Stuttgarter AktienBrief

Börsenbrief der Börse Aktuell Verlag AG

Bei diesem Steckbrief handelt es sich um das Angebot eines unabhängigen Anbieters.

Anbieter: Stuttgarter Aktien Brief

Website

Zum Anbieter

Impressum

Börse Aktuell Verlag AG
Fritz-Elsas-Str. 49
70174 Stuttgart

Konzept

k.A.

Testberichte

k.A.

Mitgliedervorteile

k.A.

Erscheinungsweise

2 x monatlich

Kommunikation

E-Mail

Über den Anbieter

k.A.

Echtgelddepot inkl. Kosten

k.A.

Nachvollziehbare Tradehistorie

k.A.

Test-/Schnuppermöglichkeit

k.A.

Konkrete Anweisungen Entry & Exit

k.A.

Märkte & Instrumente

  • Aktien

Zeitfenster

k.A.

Transparente Strategie mit Lerneffekt

k.A.

Medien

k.A.

Sonstiges

k.A.

Fragen und Antworten zu Stuttgarter AktienBrief

Frage: wie hoch ist die Mwst des Börsenbriefes
Antwort: [email protected] (von Michael Hinterleitner am 13.05.2017)

Frage: BITTE senden Sie mir NICHT mehr Einladungen für Ihren Aktienbrief zu! (der Umwelt zuliebe!!!) Rainer Plomitzer AM Hexenberg 9 99438 Bad Berka DANKE!!!!
Antwort: Das ist sehr löblich, aber dieses Anliegen müssten Sie bitte direkt an den Anbieter richten, zu erreichen unter [email protected] (von Michael Hinterleitner am 13.12.2018)

Erfahrungen mit Stuttgarter AktienBrief

16.01.2020
heinz k. über Stuttgarter AktienBrief
Seit ich den Börsenbrief beziehe, kommt Ruhe in mein Depot. Die Empfehlungen sind nachvollziehbar und basieren auf Fakten und sind keine Kurzfristspekulation. Super gut für einen langfristigen Vermögensaufbau.
Ich mische unter die soliden Börsenbriefwerte ca 10% andere Spekulationswerte, wie z.B . Wasserstoffwerte.
( 200%plus seit einem Jahr)
Das macht zusammen mehr Spaß und peppt
das Ganze auf. Aber nur , wenn man auch mal paar Risiken akzeptieren kann.
Macht weiter so!!


09.09.2018
Name der Red. bekannt über Stuttgarter AktienBrief
Empfiehlt Aktien von Unternehmen die seit Jahrzehnten erfolgreich sind, die regelmäßig Dividende zahlen und deren Aktienkurs langfristig von „links unten“ nach „recht oben“ geht
also steigt. Dazu bräuchte man eigentlich keinen regelmäßigen Börsenbrief. Hat man mal sein Depot zusammengestellt dann ist es wie mit Immobilien zur Kapitalanlage. Man verkauft eine Wohnung ja nicht nur weil sie mal 20 oder 50% gestiegen ist. Solange die Miete pünktlich kommt, behält man sie. Genauso wie Aktien von guten Unternehmen.
Der Börsenbrief ist vor allem in Krisenzeiten an der Börse hilfreich, weil er dann die Aktionäre psychologisch unterstützt wenn alle Medien zum „verkaufen“ raten.


21.06.2017
Name der Red. bekannt über Stuttgarter AktienBrief
seriös und keine betrüger —
aber kaufen um jeden preis ( jeder tag ein kauftag ) ist schwachsinn.
oft werden gute aktien zuuu spät empfohlen.
es wird immer der reihe nach alles irgendwann wieder
empfohlen.

UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Aktien an 16 nationalen und internationalen Börsen handeln
  • kompetenter Kundenservice per Chat, Mail oder Telefon
  • Aktien, Forex und CFDs über ein Konto traden
xtbJetzt weiter zu XTB