Holcim Aktie: In klimaneutralen Zementhersteller investieren

Die Holcim Aktiengesellschaft hat ihren Geschäftssitz in Zug in der Schweiz und gehört zu den größten Baustoffproduzenten weltweit. Das Unternehmen ist Besitzer der beiden Marken Holcim und Lafarge. Im April 2014 teilten die beiden Unternehmen Holcim und Lafarge mit, mit einem Aktientausch einen Zusammenschluss anzustreben. Der neue Konzern LafargeHolcim hat einen Börsenwert von 25,562 Milliarden EUR. 2021 erfolgte dann wieder die Umbenennung in Holcim.

Holcim Aktie

Holcim gehört zu den größten Baustoffproduzenten weltweit/ Bilderquelle: holcim.de

Zementhersteller sind als Umweltsünder verschrien. Allerdings ist Zement auch gleichzeitig der wichtigste Baustoff weltweit. Nach eigenen Angaben möchte Holcim ebenfalls einen Beitrag für eine nachhaltige Umwelt schaffen. Dementsprechend will der Zementhersteller bis 2050 ausschließlich vollständig recycelbares und klimaneutrales Baumaterial produzieren. Wie wirkt sich das auf die Holcim Aktie aus und welche Holcim Aktien News gibt es?

Firmen Logo:holcim aktie
Holcim Aktie ISIN:CH0012214059
Gründung:1912
Geschäftssitz:Zug, Schweiz
Umsatz:26,8 Mrd. CHF (Stand Dezember 2021)
Mitarbeiter Anzahl:69.672 (Stand Dezember 2021)
Hier geht's zur Holcim AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Holcim beteiligt sich an 3-D Baudrucker COBOD und baut in Afrika 3-D Druck Siedlung

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Das dänische Bauunternehmen COBOD ist führend im Sektor der 3-D Drucker im Bauwesen. Gemäß einer Pressemitteilung investiert Holcim nun in dieses Unternehmen. Schon seit 2019 arbeitet der Schweizer Baustoffproduzent mit dem dänischen Bauunternehmen zusammen. Nun tätigt Holcim eine Investition in das Unternehmen aus Kopenhagen, um die innovative 3-D Druckmaterial Palette TectorPrint mehr auszubauen. Diese Technik erlaubt maßgefertigte 3-D Anwendungen für Wohngebäude und Infrastrukturen.

Schon in der Vergangenheit haben die beiden Unternehmen an einer Reihe verschiedener innovativer Brauprojekte miteinander gearbeitet. Dazu gehört unter anderem auch eine Schule in Malawi, die 3-D gedruckt hergestellt wurde. Zudem zeichnet sich Holcim für das größte 3-D Druckprojekt in Kenia für bezahlbaren Wohnraum verantwortlich. Das Angebot an Baulösungen wird von Holcim kontinuierlich erweitert, um nach eigenen Angaben auf nachhaltige Weise den Lebensstandard weltweit zu verbessern.

Bereits im Dezember 2021 kündigte Holcim den Bau einer Wohnsiedlung in Kenia an, die aus 3-D gedruckten Häusern besteht. Das Projekt umfasst 52 Gebäude und gilt damit als größtes seiner Art in ganz Afrika. Damit soll es gelingen, bezahlbaren Wohnraum mit Hilfe von 3-D Drucker zu erstellen. Die Siedlung Myule soll in Kilifi entstehen – Mit dem Bau wurde bereits Anfang 2022 begonnen.

Dabei basiert das Projekt auf die von Holcim in Malawi erbaute erste 3-D gedruckte Schule. Holcim hat es sich zum Ziel gesetzt, in Afrika den Mangel an bezahlbaren Wohnraum mit intelligentem Design und mit 3-D Druck zu beheben. Gleichzeitig werden so lokale Arbeitsplätze geschaffen. Im Vergleich zu konventionellen Methoden reduziert die 3-D Technik den ökologischen Fußabdruck um über 50 %. Dementsprechend erhalten die Häuser das EDGE-Zertifikat , welches für ressourceneffiziente Gebäude vergeben wird.

lafarge holcim aktie

Holcim baut in Afrika 3D Druck Siedlungen/ Bilderquelle: holcim.de

Geschichte der Holcim Aktie

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Im Kanton Aargau in der Schweiz – genaugenommen im Dörfchen Holderbank – wurde 1912 das Unternehmen Aargauische Portlandcementfabrik Holderbank-Wildegg gegründet. Unter dem Firmennamen Holderbank bzw. Holderbank Cement und Beton (HCB) expandierte das Unternehmen in den 1920er Jahren nach Europa und im Jahr 1927 nach Ägypten. Es folgten weitere Beteiligungen im süd- und nordamerikanischen Raum, später auch in Asien.

  • 1958: Der Konzern wird an der Börse notiert und die Holcim Aktie ist handelbar.
  • 2005: Holcim übernimmt für rund 3,5 Milliarden EUR die indische ACC Gruppe und die englische Aggregate Industries. Zudem wird eine Allianz mit Cemento de El Salvador eingegangen. Von 2005 an ist Holcim bis 2007 im Dow Jones Sustainability Index Leader of Industry notiert. Es verpflichtet sich, den konzernweiten Ausstoß von Kohlendioxid bis 2010 gegenüber den Werten aus 1990 um 20 % zu senken.
  • 2008: Holcim wird für den Public Eye Awards aufgrund des Vorwurfs, sich in seinen Niederlassungen in Indien an die Mindestlöhne nicht zu halten, nominiert. Zudem soll es zweifelhafte Methoden beim Landankauf geben und die Preise für Zement sollen künstlich in die Höhe getrieben worden sein.
  • 2010: Die Cemento de El Salvador wird übernommen.
  • 2011: Mehr als 20 % der Holcim Aktien sind im Besitz der Familiendynastie Schmidheiny.
  • 2016: Es tauchen Berichte auf, wonach Lafarge vor der Fusion mit Holcim Schutzgeld an den IS gezahlt haben soll, um die Schließung des Zementwerks in Syrien sowie eine Einnahme des Islamischen Staats zu verhindern.
  • 2017: LafargeHolcim gibt zu, dass Gelder an Dritte in Syrien geflossen sind, um den Betrieb, der übrigens 2014 geschlossen wurde, aufrecht erhalten zu können. Wer das Geld genau erhalten habe, sei aber nicht ermittelbar.
  • 2021: Auf der Aktionärsversammlung wird die Umfirmierung der Holding von LafargeHolcim Ltd. in Holcim Ltd. beantragt und genehmigt. Im gleichen Zug wird der Hauptsitz von Rapperswil-Jona nach Zug verlegt. Im Herbst des Jahres verkauft Holcim seine brasilianische Marktsparte an Companhia Siderúrgica Nacional für 1,03 Milliarden USD.
  • 2022: Im März kündigt Holcim an, aus dem Russland Geschäft auszusteigen und seine Zementwerke in Russland zu veräußern.
Hier geht's zur Holcim AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Holcim Aktie notiert höher nach Bekanntgabe des Kaufs von Wiltshire Heavy Building Materials

Unternehmen die erstmals an der Börse gehandelt werden können. So werden die Unternehmen bei einer IPO bewertet. Finanzmarkt analysieren und verstehen lernen. Börsenzeiten müssen beim Kauf und Verkauf von Aktien beachtet werden. Es können auch Aktien Anteile erworben werden. Banken mit den besten Konditionen finden Sie hier.Holcim ist bekannt dafür, laufend neue Unternehmen zu investieren. Nun hat der Baustoffriese in Großbritannien zugeschlagen und übernimmt das Unternehmen Wiltshire Heavy Building Materials. Dabei handelt es sich um einen Spezialisten, der Baumaterialien recycelt. Wiltshire gehört zu den führenden Unternehmen in Großbritannien, die sich mit dem Recycling von Baumaterialien beschäftigen. Pro Jahr werden rund 150.000 t Bau- und Abbruchmaterial verarbeitet. Damit hat das Unternehmen 2021 einen Umsatz von mehr als 20 Millionen CHF erwirtschaftet. Mit der Übernahme möchte Holcim sein selbst gestecktes Ziel erreichen, bis 2025 etwa 10 Millionen t Baumaterialien zu recyceln. Dies ist eine von vielen Akquisitionen in den letzten Tagen. Zu den weiteren Übernahmen im September und Oktober 2022 gehören:

  • Übernahme des Geschäftszweigs Polymers Sealants North America von Illinois Tool Works.
  • Übernahme der polnischen Firma Izolbet.
  • Kauf von Wiltshire Heavy Building Materials.

holcim aktie prognose

Holcim investiert fortwährend in neue Unternehmen/ Bilderquelle: holcim.de

Mit diesen Käufen möchte Holcim unter anderen auch erreichen, dass im Bereich der Lösungen und Produkte das Wachstum beschleunigt wird. Geplant ist es, bis zum Jahr 2025 in diesem Bereich einen Anteil am Nettoumsatz in Höhe von 30 % zu erzielen. Schon eine ganze Weile befindet Holcim sich auf dem Weg, grüner zu werden und die eigenen Emissionen immer mehr zu senken. Die Lafarge Holcim Aktie notierte nach Bekanntgabe 0,52 % tiefer mit 42,16 CHF.

Bei Polymers Sealants North America (PSNA) handelt es sich um einen Anbieter von Beschichtungslösungen, Klebelösungen und Dichtstofflösungen. Der Umsatz des Unternehmens wird vermutlich im laufenden Jahr rund 100 Millionen USD erreichen. Die 150 beschäftigten Mitarbeiter werden von Holcim komplett übernommen. Das Unternehmen besitzt Produktionsstätten in Arizona, Kalifornien, Georgia, Massachusetts und Texas. Holcim gibt an, dass in dem Bereich Dach- und Dämmstoffe ein voraussichtlicher Nettoumsatz von 3,5 Milliarden CHF erzielt wird. Die Holcim Aktie notierte nach dem Kauf zeitweise an der SIX bei 42,63 CHF und somit um 3,37 % höher.

Hier geht's zur Holcim AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Holcim möchte CO2 neutraler werden

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Daumen hoch für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Eine der größten CO2 Emittenten weltweit ist die Baubranche. Besonders betroffen ist die Zementindustrie. Sie ist schon länger bestrebt, klimaneutral zu werden. Dies hat natürlich auch Auswirkungen auf die Holcim Aktie. Schließlich ist die Baustoffindustrie noch mehr verantwortlich für CO2-Emissionen, als der Flugverkehr. Beton ist einer der wichtigsten Baustoffe weltweit. So gut wie kein Neubau kommt ohne ihn aus. Der heimliche Klimakiller Beton fällt im Alltag weniger auf, als zum Beispiel das klimaschädliche Fliegen, dreckige Dieselmotoren oder schmutzige Kohlekraftwerke.

Besonders betroffen sind Zementklinker. Sie sind einer der wichtigsten Bestandteile beim Bau. Dies zeigen die folgenden Zahlen:

  • Weltweit werden im Jahr mehr als 4,6 Milliarden t Zement im Bau benötigt.
  • Bei der Herstellung fallen 2,8 Milliarden t CO2
  • Dies macht 8 % der weltweiten Emissionen aus.
  • Das ist mehr als Rechenzentren und Flugverkehr zusammen ausstoßen.
  • Da in den Schwellenländern wie Afrika, Asien und Indien die Nachfrage in den nächsten Jahren steigen wird, wird auch der CO2 Ausstoß entsprechend mehr werden.
  • In Deutschland wurden beispielsweise 2019 34 Millionen t Beton verbaut.
  • Das bedeutet ein CO2 Ausstoß von 20 Million t.

holcim ltd aktie h

Das Unternehmen Holcim setzt sich stark für Nachhaltigkeit ein/ Bilderquelle: holcim.de

Die deutsche Zementindustrie hat angekündigt, den Anteil von klimaschädlichen Zementklinkern in den nächsten Jahrzehnten um 50 % von 71 % zu reduzieren. Bei Zement handelt es sich um den Kleber, der im Beton vorhanden ist. Es hält Sand, Kies und Wasser zusammen. Zementklinker werden bei über 1400°Grad Celsius aus Kalkstein, Ton und Sand gebrannt. Bei diesem Prozess wird das klimaschädliche CO2 freigesetzt.

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Für die Verbrennung werden zudem fossile Rohstoffe benötigt, damit die Zementklinker auf die erforderliche Temperatur von über 1400° erhitzt werden können. Schon jetzt werden 70 % durch Müll ersetzt. Dabei handelt es sich um Siedlungsabfall, Klärschlamm und Tiermehl. Noch heute stammen allerdings auch 30 % der benötigten Energie aus den fossilen Brennstoffen Braun- und Steinkohle. Dieser Anteil soll bis 2050 durch den Einsatz von Wasserstoff klimaneutral reduziert werden. Trotzdem machen diese Emissionen lediglich ein Drittel des CO2 aus.

Der größte CO2 Anteil wird für den Zement selbst benötigt. Denn Kalkstein setzt bei dem Prozess pro produzierte Zementtonne etwa 600 kg CO2 frei. Die Zahlen machen deutlich, dass es die Zementindustrie im Vergleich zu anderen verarbeitenden Industrien ein größeres Problem hat. Denn während es zum Beispiel bei Chemie und Stahl recht einfach ist, klimaneutral zu werden, sieht es bei Zement anders aus. Denn der Stoff selber ist der größte Verursacher von Emissionen. Ein weiteres Problem: eine Beton Alternative gibt es bisher noch nicht.

Schon lange wird nach verschiedenen Ersatzstoffen geforscht, um Zement zu ersetzen. Beim Beton soll der Materialeinsatz um die Hälfte reduziert werden. Auch werden natürliche Baustoffe, wie zum Beispiel Lehm und Holz, vermehrt beim Gebäudebau verwendet. Allerdings werden sie kaum den klimaschädlichen Beton in den nächsten Jahren zu 100 % ersetzen.

Hier geht's zur Holcim AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Holcim Aktie gehört im Oktober zu den Verlierern

Die Holcim Aktie gehört im Oktober zu den Verlierern im BX World Handel. Der Holcim Aktie Kurs fiel um 1,5 %, sodass die Holcim Aktie auf 40,50 CHF notierte.

  • Bei der Holcim Aktie handelt es sich um einen Verlustbringer, denn in den letzten Tagen ging der Holcim Aktie Kurs abwärts.
  • Der Holcim Aktie Anteilsschein ist im SMI notiert.
  • Der SMI liegt zurzeit bei 10.149 Punkten.
  • Der Anteilsschein lag zwischenzeitlich bei 40,50 CHF, in den BX World Handel ging die Holcim Aktie bei 41,07 CHF
  • Am 30.6.2022 wurden die Zahlen des zweiten Quartals 2022 veröffentlicht.
  • Der Umsatz steigerte sich gegenüber dem Vorjahresviertel um 20,10 %.
  • Der im Vorjahresviertel erwirtschaftete Umsatz betrug 5.362 Milliarden CHF.
  • Der jüngste Umsatz wurde mit 6.440 Million CHF
  • Analysten gehen davon aus, dass beim Gewinn 2022 ein EPS in Höhe von 4,52 Milliarden CHF zu erwarten ist.

holcim aktie dividende

Das ist der Holcim Aktienkurs/ Bilderquelle: traderfox.com

Innovative ökologische Lösung sorgt für gute Holcim Aktie Prognose

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Holcim möchte mit ökologischen Produkten und innovativen Lösungen dazu beitragen, dass auch nachhaltig gebaut werden kann. Seine Palette an nachhaltigen Produkten hat Holcim vor einiger Zeit um eine Neuheit ergänzt. Diese wurde auf SwissBau vorgestellt. Dabei handelt es sich um EvopactZERO, dem ersten klimaneutralen und ressourcenschonenden Beton in der Schweiz. Dies ist für Holcim selber ein wichtiger Schritt, um seine eigene Klimavision zu verwirklichen.

Bei EvopactZERO handelt es sich um den nachhaltigsten Beton, den es in der Schweiz gibt. Da er aus dem ressourcenschonenden Zement Susteno und recycelten Gesteinskörnungen besteht, ist er besonders nachhaltig. Da die restliche CO2 Belastung, die bei der Herstellung entsteht, durch andere Klimaprojekte kompensiert wird, die sich ebenfalls im Portfolio des Schweizer Unternehmens South Pole befinden, ist die Herstellung klimaneutral. Bei South Pole handelt es sich um den führenden Anbieter von weltweiten Lösungen für eine Finanzierung der Nachhaltigkeit. Sie hat es ermöglicht, dass das Holcim Produkt EvopactZERO ein Zertifikat als „klimaneutrales Produkt“ erhält.

Durch diese Produktinnovation möchte Holcim zeigen, dass Dekarbonisierung, Kreislaufwirtschaft und Ökologie ein starker Wachstumstreiber sind und gleichzeitig ein schonender Umgang mit den Ressourcen. Beton ist für Gebäude und Infrastruktur die Basis und unverzichtbar. Da Beton lokal verfügbar ist, hat das Baumaterial kurze Transportwege. Zudem ist es vielseitig einsetzbar und kann vollständig recycelt werden. Es gibt kaum ein anderes Baumaterial, welches vielseitiger, langlebiger und sicherer ist als Beton. Im Vergleich zu anderen Materialien hat Beton zudem während seines gesamten Lebens die besten Emission- und Energiewerte.

Mit der Lancierung von EvopactZERO ist dem Schweizer Baustoff Riesen ein weiterer Schritt gelungen, um seine Vision zu verwirklichen und bis 2050 ausschließlich vollständig recycelbares und klimaneutrales Baumaterial zu produzieren. Zudem ist Holcim bestrebt, die Baustoffkreisläufe zu schließen und Baustoffe einzusetzen, die extrem effizient sind und dabei die CO2-Emissionen reduzieren.

  • Beim Übergang zur Kreislaufwirtschaft spielt der Bausektor eine wichtige Rolle.
  • In der Schweiz gehört Holcim zu den führenden Baustoffherstellern.
  • Das Ziel ist es, themaführend im klimaneutralen Bauen zu werden.
  • Die Holcim Produkte reduzieren die CO2 Emission kontinuierlich.
  • Das Ziel lautet: bis 2030 soll pro Tonne Zement der CO2 Netto Anteil auf 400 kg reduziert
Hier geht's zur Holcim AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Holcim Aktie Kurs Ziel und Holcim Aktie Dividende

Verschiedene Kreditkarten im Vergleich. Bestes Kreditkarten Angebot gibt es hier. Kostenlose Kreditkarten im Überblick. Kosten beim Abheben im Ausland. Kreditrahmen erhöhen. Prepaid-, Debit- und Kreditkarten sind wahlweise zu bekommen. Mit der Bitcoin Wallet Kreditkarte kann überall bezahlt werden. Kreditkarten mit Apple Pay und Google Pay nutzen.Für das Kursziel der Holcim Ltd Aktie haben verschiedene Analysten eine Bewertung abgegeben. Wir veröffentlichen an dieser Stelle das durchschnittliche Holcim Aktie Kursziel. Dies liegt bei den unterschiedlichen Experten bei 54,06 CHF im Durchschnitt. Der Abstand zwischen dem durchschnittlichen Holcim Aktie Kursziel und dem aktuellen Holcim Aktie Kurs beträgt +32,83 %. Das bedeutet, dass es einen Abstand von +114,55 % zum Durchschnitt gibt im Konkurrenzvergleich.

Laut Stand Oktober 2022 zahlt die Holcim Aktie in den letzten zwölf Monaten pro Aktie eine Dividende in Höhe von 2,27 EUR aus. Das bedeutet bei einem Holcim Aktie Kurs von 42,18 EUR eine Dividendenrendite in Höhe von 5,38 %. Die Holcim Aktie Dividende wird einmal im Jahr ausgeschüttet. Der Ausschüttungsmonat ist immer im Mai.

Die Dividendenzahlungen der Holcim Aktie der letzten sieben Jahre im Überblick:

Ex-DatumZahltagBetrag in CHF
09.05.2212.05.222,20
07.05.2112.05.212,00
15.05.2020.05.202,00
20.05.1925.06.192,00
11.05.1816.05.182,00
08.05.1710.05.172,00
17.05.1619.05.161,50
15.04.1517.04.151,24
Hier geht's zur Holcim AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fazit Holcim Aktie: Senkung des CO2 Fußabdrucks geplant

GBeim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.egründet wurde Holcim bereits 1912 und betrieb damals in der Schweiz ein Zementwerk. Das Unternehmen expandierte gezielt nach Europa und in Übersee. Seit 1958 ist die Holcim Aktie an der Börse notiert. In der Firmengeschichte gab es einige bedeutsamen Übernahmen, wie zum Beispiel das britische Unternehmen Aggregate Industries sowie die indische ACC Gruppe. 2015 fusionierte Holcim dann mit dem zweitgrößten Zementkonzern in der Schweiz, mit Lafarge.

Holcim Aktie

Die Holcim Aktie ist seit 1958 an der Börse notiert/ Bilderquelle: holcim.de

Das Schweizer Betonunternehmen Holcim hat als erstes Baustoffunternehmen im Jahr 2020 in Zusammenarbeit mit der Science Based Targets Initiative die „Business Ambition for 1.5°C“ unterschrieben. Bis zum Jahr 2030 möchte Holcim die CO2-Emissionen bei Zement auf 475 kg CO2 pro Tonne reduzieren. Um dieses Ziel zu beschleunigen, wurden in der Vergangenheit verschiedene Unternehmen aufgekauft. Bis 2030 möchte Holcim auf den Einsatz von CO2-neutral und kohlenstoffarmen Produkten setzen, wie zum Beispiel Susteno und Evopact. Außerdem sollen der entstehende Abfall und die Nebenprodukte recycelt werden, um die Treibhausgasemissionen gegenüber dem Jahr 2018 um 21 % pro Tonne zu reduzieren.

Der Schweizer Unternehmen hat in Sachen Nachhaltigkeit demnach ambitionierte Ziele. Eines dieser Ziele ist es, den Übergang zur Kreiswirtschaft zu meistern. Aus diesem Grund schließt Holcim die Baustoffkreisläufe und reduziert entlang der kompletten Wertschöpfungskette. Bis 2050 soll vollständig recycelbares und klimaneutrales Baumaterial hergestellt werden. Dazu trägt der erste klimaneutrale und ressourcenschonende Beton namens Evopact bei. Wer die Holcim Aktie handeln möchte, kann dies bei einem Broker aus unserem Test und Vergleich.

Bilderquelle: 

  • traderfox.com
  • holcim.de
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.