Über eToro App von unterwegs handeln und die Märkte verfolgen

Etoro ist schon seit 2007 am Markt und bietet seit vielen Jahren bereits seine eToro App an. Damit können Trader CFDs oder Aktien von unterwegs handeln oder sich mobil in der Community des Brokers austauschen.

Vielen Tradern ist es wichtig, auch in der Bahn oder bei Freizeitaktivitäten immer wieder einen Blick auf ihr Handelskonto und möglich Kursveränderungen zu werfen. Daher achten Trader auch bei der Auswahl eines neuen Brokers oft darauf, ob dieser eine gute und zuverlässige App anbietet.

Bei eToro sind alle von der Desktop-Anwendung bekannten Funktionen auch in der App verfügbar. Trader können zudem auf das gesamte Handelsangebot von Aktien über CFDs bis Kryptowährungen zugreifen.

Handeln Sie jetzt Aktien und CFDs mit den top Konditionen bei eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Wie funktioniert die eToro App?

Schon seit 2011 könnten Trader, laut unserer eToro Erfahrungen, bei eToro auch per App handeln. Dabei können sie auf die meisten Anwendungen zugreifen, die auch auf der Desktop-Anwendung verfügbar sind.

Auch Echtzeitkurse werden in der App angezeigt. Dies ist vielen Tradern besonders wichtig, um auch von unterwegs gut informiert zu sein. In der Regel kommen Anfänger mit der Plattform und der eToro App ebenso gut zurecht wie fortgeschrittene Trader.

Etoro App

Da es die App für Apple-Geräte und auch als eToro App für Android gibt, können sie fast alle Handy-Besitzer nutzen. Der eToro App Download ist über den App Store bzw. den Play Store von Google problemlos möglich. Die eToro App wurde dort schon sehr oft heruntergeladen und Trader finden hier auch Bewertungen zur App.

Alternativ können Trader aber auch von ihrem Handy aus die Webseite des Brokers aufrufen. So müssen sie die App nicht auf dem Handy installieren. Beim Handel über das Smartphone können Trader flexibel von unterwegs die Märkte verfolgen.

In der App könnten Trader zudem alle bisherigen Käufe und Verkäufe einsehen sowie über die eToro App Trades schließen. Die App wurde schon über eine Million mal heruntergeladen und nimmt nur wenig Speicherplatz in Anspruch. Außerdem gibt es regelmäßig Updates für die eToro App.

2009 brachte eToro seine Plattform für den PC auf den Markt. Diese wurde 2015 überarbeitet. Danach war das selbstständige Traden mit Forex oder CFDs sowie das Social Trading über nur eine Plattform möglich.

Starten Sie jetzt das bequeme Trading mit der eToro App!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Moderne Handelsplattform von eToro

Der Broker möchte seinen Tradern einen einfachen Zugang zu den Märkten sowie eine benutzerfreundliche Plattform bieten. Gleiches gilt auch für die eToro App.

Auf der Plattform des Brokers finden Trader viele Funktionen, Tools und Charts. Die Plattform für den PC ist browserbasiert, Trader müssen sie also nicht herunterladen und auf ihrem PC installieren. Trader können auf der Plattform sowie der App problemlos zwischen Demo- und Livekonto wechseln. Das eToro Demokonto ist übrigens dauerhaft nutzbar.

Die Plattform ist in 16 Sprachen verwendbar, natürlich auch auf Deutsch. Trader können eine Order ebenso wie über die App mit wenigen Klicks eröffnen und über die eToro App Trades schließen.

Außerdem ist eine Watchlist nutzbar, mit der Trader die Entwicklung interessanter Anlagen verfolgen können. Beim Social Trading gibt es eine Übersicht der Trader, denen andere Trader folgen können. Dort ist auch deren Performance der letzten Monate einsehbar. Mit nur einem Klick können Trader anderen Händlern folgen und deren Trades kopieren.

etoro app android

Unterwegs per App traden

Gab es in den Anfangsjahre von eToro mit dem Web Trader und dem Open Book noch zwei getrennte Plattformen für den eigenständigen Handel und das Social Trading, so wurden diese beim Relauch 2015 zusammengelegt. Über nur eine Plattform können Trader seitdem alle Angebote von eToro nutzen.

Zunächst gab es seit 2011 auch zwei Apps. Seit einigen Jahren bietet eToro eine kostenlose App an, mit der Trader mobil auf die Märkte zugreifen können. Trader können die App für Smartphones und Tablet mit iOS oder Android nutzen und auch auf das Demokonto von unterwegs zugreifen.

In der App werden alle Kosten transparent angezeigt und mittlerweile wurde auch das Social Trading in die App integriert. Benachrichtigungen über Marktereignisse sind in der App ebenfalls einsehbar.

Handeln Sie jetzt mit der kostenlosen App von eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fragen zur eToro App beantwortet der Kundenservice

Fragen zur App beantwortet auch der Kundenservice, der montags bis freitags rund um die Uhr erreichbar ist. Trader können ein Ticket eröffnen und um einen Rückruf bitten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Brokers sprechen Deutsch.

Leider können sich nur registrierte Kunden an den Kundenservice wenden. Fragen vorab beantworten ist daher nicht möglich. Viele Fragen zur eToro App beantwortet aber auch das Help-Center auf der Webseite.

etoro app trade schließen

Übernahme der Tracking App „Delta“

Vor einer Weile hat eToro übrigens den Hersteller der Portfolio Tracking App „Delta“ übernommen. Diese App hilft vor allem im Kryptohandel weiter. Die App kam 2017 auf den Markt und ist sehr übersichtlich gestaltet. Trader können über die App auf ihr Depot oder die Watchlist zugreifen.

Im Depot sind alle Kryptowährungen zu finden. Die Delta-App unterstützt einige Hundert Kryptobörsen und Marktplätze. Trader können aus über 6.000 Krypto-Assets wählen und diese handeln.

Über die Watchlist lassen sich interessante Krypto-Anlagen beobachten. Die Liste hilft daher oft bei Kauf- oder Verkaufsentscheidungen. Zudem können Trader Kursalarme einstellen.

Etoro soll für die App fünf Millionen Dollar bezahlt haben, aber beide Seiten haben über den Kaufpreis Stillschweigen vereinbart. Allerdings zeigt der eToro Kauf der Tracking App Delta, dass eToro auch bei seiner App an Neuerungen arbeitet.

Handeln Sie jetzt Aktien mit der eToro App!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Etoro App für Android und iOS

Mit Blick auf die Funktionen der eToro App muss bei Apple-Geräten mindestens die Version iOS 8.0 vorhanden sein, damit der eToro App Download gut funktioniert. Die App wurde speziell für das iPhone 5 entwickelt und ist auch für die Folgevarianten verfügbar. Die App ist zudem kompatibel mit den iPad und dem iPod Touch.

Bei Android-Geräten benötigen Nutzer mindestens die Software-Version 2.3. Ein Speicherplatz von acht bis zehn MB stellt für moderne Geräte normalerweise kein Problem dar. Der CopyTrader ist über die App ebenfalls mobil nutzbar.

Über die Multi-Asset-Plattform und die eToro App können Trader auf über 2.000 Finanzinstrumente zugreifen und Ein- und Auszahlungen vornehmen. Die Plattform ist einfach zu bedienen und verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche. Der Wechsel vom dauerhaft nutzbaren Demokonto zum Live-Konto ist ebenfalls problemlos möglich.

etoro app download

Tools unterstützen Trader beim Handel

Unterstützung beim Handel bietet das Marktforschungs-Tab mit Wissen von Investoren und Finanzexperten. Dazu kommt eine Funktion, mit der Trader eine neue Funktion mit voreingestellten Parametern mit nur einem Klick eröffnen können. Dies ist praktisch, wenn Trader immer wieder Positionen auf ein bestimmtes Finanzinstrument eröffnen.

Dazu bietet der Broker zahlreiche Tools zur Risikoabsicherung an. Dazu gehören Stop Loss und Take Profit. Eine Erweiterung des Stop Loss ist der Trailing Stop Loss. Dabei wird die Position solange offen gehalten, wie sich die Märkte zum Vorteil des Traders in die gewünschte Richtung bewegen.

Ist die Handelsplattform beispielsweise aufgrund von Wartungsarbeiten einmal offline, so gibt es auch eine Offline-Funktion. Auf diesem Weg können weiterhin Trader weiterhin bestimmte Funktionen durchführen.

Nutzen Sie die innovativen Tools in der eToro App!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Professionelle Charts

Dazu kommen professionelle Analysetools wie ProCharts. Mit ProCharts können Trader verschiedene Finanzinstrumente in unterschiedlichen Zeitrahmen vergleichen. Für jedes Finanzinstrument bietet eToro eigene Charts an. Damit können Trader die historische Entwicklung und aktuelle Veränderungen nachvollziehen.

In den Charts sehen Trader auch immer den Verkaufspreis. Den Kaufpreis müssen Trader jedoch über die aktuellen Spreads hinzufügen. Zu jedem Finanzinstrument finden Trader

  • Feeds
  • Statistiken
  • Charts und
  • Recherchen.

So können sich Trader einen guten Überblick über das Handelsinstrument machen.

Der Feed enthält aktuelle Informationen von mehreren Tradern, ähnlich wie bei sozialen Netzwerken. Die Statistiken zeigen ein Diagramm des Finanzinstruments, das theoretisch bis zum Tag seiner Eröffnung zurückgeht. Außerdem finden Trader hier Informationen wie

  • den letzten Schlusskurs
  • die Tagesvolatilität
  • das 52-Wochen-Hoch oder
  • die Jahresrendite.

wie funktioniert die etoro appeToro bietet günstige Konditionen für den Aktienhandel an

Übersicht mit Kerzenchart

Die eToro Charts sind letztendlich ein Kerzenchart. Die Farbe der Kerzen gibt an, ob ein Asset gefallen oder gestiegen ist. Eine grüne Kerze zeigt einen Preisanstieg und eine rote Kerze einen Kursrückgang.

Über die erweiterten Einstellungen können Trader beispielsweise den Zeitraum, den sie analysieren wollen, einstellen. Die Standardansicht gibt einen Tag vor. Trader könne neben dem Zeitraum auch den Diagrammtyp ändern, Vergleiche mit anderen Tradern vornehmen oder die Zeitzone anpassen.

Starten Sie das Trading mit der eToro App!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Der Analyse-Tab von eToro

Immer wieder bringt eToro neue Funktionen heraus, die Tradern bei Analysen und beim Handel helfen. Seit 2017 bietet eToro einen Analyse-Tab an. Die Registerkarte „Analyse“ ist für viele Finanzinstrumente verfügbar.

Hinter dem Analyse-Tab stehen die Experten von TipRanks. Dabei handelt es sich um ein Unternehmen, dass Finanzanalysen bewertet und 2012 gegründet wurden.

Das Analyse-Tab bietet aktuelle Empfehlungen von professionellen Analysten, Investmentbanken und Finanzunternehmen aus aller Welt. Trader finden unter anderem Zusatzinformationen für amerikanische Aktien. Dazu gehören Analysten-Empfehlungen, Kursziele und Sentiment-Analysen.

Trader erhalten so weitere Informationen zu einem Finanzeininstrument, die dabei helfen, fundierte Handelsentscheidungen zu treffen. TipRanks sammelt für das Tool Informationen von Hedgefonds oder bekannten Investoren. Dazu gehört Berkshire Hathaway, das Unternehmen von Star-Investor Warren Buffet.

Trader finden das Analyse-Tab nach dem Einloggen in ihr Handelskonto direkt bei den jeweiligen Finanzinstrumenten. Trader finden hier Statistiken zu verschiedenen Aspekten. Dazu kommen Einschätzungen von Experten zu Preisschwankungen.

Viele dieser Informationen waren vor der Einführung des Tabs nur professionellen Investoren zugänglich. Der Broker möchte seine Trader mit bestmöglichen Tools zur technischen Analyse und zur Fundamentalanalyse unterstützen. Trader können auf diesem Weg auch ihr Wissen rund ums Trading erweitern.

Etoro AppDas ist die Website des Brokers eToro

Wahl einer guten Handelsapp

Bei der Wahl einer guten Trading App sollten Trader auf

  • Kosten
  • Nachrichten und Push-Mitteilungen
  • Benutzerfreundlichkeit und
  • die Trading-Community

achten.

In der Regel sind die Apps von Brokern kostenlos. Dies ist aber nicht immer der Fall. Einige Anbieter bieten auch eine kostenpflichtige und eine kostenlose Version mit Werbung an.

Wenn es eine kostenpflichtige Variante gibt, sollten Trader sich die Funktionen genau anschauen und prüfen, ob sich für sie doch die kostenpflichtige Version lohnt. Mehr Funktionen als die Gratisversion können durchaus fünf bis 25 Euro im Monat kosten, oft übe ein Abo-Modell.

Bei eToro gibt es auf jeden Fall den Vorteil, dass sich Trader innerhalb der internationalen Community über Assets und Märkte austauschen können, auch über die eToro App.

Profitieren Sie jetzt von der eToro Community!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Über aktuelle Entwicklungen informiert

Aktuelle Nachrichten wirken sich oft auf die Märkte aus. Daher sind Funktionen, bei denen Trader aktuelle Nachrichten direkt auf das Smartphone bekommen, oft hilfreich. Verpassen Trader ein wichtiges politisches oder wirtschaftliches Ereignis, kann sich dies negativ auf ihren Trading-Erfolg auswirken. Ein integrierter News-Feed kann hier sehr hilfreich sein.

Watchlisten oder Kursalarme sind weitere Vorteile einer guten Trading App. Im besten Fall gibt die App einen guten Überblick über alle wichtigen Marktentwicklungen und ist übersichtlich und leicht zu handhaben. Eine große Rolle spielen hier aktuelle Kurse, die auch wirklich regelmäßig aktualisiert werden.

Gerade dank Echtzeitkursen können Trader schnell auf neue Entwicklungen reagieren. Werden diese nur zeitverzögert in der App sichtbar, kann dies den Erfolg beim Handel beeinträchtigen. Dazu kommen in der Regel historische Kursdaten und bei Aktien Informationen zu den jeweiligen Unternehmen.

Wichtige Informationen direkt aufs Handy

Hochwertige Informationen helfen Tradern dabei, gute Handelsentscheidungen zu treffen und sich umfassend zu informieren. Das regelmäßige Beobachten von Kursen ist ebenfalls wichtig.

Praktisch sind Push-Meldungen, die Trader immer über wichtige Marktentwicklungen und Kursveränderungen informieren. Gleiches gilt auch für eine Watchlist, mit der Trader dies verfolgen können. Die Handelsplattform des Brokers wird von über zehn Millionen Nutzern in aller Welt verwendet.

etoro app androideToro bietet den Zugang zu sämtlichen Märkten an

Handelsangebot von eToro

Etoro bietet den provisionsfreien Handel mit Aktien von 17 nationalen und internationalen Börsen an. Auch bei ETFs fallen keine Provisionen an. Bei CFDs müssen Trader jedoch mit Provisionen und Übernachtgebühren rechnen. Bei eToro werden Indizes, Rohstoffe oder Währungen über CFDs gehandelt, sodass Trader hier Hebel einsetzen und auf fallende Kurse setzen können.

Der Handel mit Kryptowährungen ist ebenfalls über CFDs möglich. Alternativ können Trader aber auch Krypto-Paare handeln oder Coins direkt kaufen. Im Anschluss können Trader diese dann ins integrierte Wallet von eToro transferieren. Diese ist für 160 Kryptowährungen kompatibel. Da Trader im Kryptohandel mehrere Optionen haben, ist eToro hier besonders breit aufgestellt.

Einzahlungen sind kostenlos, aber bei Überweisungen erst ab 500 Dollar möglich. Eine der bequemen, schnellen und kostenlosen Alternativen eToro Zahlungsmethoden ist daher PayPal.

Der Broker wird von der CySEC reguliert, was auch die Einlagensicherung absichert. Über eine zusätzliche Versicherung sind sogar Einlagen bis 100.000 Euro versichert.

Eine Besonderheit bei eToro ist das CopyTrading. Hier können Trader anderen Tradern folgen und deren Trades automatisch in ihr Handelskonto übernehmen. Außerdem bietet der Broker thematisch gebündelte CopyPortfolios an.

Der Broker punktet immer wieder mit Neuerungen und Innovationen. Alle Kosten sind übersichtlich aufgelistet und auf der informativen Webseite informiert eToro seine Trader auch über die Risiken beim Handel. Natürlich können Trader das Angebot auch über ein Demokonto testen.

Nutzen Sie jetzt das riesige Handelsangebot von eToro!Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fazit: Kostenlos und einfach nutzbare eToro App

Seit 2011 ermöglicht eToro seinen Trader den Handel von unterwegs. Trader können über die eToro App auf Kurse zugreifen, sich in ihr Handelskonto einloggen oder sich am Social Trading beteiligen.

Viele Funktionen der App kennen Trader bereits von der Desktop-Anwendung. Auch dort sind mittlerweile alle Angebote des Brokers aus einer Hand nutzbar.

Auch Charts, Zeichenwerkzeuge und Analysen können Trader von unterwegs nutzen. Dies ist hilfreich, um jederzeit einen guten Überblick über die Märkte und aktuelle Entwicklungen zu behalten.

eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die Investitionen in Aktien und Kryptoassets sowie den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko bergen, schnell Geld zu verlieren. 78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse. Die dargestellte Handelshistorie umfasst weniger als 5 vollständige Jahre und ist möglicherweise nicht ausreichend, um eine Anlageentscheidung zu treffen.

Copy Trading ist ein Portfoliomanagement-Service, der von eToro (Europe) Ltd. angeboten wird, das von der zypriotischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde zugelassen ist und reguliert wird.

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von der eToro Germany GmbH durchgeführt. Ihr Kapital ist gefährdet.

eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher, nicht unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde.

Bilderquelle:

  • etoro.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.