beachtet werden. Es können auch Aktien Anteile erworben werden. Banken mit den besten Konditionen finden Sie hier.In den 1930er war das Passagieraufkommen am Frankfurter Flugplatz Rebstock stark angestiegen. Daher wurde entschieden, einen neuen Flughafen zu errichten. Der Standort befand sich hierbei im Frankfurter Stadtwald. Der Name lautete Flug- und Luftschiffhafen Rhein-Main.

Während des Zweiten Weltkrieges wurden nur einige Teile des Flughafens zerstört. Nach dem Ende des Krieges wurde zunächst eine US Air Base errichtet. Außerdem wurde entschieden, den Flug- und Luftschiffhafen Rhein-Main wieder aufzubauen und weiter zu betreiben. Zu diesem Zweck wurde 1947 die Verkehrsaktiengesellschaft Rhein-Main gegründet. Relativ schnell konnte ein paralleles Start- und Landebahnsystem fertiggestellt werden.

1950 nannte sich die Betreibergesellschaft in Flughafen Frankfurt/Main AG um. In den folgenden Jahren stieg das Passagieraufkommen immer weiter an. Daher wurde auch in den 1970er Jahren damit begonnen, die Startbahn West auszubauen. Es kam dabei zu Konflikten mit mehreren Umweltverbänden und Anwohnern.

Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Aktie Fraport: Der Börsengang im Jahr 2001

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Bei Fraport handelt es sich um ein öffentliches Unternehmen. Das bedeutet, dass der Staat an der Firma beteiligt ist. Im Jahr 2001 fand allerdings eine Teilprivatisierung statt. Das Unternehmen ist in jenem Jahr auch an die Börse gegangen. Der Name lautet seither Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide.

Das Land Hessen und die Stadt Frankfurt halten weiterhin die Mehrheit an dem Unternehmen. Über eine größere Beteiligung verfügt auch die Deutsche Lufthansa. Daneben sind einige große Investoren an dem Unternehmen beteiligt, beispielsweise auch BlackRock.

Rund 20 % der Aktien befinden sich heutzutage im Streubesitz. Diese können daher von den Anlegern an der Börse gekauft werden.

aktie fraport

Cargo am Fraport/ Bilderquelle: fraport.com

Fraport Aktie: Betrieb von weiteren Flughäfen

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Ursprünglich Betrieb Fraport nur den Flughafen Frankfurt Main. Im Jahr 2000 sicherte sich das Unternehmen dann allerdings eine Minderheitsbeteiligung am Athener Flughafen. Damit wurde die Expansion ins Ausland gestartet. Heutzutage ist Fraport an den Folgen Flughäfen beteiligt:

  • Ljubljana, Slowenien (100 % Beteiligung)
  • Antalya, Türkei (51 % Stimmrechtsbeteiligung)
  • Lima (Peru) (70 % Beteiligung)
  • Burgas, Bulgarien (60 % Beteiligung)
  • Varna, Bulgarien (60 % Beteiligung)
  • Neu-Delhi, Indien (10 % am langfristigen Betrieb)
  • Petersburg, Russland (Konsortium mit Fraport Beteiligung in Höhe von 35,5 % für den langfristigen Betrieb)
  • Xi’an, China (24,5 % Beteiligung)
  • Athen, Griechenland (Minderheitsbeteiligung)
  • Fortaleza, Brasilien (100 % Beteiligung)
  • Porto Alegre, Brasilien (100 % März 2017 Beteiligung)

Fraport Aktie

Internationale Flugzeuge am Fraport/ Bilderquelle: fraport.com

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Fraport betreibt den Flughafen Frankfurt Main
  • Heutzutage ist das Unternehmen allerdings auch an weiteren Flughäfen im Ausland beteiligt
  • Dazu gehören insbesondere Ljubljana, Antalya, Lima, Burgas und Athen
  • Fraport ist ein öffentliches Unternehmen
  • Das bedeutet, dass auch der Staat an der Firma beteiligt ist
  • Allerdings wurde das Unternehmen im Jahr 2001 teilprivatisiert
  • Auch der Börsengang fand 2001 statt
  • Seither ist es für die Anleger möglich, die Fraport Aktie zu kaufen
Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fraport-Aktie: Der Flughafen Frankfurt Main

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Die Haupttätigkeit von Fraport besteht darin, den Flughafen Frankfurt Main zu betreiben. Es handelt sich hierbei um den größten Flughafen in Deutschland. In Europa steht der Flughafen an vierter Stelle. Übertrumpft wird Frankfurt hier nur von:

  • London Heathrow Airport, Großbritannien
  • Aéroport Paris Charles de Gaulle, Frankreich
  • Luchthaven Schiphol, Niederlande

Weltweit steht der Flughafen Frankfurt Main auf Platz 14 (mit rund 70 Millionen Passagieren pro Jahr). In Deutschland ist der Flughafen Frankfurt der wichtigste Airport. Der Flughafen wird hierbei auch von der Deutschen Lufthansa als Drehkreuz genutzt.

Allein das stellt schon sicher, dass die Anzahl der Flugbewegungen hoch ist. Frankfurt profitiert hierbei auch von seiner zentralen Lage. So verfügt der Flughafen über ein sehr großes Einzugsgebiet. Sehr nützlich ist hierbei auch der Anschluss an den Fernverkehr der Bahn.

fraport aktie kurs

Ein Blick auf den Fraport/ Bilderquelle: fraport.com

Unternehmen die erstmals an der Börse gehandelt werden können. So werden die Unternehmen bei einer IPO bewertet. Finanzmarkt analysieren und verstehen lernen. Börsenzeiten müssen beim Kauf und Verkauf von Aktien beachtet werden. Es können auch Aktien Anteile erworben werden. Banken mit den besten Konditionen finden Sie hier.Außerdem handelt es sich bei Frankfurt um das wichtigste Finanzzentrum in Deutschland. Insgesamt ist es daher für Fraport sehr attraktiv, gerade diesen Airport zu betreiben. Zum größten Konkurrenten von Fraport zählt in Deutschland der Münchner Flughafen. International konkurriert Fraport beispielsweise mit den Folgen Unternehmen:

  • Vinci (Frankreich)
  • Avialliance (Kanada)
  • Heathrow Airport Holdings (Großbritannien)

Der Flughafen Frankfurt wird nicht nur von vielen Passagieren genutzt. Vielmehr spielt der Flughafen auch eine wichtige Rolle bei der Luftfracht. Auch das spricht daher für die Fraport Aktie.

Zusammenfassend bedeutet dies:

  • Der Flughafen Frankfurt Main ist der größte Airport in Deutschland
  • Es handelt sich auch um das wichtigste Drehkreuz der Deutschen Lufthansa
  • Pro Jahr werden rund 70 Millionen Passagiere befördert
  • Frankfurt profitiert hierbei auch von seiner zentralen Lage
  • Der Airport verfügt hierbei auch über einen Anschluss an den Fernverkehr der Deutschen Bahn
  • Der Flughafen ist auch sehr wichtig, wenn es um die Luftfracht geht
Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fraport Aktie: Die Auswirkungen der Corona Krise

Das ist beim Trading ein guter Schachzug. Mit dieser guten Strategie haben Sie Erfolg. So haben Sie beim Trading immer die Kontrolle. Analysieren von Charts, Markt- und Unternehmensinformationen bilden die Grundlage für gewinnbringedes Trading. Mit diesen Tipps können Sie gewinnen.Über die Jahre hinweg konnten sich die Flugbewegungen auf dem Flughafen Frankfurt Main immer weiter erhöhen.

Dann kam es allerdings im Jahr 2020 zur Corona Krise. Die weltweiten Lockdowns haben dafür gesorgt, dass der Flugverkehr fast zum Erliegen gekommen ist. Das betraf sowohl den Tourismus als auch den Geschäftsverkehr.

Wie man sich vorstellen kann, war dies für Fraport sehr ungünstig. Denn Geld verdient das Unternehmen nur dann, wenn möglichst viele Flugverbindungen stattfinden. Es ist daher nicht erstaunlich, dass die Fraport Aktie stark gefallen ist.

fraport aktie dividende

Ein Blick aus dem Terminal am Fraport/ Bilderquelle: fraport.com

Starke Erholung

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Volle Sterne für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Mittlerweile ist allerdings zu beobachten, dass die Corona Krise weitgehend unter Kontrolle ist. Daher entscheiden sich auch immer mehr Menschen dazu, wieder ins Flugzeug zu steigen. Davon profitieren dann nicht nur die Airlines, sondern auch Flughafenbetreiber wie Fraport.

In den nächsten Monaten dürfte sich der Tourismus noch stärker entwickeln. Auch internationale Reisen sind wieder in die meisten Länder ohne Probleme möglich. So wurden beispielsweise PCR Tests und Quarantäneregeln fast komplett abgeschafft. Damit ist das Reisen wieder sehr einfach und unkompliziert möglich.

Allerdings sind die Geschäftsreisen weiterhin rückläufig. Das könnte auch daran liegen, weil sich viele Unternehmen mittlerweile daran gewöhnt haben, häufiger virtuelle Treffen abzuhalten. Denn dadurch können sie Kosten einsparen.

Es bleibt daher abzuwarten, wie sich die Geschäftsreisen in Zukunft entwickeln werden. Wie gesagt, profitiert Fraport, aber auch andere Tourismus Unternehmen wie zum Beispiel Knaus Tabbert, im Moment vor allem vom wieder erstarkten Tourismus.

Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fraport Aktie: Der Krieg in der Ukraine

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Wie bereits angesprochen, können sich die Passagierzahlen im Moment gut entwickeln. Auch der Krieg in der Ukraine hat daran nichts geändert. Ohnehin war Russland kein allzu wichtiger Markt für Flugreisen.

Allerdings hat der Krieg dennoch Konsequenzen für Fraport. So ist das Unternehmen am Flughafen in Sankt Petersburg beteiligt. Der Druck wird aber immer höher, sich von dieser Beteiligung zu trennen. Wenn dies geschieht, müsste Fraport diese Investition abschreiben. Allerdings dürfte dies zu verschmerzen sein.

Viel wichtiger ist, dass sich die übrigen Passagierzahlen positiv entwickeln.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Über die Jahre hinweg hat sich das Passagieraufkommen immer weiter erhöht
  • Auch die Umsätze und Gewinne von Fraport konnten sich daher positiv entwickeln
  • Allerdings kam es dann im Jahr 2020 zur weltweiten Corona Pandemie
  • Die zahlreichen Lockdowns haben dazu geführt, dass der Flugverkehr massiv eingebrochen ist
  • Davon war auch Fraport stark betroffen
  • Allerdings ist die Corona Krise mittlerweile unter Kontrolle
  • Viele Menschen entscheiden sich daher dafür, wieder ins Flugzeug zu steigen
  • Der Tourismus kann sich daher sehr gut entwickeln
  • Auch das spricht daher für die Fraport Aktie

aktie fraport

 Lufthansa Maschinen am Fraport/ Bilderquelle: fraport.com

Die Stärken und Schwächen der Fraport AG

Pro

  • Fraport betreibt den wichtigsten Flughafen in Deutschland
  • Auch die Deutsche Lufthansa nutzt den Flughafen Frankfurt Main als Drehkreuz
  • Der Flughafen profitiert sehr stark von seiner zentralen Lage
  • Fraport ist auch noch an weiteren Flughäfen beteiligt
  • Mittlerweile ist die Corona Pandemie unter Kontrolle
  • Daher steigt das Passagieraufkommen jetzt wieder an
  • Im Moment bieten sich bei der Fraport Aktie noch günstige Einstiege
  • Die Aktie verfügt über ein sehr großes Potenzial

Contra

  • Es ist unklar, wie sich die Geschäftsreisen in Zukunft entwickeln werden
Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fraport Aktie: Wie groß sind die Chancen der Fraport AG?

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Wie gezeigt, ist die Fraport AG ein sehr interessantes Unternehmen. Das ergibt sich schon allein daraus, dass die Firma den größten deutschen Flughafen betreibt. Ein großer Vorteil besteht auch darin, dass die Konkurrenzsituation überschaubar ist. So ist es sehr unwahrscheinlich, dass in Frankfurt ein weiterer Flughafen eröffnet wird.

Der größte Konkurrent von Fraport sitzt ohnehin in München. Denn hierbei handelt es sich um den zweitwichtigsten Flughafen in Deutschland.

Fraport profitiert allerdings hierbei von der Tatsache, dass das Unternehmen auch an anderen Flughäfen im Ausland beteiligt ist.

Sehr positiv ist außerdem, dass die Corona Krise mittlerweile unter Kontrolle ist. Denn dadurch dürften sich die Passagierzahlen in Zukunft wieder positiv entwickeln.

Insgesamt verfügt die Fraport Aktie damit über großes Potenzial.

fraport aktie kursziel

 Fraport Bodenpersonal im Einsatz/ Bilderquelle: fraport.com

Kann es bei Fraport auch zu Problemen kommen?

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Wer sich als Anleger für die Fraport Aktie interessiert, der sollte jedoch auch die nachfolgend genannten Gesichtspunkte berücksichtigen.

So wäre es für Fraport sehr negativ, wenn sich die Corona Krise erneut verschärfen sollte. Am schlimmsten wären hierbei neue Lockdowns. Allerdings möchte die Politik solche Maßnahmen unter allen Umständen vermeiden. Denn dadurch würde die Wirtschaft massiv geschädigt.

Ohnehin scheint sich die Wirtschaft im Moment auf eine Rezession zuzubewegen. Verantwortlich dafür sind vor allem die hohen Energiepreise. Diese führen zu einer sehr starken Inflation. Hauptverantwortlich hierfür ist der Krieg in der Ukraine.

Außerdem bleibt abzuwarten, wie sich die Geschäftsreisen in Zukunft entwickeln werden. Insgesamt ist Fraport allerdings sehr gut aufgestellt. Denn in den letzten Monaten konnten sich die Passagierzahlen sehr positiv entwickeln. Das bedeutet dann auch höhere Umsätze und Gewinne.

Es ist insgesamt empfehlenswert in einer Inflation das Aktien Depot möglichst breit zu diversifizieren.

Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fraport Aktie Kurs

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Im Folgenden gehen wir ausführlich auf die Analyse der Fraport Aktie ein. Wie bereits angesprochen, wenn die Aktien des Unternehmens seit dem Jahr 2001 an der Börse gehandelt. In den Jahren 2004 bis 2006 konnten sich die Aktien sehr gut entwickeln.

So sind die Kurse von 21 Euro auf über 67 Euro angestiegen. Die Fraport Aktie hatte sich daher binnen kurzer Zeit mehr als verdreifacht.

Nach einer solchen Bewegung war es nicht erstaunlich, dass es im Folgenden zu einer Korrektur gekommen ist. Allerdings fiel diese deutlich stärker aus als erwartet. Verantwortlich dafür war die weltweite Finanzkrise im Jahr 2007.

Die Aktien von Fraport sind sodann in den Bereich von 21 Euro gefallen. Viele Anleger haben dann allerdings die Möglichkeit genutzt, um zu günstigen Preisen bei dem Flughafenbetreiber einzusteigen. In den folgenden Monaten und Jahren konnte sich die Aktie gut erholen.

Zwischen 2016 und 2017 hat es die Aktie geschafft, von 44 Euro auf 97 Euro anzusteigen. Danach kam es dann wieder zu einer größeren Korrektur.

fraport aktie prognose

Ein parkendes Flugzeug am Fraport/ Bilderquelle: fraport.com

Fraport Aktie: Die Auswirkungen der Corona Pandemie

Die Pandemie brachte einige Verluste ein. Börsenkurse stürzten in den Keller. Eine Wirtschaftsrise war die Folge der Pandemie. In schwierigen Zeiten zu Profitieren ist eine Herausforderung. Finanzmarktlage stabilisiert sich wieder. Normalität tritt langsam wieder ein. Einschänkungen im Alltag waren zu spüren.Wie bereits erwähnt, wurde Fraport sehr stark von der Corona Krise getroffen. So sind die Kurse der Aktie im Jahr 2020 auf 27 Euro gefallen. In diesem Bereich hat sich dann eine große Unterstützung ergeben. Diese haben wir im folgenden Chart mit einer blaue Linie eingezeichnet:

fraport-aktie

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Die Aktien von Fraport werden seit dem Jahr 2001 an der Börse gehandelt
  • Es kam dabei immer wieder zu starken Kursbewegungen
  • Gerade auch zwischen den Jahren 2016 und 2017 konnten sich die Aktien sehr gut entwickeln
  • Danach kam es zu einer Korrektur
  • Diese ist stärker ausgefallen, als erwartet
  • Dafür verantwortlich war die Corona Krise
Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fraport Aktie Prognose

Als nächstes gehen wir auf unsere Prognose ein. Wie gesagt, war die Aktie von Fraport während der Corona Krise stark gefallen. Mittlerweile kann sich die Aktie allerdings wieder sehr gut entwickeln.

fraport aktie prognose

Fraport setzt sich sehr für Nachhaltigkeit ein/ Bilderquelle: fraport.com

Fraport Aktie Kursziel

Ein Volltreffer gelandet. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan erfolgreich Traden. Hier gibt es ein Geheimtipp. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Mit einem persönlichen Mentor oder Social Trading Gewinne steigern.Es sieht mittlerweile so aus, als ob die große Korrektur beendet ist. Sobald sich daher der Aufwärtstrend fortsetzt, ergeben sich sehr attraktive Kursziele.

So gehen Experten davon aus, dass es die Aktie schaffen kann, ihr Allzeithoch im Bereich von 97 Euro wieder zu erreichen.

Das bedeutet, dass die Aktie über das Potenzial verfügt, sich zu vervierfachen.

Um die Aktien von Fraport zu kaufen, ist es empfehlenswert, einen online Broker zu nutzen. Denn diese bieten für die Anleger oft bessere Konditionen als herkömmliche Banken. Sehr hilfreich ist hier auch unser Broker Vergleich.

Hier geht's zur Fraport AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Vom größten deutschen Flughafen profitieren

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Im Rahmen dieses Artikels sind wir sehr ausführlich auf die Fraport AG eingegangen. Wie gezeigt, betreibt das Unternehmen den größten Flughafen Deutschlands. Es handelt sich hierbei um den Flughafen Frankfurt Main. Pro Jahr fertig der Flughafen rund 70 Millionen Passagiere ab.

Fraport ist allerdings auch noch an weiteren Flughäfen Ausland beteiligt. Sehr positiv ist hierbei, dass sich die Passagierzahlen im Moment wieder sehr gut entwickeln. So scheint die Corona Krise mittlerweile unter Kontrolle zu sein.

fraport ag aktie

Ein Fraport Bodenfahrzeug  wartet auf die Ankunft eines Flugzeuges/ Bilderquelle: fraport.com

Aktuell interessieren sich auch wieder mehr Anleger für die Fraport Aktie. Wie gezeigt, verfügen die Aktien über das Potenzial, sich vervierfachen zu können. Damit erhalten die Anleger ein sehr attraktives Kurspotenzial.

Um mit den Aktien der Fraport AG zu handeln, ist es empfehlenswert, einen online Broker zu verwenden. In diesem Zusammenhang empfehlen wir auch unseren großen Daytrading Broker Vergleich.

Bilderquelle:

  • fraport.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.