Fantom Coin: Das neue Ethereum?

Kryptowährungen werden immer beliebter. Sehr interessant ist beispielsweise auch die Fantom Coin. Kurz zusammengefasst kann die Crypto Coin als eine verbesserte Version von Ethereum beschrieben werden. Es geht dabei vor allem darum, dass Transaktionen schneller und vor allem auch günstiger ablaufen. Dadurch eignet sich Fantom dann auch sehr gut für große Datenmengen. Im Folgenden zeigen wir dir, über welches Potenzial die Kryptowährung verfügt.

  • Die Fantom Coin gilt als das bessere Ethereum
  • Die Kryptowährung ist äußerst skalierbar
  • Im Moment kannst du noch günstig bei der Fantom Coin einsteigen
  • Das weitere Kurspotenzial ist sehr groß!
Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Was ist Fantom Coin?

  • Die Fantom Coin (FTM) ist eine Kryptowährung, die von Dr. Ahn Byung lk im Jahr 2018 entwickelt wurde
  • Die Crypto Coin basiert auf der Blockchain Technologie
  • Bei Fantom handelt es sich gewissermaßen um eine verbesserte Version von Ethereum
  • Krypto Coins wie Bitcoin und Ethereum haben das Problem, dass sie sehr schlecht skalierbar sind
  • So können pro Sekunde nur wenige Transaktionen verarbeitet werden
  • Außerdem sind die Gebühren für die Transaktionen recht hoch
  • Dazu kommt, dass der Energiebedarf für den Betrieb des Netzwerks ebenfalls sehr hoch ist
  • Die Fantom Coin schafft es, Lösungen für diese Probleme zu finden
  • So sind beispielsweise rund 000 Transaktionen pro Sekunde möglich
  • Dadurch eignet sich die Kryptowährung hervorragend als Grundlage für dezentrale Anwendungen (dApps)
  • dApps kannst du dir wie Programme vorstellen, die direkt auf der Blockchain laufen
  • Experten gehen davon aus, dass dApps in Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden
  • Die Anleger können von diesem Trend bereits heutzutage profitieren, indem sie die Fantom Coin kaufen
  • Allerdings ist die Kryptowährung noch nicht bei allen Krypto Börsen verfügbar
  • Wir empfehlen dir daher, Bitpanda zu nutzen
  • So bietet dir die österreichische Crypto Börse beispielsweise auch den großen Vorteil, dass die Gebühren niedrig sind
  • Im Moment ergeben sich bei der Fantom Coin noch günstige Einstiege!

Fantom Crypto

Fantom Coin mit Kryptokurs im Hintergrund/ Bilderquelle: ARTEMENKO VALENTYN/ shutterstock.com

Über Fantom FTM

Die Fantom Coin wurde vom südkoreanischen Wissenschaftler Dr. Ahn Byung lk entwickelt. Seit dem Jahr 2018 ist die Kryptowährung auf den Markt.

Dem Entwickler von Fantom ging es vor allem darum, eine bessere Kryptowährung zu erschaffen. So bestehen insbesondere bei Bitcoin und Ethereum die folgenden Probleme:

  • Die Transaktionen dauern lange, außerdem können pro Sekunde nur wenige Transaktionen ausgeführt werden (rund 15 Stück)
  • Für die Transaktionen entstehen recht hohe Gebühren
  • Für den Betrieb der Crypto Netzwerke ist sehr viel Energie notwendig

Insgesamt eignen sich diese Kryptowährungen daher nicht wirklich dazu, um große Mengen an Daten und Transaktionen verarbeiten zu können. Das bedeutet auch, dass diese Crypto Coins nicht gut skalierbar sind.

Ganz anders sieht es bei der Fantom Coin aus. So ist diese Kryptowährung in der Lage, pro Sekunde 20.000 Transaktionen verarbeiten zu können. Das ist ein Vielfaches von der Leistungsfähigkeit anderer Kryptowährungen.

Außerdem laufen die Transaktionen günstig und schnell ab. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass der Energiebedarf deutlich niedriger ist. Insgesamt bietet die Fantom Coin daher sehr viele Vorzüge.

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Das Fantom Token existiert seit dem Jahr 2018
  • Die Kryptowährung bietet im Vergleich zu Bitcoin und Ethereum viele Vorteile
  • So können pro Sekunde 20.000 Transaktionen verarbeitet werden
  • Damit ist die Kryptowährung sehr gut skalierbar
  • Die Transaktionen laufen außerdem sehr schnell und günstig ab
  • Bereits an dieser Stelle wird deutlich, warum die Kryptowährung bei vielen Anlegern so beliebt ist
Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Die Entwicklung der Kryptowährungen

Wie gesagt, wurde die Fantom Coin vor allem deshalb entwickelt, um bestehende Kryptowährungen zu verbessern. Aus diesem Grund ist es auch sinnvoll, sich kurz mit der Entwicklung der Kryptowährungen zu befassen.

Der Bitcoin als weltweit erste Kryptowährung

Bekanntlich kam der Bitcoin 2009 als weltweit erste Krypto Coin auf den Markt. Der Bitcoin nutzt als Basis die Blockchain Technologie. Die Blockchain funktioniert dabei wie eine große Datenbank. Die Besonderheit besteht gerade darin, dass Transaktionen im Nachhinein nicht veränderbar sind. Aus diesem Grund eignet sich die Blockchain auch sehr gut dafür, um digitale Währung zu ermöglichen.

Allerdings erschöpfen sich damit auch die Fähigkeiten der Blockchain. Das gilt zumindest für den Bitcoin.

fantom kurs

Fantom Coin Kryptohandel am Smartphone/ Bilderquelle: Ira Lichi/ shutterstock.com

Ethereum führt dApps ein

Ethereum wird häufig als die nächste Generation der Kryptowährungen bezeichnet. So wurden entscheidende Veränderungen an der Blockchain vorgenommen. Dadurch wird Ethereum zu einer viel flexibleren Crypto Coin: So erlaubt es die Blockchain von Ethereum, das Erweiterungen möglich sind. Dazu werden sogenannte Smart Contracts genutzt.

Damit ist es beispielsweise auch möglich, Software zu erstellen, welche direkt auf der Blockchain läuft. Diese Programme werden als dezentrale Anwendungen bzw. als dApps bezeichnet. Diese dApps spielen auch bei der Fantom Coin eine entscheidende Rolle.

Bei Ethereum besteht allerdings das Problem darin, dass nur wenige Transaktionen pro Minute ausgeführt werden können (siehe oben). Das bedeutet, dass die Kryptowährung mit der Zeit immer langsamer wird. Denn die Anzahl der zu verarbeitenden Daten steigt täglich an.

Verschärft wird diese Problematik durch die dApps. Denn dadurch wird die Anzahl der Transaktionen nochmals deutlich erhöht. Ein weiteres Problem von Ethereum besteht darin, dass für die Transaktionen recht hohe Gebühren entstehen.

Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Die Fantom Coin bringt die Lösung!

Wie bereits erwähnt, möchte die Fantom Coin genau diese Probleme lösen. Und tatsächlich schafft es die Kryptowährung, äußerst skalierbar zu sein: Die Transaktionsgeschwindigkeit ist sehr hoch. Daher können auch sehr viele dApps ausgeführt werden.

Experten gehen davon aus, dass dApps in Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden. Das gilt sowohl im Bereich von Unternehmen als auch bei intelligenten Haushalten und intelligenten Städten. In diesem Zusammenhang wird außerdem häufig das Stichwort Internet der Dinge genannt.

In all diesen Bereichen ist es von großer Bedeutung, dass sehr viele Daten verarbeitet werden können. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlich, dass die Fantom Coin zukünftig eine sehr viel größere Rolle spielen wird.

Als Zahlungsmittel verwendet das Fantom Netzwerk die Kryptowährung Fantom Coin (FTM). Wenn daher das Netzwerk immer erfolgreicher wird, dann steigt auch automatisch die Nachfrage nach der Kryptowährung.

Tendenziell wird dies für steigende Kurse sorgen. Als Anleger kannst du daher die Fantom Coin kaufen, um von diesem Trend zu profitieren!

Das heißt zusammenfassend:

  • Die Blockchain kam zuerst beim Bitcoin im Jahr 2008 zum Einsatz
  • Diese Blockchain kann nur als Grundlage für digitale Währungen eingesetzt werden
  • Die Blockchain von Ethereum kann hingegen erweitert werden
  • Dazu werden Smart Contracts und dApps eingesetzt
  • Auf genau die gleichen Technologien setzt auch die Fantom Coin
  • Allerdings schafft es die Kryptowährung, deutlich skalierbarer zu sein
  • Damit eignet sich die Crypto Coin auch hervorragend für intelligente Haushalte, intelligente Städte und für das Internet der Dinge
  • Die Nachfrage nach der Kryptowährung dürfte daher in Zukunft zunehmen
  • Das sollte für steigende Kurse sorgen

Fantom Coin

Fantom Coin mit Kurs/ Bilderquelle: Ivan Babydov/ shutterstock.com

Fantom Crypto Kurs

Wie du sehen wirst, erhältst du im Moment die Chance, zu günstigen Preisen bei der Fantom Coin einzusteigen. Interessant ist hierbei auch die längerfristige Entwicklung der Kurse.

Im Juni 2021 notierte die Kryptowährung bei einem Kurs von 0,26 USD. In den folgenden Monaten kam es zu einer Korrektur und die Kurse sind bis in den Bereich von 0,15 USD gefallen.

Viele Anleger haben dabei die Möglichkeit genutzt, um zu günstigen Preisen bei der Crypto Coin einzusteigen. Durch die starke Nachfrage konnten sich die Kurse dann im Folgenden sehr gut erholen. Der Bereich bei 0,26 USD konnte im Juli 2021 wieder erreicht werden.

In den folgenden Monaten konnte sich die Fantom Coin dann sehr gut entwickeln. Im August 2021 stand die Kryptowährung dann bereits bei 0,59 USD. Wie du siehst, haben sich die Kurse daher binnen kurzer Zeit verdoppelt.

Daran zeigt sich, wie lukrativ es sein kann, mit Kryptowährungen zu handeln.

Nach den steilen Kursanstiegen kam es dann zu einer kleineren Korrektur. Danach kam es dann sogleich zu einer erneuten Kursexplosion. Im September hatte es die Crypto Coin dann bereits geschafft, die wichtige Marke von 1 USD zu nehmen. Die Kurse sind dann sogar auf 1,92 USD angestiegen.

Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fantom Kurs kann sich sehr gut entwickeln

Nach einer erneuten Korrektur sind die Kurse dann noch viel weiter gestiegen. Das Hoch wurde hierbei im Oktober 2021 erreicht. Es ist den Kursen hierbei gelungen, auf 3,48 USD anzusteigen.

Wer daher im August bei 0,59 USD eingestiegen war, konnte einen Gewinn in Höhe von über 489 % erzielen!

Nach den steilen Kursanstiegen war es wiederum nicht ungewöhnlich, dass die Kurse im Folgenden korrigiert haben. Eine Unterstützung konnte sich hierbei im Bereich von 1,22 USD ausbilden.

Auch hier haben wieder viele Anleger die Chance genutzt, um die Fantom Coin zu einem besseren Preis erwerben zu können.

fantom ftm

Fantom Kurs/ Bilderquelle: Sergey Nivens/ shutterstock.com

Das bedeutet zusammengefasst:

  • Im Juni 2021 notierte die Kryptowährung noch beim Kurs von 0,26 USD
  • In den folgenden Monaten konnte sich die Fantom Coin sehr positiv entwickeln
  • Bereits im Oktober 2021 konnte die wichtige Marke von 1 USD überwunden werden
  • Danach sind die Kurse noch viel weiter angestiegen
  • Ein Hoch wurde hierbei sogar den Bereich von 3,48 USD erreicht
  • Daran zeigt sich, dass die Fantom Coin bei den Anlegern immer beliebter wird!
Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fantom Crypto Prognose

Wie gesagt, kam es zu einer stärkeren Korrektur, nachdem die Kurse auf 3,48 USD angestiegen waren. Eine breite Unterstützung hat sich dann im Bereich von 1,22 USD ergeben. Diese haben wir im folgenden Chart mit einer blauen Linie eingezeichnet:

fantom coin kaufen

Wie du siehst, sind die Kurse dann Anfang 2022 wieder sehr stark angestiegen. Es konnte dabei sogar der Bereich von 3,37 USD erreicht werden (roter Pfeil). Das Allzeithoch bei 3,48 USD wurde hierbei nur knapp verfehlt.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Kurse einen großen Widerstand nicht beim ersten Mal überwinden können. Die Fantom Coin ist daher erneut in eine Korrektur übergegangen.

Das sind gute Nachrichten für dich als Anleger!

Denn nunmehr hast du erneut die Chance, zu günstigeren Preisen bei der Kryptowährung einzusteigen. Es könnte dabei gut sein, dass sich der Aufwärtstrend bald fortsetzt.

Sehr positiv ist hierbei, dass die Unterstützung im Bereich von 1,82 USD bisher gehalten hat (grüner Pfeil). Es könnte allerdings auch passieren, dass auch die blaue Unterstützungslinie nochmals getestet wird.

Langfristig sind die Aussichten jedenfalls überaus positiv.

Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Großes Kurspotenzial vorhanden

Nachdem sich der Aufwärtstrend wieder fortsetzt, sollte als nächstes das Allzeithoch im Bereich von 3,48 USD wieder erreicht werden. Sobald es den Käufern gelingt, diesen Widerstand zu überwinden, ergeben sich sehr große Kurspotenziale.

So erwarten Analysen, dass es in diesem Fall zu einer Verdopplung der Kurse auf 7 USD kommen kann.

Interessant ist hier auch ein Vergleich mit dem Bitcoin: So war es vor rund zehn Jahren noch möglich, die Kryptowährung zu einem Preis von 10 USD kaufen zu können. Heutzutage hat es die Crypto Coin allerdings geschafft, auf über 65.000 USD anzusteigen!

Auch bei der Fantom Coin könnten die Kurse daher in Zukunft noch sehr viel weiter steigen. Aus fundamentaler Sicht ist die Kryptowährung jedenfalls sehr gut aufgestellt.

Das bedeutet zusammenfassend:

  • Im Bereich von 1,22 USD befindet sich bei der Fantom Coin eine sehr große Unterstützung
  • Halt haben die Kurse außerdem schon häufiger im Bereich von 1,82 USD gefunden
  • Es sieht im Moment so aus, als dass die Korrektur bald beendet sein wird
  • Sobald sich dann der Aufwärtstrend fortsetzt, sollte das Hoch bei 3,48 USD wieder angelaufen werden
  • Nachdem es die Käufer schaffen, diesen Widerstand zu überwinden, ergeben sich sehr große Kurspotenziale
  • Das erste Ziel lautete dabei, dass sich die Kurse auf 7 USD verdoppeln sollten
  • Danach könnten die Kurse dann noch viel weiter ansteigen!

fantom wallet

Check des Fantom Coin Kurspotenzials/ Bilderquelle: Andrey Tolkachev/ shutterstock.com

Fantom Wallet

Für den Handel mit Kryptowährungen benötigst du als Anleger eine Krypto Wallet. Heutzutage hast du die Auswahl zwischen zahlreichen verschiedenen Wallets. Am einfachsten ist es dabei, wenn du eine online Wallet verwendest. Diese kannst du in der Regel in nur wenigen Minuten kostenlos erstellen.

Die meisten Krypto Wallets sind dabei heutzutage in der Lage, verschiedene Kryptowährungen speichern zu können.

Die gute Nachricht lautet dabei, dass die Fantom Coin äußerst kompatibel zu Ethereum ist. Aus diesem Grund ist es beispielsweise auch für Entwickler von dApps auf einfache Art und Weise möglich, ihre Ethereum dApps auf das Fantom Netzwerk zu portieren.

Die Kompatibilität sorgt auch dafür, dass die Fantom Coin von zahlreichen Wallets unterstützt wird. Dazu zählt insbesondere auch die beliebte MetaMask Wallet.

Eine Krypto Wallet für die Fantom Coin erhältst du außerdem, wenn du auf der Crypto Börse Bitpanda handelst. Es handelt sich hierbei um ein österreichisches Unternehmen. Das hat für dich als Anleger den großen Vorteil, dass die Regulierung durch die österreichischen Behörden stattfindet.

Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fantom Crypto kaufen bei Bitpanda

Wie bereits erwähnt, wird die Fantom Coin derzeit noch nicht von vielen Krypto Börsen für den Handel angeboten. Eine Ausnahme stellt hier die österreichischen Crypto Börse Bitpanda dar. Aus diesem Grund zeigen wir dir im Folgenden, wie du in nur wenigen Schritten ein Konto bei der Crypto Börse erstellen kannst.

Wir empfehlen dir Bitpanda vor allem auch aufgrund der folgenden Tatsache: Die Crypto Börse hat ihren Firmensitz in Österreich. Das bedeutet, dass auch die Regulierung durch österreichische Behörden vorgenommen wird. Für Bitpanda gelten außerdem die Vorschriften der Europäischen Union. Für den Anleger bedeutet das ein Mehr an Sicherheit.

Für Bitpanda sprechen außerdem die niedrigen Gebühren und die einsteigerfreundliche Plattform. Wie gesagt, ist es sehr einfach, ein Konto zu eröffnen:

fantom token

Check des Fantom Coin Kurses/ Bilderquelle: Kidsada Manchinda/ shutterstock.com

Beginne die Registrierung bei Bitpanda

Klicke auf der Internet Seite von Bitpanda auf den Button „loslegen“. Hierdurch wird dann die Registrierung in Gang gesetzt.

Trage deine persönliche Daten ein

Im nächsten Schritt werden deine persönlichen Daten abgefragt:

  • Name und Vorname
  • E-Mail Adresse
  • Passwort wählen
  • Wohnsitz
Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Bestätige deine E-Mail Adresse

Im Anschluss daran erhältst du von der Crypto Börse eine E-Mail. Mit einem Klick auf den Link in der E-Mail bestätigst du deine E-Mail-Adresse.

Verifiziere Deine Identität gegenüber der Crypto Börse

Jetzt kannst du dich bereits bei Bitpanda einloggen. Bevor du jedoch mit dem Kauf der Fantom Coin startest, ist es wichtig, dass du deine Identität gegenüber Bitpanda bestätigst. Das funktioniert am einfachsten mit einem Reisepass oder deinem Personalausweis.

fantom crypto kaufen

Bei Bitpanda kann man sich schnell für den Kryptohandel mit Fantom Coin anmelden/ Bilderquelle: Raxpixel.com/ shutterstock.com

Wähle eine Zahlungsmethode

zudem ist es wichtig, dass du eine Zahlungsmethode aus willst. So hast du bei der Crypto Börse zahlreiche Möglichkeit, um Geld auf dein Konto einzuzahlen. Damit kannst du dann Kryptowährungen kaufen. Es stehen die hierbei insbesondere die folgenden Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

  • SEPA Überweisungen
  • Kreditkarten (Mastercard und Visa)
  • Sofort
  • Neteller
  • Bitpanda to go

Fantom Coin kaufen!

Jetzt kannst du mit dem Handel von Kryptowährungen beginnen. Wie bereits erwähnt, steht dir bei Bitpanda auch die Fantom Coin zur Verfügung. Für den Handel kannst du zum Beispiel auch eine App nutzen. Auf diese Weise kannst du von überall aus mit Krypto Coins handeln.

Fanton Coin hier kaufenInvestitionen bergen das Risiko von Verlusten

Fazit: Die Fantom Coin ist das bessere Ethereum!

Wie du gesehen hast, handelt es sich bei der Fantom Coin, wie auch bei Sweatcoin, um eine sehr interessante Crypto Coin. Viele Experten bezeichnen die Kryptowährung hierbei als das bessere Ethereum. So besteht auch bei der Fantom Coin die Möglichkeit, Smart Contracts und dApps zu verwenden. Allerdings ist die Kryptowährung viel skalierbarer. So können beispielsweise pro Sekunde 20.000 Transaktionen ausgeführt werden.

Die Kryptowährung schafft es dabei, immer beliebter zu werden. Die starke Nachfrage zeigt sich auch gut an den steigenden Kursen. Im Moment hast du allerdings noch die Chance, zu günstigeren Preisen bei der Kryptowährung einzusteigen.

Wie gezeigt, ist das weitere Kurspotenzial sehr groß. Besonders einfach kannst du mit der Crypto Coin bei der österreichischen Crypto Börse Bitpanda handeln. Erstelle jetzt gleich ein Konto!

Bilderquelle:

  • shutterstock.com
UNSERE KRYPTO BROKER EMPFEHLUNG
Die Highlights des Testsiegers:
  • Mobiler Handel per App
  • Unbegrenzt nutzbares Demokonto
  • Günstige Konditionen
Den Broker jetzt mit kostenlosem Demokonto testen!78 % der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.