LVMH Aktie erholt sich weiter

LVMH Moët Hennessy – Louis Vuitton SE, kurz LVMH, ist das führende internationale Unternehmen in der Luxusgüterindustrie. Das Unternehmen hält Rechte an 75 Marken. Diese werden in 5.000 Geschäften in rund 80 Ländern verkauft. Übrigens ist die Belegschaft von LVMH nach Unternehmensangaben sehr jung und weiblich: Das Durchschnittsalter lag 2021 bei 33 Jahren und der Frauenanteil bei über 70 Prozent. Das Unternehmen konnte in den letzten Jahren mit Ausnahme des ersten Pandemiejahres 2020 seinen Nettogewinn stetig erhöhen.

lvmh aktie prognose

Eine Virtuosin von LVMH bei der Arbeit/ Bilderquelle: lvmh.com

Hier geht's zur LVMH AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Nur wenige Aktien im Streubesitz

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Die Groupe Arnault um den Vorstandsvorsitzenden Bernaud Arnault hält 47,5 Prozent der LVMH Aktien. Dazu kommen zahlreiche weitere institutionelle Anleger. Nur knapp fünf Prozent der LVMH Aktien befinden sich im Streubesitz. Im EURO STOXX 50 ist LVHM das höchstbewertete Unternehmen.

Die Marken des Unternehmens kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Von Champagner über Parfüm bis Medien deckt LVHM zahlreiche Branchen ab. Die älteste Marke ist das Weingut Château d’Yquem. Die Geschichte des Weinguts geht bis ins Jahr 1593 zurück. Louis Vuitton ist die wertvollste Marke aus dem Hause LVHM und war schon 2007 mehr als 20 Milliarden Euro wert.

lvmh aktie kursziel

Ein Blick auf die Website von LVMH/ Bilderquelle: lvmh.com

Umsatz steigt weiter

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Im zweiten Quartal könnte LVMH seine Zahlen erneut deutlich steigern. Allerdings fiel das Wachstum im Vergleich zum Vorquartal leicht, bewegt sich aber weiter klar im zweistelligen Bereich und übertrafen die Erwartungen von Analysten. Der Umsatz verbesserte sich um 27 Prozent auf 18,7 Milliarden Euro.

Die organische Wachstumsrate betrug bereinigt um Zu- und Verkäufe sowie Währungseffekten 19 Prozent. Analysten gingen zuvor mehrheitlich nur von 13,5 Prozent aus. Im ersten Halbjahr 2022 lag der Umsatz insgesamt bei knapp 37 Milliarden Euro, was 28 Prozent mehr waren als ein Jahr zuvor.

Das organische Wachstum erreichte 21 Prozent und der operative Gewinn stieg um 34 Prozent auf gut zehn Milliarden Euro. Diese Zahlen lagen ebenfalls über den Erwartungen. Dabei trugen alle Segmente mit zweistelligen Wachstumsraten zu den guten Geschäftszahlen bei. Allerdings war das Wachstum dabei im zweiten Quartal 2022 etwas schwächer als im ersten Quartal.

Die LVMH Aktie Dividende ist ebenfalls weiter hoch. Zuletzt betrug die Dividende für das Jahr 2021 zehn Euro. Ein Jahr zuvor waren es nur sechs Euro. Dies ist eine beachtliche Dividendensteigerung von 66,7 Prozent. Das Unternehmen zahlte zunächst Ende 2021 eine Zwischendividende von drei Euro aus und die zweite Hälfte der Dividende dann Ende April 2022. Auch dies zeigt die weiter gute Entwicklung des Unternehmens.

Die Dividende kann seit zwölf Jahren regelmäßig gesteigert werden. Seit 27 Jahren gab es keine Senkung der LVMH Aktie Dividende. Damit fehlen dem Unternehmen noch einige Jahre, um in die Riege der Dividendenkönige aufzusteigen, doch die bisherige Entwicklung der Dividende ist durchaus positiv.

Hier geht's zur LVMH AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Aktie könnte sich weiter erholen

Dieser Anbieter bekam in den letzten Jahren viele Auszeichnungen. Unser Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Anbieter mit guter Nutzer Bewertung.Die LVMH-Aktie kann sich weiter deutlich über 630 Euro halten. Analysten geben aber ein LVMH Aktie Kursziel von 675 Euro aus. Goldman Sachs kann sich aber sogar ein LVMH Aktie Kursziel von über 700 Euro vorstellen. Anfang Januar 2022 war die LVMH Aktie sogar 760 Euro wert. Im Juni 2022 fiel die LVMH Aktie aber auf ein Jahrestief bei 535 Euro. Die aktuellen Zahlen sehen sehr gut aus und die Zeichen für die Louis Vuitton Aktie stehen wieder auf Erholung. Darüber hinaus scheint auch die mittel- und langfristige LVMH Aktie Prognose gut zu sein, insbesondere mit Blick auf die weiter hohe Nachfrage und die gute Entwicklung des Gesamtmarktes.

Auch der Ukraine-Krieg, Rezession und Inflation könnten dieser Entwicklung derzeit nichts anhaben, auch wenn natürlich auch LVMH die aktuellen Entwicklungen beobachtet. Seit Jahresbeginn 2022 hat die Aktie von LVMH dennoch an Wert verloren. Nun zeichnet sich aber bei 535 bis 544 Euro eine Unterstützung ab. Die starken Geschäftszahlen könnten der LVMH Aktie wieder Auftrieb geben.

louis vuitton aktie

Das ist der LVMH Aktienchart/ Bilderquelle: traderfox.com

Unternehmen nochmals profitabler geworden

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Daumen hoch für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Die Profitabilität verbesserte sich zuletzt. Dies ist auf hohe Preise bei Luxusbekleidung zurückzuführen. Das Unternehmen hat eine hohe Preissetzungsmacht. Auch dies trägt dazu bei, dass das Unternehmen nicht nur weiter wächst, sondern auch Marktanteile hinzugewinnt. Zudem sind auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten viele Menschen bereit, für Luxusgüter hohe Preise zu zahlen. (Hier ein weiteres Unternehmen das ebenfalls mit Luxusmarken handelt und an der Börse ist: Richemont).

Die Nachfrage geht durch wirtschaftliche Krisen nicht signifikant zurück und wohlhabende Menschen schränken ihren Konsum bei Konjunkturschwankungen oder einer schwächeren Konjunktur weniger ein. In Schwellenländern verbessert sich zudem die wirtschaftliche Situation vieler Menschen und das Interesse an Luxusgütern steigt. Von dieser Entwicklung profitieren sicher einige Unternehmen.

Hier geht's zur LVMH AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Weiteres US-Weingut erworben

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Darüber hinaus kam kürzlich ein neues Weingut in der amerikanischen Weinbauregion in Nordkalifornien zum Unternehmen dazu. LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton kündigte an, das bekannte Weingut Joseph Phelps Vineyards in Napa County zu übernehmen. Zuvor gehörte bereits drei Weingüter in der Region dem französischen Luxuskonzern. An den Weingütern Domaine Chandon, Newton Vineyard und Colgin Cellars hält LVMH eine Mehrheitsbeteiligung.

Phelps stellt schon seit fast 50 Jahren Weine her, die einen gewissen Kultstatus erreicht haben. Besonders bekannt ist die Premium-Marke Insgignia. Diese kostet 250 Dollar pro Flasche und ist seit Anfang der 1970er Jahre bekannt. Damals wurden Cabernet-Mischungen im Stile eines Bordeaux-Weins langsam in Kalifornien bekannt. LVMH übernimmt die gesamte Marke Phelps sowie das Weingut mit Inventar. Dazu kommen Weinberge mit einer Größe von 500 Hektar. Der Kaufpreis ist nicht bekannt.

lvmh aktie

LVMH hält auch Mehrheitsbeteiligunugen an dem Weingut Chadon/ Bilderquelle: lvmh.com

Innovative Produkte

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Darüber hinaus blickt LVMH wohl nicht nur zuversichtlich auf die weitere Entwicklung in Europa, sondern auch in China. Auch dort entwickelt sich das Geschäft positiv. Darüber hinaus bringen die Tochtergesellschaften und Marken von LVMH immer wieder hochwertige Produkte auf den Markt. Kürzlich stellte TAG Heuer eine neue Smartwatch vor, die neben Fotos auch NFTs auf dem Display anzeigen kann. Damit verbindet TAG Heuer über die neue TAG Heuer Connected Calibre E4 seine Uhren mit der Kryptowelt.

Die Uhr entstand in Zusammenarbeit mit der NFT-Community, insbesondere den bekannten Kollektionen Bored Ape Yacht Club und CLONE-X. Um NFTs anzuzeigen, muss die Uhr mit einem Smartphone verbunden werden. So kann die Uhr mit Krypto-Wallets verbunden werden. NFTs werden dann in drei verschiedenen Designs angezeigt.

Hier geht's zur LVMH AktieIhr Kapital ist gefährdet. Es fallen weitere Gebühren an. Weitere Informationen finden Sie unter etoro.com/trading/fees.

Luxusaktien gefragt

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Luxusaktien sind wieder gefragt. Allerdings zeigen auch Umfragen und Studien, dass hier schon länger die Preise für Handtaschen oder Uhren steigen. Der Cost of Living Extremly Well Index von Forbes gibt an, dass Luxusartikel schon 2021 durchschnittlich um gut zehn Prozent teurer geworden sind.

Dies macht den Kunden aber wohl nichts aus. Zudem werden Luxusgüter auch online gut beworben, sodass auch die junge Zielgruppe Interesse zeigt. Junge Menschen werden in den nächsten Jahren wohl für 70 Prozent aller Umsätze bei Luxusmarken sorgen. In Asien, insbesondere in China, steigt die Nachfrage ebenfalls von Jahr zu Jahr.

Auch die Luxusgüter-Branche erlebte zu Beginn der Pandemie einen Einbruch, erholte sich aber rasch wieder. Bis 2025 könnte der Markt nochmals um sechs bis acht Prozent wachsen und 350 bis 380 Milliarde Euro wert sein. Die weiteren Aussichten sind damit auch für LVMH gut.

Zudem gibt es einen lebhaften Second-Hand-Markt für Luxusgüter. Wer Wert auf Nachhaltigkeit legt, aber dennoch hochwertige Marken kaufen möchte, ist hier richtig. Hier kommen die Attraktivität von Luxusprodukten und die Wichtigkeit nachhaltigem Konsums zusammen. Bain & Company geht davon aus, dass der Second-Hand-Markt zwischen 2017 und 2021 um 65 Prozent gewachsen ist.

Anleger, die in Luxusgüter investieren wollen, entscheiden sich oft für bekannte Unternehmen der Branche. Diese Unternehmen dominieren nicht nur den Markt, sondern sind auch sehr breit aufgestellt. Auch aus diesem Grund ist die LVMH Aktie durchaus gefragt. Einige führende Marken konnten auch in der Pandemie die Nachfrage stabil halten. Durch hohe Teuerungsraten stieg dann auch das Margenwachstum deutlich. Die gesamte Branche weist durchschnittliche Margen von 25 bis 30 Prozent auf.

lvmh aktie dividende

LVMH hat sich während der Pandemie couragiert für andere eingestezt/ Bilderquelle: lvmh.com

Fazit: Weiterhin positive Entwicklung bei der LVMH Aktie

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Die Geschäftszahlen von LVMH für das erste Halbjahr können sich sehen lassen. Allerdings war das erste Quartal stärker als das zweite. Die LVMH Aktie erlitt in diesem Jahr deutliche Verluste, doch nun könnten stabile Geschäftszahlen die Erholung stützen.

Langfristig sind die Aussichten für die gesamte Branche ohnehin glänzend. Auch eine schwache wirtschaftliche Entwicklung macht den Unternehmen wohl nur wenig aus, da die Kunden weiter hohe Preise für Luxusgüter zahlen.

Bilderquelle:

  • traderfox.com
  • lvmh.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.