Litecoin Börse: die optimale Litecoin Börse in Deutschland finden

Wollen Trader Litecoin an einer Krypto-Börse handeln, gibt es dafür unzählige Möglichkeiten. Die Trader finden nicht nur eine Litecoin Börse in Deutschland, sondern häufig auch zahlreiche global agierende Anbieter mit besonders attraktiven Konditionen. Damit der Handelseinstieg optimal gelingt und die Hürden für den Zugang möglichst gering sind, empfiehlt sich ein Vergleich der einzelnen Börsen. Häufig wird der Handel zu Sonderkonditionen für neu registrierte Anleger bei einer Litecoin Börse deutschland- oder weltweit angeboten. Wir zeigen, wie Trader eine deutsche Litecoin Börse optimal für sich nutzen.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Litecoin Börse für profitablen Verkauf nutzen

Trader haben mithilfe einer Litecoin Börse die Möglichkeit, am Markt zu agieren und die Kryptowährung entweder zu kaufen oder gewinnbringend zu veräußern. Es besteht auch die Möglichkeit, Litecoin gegen andere Kryptowährungen wie Bitcoin zu tauschen und auch damit über Umwege Gewinne zu generieren. Erfreulicherweise gibt es nicht nur eine deutsche Litecoin Börse, sondern gleich mehrere Angebote dieser Art; wobei viele Börsen sogar global agieren. Damit die Auswahl einer geeigneten Litecoin Börse leichter fällt, zeigen wir, worauf man dabei achten sollte.

Litecoin Börse

Litecoin Börse Deutschland: Der Vergleich bringt schnelle Lösungen

Das Angebot der Krypto-Börsen deutschland- und weltweit variiert stark, nicht nur mit Blick auf die Trading-Konditionen, sondern auch hinsichtlich der angebotenen Kryptowährungen. Wer gezielt nach einer Litecoin Börse sucht, sollte darauf achten, dass das Trading-Volumen entsprechend hoch ist. Was bedeutet ein hohes Trading-Volumen für eine Kryptowährung und warum ist dies für Trader von Vorteil? Je höher das Handelsvolumen für eine Internetwährung ist, desto sicherer werden die Orders auch realisiert, da die Nachfrage am Markt gegeben und die Handelspartner vorhanden sind. Geringeres Trading-Volumen hingegen bedeutet, dass es zu verzögerten Ausführungen der Orders oder sogar gänzlich zur Streichung kommen kann. Das ist natürlich für die Umsetzung der Trading-Strategie der Händler kontraproduktiv, sodass wir eine Börse empfehlen, bei der das Handelsvolumen für Litecoin hoch ist.

Deutsche Litecoin Börse auswählen: die Trading-Konditionen

Es gibt deutliche Unterschiede bei den Krypto-Börsen, was die Serviceleistungen und Konditionen anbelangt. Die Trading-Kosten variieren beispielsweise hinsichtlich der Möglichkeiten für die Einzahlung oder bei den kostenlos angebotenen Wallets. Jeder Trader, der an einer Litecoin Börse aktiv handeln möchte, braucht dafür ein Krypto-Wallet, das häufig kostenfrei mit der Kontoeröffnung bereitgestellt wird. Viele Börsen bieten diesen Service allerdings nicht, sodass die Händler ihr eigenes Wallet erstellen und mit dem Trading-Account verknüpfen müssen. Grundsätzlich stellt das natürlich keinen großen Aufwand dar, allerdings ist es bequem und leichter für den Trading-Einstieg, wenn die Händler automatisch ein Wallet bekommen.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Möglichkeiten für die Einzahlungen vergleichen

Auch bei den Möglichkeiten für die Kontokapitalisierung und die Auszahlung der Gewinne gibt es deutliche Unterschiede. Einige Krypto-Börsen ermöglichen ausschließlich die Zahlung mit Bitcoin oder anderen Coins, andere stellen auch die Einzahlungen mit Fiat-Geld zur Verfügung. Einige Börsen kombinieren beide Zahlungswege, sodass die Trader wesentlich flexibler agieren können. Wer mit Fiat-Geld eine Einzahlung oder Gewinnauszahlung vornehmen möchte, sollte auch auf mögliche Zusatzkosten (unter anderem durch Währungsumrechnung) oder die Dauer der Transaktionszeiten achten. Die Banküberweisung braucht erfahrungsgemäß länger als beispielsweise die Zahlung mit Kreditkarte oder elektronische Geldbörsen. Deshalb ist sie zur Kontokapitalisierung für kurzfristige Handelsaktivitäten nicht empfehlenswert.

Deutsche Litecoin Börse

Litecoin Börse: Preise für die Kryptowährung variieren stark

Beim Handel mit Litecoin an der Krypto-Börse geht es immer darum, den optimalen Preis zu finden. Möchten Trader die Kryptowährung erwerben, sollte der Preis natürlich so günstig wie möglich sein. Soll die Kryptowährung veräußert werden, ist ein möglichst hoher Preis von Vorteil. Allerdings ist der Krypto-Markt nicht einheitlich reguliert, sodass die Preise bei den Litecoin Börsen deutlich variieren können. Es kommt nicht darauf an, ob die Händler eine deutsche Litecoin Börse oder einen global agierenden Anbieter nutzen, denn die Preisunterschiede werden durch die User selbst mit ihrem Verhalten hinsichtlich Angebot und Nachfrage definiert. Bevor die Trader aktiv werden und Litecoins kaufen oder Litecoins verkaufen, empfehlen wir deshalb, immer einen aktuellen Preisvergleich durchzuführen. Die Datengrundlage sollte identisch sein, um einen unverfälschten Vergleich auf Basis von realistischen Daten zu gewährleisten. Dafür bieten sich Live-Daten der Börsen an, wobei nicht überall alle Daten kostenfrei zur Verfügung stehen.

Zum Litecoin kaufen Börse nutzen

Stellt sich die Frage, wann die Trader an der Börse zum richtigen Zeitpunkt kaufen oder verkaufen sollten. Wer Litecoin kaufen möchte, für den ist ein günstiger Preis von Vorteil. Die Trader können ganz gezielt nach einem Abwärtstrend suchen, denn er zeigt ein gesunkenes Interesse der Trader, das mit einem fallenden Preis einhergeht. Geht es um den Verkauf der Coins, ist natürlich ein Aufwärtstrend von Vorteil, denn die Trader zeigen steigendes Interesse an der Kryptowährung und sind bereit, einen höheren Preis zu zahlen.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Deutsche Litecoin Börse nutzen: So läuft die Anmeldung

Haben sich die Trader für eine Krypto-Börse entschieden, müssen sie sich nur noch registrieren. Die Anmeldung erfolgt erfahrungsgemäß kostenlos und steht online zur Verfügung. Trader haben die Möglichkeit, sich über ein Anmeldeformular mit wenigen personenbezogenen Informationen zu registrieren und können dann die weiteren Schritte zur Vorbereitung für die Handelsaktivitäten gehen. Zur Anmeldung ist es wichtig, dass die Trader nicht nur das Formular ausfüllen, sondern die Angaben auch verifizieren. Zur Verifikation werden die Informationen mit einem gültigen Ausweisdokument und die Wohnanschrift (beispielsweise durch aktuelle Telefonrechnung) bestätigt. Dieser Vorgang ist nicht nur für die Trader von Vorteil, da sie auf diese Weise einem Datenmissbrauch vorbeugen, sondern auch die Krypto-Börsen halten sich damit an rechtliche Regularien.

Litecoin Börse Deutschland

Kontokapitalisierung notwendig

Die Kontokapitalisierung ist nach der Anmeldung ebenfalls notwendig, wenn die Trader Coins erwerben wollen. Für den Kauf von Litecoin muss eine bestimmte Summe an Eigenkapital auf dem Trading-Account vorhanden sein, was entweder durch Fiat-Geld oder durch eine andere Kryptowährung realisiert werden kann. Wer bereits in seinem Krypto-Wallet Bitcoin oder andere Coins besitzt, der kann bei einigen Börsen auch damit Litecoin erwerben bzw. die Kryptowährung eintauschen. Notwendig dafür ist die Verknüpfung mit dem Wallet, was ebenfalls online über die öffentliche Adresse geschieht. Werden bei der Krypto-Börse keine Wallets kostenfrei angeboten, müssen die User ihr eigenes Wallet mit dem Account verbinden, sodass nach dem Kauf Litecoin übertragen werden können oder der Verkauf der Coins an der Börse möglich ist.

Digitale Litecoin Börse – das richtige Wallet für erfolgreiches Trading

Entscheidend für den Trading-Erfolg ist nicht nur die Auswahl einer geeigneten Litecoin Börse, sondern auch das Wallet. Nun mag sich so mancher Trader fragen, warum eine digitale Geldbörse für den Handelserfolg so wichtig ist, denn schließlich werden darin nur die Coins verwaltet. Doch dabei ist Sicherheit besonders wichtig, und das ist nicht bei jeder Krypto-Wallet in vollem Umfang gegeben. Ist das Litecoin Wallet unzureichend abgesichert, könnten die Trader ihre Coins durch Hackangriffe verlieren. In der Vergangenheit ist das bereits öfter geschehen, sodass die Sicherheit bei den Wallets immer oberstes Prinzip sein sollte.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Litecoin Wallets und die Sicherheit

Welche digitale Litecoin Börse/Wallet bietet maximalen Schutz und welche nicht? Die Trader können aus zwei Wallet-Arten wählen:

  • Online Wallet
  • Offline Wallet

Viele Exchanges stellen Online Wallets sogar kostenfrei Exchanges zur Verfügung. Zwar sind sie basierend auf dem Zugriff flexibel, allerdings haben sie durch die Internetverbindung auch das Risiko, bei unzureichendem Schutz der Schnittstelle von Hackern attackiert und im schlimmsten Fall geknackt zu werden. Bei den Offline Wallets besteht dieses Risiko nicht, denn sie sind von Haus aus nicht mit dem Internet verbunden. Die Trader können das Hardware oder Paper Wallet nutzen, um ihre Coins auch langfristig sicher zu verwalten und mit der Haltezeit von mindestens zwölf Monaten die Steuern beim Verkauf einsparen.

Litecoin kaufen Börse

Kurse analysieren: Müssen Händler dafür Profis sein?

Eng verbunden mit den Handelsaktivitäten bei der Litecoin Börse ist die Kursanalyse. Die Trader entscheiden auf Basis der aktuellen Entwicklungen, ob sich der Kauf oder Verkauf zur gegenwärtigen Marktsituation lohnt oder nicht. Deshalb ist die Kursanalyse so wichtig, wenngleich sie von angehenden Tradern oft gar nicht so richtig genutzt werden kann. Wie werden Kurse analysiert und worauf müssen Trader achten? Wer gänzlich unerfahren mit den Handelsaktivitäten bei einer Krypto-Börse ist, der kann diese Fragen sicherlich nicht aus dem Stegreif beantworten. Allerdings ist bekanntermaßen noch kein Trading-Meister vom Himmel gefallen. Jeder erfolgreiche Anleger hat einmal klein und mit wenig Wissen angefangen. Wichtig es, dass die Händler die Bereitschaft mitbringen, ihr Wissen um den Krypto-Handel und die Kursanalyse zu vertiefen, damit ist schon ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung getan.

Börsen und Broker bieten Unterstützung bei Kursanalyse

Die Erfahrungen zeigen, dass viele Krypto-Börsen und vor allem Broker ihre Anleger bei Trading-Entscheidungen und der Kursanalyse unterstützen. So werden beispielsweise von Experten erstellte Analysen (kostenlos) auf den jeweiligen Plattformen angeboten; zudem können die Trader häufig auf Tools und Indikatoren zugreifen, mit deren Hilfe die Analyse der Charts leichter ist. Wer möchte, kann bei vielen Brokern mit einem kostenlosen Demokonto beginnen und die Analyse mit virtuellem Guthaben und unter marktnahen Bedingungen ohne Risiko ausprobieren.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Wie viel Eigenkapital brauche ich für Aktivität an der Litecoin Börse?

Viele Trader blicken mit Spannung auf die zahlreichen Handelsangebote bei den Krypto-Börsen. Allerdings sind viele von ihnen auch unsicher, ab wann sich das Investment überhaupt lohnt. Brauche ich eine bestimmte Menge Eigenkapital oder kann ich bereits mit wenigen Euro beginnen? In der Praxis zeigt sich, dass die meisten Krypto-Börsen keine oder nur geringe Hürden bei der Kontokapitalisierung an die Anleger stellen. So lässt sich Litecoin schon mit 100 Euro Investment erwerben. Dafür bekommen die Trader, abhängig vom aktuellen Marktpreis, beispielsweise 2 Coins (wenn ein Coin gegenwärtig einen Preis von 50 Euro hat). Auch der anteilige Kauf der Coins ist möglich. Wer Litecoin erwerben will, muss nicht wie bei den Aktien den gesamten Betrag für die Unternehmensanteile einmalig aufbringen, sondern kann mit 100 Euro auch bestimmte Coins-Anteile erwerben. Hier besteht der große Vorteil gegenüber dem Wertpapierhandel bei einem Broker.

Litecoin Börse

Wenig Eigenkapital in der Regel nicht sinnvoll

Zwar kann es von Vorteil sein, wenn die Trader nur wenig Eigenkapital für den Handelseinstieg bei einer Litecoin Börse benötigen, aber nicht in jedem Fall macht es Sinn. Wer beispielsweise nur geringe Beträge unter 50 Euro in Litecoin investieren kann oder möchte, sollte darauf achten, dass die Trading-Kosten nicht höher sind als das eigentliche Investment. Trading-Kosten werden individuell von den Börsen erhoben oder an die Miner für die Verarbeitung der Transaktionen gezahlt. Wer ein Hardware Wallet für die Speicherung seiner Coins bevorzugt, der muss ebenfalls mit einmaligen Kosten rechnen.

Jetzt beim Krypto Broker Testsieger eToro anmelden!

Fazit: Litecoin Börse bietet Trading sogar gratis

Eine deutsche Litecoin Börse wählen oder doch lieber bei einer Exchange im Ausland anmelden? Mittlerweile ist die Anzahl der Krypto-Börsen, welche auch den Handel mit Litecoin mit hohem Trading-Volumen anbieten, deutlich gestiegen. Dadurch haben die Händler den Luxus, komfortabel aus den Trading-Konditionen auszuwählen und den für sie günstigsten Anbieter zu nutzen. Die Unterschiede bestehen nicht nur bei den Serviceleistungen, sondern vor allem bei den Trading-Konditionen, denn häufig wird der Handel für neu registrierte User zu vergünstigten Konditionen oder sogar kostenfrei zur Verfügung gestellt. Wer eine Litecoin Börse nutzen will, sollte das Komplettpaket vergleichen und darauf achten, wie die Kurse gestellt werden (live oder verzögert), wie die Trading-Konditionen sind, ob es ein kostenloses Wallet gibt und vieles mehr. Die Auswahl der richtigen Trading-Börse ist maßgeblich für den Handelserfolg mitverantwortlich, denn was nützen die Profite beim Kauf oder Verkauf von Litecoin, wenn diese durch die hohen Kosten oder schlechten Trading-Bedingungen bei der Börse wieder neutralisiert werden? Wer den Handel bei der Krypto-Börse kostenlos testen will, der kann sich auch an den Kundensupport wenden und nach einem gratis Demo-Zugang fragen, um die Leistungen der Exchange ohne Risiko und Eigenkapital auszuprobieren.

Bilderquelle:

  • www.shutterstock.com