Gesco Aktie: In den deutschen Mittelstand investieren

gesco aktieGesco ist eine Industriegruppe aus Wuppertal. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, sich an mittelständischen Firmen zu beteiligen. Diese werden dann weiter entwickelt, um auf diese Weise den Erfolg der Unternehmensgruppe zu erhöhen. Aktuell ergeben sich bei der Gesco Aktie interessante Einstiegsmöglichkeiten für die Anleger. Die Aktie verfügt dabei über ein gutes Potenzial.

  • Gesco ist an erfolgreichen mittelständischen Unternehmen beteiligt
  • Die Unternehmensgruppe ist sehr breit aufgestellt
  • Das sind gute Voraussetzungen, um die kommende Rezession gut überstehen zu können
  • Die Gesco Aktie hat das Potenzial, sich zu verdoppeln
Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Was ist die Gesco Aktie?

  • Die Gesco AG ist eine Industriegruppe, zu der mehrere Unternehmen gehören
  • Diese stammen vor allem aus den folgenden Bereichen: Ressourcen Technologie, Produktionsprozess Technologie und Technologie im Bereich Gesundheit sowie Infrastruktur
  • Man könnte auch sagen, dass es sich bei Gesco um eine Beteiligungsgesellschaft handelt
  • Der Fokus liegt dabei auf mittelständischen Unternehmen
  • Oft ist bei diesen Unternehmen die Nachfolgefrage ungeklärt – dadurch bietet sich für Gesco die Möglichkeit, einzusteigen
  • Die entsprechenden Unternehmen werden dabei in der Regel vollständig übernommen
  • Auch das neue Management erhält Anteile zwischen 10 % und 20 %
  • Das Ziel besteht darin, die erworbenen Unternehmen weiter zu entwickeln
  • Der Erfolg jedes einzelnen Unternehmens trägt dabei dazu bei, dass sich die Gesco Gruppe insgesamt gut entwickeln kann

gesco aktie prognose

Bilderquelle: gesco.de

  • Im Unterschied zu anderen Beteiligungsgesellschaften verfolgt die Gesco AG nicht das Ziel, die erworbenen Unternehmen wieder zu verkaufen
  • Gegründet wurde Gesco im Jahr 1989
  • Der Börsengang fand 1998 statt
  • Seither haben auch die Anleger die Möglichkeit, in die Gesco Aktie zu investieren
  • Zu den wichtigsten Unternehmen von Gesco zählen heutzutage: Dörrenberg Gruppe, MAE Gruppe und die Setter Gruppe
  • Bei der Aktie des Unternehmens kommt es immer wieder zu starken Kursschwankungen
  • Die Entwicklung hängt dabei auch sehr stark davon ab, welche Ergebnisse die einzelnen Unternehmen der Gruppe erzielen
  • Aktuell bieten sich bei der Aktie günstige Einstiegsmöglichkeiten
  • Langfristig verfügen die Wertpapiere über ein großes Potenzial
  • Um die Gesco Aktie kaufen zu können, ist es empfehlenswert, einen online Broker zu nutzen
  • Die aktuell besten Anbieter lassen sich sehr einfach mit unserem Broker Vergleich finden
Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Über die Gesco AG

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Bei der Gesco AG handelt es sich um eine Industriegruppe. Der Sitz des Unternehmens befindet sich in Wuppertal. Bei der Firma arbeiten heutzutage über 1.800 Mitarbeiter. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei Gesco auf über 270 Millionen Euro.

Pro Jahr erzielt die Firma einen Umsatz von rund 488 Millionen Euro. Gesco gelingt es hierbei, Gewinne in Höhe von 26 Millionen Euro zu erzielen.

Im Jahr 2020 kam es allerdings zu einem Verlust. Verursacht wurde dieser durch die Corona Krise. Aus diesem Grund wird aktuell keine Gesco Aktie Dividende ausgeschüttet. Allerdings dürfte sich dies in Zukunft wieder ändern.

Die Aktien von Gesco werden im Prime Standard der Deutschen Börse gehandelt. Somit ist es für die Anleger sehr einfach, die Aktie zu kaufen

gesco aktie dividende

Das ist die Aktionärsstruktur von Gesco/ Bilderquelle: gesco.de

Gesco Aktie: Das Konzept der Wuppertaler Firma

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Im Jahr 1989 haben sich mehrere private Investoren dazu entschlossen, die Gesco Gruppe zu gründen. Die Idee dahinter war wie folgt: Gerade bei mittelständischen Unternehmen ergeben sich immer wieder Probleme, wenn es um die Nachfolge geht.

Denn häufig sind die Kinder der Unternehmen nicht bereit oder nicht in der Lage, die Firma fortzuführen. Genau dadurch ergeben sich Chancen für Gesco: Das Unternehmen beteiligt sich an die mittelständischen Unternehmen und stellt auch ein neues Management zur Verfügung. Dadurch kann das Unternehmen fortgeführt werden.

Normalerweise beteiligt sich Gesco zu 100 % an den Firmen. Das neue Management erhält dabei häufig 10 % bis 20 % der Anteile. Dadurch ist das Management motiviert, das übernommene Unternehmen erfolgreich zu führen.

Gesco konzentriert sich dabei vor allem auf die folgenden Branchen:

  • Ressourcen Technologie
  • Produktionsprozess Technologie
  • Infrastruktur Technologie
  • Technologie im Bereich Gesundheit
Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Gesco AG Aktie: Das Unternehmen kann sich erfolgreich entwickeln

Ein Volltreffer gelandet. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan erfolgreich Traden. Hier gibt es ein Geheimtipp. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Mit einem persönlichen Mentor oder Social Trading Gewinne steigern.Nach der Gründung von Gesco hat sich gezeigt, dass sich das Unternehmen sehr gut entwickeln kann. So wurden profitable Firmen übernommen und als Tochtergesellschaften weitergeführt. Die Unternehmen können dabei weitgehend selbständig agieren. Unterstützt werden sie dabei durch die Gesco Gruppe. Es kommt dabei immer wieder zu Synergien. Auch damit lässt sich der Erfolg von Gesco erklären.

Gesco verfolgt dabei nicht das Ziel, die Unternehmen nach einer gewissen Zeit wieder weiter zu verkaufen. Vielmehr ist Gesco am langfristigen Erfolg der übernommenen Firmen interessiert.

Im Jahr 1998 fand dann der Börsengang der Wuppertaler Firma statt. Seither können auch die Anleger mit der Gesco Aktie handeln.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Das Unternehmen wurde im Jahr 1989 von privaten Investoren gegründet
  • Gesco ist eine Industriegruppe aus Wuppertal
  • Die Firma beteiligt sich an Unternehmen aus Mittelstand
  • Häufig kommt es bei diesen Firmen zu einer Nachfolgeproblematik
  • Gesco kann diese Unternehmen dann übernehmen und weiterentwickeln
  • Normalerweise werden die Unternehmen zu 100 % übernommen
  • Die Firmen können dann als Tochtergesellschaften weitgehend eigenständig weiter arbeiten
  • Gesco hat nicht das Ziel, die Unternehmen nach einer gewissen Zeit wieder zu veräußern
  • Vielmehr soll die Gruppe durch die neuen Firmen noch weiter gestärkt werden
  • Der Börsengang fand im Jahr 1998 statt

Gesco Aktie

Ein Blick auf die Website von Gesco/ Bilderquelle: gesco.de

Die Tochtergesellschaften von Gesco

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Wer sich für die Gesco Aktie interessiert, sollte auch darüber Bescheid wissen, welche Unternehmen zu der Industriegruppe gehören. Zu den wichtigsten Firmen zählen hierbei:

  • Dörrenberg Gruppe
  • MAE Gruppe
  • Setter Gruppe

Zur Gesco AG gehören allerdings beispielsweise auch noch die folgenden mittelständischen Unternehmen: AstroPlast Kunststofftechnik GmbH & Co. KG, Franz Funke Zerspanungstechnik GmbH & Co. KG, Haseke GmbH & Co. KG, Hubl GmbH, Kesel Gruppe, Pickhardt & Gerlach-Gruppe und die SVT GmbH.

Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Gesco Aktie: Dörrenberg Gruppe

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Die Dörrenberg Gruppe ist ein erfolgreicher Hersteller von Edelstahl. Das Unternehmen verfügt dabei über ein eigenes Stahlwerk. Die Dörrenberg Gruppe unterhält vier Standorte in Deutschland. Dazu kommen acht ausländische Tochtergesellschaften und Joint Ventures. Edelstahl ist ein sehr wichtiger Rohstoff. Aufgrund der hohen Nachfrage kann sich auch die Dörrenberg Gruppe gut entwickeln. Das gilt insbesondere deshalb, weil die Corona Krise mittlerweile überstanden ist.

gesco ag aktie

Der Vorstand von Gesco/ Bilderquelle: gesco.de

Gesco Aktie: MAE Gruppe

Zu Gesco gehört außerdem die MAE Gruppe. Dabei handelt es sich um einen Spezialisten im Maschinen und Apparate Bau. Zu den angebotenen Produkten der Firma zählen dabei insbesondere:

  • Manuelle Richtpressen
  • Automatische Richtmaschinen
  • Radsatzpressen
  • Messmaschinen
  • Hydraulische Pressen
Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Gesco Aktie: Setter Gruppe

Unternehmen die erstmals an der Börse gehandelt werden können. So werden die Unternehmen bei einer IPO bewertet. Finanzmarkt analysieren und verstehen lernen. Börsenzeiten müssen beim Kauf und Verkauf von Aktien beachtet werden. Es können auch Aktien Anteile erworben werden. Banken mit den besten Konditionen finden Sie hier.Auch bei der Settler Gruppe handelt es sich um ein mittelständisches Unternehmen. Die Firma ist der einzige Produzent in Deutschland, der Papierstäbchen herstellt. 90 % der produzierten Ware wird im Ausland abgesetzt. Daran zeigt sich, dass die Settler Gruppe auch international sehr gut aufgestellt ist. Die Papierstäbchen werden insbesondere in den folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Papierstäbchen für Lutscher
  • Papierstäbchen für Süßwaren
  • Wattestäbchen
  • Medizinische Applikationen und Spezialanwendungen

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Zur Gesco Gruppe gehören heutzutage zahlreiche Tochtergesellschaften
  • Es handelt sich dabei überwiegend um mittelständische Unternehmen
  • Eine besonders große Rolle spielen dabei die Dörrenberg Gruppe, die MAE Gruppe und die Setter Gruppe

Gesco Aktie

Zu Gesco gehören solide Tochtergesellschaften/ Bilderquelle: gesco.de

Die Auswirkungen der Corona Krise

Mit der richtigen Taktik das Wachstum fördern. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Darauf müssen Sie bei Langzeitinvestments achten. So können Sie Ihre Rente aufbessern.Über die Jahre hinweg konnte sich die Gesco Gruppe gut entwickeln. Das zeigt sich auch am Verlauf der Gesco Aktie. So wurde im Jahr 2017 ein Allzeithoch erreicht. Davor hatte es die Aktie geschafft, sich in relativ kurzer Zeit zu verdoppeln.

Nachdem die Kurse so stark angestiegen waren, war es nicht erstaunlich, dass es im Folgenden zu einer größeren Korrektur gekommen ist. Diese hat mehrere Jahre angedauert.

Die Korrektur ist dabei auch stärker ausgefallen als erwartet.

Am Anfang der Corona Krise sind die Kurse dann nochmals eingebrochen. Allerdings haben dann viele Anleger die günstigen Bewertungen genutzt, um bei dem Wuppertaler Unternehmen einsteigen zu können. Dadurch konnte sich die Aktie dann sehr gut erholen.

Überhaupt hat es Gesco geschafft, die Corona Krise sehr gut überstehen.

Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Gesco Aktie kann sich während der Corona Krise sehr gut entwickeln

Die Pandemie brachte einige Verluste ein. Börsenkurse stürzten in den Keller. Eine Wirtschaftsrise war die Folge der Pandemie. In schwierigen Zeiten zu Profitieren ist eine Herausforderung. Finanzmarktlage stabilisiert sich wieder. Normalität tritt langsam wieder ein. Einschänkungen im Alltag waren zu spüren.Während der Corona Krise kam es zu zahlreichen staatlichen Hilfsmaßnahmen. Hierdurch sollte die Wirtschaft unterstützt werden. Dazu gehört es auch, dass die Zinsen sehr niedrig gehalten wurden. Dadurch war es für Privatpersonen und Unternehmen leichter, Kredite zu erhalten.

Die günstigen Kredite wurden dann auch dazu genutzt, um neue Investitionen zu tätigen. Dadurch konnten sich auch die Umsätze der Gesco Gruppe gut entwickeln. Überhaupt konnte man beobachten, dass es zu immer mehr Lockerungen nach den Lockdowns gekommen war.

Aufgrund der starken Nachfrage haben sich die Zahlen bei Gesco sehr gut entwickelt.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Die Gesco Aktie konnte im Jahr 2017 ein Allzeithoch erreichen
  • Davor hatte sich die Aktie binnen kurzer Zeit verdoppelt
  • Danach sind die Papiere in eine Korrektur übergegangen
  • Am Anfang der Corona Pandemie sind die Aktien noch weiter gefallen
  • Seither können sich die Aktien der Wuppertaler Firma allerdings sehr gut entwickeln
  • Insgesamt konnte die Corona Krise damit sehr gut überstanden werden

Gesco Aktie traden

Bilderquelle: gesco.de

Gesco Aktie: Die Folgen des Ukraine Krieges

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Wie gerade gezeigt, hat es Gesco geschafft, die Corona Pandemie sehr gut zu überstehen. Das Jahr 2022 hat dann aber für neue Herausforderungen gesorgt: So hat der russische Machthaber Wladimir Putin einen Angriffskrieg in der Ukraine gestartet.

Bekanntlich haben darauf viele westliche Länder mit harten Sanktionen reagiert. Das führt insbesondere dazu, dass viele Rohstoffe teurer werden.

Das ist ein großes Problem: Senn die Inflation war bereits vor dem Beginn des Krieges sehr hoch. Durch den Krieg hat sich die Situation nochmals deutlich verschlimmert.

Daher haben viele Notenbanken damit begonnen, die Zinsen zu erhöhen. Dadurch soll die Inflation bekämpft werden. Allerdings sind höhere Zinsen schlechte Nachrichten für die Wirtschaft. Denn dadurch lässt das Wirtschaftswachstum nach.

Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Gesco Aktie: Es droht eine Rezession

Es könnte sogar sein, dass es aufgrund der hören Zinsen zu einer großen Rezession kommen wird. Während einer Rezession verdienen viele Unternehmen weniger Geld. Daher wickeln sich häufig auf die Umsätze und Gewinne negativ. Aus diesem Grund ist es nicht erstaunlich, dass sich seit dem Beginn des Krieges in der Ukraine viele Aktien in einer Korrektur befinden.

Gesco Aktie: Das Unternehmen ist sehr breit aufgestellt

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Volle Sterne für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Allerdings sind nicht alle Unternehmen gleichermaßen von der aktuellen Situation betroffen. So erweist es sich bei Gesco als großer Vorteil, dass das Unternehmen sehr breit aufgestellt ist. Denn wenn bei einer Tochtergesellschaft die Umsätze kleiner werden, dann kann dies häufig durch die Ergebnisse einer anderen Tochtergesellschaft ausgeglichen werden.

So gehört beispielsweise auch die SVT GmbH zur Gesco. Es handelt sich dabei um einen führenden Anbieter von Verladearmen für verflüssigtes Erdgas.

Bekanntermaßen versucht Deutschland in Zukunft komplett auf russisches Gas zu verzichten. Um das zu erreichen, muss insbesondere auf Flüssiggas zurückgegriffen werden. Dies kann insbesondere aus Ländern wie Qatar importiert werden.

Für den Transport muss das Gas zunächst verflüssigt werden. In Deutschland werden dann spezielle Terminals benötigt, um das Gas wieder gasförmig zu machen. Genau für solche Terminals werden auch die Verladearme der SVT GmbH benötigt. Man kann sich daher gut vorstellen, dass sich die Umsätze dieses Unternehmens sehr gut entwickeln werden.

Gesco Aktie kaufen

Ein Gesco Mitarbeiter bei der Arbeit/ Bilderquelle: gesco.de

Davon profitiert dann auch wieder die Gesco Gruppe.

Zusammenfassend bedeutet dies:

  • Im Jahr 2022 kam es zum Ukraine Krieg
  • Darauf haben viele Länder mit Sanktionen gegen Russland reagiert
  • Viele Rohstoffe haben sich dadurch stark verteuert
  • Insgesamt ist damit zu rechnen, dass es zu einer Rezession kommen wird
  • Allerdings gibt es auch Unternehmen, die von der aktuellen Situation profitieren können
  • So müssen beispielsweise neue Terminals für Flüssiggas gebaut werden
  • In diesem Bereich ist auch die SVT GmbH tätig
  • Es handelt sich dabei um eine Tochtergesellschaft von Gesco
  • Auch das spricht daher für die Gesco Aktie
Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Die Stärken und Schwächen der Gesco AG

Pro

  • Gesco beteiligt sich an erfolgreichen mittelständischen Unternehmen
  • Dadurch ist über die Jahre hinweg eine starke Industriegruppe entstanden
  • Es kommt dabei zu starken Synergieeffekten
  • Gesco ist insgesamt sehr breit aufgestellt
  • Aktuell bieten sich bei der Gesco Aktie günstige Einstiege
  • Die Aktie hat das Potenzial, sich zu verdoppeln

Contra

  • Bei der Gesco Aktie kommt es immer wieder zu stärkeren Kursschwankungen

kurs gesco aktie

Bilderquelle: gesco.de

Kurs Gesco Aktie

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Nunmehr beschäftigen wir uns mit der Gesco Aktie. Dabei ist es auch sinnvoll, sich den längerfristigen Kursverlauf genauer anzuschauen.

Hierbei erkennt man, dass sich die Aktie zwischen den Jahren 2011 und 2017 eher seitwärts bewegt hat. Ab 2017 ist es dann allerdings zu starken Kursanstiegen gekommen.

So hat es die Aktie des Wuppertaler Unternehmens geschafft, sich binnen kurzer Zeit zu verdoppeln. Das Allzeithoch befindet sich bei über 36 Euro.

Wie bereits erwähnt, sind die Aktien des Unternehmens sodann in eine größere Korrektur übergegangen.

Auch im Jahr 2020 sind die Kurse zunächst weiter gefallen. Verantwortlich dafür war der Beginn der Corona Pandemie. Eine Unterstützung hat sich dann allerdings im Bereich von 10 Euro ergeben. Diese haben wir im folgenden Chart mit einer gelben Linie eingezeichnet:

gesco ag aktie

Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Gesco Aktie kann sich während der Corona Krise sehr gut entwickeln

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Es ist sehr gut zu erkennen, dass sich die Aktie während der Corona Krise sehr gut entwickeln konnte. So notierten die Papiere des Wuppertaler Unternehmens im Januar 2021 bereits wieder bei über 20 Euro. Die Aktie hatte es daher erneut geschafft, sich zu verdoppeln.

Es wurde sogar erneut versucht, dem Bereich von 30 Euro zu erreichen. Danach kam es allerdings zu einer erneuten Korrektur.

Interessant ist dabei vor allem folgendes: Viele Aktien sind nach dem Beginn des Krieges in der Ukraine stark gefallen. Dies gilt allerdings nicht für die Gesco Aktie. Wie bereits angesprochen, hängt dies damit zusammen, dass die Firma insgesamt sehr breit aufgestellt ist.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Die Aktien von Gesco konnten sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickeln
  • Das Allzeithoch wurde im Jahr 2017 erreicht
  • Danach kam es zu einer größeren Korrektur
  • Während der Corona Krise waren die Aktien auf 10 Euro gefallen
  • Bereits im Januar 2021 notierten die Papiere dann allerdings wieder bei über 20 Euro
  • Viele Aktien sind aufgrund des Krieges in der Ukraine stark gefallen
  • Das gilt allerdings nicht für die Gesco Aktie
  • Auch das spricht daher für die Aktien des Wuppertaler Unternehmens

Gesco Aktie handeln

Gesco investiert auch in die Junior Uni/ Bilderquelle: gesco.de

Gesco Aktie Prognose

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Auch im Moment ergeben sich bei der Gesco Aktie noch gute Einstiege. Das nächste Ziel lautet dabei, dass der Bereich von 30 Euro überwunden werden kann. Sobald das geschafft ist, hat die Aktie auch das Potenzial, das Allzeithoch wieder erreichen zu können.

Somit ist es durchaus möglich, dass sich die Aktie der Gesco Gruppe längerfristig nochmals verdoppeln kann.

Aus diesem Grund ist es nicht erstaunlich, dass sich im Moment viele Anleger für die Aktien des Unternehmens interessieren.

Um die Aktien zu kaufen, kann ein online Broker verwendet werden. Dort erhalten die Anleger häufig viel bessere Konditionen als bei traditionellen Banken. Die besten Anbieter finden sich in unserem aktuellen Broker Vergleich.

Hier geht's zur Gesco AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Fazit: In die erfolgreiche Industriegruppe investieren

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Bei der Gesco Aktie handelt es sich um ein interessantes Investment. Denn wie gezeigt, gehören zu der Gruppe zahlreiche erfolgreiche Unternehmen. Mit dem Kauf der Aktie investieren die Anleger daher automatisch auch in weitere Firmen. Dadurch ergibt sich eine gute Diversifizierung.

Über die Jahre hat sich gezeigt, dass das Konzept von Gesco sehr gut funktioniert. Positiv ist dabei vor allem auch, dass die Beteiligungen der Firma sehr langfristig sind. Auch die kommende Rezession kann so überstanden werden.

Im Moment ergeben sich bei der Aktie noch gute Einstiegsmöglichkeiten für den Anleger. Die Aktie hat dabei das Potenzial, sich verdoppeln zu können.

Um die Aktie zu kaufen, bietet es sich an, einen online Broker zu nutzen. In unserem Broker Vergleich finden sich die besten Anbieter.

Bilderquelle:

  • gesco.de
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.