Beste Krypto Börse: Kryptowährungsbörse Vergleich

Die bekanntesten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ether und Litecoin sind geläufig, und vielversprechende Neuzugänge oder Außenseiter wie wie DOGE und Shiba Inu machen Schlagzeilen, doch tatsächlich sind inzwischen tausende von Kryptowährungen handelbar und wecken zum Teil erhebliches Interesse. Der Kauf und Verkauf findet auf speziellen Handelsplätzen statt.

Die Zahl der Kryptowährungsbörsen ist mit dem Anstieg bei den Coins ebenfalls gewachsen. Einsteiger tun sich schwer damit, die beste Krypto Börse für ihre Zwecke zu identifizieren, denn Handelsangebot und Konditionen unterscheiden sich von Fall zu Fall. Welche Krypto Börse ist die beste? Das lässt sich zwar nicht allgemein verbindlich beantworten, doch die in einem Kryptowährungsbörse Vergleich stellen wir die besten Kandidaten vor.

  • Kryptowährungen werden an Kryptowährungsbörsen gehandelt
  • Der Kryptowährungsbörse Vergleich schafft den Überblick
  • Als beste Krypto Börse gilt, was den eigenen Zielen entgegenkommt
  • Konditionen und Kosten sollte man vor dem Handel studieren
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Welche Krypto Börse ist die beste?

Eine Kryptowährungsbörse will Investoren eine möglichst gute Auswahl von Coins zu transparenten Konditionen zur Verfügung stellen. Der Handel läuft dabei standardisiert ab, um eine sichere Handelsumgebung zu schaffen wie an einer Wertpapierhandelsbörse. Doch dabei stellt sich immer wieder die Frage: Welche Krypto Börse ist die beste?

Wie der Kryptowährungsbörse Vergleich rasch zeigt, gibt es mehr als eine Antwort auf diese Frage. Untersucht man die führenden Handelsplätze, werden dabei die wichtigsten Aspekte der Leistungen betrachtet – beispielsweise das Angebot an Kryptowährungen, das mehr oder weniger umfangreich sein kann, die Handelskosten, aber auch die Zahlungsmethoden und eventuelle Mindesteinzahlungen und Limits.

Transparenz und Seriosität sind auf dem Kryptomarkt ebenfalls wichtige Faktoren, denn eine Regulierung, vergleichbar der konventionellen Finanzindustrie, gibt es (noch) nicht. Daher zählt die freiwillige Selbstverpflichtung der Betreiber oder deren Kooperationspartner im Kryptohandel.

Zu guter Letzt ist auch der Komfort der Handhabung wichtig. Wer seinen Schwerpunkt auf den Wertpapier- und Derivatehandel legt, wird als beste Krypto Börse vielleicht einen Broker wählen, der nur fünf Coins anbietet, seinen Kunden dafür aber den Zugang so unkompliziert wie möglich gestaltet, am besten direkt aus dem Depot heraus.

Eine Auswahl an Kryptowährungen an der Krypto Börse/ Bilderquelle: Voar CC/shutterstock.com

Was leistet eine Kryptowährungsbörse?

In mancherlei Hinsicht ähnelt eine Kryptobörse der Wertpapierbörse, es gibt aber auch deutliche Unterschiede. Der wohl wichtigste ist die Regulierung – das gilt für den gesamten Kryptomarkt. Denn digitale Währungen mit ihrer dezentralen Struktur aufgrund der Blockchain verstehen sich als Gegenentwurf zum Fiatgeld – und genau die Abwesenheit einer zentralen Kontroll- und Ausgabestelle wie den Notenbanken erschwert die Regulierung.

Anders als nationale Währungen, die in gewisser Weise durch den Gesamt-Marktwert der dahinter stehenden Volkswirtschaft besichert sind, erhalten Kryptowährungen ihren Wert ausschließlich durch das Interesse der Nutzer. Das erklärt die hartnäckige Vitalität von Coins, die keinen praktischen Nutzen haben, wie Dogecoin, aber auch die erheblichen Kursschwünge bei „etablierten“ Kryptowährungen wie Bitcoin.

Auf einer Kryptowährungsbörse finden Käufer und Verkäufer eine technische Plattform für die Abwicklung ihrer Transaktionen. Ausstattung und Funktionalität von Krypto-Exchanges sind recht unterschiedlich – eine Ordermaske für die Eingabe von Kauf- und Verkaufswünschen gehört jedoch immer dazu. Meist findet sich auch eine Übersicht aller handelbaren Werte mit Echtzeitkursen und ein Chartfenster für die Analyse.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Kryptowährungsbörse Vergleich: Diese Aspekte sind wichtig bei der besten Krypto Börse

Selbst Einsteiger, die noch keinerlei Vorerfahrung im Krypto-Handel mitbringen, können die für ihre Zwecke beste Krypto Börse inzwischen recht gut ermitteln, nämlich mit dem Kryptowährungsbörse Vergleich. Vergleichsportale für Finanzdienstleister wie Krypto-Exchanges, Broker und Banken gehen alle unter Bewertung verschiedener Kriterien vor, auf die wir im Folgenden näher eingehen wollen.

Unternehmenssitz, Handelsregistereintrag und mögliche Regulierung durch eine seriöse Aufsichtsbehörde

Da beim Handel über eine Kryptowährungsbörse Deutschland keine sprachlichen Hürden vorliegen, der Kontakt mit dem Unternehmen leichter fällt und die Regulierung durch deutsche Behörden als gut gilt, suchen viele Krypto-Anleger nach Anbietern, die als beste Krypto Börse Deutschland qualifizieren. Hier kommen nicht nur reine Exchanges, sondern auch Broker mit guten Konditionen in Betracht als beste deutsche Krypto Börse. Das heißt jedoch nicht, dass Anbieter im europäischen und internationalen Ausland nicht vertrauenswürdig wären – im Gegenteil gelten manche US-amerikanische und asiatische Börsen wie Kraken oder Binance bei ihren Kunden als durchaus seriös.

kryptowährungsbörse vergleich

Ein Trader handelt Kryptowährungen an der Krypto Börse/ Bilderquelle: Kate Kultsevych/shutterstock.com

Sicherheit der Handelsumgebung nicht nur regulatorisch, sondern auch bezüglich des Schutzes vor Hackern

Wie gut sichert die Kryptobörse ihre Nutzer vor Verlusten ab? Für die Abwicklung von Käufen und Verkäufen nutzen Kunden einer Kryptowährungsbörse meist ein sogenanntes Hot Wallet des Anbieters, also eine elektronische Brieftasche online, und/oder geben sensible Zahlungsdaten ein. Die beste Krypto Börse sollte möglichst umfassenden Schutz bieten und auch ihre Nutzer informieren, wie und wo Coins gespeichert werden und wie sie selbst zur Sicherheit beitragen können.

Umfang und Zusammensetzung des Handelsangebots, nicht nur hinsichtlich der Größe, sondern auch was die zügige Aufnahme neuer Coins und Tokens angeht

Mit Bitcoin und Ether beginnt für die meisten Anleger ihre Krypto-Reise, mit zunehmender Erfahrung kommt dann das Interesse an weniger bekannten Coins auf, deren Kurse noch viel Potenzial bergen. Das Portfolio der Kryptowährungsbörse sollte deshalb groß genug sein, um „mitwachsen“ zu können. Außerdem wünschen sich die meisten aktiven Trader so schnell wie möglich Zugriff auf neue, interessante Krypto-Coins.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Handelskonditionen wie Orderkosten, Mindesteinzahlungen, Limits

Für den Handel an einer Kryptobörse fallen natürlich Kosten an – immerhin bietet die Kryptowährungsbörse ihren Nutzern eine Plattform und möchte an den gebotenen Services auch verdienen. Die entstehenden Kosten sollten Kunden gut einsehen und beurteilen können, versteckte Gebühren führen rasch zu Unzufriedenheit.

Zahlungsmöglichkeiten und damit verbundene Auflagen

Grundsätzlich lassen sich Krypto-Exchanges nach zwei Kriterien einteilen – die einen wickeln reine Krypto-Transaktionen ab, die anderen ermöglichen die Zahlung mit Fiatwährung. Natürlich bietet der ausschließliche Kryptohandel hinsichtlich der Anonymität Vorteile, doch umgekehrt muss man vor den ersten Kryptokäufen in diesem Fall Bestände einer gängigen Coin wie Bitcoin, Ether oder Tether, mitbringen.

Zahlungen mit Euro oder US Dollar sind unkomplizierter, die Anonymität ist in diesem Fall aber kein Thema mehr. Werden Fiatwährungen akzeptiert, stellt sich die Frage, wie das Handelskonto kapitalisiert werden kann. Kredit- und Debitkarten sind hier geläufig, bisweilen auch elektronische Zahlungsdienstleister wie Skrill oder Neteller, bei manchen Brokern auch die Banküberweisung. Die Kosten, die für Ein- und Auszahlungen anfallen, sind ebenso wichtig wie mögliche Limits und Mindesteinzahlungen. Auch die Geschwindigkeit der Wertstellung ist ein Punkt, auf den erfahrene Trader Wert legen.

kryptowährungsbörse deutschland

Kryptowährungen an der Krypto Börse/ Bilderquelle: Iaremenko Sergii/shutterstock.com

Kursstellung durch Angebot und Nachfrage oder nach einem Market Maker Modell in Form fester Kurse

Handelsentscheidungen bei Kryptowährungsbörsen erfolgen im besten Fall anhand von Echtzeitkursen und nach der Analyse der Kursentwicklung im Chart. Dabei erfolgt die Preisbildung anhand der Konstellation von Angebot und Nachfrage, kommt eine Transaktion zustande, erhebt die Börse meist prozentuale Gebühren.

Alternativ sind jedoch auch Market Maker Modelle vorhanden, bei denen der Anbieter selbst die Kurse stellt und an den Aufschlägen verdient. Zusätzliche Handelskosten werden in diesem Fall nicht erhoben.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Beste Krypto Börse: Auch Zusatz-Services zählen

So weit, so gut bei der Bestimmung der besten Krypto Börse. Neben den grundsätzlichen Faktoren gibt es aber noch die Zusatzleistungen, die bisweilen den Ausschlag für die Entscheidung für einen Anbieter geben. Hier können Kryptowährungsbörsen mit unterschiedlichen Services glänzen:

  • Gut erreichbarer Kundensupport mit kompetenten, freundlichen Mitarbeitern
  • Aktuelle Informationsangebote rund um Kryptowährungen
  • Schulungsangebote und Demokonte
  • Handelstools und Social Trading

kryptowährungsbörse vergleich

Eine Frau tradet auf der besten Krypto Börse/ Bilderquelle: Flamingo Images/shutterstock.com

Beste Krypto Börse: Zehn Anbieter für den Krypto-Handel

Im Vergleich können sich international und in Deutschland rund zehn Kryptowährungsbörsen als beste Krypto Börsen positionieren. Manche der bekannten Namen wie Coinbase und Kraken sind seit Jahren im Geschäft und bieten hunderte von Coins an. Das gilt auch für Binance, eine chinesische Krypto-Exchange, die aufgrund des zunehmenden Drucks der Behörden in der Volksrepublik nach Malta übersiedelte.

Beste Krypto BörseCoinsLandWebseiteZahlungswegeGebühren
Coinbase100+USAcoinbase.deKarten, Überweisung, Kryptoab 0,50%
Kraken80+USAkraken.comÜberweisung, Kryptoab 0,16%
Binance275+Maltabinance.comKarten, Überweisung, Kryptoab 0,10%
eToro50+Zypernetoro.deKarten, Überweisung, eWallets, Krypto1,00%
justTrade13Deutschlandjusttrade.comÜberweisungSpread von min. 0,3%
TradeRepublic4Deutschlandtraderepublic.comÜberweisung1 Euro
Scalable Capital7Deutschlandscalable.capitalÜberweisungSpread
Nuri
(ehemals „Bitwala“)
2Deutschlandnuri.comÜberweisung, KryptoKostenlos mit Nuri Wallet
finanzen.net zero3Deutschlandfinanzen.net/zeroÜberweisungVariabler Spread
Digital Exchange Börse Stuttgart
(BSDEX)
4Deutschlandbsdex.deÜberweisung, Kryptoab 0,20%

Auch beste Kryptowährungsbörsen Deutschland sind vertreten. Wer die Welt der Coins und Tokens zunächst erkunden möchte, erhält bei Anbietern wie JustTrade, TradeRepublic oder Nuri die Gelegenheit zum Handel über bekannte Wege, meist mit einem Wertpapierdepot, und zu transparenten Kosten. Dafür ist das Handelsangebot eher überschaubar und weist die nach Marktkapitalisierung wichtigsten Coins auf.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Beste Krypto Börse gefunden? So kann der Handel aufgenommen werden

Wer unter den führenden Kryptowährungsbörsen einen Anbieter gefunden hat, der aus eigener Sicht als beste Krypto Börse gelten kann, möchte natürlich auch mit dem Kauf und Verkauf von Kryptocoins loslegen. Dazu ist in der Regel eine Registrierung bzw. Kontoeinrichtung erforderlich, die meist ganz ähnlich abläuft wie bei einem Broker oder einer Bank.

In einem ersten Schritt wird dazu ein Online-Formular ausgefüllt. Bei den meisten Anbietern werden die persönlichen Daten des Nutzers erhoben, vor allem, wenn es sich um regulierte Broker wie eToro, justTrade und andere Finanzdienstleister handelt, die auch Fiat-Produkte zugänglich machen. Sie alle agieren nach dem Know Your Customer Prinzip, um Geldwäsche zu verhindern.

Angegeben werden also Name, Wohnsitz und Kontaktmöglichkeiten, also eine E-Mail und eine Handynummer. An die E-Mail wird in der Regel ein Verifizierungslink geschickt, mit dem die Kontoeinrichtung bestätigt werden muss.

beste krypto börse deutschland

Handeln auf der besten Krypto Börse/ Bilderquelle: Matej Kastelic/shutterstock.com

Legitimierung bei der Kryptowährungsbörse oder dem Broker

Ist der erste Schritt der Kontoeröffnung erledigt, müssen sich neue Nutzer meist verifizieren. Dazu wird ein Scan eines gültigen Ausweisdokuments hochgeladen, der Wohnsitz kann mithilfe einer aktuellen Versorgerrechnung belegt werden. Ohne die Legitimierung sind entweder keine Transaktionen oder nur Käufe und Verkäufe mit niedrigen Beträgen möglich.

Die Informationen sind in jedem Fall nur für die Krypto Börse bestimmt, können also von anderen Händlern nicht eingesehen werden. Der Betreiber prüft die Daten und Dokumente und schaltet anschließend das Konto vollständig frei.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Auswahl eines Wallets

Um Kryptowährungen vorhalten, senden und empfangen zu können, wird ein sogenanntes Wallet benötigt. Die elektronische Brieftasche ist allerdings eher ein Schlüsselbund, denn im Wallet liegt kein Guthaben – nur die sogenannten Schlüssel für den Zugang werden hier verwaltet. Der öffentliche Schlüssel entspricht einer IBAN, während der private Schlüssel Transaktionen autorisiert und sorgsam verwahrt werden muss.

Wallets werden kostenlos in zahlreichen Versionen angeboten, meist auch direkt von der Kryptowährungsbörse. Diese „heißen“, also mit dem Internet verbundenen Wallets sind komfortabel, gelten jedoch als weniger sicher und werden am besten nur für den direkten Handel genutzt.

Größere Krypto-Investitionen gehören in „kalte“ Wallets, die nicht mit dem Netz verbunden sind. Ob man hierfür einen USB-Stick wählt oder die Zeichenfolgen der Schlüssel einfach auf ein Blatt Papier ausdruckt, bleibt Anlegern selbst überlassen – beides gilt als sehr sicher. Wer bereits ein Wallet mitbringt, muss es lediglich mit dem Konto bei der Krypto Börse verknüpfen.

Konto kapitalisieren – mit Bitcoin oder Fiatgeld

Nun muss Kapital für den Krypto-Handel bereitstehen. Sollte die Kryptowährungsbörse nur Coins akzeptieren, muss man eine der akzeptierten Coins anderswo erwerben und ins eigene Wallet transferieren, um den Handel aufnehmen zu können. Werden Währungen wie Euro und US Dollar akzeptiert, kann man Guthaben einzahlen oder Kreditkartendaten für Zahlungen hinterlegen. Nicht wenige Krypto Börsen lassen ihren Kunden die Wahl unter verschiedenen Coins und Währungen, doch hier sollte man ein Auge auf mögliche Umrechnungskosten und Unterschiede bei der Berechnung der Gebühren haben.

beste deutsche krypto börse

Kryptowährungs Börse mit Bitcoin/ Bilderquelle: Maxx-Studio/shutterstock.com

Beste Krypto Börse für Anfänger und Fortgeschrittene

Für welche Kryptowährungsbörse man sich letztlich entscheidet, hängt in hohem Maß von der bisherigen Erfahrung und den eigenen Präferenzen ab. Die Kosten und Gebühren sind zwar für alle Anleger gleich wichtig, doch gibt es andere Elemente, die mehr oder weniger stark ins Gewicht fallen.

  • Einsteiger im Krypto-Handel: Anfänger haben möglicherweise schon Erfahrungen mit Aktien oder sogar CFDs gesammelt und möchten nun ihre Aktivitäten auf Kryptowährungen ausweiten, vielleicht, um das Portfolio zu diversifizieren. Das fällt besonders leicht mit vertrauten Produkten wie ETP und Sparplänen. Auch die Benutzeroberfläche sollte möglichst intuitiv sein, ohne dabei an Funktionalität zurückzustehen. Wie die Erfahrung zeigt, legen Anfänger außerdem Wert auf einen gut erreichbaren Support, um bei Anlaufschwierigkeiten einen Ansprechpartner zu haben. Die Größe des Handelsangebots ist zunächst weniger wichtig.
  • Fortgeschrittene Trader: Anleger, die schon Erfahrungen mit Coins machen konnten und wissen, was sie wollen, legen Wert auf eine Gebührenstruktur, die aktive Trader fördert, und ein Handelsangebot, das viele Möglichkeiten eröffnet. Auch die Analyse- und Chartfunktionen sollten diesen Kunden mit entsprechend hoher Funktionalität entgegenkommen.
Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Kryptowährungsbörse Vergleich für die Chartanalyse

Wer aktiv handelt, stellt fest, dass es auch bei Kryptowährungen darauf ankommt, Käufe und Verkäufe zum richtigen Zeitpunkt zu tätigen. Genau wie beim Wertpapierhandel und im CFD-Trading kommt es darauf an, so günstig wie möglich zu kaufen und mit dem größten möglichen Gewinn wieder zu verkaufen.

Um die Wertentwicklung vorwegzunehmen, nutzen erfahrene Trader auch bei Krypto-Coins die Technische Analyse. Angenommen wird, dass sich die Muster im Chart, die die Marktentwicklung darstellen, wiederholen. Das macht es möglich, Einstiegszeitpunkte rechtzeitig zu ermitteln. Die historische Performance liefert dafür Anhaltspunkte, Chart-Tools wie Indikatoren helfen bei der Bestimmung bevorstehender Handelsgelegenheiten.

Anleger, die es bei der Chartanalyse bereits zu einer gewissen Routine gebracht haben, werden bei der Auswahl der besten Krypto Börse auch auf die Ausstattung des Chartfensters, die gebotenen Funktionen und Darstellungsmodi und die komfortable Handhabung Wert legen.

beste krypto börse

Kryptowährungsbörse Vergleich mit einer Chartanalyse/ Bilderquelle: Suwan Banjongpian/shutterstock.com

Strategien an der Krypto Börse

Auch im Handel mit Kryptowährungen gibt es unterschiedliche Anlegertypen und Strategien. Die Entscheidung für Käufe und Verkäufe, die Auswahl der Coins und das Vorgehen beim Halten richten sich nach der eigenen Risikoneigung und ein wenig auch nach dem vorhandenen Budget.

Langzeit-Investitionen, von denen sich ihre Besitzer viel versprechen, sind auch mit Coins und Tokens möglich. Gerade der Bitcoin hat nach Ansicht seiner Anhänger noch sehr viel Potenzial, doch man braucht einen langen Atem und starke Nerven, um die Kursschwankungen beim BTC auszusitzen und an der Investition festzuhalten.

Das Gegenteil davon sind Daytrading– oder Kurzzeit-Strategien, die gerade die Volatilität von Kryptocoins ausnutzen. Sie sind im Direkthandel möglich, aber auch mithilfe von Derivaten wie CFDs. Krypto-CFDs haben den Vorteil, dass sie mit Hebel gehandelt werden und auch die Spekulation auf fallende Kurse ermöglichen. Bei manchen Multibrokern ist sowohl der börsliche Kryptohandel als auch das CFD-Trading möglich.

Mit unserem Testsieger XTB zahlreiche Kryptos handeln

CFD Service - 77% verlieren Geld

Fazit: Beste Krypto Börse finden mit dem gezielten Kryptowährungsbörse Vergleich

Die inzwischen in die Hunderte gehende Zahl der Kryptowährungen können Anleger kaufen und handeln über eine steigende Zahl von Anbietern. Diejenigen, die auf die Bezeichnung beste Krypto Börse Anspruch erheben dürfen, müssen bestimmte Voraussetzungen hinsichtlich der Sicherheit und Regulierung, des Handelsangebots und der Konditionen erfüllen.

Neben Kryptowährungsbörsen Deutschland kommen auch internationale Handelsplätze in Betracht, die Auswahl erfolgt jedoch immer auf der Grundlage der eigenen Erfahrungen und Präferenzen. Der Kryptowährungsbörse Vergleich erleichtert den Überblick und die Auswahl über die besten Anbieter. Nicht immer ist eine Exchange wie Coinbase oder Kraken die beste Wahl – mitunter entspricht ein Multibroker wie eToro eher den Wünschen des Nutzers, und auch Neobroker mit extrem niedrigen Handelskosten bieten Kryptoprodukte für Einsteiger an, komfortabel über das Wertpapierdepot.

beste krypto börse

Auf der besten Krypto Börse traden/ Bilderquelle: Open Studio/shutterstock.com

Die beste Krypto Börse ist immer diejenige, bei der Anleger ihre Finanzziele zu transparenten, fairen Bedingungen und in sicherer Handelsumgebung umsetzen können, eventuell mit Unterstützung durch Informationsangebote, Demokonten und einen kompetenten Kundensupport. Ein Vergleichsportal verkürzt den ansonsten aufwendigen Prozess der eigenen Recherche und liefert erste Angaben zu den Vorzügen der bewerteten Exchanges und Broker.

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.