sino

  • Deutscher Broker
  • Kassa- und Terminbörsen national und international
  • Außerbörslicher Handel
  • FX Handel in sechs Währungspaaren
  • Kommissionen FX: 3 EUR pro 100K, max. 15 EUR

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Übersicht

Handelbare Produkte

  • Aktien
  • Anleihen
  • Futures und Derivate
  • ETFs
  • Fonds
  • Forex

Web: www.sino.de/

Mindesteinlage

25000 €

Plattformen

  • sino MX-PRO
  • sino X2GO

Kommisionen

Preisverzeichnis im Überblick

Spreads der wichtigsten Produkte

k.A.

Kontoführung

HSBC Trinkaus

Dt.sprachiger Telefonsupport

Ja

Abgeltungssteuer in Eigenverantwortung (DE-Bürger)

Nein

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Kosten

Kosten & Gebühren

Finanzierungskosten CFDs & Devisen: k.A.

Kostenloser EU-Zahlungsverkehr: Ja

Kostenlose Orderstreichung/änderung: k.A.

Kostenlose Teilausführungen (taggleich): k.A.

Kostenlose Depotführung: Nein

Kontoführung und Depot

  • Depotgebühr: keine (für aktive Kunden)
  • Kontoführungsgebühr : 2,55 € pro Monat
  • Buchungsposten für Inlandskonten: 0,05 €
  • Kontoauszugsgebühr pro Buchungstag: 0,15 €
  • Kontoauszüge: monatlicher Versand kostenfrei

Kostenlose Plattform: Nein, die Handelsplattform ist, sofern der Mindestumsatz von 450,00 € an gezahlten Provisionen im Monat erreicht wird, kostenfrei. Ansonsten kostet die Systemnutzung 49,00 € pro Monat je Login.

Spreads DAX & EUR/USD: k.A.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Forex / Devisen

Die  SINO AG bietet ab einer Mindesteinlage i.H.v. 25000 € die Möglichkeit ein Tradingkonto zu eröffnen.

Der der SINO AG  ist in Düsseldorf.

Die Kontoführung erfolgt bei der HSBC Trinkaus.

Der Broker bietet zusätzlich folgende handelbare Produkte an:

  • Aktien
  • Anleihen
  • Futures und Derivate
  • ETFs
  • Fonds

Keine Re-Quotes (FX & CFDs): k.A.

Positive Slippage möglich (FX & CFDs): k.A.

100%ige ECN/STP-Ausführung: k.A.

Liquiditätsprovider: k.A.

Nachverfolgbare Ordertickets: k.A.

< 0,1 Lot handelbar: k.A.

Fälligkeit Finanzierungskosten FX: k.A.

Spreadvergleich: k.A.

Swapvergleich: k.A.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Über sino

Die SINO AG mit Sitz in Düsseldorf bietet Privatkunden den Handel mit Wertpapieren an Börsenplätzen im In- und Ausland sowie außerbörslich, den Handel mit Futures und Fonds sowie FX Handel in sechs Währungspaaren an.

Im Wertpapierhandel sind u.a. Leerverkäufe möglich. Der Broker adressiert aktive und erfahrene Trader.

Gehandelt wird über die hauseigene Plattform sino MX Pro sowie eine mobile Version der Software. Im FX Handel fällt eine Kommission in Höhe von 3 EUR pro Standardlot an. Xetra Orders werden in der höchsten Gebührenstufe mit 0,15 %, min. jedoch 8 EUR abgerechnet; abhängig vom monatlichen Handelsvolumen können die Entgelte geringer ausfallen.

Gesellschaft: sino AG

Web: www.sino.de/

Kontakt

E-Mail: [email protected]
Telefon: +49 (0) 800 700 7466

Anschrift

sino AG
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf

Büro in DE: Ja

Eigene Brokerlizenz: Ja

EU-Regulierung & Einlagensicherung: Nein

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Produktpalette

  • Aktien
  • Anleihen
  • Futures und Derivate
  • ETFs
  • Fonds
  • Forex

Devisen: Ja

CFDs: Nein

Aktien: Ja

Futures: Ja

Zertifikate & Optionsscheine: Nein

Expert Advisors/Handelssysteme: k.A.

Social/Copy-Trading: Nein

Managed Accounts: k.A.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Orderarten

  • Stop
  • Limit
  • Market

1-Klick-Handel: k.A.

Handeln aus dem Chart: k.A.

Multiple Auftragsfenster: k.A.

Alle Positionen auf einmal schließbar: k.A.

Handel sowohl in Beträgen als auch Stückzahlen: k.A.

Garantierte Stopps: k.A.

Enge Stops & Limits: k.A.

Trailing Stops: k.A.

If Done-Order (Kettenorder): k.A.

Exits mit Einstiegsorder aufgeben: k.A.

Außerbörsliche Orderaufgabe für Stop- und Limit-Orders: k.A.

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Plattform & Charting

Plattformen

  • sino MX-PRO
  • sino X2GO

Demo min. 14 Tage: Ja

MetaTrader 4: Nein

MetaTrader 5: Nein

Mobile Trading mit Charting: Ja, iOS & Android

MAC-tauglich: k.A.

Spreadhistorie (Tick by Tick): Nein

API-Schnittstelle: Ja

Kurs-Alarme per Mail oder SMS: k.A.

Hedging: k.A.

Scalping erwünscht: k.A.

Tickcharts: Ja

Einstellungen bleiben gespeichert: Ja

Guidants-Anbindung: k.A.

AgenaTrader: k.A.

UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.