Bitcoin Code: seriös oder Betrug – die Bitcoin Code Erfahrungen

Bis zu 13.000 Euro täglich und eine Gewinnrate von 99,4 Prozent – das sind die wesentlichen Fakten zum Bitcoin Code. Wir konnten diese Aussagen kaum glauben und haben deshalb den Bitcoin Code Test gemacht. Das Ergebnis ist allerdings nicht eindeutig, denn es spricht viel für einen Bitcoin Code Fake, aber genau zu 100 Prozent belegen können wir es nicht. Deshalb geben wir einfach unsere Bitcoin Code Erfahrungen aus dem Test preis. Damit haben interessierte Anleger selbst die Möglichkeit, um zu entscheiden, ob es sich um Betrug handelt oder nicht.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!
  • Bitcoin Code soll eine Gewinnrate von 99,4 Prozent haben
  • Mindesteinzahlung von 250 USD ist erforderlich
  • Gewinne von bis zu 13.000 Euro täglich möglich (laut Website)
  • Bitcoin Code Test kann kostenlosen Demokonto ausgeführt werden

Bitcoin Code: der ultimative Bitcoin Code Test

“Reite auf der Bitcoin Welle und verdiene garantiert“ – das ist das wohl prägnanteste Statement auf der gleichnamigen Bitcoin Code Website. Dort können die Anleger laut Angaben Tagesgewinne von bis zu 13.000 Euro verdienen. Bei solchen Gewinnaussichten wollten wir genau wissen, ob es sich tatsächlich um realistische Gewinnchance oder etwa um Bitcoin Code Betrug handelt. Deshalb haben wir den ultimativen Test gemacht und teilen unsere Ergebnisse.

Faktenlage zum Bitcoin Code

Wir möchten uns an Spekulationen nicht beteiligen, sodass wir tatsächlich im Bitcoin Code Test die Faktenlage sprechen lassen. Was können Anleger erwarten?

  • Ein kostenfreies Demokonto
  • Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Investitionsoptionen

Die Anzahl der täglichen Konten ist auf 50 limitiert, wobei auf der Bitcoin Code Website immer ein Counter mitläuft, der anzeigt, wie viele Konten für den jeweiligen Tag noch verfügbar sind. Ob sie tatsächlich der Realität entspricht oder nur als Marketingzweck installiert wurde, lässt sich basierend auf unseren Bitcoin Code Erfahrungen nicht nachvollziehen. Wer sich bei der Website anmelden möchte, nutzt dafür das Formular, welches direkt auf der Startseite zur Verfügung steht. Notwendige Angaben ist neben dem Namen auch die E-Mail-Adresse. Mehr benötigen die User im ersten Schritt nicht. Geht es darum, tatsächlich abseits vom Demokonto mit eigenem Kapital zu investieren und realistische Gewinne zu erzielen, werden zusätzliche Daten bei dem Konto nach dem Login abgefragt. Eine Verifizierung, wie wir es beispielsweise bei Krypto Börsen für die Kontoeröffnung kennen, wird auf den ersten Blick nicht erforderlich.

eToro Bitcoin Erfahrungen

Bitcoin Code Erfahrung mit den Zahlungsmöglichkeiten

Tatsächlich stehen auf der Website gleich mehrere Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, welche nicht auf einen Bitcoin Code Fake hindeuten, da augenscheinlich mit renommierten Zahlungsdienstleister kooperiert wird. Die User können die Kontokapitalisierung beispielsweise vornehmen über:

  • Neteller
  • Skrill
  • Visa
  • MasterCard

Auch die Einzahlung mit Sofortüberweisung oder Giropay ist möglich. Wurde das Eigenkapital auf dem Trading-Konto verbucht, können die Anleger die verschiedenen Investmentmöglichkeiten nutzen: Kryptowährungen, Devisen, Aktien, Indizes sowie Rohstoffe. Allerdings bekommen die Trader bei ihren Handelsaktivitäten Unterstützung durch die einmalige Software, welche ein gewisser Sven Hegel konzipiert hat. Damit soll es möglich sein, garantierte Gewinne mit einer Rate von 99,4 Prozent dank einem automatisierten Bitcoin-Algorithmus zu erzielen. Solche Gewinnraten sind von anderen Trading-Plattformen oder automatisierten Handelssystemen nicht bekannt, sodass es tatsächlich verlockend klingt. Die Trading-Software soll beispielsweise den Nutzern täglich bis zu 13.000 Euro einbringen und völlig legal bei der Ausführung sein.

Bitcoin Code Betrug? – kein Software-Download erforderlich

Bei solchen populistischen Versprechungen hoher Gewinne liegt die Betrachtung nahe, dass es sich tatsächlich um eine Bitcoin Code Fake handelt. Wir haben deshalb geschaut, ob vielleicht beim Download der Software Viren oder andere Malware installiert wird, die beispielsweise dazu führt, die PCs der User auszuspielen und darauf missbräuchliche Transaktionen vorzunehmen. Allerdings zeigt die Bitcoin Code Erfahrung, dass überhaupt keine Software heruntergeladen werden muss. Stattdessen erfolgt der Zugriff ganz einfach online über die Endgeräte, auf Wunsch auch über das Smartphone oder Tablet.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Bitcoin Code Erfahrungen mit den Gewinnen

Bei dem Bitcoin Code Test haben wir persönlich keine eigenen Gewinne erzielt, denn wir haben zu Testzwecken tatsächlich nur die Anmeldung über die Website und das Demokonto genutzt. Deshalb können wir auch keine Aussage darüber treffen, wie viele Gewinne tatsächlich realistisch sind und, ob die publizierte Zahl von 13.000 Euro täglich tatsächlich zutreffend ist. Auf der Website selbst werden immer wieder Einwendungen erscheinen, wie viele Gewinne einzelne User erzielt haben. Diese variieren deutlich zwischen wenigen 100 Euro und mehreren 1.000 Euro. Wer solche Gewinne sieht, bekommt zweifelsohne Lust, selbst Bitcoin Code Erfahrungen zu sammeln. Wir haben uns allerdings aus Testzwecken zurückgehalten und das Angebot auf Basis unserer neutralen Berichterstattung bewertet.

Wie hoch ist die Anfangsinvestition?

Möchten die User tatsächlich die Vorzüge der Bitcoin Code Software nutzen und mit eigenem Kapital beginnen, ist eine Mindesteinzahlung von 250 USD erforderlich. Dieser Umstand wird allerdings auf der Website zunächst verschwiegen. Nun könnten wir davon ausgehen, dass die Nutzer damit hinters Licht geführt werden, aber nach der kostenlosen Registrierung erscheint sofort der Hinweis, dass für die tatsächliche Handelsaktivität diese Mindesteinzahlung erforderlich ist. Wir können darüber streiten, ob das fehlende Angaben auf der Website ohne Registrierung seriös ist oder nicht – entscheiden Sie doch einfach selbst.

Hinweis: Im Bitcoin Code Test haben wir auch nach rechtlichen Angaben gesucht, um zumindest zu wissen, welches Unternehmen überhaupt hinter diesem Angebot steht. Allerdings konnten wir keine Informationen dazu auf der Website finden.

eToro Bitcoin Anfangsinvestition

Alternative Trading-Möglichkeiten zum Bitcoin Code

Wir können weder eine klare Empfehlung aufgrund unserer Bitcoin Code Erfahrung aussprechen noch von einem offensichtlichen Bitcoin Code Betrug reden. Deshalb zeigen wir lieber, welche alternativen es für Händler noch gibt, um interessante Finanzinstrumente zu nutzen.

Bitcoin an Krypto Börse handeln

Das Angebot vom Bitcoin Code basiert auf einer Software, welche es mit ihrem Algorithmus ermöglichen soll, mit hoher Wahrscheinlichkeit Gewinne zu generieren. Allerdings ist in der Praxis keine Investition mit ausschließlichen Gewinnen verbunden, sondern es gibt immer wieder Verluste. Trotzdem können sich die Trader beispielsweise die Kryptowährung zu Nutze machen und direkt an der Exchange Coins profitabel handeln. Wer es schafft, Bitcoin zum günstigen Preis zu erwerben, kann damit seine Rechnungen bei einigen Anbietern zahlen oder zum profitablen Preis verkaufen. Es kommt darauf an, wie die Kursanalyse erfolgt und welche Marktsituation gerade vorherrscht. Nicht immer ist der Handel mit Bitcoin nämlich aufgrund der Volatilität von Vorteil. Wir empfehlen, die technische Analyse als einfachsten Einstieg zu Kursprognose zu nutzen, denn damit haben die Trader die Chance, Abwärtstrends zu erkennen. Wer es schafft, die Coins zum günstigsten Preis zu erwerben, kann bei steigender Nachfrage teurer verkaufen und damit zuverlässiger Gewinne generieren. Einen Algorithmus, wie es in beispielsweise bei Bitcoin Code gibt, finden die Trader allerdings nicht. Stattdessen müssen sie sich bei der Kursanalyse selbst bemühen, was aber mit den passenden Tools und Indikatoren als Unterstützung gar nicht so schwerfällt.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Coins kostenlos sichern und dann profitabel veräußern

Wir haben noch einen echten Geheimtipp, der so ganz anders ist als der Anlass vom Bitcoin Code. Die User können beispielsweise Bitcoin auch gratis verdienen und brauchen dafür nicht einmal Eigenkapital. Die Chance lässt sich mithilfe der Faucets ergreifen, denn die Websites oder mobile Anwendungen schütten die Coins entweder automatisch oder nach der Erfüllung einiger kleiner Aufgaben aus. Wie hoch die Menge genau ist, bestimmt jedes Faucet-Projekt selbst. Da es sich um kleinste Coins-Menge handelt, kann es allerdings etwas länger dauern, bis im Wallet viele Coins vorhanden sind, bei denen sich der Verkauf lohnt. Geschickter können die User es angehen, wenn sie sich bei mehreren Faucets gleichzeitig registrieren und auf diese Weise die Chance auf die Verdienste deutlich erhöhen.

Coins durch Mining verdienen

Eine weitere Option, um ein Bitcoin zu gelangen, stellt auch das Mining dar. Die User müssen hierfür aber deutlich mehr Aufwand als beispielsweise bei den Faucets betreiben, erhalten dafür besten Falle aber auch deutlich mehr Coins. Die Aktivität als Miner ist wichtig, um die Transaktionen im Netzwerk zu verarbeiten und damit an der Aktualität der Blockchain mitzuwirken. Allerdings ist gerade beim Bitcoin Mining viel Rechenleistung gefragt, sodass die herkömmlichen PCs zu Hause dies kaum realisieren können. Deshalb müssen die User häufig teure Hardware anschaffen und außerdem auch viele Stromkosten zahlen. Trotz dieser Aufwendungen ist es nicht gewährleistet, dass das Mining auch tatsächlich profitabel wird. Um die Rechenleistung zu bündeln, empfehlen wir, sich einem Mining Pool anzuschließen.

eToro Bitcoin Mining

 

Verschiedene Finanzinstrumente beim Broker handeln

Die Bitcoin Code Erfahrungen zeigen, dass die User auf der Website verschiedene Finanzinstrumente handeln können. Neben den Devisen gehören auch Wertpapiere, Rohstoffe, Indizes sowie Kryptowährungen dazu. Ein ähnliches Angebot haben auch Broker, wenngleich natürlich der Algorithmus mit der hohen Gewinnrate fehlt. Dennoch ist das Broker-Angebot eine gute Alternative zu dem Bitcoin Code Angebot. Die Broker haben vor allem den Vorteil, dass sie reguliert sind und die Händler wissen, wie es um die Sicherheit ihrer Kapitalanlagen bestellt ist und der sich eigentlich hinter dem Angebot verbirgt. Diese Informationen konnten wir in unserem Test nicht finden, sodass durchaus die Vermutung im Raum stehen kann, dass es sich um Bitcoin Code Fake handelt.

Trading-Möglichkeiten beim Broker nutzen

Entscheiden sich die Händler dazu, eines der vielen Finanzinstrumente beim Broker zu handeln, gibt es auch für die Kryptowährungen zahlreiche Möglichkeiten. Die Bitcoin CFDs erfreuen sich beispielsweise zunehmender Beliebtheit bei den Anlegern, denn damit können Trader die Volatilität des Kurses bestens ausnutzen. Da die Positionen meist nur kurze Zeit gehalten werden, lassen sich die kleinsten Kursschwankungen ebenfalls mitnehmen und sogar Seitwärtstrends profitabel handeln. Einen Automatismus finden die Trader dafür beim Broker nur bedingt. Es gibt zwar automatische Handelssysteme, diese versprechen aber keine Gewinnraten von 99,4 Prozent, wie dies beim Bitcoin Code der Fall ist.

eToro Bitcoin Trading-Möglichkeiten beim Broker nutzen

 

Risiko beim Broker kalkulieren

Nach den Angaben vom Bitcoin Code scheint es fast so, als entstehen gar keine Verluste und als hätten die Anleger gar kein Risiko. Die Praxiserfahrungen am Markt zeigen aber etwas anderes, denn selbst Profi-Trader erreichen solche enormen Erfolgsquoten nicht. Wer in Bitcoin oder andere Assets investieren möchte, der sollte immer ein Risiko genau kalkulieren und limitieren, die Gewinne bestmöglich mitnehmen. Wichtig ist es beim Broker, vor allem beim CFD-Handel die Verluste zu begrenzen und dafür beispielsweise Take Profit und Stop Loss Positionen einzusetzen. Dabei legen die Händler bereits vorher die Levels für Gewinne und Verluste fest und können sich bestenfalls darauf verlassen, dass die Positionen beim Erreichen dieses Niveaus geschlossen werden. Optimal sind solche Vorkehrungen für alle Trader, die als Hobby handeln und nicht ständig die Märkte verfolgen können.

Automatische Handelssysteme beim Broker nutzen

Das Prinzip vom Bitcoin Code setzt auf einen Algorithmus, der auf Basis von Bitcoin arbeiten soll und Verluste nahezu unmöglich macht. Diese Systeme gibt es natürlich beim Broker nicht, dennoch müssen die Trader auf Automatismen und Unterstützung bei Handelsentscheidungen nicht verzichten. So gibt es beispielsweise bekannte Trading-Plattformen, bei denen Indikatoren und zahlreiche Tools für die Kursanalyse zur Verfügung stehen. Damit können die Händler ihre Trading-Entscheidungen deutlich fundierter treffen. Wenn noch mehr Unterstützung benötigt, kann sich den EAs zu wenden, die es sogar kostenfrei gibt. Mithilfe der automatischen Systeme werden chancenreiche Situationen am Markt analysiert und die Trader haben die Möglichkeit, automatisch zu handeln oder selbst auf Basis dieser Informationen aktiv zu werden.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Fazit: Bitcoin Code im Test nicht die beste Lösung für Gewinne

Wir haben Bitcoin Code Erfahrungen selber machen wollen, da dieses neuartige Konzept immer wieder medial in Erscheinung tritt. Es handelt sich dabei um eine spezielle entwickelte Software, die auf Basis von Bitcoin Code als automatisiertes System Gewinnraten von 99,4 Prozent erzielen soll. Zugegeben, bei diesem Wert würden auch wir ins Schwärmen geraten, denn damit sind Verluste bei Handelsentscheidungen nahezu ausgeschlossen. Realistisch betrachtet müssen wir aber feststellen, dass solche Zahlen selbst von Profi-Anlegern nicht erreicht werden, denn Verluste sind bei jedem Investment immer gegeben. Aufgrund dieser Tatsache sind wir nicht sicher, ob es sich um Bitcoin Code Fake handelt oder tatsächlich um ein völlig neues Konzept für Trader. Wer es selbst ausprobieren möchte, der kann für die risikolose Bitcoin Code Erfahrung das kostenlose Demokonto einsetzen. Um tatsächlich Gewinne zu generieren, ist allerdings eine Mindesteinzahlung von 250 USD erforderlich. Dann winken, laut Versprechungen auf der Website bis zu 13.000 Euro täglich. Solche Aussagen sind zwiespältig, sodass wir auf konventionelle und bewährte Anlagemöglichkeiten setzen. Diese bieten zahlreiche Broker beispielsweise ebenfalls, auch mit automatisierten Handelssystemen.

UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Maximaler Hebel von 1:30
  • Kostenloses Demokonto
  • Mobiler Handel möglich
etoroJetzt weiter zu eToro: www.etoro.de