Aktien-Monitor

Bei diesem Steckbrief handelt es sich um das Angebot eines unabhängigen Anbieters.

Anbieter: Investor Verlag

Website

Zum AnbieterInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten Mit dem Demokonto unseres Testsiegers XTB den Aktienhandel testen

CFD Service - 77% verlieren Geld

Impressum

Investor Verlag
Ein Unternehmensbereich der FID Verlag GmbH
Koblenzer Straße 99
53177 Bonn – Bad Godesberg

Konzept

Jeden Monat aktuelle Empfehlungen aus Hunderten deutscher und amerikanischer Börsendienste. Ausgewertet, nachverfolgt und auf den Prüfstand gestellt. Nur die schlüssigsten Empfehlungen gelangen in das Analysetool von „AKTIEN-MONITOR“. Als Ergebnis erhalten Kunden eine klare, nachvollziehbare Anlagestrategie sowie ausschließlich die absoluten Top-Empfehlungen, die bei überschaubaren Risiken hohe Renditen ermöglichen.

Testberichte

Nein

Mitgliedervorteile

Nein

Erscheinungsweise

monatlich

Zusätzlich erhalten Kunden jeden Montag per E-Mail das wöchentliche Strategiepapier für die kurzfristige Strategie. (Wo besteht Handlungsbedarf? Auf was müssen Sie achten? Wo locken kurzfristige Chancen?)

Kommunikation

E-Mail

Über den Anbieter

Beschreibung über den Chefanalysten

Jürgen Schmitt hat Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Fulda studiert und ist Mitbegründer der Beratungs- und Investmentgesellschaft Meconomics. Gemeinsam mit Cliff Michel und einem Researchteam betreut er seit vielen Jahren professionelle Anleger.

Seit 2002 ist der Diplom-Betriebswirt für den Börsen-Digest Aktien-Monitor verantwortlich. Mit seinen Mitarbeitern wertet Jürgen Schmitt über 100 der weltweit renommiertesten Börsenbriefe aus und stellt die aussichtsreichsten Anlageempfehlungen dann im Aktien-Monitor vor. So können auch private Anleger von den aufwändigen Analyse- und Bewertungsmethoden profitieren und erfahren in konzentrierter Form, welche Aktien unter Experten hoch im Kurs stehen.

Ein anderes Ziel verfolgt Jürgen Schmitt mit seinem Börsenbrief Das Top-10-Depot, dessen Chefanalyst er seit 2005 ist. Hier beweist er, dass ganze zehn Aktien genügen, um mit einem aktiv gemanagten Depot ein Vermögen aufzubauen und über Jahre hinweg Renditen von 30, 60 oder auch über100 Prozent pro Jahr zu erzielen.

Der Chefanalyst von Das Top-10-Depot ist überzeugt, dass Anleger mit seinen Anlageempfehlungen eine Startsumme von 10.000 Euro in zehn Jahren ohne Probleme in 500.000 Euro verwandeln können. Da Jürgen Schmitt in den vergangenen beiden Jahren eine durchschnittliche Jahresrendite von 50 Prozent erzielt hat, ist dieses Ziel realistisch.

Neben seiner Tätigkeit bei Meconomics ist Jürgen Schmitt stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der MAX21 AG.

Echtgelddepot inkl. Kosten

Nein

Nachvollziehbare Tradehistorie

Nein

Test-/Schnuppermöglichkeit

Ja, es wird ein kostenloser 30 tägiger Test angeboten

Konkrete Anweisungen Entry & Exit

k.A.

Märkte & Instrumente

  • Derivate
  • Aktien

Zeitfenster

k.A.

Transparente Strategie mit Lerneffekt

Ja, Anleger haben eine große Auswahl von verschiedenen Anlagestrategien – von Value-orientierten Ansätzen über Nebenwerte- und Derivat-Strategien bis hin zu technisch orientierten Ansätzen.

Mit dem Demokonto unseres Testsiegers XTB den Aktienhandel testen

CFD Service - 77% verlieren Geld

UNSERE AKTIEN DEPOT EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Aktien an 16 nationalen und internationalen Börsen handeln
  • kompetenter Kundenservice per Chat, Mail oder Telefon
  • Aktien, Forex und CFDs über ein Konto traden
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!CFD Service - 77% verlieren Geld