Ethereum Prognose: Ethereum Vorhersage mit CFDs traden

Die Kryptowährung Ethereum gibt es seit 2015. Heute ist die Digitalwährung nach Marktkapitalisierung die Nummer 2 hinter Bitcoin. Neben der Kryptowährung selbst erregt die Blockchain von Ethereum viel Aufsehen.

Erst 2021 kamen neue Funktionen hinzu. Vor allem die Blockchain könnte den Grundstein dafür legen, dass die gute Entwicklung von Ethereum weitergeht. Wie sieht die kurzfristige Ethereum Prognose aus und wie könnte es in den nächsten Jahren weitergehen?

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist Ethereum?

Die Kryptowährung arbeitet mit einer eigenen Blockchain, auf der auch sogenannte Smart Contracts durchgeführt werden können. Mittlerweile basieren auch einige andere Kryptowährungen auf der Ethereum-Blockchain, die als flexibler gilt als die Bitcoin-Blockchain.

Ethereum bzw. eigentlich Ether (ETH), dient auf der Blockchain als interne Währung für Transaktionen. Derzeit gibt es etwa 110,9 Millionen Coins der Kryptowährung und die Marktkapitalisierung liegt bei rund 559 Milliarden Dollar (Stand 11/2021).

Die Kryptowährung kostet derzeit rund 4.700 Dollar (Stand 11/2021). Damit ist sie zwar weit von Bitcoin entfernt (im November 2021 kostet ein Bitcoin über 65.000 Dollar), aber im Vergleich zu vielen kleineren Kryptowährungen doch ebenfalls recht teuer. Im Gegensatz zu Bitcoin sind die Funktionen mit Smart Contracts und dezentralen autonome Organisationen (DAOs), welche auch zum Beispiel  hinter dem Wonderland Coin stecken, aber größer.

Ethereum Prognose

Bisherige Entwicklung von Ethereum

Schon sieben Monate nach dem Start erreichte Ethereum bereits eine Marktkapitalisierung von mehr als einer Milliarde Dollar. Ethereum war am 9. Januar 2018 erstmals 1.000 Dollar wert. Das bisherige Allzeithoch mit 4.601 Dollar wurde am 5. November 2021 erreicht.

Dies ist bereits ein erster Hinweis darauf, dass die Ethereum Prognose für 2021 sehr gut ist. Allerdings scheint auch das langfristige Wachstumspotential noch lange nicht ausgeschöpft. Dies hängt auch damit zusammen, dass im Zusammenhang mit

  • dem Internet 3.0
  • den Möglichkeiten von Smart Contracts
  • dApps und
  • DAOs

in den nächsten Jahren zahlreiche neue Funktionen für Ether aufkommen könnten. Seit Anfang 2021 gibt es an der CME übrigens auch Ethereum Futures, was die Kryptowährung weiter stabilisierte könnte. Auch einige Fonds und ETFs basieren mittlerweile auf Ether.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Kurzfristige Ethereum Prognose 2021

Mit Blick auf die Ethereum Prognose 2021 muss gesagt werden, dass der Ethereum Kurs im September 2021, nachdem China ein Mining-Verbot erließ, nach unten ging. Danach ging es aber wieder auf rund 3.500 Dollar nach oben.

Anfang Oktober 2021 zeigte die technische Analyse, dass eine Schulter-Kopf-Schulter-Umkehrformation, die ein negatives Zeichen gewesen wäre, vermieden werden konnte. Die technischen Indikatoren verwiesen eher auf ein bullisches Szenario.

Im Herbst 2021 zeigten einige Indikatoren ein deutliches Kaufsignal und gaben ein bullisches Bild ab. So lag beispielsweise der Relative Strength Index (RSI) bei 57. Übersteigt der Kurs nochmals sein bisheriges Allzeithoch, so könnte es zum Jahresende hin weiter nach oben gehen.

Die Ethereum Kurs Prognose 2021 sieht weiter gut aus, denn der ganze Kryptomarkt hat sich gut entwickelt. Von einem Kurs von nur 1.000 Dollar zum Jahresbeginn ging es auf über 4.000 Dollar nach oben und das langjährige Allzeithoch konnte übertroffen werden.

Ethereum 2.0 ist dabei ein wichtiger Faktor für die ETH Prognose 2021. Zum Jahresende hin könnte es weitere gute Nachrichten geben, die sich positiv auf den Kurs auswirken könnten. Experten gehen ebenfalls davon aus, dass der Kurs erneut vor einer Wachstumsphase stehen könnte.

Ethereum Kurs Prognose

Gute fundamentale Situation

Aus fundamentaler Sicht ist ein Hintergrund für die guten ETH Prognose für 2021, dass 2021 mit Ethereum 2.0 eine neue Version der Blockchain live ging und mit einigen neuen Features aufwartet. Es gibt beispielsweise einen neuen Proof-of-Stake-Algorithmus. Seit dem Start von Ethereum 2.0 stieg der Kurs teilweise um über 130 Prozent.

Weitere Nachrichten wie die Ankündigung, dass das Finanzunternehmen CI Global Asset Management einen auf Ethereum basierenden Investmentfonds aufgelegt hat, stützten den Kurs 2021 ebenfalls. In Kanada wurde zudem ein Ethereum-ETF auf den Markt gebracht.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Fundamentalanalyse oder technische Analyse für Ethereum Prognose

Die technische Analyse zeigt zwar genaue Daten und historische Kursverläufe lassen sich auf einen Blick überblicken, doch die Fundamentalanalyse gibt ebenfalls einen guten Ausblick auf die weitere Entwicklung. Gerade bei Kryptowährungen können sich Nachrichten rund um Bitcoin oder den Kryptomarkt rasch auf die Kurse und die Ethereum Kurs Prognose auswirken. Daher sollten Trader Nachrichten rund um Ethereum sowie aktuelle Kurse genau verfolgen.

Viele Trader nutzen eine Kombination aus technischer Analyse und Fundamentalanalyse. Beide Verfahren haben sicher Stärken und Schwächen. So ist es bei beiden Wegen so, dass sich nicht immer alle Prognosen und Analysen am Ende wirklich bewahrheiten.

Analysen führen Trader oft selbst durch und streng genommen müssen Prognosen und Analysen getrennt betrachtet werden. Insbesondere die technische Analyse arbeitet mit historischen Daten. Die Fundamentalanalyse betrachtet Kennzahlen und aktuelle Entwicklungen. Prognosen können aber aus den Erkenntnissen von Analysen abgeleitet werden.

Sowohl die Fundamentalanalyse wie auch die technische Analyse geht bei der ETH Prognose wohl von steigenden Kursen aus. Aus der Chartanalyse lassen sich dabei aber genaue Zielmarken ablesen.

Wie setzen Trader ihre Prognosen dann um? Sie haben bei Kryptowährungen die Wahl zwischen dem Direktkauf und dem CFD-Handel. Bei Kryptowährungen sind mittlerweile auch einige ETPs und Fonds eine Alternative. Für kurzfristige Anlagen und bei einer Prognose für Ethereum mit sinkenden Kursen sind CFDs eine gute Wahl.

Ethereum Prognose 2030

Basis für langfristige Prognosen

Um eine Ethereum Prognose für die kommenden Jahre abzugeben, lohnt sich nochmals ein genauerer Blick auf Ethereum und die Ethereum Foundation, die hinter der Kryptowährung steht. Die Ethereum-Blockchain gilt als Blockchain der zweiten Generation und viele Beobachter trauen der Technik in Zukunft noch mehr zu. Letztendlich könnte diese sogar zur Zukunft des Internets beitragen.

Doch wie sich ein Unternehmen oder eine Kryptowährung entwickeln werden, ist nur schwer zu sagen, denn niemand von uns kann in die Zukunft schauen. Dennoch ergeben sich zum Beispiel durch

  • das Geschäftsmodell eines Unternehmen
  • Kennzahlen zum Umsatz oder
  • die zukünftigen Pläne

Interpretationsansätze.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Zusammenarbeit mit bekannten Unternehmen

Ein Aspekt könnte hier die Enterprise Ethereum Alliance sein, zu der sich 30 internationale Unternehmen zusammengeschlossen haben, darunter so bekannte Namen wie JPMorgan Chase oder Microsoft. Die Enterprise Ethereum Alliance wird als DAO eingestuft und die Unternehmen arbeiten an einer Plattform zum Austausch verschlüsselter Daten in Echtzeit. Dies zeigt, dass mittlerweile auch bekannte Unternehmen Interesse an Ethereum und der Ethereum-Blockchain haben.

Dazu kommt, dass schon jetzt einige Plattformen auf der Blockchain basieren. Ein Beispiel ist die Colony-Plattform, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer aus aller Welt zusammenbringt. Dazu kommt, dass Ether schon jetzt für viele Anwendungen wie

  • dezentrale (Krypto-)Börsen
  • Non-Fungible Token (NFTs)
  • Krypto-Spiele
  • oder dezentrale Finanzanwendungen

eingesetzt wird und sich die möglichen Anwendungsbereiche in den nächsten Jahren weiter ausdehnen könnten.

Ethereum arbeitet mit einigen internationalen Unternehmen zusammen. Dazu gehören Nike, Reddit oder Amazon. Auch Visa arbeitet mit der Ethereum-Plattform. PayPal hat vor einiger Zeit Ether integriert. Außerdem bieten viele Broker Ethereum zum Handel, beispielsweise über CFDs, an. Ether ist eine der wenigen Kryptowährungen neben Bitcoins, die auf traditionellen und neuen Handelsplattformen gehandelt werden kann.

ethereum prognose 2025

Faktoren für die Kursentwicklung

Warum steigt Ethereum? Warum sinkt Ethereum? Die Kursentwicklung von Ether wird von vielen Aspekten beeinflusst. Dazu gehören unter anderem

  • die Skalierbarkeit der Kryptowährung
  • die Reputation
  • die Funktionalität und
  • die Entwicklung der Konkurrenz.

Derzeit können über die Blockchain rund 15 Transaktionen in einer Sekunde abgewickelt werden. Dies reicht auf lange Sicht für größere Anwendungen nicht aus. Wächst Ethereum weiter wie bisher, kann dies zu einem Problem werden. Ethereum arbeitet aber daran, diese Schwachstelle zu beheben.

Außerdem kommen immer mehr Kryptowährungen auf den Markt. Daher bleibt abzuwarten, wie sich Ethereum gegenüber der Konkurrenz schlägt. Diese beiden Punkte könnten für eine schlechte Ethereum Prognose sprechen.

Allerdings gibt es auch viele positive Aspekte. Ethereum gehört zu den ältesten Kryptowährungen und hat einen sehr guten Ruf. Seit 2017 ist Ether ununterbrochen die Nummer 2 am Markt. Zudem schwankt der Kurs von Ether deutlich weniger als die Kurse anderer Kryptowährungen.

Die Funktionen von Ether sprechen auf jeden Fall für weiteres Wachstumspotential und eine gute ETH Prognose. Mittlerweile bekommt Ethereum sogar Hilfe von Regierungen. Die kanadische Regierung arbeitet an einer Untersuchung, wie die Blockchain bei Behörden eingesetzt werden kann.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Interne und externe Einflussfaktoren

Die fundamentalen Einflüsse auf Kryptowährungen unterscheiden sich von anderen Anlagen, können aber größere Auswirkungen haben. Schon Gerüchte über interne Probleme oder zu Partnerschaften mit großen Unternehmen können einige Auswirkungen auf den Kurs haben.

Intern scheint im Team um Vitalik Buterin alles gut zu laufen. Zudem befindet sich Ethereum mit Blick auf die offizielle Roadmap im Plan. Darüber hinaus gibt es einen Rollout-Plan.

Bisher konnte Ethereum bekannt gegebenen Meilensteine gut umsetzen. Auf äußere Einflüsse wie Regeländerungen von Regierungen hat Ethereum aber weniger Einfluss.

Ethereum Prognose Kurs

Langfristige Ethereum Prognose

Wie sehen die langfristigen Prognosen für Ethereum aus und wie steigt Ethereum womöglich? Mehrere Experten haben sich Ethereum genauer angeschaut und eine ETH Prognose aufgestellt.

Walletinvestor nutzt dabei die technische Analyse und kann sich vorstellen, dass der Kurs 2022 auf knapp 5.000 Dollar steigen könnte. Bei der Ethereum Prognose für 2025 könnte Ethereum dann in den fünfstelligen Bereich vordringen, was ein Kursanstieg von fast 300 Prozent im Vergleich zu heute wäre.

CoinPriceForecast erwartet noch 2021 eine Kursexplosion auf über 9.000 Dollar. Dies wäre ein Kursanstieg von mehr als 250 Prozent. Bei der Ethereum Prognose für 2025 könnte der Kurs auf 20.000 Dollar steigen. Beide Beispiele zeigen, wie unterschiedlich Experten die Entwicklung von Ethereum einschätzen. Allerdings gehen beide von deutlich steigenden Kursen aus.

Basierend auf Daten von CoinPriceForecast aus dem April 2021 könnte sich Ethereum wie folgt entwickeln:

JahrKurs zur JahresmitteKurs zum Jahresende
202214.506 Dollar12.830 Dollar
202316.960 Dollar18.543 Dollar
202417.500 Dollar21.021 Dollar
202522.575 Dollar23.948 Dollar
202626.384 Dollar29.923 Dollar
202733.628 Dollar31.690 Dollar
202835.090 Dollar38.620 Dollar
202941.053 Dollar44.724 Dollar
203056.434 Dollar60.563 Dollar

Diese zeigt, dass einige Ethereum Prognosen für 2030 einen ähnlichen Wert sehen wie heute Bitcoins. Die Ethereum Kurs Prognose für 2030 erscheint daher sehr positiv.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Große Erwartungen an Ethereum

Viele Experten setzen große Hoffnungen in Ethereum. Es bleibt aber abzuwarten, ob sich diese erfüllen werden. Allerdings wird wohl auch der gesamte Kryptomarkt kapitalkräftiger und immer mehr institutionelle Anleger kommen auf den Markt. Dies könnte sich zum Vorteil für Ethereum auswirken.

Die besondere Blockchain bringt auf jeden Fall viel Potenzial mit. Die neue Blockchain Ethereum 2.0 könnte dies weiter stützen. Einige Experten sehen diese sogar als einer der wichtigsten Innovationen auf dem ganzen Kryptomarkt.

Würde der Ethereum Kurs weiter steigen, könnte dies dem ganzen Markt Auftrieb geben. Denkbar ist, dass Investoren Kapital aus Bitcoins abziehen und langfristig in Ethereum investieren. Dann könnte Ethereum sogar zur Nummer 1 der Kryptowährungen aufsteigen.

Ethereum Vorhersage

Fazit: Langfristig gute Ethereum Prognose

Viele Beobachter sehen in Ethereum langfristig großes Potenzial. Denkbar ist sogar ein Führungswechsel an der Spitze des Krypto-Rankings. Seit 2017 liegt Ethereum nach Marktkapitalisierung immer an zweiter Stelle hinter Bitcoins.

Allerdings trauen viele Experten Ethereum und vor allem der Ethereum-Blockchain noch mehr zu als Bitcoins. Die Technologie rund um DApps und Smart Contracts könnte in Zukunft in vielen Bereichen Verwendung finden.

Derzeit ist ein kurzfristiger Kursanstieg realistisch, auf Dauer wird es dann auf jeden Fall über 10.000 Dollar gehen. Die mittel- und langfristigen Ethereum Prognosen sehen auf jeden Fall sehr gut aus.

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com
UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.