Altria Aktie: In die Tabakindustrie investieren

Die Altria Group ist ein Konzern aus den USA, der vor allem im Bereich Tabakwaren und Genussmittel tätig ist. Zu dem Unternehmen gehört beispielsweise Philip Morris USA. Philip Morris vertreibt die weltweit beliebteste Zigarettenmarke, nämlich Marlboro. Altria konzentriert sich aktuell vor allem auch auf den Bereich der E-Zigaretten. Hierbei handelt es sich um einen starken Wachstumsmarkt. Im Rahmen des folgenden Artikels beschäftigen wir uns ausführlich mit der Altria Aktie.

  • Philip Morris USA vertreibt auch die Zigarettenmarke Marlboro
  • Es handelt sich dabei um die beliebteste Zigarette weltweit
  • Die Altria Group ist außerdem am E-Zigarettenhersteller Juul beteiligt
  • Aktuell ergeben sich günstige Einstiege bei der Altria Aktie
Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Was ist die Altria Aktie?

  • Die Altria Group, Inc. ist ein US-amerikanischer Konzern
  • Bis zum Jahr 2003 hieß das Unternehmen noch Philip Morris Companies, Inc.
  • Die Altria Group ist im Bereich Tabakwaren und Genussmittel tätig
  • Zur Altria Group gehört das Unternehmen Philip Morris USA
  • Philip Morris USA verkauft Zigaretten und Tabakwaren
  • Dazu gehört auch die weltweit am meisten verkaufte Marke, nämlich Marlboro
  • Das Unternehmen ist nur in den USA tätig
  • Das internationale Geschäft wurde in die Philip Morris International Inc. ausgegliedert
  • Insgesamt möchte sich die Altria Group damit in Zukunft weniger auf Tabakwaren konzentrieren
  • Dazu passt auch die im Jahr 2018 erfolgte Beteiligung an Juul
  • Bei Juul handelt es sich um eine US-amerikanischen Hersteller von E-Zigaretten
  • In den USA hatte das Unternehmen im Jahr 2018 einen Marktanteil von 75 % bei den E-Zigaretten

altria group aktie

Das Logo von Altria/ Bilderquelle: altira.com

  • Für eine Beteiligung an Juul von 35 % hat die Altria Group über 12 Milliarden USD gezahlt
  • Viele Menschen meinen, das E-Zigaretten gesünder als herkömmliche Tabakwaren wären
  • Daher wächst der Markt für E-Zigaretten stark an
  • Davon profitiert auch die Altria Aktie
  • Die Altria Group verfügt darüber hinaus noch über weitere Beteiligungen
  • Ein Beispiel ist ein Anteil von knapp 10 % an der belgischen Brauereigruppe AB-InBev
  • AB-InBev ist die größte Brauereigruppe der Welt, dazu gehören beispielsweise Marken wie Becks, Hasseröder, Franziskaner, Budweiser und Corona
  • Die Altria Aktie konnte sich gut von der Corona Krise erholen
  • Mittlerweile befinden sich die Papiere allerdings in einer Korrektur
  • Damit ergeben sich für den Anleger günstigere Einstiege
  • Die Aktie hat hierbei das Potenzial, sich verdoppeln zu können
  • Die Altria Aktie kann sehr leicht bei online Brokern gekauft werden
  • Dazu empfehlen wir unseren aktuellen Broker Vergleich
Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Über die Altria Group, Inc.

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Die Altria Group, Inc. ist ein US-amerikanischer Konzern, der hauptsächlich im Bereich Tabakwaren und Genussmittel tätig ist. Bis zum 2003 hieß die Firma noch Philip Morris Companies, Inc. der Firmensitz befindet sich in Richmond, Virginia.

Bei dem Unternehmen arbeiten mehr als 8.000 Mitarbeiter. Die Marktkapitalisierung beläuft sich bei der Altria Group auf rund 78 Milliarden Euro.

Pro Jahr erzielt die Firma einen Umsatz von über 21 Milliarden USD. Die Altria Group gelingt es hierbei, Gewinne in Höhe von 2,5 Milliarden USD zu erzielen. Die Altria Aktie Dividende beläuft sich auf 3,52 USD je Aktie.

Die Aktien des Unternehmens werden auch in Deutschland gehandelt.

Altria Aktie

Ein Blick auf die Website von Altria/ Bilderquelle: altria.com

Altria Aktie: Die Geschichte des Unternehmens

Wichtige Informationen finden Sie hier. I Punkt für Informationen. Fragen auf Antworten und gute Tipps gibt es in diesem Artikel. Gut recherchiert und transparent gehalten. Das wird Ihnen helfen Kosten zu sparen und Ihren Gewinn zu steigern. Die Gesetzeslage und welche Optionen Ihnen zu Verfügung stehen.Wie bereits angesprochen, hatte die Altria Group, Inc. früher einen anderen Namen: Der Konzern hieß Philip Morris Companies, Inc.

Philip Morris war ein Tabakhändler. Dieser eröffnete im Jahr 1847 ein Geschäft in London. Ab dem Jahr 1854 begann er damit, auch eigene Zigaretten herzustellen und zu verkaufen.

Um den Absatz zu erhöhen, handelte er mit verschiedenen Kutschern eine Vereinbarung aus: Fahrgäste, die auf der Suche nach Zigaretten waren, sollten von den Kutschern direkt in das Geschäft von Philip Morris gebracht werden. Dafür erhielten sie dann eine Provision.

Im Laufe der Jahre konnte sich das Geschäft sehr gut entwickeln. So war das Unternehmen beispielsweise ab 1901 der Tabakhändler für den englischen König Eduard VII.

Nach dem Tod von Philip Morris wurde das Unternehmen von dessen Erben fortgeführt – diese verlegten den Firmensitz allerdings nach New York.

Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Aktie Altria: Auf dem Weg zur meistverkauften Zigarettenmarke der Welt

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Im Laufe der Zeit wurden die Zigaretten von Philip Morris immer beliebter. Bei der Marke Marlboro handelt es sich sogar um die am weltweit meisten verkaufte Zigarette.

Philip Morris bietet darüber hinaus auch noch die folgenden Marken an:

  • Basic
  • Bond Street
  • Brian’s 420
  • Chesterfield
  • Caro
  • Fajrant
  • L&M
  • Lark
  • Longbeach
  • Merit
  • Multifilter
  • Muratti
  • Parliament
  • Peter Jackson
  • Philip Morris

Beachtlich ist auch die folgende Zahl: 6 der 15 am meistverkauften Marken für Zigaretten stammen von Philip Morris. Bekannt wurde das Unternehmen auch als langjähriger Sponsor der Scuderia Ferrari deren Formel 1 Teams.

Altria Aktie traden

Ein Blick auf die Website von Altria/ Bilderquelle: altria.com

Altria Aktie: Das internationale Tabakgeschäft wird ausgegliedert

Wir vergleichen für Sie Trading Methoden. Mit guter Strategie können Sie Gewinne erzielen. Mit einem Tradingplan ist erfolgreiches Traden möglich. Hier gibt es Geheimtipps. Ihre persönlichen Ziele Schritt für Schritt erreichen. Das ist der beste Anbieter im Vergleich. Empfehlungen die wir mit gutem Gewissen ausprechen können.Zu einem großen Einschnitt kam es dann im Jahr 2008. So wurde das internationale Tabakgeschäft in das neue Unternehmen Philip Morris International Inc. ausgegliedert. Zur Altria Group gehört damit heutzutage nur noch das US-amerikanische Geschäft. Verantwortlich hierfür ist Philip Morris USA.

Mit diesem Schritt wollte sich der Konzern neu aufstellen. Das Ziel besteht darin, sich in Zukunft weniger auf Tabakprodukte zu konzentrieren.

Die Altria Group verfügt heutzutage auch noch über weitere Beteiligungen. Darauf werden wir im Folgenden noch ausführlicher eingehen.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Philip Morris gründete im Jahr 1847 ein Tabakgeschäft
  • Im Laufe der Zeit konnte das Unternehmen immer weiter wachsen
  • Philip Morris stellt die bekannteste Zigarettenmarke der Welt her
  • Es handelt sich dabei um Marlboro
  • Im Jahr 2008 wurde das internationale Tabakgeschäft in ein neues Unternehmen ausgegliedert
  • Außerdem fand eine Umbenennung zur Altria Group statt
  • Die Altria Group ist nur noch an der Firma Philip Morris USA beteiligt – mit den internationalen Tabakgeschäften hat das Unternehmen dagegen nichts mehr zu tun
  • Das Ziel besteht darin, sich in Zukunft weniger auf Tabakprodukte zu fokussieren
Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Altria Aktie: Die Beteiligung an Anheuser Busch

Großes Handelsangebot im Test. Aktuelle Wertstellung des US-Dollars. Hand hält Geld hoch. Geld beeinflusst das Handeln von Menschen. Forex-Trading beim passenden Broker. Sichere Geld Transaktionen beim Währungstausch. Geldmittel werden durch die Einlagensicherung geschützt. Dollar im Vergleich zu anderen Währungen. Mit Kreditkarte kontaktlos bezahlen.Wer sich für die Altria Aktie interessiert, investiert damit nicht nur in Tabakprodukte. Vielmehr ist der Konzern auch an der weltgrößten Brauereigruppe beteiligt. Es handelt sich dabei um AB-InBev. Der Anteil der Altria Group beläuft sich auf knapp 10 %. Die Umsätze des Konzerns belaufen sich auf über 54 Milliarden USD.

Zur AB-InBev gehören viele bekannte Biermarken. Dazu einige Beispiele:

  • Becks
  • Hasseröder
  • Franziskaner
  • Löwenbräu
  • Spatenbräu
  • Budweiser
  • Corona
  • Pacifico
  • Skol

In Deutschland beträgt der jährliche pro Kopf Konsum über 92 l Bier. In den USA sind es über 72 l.

Altria Aktie

Ein Blick in die Lobby von Altria/ Bilderquelle: altria.com

Die Beteiligung an Juul

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Für die Altria Aktie spricht außerdem die Beteiligung an Juul. Das US-amerikanische Unternehmen Juul ist der Marktführer im Bereich E-Zigaretten. In den USA verfügte das Unternehmen 2018 über einen Marktanteil von 75 %.

Aus diesem Grund hat sich die Altria Group auch im Jahr 2018 an dem Unternehmen beteiligt. Für einen Anteil von 35 % wurden 12 Milliarden USD gezahlt.

E-Zigaretten erfreuen sich einer sehr großen Beliebtheit. Denn viele Menschen gehen davon aus, dass diese weniger gesundheitsschädlich seien als herkömmliche Tabakprodukte.

Die E-Zigaretten von Juul bestehen aus einer Batterie, einem Erhitzer und einer Kapsel. Diese enthält die sogenannten E-Liquids, welche dann erhitzt und verdampft werden. Aufgeladen können die E-Zigaretten über einen USB-Anschluss.

Die E-Zigaretten von Juul gelten bei vielen Menschen als Lifestyle Produkte. Experten gehen davon aus, dass sich dieser Markt in Zukunft sehr gut entwickeln wird. Davon kann dann auch die Altria Aktie profitieren.

Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Altria Aktie: E-Zigaretten haben ein positives Image

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Wie bereits angesprochen, versucht die Altria Group, in Zukunft weniger auf Tabakprodukte zu setzen. Denn diese haben ein sehr schlechtes Image. So wissen heutzutage sehr viele Menschen, dass der Konsum von Tabak gesundheitsschädlich ist.

Aus diesem Grund ist es in vielen Ländern auch nicht mehr zulässig, für Tabak zu werben. Das Geschäftsumfeld wird daher schwieriger.

Es ist aus diesem Grund nicht erstaunlich, dass sich die Altria Group dazu entschieden hat, in Juul zu investieren: Gerade auch bei jungen Leuten sind E-Zigaretten sehr beliebt. Dazu tragen auch sehr viele Influencer bei. Insgesamt schafft es das Unternehmen damit, neue Zielgruppen zu erschließen.

Dies bedeutet zusammenfassend:

  • In vielen Ländern wird der Vertrieb von Tabak zunehmend schwieriger
  • Denn vielen Menschen ist heutzutage klar, dass Zigaretten gesundheitsschädlich sind
  • Aus diesem Grund wird auch die Werbung sehr stark eingeschränkt
  • Insgesamt haben Tabakprodukte ein schlechtes Image
  • Ganz anders ist dies hingegen bei E-Zigaretten
  • Aus diesem Grund macht es auch Sinn, dass die Altria Group bei Juul eingestiegen ist

Altria Aktie

Ein Blick in das Labor von Altria/ Bilderquelle: altria.com

Altria Aktie: Die Auswirkungen der Corona Krise

Die Pandemie brachte einige Verluste ein. Börsenkurse stürzten in den Keller. Eine Wirtschaftsrise war die Folge der Pandemie. In schwierigen Zeiten zu Profitieren ist eine Herausforderung. Finanzmarktlage stabilisiert sich wieder. Normalität tritt langsam wieder ein. Einschänkungen im Alltag waren zu spüren.Im Jahr 2020 kam es zur Corona Krise. Durch die zahlreichen Lockdowns blieben sehr viele Fabriken geschlossen. Viele Menschen waren außerdem dazu gezwungen, zu Hause zu bleiben.

Für die Reisebranche hatte dies beispielsweise sehr negative Auswirkungen. Allerdings gab es auch Unternehmen, die von der Krise profitieren konnten.

So hat sich beispielsweise in den Jahren 2020 und 2021 der Konsum von Alkohol und Tabakprodukten erhöht.

Insgesamt konnte die Altria Group die Corona Krise damit sehr gut überstehen.

Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Altria Aktie: Der Krieg in der Ukraine

Das ist beim Trading ein guter Schachzug. Mit dieser guten Strategie haben Sie Erfolg. So haben Sie beim Trading immer die Kontrolle. Analysieren von Charts, Markt- und Unternehmensinformationen bilden die Grundlage für gewinnbringedes Trading. Mit diesen Tipps können Sie gewinnen.Viele Anleger fragen sich auch, welche Konsequenzen der Krieg in der Ukraine haben wird. So hat sich der russische Machthaber Wladimir Putin im Jahr 2022 dazu entschieden, einen Angriffskrieg zu beginnen.

Darauf haben sehr viele Länder mit Sanktionen reagiert. Auch viele westliche Unternehmen haben sich aus Russland zurückgezogen. Dadurch werden natürlich die Geschäftsergebnisse belastet.

Allerdings ist die Altria Group heutzutage nur noch in den USA tätig, wenn es um Tabakprodukte geht.

Jedoch führt der Krieg dazu, dass die Inflation immer größer wird. Denn viele Rohstoffe und Energieträger werden zunehmend teurer. Dadurch werden fast alle Unternehmen belastet, daher auch die Altria Group.

Insgesamt ist der Konzern allerdings sehr gut aufgestellt.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • 2020 kam es zur Corona Pandemie
  • Die Geschäfte von vielen Unternehmen wurden hiervon belastet
  • Allerdings gibt es auch Produkte, die während der Krise verstärkt konsumiert wurden
  • Dazu gehören insbesondere Alkohol und Tabakprodukte
  • Auch E-Zigaretten wurden stärker nachgefragt
  • Insgesamt konnten sich die Umsätze und Gewinne daher für die Altria Group positiv entwickeln

altria aktie dividende

Mitarbeiterinnen von Altria/ Bilderquelle: altria.com

Die Stärken und Schwächen der Altria Group

Pro

  • Zur Altria Group gehört Philip Morris USA
  • Philip Morris vertreibt Marlboro
  • Dabei handelt es sich um die beliebteste Zigarettenmarke der Welt
  • Die Altria Group ist auch an der weltweit größten Brauereigruppe AB-InBev beteiligt
  • Außerdem hält das Unternehmen Anteile an Juul
  • E-Zigaretten erfreuen sich einer immer größeren Beliebtheit
  • Im Moment bieten sich bei der Altria Aktie günstige Einstiege
  • Die Aktie verfügt über das Potenzial, sich verdoppeln zu können

Contra

  • Es gibt Anleger, die aus ethischen Gründen nicht in die Tabakindustrie investieren möchten
  • Es wird zunehmend schwieriger, Tabakprodukte zu verkaufen
Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Altria Aktie: Wie groß sind die Chancen der US-amerikanischen Firma?

Diese Anbieter haben eine Top Bewertung. Daumen hoch für den Gewinner im großen Verlgeich. Best of 2022 im Vergleich. Absolute Empfehlung erhält dieser Broker. Die besten Konditionen im Vergleich. Ein vertrauenswürdiger und transparenter Anbieter. Detailierte Erfahrungsberichte sind im Artikel zu finden. Ein sehr kundenfreundlicher Service wird angeboten.Für die Altria Aktie sprechen mehrere Dinge. So handelt es sich bei Marlboro um die meistverkaufte Zigarettenmarke der Welt. Wie gesagt, gehört Philip Morris USA auch weiterhin zur Altria Group.

Außerdem ist das Unternehmen auch noch an weiteren erfolgreichen Unternehmen beteiligt. Dazu zählt insbesondere die größte Brauereigruppe der Welt. Es handelt sich dabei um das belgische Unternehmen AB-InBev. Auch diese Beteiligung sorgt dafür, dass regelmäßig hohe Umsätze generiert werden.

Schon seit einiger Zeit versucht die Altria Group ihr Image aufzubessern. Daher sollen Tabakprodukte in Zukunft eine immer geringere Rolle spielen. Dazu passt dann auch gut die Beteiligung an Juul.

Juul ist der US-amerikanische Marktführer im Bereich E-Zigaretten. Gerade auch bei jungen Leuten sind diese Produkte sehr beliebt. Denn viele Menschen sind der Ansicht, dass E-Zigaretten weniger gesundheitsschädlich wären als Tabakprodukte.

Für den US-amerikanischen Konzern spricht zudem die Tatsache, dass sich das Unternehmen sehr gut von der Corona Krise erholen konnte. Auch der Krieg in der Ukraine hat bis jetzt nur geringe Auswirkungen auf den Geschäftsbetrieb.

Im Moment finden sich gute Einstiege bei der Altria Aktie.

Altria Aktie kaufen

Einige Firmen die mit Altria zusammenarbeiten/ Bilderquelle: altria.com

Kann es bei der Altria Group auch zu Problemen kommen?

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Wer sich als Anleger für die Altria Aktie interessiert, der sollte jedoch auch die nachfolgend genannten Dinge berücksichtigen.

So sind die Produkte des Unternehmens potentiell gesundheitsschädlich. Das gilt insbesondere für die Tabakprodukte und die E-Zigaretten.

Es gibt daher Anleger, die ganz bewusst darauf verzichten, in solche Aktien zu investieren. Dazu gehören auch institutionelle Anleger. Daher könnte ein Teil der Nachfrage fehlen.

Auf der anderen Seite erfreut sich die Altria Aktie allerdings einer großen Beliebtheit. Das gilt insbesondere auch aufgrund der Dividende des Unternehmens.

Ob der Anleger daher in das US-amerikanische Unternehmen investieren möchte oder nicht, ist daher eine persönliche Entscheidung.

In jedem Fall ist es allerdings ratsam, das Depot möglichst breit zu diversifizieren.

Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Altria Aktie Prognose

Investitionen können Sie immer Blick behalten. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Mit professioneller Plattformen zur Gewinnoptimierung beitragen.Als nächstes gehen wir auf die Analyse der Altria Aktie ein. Es ist dabei auch interessant, sich den längerfristigen Verlauf der Kurse genauer anzusehen.

Vor dem Beginn der weltweiten Finanzkrise im Jahr 2008 notierten die Aktien der US-amerikanischen Firma bei 24 USD. Danach sind die Kurse auf 14 USD eingebrochen. Der Kursverlust war im Vergleich zu vielen anderen Aktien allerdings eher gering.

Überhaupt konnte sich die Altria Aktie dann schnell wieder erholen. Zwischen den Jahren 2009 und 2017 hat es die Aktie geschafft, sich sehr gut zu entwickeln.

So sind die Kurse von 14 USD auf über 77 USD angestiegen. Das Allzeithoch wurde hierbei im Juni 2017 erreicht. Bereits an dieser Stelle zeigt sich, wie attraktiv es sein kann, in den US-amerikanischen Konzern zu investieren.

aktie altria

Bilderquelle: altria.com

Altria Group Aktie: Korrektur nach starker Aufwärtsbewegung

Nachdem sich die Kurse so gut entwickeln konnten, weiß nicht erstaunlich, dass es im Folgenden zu einer größeren Korrektur gekommen ist.

Wie bereits angesprochen, war die Altria Aktie auch von der Corona Krise betroffen. So kam es im Jahr 2020 zu einem Crash an den Märkten. Eine Unterstützung hat sich bei der Aktie im Bereich von 31 USD ergeben. Diese haben wir im folgenden Chart mit einer blauen Linie eingezeichnet:

altria aktie prognose

Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Altria Aktie: Gute Erholung von der Corona Krise

Notizbuch mit Stift. Zusammenfassung des Artikels und wichtiger Details. Fazit und Resümee der gemachten Erfahrung. Tradingplan dokumentiert. Kosten auf Rechnung kalkulieren. Vertrag abschließen bei bestem Broker oder Bank. Bank oder Broker Konditionen prüfen. Kreditrahmen erhöhen. Wir finden das beste Angebot für Sie.Viele Anleger hatten die Möglichkeit genutzt, um bei dem US-amerikanischen Unternehmen zu günstigeren Preisen einzusteigen. In den folgenden Wochen und Monaten konnte sich die Altria Aktie daher positiv entwickeln.

Die Kurse sind hierbei von 31 USD auf über 57 USD angestiegen. Es ist daher fast zu einer Verdopplung der Kurse gekommen.

Auch daran hat sich nun wieder eine Korrektur angeschlossen. Für die Anleger sind das gute Nachrichten. Denn damit erhält man nur nochmals die Möglichkeit, zu günstigeren Kursen bei dem US-amerikanischen Tabakkonzern einsteigen zu können.

dividende

Eine Mitarbeiterin im Labor von Altria/ Bilderquelle: altria.com

Altria Aktie: Großes Kurspotenzial vorhanden

Tradinplan immer Blick. Über das Smartphone auf plötzliche Marktveränderungen schnell reagieren. Handelsplattform geeignet für macOS, Windows, iOS und Android. Analysen und aktuelle Marktdaten per Pushmitteilung erhalten. Professionelle Plattformen tragen zur Gewinnoptimierung bei.Das Ziel lautet, dass sich der größere Aufwärtstrend bei der Aktie fortsetzt. Dann kann auch das Allzeithoch im Bereich von 77 USD wieder angelaufen werden. Insgesamt bietet die Aktie damit ein attraktives Kurspotenzial für die Anleger.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Die Altria Aktie konnte sich den Jahren 2009 bis 2017 sehr gut entwickeln
  • Danach kam es zu einer größeren Korrektur
  • Während der Corona Krise sind die Papiere auf 31 USD gefallen
  • Die Aktie konnte sich allerdings gut erholen
  • Das Ziel lautet, dass das Allzeithoch im Bereich von 77 USD wieder angelaufen wird
  • Damit bietet die Aktie des US-amerikanischen Unternehmens ein attraktives Kurspotenzial
Hier geht's zur Altria AktieCFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Von der Tabakindustrie profitieren

Beim Kundensupport finden Sie die benötigte Hilfe. Kontaktmöglichkeit ist in deutscher Sprache. Hier erhalten Sie Schulung von Experten. Eine Schrit für Schritt Anleitungen hilft Ihnen an Ihr Ziel zu kommen. Beste Konditionen. Ratgeber mit guten Trading Tipps. Newsletter und E-Books kostenfrei downloaden.Im Rahmen dieses Artikels sind wir auf die Altria Aktie eingegangen. Das US-amerikanische Unternehmen ist vor allem deshalb interessant, weil es an sehr erfolgreichen Firmen beteiligt ist. Dazu zählen beispielsweise Philip Morris USA, Juul und AB-InBev.

Die Aktie des Unternehmens bietet im Moment gute Einstiegsmöglichkeiten. Das weitere Kurspotenzial ist hierbei sehr groß.

Um mit den Aktien der Altria Group zu handeln, ist es empfehlenswert, einen online Broker zu nutzen. Die besten Anbieter lassen sich einfach mit unserem Broker Vergleich finden.

Bilderquelle:

  • altria.com
UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Aktien an 16 nationalen und internationalen Börsen handeln
  • kompetenter Kundenservice per Chat, Mail oder Telefon
  • Aktien, Forex und CFDs über ein Konto traden
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!CFD Service - 77% verlieren Geld