Erfahrungen mit DEGIRO

Weiterempfehlungsrate 62 %
3,0 von 5
120 Kundenrezensionen von Tradern
Trader Avatar
Sie

Bewerten Sie DEGIRO

Jetzt bewerten
Trader Avatar
23.11.2019

Achim G. über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Bisher nicht gebraucht, hat sich alles von selbst erklärt.
Einzigste das handeln mit kostenlose ETF ist mir nur durch Zufall aufgefallen das es hier eine Liste gibt, könnte man besser einbauen, Abruf über die Maske oder so.
Preis ist unschlagbar. Mit den kostenlosen ETFS finde ich Prima. Ich nutze es Hauptsächlich für ETF und der Dividentenzahlungen. Außerdem kann man den Limit jederzeit ändern, bei einer anderen Plattform und bekannten Dienstleister muss ich immer erst die Order löschen und Neu anlegen. Bei der Rendite wird die Transaktionsgebühr bsp. bei Aktien nicht mit eingerechnet, finde ich umständlich, muss die Gebühren dann manuell einrechnen wenn ich meine Aktien wieder verkaufe.
In der KAuf oder Verkauf Maske, wenn man kurz wo anders weg klickt verschwindet die Maske gleich, manchmal nervig. Wäre auch gut wenn man die Maske verschieben kann.
In der Rendite anzeige auch die Transaktiensgebühren mit einrechnen. Einstandskurspreis inkl. Gebühren.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
22.11.2019

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals täglich primär Indizes, Aktien und Rohstoffe. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Dachte am Anfang, dass Degiro ein guter Broker wäre, mittlerweile versuche ich nach einigen 10k € Verlusten nur noch alle Brücken abzureissen.

Was schien: Guter Broker, schönes, helles Design.
Was tatsächlich ist: Aktienkurse aktualisieren sich nicht automatisch im Graph (hello?!), Werte sind falsch, nicht handelbare Aktien werden dennoch neu bewertet und Verzerren die Margins.

Was tiefer ist: An manchen Tagen werden Käufe und Verkäufe nicht richtig kalkuliert, Sprich ich kaufe eine shortgegangene Position wieder ein und habe plötzlich die Einheiten nicht wieder auf 0, sondern auf der gekauften Positionsgröße (mehrfach passiert). Bei starkem Volumen/Volatilität hinkt der Wert einfach mal z.T 1/2h (im Worst Case 10€ Verlust / Positionseinheit) und Handeln geht dann auch nicht mehr - außer ggf. Market. Die Informationen dazu fliessen wie im Jahr ein Tausend.

In Summe für niemanden zu empfehlen. Schnell raus!
Was tatsächlich ist: Aktienkurse aktualisieren sich nicht automatisch im Graph (hello?!), Werte sind falsch, nicht handelbare Aktien werden dennoch neu bewertet und Verzerren die Margins.

Was tiefer ist: An manchen Tagen werden Käufe und Verkäufe nicht richtig kalkuliert, Sprich ich kaufe eine shortgegangene Position wieder ein und habe plötzlich die Einheiten nicht wieder auf 0, sondern auf der gekauften Positionsgröße (mehrfach passiert). Bei starkem Volumen/Volatilität hinkt der Wert einfach mal z.T 1/2h (im Worst Case 10€ Verlust / Positionseinheit) und Handeln geht dann auch nicht mehr - außer ggf. Market. Die Informationen dazu fliessen wie im Jahr ein Tausend.

In Summe für niemanden zu empfehlen. Schnell raus!

Serverkalkulation ist oftmals falsch, Charting ist nicht automatisch (war es mal - Lastprobleme?) usw.
Besser bei anderen Umschauen. Die Kostenfalle kommt hintenrum.
0 / 1 fanden diese Bewertung nützlich. War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
05.11.2019

Sven A. über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
+ freundliche Ansprechpartner
+ keine langen Warteschleifen
+ weitestgehend transparentes Gebührenmodell.
+ sehr günstig
- Ab und zu wird dann doch etwas an der Gebührenstruktur geändert - ist aber in einem Range, das ist akzeptabel
- begrenztes Angebot - muß oft nachfragen, damit es im Portfolio aufgenommen wird.
+ Einfacher intuitiver Webtrader
+ mir sind noch keine Fehler aufgefallen
+ auch war der Service bislang immer verfügbar (ca. 9 Monate dabei)
Eine Eingabe in der die Aufnahme von weiteren Wertpapieren beantragt werden kann.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
03.11.2019

Lieselotte Sommerer über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Alles relativ einfach zu händeln,Service Tel. ist auch gut zu
erreichen.
Wie erfolgt die Gutschrift für"Kunde wirbt Kunde" (20,00 €)
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
02.11.2019

Carolina G. über DEGIRO

Handelt mehrmals täglich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
ich habe keine negativen Erfahrungen gemacht, musste aber niemals die Kundenbetreuung kontaktieren.
ich benutze dieses Platform schon seit einigen Jahren. Orderpreise (für Aktien, anderes habe bisher nicht benutzt) sind unschlagbar, besonders, wenn mehrmals am Tag handelt. DeGiro teilt oft mit, wenn es Probleme oder Änderungen gibt. Ich bin zufrieden.
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
02.11.2019

S. S. über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
relative schnelle Antwort
ich finde da alles was ich brauche..:)
im Browser und am Handy.. alles passt
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
01.11.2019

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals monatlich primär Aktien und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Konkurrenzlos günstig auch für kleine Anlagen
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
30.10.2019

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Devisen, Indizes, Aktien, Rohstoffe und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
Eigentlich hätte degiro 5 Sterne verdient bzgl. Preis-Leistung, allerdings das totale NoGo sind die Jahresbescheinigungen, die bedürfen stundenlanger Nacharbeit bevor man Sie in die KSO eintragen kann - ärgerlich und unnötig, macht viel kaputt...2. Punkte handeln mit Morgan Stanley & Co. geht nicht = Portfolio erweitern notwendig!!!
Totalausfall mehrtätige Unterbrechungen für Zertifikatenhandel TÖDLICH !!!!
Eigentlich hätte degiro 5 Sterne verdient bzgl. Preis-Leistung, allerdings das totale NoGo sind die Jahresbescheinigungen, die bedürfen stundenlanger Nacharbeit bevor man Sie in die KSO eintragen kann - ärgerlich und unnötig, macht viel kaputt...2. Punkte handeln mit Morgan Stanley & Co. geht nicht = Portfolio erweitern notwendig!!!
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
Name der Red. bekannt
26.10.2019

Anonym über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Aktien, Rohstoffe und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
erst kurz dabei
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein
Trader Avatar
10.10.2019

F. D. Sueptitz über DEGIRO

Handelt mehrmals wöchentlich primär Indizes, Aktien und Anleihen. Immer noch aktiv bei diesem Broker.
wen man anruft top aber die server-verbindung.
+preis-leistung+degiro macht was es soll
-aber- es fehlt an autofüll funtion z.b. ich will drei von 4 Aktien verkauf. dann könnte der aktuelle kurs und die kosten schon in der maske stehen vor allen wenn es schnell gehen soll umgekehrt genauso
das ständige mal nicht verfügbar sein oder handel nicht möglich, zwei verschiedene aussagen zu fehlern, im inland und ausland.
LEUTE -2019- 14nm INTEL-PLATFORM-HARWARE UND LINUX DIE KOMBIE FUNKTIONIERT BEI VOLLER LAST ZUFERLÄSSIG (UNTERBRECHUNGSFREI)
siehe oben
als kostenplichtige option vieleicht ein blackrock zugang ;)
War dieses Feedback für Sie hilfreich?  JaNein