Türkgücü München Aktie: Wenn das mal kein Eigentor wird!

Der 1975 von Migranten gegründete Fußballclub Türkgücü München strebt an die Börse. Zwischen dem 26.08. und dem 15.10.2021 haben Fans, Anleger und Investoren die Möglichkeit, Türkgücü München Aktien in einem Pre-IPO zu kaufen. Warum Anleger hier allerdings sehr vorsichtig sein sollten, zeigt dieser Artikel auf.

  • Preis einer Türkgücü München Aktie: 12 Euro
  • Mindestinvestitionsvolumen: 120 Euro
  • Rechnerischer Wert einer Aktie: ca. 15 Euro
  • Bis zu 8 Millionen Euro will der Club damit einnehmen
  • Fußball-Verein soll 30 Millionen Euro wert sein

DEGIRO – Unsere Broker Empfehlung für neue AktienGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

So läuft der Türkgücü München IPO ab

Türkgücü München Aktien
Quelle: Screenshot Vereinswebseite

Mit der Ankündigung, dass Türkgücü München an die Börse gehen will, hat der Fußball-Verein zumindest die Aufmerksamkeit auf sich gelenkt, und das unabhängig von sportlichen Ereignissen.

Mit der Türkgücü München News, dass der Verein Aktien verkaufen will, ist jedoch noch nicht der Börsengang an sich gemeint.

Zunächst werden lediglich Anteile am Fußball-Club an interessierte Anleger verkauft, zu 12 Euro je Aktie

Dazu hat der Club vor Kurzem die Rechtsform von einer GmbH in eine GmbH & Co.KGaA (Kommanditgesellschaft auf Aktien) vollzogen.

DEGIRO – Unsere Broker Empfehlung für neue AktienGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Eine KG besteht immer aus einem Komplementär, der die Geschäftsführung übernimmt (in dem Fall die Türkgücü München Management GmbH) sowie den Kommanditisten, die dem Konstrukt Kapital zur Verfügung stellen (in dem Fall die Aktionäre, also die Anleger, die die Türkgücü München Aktien kaufen).

Rechtlich gesehen sind Anleger damit Kommanditaktionäre. Für den Anleger hat das jedoch keine weiteren praktischen Folgen. Er haftet nicht mit seinem Privatvermögen für die Verbindlichkeiten des Vereins. 

Die Umstrukturierung hin zu einer GmbH & Co.KGaA und nicht zu einer klassischen Aktiengesellschaft hat wohl auch etwas mit der “50+1 Regel” im deutschen Fußball zu tun. Zwar wäre das möglich, aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.

Türkgücü München IPO

Nachdem der Anleger Türkgücü München Aktien gekauft und bezahlt hat, bekommt er sie in sein Wertpapierdepot gebucht. Verkaufen über eine Börse kann er sie jedoch noch nicht. 

Erst wenn Türkgücü München Börsengang erfolgreich vollzogen ist, ist das möglich. Dazu will der Verein im vierten Quartal dieses Jahres ein Listing bei der Börse München erreichen.

Fragen und Antworten zum Türkgücü München IPO

Wozu soll das Geld aus dem Türkgücü München IPO verwendet werden?

Rund 8 Millionen Euro kann Türkgücü München durch die Aktienemission einnehmen. Für welchen Zweck dienen soll, heißt es direkt auf der Webseite des Vereins: 

“Mit den Einnahmen aus dem Aktienverkauf wollen wir unsere Wettbewerbsfähigkeit auf und neben dem Platz ausbauen. Neben Investitionen in den Kader und die Nachwuchsarbeit möchten wir auch unsere Infrastruktur ausbauen, um Türkgücü München in eine erfolgreiche Zukunft zu führen.”

Das Geld soll vor allem dazu verwendet werden, ein eigenes Nachwuchszentrum aufzubauen. Denn bis dato hat der Fußball-Club noch nicht mal ein eigenes Trainingsgelände.

An einen Aufstieg in die zweite Bundesliga sind bestimmte Bedingungen der DFL geknüpft. Wie eben beispielsweise der Betrieb eines eigenen Nachwuchszentrums.

Fragen und Antworten zum Türkgücü München IPO

Hinzu kommt, dass Türkgücü München bisher finanziell vor allem von einem einzige privaten Investor abhängig ist, Hasan Kivran. Auch diese einseitige Abhängigkeit soll durch die Ausgabe von Aktien verringert werden.

Wobei jedoch ausdrücklich erwähnt wurde, dass das nicht bedeutet, dass der Verein sich völlig unabhängig von Kivran machen möchte.

Kann ich meine Türkgücü München Aktien auch wieder verkaufen?

Theoretisch können Anleger ihre Türkgücü München Aktien nach dem Erwerb sofort wieder verkaufen. Die Herausforderung liegt allerdings darin, einen Käufer zu finden. 

Denn die Aktienemission ist nicht mit dem Türkgücü München Börsengang gleichzusetzen, der erst im Laufe des vierten Quartals 2021 stattfinden soll.

Daher kann ein Verkauf der Aktien nur im privaten Rahmen erfolgen, sprich, der Anleger oder Investor sucht und findet selbstständig einen Käufer.

Nach einem Listing an einer Börse dient die Börse als Plattform um Käufer und Verkäufer zusammenzubringen. 

  • Solange Türkgücü München nicht an einer Börse notiert ist, kann ein Anleger die Aktien praktisch nicht verkaufen, da er selbst einen Käufer finden müsste.
  • Ein Kauf von Türkgücü München Aktien sollte daher gut überlegt und als langfristige Investition gesehen werden.

DEGIRO – Unsere Broker Empfehlung für neue AktienGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Wird es eine Dividende auf Türkgücü München Aktien geben?

Zunächst werden Inhaber von Türkgücü München Aktien keine Dividenden erhalten. Vermutlich wird das so auch über die nächsten Jahre so bleiben. 

Der Fußball-Verein macht dazu die Aussage, dass erst, wenn operative Verluste ausgeglichen und strategische Ziele mittels Bilanzgewinn umgesetzt worden sind, die Ausschüttung einer Dividende infrage kommen kann.

Wenn ich die Aktien jetzt für 12 Euro kaufe, kann ich sie dann garantiert für 15 Euro verkaufen?

Es gibt keinen garantierten Verkaufspreis für Türkgücü München Aktien! Der Kurs einer Aktie wird allein durch Angebot und Nachfrage bestimmt. 

Die Idee, die Aktie jetzt für 12 Euro zu kaufen und später nach einem möglichen Börsenlisting für 15 Euro zu verkaufen, sollten Anleger sofort vergessen. Die 15 Euro, die Türkgücü München in ihrer Präsentation nennen, sind ein rechnerischer Wert.

Vermutlich müssen Anleger nach einem Listing sogar mit hohen Abschlägen rechnen. Hinzukommt, dass es sich um einen sehr kleinen Wert handelt. Das bedeutet, dass es kaum Liquidität bei der Kursstellung geben wird. Es ist gut möglich, dass über mehrere Tage hinweg gar kein Handel stattfinden wird.

Außerdem sollte der rechnerische Wert von Investoren durchaus hinterfragt werden. 

DEGIRO – Unsere Broker Empfehlung für neue AktienGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Darum sollten Anleger bei der Türkgücü München Aktie vorsichtig sein!

Der Fußball-Verein wirbt damit, dass Anleger im Pre-IPO einen Discount von 20 Prozent auf den rechnerischen Wert einer Türkgücü München Aktie erhalten. Der rechnerische Wert liegt bei 15 Euro je Aktie, demnach kostet eine Aktie jetzt im Vorverkauf  nur 12 Euro.

Dreh- und Angelpunkt dieser Berechnung ist eine Bewertung des Vereins von 30 Millionen Euro. Nun sollten sich Anleger fragen, ob der Verein, also das Unternehmen, tatsächlich 30 Millionen Euro wert ist?

Der Kader von Türkgücü München hat einen Wert von etwas mehr als 6 Millionen Euro. Eigene Immobilien oder andere Vermögenswerte besitzt der Verein nicht. Denn dazu benötigt er ja das Kapital. 

Wie kommt der Verein auf eine Bewertung von 30 Millionen Euro?

Die Bewertung des Clubs basiert auf einer Prognose der Unternehmensberatung Sphene Capital. Nun können wir die Einschätzung nicht fachkundig bewerten, dazu fehlt uns die Expertise im Bereich Fußball.

Allerdings sollten Anleger einige Aspekte aus dieser Prognose im Sinn behalten. Folgende Annahmen liegen der Bewertung zugrunde:

  • 3-stufige Prognose bis ins Jahr 2035 hinein
  • Aufstieg in die zweite Bundesliga im Jahr 2023
  • Das Umsatzwachstum wird auf 87 Prozent pro Jahr bis zur Saison 2024/25 geschätzt
  • Danach beträgt das Umsatzwachstum voraussichtlich 2,7 Prozent pro Jahr

Unternehmensbewertung Türkgücü München
Quelle: Präsentation Unternehmensbewertung Türkgücü München

Der wichtigste Aspekt ist die Annahme, dass Türkgücü München spätestens im übernächsten Jahr in die zweite Bundesliga aufsteigt. Sollte das ausbleiben, so muss die Prognose drastisch nach unten korrigiert werden.

Das ist eines der größten Risiken, denen Anleger hier gegenüberstehen.

Aufstieg = mehr Geld in der Tasche?

Ohne Frage, mit einem Aufstieg in die zweite Bundesliga würde deutlich mehr Geld in die Kassen des Fußball-Vereins fließen. 

Allerdings sind damit auch deutlich mehr Ausgaben verbunden. Außerdem sollten Anleger berücksichtigen, dass mehr Geld nicht gleichzusetzen ist mit mehr Erfolg. Das Geld muss sinnvoll investiert werden. Wenn das nicht der Fall ist, drohen trotz hoher Investitionen sportliche und finanzielle Rückschläge.

DEGIRO – Unsere Broker Empfehlung für neue AktienGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Womit verdient Türkgücü München Geld?

Womit verdienen Fußball-Vereine im Allgemeinen Geld? Die nachfolgende Infografik, bezogen auf den Fußball-Verein Schalke 04, gibt Aufschluss:

Woran Fußballclubs verdienen - Beispiel FC Schalke 04
Quelle: Statista

Natürlich liegen die Zahlen bei Türkgücü München deutlich darunter. Aber wie hoch die Zahlen genau sind, können wir aktuell nicht sagen. Das wird erst nach dem Türkgücü München Börsengang offiziell gemacht.

Bezeichnenderweise hat Türkgücü München aktuell keinen Haupt- und Trikotsponsor. Nun kennen wir nicht die Hintergründe. Dennoch sicher ein Aspekt, den Investoren im Hinterkopf behalten sollten.

  • Türkgücü München besitzt derzeit keinen Hauptsponsor
  • Durch die Corona-Pandemie fielen und fallen Ticket- und Merchandising-Einnahmen weg
  • Netto-Transfererlöse wird der Verein zunächst vermutlich nicht erzielen, da die Mannschaft verstärkt werden muss

Fußball Aktien sind eher eine emotionale Geldanlage

Unten haben wir eine Übersicht der wichtigsten börsennotierten Fußball-Vereine in Europa. Ganz egal, welchen Verein ein Anleger nimmt, der Langfristchart wird jedes Mal eine starke Volatilität und – wenn überhaupt – keine nennenswerten Kursgewinne zeigen. 

Dividenden werden zwar gelegentlich bei einigen Fußball Aktien ausgezahlt, können aber meist in der Höhe vernachlässigt werden. 

Fußball Aktien sind daher eher eine emotionale Angelegenheit als dass sie einen sinnvollen Beitrag zur Anlagestrategie leisten.

Bei einer Emission von Aktien fließt dem Unternehmen Kapital zu. Wer als Anleger nachdenkt, Türkgücü München Aktien zu kaufen, sollte sich bewusst machen, dass er vermutlich keine nennenswerte Rendite erwarten darf, sondern vor allem den Verein finanziell unterstützt. 

DEGIRO – Unsere Broker Empfehlung für neue AktienGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Übersicht börsennotierter Fußball-Vereine:

In Deutschland:

  • Borussia Dortmund
  • SpVgg Unterhaching

Im europäischen Ausland:

  • AS Roma
  • Ajax Amsterdam
  • Benfica Lissabon
  • Bröndby Kopenhagen
  • Celtic Glasgow
  • FC Kopenhagen
  • FC Porto
  • Juventus Turin
  • Lazio Rom
  • Manchester United
  • Olympique Lyon
  • Sporting Lissabon

Es gibt noch mehr börsennotierte Fußball Aktien in Europa. Beispielsweise sind in Dänemark vergleichsweise viele Fußball-Vereine an der Börse notiert. Allerdings spielen die für Anleger wohl kaum eine Rolle.

Gleiches gilt für die Türkei. Zudem können deutsche Anleger nicht ohne Weiteres türkische Aktien kaufen.

DEGIRO – Unsere Broker Empfehlung für neue AktienGeld anlegen kann sich finanziell lohnen, aber es ist nicht ohne Risiko. Sie können (einen Teil) Ihre(r) Einlage verlieren.

Zusammenfassung

  • Aus Sicht eines langfristigen Investors sind Fußball Aktien keine empfehlenswerte Geldanlage.
  • Türkgücü München will mit dem Erlös aus der Aktienemission den Aufstieg in die zweite Bundesliga schaffen.
  • Die Annahmen aus der Unternehmensbewertung basieren auf der Prognose, dass der Club spätestens in zwei Jahren aufsteigen wird.
  • Ein Türkgücü München Börsengang ist Ende des Jahres geplant; Aktien können jedoch bereits jetzt gekauft werden.
  • Anleger sollten bedenken, dass sie in erster Linie dem Verein finanziell unterstützen. Der Rendite-Aspekt sollte in den Hintergrund treten.

Bildquellen:

  • Türkgücü München
  • Shutterstock

UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Aktien an 16 nationalen und internationalen Börsen handeln
  • kompetenter Kundenservice per Chat, Mail oder Telefon
  • Aktien, Forex und CFDs über ein Konto traden
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!CFD Service - 77% verlieren Geld