Oliver Najjar

Markttechnik Trading Coaching
Anbieter

Oliver Najjar

Kundenbewertungen
Website
Impressum

Oliver Najjar
Ikenstrasse 15
40625 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 63559863

Inhalt
  • Funktion von Orderbüchern
  • Terminmarkt versus Kassamarkt
  • Zeiteinheiten versus Trendgrößen
  • Großwetterlage versus Signalanlagen
  • Einstiege - Ausstiege
  • Trendhandel - Bewegungshandel - Ausbruchshandel sowie deren Stoplogiken
  • Wiedereinstiege
  • fachlich scharfer versus fachlich unscharfer Handel
  • Handelsstile versus Arbeitsstile
  • Marktvorbereitung
  • Psyche
  • Geldmanagement und Diversifikation
  • Marktneutralität
  • Dokumentation und Evaluation des eigenen Trading
Testberichte
k.A.
Dauer

5 komplette Tage

Kosten
Nach Absprache
Nächste Termine

Die Einstiege sind nach Absprache laufend möglich.

Über den Coach

Herr Najjar ist selbständiger Händler und edukativer Tradingcoach mit dem Schwerpunkt Markttechnik.
Er favorisiere den diversifikativen Handel fast aller Märkte und Produkte in allen Trendgrößen, insbesondere der klassische Intradayhandel mit Futures an dem Terminmärkten ist das Kernstück seiner täglichen Arbeit.

Die Webseite markttechniktrading.de ist dem Umstand geschuldet, dass immer mehr Börsenbegeisterte den markttechnisch orientierten Börsenhandel gezielt im Rahmen eines exklusiven 1 zu 1 Coaching bei ihm lernen wollen.

Bisher haben alle Coachingteilnehmer, ausschließlich über eine direkte Empfehlung, Ihren Weg zu Herrn Najjar gefunden.
Er habe nie aktiv für sich bzw. sein Coaching geworben. Dies soll sich nun im Hinblick auf die große Nachfrage ändern.
Herr Najjar bekommt mit seiner besonderen Herangehensweisen und vor allem mit der Didaktik wie er die Coachings leitet, ein sehr gutes Feedback der Teilnehmer – sein Anspruch an sich selbst ist erst erfüllt, wenn er einen 100% Mehrwert dem Teilnehmer gebracht habe.

Ablauf
  • In einer Woche schult der Coach den Teilnehmer in seinem Handelsraum von der Tradeidee bis zur Umsetzung eines Trades.
  • Die Positionen werden direkt live am Markt demonstriert und eingegangen.
Teilnehmer

Einzelcoaching

Test-/Schnuppermöglichkeit
Es gibt ein sehr sehr ausführliches Vorgespräch (kostenlos und unverbindlich) bevor man sich für das Coaching entscheidet.
Geld zurück Garantie
Keine Vorkenntnisse notwendig
Coach mit Echtgeld-Erfahrung
Nachbetreuung
Nach einigen Wochen in der der Teilnehmer die erlernten Techniken aktiv zu Hause angewendet und geübt hat wird nach Absprache ein erneuter Termin mit dem Coach vereinbart. Bei diesem Termin wird in die einzelnen Trades eingegangen und diese besprochen.
Märkte & Instrumente
  • Tradingmarkt Allgemein
  • CFDs
  • Forex
  • Aktien
  • Futures
Konkrete Strategie für Entry & Exit
Sonstiges
k.A.
Medien

Fragen und Antworten zu Oliver Najjar


Erfahrungen mit Oliver Najjar

Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie Oliver Najjar

Jetzt bewerten
Verifizierter Trader Avatar
Verifizierter Trader
29.11.2016

Ronny Knepper über Oliver Najjar

Ich war auf der Suche nach einem Coach der mein fehlerhaftes Trading analysiert und mir zeigt mit meinem bisherigen Wissen besser umzugehen.
In unserem ersten Telefonat merkte ich schnell das Oliver Najjar sehr großes Fachwissen besitzt und auch eine lockere Art hat über das Thema Börse zu sprechen.
Diese lockere Art hat sich durch das ganze Coaching gezogen was nicht bedeutet das das Coaching locker war. Gemeinsam wurde jeder Punkt der Markttechnik intensiv besprochen und zwar solange bis ich es wirklich verstanden hatte.
Am Ende der Coaching waren wir, wie von Ihm vorhergesagt, fachlich auf Augenhöhe. Auch nach dem Coaching ist Oliver immer noch für mich als Ansprechpartner verfügbar und ich freue mich schon wenn wir in ein paar Wochen mein "üben üben üben" zusammen besprechen.
Ich kann Oliver mit besten Wissen und Gewissen weiterempfehlen.
Trader Avatar
29.11.2016

Hermann Roters über Oliver Najjar

Meine Erfahrung zum Coaching durch Oliver:

Mir war klar und bewusst das zu einem erfolgreichen Händler mehr gehört als nur zu wissen was Long und Short ist.
Durch Oliver ist mir wirklich klar geworden das Börse viel mehr ist als das was und sie Werbung verspricht und das fundiertes Grundwissen über die Zusammenhänge und Wirkungsweisen des Marktes grundsätzlich notwendig sind um in dieser Branche Fuss fassen zu können.
Die sympathische, lockere, und authentische Art von Oliver, verbunden mit dem fachlich korrekten und tiefgründigen Wissen und der lebendig vermittelten Erfahrung haben bei mir eine solide Grundlage geschaffen die mich befähigt auf fachlicher Augenhöhe zu wissen und zu sagen was wirklich wichtig ist.
Spreu von Weizen zu unterscheiden, unseriöse Gurus und seriöse Marktteilnehmer zu erkennen, fachlich den Markt in allen möglichen Facetten zu betrachten und viele andere wichtige Themen wurden eingehend und sehr individuell behandelt und besprochen.
Die Hartnäckigkeit von Oliver führt dazu das ein Thema so intensiv behandelt wird bis wirklich ein guter Sachverstand gewährleistet ist.
Es gäbe noch vieles konkretes zu erwähnen, doch selbst eine wörtliche und vollständige Aufzeichnung wäre unzureichend in ihrer Beschreibung.

Um es wirklich kurz zu machen; und das meine ich Wort für Wort wörtlich ...:
Ein Coaching mit Oliver, unabhängig vom jeweiligen Kenntnisstand, kann und muss erlebt werden.

Wirklich klasse und sehr zu empfehlen
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
27.07.2016

Anonym über Oliver Najjar

Da keine Rechnung über das Coaching oder sonstige Unterlagen existieren, kann man das auch leider nicht nachweisen. Jedoch wird in einer Woche sehr intensiv das gesamte Buch von M. Voigt über Markttechnik erklärt, nicht mehr und weniger. Nach einer Woche wird man alleine gelassen und soll üben üben, jedoch fehlt die Hilfestellung bei auftretenden Fragen, so dass man eigentlich wieder alleine vor dem Rechner mit großen Fragezeichen sitzt. Wenn man das Buch von M. Voigt liest, ist man genau so gut dran wie nach diesem Coaching, jedoch um einiges günstiger.
Von Ronny Knepper am 29.11.2016 um 20:35 Uhr

Auch ich kann diese negativen Bewertung so nicht bestätigen. Wie Herr Roters schon schrieb gibt es sehr wohl eine Rechnung und natürlich ist auch der Inhalt des Michael Voigt Buches Grundlage des Coachings denn wir sprechen ja über die Markttechnik. Jedoch kann man das Lesen des Buches nicht im geringsten mit dem Coaching bei Oliver Najjar vergleichen. Im Coaching wird auf die einzelnen Punkte viel intensiver eingegangen und so lange besprochen bis der Teilnehmer es zu 100% verstanden hat.
Das Coaching ist sehr empfehlenswert, wenn jemand wirklich an sich und seinem Trading arbeiten will.

War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Hermann Roters am 29.11.2016 um 15:19 Uhr

Nein - das kann und will ich so nicht stehen lassen, zumal einige Aspekte nicht korrekt dargestellt sind.
Zunächst: Ich habe eine Rechnung erhalten, einfach mal fragen.
Ich kann mir nicht vorstellen das eine Rechnung verweigert wird.
Weiterhin möchte ich mich voll und ganz dem Kommentar von Maximilian Herresberg anschliessen.
Wer bereit ist auch an sich selber zu arbeiten und keine fertigen Börsenrezepte erwartet und einsehen kann das es unmöglich ist ohne fundierte Ausbildung und dann auch noch in zwei Wochen Unsummen an Gewinnen zu realisieren; wird in diesem Coaching einen deutlichen Mehrwert und einelohnende Investition erkennen.

War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Von Hermann Roters am 29.11.2016 um 14:44 Uhr

Das kann ich so nicht einfach stehen lassen und es ist, zumindest aus meiner Sicht, nicht korrekt darstellt.
Zunächst: Ich habe durchaus eine Rechnung erhalten.
Weiterhin ist das Buch von Michael Voigt sicher als Grundlage zu verstehen, doch mein coaching war ein deutlicher Mehrwert. Um nicht alles zu widerholen, schliesse ich mich voll und ganz dem Kommentar von Maximilian Herresberg an.
Fazit: ein Coaching das ich nur weiterempfehlen kann; wenn man gewillt ist auch an sich zu arbeiten und nicht erwartet fertige Börsenrezepte zu bekommen.

2 / 2 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein
Trader Avatar
30.06.2016

alexander k. über Oliver Najjar

Der Inhaltet ist nichts anderes als was Michael Voigt auch macht, nur mit dem Unterschied das hier inzwischen von mir 3500€ verlangt wurden und dies ohne Rechung.
Nachdem ich die Intensivwoche gemacht habe, die als einzel Veranstaltung mit skype gemacht wird, was sehr mühsam ist, trifft mann sich nicht einmal und das wars dann, nie wieder hilfe oder sonst etwas.
Inhaltlich ist nichts falsch wenn mann die Markttechnik vom Voigt erklärt haben will, aber in die Tiefe geht es leider nicht, dann lieber das original
Von Maximilian Herresberg am 28.09.2016 um 23:20 Uhr

Ich selber habe ein Coaching bei Oliver Najjar gehabt und kann nur gutes Berichten. Ich habe bei ihm das Traden in der Tiefe gelernt. Ich bin sehr intensiv an die verschiedenen Fallstricke des markttechnisch orientierten Handel heran geführt worden und konnte mich in dieser exklusiven 1:1 Sitzung sehr praxisnah ausbilden lassen. Der Höhepunkt in der Ausbildung ist, dass der Coachingteilnehmer das Handelskonto von Herrn Najjar handeln darf. Das bedeutet, dass hier nicht nur erzählt wird und alles graue Theorie bleibt, sondern der Teilnehmer aufgefordert wird, am Ende des Coaching echte Trades mit realem Geld auf dessen Futurekonto basierend auf dem erlernten auch tatsächlich zu handeln. Ich war mehr als positiv überrascht, da ich diese Tranzparenz bisher in der Ausbildungsbranche noch nie gesehen habe. Es wird täglich mehr und mehr Fachwissen aufgebaut, so das ich eigenen Handelsstrategien entwickeln konnte und nun in der Lage bin, zu beurteilen ob ein Trade inhaltlich sinnvoll ist oder eben nicht, also wo ich als Händler Risiko nehme oder auch besser nicht. Während der Coachingwoche werden auch Trades von ihm live gemacht und man sieht wie und warum und mit welchem Ein bzw. Ausstiegen und welchem Stopmanagement gearbeitet wird. Man wird in ein absolut professionelles Umfeld hereingezogen und adaptiert viele Sicht- als auch Verhaltensweisen eines professionellen Händlers. Die vermittelten Inhalten sind logisch und gut miteinander aufgebaut. Das gesamte Ausbildungskonzept mündet in einer Nachbetreuung in der man selber zum Teil einer aktiven internen Gruppe wird, in der täglich miteinander kommuniziert wird. Dort werden Trades gezeigt, hergeleitet und besprochen oder aber auch Livetradingveranstaltungen abgehalten. Zum anderen besteht die Nachbetreuung im Sinne eines Einzel-Monitorings. Hier werden gezielt Fragen oder noch evtl. bestehende Unklaheiten noch einmal aufgegriffen und im Detail besprochen. Insgesamt bin ich sehr positiv angetan von der gründlichen Ausbildung und kann nur gutes berichten.
Im übrigen habe ich eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer und Steuernummer bzw. Steueridentifikationsnummer erhalten die ich im Rahmen meiner Steuererklärung auch voll geltend machen konnte.
Ich kann dieses Coching uneingeschränkt weiterempfehlen.

5 / 6 fanden dieses Kommentar nützlich. War dieses Kommentar für Sie hilfreich?  Ja  Nein