MagForce Aktie: Unternehmen wartet auf Zulassung für neue Krebstherapie in den USA

MagForce ist ein Unternehmen, dass sich auf medizinische Produkte mit Nanopartikeln spezialisiert hat. Für mehrere Produkte gibt es in Europa bereits Zulassungen. Zuletzt konnte das Unternehmen große Fortschritte bei der Zulassung einer neuen Therapie bei Prostatakrebs in den USA vermelden.

Noch werden diese Erfolge aber an der Börse womöglich unterschätzt. Zuletzt rutschte die MagForce Aktie nahe an ihr Allzeittief. Neben den Erfolgen des Unternehmens selbst wird dem gesamten Markt für Nanomedizin in den nächsten Jahren einiges an Wachstum zugetraut.

Hier geht's zur MagForce AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Unternehmen aus Berlin

MagForce ist ein Unternehmen aus Berlin aus dem Bereich der Medizintechnik und hat sich auf Nanomedizin spezialisiert. Als erstes Unternehmen in Europa erhielt MagForce eine Zulassung für ein medizinisches Produkt, dass Nanopartikel enthält.

Mit NanoTherm hat das Unternehmen ein neues Verfahren zur Behandlung von Tumoren entwickelt. Schon 2009 galt dieses Verfahren als sehr innovative Krebstherapie, insbesondere bei Hirntumoren.

Das Projekt wurde von der EU mit 35 Millionen Euro an Fördergeldern unterstützt. 2010 wurde die Therapie bereits in der EU zugelassen und wird mit einem Apparat zur Erzeugung eines Magnetfelds in mehreren Kliniken in Deutschland und Polen durchgeführt.

Bis vor Kurzem war es so, dass die Technologie recht teuer war und das Unternehmen daher keinen großen finanziellen Erfolg erzielen konnte bzw. der endgültige Durchbruch nicht gelang. Zudem bezahlen Krankenkassen die Behandlung nicht automatisch. Oftmals mussten Patienten bisher in Vorkasse gehen und die Krankenkassen erstatteten die Kosten erst später.

magforce aktie dividende

Das ist die Website von MagForce/ Bilderquelle: magforce.com

MagForce schon 1997 gegründet

Der Biologe Andreas Jordan gründete das Unternehmen schon 1997 gemeinsam mit der Biologie-Ingenieurin Regina Scholz. Seit September 2013 ist der Amerikaner Ben Lipps für das Unternehmen verantwortlich, der zuvor bei Fresenius Medical Care gearbeitet hatte. Damals war MagForce noch ein kleines Start-up.

Seit einigen Jahren gibt es mit MagForce USA. Inc. ein amerikanisches Tochterunternehmen, mit dem MagForce einer Behandlungsmethode für Prostatakrebs arbeitet. Eine erste Zulassung für diese Behandlungsmethode wurde 2018 in den USA erteilt. Allerdings hat aus Sicht des Unternehmens der Kapitalmarkt diese Erfolge bisher nicht hoch genug eingeschätzt.

Dennoch ist das Unternehmen schon seit 2007 an der Frankfurter Börse gelistet und mehrere Medizinprodukte haben eine Zulassung innerhalb der EU. Neben der Förderung durch die EU sind auch einige Investoren und Hedgefonds an MagForce beteiligt. Bekannt sind vor allem die Produkte

  • NanoTherm
  • NanoPlan und
  • NanoActivator

die auch bei den jeweiligen Krebstherapien zum Einsatz kommen.

Hier geht's zur MagForce AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Zulassung in den USA steht bevor

Anfang April 2022 gab es einen weiteren wichtigen Schritt hin zu einer Zulassung einer neuen Krebstherapie in den USA. Dies könnte auch die MagForce Aktie stärken und zu Kurssteigerungen führen, unter Umständen schon in kurzer Zeit.

Mehrere Monate befand sich die MagForce AG Aktie eher auf dem absteigenden Ast. Mitte März 2022 fiel die MagForce Aktie auf ein Zehnjahrestief sowie in den Bereich des bisherigen Rekordtiefs aus dem Jahr 2012. Mitte April 2022 ging es dann aber wieder nach oben und die MagForce Aktie legte um 15 Prozent zu.

Aus charttechnischer Sicht kann dies unter Umständen als Kaufsignal gewertet werden. Die fundamentalen Daten sehen ebenfalls gut aus.

Anlegern ist aber zu empfehlen, sich ein eigenes Bild zu machen und die Aktie womöglich mit der Chart- und Fundamentalanalyse zu bewerten. Die MagForce Aktie noch eine Weile über ein Musterdepot verfolgen, könnte ebenfalls eine Option sein, um die Entwicklungen der nächsten Wochen abzuwarten.

Magforce Aktie

Im Labor von MagForce/ Bilderquelle: magforce.com

Krebstherapie schon lange in der Entwicklung

Die über Jahre entwickelte Therapie gegen Prostatakrebs erhielt im April 2022 eine Genehmigung für den Abrechnungscode durch die amerikanische Ärztevereinigung AMA. Nun kann das Unternehmen mit Kostenträgern Preise aushandeln. Ärztinnen und Ärzte könnten damit nach der Zulassung der Therapie die Kosten direkt mit der jeweiligen Krankenkasse abrechnen.

MagForce kann so seine Therapie deutlich schneller auf den Markt bringen. Normalerweise erteilt erst die amerikanische Gesundheitsbehörde FDA eine Zulassung, dann folgt oft erst Monate später die Zulassung für den Abrechnungscode.

Die aktuelle Entwicklung deutet darauf hin, dass die Zulassung der FDA schon bald erteilt werden könnte. Die Codes der Ärztevereinigung werden wohl am 1. Juli 2022 veröffentlicht und bis Anfang 2023 in jeder Software implementiert.

Dies ist nicht nur eine gute MagForce Aktie News, sondern könnte auch die MagForce Aktie Prognose verbessern. Zudem wäre die Zulassung ein wichtiger Schritt auf den Gesundheitsmarkt in den USA.

Dort erkranken jedes Jahr 200.000 Männer an Prostatakrebs, was ein Marktvolumen von über vier Milliarden Dollar bedeutet. Die Therapiemethode von MagForce soll vergleichsweise wenig Nebenwirkungen haben, was einen Vorteil darstellen könnte.

Hier geht's zur MagForce AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Zwischenfazit zur MagForce Aktie

  • Zulassung neuer Prostatakrebs-Therapie in den USA rückt näher
  • gute MagForce Aktie News verbessert Aussichten für die Aktie
  • Mehrere Produkte bereits in Europa zugelassen
  • Unternehmen schon 1997 gegründet
  • MagForce Aktie seit 2007 an der Börse

Zulassung in den USA womöglich mit positiver Auswirkung auf die Geschäftszahlen

Nach der Zulassung der neuen Therapie in den USA könnten die Gewinne und Umsätze von MagForce deutlich steigen. Bisher lagen die Gewinne deutlich unter einer Million Euro im Jahr.

Nun besteht die Hoffnung auf Gewinne von über 30 Millionen Euro jährlich. Bis 2024 könnten laut Analysten die Einnahme auf über 50 Millionen Euro steigen. Der MagForce Aktie Kurs könnte in der Folge ebenfalls steigen, was die Aussichten auf eine attraktive MagForce Aktie Dividende erhöht.

Eine zweistellige Gewinnmarge könnte für Anleger einen Gewinn pro Aktie von 0,50 Euro bedeuteten. Dies hätte eine vergleichsweise niedrige Bewertung der Aktie zur Folge.

magforce aktie dividende

Ein Expertenteam von MagForce/ Bilderquelle: magforce.com

MagForce Aktie verlor zuletzt kräftig

Noch im Frühjahr 2021 war die Mag Force Aktie doppelt so viel Wert wie im April 2022 und vor fünf Jahren hatte die Aktie ein viermal so hohes Niveau. Nun ist die Zulassung für die neue Prostatakrebs-Therapie aber in greifbarer Nähe.

Dennoch ist die Aktie derzeit nahe an ihrem Allzeittief. Denkbar ist aber, dass die Aktie auf ein Jahreshoch von etwa fünf Euro steigt und in zwei oder drei Jahren ist sogar ein MagForce Aktie Kurs im zweistelligen Bereich denkbar.

Nach der Markteinführung der neuen Therapie sind relativ schnell Kurssteigerungen denkbar, daher erhöhen einige Analysten ihr MagForce Aktie Kursziel. Schon im Herbst 2021 zeigten sich erste Analysten positiv gestimmt angesichts der Fortschritte in den USA und erhöhten ihre Prognose für die MagForce Aktie.

Damals ging das Unternehmen davon aus, dass die Studien im Sommer 2022 abgeschlossen sein werden und spätestens dann auch die Zulassung der FDA erteilt wird. Trotz kleinerer zeitlicher Verzögerungen im Studienverlauf bestätigte dies die zeitliche Erwartung der Analysten. Einige gingen damals bereits von einem MagForce Aktie Kursziel von elf Euro aus.

Hier geht's zur MagForce AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Wandelschuldverschreibungen der MagForce AG

Ende Februar 2022 verlängerte die MagForce AG zudem eine Wandelschuldverschreibung mit einem ursprünglichen Volumen von fünf Millionen Euro. In diesem Zusammenhang wurden weitere zwei Millionen Euro zur weiteren Finanzierung des NanoTherm Therapie Systems ausgegeben.

Die Wandelschuldverschreibung hat nun

  • eine Höhe von sieben Millionen Euro
  • eine Laufzeit von zwölf Monaten und
  • eine Verzinsung von zwölf Prozent.

Zu einem Preis von 2,75 Euro je Aktie kann die Wandelschuldverschreibung in Aktien der MagForce AG umgewandelt werden. Alternativen sind eine Barauszahlung oder eine Umwandlung in Aktien des US-Tochterunternehmens MagForce USA, Inc. für elf Euro pro Aktie. Die zusätzlichen Wandelschuldverschreibungen wurden unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre herausgegeben.

magforce aktie kursziel

Der Hauptsitz von MagForce/ Bilderquelle: magforce.com

2021 mit Höhen und Tiefen

Ende Oktober 2021 gab die MagForce AG Zahlen für das erste Halbjahr 2021 sowie weitere Finanzdaten bekannt. So stiegen 2021 unter anderem die Patientenzahlen wie auch die Anzahl der Kliniken und medizinischen Einrichtungen, die die NanoTherm-Therapie des Unternehmens anbieten.

2021 kam eine weitere Klinik in Spanien hinzu, aber Polen ist weiter einer der wichtigsten Märkte für das Berliner Unternehmen. Vor allem eine Klinik in Lubin ist für das NanoTherm-Therapiesystem bekannt.

Dort ist die Nachfrage schon seit 2019 hoch. Zudem soll es Gespräche mit weiteren Kliniken geben, die das Therapiesystem nutzen möchten. Diese befinden sich unter anderem in

  • Deutschland
  • Italien und
  • Österreich.

In den USA möchte das Unternehmen unabhängige Zentren für die Behandlung aufbauen. Dort soll eigenes Fachpersonal arbeiten.

Daher kann das Unternehmen dann den ganzen Behandlungsprozess bei den jeweiligen Kostenträgern in Rechnung stellen. Dies könnte im Vergleich zum reinen Verkauf der Nanopartikel die Einnahmen verdreifachen. Zudem könnten die Anwendungen und Geräte so effizienter eingesetzt werden.

Hier geht's zur MagForce AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

MagForce weiter in der Verlustzone

Weltweit könnten bald eine halbe Milliarde Menschen von den Therapiemethoden von MagForce profitieren. Im ersten Halbjahr 2021 konnte MagForce Umsätze von 191.000 Euro erzielen. Im Jahr zuvor waren es noch 384.000 Euro.

Umsätze fährt das Unternehmen derzeit vor allem durch die Behandlungen mit der NanoTherm-Technologie ein, vor allem in Deutschland und Polen. Dazu kommen Einnahme aus Lieferungen in die USA.

Weitere Erträge wurden Anfang 2021 durch die Auflösung von Rückstellungen erzielt. Auf Kostenseite fielen die Kapitalbeschaffungskosten geringer aus als im ersten Halbjahr 2020. Allerdings konnte das Unternehmen auch Anfang 2021 keinen Gewinn erzielen.

magforce aktie prognose

Das ist der Kurs der MagForce AG Aktie/ Bilderquelle: magforce.com

Zudem konnte die Corona-Pandemie noch eine Weile Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit des Unternehmens haben. Das Unternehmen konnte Anfang 2021 weder seine Umsätze steigern noch die Pläne für weitere Behandlungszentren so umsetzen wie erhofft.

Hier geht's zur MagForce AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Gute Aussichten für den Markt für Nanomedizin

Dem Markt für Nanomedizin wird in den nächsten Jahren einiges zugetraut und Experten gehen davon aus, dass der ganze Markt schnell wachsen könnte. Dies könnte sich dann auch zum Vorteil für MagForce und die MagForce Aktie, aber auch für die Bico Group Aktie und die Sernova Aktie entwickeln.

Auf dem Markt sind sowohl etablierte Unternehmen wie auch Neulinge vertreten. Allerdings wirkten sich auch hier in den letzten zwei Jahren die Folgen der Pandemie aus. Unter anderem waren teilweise Lieferketten unterbrochen.

Der Markt in den USA sowie in einigen asiatischen Ländern scheint sich allerdings bereits wieder gut zu erholen. Darüber hinaus geht aus Angaben der WHO hervor, dass in Ländern mit niedrigem und mittleren Einkommen die Ausgaben für Gesundheit jährlich im Schnitt um sechs Prozent wachsen.

In Ländern mit hohem Einkommen stiegen die Ausgaben immerhin um vier Prozent. Schon 2016 betrugen die Gesundheitsausgaben fast zehn Prozent des weltweiten Bruttoinlandsprodukts und lagen bei über sieben Billionen Dollar.

Nanomedizin ist im Übrigen ein Teilbereich der Nanotechnologie und beschäftigt sich mit medizinischen Eingriffen und Produkten auf molekularer Ebene. Dies kann

  • die Diagnose
  • die Prävention und
  • die Behandlung

von Krankheiten umfassen.

magforce aktie news

Forschung bei MagForce/ Bilderquelle: magforce.com

Zudem steigt die Nachfrage nach Nanomedikamenten. Allerdings muss hier sicher noch viel Zeit und Geld in Forschung und Entwicklung gesteckt werden.

Die Onkologie, in der auch MagForce besonders aktiv ist, ist der wichtigste Bereich für die Nanomedizin. Dieser machte schon 2016 über 35 Prozent des Gesamtmarktanteils aus und könnte das Wachstum der Branche auch in Zukunft vorantreiben.

Hier geht's zur MagForce AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

In Aktien aus dem Bereich der Nanomedizin investieren

Ein aufstrebender Markt wie die Nanomedizin kann für Anleger durchaus interessant sein. In den letzten Jahren haben wir beispielsweise bei der BionTech Aktie und der Entwicklung des Unternehmens gesehen, wie rasch sich die Situation verändern und ein Unternehmen fast über Nacht bekannt und erfolgreich wird.

Allerdings sollten sich Anleger mit dem jeweiligen Markt vertraut machen und die einzelnen Aktien, die für sie infrage kommen, genau analysieren. Hier ist MagForce nicht das einzige Unternehmen, dass bisher noch wenig erfolgreiche Geschäftszahlen aufweist.

Zudem sind einige Unternehmen der Branche noch recht jung und Anlegern sollten die weitere Forschung und Entwicklung im Auge behalten. Darüber hinaus bieten nicht alle Broker Aktien aus dieser Branche an.

Ein mögliches Vorgehen, um die MagForce Aktie zu handeln, ist daher

  1. einen passenden Broker finden
  2. den Markt kennenlernen
  3. die MagForce AG Aktie analysieren
  4. die Aktie unter Umständen zunächst in einem Musterdepot verfolgen
  5. die MagForce Aktie kaufen.

Die Nanomedizin erscheint durchaus ein zukunftsträchtiger Bereich zu sein. Allerdings könnten sich medizinische Bedingungen ebenso ändern wie gesetzliche Vorgaben.

magforce ag aktie

Das ist der NanoTherm von MagForce/ Bilderquelle: magforce.com

Fazit: MagForce Aktie mit Chance auf Kurssteigerungen

MagForce konnte zuletzt große Fortschritte bei der Zulassung einer neuen Therapie bei Prostatakrebs erzielen. In den USA könnte die Genehmigung der FDA in den nächsten Wochen erteilt werden.

Dies könnte dann der MagForce Aktie einen Schub geben, die zuletzt eher in Richtung ihres Allzeittiefs tendierte. Zudem hofft das Unternehmen, mit diesen Fortschritten die Gewinnzone zu erreichen und seine Umsätze in Zukunft deutlich zu erhöhen.

Darüber hinaus erscheint die Nanomedizin ein Teilbereich der Medizin zu sein, der in den nächsten Jahren deutlich wachsen könnte. Allein mit Blick auf die neue Prostatakrebs-Therapie in den USA könnte das Marktvolumen in den nächsten Jahren bei über vier Milliarden Dollar liegen.

Bilderquelle:

  • magforce.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.