Stellar Prognose: Das weltweite Zahlungsnetzwerk

stellar prognose

Bilderquelle: Wit Olszewski/ shutterstock.com

Im folgenden Artikel gehen wir ausführlich auf die Kryptowährung Stellar ein. Die Crypto Coin existiert bereits seit dem Jahr 2014 und ist damit sogar älter als Ethereum. Das Ziel von Stellar besteht darin, ein weltweites Zahlungsnetzwerk zu erschaffen. Insgesamt handelt es sich bei Stellar um eine Kryptowährung mit einem sehr großen Potenzial. Das zeigt sich auch gut an unserer Stellar Prognose.

  • Stellar kann das weltweite Finanzsystem stark verändern
  • Unterstützung durch große Firmen wie IBM
  • Kurzfristige und langfristige Prognosen
  • Im Moment günstige Einstiege bei der Crypto Coin
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Wie ist die Stellar Prognose?

JahrErwartete Preisspanne
20220,79 bis 0,93 USD
20251 bis 10 USD
20301.000 bis 10.000 USD

Stellar Lumens Prognose

Über Stellar

  • Stellar ist ein weltweites Zahlensystem auf Krypto Basis
  • Entwickelt wurde Stellar von Jed McCaleb
  • Dieser zählt u. a. zu den Mitentwicklern von Ripple XRP
  • Herausgegeben wird Stellar von der Stellar Development Foundation
  • Es handelt sich hierbei um eine gemeinnützige Organisation
  • Stellar nutzt als Kryptowährung Stellar Lumen XLM
  • Stellar möchte das bisherige Finanzsystem nicht ersetzen, sondern ergänzen
  • So ist es mit Stellar sehr einfach möglich, weltweit FIAT und Krypto Währungen zu senden
  • Die Transaktionen finden dabei sehr schnell und sehr günstig statt
  • Stellar wird mittlerweile von vielen großen Unternehmen unterstützt, darunter zum Beispiel auch IBM
  • Stellar könnte als Grundlage für zahlreiche geplante staatliche Kryptowährungen dienen
  • Aus diesem Grund verfügt die Crypto Coin über ein sehr großes Potenzial
  • Daher ist auch die Stellar Prognose positiv
  • Für den Anleger ergeben sich im Moment günstige Chancen, um bei der Kryptowährung einzusteigen
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Fundamentale und technische Analyse

Im Folgenden gehen wir ausführlich auf unsere Stellar Prognose ein. Wir haben hierbei sowohl eine fundamentale als auch eine technische Analyse vorgenommen. Es besteht die Möglichkeit, direkt zu den jeweiligen Abschnitten zu springen:

Differenzen zwischen der fundamentalen und der technischen Analyse

Zunächst ist es wichtig, einige grundsätzliche Dinge im Zusammenhang mit Prognosen zu klären.

So geht es bei der technischen Analyse darum, dass man die Charts analysiert. Aus den Kursbewegungen der Vergangenheit kann man Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung schließen. Dies ist sehr hilfreich, um eine Stellar Prognose zu erstellen.

Wenn man hingegen die fundamentale Analyse anwendet, so ist der Chart nicht entscheidend. Vielmehr beschäftigt man sich ausführlich mit der entsprechenden Kryptowährung. Es geht hierbei darum, das Konzept und das Potenzial zu bewerten. Dabei ist es auch hilfreich, wenn man die Crypto Coin mit anderen Kryptowährungen vergleicht.

Sowohl bei der technischen als auch bei der fundamentalen Analyse sollte man bedenken, dass Prognosen nicht immer zutreffen müssen. Trotzdem sind sie beim Handel mit Kryptowährungen sehr hilfreich.

Stellar Lumens Prognose 2025

Kurzfristige und längerfristige Prognosen

Prognosen können sowohl kurzfristig als auch langfristig sein. Je länger man dabei in die Zukunft schaut, desto ungenauer werden die Prognosen.

Außerdem gilt folgendes: Die technische Analyse eignet sich gerade auch bei kurzfristigen Prognosen.

Es ist hierbei sinnvoll, die Stellar Prognose sowohl aus fundamentaler als auch aus technischer Sicht zu erstellen. Auch in diesem Artikel sind wir auf diese Art und Weise vorgegangen.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Stellar Prognose aus fundamentaler Sicht

Wie gesagt, ist es bei der fundamentalen Analyse sinnvoll, sich ausführlich mit der Crypto Coin zu beschäftigen.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei Stellar um eine ältere Kryptowährung: So existiert die Crypto Coin bereits seit dem Jahr 2014. Interessant ist hierbei ein Vergleich mit Ethereum: Die beliebte Kryptowährung kam erst ein Jahr später, nämlich 2015 auf den Markt.

Die Entstehungsgeschichte von Stellar ist sehr interessant. So wurde die Crypto Coin von Jed McCaleb entwickelt. In der Crypto Branche handelt es sich hierbei um keinen Unbekannten: McCaleb war auch schon an der Entwicklung von Ripple XRP beteiligt.

Die beiden Kryptowährungen weisen daher auch bestimmte Gemeinsamkeiten auf. So geht es beiden darum, das bestehende Finanzsystem zu verbessern. Das Ziel besteht gerade nicht darin, dass bestehende System durch Kryptowährungen abzulösen. Vielmehr geht es um eine Ergänzung.

So sollen Zahlungen zum Beispiel mit Hilfe der Crypto Technologie schneller und günstiger abgewickelt werden. Allerdings existieren zwischen den beiden Kryptowährungen auch große Unterschiede. Auch das gilt es bei einer Stellar Prognose zu berücksichtigen.

 

Prognose Stellar Lumens

Die Unterschiede zwischen Stellar und Ripple

 StellarRipple
TokenLumen XLMRipple XRP
OrganisationGemeinnützig (Stellar Development Foundation)Privates Unternehmen (Ripple Labs Company)
AufbauDezentralZentral
InflationFrüher 1 %, heutzutage keine Inflation mehrNein
Rolle der CommunitySehr großSehr klein
ZieleKryptowährung, um das weltweite Finanzsystem zu verbessern: Zahlungen sollen einfacher und schneller abgewickelt werdenKryptowährung für die Finanzindustrie: Es sollen Partnerschaften mit großen Unternehmen und Finanzinstitutionen eingegangen werden
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Stellar Lumens Prognose: Die Rolle von Jed McCaleb

Wie gesagt, wurde Stellar von Jed McCaleb entwickelt. Vorausgegangen war ein Streit zwischen McCaleb und den anderen Entwicklern von Ripple. Denn McCaleb wollte den Fokus stärker auf eine gemeinnützige Kryptowährung legen. Da es sich bei Ripple allerdings um ein Unternehmen handelt, stehen dort Gewinnsinteressen im Vordergrund.

Im Endeffekt hat McCaleb daher seine eigene Kryptowährung entwickelt. Auch früher war er schon in Erscheinung getreten. Beispiele hierfür sind:

  • Er hat das File Sharing Netzwerk eDonkey gegründet
  • Beteiligt war er außerdem an der mittlerweile geschlossenen Krypto Börse Mt. Gox

Stellar Lumens Prognose

Stellar Lumens Prognose: Die Rolle von Jed McCaleb

Wie gesagt, wurde Stellar von Jed McCaleb entwickelt. Vorausgegangen war ein Streit zwischen McCaleb und den anderen Entwicklern von Ripple. Denn McCaleb wollte den Fokus stärker auf eine gemeinnützige Kryptowährung legen. Da es sich bei Ripple allerdings um ein Unternehmen handelt, stehen dort Gewinnsinteressen im Vordergrund.

Im Endeffekt hat McCaleb daher seine eigene Kryptowährung entwickelt. Auch früher war er schon in Erscheinung getreten. Beispiele hierfür sind:

  • Er hat das File Sharing Netzwerk eDonkey gegründet
  • Beteiligt war er außerdem an der mittlerweile geschlossenen Krypto Börse Mt. Gox
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Das Konzept von Stellar ist sehr vielversprechend

Wie gesagt, geht es bei Stellar darum, das Zahlungen weltweit einfach und kostengünstig abgewickelt werden können. Stellar baut hierbei eine Brücke zwischen FIAT und Krypto Währungen. Zu FIAT Währungen gehören insbesondere Euro, US-Dollar, Britisches Pfund und japanischer Yen.

Wenn sich allerdings jemand entscheidet, FIAT oder Krypto Währungen über das Stellar Netzwerk zu senden, so werden die Währungen nicht tatsächlich gesendet. Vielmehr werden nur die entsprechenden Krypto Token transferiert. Das hat den Vorteil, dass die Zahlungen sehr viel schneller ablaufen. Die Gebühren sind hierbei sehr gering. Das gilt vor allem auch im Vergleich zu den anderen Alternativen:

  • Bank Überweisungen
  • Kreditkarten Zahlungen
  • Zahlungsdienstleister wie Paypal
  • Services wie Western Union oder TransferWise

Stellar ist daher eine sehr gute Möglichkeit, um Zahlungen abzuwickeln.

Aus diesem Grund ist auch die Stellar Prognose positiv.

Stellar Lumens Prognose 2025

Stellar als Grundlage für staatliche Kryptowährungen

Wie gesagt, geht es Stellar darum, das bisherige Finanzsystem mit Hilfe von Krypto Technologie zu verbessern.

Stellar ist aus diesem Grund auch bestrebt, mit staatlichen Behörden zusammenzuarbeiten. Während daher viele andere Krypto Coins versuchen, einer staatlichen Regulierung zu entgehen, ist bei Stellar genau das Gegenteil der Fall.

Aus diesem Grund wird auch immer wieder darüber berichtet, dass Stellar als Grundlage für zukünftige staatliche Kryptowährungen genutzt werden könnte. So plane mittlerweile fast alle Notenbanken weltweit, innerhalb der nächsten Jahre ihre eigene staatliche Crypto Coin einzuführen. Diese könnten dann als Grundlage das Stellar Netzwerk nutzen. In diesem Fall dürfte dann auch die Nachfrage nach XLM steigen. Dies sollte man bei der XLM Stellar Prognose ebenfalls bedenken.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Stellar Prognose: Geringe Verdienstmöglichkeiten für die Validatoren

Wie gesagt, sind die Gebühren bei Stellar sehr niedrig. Das hat auch zur Folge, dass das Stellar Netzwerk insgesamt nur recht wenig Geld verdient.

Aus diesem Grund gibt es bei Stellar auch kein Mining. Vielmehr existieren einige Validatoren, welche die Zahlungen im Stellar Netzwerk überprüfen. Als Gegenleistung erhalten sie die bereits angesprochenen Gebühren, welche in XLM bezahlt werden.

Den meisten Validatoren geht es bei Stellar daher nicht darum, Geld mit der Kryptowährung zu verdienen. Vielmehr beteiligen sie sich an der Crypto Coin, weil sie selbst vom Stellar Netzwerk profitieren. Zu den großen Validatoren zählen hierbei beispielsweise bekannte Unternehmen wie IBM. So profitiert der US-amerikanische Software Riese davon, wenn Zahlungen einfach und unkompliziert abgewickelt werden können. Denn das Unternehmen verfügt weltweit über viele Kunden und Niederlassungen.

stellar lumens prognose

Bilderquelle: Peshkova/ shutterstock.com

Keine Inflation mehr

Am Anfang war Stellar so ausgelegt, dass die Menge an Coins jedes Jahr um 1 % zunahm. Wie man sich vorstellen kann, führt eine solche Ausweitung der Coin Menge zu Inflation: Die vorhandenen Coins verlieren an Wert. Dies ist schlecht für den Krypto Kurs von XLM.

Daher wurde mittlerweile entschieden, keine Inflation mehr zuzulassen. Zugleich wurde auch die Menge an verfügbaren Coins auf 50 Milliarden Stück halbiert.

Seit diesen Maßnahmen entwickelt sich der Kurs von XLM besser. Die Markkapitalisierung beträgt bei Stellar mittlerweile über 6 Milliarden USD.  Stellar schafft es damit in die Top 30 der weltweiten Kryptowährungen.

Insgesamt ist die Stellar Prognose damit aus fundamentaler Sicht positiv.

Stellar Prognose aus charttechnischer Sicht

Als nächstes betrachten wir den Chart von Stellar. Als die Kryptowährung im Jahr 2014 auf den Markt kam, notierte sie bei unter 0,002 USD. Bis zum Jahr 2017 änderte sich an dieser Situation nicht viel.

Im Mai 2017 kam es dann allerdings auf einmal zu Kursanstiegen. Diese führten die Kryptowährung auf Kurse von 0,06 USD. Die Anleger konnten sich damit über eine Verdreißigfachung der Kurse freuen.

Nachdem die Kryptowährung Kurse so stark angestiegen waren, kam es danach zu einer größeren Korrektur. XLM viel im Zuge dessen in den Bereich von 0,007 USD. Diese Korrektur wurde dann von vielen Anlegern dazu genutzt, um günstig bei der Crypto Coin einzusteigen.

Die starke Nachfrage führte dazu, dass das Hoch bei 0,06 USD schnell wieder erreicht werden konnte. Danach kam es dann zu einer starken Kursexplosion. Im Januar 2018 Stand die Kryptowährung dann bereits bei 0,93 USD. Auch heutzutage befindet sich das Allzeithoch noch an dieser Stelle.

Seit 2018 befindet sich XLM in einer großen Korrektur. Das erkennt man auch gut am folgenden Chart:

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Stellar Prognose: Große Korrektur könnte bald zu Ende gehen

wie man sieht, sind die Kurse bei Stellar im Jahr 2020 auf rund 0,026 USD gefallen. Im Bereich zwischen 0,026 und 0,07 USD hat sich eine starke Unterstützung herausgebildet. Diese haben wir mit einem grünen Rechteck eingezeichnet.

Wer daher vorhat, in XLM zu investieren, der könnte die Unterseite des Rechtecks dazu nutzen, um einen Stop Loss zu platzieren. Denn die Kurse sollten nicht mehr unter die Unterstützung fallen. Ansonsten ist mit weiter fallenden Notierungen zu rechnen.

Im Chart haben wir außerdem ein rotes Rechteck eingezeichnet. Dieses befindet sich zwischen 0,50 und 0,60 USD. In diesem Bereich befindet sich ein großer Widerstand: die Kurse sind bereits mehrfach abgeprallt.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Bis zum Jahr 2017 erhielt man Stellar für rund 0,002 USD
  • Danach kam es zu einer Kursexplosion
  • Das Allzeithoch befindet sich nach wie vor bei 0,93 USD
  • Stellar befindet sich in einer größeren Korrektur
  • Diese könnte allerdings bald zu Ende gehen, womit die Stellar Prognose positiv ist
  • Dadurch ergeben sich interessante Chancen für den Anleger

stellar prognose 2021

Bilderquelle: SFIO CRACHO/ shutterstock.com

Stellar Prognose 2021 und 2022

Im Chart erkennt man, dass sich die Kurse bei Stellar positiv entwickeln. Es spricht aus diesem Grund vieles dafür, dass die große Korrektur nunmehr bald zu Ende gehen wird. Der letzte Versuch, das Allzeithoch zu erreichen, ist allerdings gescheitert. So haben es die Bullen nur geschafft, die Kurse auf 0,79 USD zu kaufen.

Danach kam es zu einer erneuten Korrektur.

Es kommt daher nunmehr darauf an, dass es Stellar nunmehr schafft, auf über 0,79 USD anzusteigen. Nachdem dieses kurzfristige Ziel erreicht ist, dürfte das bisherige Allzeithoch bei 0,93 USD wie ein Magnet wirken.

Es ist hierbei gut möglich, dass dieser Bereich bereits im Jahr 2022 erreicht werden wird.

Stellar Kurs Prognose 2025

Wie gesagt, werden Prognosen ungenauer, wenn sich der betrachtete Zeitraum verlängert. Trotzdem gibt es gute Möglichkeiten, um Kursziele aus dem Chart zu berechnen. So kann man immer wieder folgendes beobachten: Normalerweise kommt es zu einem starken Kursanstieg. Danach folgt dann eine Korrektur, welche sich in einem bestimmten Bereich abspielt. Das trifft ebenfalls auf Stellar zu. So bewegt sich die große Korrektur zwischen 0,02 und 0,93 USD. Dieser Bereich umfasst grob 0,90 USD.

Sobald die Korrektur beendet ist, kann man damit rechnen, dass sich der Korrektur Bereich nach oben spiegelt. Addiert man daher 0,90 zum bisherige Allzeithoch bei 0,93 USD, so ergibt sich als Kurs Ziel der Bereich von 1,83 USD.

Es wäre daher nicht unwahrscheinlich, wenn XLM im Jahr 2025 bei Kursen zwischen 1 und 10 USD notieren würde.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Vorteile und Nachteile der Stellar Prognose

Vorteile

  • Stellar hat das Potenzial, das weltweite Finanzsystem nachhaltig zu verändern
  • Stellar vereinfacht weltweite Zahlungen
  • Diese laufen sehr schnell und sehr günstig ab
  • Stellar könnte als Grundlage für staatliche Kryptowährungen dienen
  • Stellar wird von großen Unternehmen wie beispielsweise IBM unterstützt
  • Mittlerweile gibt es bei der Crypto Coin keine Inflation mehr
  • Die große Korrektur scheint bei Stellar zu Ende zu gehen

Nachteile

  • Stellar muss zunächst den Widerstand am Allzeithoch erreichen und überwinden
  • Die Kurse können sehr stark schwanken


Bilderquelle: ImYanis/ shutterstock.com

Stellar Prognose 2030

Viele Anleger interessieren sich erfahrungsgemäß dafür, langfristig in Stellar zu investieren. Aus diesem Grund macht es auch Sinn, sich mit einer längerfristigen Stellar Prognose zu beschäftigen.

Wie angesprochen, ist es häufig eine gute Idee, eine Kryptowährung mit anderen Crypto Coins zu vergleichen.

Ein gutes Beispiel ist hier der Bitcoin. So erhielt man die Crypto Coin vor rund 10 Jahren noch für 10 USD. Mittlerweile hat es der Bitcoin allerdings geschafft, auf über 60.000 USD anzusteigen.

Man kann natürlich nicht mit Sicherheit sagen, dass sich diese Kursentwicklung auch bei XLM wiederholen wird. Dies gilt auch deshalb, weil es bei Stellar gerade nicht darum geht, Geld zu verdienen.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Stellar Prognose: Nachfrage nach Stellar nimmt zu

Allerdings zeigt sich dennoch, dass die Nachfrage nach der Crypto Coin immer weiter zunimmt. Das sorgt tendenziell dafür, dass auch die Kurse bei Stellar ansteigen.

Für die positive Kursentwicklung ist mit Sicherheit auch die Tatsache verantwortlich, dass mittlerweile die Inflation bei der Kryptowährung abgeschafft wurde. Damit kann das Angebot nunmehr nicht mehr erhöht werden.

Zu einer stärkeren Nachfrage könnte es beispielsweise dann kommen, wenn weitere Kryptowährungen das Stellar Netzwerk benutzen.

Im Jahr 2030 könnte es daher durchaus sein, dass XLM bei Kursen zwischen 1.000 und 10.000 USD notiert.

stellar prognose

Bilderquelle: Peshkova/ shutterstock.com

Prognosen für den Handel mit Kryptowährungen verwenden

Wie gesagt, fällt die Stellar Prognose aus fundamentaler und aus charttechnischer Sicht positiv aus. Die Prognosen kann man hierbei auch sehr gut für den Handel mit der Crypto Coin verwenden.

Wie gezeigt, ergibt sich aus dem Chart als übergeordnetes Kursziel das Allzeithoch bei 0,93 USD. Da Stellar im Moment bei Kursen von 0,30 USD notiert, hat man als Anleger die Chance auf eine Verdreifachung der Kurse.

Nachdem das Allzeithoch erreicht ist, könnte es erneut zu einer Korrektur kommen.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Short Trades bei Stellar nutzen

Korrekturen kann man ebenfalls nutzen, um zu traden. Dafür bietet es sich an, ein Handelskonto bei einem CFD Broker zu eröffnen. Denn dort kann man nicht nur Long, sondern auch Short handeln. In Korrekturen fallen die Kurse häufig schnell. Das kann für die Anleger sehr profitabel sein.

Langfristig ist allerdings davon auszugehen, dass die Kurse bei XLM ansteigen werden. Aus diesem Grund werden die meisten Anleger Long Trades bevorzugen.

Bilderquelle: Sergey Nivens/ shutterstock.com

Fazit: Die Crypto Coin Stellar bietet aktuell günstige Einstiege

Wie gezeigt, ist die Stellar Prognose positiv. Für die Crypto Coin spricht hierbei vor allem, dass sie als Grundlage für zukünftige staatliche Kryptowährungen genutzt werden kann. Auch die Unterstützung durch Unternehmen wie IBM zeigt, dass die Crypto Coin über ein großes Potenzial verfügt.

Im Moment hat man als Anleger die Möglichkeit, zu relativ günstigen Preisen bei der Crypto Coin einzusteigen. Es sieht hierbei so aus, als ob die größere Korrektur nunmehr zu Ende gehen wird. Damit bieten sich lukrative Chancen.

Den Handel mit Stellar kann man hierbei auch auf einem kostenlosen Demokonto ohne Risiko ausprobieren.

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com
UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.