BitTorrent Coin: BitTorrent – was ist das?

bittorrent coin

Bilderquelle: Stanslavs/ shutterstock.com

Die BitTorrent Coin ist ein Token, das zu Beginn des Jahres 2019 in den Umlauf gebracht wurde. Erstellt wurde das Krypto-Token in einer Kooperation der Entwickler des Filesharing-Dienstes BitTorrent mit dem TRON Projekt. Schon vor dem Launch wurde das BitTorrent Token intensiv beworben – die Marketingkampagne ging so weit, dass die Coin nicht nur regulär über einen ICO an den Start ging, sondern zeitgleich auch verschenkt wurde. Seitdem sind die BitTorrent Coin News deutlich weniger geworden. Zu Beginn des Jahres 2021 profitierten die meisten Kryptowährungen jedoch von einer erneuten Kursrally des Bitcoin – so auch BitTorrent. Wie viel Potenzial hat die Coin?

  • BitTorrent Coin Launch seit Januar 2019
  • Gemeinsames Projekt von BitTorrent und TRON
  • BitTorrent Token basiert auf TRC-10 Standard
  • Erleichterte Zahlungen im BitTorrent Netzwerk
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

BitTorrent Coin: Zahlungsmittel im Filesharing-Netzwerk seit 2019

Die Frage „BitTorrent, was ist das?“ dürften nur die wenigsten Leser stellen. Der Filesharing-Dienst gehört zu den dienstältesten P2P-Netzwerken und wird noch immer verwendet. Die Entwickler und Betreiber von BitTorrent bringen also bereits ausgiebige Erfahrungen mit – seit 2001 steht das Netzwerk für die schnelle, effiziente Verteilung auch großer Datenmengen über dezentrale Systeme.

An diese Vorarbeiten konnten die Entwickler bei der BitTorrent Coin anknüpfen. Das BitTorrent Token beruht auf dem TRC-10 Standard der TRON Blockchain, es soll als internes Zahlungsmittel für das P2P-Netzwerk Verwendung finden. Ebenso wie beim Austausch von Daten ist auch für die BitTorrent Coin das Filesharing-Protokoll die Basis. Daten werden über die Nodes des Netzwerks ausgetauscht, und zwar ohne eine Verifizierung oder Legitimierung. Der P2P-Service weist bereits erhebliche Ähnlichkeiten mit der Struktur einer Blockchain auf.

Das Macht BitTorrent auch für die TRON Foundation interessant, denn bei TRON geht es um die Realisierung von verlässlichen Zahlungsmitteln für In-Game- oder In-App-Käufe. Mithilfe der Blockchain sollen Entwickler im noch immer wachsenden Gaming-Segment ihre Produkte direkt vertreiben können. Die Spiele-Szene gehört zu den lukrativsten Bereichen online, hier will TRON noch andere Projekte realisieren.

Geplant sind auch Smart Contracts und dApps wie auf der Ethereum Blockchain, Mittel, mit denen Nutzer direkt, anonym und frei von Zensur Inhalte austauschen können. Bezahlt wird mit der BitTorrent Coin oder dem TRON Krypto-Token.

bittorrent token

Bilderquelle: Elle Aon/ shutterstock.com

BitTorrent: Kryptowährung startet in der Community durch

Dass das BitTorrent Token einen erfolgreichen ICO vorweisen konnte, liegt unter anderem an der sehr aktiven BitTorrent Community. Der P2P-Dienst ist seit zwei Jahrzehnten ein Begriff für Filesharing und hat sein Image als Börse für illegales Teilen von Inhalten inzwischen hinter sich gelassen. Die BitTorrent Foundation hat dafür intensiv gearbeitet, beispielsweise mit Bemühungen um die Wahrung von Urheberrechten. Mittlerweile können User über BitTorrent ähnlich wie über Amazon ganz ordnungsgemäß urheberrechtlich gesicherte Medien und sonstige Inhalte erwerben.

Das P2P-Protokoll von BitTorrent war nie illegal und bietet sich in einer globalisierten, vernetzten Welt unter anderem als Enterprise-Solution für die Übermittlung großer Datenmengen an, in diesem Fall mit gesicherten Zugängen. Mit einem eigenen BitTorrent Token für Zahlungen innerhalb des Netzwerks eröffnen sich für die BitTorrent Foundation natürlich wesentlich bessere Perspektiven für künftige Erweiterungen des Angebots. Die Community, die das Protokoll teils seit mehr als zehn Jahren nutzt, war enthusiastisch, dennoch machte BTT nach dem ICO zunächst keine großen Sprünge.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Besonderheiten der BitTorrent Coin: Airdrops während des ICO

Der Kurs der BitTorrent Coin hob bis Anfang 2021 nicht wirklich ab, allerdings erfolgte der ICO im Januar 2019 just zu einer Zeit, als der Bitcoin im Kielwasser des ersten großen Hypes ein anhaltendes Tief durchmachte – und mit ihm so gut wie alle anderen Kryptowährungen. Angesichts des Hintergrund ist es eher erstaunlich, dass beim Initial Coin Offering die angebotenen BitTorrent Token binnen wenig mehr als fünfzehn Minuten verkauft waren.

Der Marketing-Erfolg lässt sich vermutlich auf die geschickte Publicity von TRON-CEO Justin Sun zurückführen, denn BitTorrent Coin profitierte von zeitgleicher Werbung nicht nur bei den BitTorrent-Nutzern, sondern auch über die Krypto-Exchange Binance und das TRON-Netzwerk. Mit dem Verkauf konnten mehr als 7 Mio. US Dollar eingenommen werden, offenbar genug, um auch jede Menge BitTorrent zu verschenken. Unter den Nutzern von BitTorrent wurde das neue Token regelrecht ausgeschüttet, wie die Bezeichnung „Airdrops“ sehr anschaulich vermittelt.

bittorrent coin news

Bilderquelle: Sergey Nivens/ shutterstock.com

BitTorrent für Services im P2P-Netzwerk nutzen

Standardmäßig bringt das TRC-10 Token BTT keine Funktionalität mit, die die Ausgestaltung von Smart Contracts mitbringt – dazu würde der TRC-20 Standard von TRON benötigt. Ausgegeben werden sollen maximal 990.000.000.000.000.000 Einheiten der BitTorrent Coin, zunächst soll sie dazu dienen, Zahlungsvorgänge innerhalb des BitTorrent-Protokolls zu erleichtern, auch die Vergütung des Hostings von Content oder dessen Verteilung durch Seeding werden durch BitTorrent erfolgen.

Das ist lohnend für Nutzer, die sich schon jetzt in hohem Maß des BitTorrent Clients bedienen und die benötigte Rechenleistung aufbringen können. Das Geschäftsmodell erinnert ein wenig an das von Ethereum, unterscheidet sich davon allerdings auch in wichtigen Elementen – unter anderem dadurch, das BitTorrent, der zugehörige Client und auch die BitTorrent Blockchain sehr selbstgenügsam strukturiert sind.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Perspektiven für die BitTorrent Kryptowährung

Die seit Anfang 2019 in Umlauf befindliche BitTorrent Coin hat zweifellos ihre Nützlichkeit, insbesondere für aktive BitTorrent-Nutzer. Wie sich die Zukunft der Kryptowährung gestaltet, hängt davon ab, ob diese Nützlichkeit für eine steigende Nachfrage sorgt – denn auch bei digitalen Währungen und Tokens gelten die Gesetze des Marktes. Erweist sich BTT als alltagstaugliches Zahlungsmittel innerhalb des BitTorrent Ökosystems, wird der Wert der BitTorrent Coin steigen.

Derzeit belegt BTT in der Rangliste der Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung den Platz 72, im April stand die Coin kurz vor dem Sprung unter die Top Ten.  Dennoch ist die Marktkapitalisierung mit 2.104.977.277 US Dollar (Stand Ende November 2021) nicht so hoch, dass hier nicht noch erhebliche Kursgewinne möglich wären.

bittorrent kryptowährung

Bilderquelle: Sergey Nivens/ shutterstock.com

BitTorrent Token: Erstaunliche Kursentwicklung seit Anfang 2021

Beim ICO konnte das BitTorrent Token nur unerheblich gegenüber dem Erstausgabepreis zulegen, so dass der Wert von BitTorrent Anfang Februar 2019 gerade einmal 0,00040 US Dollar betrug. Im darauffolgenden Sommer erreichte die Coin zeitweise Höhen von 0,001 US Dollar, aber immer gefolgt von sofortigen Korrekturen. Der Kurs pendelte sich langfristig zwischen 0,0002 und 0,0003 US Dollar ein, zu einer Wende kam es erst Anfang 2021. Seitdem hat BitTorrent erheblich zulegen können, nach Meinung von Krypto-Analysten vor allem getrieben durch die Kursgewinne des Bitcoin im Frühjahr.

Am 5. April erreichte der Wert von BitTorrent ein Allzeithoch bei 0.013566 US Dollar, fiel jedoch während der Sommermonate wieder. Ende November 2021 bewegt sich der Kurs der Coin bei 0.003185 US Dollar – hat damit aber gegenüber den Werten vom Vorjahr selbst damit um das Zehnfache zulegen können. Anleger, die beizeiten eingestiegen waren, konnten zum Zeitpunkt des Allzeithochs Kursgewinne von über 1.200% realisieren – damit bietet dieses Token im Niederpreis-Segment für Anleger, die ein gewisses Risiko auf sich nehmen können, erhebliche Potenziale. Daher stellt sich für viele die Frage – wo BitTorrent kaufen?

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

BitTorrent Coin kaufen oder auf Abwürfe hoffen

Die Frage „Wo BitTorrent kaufen?“ ist schnell beantwortet, bei manchen Kryptobörsen kann die BitTorrent Coin gegen andere Kryptowährungen oder Fiatgeld gekauft werden, etwa auf Binance. Außerdem können interessierte Anleger auf weitere Abwürfe aus der Luft hoffen – denn noch bis 2025 sollen Airdrops im Zuge weiterer Marketingkampagnen genutzt werden, um die Aufmerksamkeit und das Interesse in der Presse nicht abflauen zu lassen.

Um sich für Airdrops zu qualifizieren, müssen Anleger lediglich den BitTorrent Download Software-Client installieren und sich als Nutzer registrieren. Da rund ein Fünftel des BitTorrent Tokens mittels solcher Abwürfe gratis verteilt werden sollen, lohnt sich dies durchaus, zumal die Geschenk-Aktionen den Handel und die Spekulation mit der Kryptowährung beflügeln werden. Die letzte derartige Geschenkaktion, bei der 10 Mio. BitTorrent Tokens verteilt wurden, fand im September 2021 statt.

bittorrent aktie

Bilderquelle: RB Media/ shutterstock.com

Alternative zum BitTorrent Token – gibt es eine BitTorrent Aktie?

Wer sich nicht unbedingt den Filesharing-Client installieren oder in Kryptowährung handeln will, könnten BitTorrent dennoch ins Visier nehmen. Das erfolgreiche IT-Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen San Francisco vertreibt immerhin das größte dezentrale P2P-Kommunikationsprotokoll für die effektive Verteilung von Daten und bewegt tagtäglich einen großen Anteil des anfallenden Volumens im Internet.

Das geschieht über Clients der beiden Marken BitTorrent und µTorrent, die für Windows, Mac und Android zum Download stehen und bereits jetzt von mehr als 100 Millionen aktiven Nutzern verwendet werden. Ein beachtlicher kommerzieller Erfolg – so dass man sich natürlich fragt, ob es nicht eine BitTorrent Aktie gibt, mit der Anleger teilhaben können an der Wertentwicklung des Technologie-Anbieters. Das ist jedoch bis jetzt nicht der Fall – und offenbar auch in naher Zukunft nicht geplant. Überdies wurde BitTorrent 2018 von TRON übernommen, ein selbstständiger Börsengang wird damit weniger wahrscheinlich.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Wie lohnend ist das BitTorrent Token für Anleger?

Mit der BitTorrent Coin rückt die Blockchain für Millionen Nutzer des P2P-Clients in greifbare Nähe. Außerdem kann die Kryptowährung nicht nur gegen Inhalte, sondern auch gegen Services getauscht werden, etwa um Downloads zu beschleunigen. Ein Interesse am Token ist auf jeden Fall da, wie das Handelsvolumen von bis zu 2,7 Mrd. US Dollar binnen 24 Stunden zeigt.

Erweisen muss sich noch die langfristige Beständigkeit des Tokens und seine Wertentwicklung – denn selbst wenn BitTorrent Coin im Handel bleibt, sind Kursgewinne keine Selbstverständlichkeit. Beim Marketing rund um und nach dem ICO waren die Teams von BitTorrent und TRON sehr erfolgreich, doch das BitTorrent Token muss sich im Markt bewähren gegen rund 8.000 Wettbewerber. Wie erfolgreich es das schafft, ist nicht nur rational zu prognostizieren.

Ein Beispiel für den Erfolg von Kryptowährungen mit einer enthusiastischen Community ist Dogecoin – die ursprünglich als Spaßwährung geschaffene Coin hält sich hartnäckig und legte Anfang 2021 eine geradezu epische Rally hin, wieder jede Vernunft, denn DOGE hat eigentlich keine praktischen Nutzen. Am Leben erhalten wird die Coin von ihren Fans, das Markenzeichen von DOGE ist das Engagement für Underdogs und vermeintlich hoffnungslose Projekte, mit einem gehörigen Schuss Selbstironie. Trotz des völligen Fehlens eines Geschäftsmodells ist Dogecoin nun seit Jahren lebendiger denn je.

bittorrent download

Bilderquelle: ImYanis/ shutterstock.com

BitTorrent Coin und andere Kryptowährungen handeln

Krypto-Coins wie BitTorrent können sich für private Anleger langfristig lohnen. Denn da die Einheiten nicht viel kosten und sogar mit etwas Glück gratis zu erhalten sind, kann man sich leisten, zu investieren und darauf zu hoffen, dass die Kurse des Tokens sich zu einem neuen Allzeit-Hoch aufschwingen. Gerade bei Kryptowährungen mit niedrigem Kurswert ist die Investition vergleichbar mit Pennystock-Aktien. Hier genügen geringe prozentuale Veränderungen, um erhebliche Renditen – oder auch Verluste – zu erzielen. Vor dem Kauf von BitTorrent Coin ist daher die eingehende Beschäftigung mit den Besonderheiten dieser digitalen Währung empfohlen.

Grundsätzlich wächst das Interesse an Kryptowährungen, nicht nur bei privaten Tradern und Anlegern, sondern auch in der Finanzbranche. Die Coins mit der stärksten Marktkapitalisierung werden zu Basiswerten für Derivate, und auch Fondsmanager beginnen, Kryptowährungen in ihren Strategien zumindest mit geringen Anteilen zu berücksichtigen. Wie bei börslich oder außerbörslich gehandelten Assets aus der Welt des Fiat-Kapitals gilt auch hier, die Anlage nicht auf einen Markt zu konzentrieren, sondern so breit wie möglich zu streuen und nur so viel Kapital einzusetzen, wie man notfalls verschmerzen könnte.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Krypto-CFDs auf BitTorrent Coin

Werte wie das BitTorrent Token rücken auch für konventionelle Finanzdienstleister immer mehr in den Fokus des Interesses. Daher werden Produkte für den Handel angeboten, mit denen man die jeweiligen Coins und Tokens nicht tatsächlich kauft. Besonders beliebt sind sogenannte Contracts for Difference, kurz CFDs. Der Handel mit CFDs macht einen Blockchain-Client oder ein Wallet für den Krypto-Handel überflüssig, denn mit Differenzkontrakten spekulieren Trader lediglich auf den Kursverlauf.

Die Kontrakte bilden den Kurs von Kryptowährungen gegen Leitwährungen wie US Dollar oder Euro ab, doch auch reine Krypto-Paare werden als Basiswerte angeboten. Die Spekulation ist möglich auf steigende oder auf fallende Kurse von Kryptowährungen, aber auch auf Märkte aus anderen Anlageklassen, etwa Währungspaare, Aktien, Anleihen, Indizes oder Rohstoffe. Meist werden Positionen nur kurzfristig gehalten. Dass sich dies dennoch lohnt, liegt an den Hebeln, einer Kreditlinie des Brokers, mit der das Eigenkapital erhöht werden kann. Die Hebel betragen, abhängig von der Anlageklasse des Basiswerts, bis zum Dreißigfachen des Eigenkapitals, die erzielten Renditen steigen um den gleichen Faktor.

bittorrent coin

Bilderquelle: PixiMe/ shutterstock.com

BitTorrent Trading mit einem seriösen Partner

CFDs auf die BitTorrent Coin sind rar, doch die bekanntesten Kryptowährungen bieten viele Forex- und CFD-Broker an. Um den außerbörslichen Handel auch mit Krypto-Coins aufnehmen zu können, ist lediglich ein Handelskonto bei einem geeigneten Anbieter erforderlich – und das ist innerhalb kurzer Zeit eingerichtet.

Lizenzierte Broker bieten in Hülle und Fülle online ihre Dienste an – tatsächlich ist das Angebot so groß, dass sich wenig erfahrene Anleger schwer tun mit der Entscheidung für einen seriösen Broker. Der Brokervergleich ist deshalb der kürzeste und verlässlichste Weg zur Realisierung der eigenen Finanzstrategien. Denn hier werden die besten Finanzdienstleister nach festen Kriterien geprüft und bewertet, das macht den Vergleich nachvollziehbar.

Hinzu kommen ausführlichere Erfahrungsberichte, in denen tiefer auf die Produkte und Leistungen des besprochenen Brokers eingegangen wird. Das nimmt Anlegern viel eigene Recherche ab. Geprüft werden die Regulierung und der resultierende Einlagenschutz, die Gebühren und Konditionen für den Handel,, außerdem die Qualität der Handelsplattformen und die Struktur der verfügbaren Kontotypen. Services wie Zahlungsmethoden und Kundendienst werden dabei ebenfalls eingehend betrachtet, und für gute Bildungsangebote gibt es Pluspunkte.

Gerade Anfänger profitieren sehr von der Möglichkeit, sich mit E-Learning Kursen, E-Books, Webinaren und weiteren Informationsangeboten auf den Handel vorzubereiten. Häufig sind auch kostenlose Demokonten für realistische Handelserfahrungen, aber ohne Risiko dank der Kapitalisierung mit virtuellem Guthaben – derartige Ressourcen bieten einen Einstieg über eine Kombination von Theorie und Praxis.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: BitTorrent Token unter verschiedenen Gesichtspunkten

Seit Anfang 2019 ist die BitTorrent Coin im Handel – der bis Anfang 2021 überwiegend seitwärts verlaufende Kurs des BitTorrent Tokens macht seit einigen Monaten von sich reden. Das Allzeithoch vom April wurde mittlerweile wieder korrigiert, doch noch immer hat die Coin im Vergleich zum Vorjahr erheblich zugelegt. Weitere Prognosen sehen für BitTorrent viel Potenzial, da das Token sich an 100 Millionen Nutzer im Filesharing-Netzwerk wendet und überdies von der TRON Foundation aufwendig beworben wird.

Schon jetzt hat die BitTorrent Coin für ein niederpreisiges Token ein ansehnliche Marktkapitalisierung erreicht und im April beinahe den Sprung unter die ersten zehn Kryptowährungen geschafft. Die Renditeentwicklungen in den vergangenen Monaten haben die Erwartungen von Anlegern übertroffen, konnten sich jedoch nicht voll und ganz konsolidieren. Für BitTorrent Coin sprechen die vielen Anwendungsmöglichkeiten im Filesharing-Netzwerk und die Attraktivität für Entwickler, die mit diesem Protokoll eigene Projekte monetarisieren möchten.

Ob man sich auf BitTorrent Coin für die eigenen Spekulationen einlässt, und in welchem Umfang, ist jedem Anleger selbst überlassen. Der niedrige Kurs ist anfällig für Volatilität, doch beim nächsten Bitcoin-Hype könnte auch BitTorrent profitieren. Wer die Coin nicht physisch erwerben will, kann BitTorrent oder andere Kryptowährungen für Strategien im Handel mit CFDs nutzen. Die zeitlich kurzfristigen Trades mit Krypto-CFDs sind dank der Hebel ebenfalls lohnend.

Informationen zur Coin und zu einem geeigneten, seriösen Anbieter sollten interessierte Anleger aber auf jeden Fall zusammentragen, bevor erste eigene Handelsentscheidungen getroffen und mit echtem Geld umgesetzt werden. Vergleichsportale sind hier eine gute Hilfe bei der Entscheidungsfindung.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com

UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • guter Kundenservice inklusive Live-Chat
  • Broker mit viel Erfahrung
  • Übersichtliche und konkurrenzfähige Gebühren
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!CFD Service - 77% verlieren Geld